MegMeg

MegMegs Bibliothek

9 Bücher, 7 Rezensionen

Zu MegMegs Profil
Filtern nach
9 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

53 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

weihnachte, katelyn faith, katrin koppol, adriana popescu, 27.11.2013

Liebe hoch 5

Adriana Popescu , Katrin Koppold , Ivonne Keller , Katelyn Faith
E-Buch Text: 126 Seiten
Erschienen bei null, 20.11.2013
ISBN B00GT9EOFS
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

liebe, lieb, sex, edna schuchardt, erotik

Mr. Hunderttausend Volt! Turbulenter, witziger Liebesroman - Liebe, Sex und Leidenschaft...

Edna Schuchardt , Ednor Mier
E-Buch Text
Erschienen bei Klarant UG (haftungsbeschränkt), 02.11.2013
ISBN 9783955730765
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(641)

1.001 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 116 Rezensionen

liebe, freundschaft, jessica sorensen, new adult, familie

Das Geheimnis von Ella und Micha

Jessica Sorensen , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.11.2013
ISBN 9783453417724
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wieder ein Liebespaar mit einer ergreifenden, dramatischen und leidenschaftlichen Geschichte. Ella und Micha sind von Kindheit an die besten Freunden. Sie wachsen in schwierigen Verhältnissen auf, wo Drogenmissbrauch, Alkohol, Schlägereien und illegale Autorennen an der Tagesordnung stehen. Irgendwann erkennen sie, dass ihre Beziehung weit über Freundschaft hinaus geht. Ella kann und will diese Gefühle für Micha aber nicht zulassen, weil sie angst hat das sie wie ihre Mutter endet. Und sie will ihn vor dieser Enttäuschung beschützen. So flieht sie aus seinem Leben und aus ihrer Vergangenheit. Aber das geht natürlich nur für eine gewisse Zeit, dann holt einem alles wieder ein. und sie hat die Rechnung ohne Micha gemacht...

Es passiert sehr viel in dieser Geschichte. Es ist ein auf und ab der Gefühle. Micha ist ein Bad Boy mit grenzenloser Liebe und Engelsgeduld gegenüber Ella. Er baut viel Mist aber anscheindend reitet ihn Ella da immerwieder hinein. Denn eigentlich ist sie ja genauso ein Bad Girl mit großer Klappe und Micha beschützt sie mit allen was er hat. Er will ihr beweißen das sie beide GUT sind wenn sie zusammen sind. Er ist echt süß. Und mir gefällt auch sehr gut, dass er seine Träume leben will und er Ella gehen lassen muss und umgekehrt auch.

Mein Fazit:
Es gibt zwar ein Ende aber ich bin eindeutig noch nicht fertig mit den beiden.
Daher muss ich auch den zweiten Teil lesen. Und darauf freu ich mich schon :D

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.878)

2.588 Bibliotheken, 20 Leser, 4 Gruppen, 341 Rezensionen

liebe, tod, familie, layken, krebs

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.11.2013
ISBN 9783423715621
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Layken zieht nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters mit ihrer Mom Julia und ihrem 9jährigen Bruder Kel von Texas nach Michigan. Dort lernen sie als erstes ihre beiden Nachbarn kennen. Will und seinen kleinen Bruder Caulder. Kel und Caulder sind von der ersten Sekunde an die dicksten Freunde. Ja und Layken und Will ... hm

Was wenn du jemanden in die Augen schaust und sofort erkennst das er oder sie genau derjenige es ist der dich glücklich machen wird und niemand sonst auf der Welt. Doch das Leben spuckt dir ins Gesicht und tut alles um dich unglücklich zu machen. Lake und Will brauchen sich wie die Luft zum atmen. Es tat mir im Herzen weh die beiden leiden zu sehen, zu spüren wie unglücklich sie sind. Unfassbar wie diese Geschichte mich berührt hat.
Ich hab das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Ich war so gefesselt von den Gefühlen. Ein ewiges rauf und runter. Ich hab so gelitten und auch gelacht. Ich find diese Poetryslams einfach fantastisch. Konnte mit Lyrik eigentlich nicht viel anfangen aber ich hab diese Texte aufgesaugt wie ein Schwamm. Ich sags euch, legt genügend Taschentücher griffbereit zur Seite.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(259)

