Marysol14

Marysol14s Bibliothek

899 Bücher, 320 Rezensionen

Zu Marysol14s Profil
Filtern nach
16 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.

  • Bibliothek (915) Bibliothek (915)
  • 2013 und früher (78) 2013 und früher (78)
    Bücher, die ich vor Mai 2014 gelesen habe
  • 2014 (59) 2014 (59)
    Alle Bücher, die ich zwischen Mai und Dezember 2014 gelesen habe
  • 2015 (149) 2015 (149)
    Bücher, die ich 2015 gelesen habe
  • 2016 (142) 2016 (142)
    Bücher, die ich 2016 gelesen habe
  • 2017 (51) 2017 (51)
    Bücher (und Hörbücher), die ich 2017 gelesen/ gehört habe
  • Abgebrochen (10) Abgebrochen (10)
    ;(
  • BitterSweet (12) BitterSweet (12)
    E-Shorts... große Gefühle in kleinen Portionen
  • BloggerPortal (26) BloggerPortal (26)
    Bücher, die über das BloggerPortal bei mir eingezogen sind :)
  • Bücherregal (472) Bücherregal (472)
  • Coverfänge (137) Coverfänge (137)
    Bücher, die ein wunderschönes Cover haben
  • E-books (208) E-books (208)
    Tja, wie der Name schon sagt, alle Bücher, die ich als e-book besitze
  • English (24) English (24)
    Englischsprachige Bücher
  • Ertauscht (33) Ertauscht (33)
    Bücher, die ich mir *surprise* ertauscht habe :D
  • Español (12) Español (12)
    Spanischsprachige Bücher
  • Français (2) Français (2)
    Französischsprachige Bücher
  • Gewonnen (82) Gewonnen (82)
    bei Aktionen, Verlosungen, Blogtouren, Adventskalendern, etc.
  • HierSchreibenWi... (3) HierSchreibenWir (3)
    Bücher, die ich über HierSchreibenWir gewinnen durfte :)
  • Hörspiele (19) Hörspiele (19)
    Der Titel sagt alles aus ;)
  • Im.press (70) Im.press (70)
    im.press- Titel, die ich bereits besitze
  • Leseexemplar (12) Leseexemplar (12)
    Vorab-Exemplare bzw. Print On Demands
  • LovelyBooks (60) LovelyBooks (60)
    Sämtliche Bücher, die ich über LovelyBooks gewonnen habe (Leserunden, etc.)
  • Manuskripte (2) Manuskripte (2)
    Bücher, die ich betagelesen habe - als Print oder eBook
  • Pflichtlektüre (16) Pflichtlektüre (16)
    Bücher, die ich in der Schule lesen muss
  • Re-Read (38) Re-Read (38)
    Bücher, die ich noch einmal lesen möchte
  • Re-Read ✔ (10) Re-Read ✔ (10)
    Bücher, die ich mehrmals gelesen habe
  • Rezensionsexemp... (189) Rezensionsexemplar (189)
    Ein herzliches Danke an alle Verlage und Autoren!
  • Rezi★Suche (11) Rezi★Suche (11)
    sobald mehr Zeit anfragen bzw. bestätigen
  • Signiert (65) Signiert (65)
    ... die ganz besonderen Schätze! *-*
  • SuB (134) SuB (134)
    Bücher, die bei mir liegen, und die noch ungelesen sind
  • TauschBAR (57) TauschBAR (57)
    ... Bücher, die ich gerne tausche würde ;) Einfach Angebot machen, muss auch nichts aus der WuLi sein :D
  • Tbr- jar (110) Tbr- jar (110)
    Die Bücher, die sich momentan in meiner "To-be-read"- jar befinden ;)
  • Verschenkt (25) Verschenkt (25)
    Bücher, die ich gewonnen, gekauft oder sonst wie bekommen habe, aber dann weiter verschenkt habe :D
  • Vorablesen (19) Vorablesen (19)
    Bücher, die ich über vorablesen.de gewonnen habe
  • WuLi - BitterSw... (3) WuLi - BitterSweet (3)
    BitterSweets, die ich gerne hätte
  • WuLi - Bookshou... (4) WuLi - Bookshouse (4)
    Bücher aus dem Bookshouse- Verlag, die ich noch lesen möchte
  • WuLi - eventuel... (117) WuLi - eventuell (117)
    Bücher, mit denen ich noch liebäugele, die ich momentan aber nicht UNBEDINGT haben muss


LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bürger und Politik: Politische Orientierungen und Verhaltensweisen der Deutschen (Studienbücher Politisches System der Bundesrepublik Deutschland)

Oskar Niedermayer
E-Buch Text: 276 Seiten
Erschienen bei VS Verlag für Sozialwissenschaften, 06.12.2012
ISBN 9783322808158
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Akhenaten: Dweller in Truth A Novel

Naguib Mahfouz
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Anchor, 04.04.2000
ISBN 9780385499095
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Polizon a Bordo! / Stowaway on Board!

Vicente Munoz Puelles , Federico Delicado
Flexibler Einband: 158 Seiten
Erschienen bei Grupo Anaya Comercial, 30.11.2005
ISBN 9788466747493
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Kubanische Revolution

Volker Hermsdorf
Flexibler Einband: 120 Seiten
Erschienen bei PapyRossa Verlag, 01.11.2016
ISBN 9783894385965
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

folter, aufgabe, dystopie, big brother, totale unterwerfung

Nineteen Eighty-Four

George Orwell
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hueber Verlag
ISBN 9783190229260
Genre: Klassiker

Rezension:

Eigentlich "nur" Schullektüre... und dann doch zu einem Buch geworden, zu dem ich mich äußern muss und möchte.


Zur vollständigen Rezension: http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/02/nineteen-eighty-four.html

Okay, der deutsche Klappentext ist echt dürftig. Daher mal kurz in eigenen Worten: Im London der Zukunft herrscht Armut und Krieg. Gegen wen, dass weiß keiner so genau. Auch Winston und Julia, die Hauptprotagonisten, Angehörige der "Mittelschicht" nicht. Sie wissen aber, dass in ihrem total überwachten Leben ohne Freiheit schon der Gedanke an Rebellion tödlich sein kann. Denn er, Big Brother, sieht und hört alles. Offen das System kritisieren kommt also nicht in Frage, doch als sie Kontakt zu einem der Mitglieder der Widerstandsgruppe um Goldstein bekommen, scheint sich alles zum Guten zu wenden...

Nicht. Natürlich nicht. Dieses Buch ist Gesellschaftskritik pur. Romantik und Happy- End passen da nicht, denn auch in unserer Gesellschaft, die Orwells Zukunftsvision zu verblüffend und erschreckend ähnlich ist, gibt es für viele kein gutes Ende. Umso beklemmender die Geschichte, denn auch wenn die Charaktere weder sympathisch noch heroisch sind und nicht mal viel tun, so realistisch ist das Bild doch. Unterdrückung, Manipulierung und Gewalt, sowohl auf psychischer und physischer Ebene. Und selten ist das Thema digitaler Überwachung so aktuell wie heutzutage. Nicht umsonst ist "Big Brother" zum Bonmot geworden. Der Bundesnachrichtendienst hat übrigens den diesjährigen BigBrother- Award für sein Lebenswerk bekommen, nur mal so am Rande.

Dieses Buch ist nicht schön, vielleicht nicht mal spannend und ganz sicher keine leichte Lektüre. Aber es ist brilliant und stimmt nachdenklich. Vor allem, wenn man sich vor Augen hält, wie berechenbar die Natur des Menschen und sein fehlendes politisches Engagement zu sein scheint, wenn wenige Jahre nach dem zweiten Weltkrieg ein erschreckend realistisches Bild unserer Welt im 21. Jahrhundert gezeichnet werden konnte.

