MaschaH

MaschaHs Bibliothek

111 Bücher, 100 Rezensionen

Zu MaschaHs Profil
Filtern nach
111 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

9 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Sabine Ludwig , Sabine Wilharm
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Dressler, 25.09.2017
ISBN 9783791500607
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

sal, ber, wüst

Sharj und das Salz der Erde

Audrey Harings
Flexibler Einband: 324 Seiten
Erschienen bei AH Tales and Stories S.L., 01.08.2017
ISBN 9788494667336
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Mir persönlich hat dieser Band bisher am besten gefallen. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr kindgerecht, schön flüssig und leicht verständlich. Die nicht allzu langen Kapitel sind auch für jüngere LeserInnen geeignet. Untermalt wird die Geschichte durch sehr ansprechende Bilder.
Die Geschichte selbst lässt wie schon in den anderen Bänder die Hauptdarsteller wieder in einer Fantsiewelt landen. In dieser trennen die bösen Herrscher die Eltern von ihren Kinder. Sie nehmen den Kindern die Spielzeuge weg und lassen sie zu Robotern werden.
Das Buch soll vor Augen führen wie wichtig Spielen für die kindliche Entwicklung ist. Leider ist auch in der Realität Kinderarmut und Kinderarbeit ein Thema, dass leider immer noch nicht aus der Welt geschafft ist. Die Geschichte ist sehr spannend und bildhaft geschrieben, sowohl Kinder als auch Erwachsene können in das Geschehen eintauchen und mit dabei sein. Das  Buch zeigt auch, dass es nicht nur gute Menschen auf der Welt gibt und konfrontiert die jungen Leser mit dieser Tatsache. Es zeigt aber auch, dass es Menschen gibt, die für andere da sind und sich für sie einsetzen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

17 Sünden

Lina Franken
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 07.08.2017
ISBN 9783744814560
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Geschichte ist abwechselnd aus der Sicht eines Dämonen und eines Mönchs geschrieben. Die Ausdrucksweise des Dämonen ist extrem derb und heftig und bestimmt nichts für schwache Gemüter. Die Altersempfehlung 16+ ist deshalb auch völlig angebracht.
Erwachsene Leser mit der nötigen Prise für Humor, erleben beim Lesen alllerdings trotzdem oder gerade deswegen einen Hochgenuss an sprachlicher Rafinesse, Vielfalt und Gewandheit. Ich ein oder andere Lachträne wird auf keinen Fall ausbleiben.
Ein auf der Erde gestrandeter Dämon versucht durch das Gegehen der 7 Todsünden und durch das Verstossen der 10 Gebote wieder in seine Welt (die Hölle oder was auch immer) zurück zu kommen. Das erweisst sich jedoch schwieriger als zunächst gedacht. Böse zu sein scheint gar nicht so einfach zu sein.
Die Geschichte soll meiner Meinung nach zeigen, dass man es gar nicht genau festlegen kann was Gut und was Böse ist. Jeder Mensch (und vielleicht auch jeder Dämon oder Engel) trägt immer beide Seiten in sich und muss sich letztendlich für eine davon entscheiden.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

26 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

magie, rettung der erde, gefahr, tiere, tier

Die sechs magischen Steine

Daniela Böhm
Flexibler Einband: 248 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 27.07.2017
ISBN 9783744800303
Genre: Fantasy

Rezension:

Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und sehr bildhaft. Man kann sich sofort in die Geschichte hineinversetzen und hat Kopfkino pur vor Augen. Besonders die Tatsache, dass das Buch aus Sicht der Tiere geschrieben ist, lässt besonders Kinder in deren Situation hineinversetzen.
Die Tiere versuchen durch das Finden der magischen Steine die Welt zu retten bzw. sie zu einem besseren Ort zu machen. Während der Geschichte bekommt der Mensch allerdings ganz schön sein Fett weg. Fleischesser müssen sich sozusagen auf einige Kritik an ihrer Lebensweise gefasst machen.
Auch wenn die Kritik am Menschen gerechtfertigt ist, fällt sie meiner Meinung nach etwas zu heftig aus. Nicht alle Menschen, die auch hin und wieder mal Fleisch essen, sind deswegen schlechte Menschen. Trotzdem wird einem während dieser Geschichte passend  vor Augen geführt, dass wir sorgsamer mit unserer Umwelt und unseren Mitgeschöpfen umgehen müssen.
Ein spannend und einfühlsam geschriebener Roman, der nicht nur unterhält, sondern auch zum Nachdenken anregt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