224 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

liebe, wien, mela wagner, verlust, restart

RESTART - Die Begegnung

Mela Wagner
E-Buch Text: 331 Seiten
Erschienen bei null, 29.10.2013
ISBN B00GB7LKFA
Genre: Liebesromane

Rezension:

es darf nicht zu Ende sein. Atme Sabine, atme...(dieses Mantra hab ich von Leni geklaut)
Ich hab das Buch gestern um ca. 18 Uhr begonnen und um 1 Uhr Morgens war ich fertig. Im wahrsten Sinne. Selten hat mich eine Geschichte so berührt. Ich hab so mit Leni und Paul gelitten. Oh mein Gott. Mir fehlen fast die Worte.
Diese Gefühle, welche die Autorin beschreibt sind so UNGLAUBLICH. Der Schmerz, die Angst, Wut und Trauer von Leni und Paul hat mich zu tiefst berührt und mitgerissen. Und diese verzweifelte, lebensnotwendige Liebe...

Leni hat so viel Schlimmes erlebt, sie hat es am eigenen Leib erfahren, aber auch Paul leidet, er nimmt die ganze Schuld auf sich. Ich kann niemanden von beiden einen Vorwurf machen für das was geschehen ist. Leni ist so kaputt, physisch wie auch psychisch, sie ist innerlich tot. Gestorben vor 10 Jahren. Und Paul. Ich weiß nicht was ich sagen soll. Er leidet und hasst sich selbst. Doch irgendwie funktionert er, bis er wieder auf Leni trifft. Es ist wie eine Naturgewalt die auf beide losgelassen wird. Und weder Leni noch Paul kann damit umgehen. Ein Tornado der Gefühle rast durch die ganze Geschichte. Es ist so vieles zwischen den beiden passiert und unausgesprochen. Im tiefsten Abgrund der Seele vergraben und verdrängt. Aber die Mauer beginnt zu bröckeln und droht einzustürzen. Auch dei Nebencharaktere sind super. Die alten Schulfreunde, die Partner und auch Eltern.

Ich hab ein gebrochenes, geschundenes Herz.
Liebe Mela und nur du kannst es heilen. Bitte lass mich nicht zu lange leiden :o)

Einfach unglaublich das dies ein Debüt ist.
10 Sterne wenn ich könnte <3

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(485)

816 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 113 Rezensionen

liebe, stuttgart, lieblingsmomente, liebesroman, träume

Lieblingsmomente

Adriana Popescu
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.08.2013
ISBN 9783492304467
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Mama würde sagen, "jeder Topf findet seinen Deckel". Klingt jetzt nicht so schön wie "Seelenverwandte" ist aber das gleiche gemeint, glaub ich.
Dieses Buch ist so unbeschreiblich, schön, gefühlvoll, traurig, bewegend und sagte ich schon schön?  ;o)  Absolut. Diese Geschichte berührt einfach. Layla ist in einer perfekten Partnerschaft. Mit dem perfekten Mann, dem perfekten Job, dem perfekten Leben. Sie ist zufrieden, redet sie sich zumindestens ein. Bis sie Tristan kennen lernt. Und ab diesem Moment ist ALLES anders. Auf einmal nimmt sie ihr Leben etwas kritischer unter die Lupe. Genauso wie ihren Freund. Ist das wirklich alles was sie sich erhoffen kann? Was sind Kompromisse? Und ab wann sind Kompromisse nicht mehr tragbar für einen selbst? Ab wann stehen diese Komporomisse einem im Weg um glücklich zu sein, um Träume leben zu können? Es ist so unbeschreiblich schön dieses Buch zu lesen. Ich hatte bis zuletzt bauchweh ob alles gut ausgeht. Und es passiert doch irgendwie alles anders als ich gedacht hätte.
Die Kehrseite ist immer gegenwärtig, da bin ich mir sicher. Denn es gibt sie, die Lieblingsmomente, aber es gibt leider auch DEN falschen Moment. Wie geht es weiter mit Tristan und Layly? Schaffen sie es die Vergangenheit abzuschließen? Was steht ihrem Glück noch alles im Weg?