Mich haben besonders die Auszüge aus dem Buch der Widerstandsgruppen fasziniert, da sie das durchaus ambivalente Denken und Handeln der höchsten politischen Ebene erklären und aufdecken. Gerne hätte ich da das letzte Kapitel noch gelesen ^^

Obwohl als Pflichtbuch gelesen und vor allem analysiert, möchte ich doch noch kurz auf die typischen Kriterien eingehen. Der Schreibstil ist recht gewöhnungsbedürftig und gleichzeitig unglaublich real. Man kann als Leser den dreck, die Kälte und die Bombendetonationen förmlich spüren. Spannung wird nicht so sehr durch die eigentlich Handlung aufgebaut, viel eher durch das Konstrukt, die Zukunftsvision. Man möchte einfach wissen, was Orwell noch so im Petto seiner Imagination  hat.

 

 

Fazit:

Ein schwieriges und beklemmendes Buch, dass erschreckend realistisch ist und mich noch lange beschäftigen wird...


  (3)
Tags: aufgabe, big brother, dystopie, folter, manipulation, menschliche psyche, totale unterwerfung, überwachung, widerstand   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

La jaula de los gorilas

Rodrigo Muñoz Avia
Buch
Erschienen bei Klett, 01.06.2014
ISBN 9783125356993
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Invisible Man (Penguin English Library) by H. G. Wells (29-Nov-2012) Paperback


Flexibler Einband
Erschienen bei null, 01.01.1600
ISBN B011T7H4Y2
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

e. t. a. hofmann, cardillac, klassiker, krimi, fräulein scuderi

Das Fräulein von Scuderi: Erzählung aus dem Zeitalter Ludwig des Vierzehnten

E. T. A. Hoffmann
E-Buch Text: 79 Seiten
Erschienen bei Reclam Verlag, 23.10.2012
ISBN 9783159600048
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

wissen, monster, mord, verzweiflung, technik

Frankenstein, or The Modern Prometheus

Mary Shelley , Andreas Gaile
Flexibler Einband: 357 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.06.2013
ISBN 9783150198384
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: ethik, forschung, frankenstein, macht, monster, mord, technik, tod, verzweiflung, wissen   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

ritter, gesellschaftskritik, sommer, spanien, rocinante

Don Quixote (Usborne classics)

Henry Brook
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Usborne Publishing Ltd, 28.01.2005
ISBN 9780746064368
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eigentlich wollte ich Don Quijote (im Englischen aus irgendeinem Grund mit "x") schon lange lesen, aber shame on me, ich habe es nie geschafft, bis wir im Englischunterricht eine Summer-reading-list bekommen haben, auf der Don Quixote mit drauf war...



Titel: Don Quixote
Autor: Miguel de Cervantes Saavedra
Verlag:  Usborne Classics
Genre: Roman
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 160
Reihe: /

  

 

 


Wer kennt sie nicht - den verrückten Ritter Don Quijote und seinen einfältigen Knappen Sancho Pansa. Die beiden ziehen aus, um edle Taten zu vollbringen. Doch dabei geraten sie immer wieder in haarsträubende Konflikte mit der Wirklichkeit - wie in ihrem berühmtesten Abenteuer, dem legendären Kampf gegen die Windmühlen …


Dieses Buch habe ich von der ersten Seite an geliebt, da mir sowohl Don Qui (ich kürze ihn mal ab, um nicht ständig den xy- Konflikt zu haben :D) als auch Sancho sympathisch waren. Auf ihre Art und Weise waren beide liebenswürdig und ja, auch klug. Ich meine, Don Qui bemerkt viele Dinge, die sich vielleicht nicht genau so abspielen, aber dafür kritisiert er treffsicher, was in der Welt falsch läuft. Sancho ist im Gegensatz zu ersterem ziemlich leichtgläubig und nun ja, erscheint recht blöde, aber dennoch ist er es nicht - er ist eben praktischer und schafft es immer, irgendwie zu überleben.

