Meiky

Meikys Bibliothek

420 Bücher, 152 Rezensionen

Zu Meikys Profil
Filtern nach
420 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

316 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 106 Rezensionen

liebe, prosopagnosie, mobbing, jennifer niven, übergewicht

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Jennifer Niven , Maren Illinger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 22.06.2017
ISBN 9783737355100
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Jack ist einer der beliebteren Schüler auf seine Highschool. Er ist cool, auf jeder Party ein gern gesehener Gast und hat die schönste Freundin. Doch er hat ein großes Problem: er erkennt seine Freunde nicht genauso wie seine Freundin oder Familie. Dies bringt ihn immer wieder in kritische Situationen. Unter seinen Freunden kann er seine Probleme immer wiederschnell mal mit einem Witzchen verstecken, doch als er auf einer Party aus Versehen eine Fremde statt seiner Freundin küsst, steckt er schwer in der Klemme. Sein Leben lang hat er versucht seine Krankheit zu verleugnen und zu verstecken, auch hat er niemanden, dem er sich anvertrauen kann, doch das Versteckspiel wird immer schwerer.

Libby ist ein richtig toughes Mädchen. Früher war sie einmal Amerikas dickster Teenager, der aus dem Haus geschnitten werden musste, um in ein Krankenhaus gebracht zu werden. Libby ist nicht stolz auf diese Zeit, doch war ihre Trauer damals zu groß als dass sie etwas hätte ändern können. Im Krankenhaus schafft sie aber den Weg aus ihrer Fettsucht. Sie hat einen langen Abnehmweg hinter sich, doch noch heute ist sie dicker als die meisten Teenager. Ihr Traum ist es wieder ein normales Leben zu führen und deshalb geht sie nach jahrelangem Hausunterricht wieder an eine normale Highschool. Durch ihr Gewicht fällt Libby natürlich auf und muss einigen Spott über sich ergehen lassen, doch Libby lässt sich nichts gefallen und setzt sich zur Wehr.

Die Geschichte wird abwechselnd aus Jacks und Libbys Sicht erzählt. Es ist nicht schwer zu erraten, dass sich der Weg der beiden Charaktere kreuzt. Neben ihren beiden Grundproblemen geht Jennifer Niven aber auch auf alltäglichere Probleme Jugendlicher ein. Zwischen Selbstwertgefühl, Abgrenzung zu Freunden und der ersten Liebe hat die Autorin eine schöne Geschichte über zwei Jugendliche geschrieben, die auch Erwachsene nachdenklich macht. Ihr Schreibstil ist dabei leicht und bildreich. Ich persönlich hatte beim Lesen das Gefühl, dass Libbys Geschichte im Vordergrund stand. Gerne hätte ich noch viel mehr über Jack und seine Krankheit erfahren. Insgesamt war es aber eine wirklich schöne und berührende Geschichte, die ich gerne weiterempfehle!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Tempting Love - Homerun ins Glück (Gamble Brothers 2)

J. Lynn
E-Buch Text: 289 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 26.05.2017
ISBN 9783736304635
Genre: Sonstiges

Rezension:

Bridget ist ein sehr sympathischer Charakter, mit dem ich mich sehr identifizieren konnte. Sie ist einfach ein normales Mädchen von nebenan. Sie hat ein paar Pfunde mehr auf den Rippen, ackert sich ab, um ihre Schulden aus dem Studium abzuarbeiten, und ist was Männer angeht eher zurückhaltend. Irgendwie hat sie einfach noch nicht den richtigen getroffen. Als sie von ihrer Freundin in einen verruchten Club geschleppt wird, trifft sie Chad, einen Superstar des Baseballs. Chad konnte mir das ganze Buch über nicht so recht ans Herz wachsen. Er ist wirklich sehr von sich und seiner Wirkung auf Frauen überzeugt. Ständig wird er in der Zeitung mit wechselnden Partnerinnen abgebildet. Sein Baseball-Club ist davon alles andere als begeistert. Mir persönlich war er auch einfach unsympathisch. Bridget allerdings fühlt sich direkt von ihm angezogen. Als Chad sie auf offener Straße küsst, bleibt das natürlich auch nicht ungesehen. Ist Bridget vielleicht die Frau, die Chad wieder auf den Boden bringt und bei der er zur Ruhe kommt? Zumindest ist das die Hoffnung seines Clubs und seiner PR-Agentin. Brigdet hat allerdings wenig Lust auf den aufgeblasenen Superstar..

