MartinaJacobsen

MartinaJacobsens Bibliothek

72 Bücher, 59 Rezensionen

Zu MartinaJacobsens Profil
Filtern nach
72 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

liebe, exfreund, sarah saxx, seltsame anschläge, küsse

Küssen verboten, lieben erlaubt

Sarah Saxx
Flexibler Einband: 236 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 28.02.2017
ISBN 9783743125339
Genre: Romane

Rezension:


Diese Geschichte liest sich einfach wunderbar, denn man trifft auf alte Bekannte aus den vorherigen Büchern und ist gleich wieder mitten drin.
Phoebe arbeitet in einer Bäckerei und ist langsam in ihrem alten Heimatort angekommen. Doch dann trifft sie auf ihren alten Jugendfreund, der irgendwie gruselig und ziemlich penetrant ist. Als er ihr dann auch noch droht, kommt ein Polizist vorbei der sie rettet.
Dean ist sofort hin und weg von Phoebe und nach ihrer Rettung sitzen sie noch stundenlang zusammen und verstehen sich sehr gut.
Doch ihre neue Liebe steht unter einem schlechten Stern, denn irgendwer verhindert, das sie sich küssen und das immer wieder.
Die beiden können einen zwischenzeitlich wirklich leid tun, und es dauert auch eine ganze Weile, bis sie rausfinden, wer hinter den ganzen Unfällen steckt.
Für ein tolles Buch mit witzigen Situationen, einer rührenden Liebesgeschichte und zwei tollen Protagonisten.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

150 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

liebe, claire contreras, mit jedem wort von dir, kalifornien, trennung

Mit jedem Wort von dir

Claire Contreras , Sophie Wölbling
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 07.08.2017
ISBN 9783956496998
Genre: Liebesromane

Rezension:


Es ist für mich ein so großartiges und emotionales Highlight dieses Jahr, denn das Buch hat mich komplett umgehauen und mich total aufgewühlt.
Jensen und Mia sind einfach mehr als nur eine große Liebe, sie sind die besten Freunde und wie füreinander geschaffen. Als eine räumliche Trennung die beiden auf eine Probe stellt, ist ein Missverständnis und ein folgenreicher Fehler das Aus für sie. Und das ist so traurig beschrieben , das mir ein paar Tränen gekommen sind.
Mia braucht mehr als fünf Jahre, um sich davon zu erholen und nimmt ein Jobangebot genau da an, wo Jensen lebt und arbeitet. Als sie sich wieder begegnen, ist es herzzereißend und man fühlt mit beiden mit.
Jensen trauert jeden Tag um seine beste Freundin und seine große Liebe und tut es in seiner wöchentlichen Kolumne kund. Jensen ist nämlich auch nicht über sie hinweg und wollte es auch gar nicht.
Es beginnt ein schwerer Weg für beide, denn auch wenn sie nicht voneinander lassen können, schaffen sie es, die Vergangenheit ruhen zu lassen??
Für mich eins der besten Bücher bis jetzt dieses Jahr.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

thriller, action, wüste, love, romantik thriller

Unreachable Close: Unerreichbar Nah

Montana C. Drake
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei Independently published, 30.06.2017
ISBN 9781521586143
Genre: Liebesromane

Rezension:


Ich habe ja schon ein Buch von der Autorin gelesen, und bin auch dieses mal wieder komplett begeistert von der Geschichte, denn die Autorin schafft es von der ersten bis zur letzten Seite die Spannung zu halten und einen komplett abzuholen. Es ist flüssig und sehr gut geschrieben, und man findet schnell Zugang zu den Charakteren.
Elena und Marc ergeben vielleicht auf den ersten Blick kein kompatibles Paar, doch nach und nach sieht man, wieviel die beiden füreinander empfinden, obwohl sie sich dagegen sträuben.
Es ist ein wunderbares Zusammenspiel zwischen Action und Liebe, die sich keiner entziehen kann und man gern wenig Schlaf in Kauf nimmt, nur um zu wissen, wie es endet.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

liebe, victoria van tiem, popcorn, herz, liebesroman

Herzkonfetti und Popcornküsse

Victoria Van Tiem , Ira Panic
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.07.2017
ISBN 9783956496820
Genre: Liebesromane