 

»Rest in Peace, noble Don Quixote. May the questing be good and the adventures to your liking…«

 

Aber die Gesellschaftskritik war, wie auch das Vorwort besagt, nicht unbedingt das Hauptaugenmerk des Autors, sondern eine entspannende und humorvolle Geschichte zu schreiben, die den Leser in das Spanische Castilia - La Mancha entführt. Und wie ihm das gelungen ist!!! Besagter Humor hat mich köstlich unterhalten, ich habe öfters lachen und schmunzeln müssen und die mehr oder weniger bekannten Abenteuer unseres Don haben mir mehr als gefallen ♥

Wen also die Länge der Ursprungsfassung (2x um die 600 Seiten) abschreckt, der sollte sich nicht scheuen, zu einer gekürzten Kindervariante zu greifen... absolute Leseempfehlung!


Warum nur habe ich so lange gewartet, »Don Quijote« zu lesen??? Spannend, humorvoll, berührend und doch auch ernst und realitätsnah!

Das Cover ist unglaublich passend, zeigt es doch den Don, samt Rocinante und den weltberühmten Windmühlen, und vermittelt gleichzeitig ein Spanien- Gefühl *-*

Inhalt: 
Cover: 


                      
                   ^^ mit einem Klick auf die Cover gelangt ihr zu den                                                                  zugehörigen Rezensionen 


Klassiker... verstaubt, uralt und total unmodern oder doch besondere Werke, in denen man unsere heutige Zeit (wieder)entdecken kann?

Ich habe noch nicht all zu viele wirklich alte Klassiker gelesen, außer der Schulliteratur, habe das aber auf jeden Fall noch vor - insbesondere Jane Austen & Co, sowie Shakespeare!



  (15)
Tags: gesellschaftskritik, humor, kastilien, la mancha, ritter, rocinante, sommer, spanien   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

tod, wüste, usa, gefahr, flucht

La línea

Ann Jaramillo
Flexibler Einband
Erschienen bei Klett, 01.09.2012
ISBN 9783125356924
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: flucht, gefahr, geschwister, matagente, mexiko, tod, usa, wüste   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

othello, tragödie, shakespeare, desdemona, rassismus

Oxford School Shakespeare - Fourth Edition / Ab 11. Schuljahr - Othello

William Shakespeare , Roma Gill
Flexibler Einband: 174 Seiten
Erschienen bei Cornelsen Verlag, 01.03.2009
ISBN 9783068014820
Genre: Klassiker

Rezension:

Pflichtlektüre... aber dafür eine Tragödie von Shakespeare - und die mag ich eigentlich recht gerne ;)


Zur vollständigen Rezension: http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/02/the-tragedy-of-othello-moor-of-venice.html

Ja, dieses Buch musste ich lesen, auf Englisch. Aber es hat mir richtig gut gefallen, da die Handlung spannend, politisch gesehen trotzdem aktuell und die Sprache trotz ihrer Schwierigkeit einfach toll war.

»She has deceiv'd her father and may thee.«
»Reputation is an idle and most false imposition, oft got without merit and lost without deserving.«
»O beware,my lord, of jealousy: It is the green-eyed monster which doth mock The meat it feeds on.«

Mein Lieblingsschurke Jago (oder in englischer Schreibweise Iago) haut einfach geniale Sätze raus, voller Ironie und Sarkasmus, aber trotzdem sehr war!!!

 

 

Fazit:

Ein spannendes und nachdenklich-stimmendes Werk von Shakespeare, dass trotz altertümlich Sprache so aktuell und mahnend ist.


