MartinSalfer

MartinSalfers Bibliothek

5 Bücher, 2 Rezensionen

Zu MartinSalfers Profil
Filtern nach
5 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

282 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 16 Rezensionen

house of night, liebe, kalona, erin, stark

House of Night - Entfesselt

P.C. Cast , Kristin Cast , Christine Blum
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.11.2013
ISBN 9783841422200
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

49 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

kunst, deutschland, kultur, historisch, monuments men

Monuments Men

Robert M. Edsel , Bret Witter , Hans Freundl
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Residenz, 01.02.2013
ISBN 9783701733040
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.313)

2.962 Bibliotheken, 32 Leser, 6 Gruppen, 202 Rezensionen

dystopie, liebe, fraktionen, die bestimmung, veronica roth

Die Bestimmung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.10.2013
ISBN 9783442479443
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

497 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 60 Rezensionen

dystopie, godspeed, science fiction, raumschiff, liebe

Godspeed - Die Ankunft

Beth Revis ,
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Dressler, 01.08.2013
ISBN 9783791516783
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ein langer Weg zur neuen Welt


„Godspeed -Die Ankunft“ ist der dritte Band der dystopischen Jugendbuch-Trilogie „Godspeed“

aus der Feder der amerikanischen Autorin Beth Revis und bildet damit den langersehnten

Abschluss der im Weltall angesiedelten Science Fiction Trilogie.

Was bisher geschah:

Die Godspeed ist ein Raumschiff, das von der Erde vor 250 Jahren losgeschickt wurde, auf dem

Weg zu einer Zentauri-Erde, wo menschliches Leben möglich sein soll.

An Bord lebt Junior, der eines Tages auf der weiten Reise zu dem Zentauri-Erde Anführer des

Raumschiffs „Godspeed“ werden soll. Für den Fall, dass die Godspeed ihre Bestimmung

erreicht, d.h. den Zentauriplaneten erreicht, gibt es sogenannte Kryokammern, in denen hochrangige

Militärs und Wissenschaftler in einer Art Kälteschlaf liegen, und die nach dem Erreichen

des Zentauriplaneten aufgeweckt werden können, um dort eine neue Welt für die Menschen zu

erschaffen.

Eines Tages manipuliert ein Verräter die Kryokammer und weckt nach und nach einige hochrangige

Beamte auf – meistens aufgrund des unerwarteten Aufweckens endeten diese Anschläge mit

Toten. Als eine der wenigen überlebenden „Aufgeweckten“ ist Amy, die Tochter eines hochrangigen

Generals.

Mit ihrer Hilfe gelingt es Junior, den/die Verräter dingfest zu machen und die Macht über das

Schiff zu übernehmen. Und die Zentauri-Erde ist schon in greifbarer Nähe...

Das Buch beginnt mit der Landung des Shuttles der Godspeed auf der Zentauri-Erde und Amy

kann ihre Eltern und die anderen Eingefrorenen wecken. Außerdem scheint sich Juniors

Misstrauen zu bestätigen, er hatte befürchtet, dass die militärisch Ausgebildeten unter den ehemaligen

Sol-Erde-Bewohnern das Kommando übernehmen, angeführt von Amys Vater. Das

Verhältnis zu den Menschen von der Godspeed ist schwierig. Doch das soll nicht das einzige

Problem für Junior und Amy bleiben, denn der Planet ist alles andere als eine friedliche neue

Heimat...

Nach „Godspeed -die Reise beginnt“ und „Godspeed – die Suche“ erschien im August der letzte

Teil der spannenden Trilogie und dieser letzte Teil wird keinen Leser enttäuschen, denn von

einem verzweifelten Versuch der Menschheit, sich anzupassen und schlussendlich zu wehren bis

hin zu einem fast so spektakulären wie dramatischen Finale hat dieses Buch einfach alles.


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(422)

754 Bibliotheken, 10 Leser, 4 Gruppen, 103 Rezensionen

dystopie, liebe, legend, day, jugendbuch

Legend – Schwelender Sturm

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Loewe, 16.09.2013
ISBN 9783785573952
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ein Sturm zieht auf !

Legend - Schwelender Sturm


Was zuletzt passierte:

Amerika gibt es nicht mehr.

Durch Naturkatastrophen ist “die Republik” entstanden.

In dieser Welt lebt auch die 15-jährige June, die als “Wunderkind der

Republik” bekannt ist. Ihre Aufgabe ist es, den gefährlichsten

Verbrecher des Landes namens Day aufzuspüren, der neben

Sabotagetaten gegen die Republik auch den Tod von Junes Bruder auf dem

Gewissen hat. Doch auf ihrer Suche nach Day kommt Sie ihm näher und

findet ihn auf einmal gar nicht mehr so gefährlich, sondern einfach nur

symphatisch und anziehend. Zwischen den Beiden entwickelt sich eine

komplizierte Beziehung , die endgültig auseinanderzubrechen droht, als

Day von der Republik verhaftet wird. Doch durch einen Sinneswandel von

June gelingt den beiden in letzter Sekunde die Flucht vor dem

Erschießungskommando. Und zwar mithilfe der Rebellen...

Day und June fliehen aus L.A nach Las Vegas, um sich den Rebellen, auch

Patrioten genannt, anzuschließen. Doch der Preis dafür ist hoch:

Die Patrioten fordern als Gegenleistung , dass Day und June das

Staatsoberhaupt der Republik, auch Elektor genannt, töten.

Jedoch hat dieser sein Amt gerade erst angetreten und will die bestehende

politische Struktur, falls vorhanden, grundlegend ändern.

Day und June müssen sich also fragen, ob die Patrioten vielleicht falsch

liegen und/oder andere Ziele verfolgen...

Marie Lu´s zweiter Band “Schwelender Sturm” ist die packende

Fortsetzung, die man sich gewünscht hat und die mit Witz, Charme und

einer großen Portion Spannung und Action besticht.

Dieser Band lässt außerdem auf ein würdiges Finale dieser Trilogie

hoffen.


  (0)
Tags:  
 
5 Ergebnisse