pferde, mobbing, nele, reiten, hund

Nele gibt nicht auf

Juliane Jacobsen
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei SCM R. Brockhaus, 05.07.2017
ISBN 9783417287844
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Der Schreibstil ist sehr kindgerecht und auch für jüngere Kinder gut verständlich. Auch die Kapitellängen sind kurz gehalten, so dass auch jüngere Selbstleser gut durchhalten können. Für die ganz jungen Erstleser fehlt es allerdings an Bilder, aber die Zielgruppe sollte ja sowieso ein bisschen älter sein.
In der Geschichte werden die Themen "Aussenseiter sein" und "Freundschaft" sehr kindgerech gehandelt, das ganze aber ohne erhobenen Zeigefinger. Nebenbei wird pferdebegeistert Kids noch eine ganze Menge über das Reiten beigebracht. Man merkt hierbei, dass die Autorin selber Erfahrungen mit Pferden gehabt haben muss.
Die Geschichte zeigt, wie wichtig es ist, dass Kindern beigebracht wird an sich selbst zu glauben und nicht so schnell aufzugeben.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

alexandra bauer, die midgard saga, nordische mythologie, nordische götter

Die Midgard Saga

Alexandra Bauer
Flexibler Einband: 386 Seiten
Erschienen bei Wölfchen Verlag, 01.04.2017
ISBN 9783943406436
Genre: Fantasy

Rezension:

Auch ohne Vorkenntnisse von Band 1 findet man super in die Geschichte hinein. Der Schreibstil ist super flüssig und extrem bildhaft. Kopfkino ist von der ersten bis zur letzen Seite vorprogrammiert. Auch ohne großen Vorwissen über die nordische Mythogie wird dieses Abenteuer zum Erlebnis. Als Leser ist man mitten in der Geschichte dabei. Bei mir persönlich wurde Erinnerungen an meine Kindheit und den Zeichentrickfilm Walhalla wach. Der nordische Glaube wird fachgerecht aber modern erklärt ohne ihn groß zu verherrlichen. Auch die nötige Kritik an den Göttern kommt nicht zu kurz. Moderne und altertümliche Welt prallen aufeinander, was natürlich nicht ganz ohne Schwierigkeiten abläuft, aber die Probleme finden auf spezielle Weise ihre Lösung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

49 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

mittelalter, werwolf, wölfe, burg, fantasy

Blut schreit nach Blut

Aikaterini Maria Schlösser
Flexibler Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 24.07.2017
ISBN 9783743187450
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Geschichten vereint klassiche Fantasy vom feinsten mit historischen Hintergründen. Der Schreibstil ist unglaublich packend und der bildhaft. Kopfkino ist von der ersten bis zur letzten Seite vorprogrammiert.
Es geht um ein junges Mädchen in den Wirren ihrer Zeit mit vielen Problemen zu kämpfen hat. Nicht nur dass die viel zu früh ihre Eltern verliert und wie es damals üblich war zwangsverheiratet werden soll.
Sie scheint mit einer Art Fluch gelastet, der sie wo scheint es zu einer Art Wolf werden lässt. Doch Luna, so heisst das Mädchen, versucht mit allen Mitteln dagegen zu kämpfen.
Der Roman ist aber nicht einfach nur eine Fantasygeschichte über den klassichen bösen Werwolf.
Vielmehr zeigt für mich die Geschichte für mich wie hart es vor allem für Frauen in dieser Zeit war, "anders" zu sein. Man musste nicht nur mit Vorurteilen rechnen, sondern auch damit als Hexe oder Monster gebrandmarkt und verbrannt zu werden. Luna zeigt mit viel Mut und Entschlossenheit, wie wichtig es ist einerseits gegen sein Schicksal zu kämpfen und anderseits sich so zu akzeptieren wer oder was man eigentlich ist. Der Wolf dem sie begegnet ist auch keine Bestie, sondern entpuppt sich als wahrer Freund und Begleiter.
Ein fantastischer Roman, der Werte wie Mut, Entschlossenheit und Vertrauen vermittelt und gegen Vorurteile ankämpfen soll.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