Rezension:


Die Geschichte um Kenzi fängt gleich chaotisch an, denn sie will ihrer Familie von ihren Hochzeitsplänen mit ihrem Verlobten Bradley erzählen. Doch diese Familie ist der reinste Alptraum, keiner interessiert sich für sie und ihr Glück, sondern nur mit Statussymbolen und der Schwangerschaft ihrer Schwägerin, die jeder liebt, mehr als Kenzi.
Frustriert bis in die Haarwurzeln muss sie dann noch feststellen, das ihr Ex Shane einfach so auf der Bildfläche erscheint und alles dafür tut, damit Kenzi ihn nochmal eine Chance gibt und er macht seine Sache verdammt gut, denn er will mit ihr 10 Szenen aus verschiedenen Liebesfilmen nachspielen, so würde sie ihren Job retten und Shane als Auftraggeber gewinnen. Er weiß, wie sehr Kenzi Romanzen liebt und bringt nicht nur einmal ihr Herz zum stolpern.
Aber sie ist ja so gut wie verheiratet und hatte sich geschworen, sich nie wieder von Shane das Herz brechen zu lassen.
Was wird gewinnen : Kopf oder Herz?
Wunderschön und ultra romantisch geschrieben ist es ein tolles Buch für sonnige Tage auf dem _Balkon.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

74 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

liebe, sex, liebesroman, seduction, portland

Eine Prise Liebe

Kristen Proby , Gabriele Ramm , Sonja Fiedler-Tresp
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.07.2017
ISBN 9783956497148
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich hab mich sehr gefreut, den zweiten Teil um die Mädels und ihr Restaurant zu lesen, denn diesmal geht es um Cami und Landon, die im ersten Teil nur am Rande erwähnt worden.
Cami ist seit sie denken kann in Landon verliebt, und jahrelang wurde es nicht erwidert, selbst eine Ehe konnte ihre Gefühle für ihn nicht mildern. Da Landon zur Army ging, haben sich die beide jahrelang nicht gesehen, doch der abrupte Ausstieg durch einen Unfall zwingt Landon, neue Wege einzugehen und was passt da besser, als in seine Heimat zurück zu kommen.
Denn auch er hat viel an Cami gedacht und so knistert es schon kurz nach ihrem ersten Wiedersehen sehr zwischen den beiden.
Mir hat es wieder mal sehr gefallen, denn jede der Frauen wird erwähnt, ist in die Geschichte mit eingebunden und das finde ich sehr toll an der Reihe. Das absolute Highlight ist aber der Kater von Cami, der sich einfach bei ihr einquartiert und sich das Haus und der Eigentümerin zu eigen macht, ich hab so oft lachen müssen.
Es ist für mich eine schöne Liebesgeschichte mit Witz, Charme und einer Prise Liebe ;)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

ehe, liebe, luisa valentin, münchen, vertrauen

Jeder neue Tag mit dir

Luisa Valentin
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.06.2017
ISBN 9783734104251
Genre: Liebesromane

Rezension:


Das Cover ist mir direkt ins Auge gesprungen, denn die Farben sind wunderschön gewählt und auch der Titel passt zum Buch.
Markus und Kat stehen kurz vorm Ende ihrer Ehe, denn er erwischt sie fast beim fremdgehen und ein Vertrauensbruch wie dieser hat Konsequenzen.
Doch als ihnen ein Koffer voller Erinnerungen in die Hände fällt, ist es Zeit sich dem Unausweichlichen zu stellen und zu schauen, ob man gemeinsam noch eine Chance hat.
Mir hat es deswegen so gut gefallen, da man quasi auf einen Erinnerungstrip der großen Liebe geht und man einfach ab und zu inne halten muss und das zu schätzen weiß, was man am anderen hat.
Und das gelingt der Autorin einfach wunderbar, denn wer glaubt nicht an zweite Chancen und die große Liebe?