  (8)
Tags: desdemona, eifersucht, ethnic diversity, hass, iago, intrigen, jealousy, liebe, manipulation, mord, othello, rassismus, tragödie, verrat   (14)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

El cumplea�os de Carlos

Juan Carlos Casan
Flexibler Einband
Erschienen bei Klett Ernst /Schulbuch, 01.01.2008
ISBN 9783125355484
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

45 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

lessing, tod, klassiker, drama, aufklärung

Emilia Galotti

Gotthold Ephraim Lessing , Elke Bauer , Bodo Plachta
Flexibler Einband: 139 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.10.2014
ISBN 9783150192627
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

The Scarlet Letter

Nathaniel Hawthorne
Flexibler Einband: 158 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 26.11.2013
ISBN 9781494278281
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

19 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

allegorie, ken kesey, metaphern, freiheit, gewalt

One Flew Over the Cuckoo's Nest

Ken Kesey
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Penguin Books Ltd, 17.06.2011
ISBN 9780141187884
Genre: Romane

Rezension:

Huhu, heute gibt es von mir eine Rezension zu einem englischen Buch, dass ich im Zuge des Englischunterrichts lesen musste.

In einer psychiatrischen Klinik regieren Schwester Ratched und ihre Pfleger eine Station. Die Patienten unterteilen sich in die Chronischen, die Akuten und die Vegetierer. Von den Akuten erhofft man sich noch medizinische oder therapeutische Erfolge, während die Chronischen sich lediglich aus dem Grund in der Klinik befinden, damit sie draußen kein Unheil anrichten. Die Vegetierer sind komplett auf fremde Hilfe angewiesen und können meistens nur noch liegen. Schwester Ratched hat im Laufe der Zeit einen perfekt funktionierenden Ablauf auf der Station eingebürgert, vor Elektroschocks, Fernseherentzug oder gar einem operativen Eingriff am Gehirn schreckt die berechnende und emotionslose Frau keinesweges zurück. Diese reibungslos ablaufende Maschinerie wird jedoch just vom Neuzugang Randle Patrick McMurphy ins Wanken gebracht, der sich vor seiner Strafgefangenenarbeit auf den Feldern drücken will und sich stattdessen als scheinbar psychisch gestörter Fall in die Klinik einweisen lässt. Schon bald kann McMurphy die Insassen für sich gewinnen und zettelt eine Revolte nach der anderen an. Doch er hat sich damit auf einen sehr gefährlichen Gegner eingelassen…

Dieses Buch war ja Pflichtlektüre und entspricht so gar nicht meinem Lese- Schema, und auch der Fakt, dass ich in der englischsprachigen Version gelesen habe (Bin zwar sehr gut in Englisch, aber ein kompletter Roman für Muttersprchler ist ja dann doch noch mal etwas ganz anderes), hat das Vergnügen etwas eingedämmt. Oftmals wusste ich überhaupt gar nicht, was passiert, bzw.was genau gemeint ist, da die Geschichte aus Sicht eines schizophrenen Insassen der Klinik erzählt wurde. Gegen Ende jedoch nahm die Geschichte jedoch absolut an Fahrt an und hat mich dann doch nochmal gefesselt.

Ja, wie gesagt, das Ende hat dieses Buch wirklich gerettet! Nur für Leser, die gewillt sind, ein etwas schwieriges Buch mit viel Stoff zum Nachdenken zu lesen und nicht nach einer kurzweiligen Lektüre suchen. Ken Kesey nutzt das Beispiel der Psychiatrie als Metapher für das gesamte System und kritisiert somit das Zusammenspiel von Individuum und Gemeinschaft. Es ist garantiert ein großes Werk, voller tiefsinniger Bedeutung... nur halt nicht wirklich meins. Also sei mir meine recht niedrige Bewertung hoffentlich verziehen ;)

Ja, zum Cover kann ich nicht so viel sagen - recht langweilig, wenn auch eindeutig.

Inhalt: 

Cover: 

 

Lest ihr gerne gesellschaftskritische bzw. tiefgehende Bücher, oder dann doch eher kurzweilige Romane, Thriller, Krimis, etc.?

  (35)
Tags: allegorie, freiheit, gewalt, metaphern, psychiatrie, rebellion   (6)
 
16 Ergebnisse