100%ige Leseempfehlung Meinerseits

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

145 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

anne freytag, liebe, affäre, ehebruch, betrug

434 Tage

Anne Freytag
E-Buch Text: 161 Seiten
Erschienen bei Anne Freytag, 17.01.2013
ISBN B00B2SG7QA
Genre: Liebesromane

Rezension:

434 Tage. Was soll ich sagen was meine Vorgänger noch nicht gesagt haben. Die Geschichte beginnt am Tag 0 von 434 Tagen. Eine Ehe inkl. Affäre. Tobias und Anja und die große Liebe nämlich der Ex Julian. Mich persönlich hat das Buch sehr berührt. Ich mag Anja total gerne. Ich hab in ihr nie die böse Ehebrecherin gesehen. Julian hab ich Anfangs überhaupt nicht einschätzen können, mein Bild von ihm wurde aber im Laufe der Geschichte total verändert. Mich hat das Buch echt zum Nachdenken gebracht. Wann war mein persönlicher Wendepunkt im Leben, dass ich heute da bin wo ich bin und vorallem mit WEM. Ich hab so mit Anja gelitten. Ich hab mir so gewünscht, dass sie endlich aus ihrer Trance erwacht. Irgendwann muss sie sich die eine Frage stellen: Lebt sie wirklich oder verbiegt sie sich die Wirklichkeit um überhaupt leben zu können. Tobias oder Julian?
UND: Ich liebe Eichhörnchen. Was das bedeutet? UNBEDINGT LESEN...
zu 100% meine Empfehlung

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

114 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

anne freytag, freundschaft, irgendwo dazwische, jugendliebe, liebe

Irgendwo dazwischen

Anne Freytag
E-Buch Text
Erschienen bei Anne Freytag, 29.03.2013
ISBN B00C42UK9S
Genre: Romane

Rezension:

Was soll ich sagen was noch nicht gesagt wurde. Es ist mein zweiter Roman von Anne Freytag nach 434 Tage. Ich hab mich dafür entschieden weil ich 434 Tage schon einfach als genial empfunden habe. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich war richtig gefesselt und gefangen von den ganzen Irrungen und Wirrungen, dem nicht Ausgesprochenen, dem Chaos der Gefühle, den Freundschaften und wie mit dem Thema Sex umgegangen wird. Es ist als identifierzen sich diese jungen Menschen über diesen intimen Akt, bzw. erkennen so erst wirklich, ob es richtig oder falsch ist. Ob das passt oder nicht. Ob das Liebe oder Verlangen ist, oder beides. Es ist wie es ist die eigene sexualität zu entdecken - nämlich Wichtig. Es ist schockierend ehrlich und unglaublich faszinierend mitzuerleben wie die Personen sich entwickeln und mit den Entscheidungen die sie im Laufe der Zeit treffen umgehen. Jeder einzelne wächst einem ans Herz und man wünscht sich für jeden das Glück das er oder sie verdient.
Ein weiteres Meisterwerk der unglaublich begabten Anne Freytag.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

70 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

selbstmord, satire, anne freytag, renate hoffmann, liebe

Renate Hoffmann

Anne Freytag
E-Buch Text: 226 Seiten
Erschienen bei FREYTAG, 01.07.2013
ISBN B00B2SG8MS
Genre: Romane

Rezension:

Renate Hoffmann. Das ist nicht einfach nur ein Name oder ein Titel, nein das ist ein Leben. Dieses Buch bedient sich überhaupt nicht an typischen Romanvorlagen. Nein, es beschreibt das Leben DER Renate Hoffmann. Und das so intensiv. Sie ist depressiv und selbstmordgefährdet. Und mit dem Entschluss ihrem Leben ein Ende zu setzen, beginnt nicht nur das Buch sondern auch ihre ganz persönliche und intime Reise. Denn mit der Erkenntnis, das ihr Leben bald vorbei sein wird, ist sie irgendwie befreit und auch bereit. Sie hat keine Angst mehr vor dem Leben, weil was soll schon sein? In ein paar Tagen wird alles vorbei sein. Man glaubt ihr in jeder Sekunde das sie es tun wird. Renate Hoffmann geht unter die Haut. Sie und ihr Wohlergehen wird einem wichtig.

Ein genialer Streich einer genialen Autorin. Anne Freytag ist ein literarischer Hochgenuss gelungen. Ich freu mich noch auf viele weitere Bucher von ihr.
100% Leseempfehlung - das MUSS man gelesen haben

  (1)
Tags:  
 
9 Ergebnisse