zukunft, zeitreisen, fremde welten, zeitsprun, zeitreiseroman

Herr der Zeit

Joe Haldeman , Alexander Kühnert
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Mantikore-Verlag, 04.07.2012
ISBN 9783939212188
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Diese Zeitreisegeschichte vereint klassische Elemente der Zeitreise mit vielen neuen Ideen. Der Schreibstil ist flüssig und sehr bildhaft und lässt den Leser am Geschehen teilhaben.
Mehr durch Zufall entdeckt der "Held" dieser Geschichte das Zeitreisen. Am Anfang findet die Zeitreise ganz "klassich" in einem Auto statt, was mich als Kind der 80er natürlich gleich an "Zurück in die Zukunft" denken lies. Die Geschichte bezieht auch religiöse Themen mit ein, da Matt in eine Zukunft reist, in der Jesus zurück gekommen zu schein seid. Je weiter er in die Zukunft reist, desto mehr hatte ich als Leser Angst, was nun geschehen wird. Der Autor spielt anscheindend mit der Angst vor der Zukunft, die jeder Leser in Irgendeiner Art und Weise in sich trägt.
Besonders gefallen an der Geschichte hat mir, das das Buch auf die oft sehr komplizierten Zusammenhänge des Zeitreisens weitgehend verzichtet.
Es geht eher darum, was der Zeitreisende während seiner Reise durch die Zeit alles so erlebt und um seine Sorge in seine Zeit zurückzukommen.
Die Ideen die der Autor für die Zukunft bereithält sind sehr fantsiereich, erinnern aber auch teileweise an den Klassiker "Die Zeitmaschine" von Wells.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

schwimmen, freundschaft, wasser, seepferdchen, schwimmbad

Jana im Schwimmbad

Veronika Aretz , Matthias Adolphi
Flexibler Einband: 44 Seiten
Erschienen bei VA - Verlag Aretz, 12.07.2017
ISBN 9783944824659
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Buch erklärt auf kindgerechte Art und Weise die wichtigsten Baderegeln. Der Schreibstil ist auch sehr kingerecht, aus dem Alltag gegriffen und sehr leicht verständlich. Das ganze wird durch viele bunte, lebensnahe Bilder unterstützt. Die Kinder lernen ganz nebenbei die Baderegeln und vor allem was alles passieren kann wenn man sich nicht daran hält. Das alles aber ohne erhobenen Zeigefinger, sondern aus der Sicht von Kindern. Dies dient auf jeden Fall dazu, dass sich die jungern Leser und Leserinnen in Jana hineinversetzen können. Am Ende des Buches werden nochmal die wichtigsten Baderegeln zusammengefasst und die Kinder können auch mittels eines kleinen Test beweisen, was sie sich gemerkt und was sie gelernt haben. Eine wunderschöne Idee.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

17 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

drogen, rauchen, knast, schule, aufsatz

Schule ist doof drei - Tim Tabak

Blanca Imboden , Frank Baumann , Frank Baumann
Fester Einband: 296 Seiten
Erschienen bei Wörterseh, 21.06.2017
ISBN 9783037630815
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch ist eher für ältere Kinder bzw. Jugendliche geeignet, die Leser sollten meiner Meinung nach mindestens 13 Jahre alt sein. Es geht um wichtige Themen im Leben eines Jugendlichen. Schule, Freunde, Rauchen und die erste Liebe. Der Schreibstil ist der heutzutage üblichen, modernen Jugendsprache optimal angepasst. In die Hauptperson Tim Tabak können sich die Jugendlichen gut hineinversetzen und sich mit ihm identifizieren.
Auch als Erwachsener liest sich dieses Buch sehr gut. Einerseits fühlt man sich in vielen Dingen an die eigene Jugendzeit zurückerinnert. Anderseits gibt es auch hilfreiche Tipps für Eltern, deren Kinder sich vielleicht gerade in dem Alter befinden.
Es werden auch sehr krasse Themen wie z.B. ein Selbstmordversuch behandelt. Sensible Jugendlich haben damit eventuell Probleme.
Alles in allem ein sehr gelungenes Jugendbuch, das gut über die Gefahren des Rauchens aufklärt, allerdings ohne erhobenen Zeigefinger.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

tiere, petronella glückschuh tierfreundschaftsgeschichten, schöne illustrationen, tierlieb, petronella glücksschuh