Wie auch schon der erste Teil "Hände weg vom Trauzeugen" war dieses Buch sehr schnelllebig und auf das Wesentliche konzentriert. Mir persönlich hätte es da gerne etwas mehr sein können. Auch war mir die Anziehung der beiden etwas zu viel und zu plötzlich - vielleicht liegt das aber auch nur daran, dass ich mit dem männlichen Protagonist nicht anfangen konnte. An sich hat mir das Buch gut gefallen, zumindest bis das Ende kam. Das Ende war mir einfach eine ganze Schippe zu viel, was das Ganze für mich absolut unrealistisch gemach hat. Mir zumindest hat das Ende sehr viel kaputt gemacht.

Auch wenn das Buch wieder die typische Leichtigkeit von J. Lynn hatte, hätte es dem Buch definitiv nicht geschadet, wenn es ein paar Seiten mehr gehabt hätte. Vielleicht hätte man so die Bindung zwischen den Charakteren etwas realistischer gestalten können. Für zwischendurch ist es trotzdem eine ganz nette Geschichte, die definitiv sehr schnell verschlungen werden kann!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(389)

767 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 149 Rezensionen

mona kasten, liebe, feel again, monakasten, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

65 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

freundschaft, down syndrom, familie, ungewöhnliche freundschaft, armut

Halbe Helden

Erin Jade Lange , ,
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Magellan, 17.07.2015
ISBN 9783734850103
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(333)

714 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 121 Rezensionen

liebe, elle kennedy, college, the deal, eishockey

The Deal – Reine Verhandlungssache

Elle Kennedy , Christina Kagerer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.07.2016
ISBN 9783492308571
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

liebe, cottage, gästebuch, küss mich noch ein erstes mal, neuanfang

Küss mich noch ein erstes Mal

Holly Martin , Claudia Geng
Flexibler Einband
Erschienen bei Blanvalet, 15.05.2017
ISBN 9783734102936
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(694)

1.100 Bibliotheken, 8 Leser, 4 Gruppen, 72 Rezensionen

thriller, helgoland, sebastian fitzek, pathologie, berlin

Abgeschnitten

Sebastian Fitzek , Michael Tsokos
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2013
ISBN 9783426510919
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

Magisterium - Der Schlüssel aus Bronze

Cassandra Clare , Holly Black , Anne Brauner , Oliver Rohrbeck
Audio CD
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2016
ISBN 9783785753699
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

141 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

monica murphy, erotik, liebe, college, new adult

Fair Game - Jade & Shep

Monica Murphy , Nicole Hölsken
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.05.2017
ISBN 9783453421523
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(310)

673 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 79 Rezensionen

marissa meyer, wie monde so silbern, cyborg, märchen, cinder

Wie Monde so silbern

Marissa Meyer , Astrid Becker
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.07.2016
ISBN 9783551315281
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

214 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

adriana popescu, liebe, ewig und eins, freundschaft, stuttgart

Ewig und eins

Adriana Popescu
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 11.05.2015
ISBN 9783492306560
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(390)