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

92 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

thailand, reisen, backpacker, urlaub, roman

Nächster Halt: Thailand

Katy Colins , Marina Ignatjuk , Cathérine Fischer
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 08.05.2017
ISBN 9783956496936
Genre: Romane

Rezension:


Georgia kann einem echt leid tun, denn ihr Verlobter ist plötzlich weg und sie steht da und ist geschockt. Dann trifft sie die Entscheidung- eine Veränderung muss her und das heißt für sie, Koffer packen und weg.
Ihr Ziel ist Thailand und auf dem Weg dorthin geht schief, was schief gehen kann und die Leute mit denen sie reist, sind alles nur nicht nett.
Mir hat es im Großen und Ganzen gut gefallen, nur war mir das ganze manchmal ein bisschen überspitzt und die Menschen einfach alle schlecht, kein Lichtblick zu sehen.
Als sie ihr Reiseziel erreicht ändert sich das Ganze und man wird auch mit Georgia warm, denn vorher hat mich ein bisschen ihre Naivität gestört.
Also ein Buch für einen warmen Sommertag mit Höhen und Tiefen und einem tollem Ende.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

depressionen, nancy salchow

Das Leben, Zimmer 18 und du

Nancy Salchow
Flexibler Einband
Erschienen bei Heyne, 10.04.2017
ISBN 9783453604216
Genre: Biografien

Rezension:


Ich hab schon erwartet, das mir das Buch buchstäblich an die Nieren geht, und so ist es auch gekommen.
Denn mir imponiert nicht nur der Mut, den die Autorin hatte, als sie das Buch schrieb und uns so schonungslos an ihrer Krankheit teilnehmen lassen hat. Sondern mich macht es demütig, das jemand, dem das Schicksal so viele schlimme Steine in den Weg gelegt hat, einen Weg findet, wieder glücklich zu sein. Nancy nimmt uns mit auf eine Reise zu sich selbst, obwohl es am Anfang eher ein Kampf ums Überleben ist, wird man dann Teil von etwas ,was viel größer und schöner ist. Sie trifft die Liebe auf den ersten Blick, an einem Punkt, wo sie jeden Lichtstrahl und Hoffungsschimmer gebrauchen kann.
Traurig und ehrlich erzählt sie von ihren Ängsten und von den Verlusten, und ich hab ein paar mal weinen müssen, und hätte sie gern in den Arm genommen.
Bastian ist für mich ein wundervoller Mann, der zwar seinen eigenen Verlust zu beklagen hat und der mich sehr traurig gemacht hat, aber er hat so eine ruhige und positive Ausstrahlung auf Nancy, das er ihr mehr hilft, als er anfangs denkt.
Ein tolles Buch, mit tiefen  Emotionen und meinen tiefsten Respekt für diese Ehrlichkeit, die jedem helfen könnten, der sich in einer ähnlichen Lage befindet.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

130 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 112 Rezensionen

thriller, blog, verschwinden, darcey bell, ehemann

Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor

Darcey Bell , Juliane Pahnke
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 10.04.2017
ISBN 9783959671019
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Also ich war vom Cover schon echt hin und weg, denn die Schlichtheit gefällt mir sehr.
Stephanie hat einen eigenen Blog, schreibt über sich und ihr Leben und vermisst ihre Freundin Emily, die plötzlich spurlos verschwunden ist.
Während der Suche nach ihrer Freundin kommen immer mehr Dinge an die Oberfläche, die einen ganz schön aus der Bahn werfen und ich hatte an manchen Stellen Schwierigkeiten dem ganzen folgen zu können.
Nichts scheint so zu sein, wie man gedacht hat, es tun sich echte Abgründe auf und keinem kann man wirklich trauen.
Es wird auf jeden Fall spannend und dad Ende hat für mich echtes Potenzial.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

meg cabot, zweite chance, familie, liebe, erste liebe

Erste Liebe, zweite Chance

Meg Cabot , Claudia Geng
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.04.2017
ISBN 9783956497131
Genre: Romane

Rezension:


Dieses mal geht um Becky und Reed, die seit ihrem Abschlussball nichts mehr voneinander gehört oder gesehen haben, und das ist schon 10 Jahre her.
Durch die Verhaftung seiner Eltern ist Reed gezwungen, in seine Heimatstadt zurück zu kehren und die Vergangenheit zu bereinigen und auch vielleicht eine zweite Chance einzufordern. Denn trotz der Zeit sind die Gefühle nicht verschwunden und so kommt es, das Becky schneller wieder in der Familie ist als gedacht.
Mir hat es sehr gefallen, das das ganze Buch in SMS Form, Emails und Zeitungsartikeln gestaltet ist und man so hautnah dabei ist, wenn die verschiedenen Charaktere miteinander kommunizieren.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Fight! #1 - Deine Strafe ist der Tod