Petronella Glückschuh

Dorothea Flechsig , Katrin Inzinger
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Glückschuh-Verlag, 13.07.2017
ISBN 9783943030501
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Buch ist für junge Selbstleser, als auch zum Vorlesen gut geeignet.  Die Länge der Geschichten ist in Ordnung, für die alleresten Leser vielleicht teilweise noch etwas zu lang, hält sich aber im Rahmen. Der Schreibstil ist sehr kindgerecht, lebensnah und lustig. Die Geschichten sind unterschiedlich, es gibt viel zu lachen aber auch etwas zum Nachdenken. Meistens geht es um die Themen Freundschaft, Selbstvertrauen, Mut und Größerwerden. Alles in kindgerechter Art und Weise und ohne erhobenen Zeigefinger. Auch mir als Erwachsenen haben die Geschichten beim Vorlesen noch großen Spaß gemacht. Ein ungedingtes Muss für alle großen und Kleinen Tierfreunde. Auch wenn man Petronella noch nicht kennt, kann man die Geschichten sehr gut und ohne Verständnisprobleme lesen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

quantenphysik, verschmelzung, musik, vakuumblase, interferometer

Strange Matter

Thor Ansell
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei epubli, 28.06.2017
ISBN 9783745090000
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

103 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

geschichten, roman, kurzgeschichten, narratorische apotheke, märchen

Das Haus der Geschichten

Thomas Franke
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 10.07.2010
ISBN 9783865915726
Genre: Romane

Rezension:

Von den ersten Seiten an hat mich dieses Buch gepackt. Der Schreibstil ist sehr flüssig und wunderbar bildhaft. Als Leser ist man gleich mitten im Geschehen. Die Buchhandlung hat mich gleich am Anfang an "Die Unendliche Geschichte" erinnernt. Der Buchhändler in der Geschichte hat eine Art Apotheke in seinem Laden. Daraus zaubert er wie es scheint für jedes Problem seiner Kunden eine Geschichte, sozusagen als Heilmittel oder Medizin. Dabei wird nicht nur dem Zuhörer sonder auch dem Vorleser geholfen. Diese Idee hat mir besonders gut gefallen. Die Geschichte wechselt immer wieder zwischen der eigentlichen Geschichte und den Erzählungen die vorgelesen werden. Letztere sind wie eben auch ihre "Empfänger" vollkommen unterschiedlich. Es gibt spannende, lustige und traurige Geschichten, die immer wieder auch zum Nachdenken anregen. Meist ergibt sich aus ihnen eine Art Lehre oder ein Denkanstoss für das wirkliche Leben. Geschichten und echtes Leben verschmelzen so auf wundersame Weise.
Ein unterhaltsamer, warmherziger Roman der beim Lesen wie eine Medizin wirkt.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

hipster, berlin, mode, lifestyle, twitter

111 Gründe, Hipster zu hassen

Ralph Stieber
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf, 15.07.2017
ISBN 9783862656462
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Schreibstil spricht absolut aus dem wahren Leben ist wunderbar humorvoll, teils sarkastisch und sorgt beim Lesen für die eine oder andere Lachträne. Mir hat es unglaublichen Spass gemacht Jonas bei seinen urbanen Hipsterabenteuer zu begleiten. Im Buch werden die unterschiedlichsten Bereiche aus dem Leben eines Hipsters unter die Lupe genommen. Man ist im wahrsten Sinne des Wortes beim Leben des Titelhelden mit dabei. Im Laufe der Geschichte ist er mir so wirklich ans Herz gewachsen. Aus 111 Gründen einen Hipster zu hassen entwickeln sich einige (wenn vielleicht auch nicht 111) Gründe einen Hipster sympatisch zu finden. Die Geschichte unterhält von der ersten bis zur letzten Seite durch ihren lockeren, zeitgemäßen Erzählstil.
Ein wirklich gelungenes Werk um beim Lesen mal wieder schmunzeln oder auch herzhaft lachen zu können.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