652 Bibliotheken, 27 Leser, 0 Gruppen, 97 Rezensionen

liebe, mord, paper palace, erin watt, reed

Paper Palace

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492060738
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Da ist es nun: das Ende DER New-Adult-Geschichte diesen Jahres. Lange habe ich nicht mehr so einen Wechsel zwischen Diskussionen zum Buch und großen Lobeshymnen miterlebt. Für mich war gerade der erste Teil wirklich fesselnd, mitreißend und mit großem Wow-Effekt. Der zweite Teil hatte für mich schon etwas nachgelassen, aber was ich vom Schlussteil halten soll, weiß ich wirklich nicht. Die Geschichte hat mich wie immer in seinen Bann gezogen. Der zweite Teil hat mit einem riesen Cliffhanger geendet und so war ich natürlich sehr gespannt darauf, wie sich die Geschichte weiterentwickelt. Eigentlich waren es sogar zwei Cliffhanger. Einer davon hat mich etwas skeptisch zurück gelassen. Auf jeden Fall aber bestimmen beide den gesamten letzten Teil dieser Reihe, was einerseits spannend und andererseits ziemlich vorhersehbar war. 
Mir hat wirklich gut gefallen, dass dieser Teil spannender war als die bisherigen. Gerade die Geschichte um Reed hat mir wirklich gut gefallen. Leider kam dadurch der "New-Adult"-Aspekt etwas zu kurz. Die Autorinnen haben sich hier so sehr auf die Dramen konzentriert, dass mich der Liebesbereich überhaupt nicht mehr mitgerissen hat und meiner Meinung nach auch viel zu lange künstlich herausgezögert wurde. Leider haben mich auch Ella und ihr Vater wahnsinnig gemacht. Die überzogene Erziehung, die Falschheit aller Personen und Ellas Verhalten haben mich nicht überzeugt, sondern eher genervt. Ella hat viel von ihrer anfänglichen Sympathie verloren. Für mich war kaum noch etwas von der starken Kämpferin zu sehen. Sie war für mich schon viel zu sehr eine Trulla der Astor-Park, was ich wirklich schade fand. Mittlerweile muss ich sagen, dass meine Lieblingscharaktere wirklich Easton und Ellas beste Freundin Val sind. Die beiden sind sich über die Reihe einfach treu geblieben. Vor allem auf die Fortsetzung, in der Easton die Hauptrolle bekommen wird, freue ich mich schon jetzt wahnsinnig. Ich hoffe, dass man so auch noch etwas von den anderen Charakteren mitbekommt.
Natürlich konnte ich das Buch trotzdem wieder nicht aus der Hand legen. Die Autorinnen wissen einfach genau, wie man eine Geschichte spannend hält. Trotzdem bin ich vom Ausgang wenig überrascht und noch weniger überzeugt. Irgendwie hat die Euphorie von Buch zu Buch abgenommen und dieser letzte Teil lässt mich nun etwas unbefriedigt zurück. Insgesamt hat mir die Reihe wirklich sehr viel Freude bereitet, aber für mich konnte der Teil nicht so recht mit den anderen beiden mithalten. Dafür finde ich dieses Cover mit Abstand am schönsten!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

278 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

vampire, jeaniene frost, bones, ghule, fantasy

Betörende Dunkelheit

Jeaniene Frost , Sandra Müller
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.12.2014
ISBN 9783442383788
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(487)

989 Bibliotheken, 39 Leser, 1 Gruppe, 103 Rezensionen

stromausfall, thriller, europa, blackout, katastrophe

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Marc Elsberg
Flexibler Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.06.2013
ISBN 9783442380299
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

288 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

carrie price, new york, musik, new york diaries, adriana popescu

New York Diaries – Sarah

Carrie Price
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 10.01.2017
ISBN 9783426519400
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

70 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

das korallenhaus, korallen, anna levin, kanaren, koralle

Das Korallenhaus

Anna Levin
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.12.2013
ISBN 9783442380961
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

140 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

thriller, psychothriller, puppe, puppen, wald

Das Porzellanmädchen

Max Bentow
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.07.2017
ISBN 9783442205110
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Luna Moor ist eine begnadete Thriller-Autorin, die mit ihren Büchern wahre Erfolge feiert. Doch ihr neuestes Buch hat es in sich. Um sich richtig in den Spielort und die Handlung versetzen zu können, mietet Luna ein altes Haus mitten im Wald. Ein Haus, in dem erst vor kurzem ein grausamer Mord passiert ist, und auch Luna als Jugendliche schon etwas schreckliches Erlebt hat. Mitten im Geschehen: eine unheimliche Porzellanpuppe!

