Marycat

Marycats Bibliothek

230 Bücher, 14 Rezensionen

Zu Marycats Profil
Filtern nach
230 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

220 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 72 Rezensionen

liebe, jugendbuch, freundschaft, klinik, praktikum

Die Welt ist kein Ozean

Alexa Hennig von Lange
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbt, 27.07.2015
ISBN 9783570162965
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

thailand, urlaub, familie, saarland, reihe

Urlaub! Wir sind dann mal fort

Dany R. Wood
E-Buch Text: 240 Seiten
Erschienen bei Arturo Verlag, 30.06.2015
ISBN B010QGIL80
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

76 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

liebe, familie, roman, goldmann, trauer

Ich lass dich nicht los

Madeleine Reiss , Karin Diemerling
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.07.2015
ISBN 9783442480982
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

84 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantasy, könig, drachen, gefah, got
Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Ich will doch bloß sterben, Papa

Michael Schofield , Carsten Mayer
Flexibler Einband: 340 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.07.2015
ISBN 9783442158638
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Herakes Macht

Florian Wandemberg
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heerenwerk, 26.05.2015
ISBN 9783950403268
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

387 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

bücher, buchhandlung, liebe, adoption, roman

Die Widerspenstigkeit des Glücks

Gabrielle Zevin , Renate Orth-Guttmann
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Diana, 11.05.2015
ISBN 9783453358621
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.649)

3.653 Bibliotheken, 64 Leser, 4 Gruppen, 492 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Das Buch fiel mir spontan in die Hände. Ich war gerade vom Flughafen gekommen, frisch aus Südkorea, und wollte ein Buch kaufen. Durch die Blogger und Youtuber Welt hatte ich schon ein bisschen von dem Buch gehört, vor allem, dass es ziemlich gehyped wird. Interessiert ob der Hype gerechtfertigt ist, überlegte ich nicht lange und kaufte es mir, ohne all zu viel darüber zu wissen. Erst danach habe ich mich genauer darüber informiert und festgestellt, dass es ursprünglich als Fanfiction geschrieben wurde. (auf einer Seite namens Wetpat) Da ich selber schon ein paar gelesen habe, freute ich mich umso mehr, dass sie endlich mehr Aufmerksamkeit bekommen. Weil ich sowieso schon so viele ungelesene Bücher auf dem SuB habe, fing ich auch direkt an es zu lesen und war sofort gefesselt. Der Schreibstil ist wirklich sehr gut und mitreißend, man merkt nicht, dass das Buch 700 Seiten hat und somit als Wälzer gezählt werden kann (ein 500+ Seiten Buch), um die bekanntlich viele einen großen Bogen machen, aus Angst zu lange damit beschäftigt sein.  Dem war wie gesagt aber nicht so und ich hatte das Buch in 4 Tagen durchgelesen. So weit so gut. Wenn ich es nur nach dem Lesefluss beurteilen müsste, würde ich dem Buch 5 Sterne geben, allerdings wäre da auch noch der Inhalt... Mir ist das Buch wie eine Mischung aus 50 Shades of Grey - unschuldiges Mädchen trifft auf einen "Badboy", der sie kontrollieren will. - und Fangirl - "unschuldiges Neirdmädchen wird auf dem College sozialfreudiger" vorgekommen.  Was ich damit sagen möchte ist, dass die Geschichte nichts Neues ist. Es war alles schon einmal da. Tess war eine unschuldige junge Frau, die sich um 180 Grad verändert nachdem sie IHN getroffen hat. Sie war in meinen Augen ein bisschen naiv und ich habe mich manches Mal gefragt, wer ihr ihre Lebensansichten beigebracht hat. Hardin habe ich auch nicht wirklich verstanden, es ging mir alles ein bisschen zu schnell und auch wenn das Ende einiges verständlicher gemacht hat, war es doch ein wenig unplausibel, dass sich der Bad Boy ausgerechnet in das Mauerblümchen verliebt. Man erfährt keine richtigen Gründe, wieso die Charaktere so handeln wie sie handeln und es wirkt oft oberflächig. Deswegen konnte ich auch keine wirklichen Gefühle zu den Charakteren aufbauen. Wen ich gemocht habe, war die Mitbewohnerin von Tessa, allerdings kam sie leider nicht oft vor. Ich hoffe ich werde im nächsten Teil noch mehr von ihr hören. Ja das ist richtig, ich werde den zweiten Teil lesen und dem Ganzen noch eine Chance geben, da das Ende doch einiges aufgeklärt hat (Ich war wirklich überrascht und hätte nicht damit gerechnet) und es einen wirklich fiesen Cliffhanger gab. Allerdings würde mich interessieren was 3 Bücher lang passieren soll, da vieles schon passiert ist. Ich hoffe es kommen nicht zu viele Sexszenen vor, die bei After Passion durchaus nicht wenig waren. Ein bisschen ist ja gut und gehört zu New Adult, doch die Geschichte sollte meiner Meinung nach im Vordergrund stehen. Eine weitere Sache gibt es noch hinzuzufügen - in der Beschreibung war immer von etwas "Dunklem" die Rede, das Tessa für immer verändert aber auf dieses große "Geheimnis"  habe ich vergebens gewartet, bzw. wie schon gesagt es war nichts neues. Vielleicht wird davon ja im zweiten Teil mehr verraten, man darf gespannt sein. 

