MeaLu

MeaLus Bibliothek

3 Bücher, 3 Rezensionen

Zu MeaLus Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

79 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

bildung, mädchen, schule, biografie, unterdrückung der frauen

Malala - Meine Geschichte

Malala Yousafzai , Patricia McCormick , Alexandra Ernst , Maren Illinger
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 25.09.2014
ISBN 9783596856602
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die Geschichte kennen wir aus den Medien. Es ist aber neu, wie sie ganz einfach über ihre Kindheit und Leben erzählt, speziell für Jugendliche. 
Einerseits ist sie ein ganz gewöhnliches Mädchen, das immer wieder mit seinen Brüdern streitet, gern mit den Freundinnen tratscht. Andererseits hat sie ein unerschütterlicher Glaube dran, dass sie sich für die Bildung der Mädchen in Pakistan einsetzen muss. 
Sie erzählt viel über ihre Eltern, die ihr den Rücken stärken, was nicht nur in Pakistan, sondern - denke ich - in vielen Ländern nicht so oft vorkommt. So viel Mut und Glaube, dem Herzen zu folgen und dies auch mit dem Wissen, dass es lebensgefährlich ist. Darum beneide ich sie ein wenig, um ihre starken Eltern.

Eine wunderbare Geschichte, nicht nur für Mädchen. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

101 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

2014, jugendbuch, oktober

Wörter auf Papier

Vince Vawter , Ingo Herzke
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.10.2014
ISBN 9783551560018
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Victor ist kein gewöhnlicher Junge. Da er stottert, lernt er die Welt mit ganz anderen Augen zu sehen, viel aufmerksamer und bewusster, was Sprache und Sprechen angeht. Er liebt die Sprache an  sich, doch er spricht nur wenn es nicht vermeidbar ist, da er so stark stottert. Er schreibt deshalb die Geschichte dieses Sommers auf einer Schreibmaschine auf, mit so viel Herz und Humor, dass es mir total unter die Haut ging.


Für seinen Freund übernimmt er jedoch für einen Monat den Sommerjob als Zeitungsjunge und lernt dabei Mr Spiro kennen, einen sehr belesenen, weisen und herzlichen Matrosen. In ihm findet er endlich einen Gesprächspartner und Freund, der Victor unheimlich fasziniert und intellektuell anregt. 
Freitags muss er bei den Leuten das Geld für die Zeitungen einkassieren, was natürlich immer die Gefahr mit sich bringt, dass er sprechen muss. 
Mich hat es beeindruckt, wie mutig er diese, für ihn riesengrosse Herausforderung Woche für Woche gemeistert hat. 
Seine Nanny spielt in der Geschichte eine wichtige Rolle und sie ist für mich eine wahnsinnig starke Frau, was sich in der Geschichte mit dem gelben Messer zeigt. Die Beziehung zwischen Victor und sie ist so so voller Herz, Vorsicht und Respekt, das hat mich wahnsinnig gerührt.

Victor hat so ein feines Gespür für das Zwischenmenschliche, er sieht Begabungen und Glück mit ganz anderen Augen, als wir. Es hat mich auch traurig gemacht, wenn er wegen seines Stotternd ausgegrenzt oder unfair behandelt wurde. Ich habe so oft tränen in den Augen gehabt, wie er dann mit viel Herz und Ehrlichkeit die Sachen in Ordnung brachte, so wie es gehört.

Ich kann das Buch nur allen empfehlen. Es ist echt ein grosses Juwel mit ganz viel Herz, Mut und feinem Humor!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

glück, wunsch, weihnachten

Am 4. Advent morgens um vier

Klaus Kordon , Jasmin Schäfer
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 30.09.2016
ISBN 9783407820297
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Eine herzwärmende Geschichte, perfekt zum Vorlesen!


Andreas wünscht sich einfach mehr Glück, wundersame Weise bekommt er es unerwartet von einem Fremden in Form von einem Sack voll Geld.  Dieses muss er so ausgeben, dass es dem Mann gefällt, dann gibt er ihm wieder Geld.  So nimmt Andreas das Glück in die Hand  und überlegt, für was er das Geld vernünftig verwenden könnte. Das ist gar nicht so einfach, er muss es erst lernen, wie man mit Glück umgeht.


Klaus Kordon ist ein grossartiger Erzähler, die Illustrationen finde ich auch stimmig. Absolut ermpfehlenswert!

  (1)
Tags:  
 
3 Ergebnisse