kinderbuch

Gute Freunde - ein großer Schatz

Doris Daubertshäuser , Ellen Krieger
Fester Einband
Erschienen bei Lichtzeichen Verlag, 20.03.2017
ISBN 9783869543130
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Zum Vorlesen fand ich diese Geschichte für große und kleine Kinder wirklich super. Der Schreibstil ist total kindgerecht, flüssig und wunderbar lustig. Die Geschichte vermittelt durch die "vermenschlichten" Tiere Toleranz, Hilfbereitschaft und Mitgefühl. Die Kinder lernen, dass es egal ist woher man kommt oder wie man aussieht. Wichtig ist, dass man sich um andere kümmert und für einanander da ist, wenn es Schwierigkeiten ist. Das Ganze lässt sich auf uns Menschen übertragen. Egal welche Religion oder Hautfarbe es gibt überall gute und nicht so gute Mensche. Auch der richtige Umgang mit der Natur wird aufgezeigt und den Kindern vermittel, dass man Tiere nicht quälen soll.
Leider sind die Kapitel extrem lang, zum Selberlesen auch für ältere Kinder nicht so gut geeignet. Auch das Vorlesen ist bei dieser Kapitellänge anstrengen. Aber die Absätze erleichtern das ganze etwas.
Die Bilder sind wunderschön gestaltet, hätten aber etwas mehr sein können.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

engel, gott

Der Engel Gottes

Axel von Kalben
E-Buch Text: 363 Seiten
Erschienen bei Selfpublisher, 04.04.2017
ISBN B06Y2M55JX
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch ist nicht leicht zu lesen, er fordert die volle Konzentration des Lesers. Obwohl der Schreibstil flüssig und schön bildhaft ist, muss man immer wieder darüber nachdenken was man gerade gelesen hat. Die Geschiche ist an manchen Stellen sehr verwirrend und mir war nicht immer klar um was es jetzt genau geht und was die Absicht des Autors war.
Trotzdem ist das Buch an vielen Stellen sehr spannend und aufgrund der bildhaften Erzählweise hat man auch ein gewissen Kopfkino erlebnis. Aber das Lesen ist und bleibt sehr anstrengend. Es gibt viele Namen von Orten und Personen zu verdauen.
Für sein Erstlingswerk verdient der Autor aber trotzdem für seine Fantasie und den Ideenreichtum grosses Lob.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

kinderbuch, hörbuch, der esel pferdinand, der esel pferdinand - volle pferdestärke voraus, rennen

Der Esel Pferdinand – Teil 3: Volle Pferdestärke voraus!

Suza Kolb , Boris Aljinovic
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 07.07.2017
ISBN 9783742401809
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Auch wenn man die andere Geschichten von Pferdinand noch nicht kennt findet man gut in die Geschichte hinein. Der Sprecher macht seine Sache meiner Meinung nach sehr gut. Er gibt jeder Person bzw. jedem Tier die individuelle, passende Stimme. Auch die jeweiligen Geräusch zur Situation kann der Sprecher optimal imitieren. Auch wenn es in Erwachsenenohren vielleicht manchmal etwas übertrieben klingt, haben die Kinder hier bestimmt viel zu lachen.
Die Geschichte selbt ist witzig und unterhaltsam, auch mal spannend oder nachdenklich stimmend. Auch eine kleine Botschaft lässt sich daraus ableiten: Jeder, egal ob gross oder klein, stark oder schwach kann helfen. Wichtig ist es an sich selbst zu glauben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

trauer, hörbuch, freundschaft, fantasie, gefühle

Nicolettas geheime Welt

Bettina Gundermann , Julia Meier
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 07.07.2017
ISBN 9783833737930
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Wichtig an einem Hörbuch ist meiner Meinung nach natürlich der Sprecher bzw. die Sprecherin. In diesem Fall ist die Wahl auf jeden Fall sehr gelungen. Die Sprecherin gibt jeder Person bzw. jedem Wesen der Geschichte eine individulle und passende Stimme. Das sie dabei vielleicht manchmal leicht "übertreibt" kann man im wahrsten Sinne des Wortes leicht überhören. An sich schon lustige Stellen in der Geschichte werden durch die besondere Betonung noch lustiger. Sogar ich als Erwachsene hatte an vielen Stellen so einiges zu Lachen.
Auch die Geschichte selbst glänzt durch enormen Ideenreichtum und Fanatsie. Es gibt viele Wesen in Nicolettas Fantasiewelt, jede mit eignen Charakterzügen. Auch ernste Themen wie der Tod oder Streit werden kindgerecht behandelt.
Ein wahres Hörvergnügen für kleine aber auch große Zuhörer.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