Fazit:
After Passion ist ein erotischer Jugendroman (besser bekannt als New Adult) und wenn ihr Lust habt, auf ein leichtes, schnelles Buch für zwischendurch, dann lasst euch von der Dicke des Buches nicht abschrecken und lest After Passion. Erwartet allerdings nichts Neues oder Innovatives, auf das würdet ihr vergeblich warten. 

Ich gebe dem Buch 4 Sterne. (bzw. 3 1/2 aber eher mit Tendenz zu 4) Erst waren es 3 aber das Ende hat mich doch dazu gebracht nochmals einen Stern aufzuwerten, da vieles erklärt wurde. 

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

167 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

tod, trauer, liebe, algorithmus, computer

Der Algorithmus der Liebe

Laurie Frankel , Verena Kilchling
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 04.03.2013
ISBN 9783453268364
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:

Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr die Möglichkeit hättet eure verstorbenen Liebsten noch einmal zu sehen und sogar mit ihnen zu reden? Geht sowieso nicht? Das dachte auch Meredith, doch ihre große Liebe Sam schafft es ihre tote Großmutter Livi auf dem Bildschirm zum Leben zu erwecken. Daran könnten noch andere Menschen Gefallen finden und so eröffnet Sam mit Meredith und deren Cousins Hilfe die Firma Reprise, die Kommunikation mit vestorbenen Verwandten möglich macht. Doch eigentlich steckt dahinter nur spezieller Algorithmus, der Computer sozusagen. Wird  es den beiden und den Kunden von Reprise möglich sein den Schein von der Realität zu unterscheiden? Und was für Konsequenzen wird diese Erfindung nach sich ziehen?

Meine Meinung:

Als ich das Cover des Buches zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich nur: „Schon wieder ein 0/8/15 Liebesroman? Gähhhn“ . Aber als ich dann den Klappentext gelesen hatte wurde ich neugierig, denn die Geschichte klang vielversprechend. Das Cover passt also meiner Meinung nach nicht wirklich zum Inhalt des Buches, wobei ich sagen muss, dass es mir durchaus gefällt. Ich war erstaunt, dass das Buch verhältnismäßig wenig Aufmerksamkeit bekommen hat. Das ganze Buch hat sich sehr schnell lesen lassen und es ist viel passiert. Mir persönlich gefällt es sehr gut, wenn in einem Buch nicht 10 Seiten lang eine Landschaft beschrieben wird sondern einfach mal etwas passiert.  Mit Meredith wurde ich leider nie besonders warm. Sie war da und sie war nett aber ich konnte mich nicht mit ihr identifizieren. Allerdings ging es mir bei Sam ganz anders, vielleicht auch aus dem Grund,  dass er der eigentliche Protagonist ist.  Ein weiterer Pluspunkt waren die Nebencharaktere, jeder von ihnen war ganz besonders auf seine Art und Weise und vor allem die Kunden von Reprise, die sich untereinander immer besser kennen lernen waren sehr gut dargestellt. Es ging in diesem Buch auch viel um Familie, da Sam und  Meredith unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben. Sams Mutter ist früh gestorben ist und sein Vater hatte nie wirklich viel Zeit. Daher ist für ihn Merediths mehr oder weniger Großfamilie ziemliches Neuland. Die Idee tote Menschen via Email bzw. Videochat wieder aufleben zu lassen an sich ist genial. Eine gute Grundlage für eine geniale Geschichte aber leider wurde ich in diesem Buch etwas enttäuscht. Meiner Meinung nach war es ein wenig vorhersehbar und was mir deutlich gefehlt hat waren tiefe Emotionen. Es gibt einige traurige Stellen in dem Buch, die mir aber keine Gefühle entlocken konnten.

Fazit:

Eine besondere und einzigartige Geschichte mit viel Potential und tollen Charakteren, allerdings weniger eine wirkliche Liebesgeschichte. Wenn ihr auf der Suche nach einem Buch über Freundschaft und Familie seit, dann ist das Buch etwas für euch!  