Alisha Mc Shaw , Melanie Weber-Tilse
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 05.04.2017
ISBN 9781544743110
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

70 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, lehrreich, teenager, unterhalsam, liebesgeschichte

Milena - Crazy in Love

Christine Thomas
E-Buch Text
Erschienen bei Sieben Verlag, 01.09.2014
ISBN 9783864433771
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

181 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

amrum, demenz, familie, liebe, sommer

Immer wieder im Sommer

Katharina Herzog
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 22.04.2017
ISBN 9783499291111
Genre: Liebesromane

Rezension:


Das Cover hat mich durch die tollen Farben komplett umgehauen, und auch das Buch hat einige Überraschungen parat.
Anna lebt mit ihren Töchtern Sophie und Nelly allein, denn ihr Mann Max hat sie hintergangen und sie haben sich getrennt.
Anna denkt es ist Zeit für Urlaub und für Vergangenheitsbewältigung, denn nicht nur ihr Ex schwirrt ihr im Kopf rum, sondern auch ihre Jugendliebe kommt ihr wieder in den Sinn. Als sie dann erfährt, das er auf Amrum lebt, ist das Reiseziel gefunden.
Doch da ist noch Anna`s Mutter Frieda, die sie seit Jahren nicht gesehen und gesprochen hat, und plötzlich wieder in ihrem Leben auftaucht.
So wird aus dem Urlaub eher ein Trip in die Vergangenheit, und neben den pubertären Kindern und ihren Problemen hat sie die Chance, ihre Mutter endlich kennenzulernen.
Für mich war das ein turbulentes Buch, denn wie im wahren Leben kommt es immer anders als man denkt, und das man immer wieder über sich hinaus wachsen kann, lernen und verzeihen kann.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

homosexualität, schwul, highschool, coming out, jugendbuch

Die Welt übt den Untergang und ich grinse zurück

S.J. Goslee , Marianne Harms-Nicolai , David B. Hauptmann
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.03.2017
ISBN 9783791500300
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Ich finde das Buch gut gelungen, denn es geht in erster Linie um Mike, der schwul ist und seine Freunde und Angehörigen wissen es noch nicht. Dieses Thema ist leider immer noch in der heutigen Zeit ein ernstes, und es wurde mit Ironie und Ehrlichkeit gut dargestellt.
Mike hat alle Hände voll zu tun, und dann kommt da noch sein Gefühlschaos dazu.
Eine gute Geschichte über das Erwachsensein in all ihrer Pracht, farbenfroh erzählt und sehr gut im modernen Schreibstil zusammen gefasst.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, eifersucht, hass

Until Love: Cash

Aurora Rose Reynolds , Lizzy Pierce-Parker
Buch: 240 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 10.03.2017
ISBN 9783903130227
Genre: Romane

Rezension:

Ich hab mich sehr auf den dritten Teil der Brüder Mayson gefreut, und muss schon sagen das alle das Material "Traummann" für sich beanspruchen, denn auch hier war mein Herz absolut hin und weg von Cash.
Cash sieht Lilly und es ist bei beiden Liebe auf den ersten Blick, auch wenn Cash ein bisschen Überzeugungsarbeit leisten muss, damit sie die seine wird. Und als sie endlich zueinander finden ist schon wieder alles vorbei.
Für beide bricht eine Welt zusammen, auch wenn der Bruch von Cash kam, ohne zu wissen was er wirklich zurück lässt.
Als sie sich Jahre später wieder treffen, ist es als wären sie nie getrennt, und auch wenn Lilly ihn am liebsten zum Teufel jagen möchte, würde Cash ihr die Sterne und den Mond holen, um seinen Fehler wieder gutzumachen.
Und genau das ist es, was die Bücher so wunderschön macht, die bedingungslose Liebe zu den Frauen, die sie sich ausgesucht haben, und den Respekt für ihre Familie.
Die Art wie Cash über Lilly denkt und wie die beiden ihre Hürden meistern ist einfach wunderbar und deswegen steht Cash den beiden anderen in Nichts nach.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

