MattisLundqvists Bibliothek

11 Bücher, 8 Rezensionen

Zu MattisLundqvists Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

freiheit, gesellschaft, industrie, kapitalismus, kreativer sozialismus, macht, politik, realwirtschaft, rente, sozialismus, unternehmen, verstaatlichung, wettbewerb, wirtschaft, wohlstand

Freiheit statt Kapitalismus

Sahra Wagenknecht
Fester Einband: 406 Seiten
Erschienen bei Campus, 01.04.2012
ISBN 9783593397313
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Buch wurde einst von mir auf einer viel zu langen Zugfahrt mit der deutschen Bahn gelesen - und war allein DADURCH schon eine gute Werbung gegen die "Verschleuderung von Volksvermögen"...


...aber ich schweife ab: Inhaltlich ist der Analysteil über Allem erhaben und die teils gewählten Beispiele z.B. bei Zeiss sind sehr erhellend. Die entwickelten Lösungsansätze sind durch die realen Beispiele eigentlich weit weniger revolutionär als man zuerst denken könnte. Definitiv erweitern sie den Horizont. 

Wem nach der Lektüre immer noch nicht klar ist, warum man eigentlich jegliches Erbe über 10mio€ komplett verstaatlichen müsste, damit es keine mächtigen Superreichen über wenige Generationen gibt, wird es wohl nie verstehen....im Prinzip bringt Frau Wagenknecht mit ihren Ideen auf eine kreative Art und Weise das "jüdische Sabbatjahr" in unser Wirtschaftswesen - was extrem viele Probleme minimieren würde.

Als kleiner (wirklich kleiner) Malus muss ich anmerken, dass es mir gegen Ende hin dann doch zu utopisch wird. Um die Konzentration von Vermögen langfristig in wenigen Händen zu verhindern, wird es immer wieder - so lehrt uns die Geschichte - früher oder später große...ähm....Brüche geben. Ich bezweifle, dass Frau Wagenknechts "Volkseigentumsaktiengesellschaftsmodellgedanken", um ihre Gedankenwelt in ein Wort zu packen, dem 100% ein humanerer Ersatz sein können. Was bei Zeiss funktioniert, muss noch lange nicht auf volkswirtschaftlicher Ebene gut gehen. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Typenatlas der BMW Motorräder

Torsten Kämpfer
Fester Einband
Erschienen bei GeraMond Verlag, 17.07.2013
ISBN 9783862456468
Genre: Sachbücher

Rezension:

Druck, Formatierung und Bilderqualität mehr als nur angemessen. Alle, wirklich alle relevanten Modelle sind drin. Die Erklärungen und Erörterungen geben dem Laien einen umfangreiche Eindruck - insbesondere lernt man zu verstehen, warum BMW = Boxer quasi ein Synonym in der Motorradwelt darstellt.


Der wirklich einzige Kritikpunkt: Da das Autorenteam von BMW großzügigerweise ähm....unterstützt....wurde, werden z.B. (kommerzielle) Flops wie die Scarver "schöngeredet". Auffällig war auch, dass deren Bild das Gefährt "von hinten" und nicht "von vorne" zeigt - wo doch gerade die Frontansicht die Gemüter so sehr spaltete. Aber hey: Ich geh auch nicht zum Friseur und frag ihn, ob ich eine neue Frisur vertragen könnte. Und ebenso muss man angenehm anerkennen, dass das Buch eben NICHT trotz BMW-Support in einer einzigen Lobhudelorgie ausartet, sondern - im Rahmen der Möglichkeiten - wohlwollend neutral die Marke BMW vorstellt.

Ich könnt mich ewig allein bei den Texten zur K-Reihe aufhalten...einfach herrliche Gefährte.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Zeit der Strategen

Tobias Escher
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 27.03.2018
ISBN 9783499633072
Genre: Sachbücher

Rezension:

Um eine Rezension zu zitieren, die es auf den Punkt bringt:


"Inhaltlich erste Sahne. Schöner Überblick über elf Trainer und - was mir besonders gefällt - keine Beschränkung auf offensichtliche Toptypen. Das Buch beleuchtet auch Personen, auf die man im ersten Moment gar nicht kommen würde.

Längenmäßig...für die Lesedauer (eine starke Stunde bis zwei Stunden) ist der Ebookpreis eine Unverschämtheit seitens des Verlages. Als Taschenbuch meines Erachtens vertretbar."

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Die subtile Kunst des darauf Scheißens

Mark Manson
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei mvg, 08.05.2017
ISBN 9783868828115
Genre: Sachbücher

Rezension:

Anti-Special-Snowflake-Therapie, ohne in Bashing auszuarten trifft auf Persönlichkeitsentwicklung.


Manson erklärt, wie man ohne ein Arschloch zu sein zu seinen Werten steht und sich nicht an Kleinigkeiten unnötig aufhält. Um es mit einem Bild zu sagen, muss man die Eiche werden, die sich nicht daran stört, dass sich das Eichhörnchen an seiner Rinde schabt - wohl aber versteht, dass man für das eigene Fortkommen im Leben was tun muss und dennoch nicht immer alles auf die Goldwaage legen sollte. Zuckerbrot und Peitsche in einem Buch.

Wer nach dem Buch noch immer denkt, dass ohne Instagram und Co. das Leben keinen Sinn macht, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.

Alles in Allem eine gute Therapie für Menschen, die sich zu ernst nehmen - oder Leute, die einfach eine Erdung brauchen, ohne gleich ein Buch lesen zu müssen, dass einem ständig sagt wie schlecht man ist. Das erreicht es sehr gut, denn das "subtil" ist ja auch das Schwierige: Unattached sein, ohne dabei gleichzeitig ein Eisblock zu werden.