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 44 Rezensionen

steuerhinterziehung, mord, hamburg, jugendbuch, erpressung

Dangerous Deal

Andreas Schlüter
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Kosmos (Franckh-Kosmos), 07.02.2013
ISBN 9783440129302
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Als Christoph in den Besitz einer Daten-CD kommt, ahnt er zunächst nicht, dass der Inhalt höchst brisante Angaben enthält. Krass, dass ihm dafür plötzlich jemand eine halbe Million Euro anbietet! Doch dann sterben die Leute, die ihm die CD abkaufen wollten, auf mysteriöse Weise – und plötzlich ist Christoph selbst in höchster Gefahr…

Meine Meinung: 

Mir hat das Buch gut gefallen. Der Schreibstil war einfach und ohne viele Ausschweifungen. Dem Autor ist es auf jeden Fall gelungen die Jugendlichen so darzustellen wie sie auch wirklich sind, mit allen Stärken und Schwächen. Es ist eines der wenigen Bücher, die beispielsweise auf den Alkoholkonsum der heutigen Jugend eingehen.

Auch das Ende war wirklich erstaunlich realistisch, damit hätte ich nicht gerechnet. 

Allerdings bin ich, was auch an dem doch etwas oberflächlichen Schreibstil liegen könnte, nicht mit allen Charackteren warm geworden. Vorallem Christofs Handlungsweisen waren nicht immer nachvollziehbar.

Fazit:

Ein guter Jugendthriller, der den Nerv der Zeit trifft, jedoch einige Schwachstellen aufweist. Gute 3/5 Sterne für das Buch!


  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

19 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gatsby, restless generation, jazz age, neureiche, golden 20s

F. Scott Fitzgerald

Nicolas Tredell
Flexibler Einband: 189 Seiten
Erschienen bei Columbia Univ Pr, 01.08.1999
ISBN 0231115350
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

261 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 9 Rezensionen

narnia, fantasy, abenteuer, morgenröte, magie

Die Reise auf der Morgenröte

C. S. Lewis , Christian Rendel (Übers.) , Wolfgang Hohlbein (Übers.) ,
Fester Einband: 215 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter, 01.10.2007
ISBN 9783800053490
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.407)

2.036 Bibliotheken, 23 Leser, 4 Gruppen, 165 Rezensionen

liebe, berlin, elyas, freundschaft, emely

Türkisgrüner Winter

Carina Bartsch , ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 25.01.2013
ISBN 9783499227912
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

liebe, freundschaft, virus, dystopie, jugendbücher

Reached

Ally Condie
E-Buch Text: 528 Seiten
Erschienen bei Penguin, 30.11.2012
ISBN B009NXUPN2
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

96 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 10 Rezensionen

dystopie, liebe, gesellschaft, flucht, ally condie

Crossed

Ally Condie , Allyson Braithwaite Condie
Fester Einband: 367 Seiten
Erschienen bei Penguin Group USA, 03.11.2011
ISBN 9780525423652
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

62 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebe, ally condie, dystopie, young adult, romance

Matched

Ally Condie
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 01.12.2011
ISBN 9780141333052
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(394)

882 Bibliotheken, 11 Leser, 7 Gruppen, 150 Rezensionen

engel, liebe, fantasy, aufgabe, nephilim

Unearthly - Dunkle Flammen

Cynthia Hand , Isabell Lorenz , ,
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.08.2012
ISBN 9783499256981
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

303 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 18 Rezensionen

formel 1, liebe, paige toon, formel1, familie

Einmal rund ums Glück

Paige Toon , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.06.2012
ISBN 9783596188864
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

251 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 12 Rezensionen

narnia, fantasy, magie, unterwelt, jugendbuch

Der silberne Sessel

C. S. Lewis , Wolfgang Hohlbein (Übers.) , Christian Rendel (Übers.) ,
Fester Einband: 213 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter, 01.03.2008
ISBN 9783800053810
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

102 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 4 Rezensionen

koma, liebe, krankenhaus, mr. kline, pau

Zurück zu dir

Marc Levy , Bettina Runge , Eliane Hagedorn
Flexibler Einband: 331 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 09.03.2009
ISBN 9783426503041
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

132 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 9 Rezensionen

liebe, roman, london, mary levy, freunde

Bis ich dich wiedersehe

Marc Levy , Bettina Runge , Eliane Hagedorn
Flexibler Einband: 299 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 10.03.2008
ISBN 9783426639122
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

schuld, trauer, jenseits, unfall, familie

Anderswo

Gabrielle Zevin , Ulrike Nolte
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei bloomsbury taschenbuch, 09.03.2010
ISBN 9783833350412
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

403 Bibliotheken, 4 Leser, 10 Gruppen, 25 Rezensionen

vampire, sookie stackhouse, true blood, fantasy, dallas

Untot in Dallas

Charlaine Harris , Dorothee Danzmann
Buch: 283 Seiten
Erschienen bei Feder & Schwert, 01.08.2009
ISBN 9783867620567
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.304)

11.274 Bibliotheken, 173 Leser, 6 Gruppen, 840 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.916)

2.926 Bibliotheken, 48 Leser, 4 Gruppen, 227 Rezensionen

computerspiel, jugendbuch, thriller, erebos, sucht

Erebos

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 485 Seiten
Erschienen bei Loewe, 06.06.2011
ISBN 9783785573617
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
230 Ergebnisse