81 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

lügen, mobbing, jugendbuch, familie, lauren wolk

Das Jahr, in dem ich lügen lernte

Lauren Wolk , Birgitt Kollmann
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 30.01.2017
ISBN 9783446254947
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Als erstes ist das Cover sehr gut gewählt, denn die Farben sind nicht so intensiv und eher angenehm leicht.
Die 11 jährige Annabelle ist mit ihren jungen Jahren schon sehr erwachsen und reif dargestellt, was aber sehr gut zur Handlung des Buches passt. Ich bin auch relativ schnell in das Buch gekommen, wo eigentlich das Hauptmerkmal auf dem Thema "Lügen" besteht, wie der Titel schon sagt.
In dem Buch wird sehr gut gezeigt, was Lügen alles anrichten können und wie man sich in einem Konstrukt schwer lösen kann, und sogar durch diese Handlungen Menschen in Gefahr geraten.
Annabelle wird mit ihrem stillen und geheimnisvollen neuen Freund in so eine Situation hineingezogen durch eine kleine Intrigantin, die es sich zur Lebensaufgabe macht, Unheil zu stiften.
Es war ein intensives Buch ,das auf jeden Fall zum nachdenken anregt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

34 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

motorradclub, italienische mafia, familie, russische mafia, malerin

Die Queen von Manhattan

Jane Christo
E-Buch Text: 268 Seiten
Erschienen bei Heartbeat Books, 25.01.2017
ISBN B01MYCFO3U
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich hab schon seit Monaten auf den zweiten Teil gewartet und jetzt bin ich durch und traurig, daß es schon vorbei ist, denn ich liebe diese Geschichte einfach!!! Diese Geschichte um Skyler, Julin, Matteo und Claire ist so unglaublich gut geschrieben, dass ich mir für meinen Teil noch mehr Bücher wünschen würde.
Skyler ist gleich am Anfang wieder mittendrin im Krieg um Vergeltung, Macht und Zerstörung. Sie wurde gefangen genommen und von Julin getrennt, der ihr nach den letzten zwei Jahren der wichtigste Mensch auf der Welt geworden ist. Und da Skyler nun mal von einen Mafiaboss groß gezogen worden ist und weiß, wie man sich Gehör verschafft, legt sie kurzerhand alles in Schutt und Asche auf der Suche nach ihrem Liebsten.
Auf ihrer Flucht vor ihrem Vater und Julin`s Onkel trifft sie sich mit ihrem "Bruder" Matteo und ihrer besten Freundin Claire, die beiden ohne zu zögern helfen, auch wenn Matteo nicht einverstanden ist mit ihrer Wahl des Freundes. Denn schließlich hat er sie immer geliebt, und seitdem er weiß, das sie nicht seine richtige Schwester ist, hat er seinen Gefühlen zu ihr nachgegeben, doch ohne Erfolg. Und da wäre ja auch noch Claire, die Matteo`s Herz gewaltig höher schlagen lässt und die sie definitiv erwidert.
Aber in erster Linie geht um Skyler und ihre Liebe zu dem einzigen Mann, der ihr je Sicherheit und Liebe gegeben hat und den sie jetzt um jeden Preis wieder zurück haben will, auch wenn das heißt, sich noch einmal ihrem skrupellosen Vater zu stellen, der jetzt sogar ihren Tod will.
Aber da Skyler kein Püppchen ist und sie in diesem Buch wirklich die Prinzessin hinter sich lässt und den Titel die "Queen" absolut verdient, macht sie kurzem Prozess mit allen, die sie von ihrer Liebe trennen wollen.
Ich liebe es und ich hoffe inständig, das es noch einen weiteren Teil geben wird.
Absolute Kaufempfehlung und jeden Stern verdient!!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(129)