Der deutsche Titel trifft das leider nicht ganz so gut; eigentlich müsste er laut "die Kunst sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen" heißen.

Prädikat: Sehr empfehlenswert.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"sex":w=1,"frauen":w=1,"ratgeber":w=1,"männer":w=1,"tipps":w=1,"verführung":w=1,"alpha":w=1

Lob des Sexismus

Lodovico Satana
Flexibler Einband: 212 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 19.12.2006
ISBN 9783833469800
Genre: Sachbücher

Rezension:

Damals als junger Kerl gelesen und einiges gelernt. Als erste Hilfe ok, aber eben nur eine Krücke. 


Das lässt sich auf einen Punkt laserfokussieren: Die rabiaten Erklärungen (HD-LSE = Dame mit hohem Sexdrive aber schlechten Selbstwertgefühl) etc. sind - auch wenn es gemeint klingt - für einen Anfang 20 jährigen Mann absolut ausreichend - insbesondere dann, wenn man vorher keine Erfahrungen im Umgang mit Frauen hat.

Das "Blöde" an der Sache: Lassen wir den Sexismus beiseite (weil das für die Zielgruppe die das lesen sollte - sry liebe Damen - "irrelevant" ist), sind die Erklärungen sehr krasse Verzerrungen und Vereinfachungen der Realität. Die helfen dann erstmal weiter, aber man muss die früher oder später unbedingt mit "anständiger" Literatur geraderücken - ansonsten läuft man mit einem verqueren Frauenbild durch die Welt.

Für wen ist das Buch gut? Junge Männer, die das "Disneybild" von Männlein mit Weiblein und Blümchen und Bienchen aus dem Kopf kriegen müssen. Das Buch treibt einen dann ins andere "extrem". Also unbedingt danach ein Buch kaufen, damit man sich in der Mitte einpendelt - z.B. Mark Mansons "Models".

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Wie werde ich ein guter Diktator?

Mikal Hem , Frank Zuber
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Riemann, 29.04.2014
ISBN 9783570501672
Genre: Sachbücher

Rezension:

Sehr nette Unterhaltung. Hinten raus verliert es ein wenig Luft; es scheint, als ob die zweite Hälfte des Buches dafür da ist, einen "Grund" zu haben über ein paar Diktatoren zu schreiben, anstatt wie MAN SELBST ein guter Diktator wird.


Gut unterhalten wurde ich allemal und man lernt durchaus einiges darüber, was einen Diktator ausmacht, der sich lange an der Macht halten kann - was anscheinend überhaupt nicht trivial ist.

Warum "nur" 3 Sterne? Weil das Buch ab der Hälfte den Faden verliert und weniger am Beispiel von Diktatoren das "wie" aufzeigt, sondern nur noch einfach die Spleens von diesen vorstellt. In der Schule würde man ab der Stelle sagen "Thema verfehlt".

Insgesamt dennoch sehr lustige Unterhaltung. Am Grabbeltisch auf jeden Fall zugreifen - zum Vollpreis bin ich mir unschlüssig. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

low carb

Low Carb Rezepte: 101 Köstliche Rezeptideen

John Harder
E-Buch Text: 178 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 10.07.2016
ISBN B01IAN5FH6
Genre: Sonstiges

Rezension:

Schönes Cover, erbärmlicher Inhalt. 


Angaben in Tassen (!), keine Seitenzahlen im Printbuch, kindisches Layout, extrem simple Rezepte.

Erinnert mich immer an das alte Mantra: "so Bücher darfst Du selbst nicht publizieren, das gibt sonst Ärger". Insofern Danke für dieses Buch, wie man es nicht macht. 

Ich könnte darüber lachen, wenn ich nicht wüsste, dass der Autor mit wenigstens "halbwegs" ordentlichem Inhalt eine gute Marktlücke getroffen hätte. So ist das nur Fremdschämen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Stalins Beutezug

Bogdan Musial
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 15.04.2011
ISBN 9783548610351
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

albert speer, biographie, deutschland, geschichte, hitler, weltkrieg

Erinnerungen

Albert Speer
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.02.2005
ISBN 9783548367323
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

bauch, bernt spiegel, bewegung, bewusstsei, gerät, handhabung, ichperso, ideallinie, kontroll, kopf, künstliches organ, lernen, mental, motorrad, perfektion

Die obere Hälfte des Motorrads

Bernt Spiegel
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Motorbuch, 27.02.2012
ISBN 9783613033863
Genre: Sachbücher

Rezension:

Damals zum Motorrad dazugekauft. Das Bucht reift wie ein guter Wein, da man mit der Fahrerfahrung immer mehr merkt, wie gut es einem hilft.


Steigt man anfangs zwar vielleicht theoretisch durch, erschließen sich viele Teilaspekte im Buch erst mit ein wenig Fahrpraxis. Es kann sogar geradezu erschlagend sein, wenn man es als Neuling liest. 

Gepaart mit dem Übungshandbuch hat es mich schon vor der ein oder anderen blöden Fahrsituation bewahrt, schlicht und ergreifend, weil das Buch auf Dinge bringt, auf die man sonst nie im Leben gekommen wäre. Der Anfänger sollte es deswegen aber auch meiner Meinung nach erst NACH ein paar Wochen Fahrerfahrung lesen und erstmal zutrauen zu seiner Maschine finden, bevor er sich an herrn Spiegels Werk macht.

Wer dieses Buch als Motorradfahrer nicht gelesen hat, hat das Moppedfahren nie geliebt. :-P

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Bismarck

Ernst Engelberg , Achim Engelberg
Flexibler Einband
Erschienen bei Pantheon, 13.11.2017
ISBN 9783570552896
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 
11 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.