143 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

fantasy, prinz, liebe, abenteuer, magie

Schattenthron - Das Mädchen mit den goldenen Augen

Angelika Diem
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.07.2017
ISBN 9783841500915
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Schreibstil ist wunderbar bildhaft und schön flüssig zu lesen. Allerdings wechselt die Geschichte immer zwischen verschiedenen Zeiten. Das ist aber so geschickt gemacht, das der Leser es am Anfang kaum mitbekommt. Ich bin sehr gut damit klar gekommen. Ist aber eine persönlich Ansichtssache, muss jeder selber wissen ob er damit klar kommt.
Die Geschichte selber erinnert in vielen Zügen an das Märchen Aschenputtel, ist aber eine völlig neue und eigenständige Erzählung. Die bildhafte Sprache lassen einen als Leser direkt am Geschehen teilhaben. Fantasie und Erfindungsreichtum werden in dieser Geschichte auf jeden Fall sehr groß geschrieben und es gibt immer wieder überraschende Wendungen, die man so überhaupt nicht erwartet hätte, besonders am Ende des Buches.
Es ist auch ein kleiner Apell niemals aufzugeben: Egal welcher Herkunft man ist, man kann immer sein Ziel erreichen, wenn man an sich selbst glaubt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

mobbing, mut, freundschaft, angst, vertrauen

Nelly & Pepe

Regine Umbach
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 06.04.2017
ISBN 9783743191112
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Buch ist zum Vorlesen und für etwas ältere Kinder zum Selberlesen sehr gut geeignet. Der Schreibstil ist kindgerecht, flüssig und sehr lebhaft.
Mit der Geschichte, die hier erzählt wird, können sich viele Kinder bestimmt gut identifizieren. Sie ist mitten aus dem Leben gegriffen und kann so oder ähnlich jederzeit im wirklichen Leben vorkommen. Es geht um Andersein, Ausgrenzung, Freundschaft und Zusammenhalt. Die Geschichte erzählt, dass es in Ordnung ist, "anders" zu sein und hebt die Bedeutung von Tolzerenz, Vergebung und Freundschaft hervor. Dies jedoch alles ohne erhobenen Zeigefinger. Es geht an den richtigen Stellen spannnend zu, es gibt jedoch auch viele Momente zum innehalten und nachdenken.
Auch Erwachsenen fühlten sich an ihre eigene Schulzeit erinnert und können darüber nachdenken.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

e5, alpen, alpenüberquerung, ebook, gewitter in den bergen

E5

Marcus Schneider
E-Buch Text: 240 Seiten
Erschienen bei null, 01.06.2017
ISBN B071P4RF5K
Genre: Sonstiges

Rezension:

Er Schreibstil ist unglaublich bildhaft und lebendig. Mein glaubt dem Autor, dass er wirklich vor Ort gewesen ist. Die Geschichte selbst ist extrem spannend, voller Intrigen und Missverständnissen. Man merkt, wie Menschen miteinander umgehen, wenn sie Tag und Nacht zusammen und aufeinander angewiesen sind. Der Leser schwankt auch ständig zwischen Sympathie und Ablehnung gegenüber den einzelnen Personen. Kaum glaubt man einen zu kennen, hat man schon ein Kapitel später schon wieder eine völlig andere, vielleicht so gar gegenteilig Meinung von der betreffenden Person. Die Geschichte macht meiner Meinung nach deutlich wie sehr die Natur, ihre Gefahren und Launen den "zivilisierten" Stadtmenschen an seine Grenzen bringen kann, und dass sowohl emotional als auch körperlich.
Ein spannder Roman zwischen Natur, Intrigen und Freundschaften, der jederzeit so wahr sein kann.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