246 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

erotik, trinity, audrey carlan, liebe, stalker

Trinity - Gefährliche Nähe

Audrey Carlan , Graziella Stern
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 26.01.2017
ISBN 9783548288895
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Im zweiten Teil um Gillian und Chase geht es gleich spannend weiter, denn jetzt sind die beiden verlobt und für die Presse ein gefundenes Fressen, und dadurch bekommt der Stalker von Gillian immer genug Informationen, und wird immer zielstrebiger, um sie in ihre Finger zu bekommen.
Sehr gut fand ich die einzelnen Kapitel, die aus der Sicht des Stalkers geschrieben wurden, da bekommt man einen sehr guten Eindruck von den kranken Gedanken, die er hat und die Spannung wird dadurch noch erhöht.
Ansonsten ist die Geschichte mit einer tollen Leidenschaft und Liebe erzählt, die Chase und Gillian füreinander empfinden, sie sind so verliebt und das kann man beim lesen richtig spüren. Trotz aller Hindernisse ist die Liebe füreinander einfach grenzenlos und das zieht einen immer in den Bann der Geschichte.
Für mich wesentlich besser als Teil 1, denn die Geschichte ist stimmiger und spannender.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

freunde, liebesroman, stalker, neuanfang, lucia vaugha

Beautiful Lies: Trügerische Wahrheit

Lucia Vaughan
E-Buch Text: 274 Seiten
Erschienen bei null, 18.02.2017
ISBN B06X6L5BDL
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wie immer überzeugt das Cover und das Buch ,denn beides ist wundervoll und lässt mein Herz höher schlagen. Ich freue mich immer riesig, etwas neues von ihr zu lesen, denn es geht immer ans Herz und lässt einen glücklich zurück.
Diesmal geht um Cade, der ohne es zu wollen wieder im Leben von Paige auftaucht, seiner großen Liebe, die ihm einst sein Herz gebrochen und ihn am Boden zerstört zurück gelassen hat.
Doch als ein Hilferuf von Freunden kommt, dass es Paige miserabel geht und keiner ihr helfen kann, ist er ohne zu zögern an ihrer Seite. Und auch diesmal will Paige ihn nicht in ihrer Nähe. Aber nicht, weil sie ihn nicht liebt sondern weil sie ihn beschützen will, wie in der Vergangenheit auch schon. Doch Cade bleibt stur und hartnäckig, denn obwohl er sie hassen will, kann er es nicht. Und so stellen sich beide ihren Dämonen der Vergangenheit.
Es ist ein wundervolles Buch über Liebe und Schmerz, um Vergeben und Neuanfang und einer Verbundenheit, die über Jahre des Schmerzes hinwegsieht.
Grandios und einfach fünf Sterne durch und durch verdient.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Honigfarben

Christine Troy
Flexibler Einband: 248 Seiten
Erschienen bei A.P.P. Verlag, 21.07.2015
ISBN 9783945786871
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Das Cover ist wunderschön gestaltet und besticht durch die warmen Farben und die sehr gut gewählte Schriftform.
Wie jedes Buch der Autorin ist es flüssig geschrieben und geht durch die tolle Art, Gefühle zu beschreiben gleich unter die Haut.
Mona wird in einem schwachen Moment vor die Wahl gestellt, Ehemann/ Heiratsantrag oder Trauer um ihren Vater. Da sie in ihrer Trauer keinen Kopf für einen Heiratsantrag und die verletzten Gefühle von Stefan eher zweitrangig sind, verlässt dieser sie kurzerhand und gibt ihr auch keine Chance es wieder zu bereinigen. Eher wird der Ex zum Arsch und lässt Mona mit Absicht leiden.
Durch einen Zufall trifft sie auf Trever, der sie einfach bezaubernd findet und das in ihr sieht, was Stefan längst aus den Augen verloren hat.
Als dieser aber sieht, dass Mona im Begriff ist, sich endgültig von ihm zu distanzieren, platzt er wieder in ihr Leben.
Eine tolle und auch traurige Geschichte, mit großen Gefühlen, und einem Exfreund, dem ich gerne den Hals umgedreht hätte. Mona ist eine tolle Hauptfigur, die im Buch immer reifer wird. Und Trever ist einfach heiß und toll.
Ich bin gespannt auf den zweiten Teil der Reihe!!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

april dawson, sean, lyx verlag, love, bastei lübbe

Feel the Boss - (K)ein Chef für eine Nacht

April Dawson
Flexibler Einband
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 02.02.2017
ISBN 9783736305182
Genre: Romane

Rezension:

Ich finde diese Reihe einfach großartig, denn es ist mit Herz und Liebe und einer großen Portion Gefühl geschrieben, und das merkt man auf jeder einzelnen Seite. Und man merkt es daran, dass man es in einem rutsch liest, weil man wissen will, wie es weiter geht.
Diesmal geht es um Sean, und er hat seine eigene Geschichte auch wirklich verdient.
Sarah ist seit sieben Jahren der Meinung, sich in einen gefühlsarmen und arroganten Mistkerl verliebt zu haben, der sie nur nach einer gemeinsamen Nacht vor die Tür setzt und dem sie unglücklicherweise auch noch ihre Unschuld geschenkt hat.
Und tatsächlich macht Sean seinem Ruf alle Ehre, und hat zwar viel Sex im kopf, aber keinen Bock auf Beziehung.
Leider meint das Schicksal es wirklich nicht gut mit Sarah, und sie bekommt ausgerechnet Sean vor die Nase gesetzt, als ihren neuen Boss!!
Die beiden stehen sich in nichts nach und Sarah tut alles, um nicht wieder in seine Umlaufbahn zu kommen, denn es knistert gewaltig zwischen den beiden. Und je mehr sie ihn angiftet desto mehr interessiert sie ihn!
Einfach wunderbar geschrieben und ich würde mir wünschen, das noch weitere Teile folgen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

42 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

erotik, palace of pleasure, sinnlich, romance edition, bobbie kitt

Palace of Pleasure - Club der Milliardäre

Bobbie Kitt
Buch: 260 Seiten
Erschienen bei Romance Edition, 13.01.2017
ISBN 9783903130180
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Für mich eine ganz tolle Autorin, die mich mit ihrem ersten Werk komplett umgehauen und überzeugt hat, und das vom Anfang bis zum Ende.
Nicht nur das Cover ist wunderschön geworden sondern die Story ist es auch.
Nat wird unfreiwillig mit den Brüdern Lucas und Hunter bekannt gemacht, denn auf dem Weg zum Vorstellungsgespräch wird sie von Lucas fast über den Haufen gefahren. Wo der eine Bruder (Lucas) noch nett ist und hilfsbereit ist Hunter ein Arsch wie kein zweiter. Er ist arrogant, schroff und absolut unsensibel was Nat gleich an die Decke gehen lässt. Die Wortwechsel und die Streitereien der beiden sind super gut geschrieben und man merkt richtig, wie sich bei den beiden eine tolle Spannung aufbaut. Denn Hunter hält Nathalie zwar für verrückt aber genauso gern würd er ihr die Klamotten vom Leib reißen.
Da das Vorstellungsgespräch ausgerechnet in der Firma der beiden stattfinden sollte, gibt Lucas ihr kurzerhand die Stelle, und das nicht ohne Hintergedanken. Denn einmal im Jahr fahren Hunter, er und ein Freund für ein paar Wochen auf "Geschäftsreise" und lassen es krachen, und da kommt Hunter der Gedanke, das Nat die Frau ist die ihn begleiten soll.
Was mir an dem Buch sehr gut gefällt, ist die tolle Beschreibung der einzelnen Personen, denn man ist gleich mittendrin und will mehr von allen hören, beziehungsweise lesen. Es hat viel Gefühl, viel Leidenschaft und eine wunderschöne Liebesgeschichte.
Ich freue mich jetzt schon sehr, die Geschichte der beiden anderen Männer lesen zu können.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

128 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

molly mcadams, liebe, trauer, grey, jagger

Letting Go - Wenn ich falle

Molly McAdams , Justine Kapeller
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 05.12.2016
ISBN 9783956496295
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich hab mich schon in das Cover verliebt und ich wurde auch vom Inhalt nicht enttäuscht.
Grey ist seit sie dreizehn ist, mit ihrer grossen Liebe Ben zusammen, und sie haben beschlossen, zu heiraten. Ein paar Tage vor der Hochzeit bekommt sie einen Anruf von ihrem besten Freund Jagger, und die Welt, wie sie sie kennt, ist auf einem Schlag vorbei. Ben ist tot und Grey existiert die nächsten zwei Jahre einfach nur, funktioniert ohne das der Schmerz nachlässt. An ihrer Seite ist die ganze Zeit Jagger, mit dem sie seit Kindertagen befreundet ist und der beste Freund von Ben war. Er ist immer für sie da, täglich bei ihr und ihr grösster Halt.
Als sie wieder nach Hause zurückkehren, findet Grey eines Tages heraus, dass Jagger sie liebt, schon immer geliebt hat und ihre Welt bricht erneut zusammen. Denn wie kann sie seine Gefühle verstehen, oder sogar erwidern wenn sich alles nach Verrat an Ben anfühlt ??
Wunderschön geschrieben, von beiden Sichten erzählt und geht absolut ans Herz. Für mich eine absolute Kaufempfehlung.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe

CRAZY ART - Liebe in New York

M.L. Busch
E-Buch Text: 309 Seiten
Erschienen bei null, 25.01.2017
ISBN B01N7WD1YT
Genre: Sonstiges

Rezension:

Diesmal entführt uns die Autorin nach New York, und im Mittelpunkt steht der begandete Künstler Ian, was auf dem Cover des Buches sehr gut rüber kommt.
Ian ist zwar wirklich begabt, aber ihm fehlen die Verbindungen und auch ein bisschen der Ehrgeiz, um sich mit seinen Bildern über Wasser zu halten oder sogar berühmt zu werden.
Durch einen Zufall trifft er auf Annabel, die so ganz anders ist als Ian, aber trotzdem funkt es wie verrückt zwischen den beiden. Beide verbringen viel Zeit miteinander und das Bodypainting Modell Annabel schlittert ab ins Liebeschaos, und es wäre alles nicht ganz so verrückt, wenn nicht noch Ian`s Feinde lauern würden.
Es ist ein tolles Buch mit viel Gefühl und das knistern zwischen den beiden, als er sie malt ist einfach wunderschön und auch die Spannung kommt definitv nicht zu kurz.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

verlust, trauer, zurück ins leben, freundschaft, liebesroman

Bucket List - Zurück ins Leben

Mia B. Meyers
E-Buch Text: 240 Seiten
Erschienen bei null, 27.01.2017
ISBN B01N9WBCR9
Genre: Liebesromane

Rezension:

So würde ich mein Fazit für dieses fantastische, emotionale und wunderschöne Buch lauten, denn es ist für mich das emotionalste Buch, was ich seit Jahren gelesen habe. Es lässt sich einfach schwer in Worte fassen, was einen mehr umhaut, die Trauer, die Freundschaft oder die Liebe, die alles einnimmt und soviel mehr ist als das.
Amy ist nach dem Tod von Noah einfach ein Schatten ihrer selbst, und man kann mit jeder Seite spüren, wie sehr sie leidet.
Kyle ist Noah`s bester Freund, und das ist nicht nur so dahin gesagt, die beiden waren unzertrennlich und durch Amy war er gezwungen, seinen besten Freund zu teilen.
Da beide in Trauer weder ein noch aus wissen, führt ein Brief sie wieder zusammen, denn Noah ist in seiner verbliebenen Zeit nicht untätig geblieben und hat ihnen beiden was hinterlassen, somit erklärt sich auch der Titel des Buches. Ganz besonders der Part, wo Kyle mit und über Noah redet, als wer er noch bei ihnen macht es einen unmöglich, ohne Taschentücher auszukommen.
Beide klammern sich aneinander und werden irgendwann richtige Freunde, obwohl sie unterschiedlich ticken. Und nach einigen Monaten wird der Schmerz ein kleines bisschen kleiner und die Verbindung eine andere, die beide aber nicht wahr haben wollen.
Und in all dem Gefühlsbeben gibt es immer noch Zeichen von Noah, der immer zu wissen scheint, wann es Zeit ist, einen Schritt weiter zu gehen.

Ich liebe diese Geschichte, und Nein, sie ist nicht wirklich mit einer anderen zu vergleichen, denn hier gibt es nicht nur Schmerz und Verlust, sondern eine Liebe, die Grenzen überschreitet und bleibt, für immer auch wenn einer von dreien nicht mehr da ist.
Und ich bleibe dabei: Es ist anders, aber anders ist verdammt gut!!!!

  (0)
Tags:  
 
72 Ergebnisse