Spiegel-Spiel

Christoph Andreas Marx
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Alber, K, 12.05.2017
ISBN 9783495488676
Genre: Romane

Rezension:

Der Schreibstil ist  sehr bildhaft und flüssig. Die Geschichte packt einen von der ersten Seite an und lässt einen nicht mehr los. Eine Frau verschwindet scheinbar spurlos und die Suche nach ihr ist voller Rätsel und Geheimnisse. Ihr Freund gerät auf der Such nach ihr in Gefahr und erfährt Dinge, die einen zutiefst verängstigen und verstören können. Kaum glaubt man dem Geheimniss auf der Spur zu sein, nimmt die Geschichte wieder eine Wende. Der Leser kann sich nie sicher sein, was jetzt gerade Wirklichkeit und was nur Fiktion bzw. ein Traum ist. Vor allem das Ende ist sehr überraschend.
Die Geschichte zeigt, wie nach Traum und Wirkichkeit nebeneinander liegen können. Auch philosophische Ansätze und Theorien aus der Traumdeutung werden in die Geschichte eingearbeitet.
Ein packender Roman der einen bis zur letzten Seite nicht los lässt.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

fliegende untertass, akte x, indig, aliens, parallelwelten

Phase 7

John D. Sikavica
Flexibler Einband: 172 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 14.03.2017
ISBN 9783842336476
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Dieser Roman hat mich von den ersten Seiten an fasziert. Ich mag das Genre SF generell schon mal sehr gerne, und habe auch schone mehrere Bücher gelesen. Diese Geschichte war mal wieder etwas erfrischend Neues. Das Buch ist am Anfang aus der Sicht mehrere Personen geschrieben. Trotzdem ist der Schreibstil schön flüssig und schön bildhaft, Dabeisein beim Geschehen ist also auf jeden Fall garnantiert. Der Schöpfermythos, dass die Menschen von Ausserirdischen abstimmen ist zwar nicht mehr ganz noch, hier jedoch wieder aus einer anderen Sichtweise und anders verpackt. Auch religiöse Aspekte werden zugelassen. Das Buch ist trotz seiner Kürze oft sehr spannend und es macht Spass von der ersten bis zur letzten Seite, dem Geheimniss endlich auf die Spur zu kommen.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

53 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

spielbuch, fantasy, abenteuer, rollenspiel, drachen

Reiter der schwarzen Sonne

Swen Harder , Fufu Frauenwahl
Flexibler Einband: 756 Seiten
Erschienen bei Mantikore-Verlag, 26.05.2017
ISBN 9783939212409
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

53 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

reise, fantasy, vulkan, high fantasy, schlüssel

Schwertläufer

Jan Peter Andres
Fester Einband: 755 Seiten
Erschienen bei Verlag Heinz Späthling, 23.03.2017
ISBN 9783942668323
Genre: Fantasy

Rezension:

Als großer Fantasy Fan habe ich schon wirklich viele Bücher dieses Genres gelesen. Aber dieses Buch war einfach mal etwas ganz Anderes. Auch wenn einige Sachen an "Herrn der Ringe" erinnern, ist diese Geschichte mal etwas erfrischend Neues auf diesem Gebiet.
Der Schreibstil ist wahnsinnig bildhaft und lässt einen zu 1000% in die Welt der Schwertläufer und ihrer Freunde eintauchen. Der Autor beweißt mir einer Fülle an Namen, Wesen und Lanschaften ein enorm hohes Potential an Ideenreichtum und Fantasie. Bei dem Umfang des Buches ist es erfreulich, dass spannende Szenen, bei denen Nägelkauen angesagt ist, sich mit entspannenden Situation gut abwechseln.
Besonders erwähnendwert finde ich, dass sich auch dem Thema "Essen" und Verpflegung mit grosser Hingabe gewidmet wird. In vielen anderen Geschichten habe ich dieses wichtige Thema oft gänzlich vermisst.
Weiterhin betonenswert ist die extrem gute Qualität des Buches, angefangen von Gestaltung, bis hin zu den wunderschönen Karten und dem sehr umfangreichen und hilfreichen Anhang.
Ein Fantasygenuss von der ersten bis zur letzten Seite.

  (3)
Tags:  
 
111 Ergebnisse