Als Jugendliche wird Luna Moor von einem unheimlichen Mann verschleppt und gefangen gehalten. Ihre einzige Unterstützung zu dieser Zeit ist die Porzellanpuppe, die in ihrem Verließ sitzt. Die Puppe sieht Luna mit ihren dunklen Haaren und ihrer hellen Haut sehr ähnlichen. In ihrer Verzweiflung knüpft Luna eine ganz besondere Beziehung zu dieser Porzellanpuppe. Viele Jahre später spielt genau diese Puppe die Hauptrolle in Lunas neuestem Thriller. Einem Thriller, von dem sie selbst sagt, das er sie vermutlich töten wird.

Die Geschichte von Luna und der Porzellanpuppe ist von Anfang an spannend! Der düstere Spielort mitten im Wald, die leichten Horrorelemente, die die Puppe erst so richtig unheimlich machen, und der rasante Schreibstil des Autors sind der perfekte Mix für einen wirklich gelungenen Thriller. Die Geschichte fesselt den Leser mit den unterschiedlichen Einblicken in das Gesamt-Geschehen. Neben Lunas Sicht erhält der Leser beispielsweise auch Einblicke in ihren neuesten Thriller. Dieser Thriller beschreibt die grausamen Morde einer jungen Frau, die starke Ähnlichkeiten mit Luna hat. Doch schreibt Luna wirklich über sich selbst? Sind die Morde wirklich passiert? Und welche Rolle spielt die Porzellanpuppe dabei? Als Leser tappt man lange im Dunklen!

Alles in allem ist „Das Porzellanmädchen“ ein Thriller, der mit den Ängsten des Lesers spielt! Fesselnd, düster und grausam gut! Mich konnte dieser Thriller vollkommen von sich überzeugen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(748)

1.216 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 252 Rezensionen

liebe, krankheit, nicola yoon, jugendbuch, leben

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Dressler, 17.09.2015
ISBN 9783791525402
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(162)

362 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

football, liebe, new adult, cora carmack, tanzen

Forever in Love - Das Beste bist du

Cora Carmack , Nele Quegwer
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 02.07.2015
ISBN 9783802597541
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die Saat

Fran Ray , Sascha Rotermund
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Bastei Lübbe, 28.08.2010
ISBN 9783838766966
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(301)

574 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 171 Rezensionen

new york, ally taylor, liebe, freundschaft, liebesroman

New York Diaries – Claire

Ally Taylor
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 04.10.2016
ISBN 9783426519394
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(546)

845 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 160 Rezensionen

paper prince, erin watt, liebe, royals, ella

Paper Prince

Erin Watt , Ulrike Brauns
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492060721
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Nach dem mir der erste Teil dieser Reihe "Paper Princess" wirklich sehr gut gefallen hat und mich mit seinem fiesen Cliffhanger am Ende neugierig auf mehr gemacht hat, war mir klar, dass ich auch "Paper Prince" so schnell wie möglich lesen muss. Ich war einfach super gespannt, wie die Geschichte um Ella und die Royals weiter geht und bin auch im zweiten Teil nicht enttäuscht worden.
Ella ist abgehauen und anstatt sie auf ihrer Flucht zu begleiten, beginnt "Paper Prince" aus der Sicht von Reed. So wird der Leser ziemlich schnell aufgeklärt über die Umstände, die Ellas Verschwinden hervorgerufen haben und über Reeds Gefühle und Gedanken dabei. Ich fand es sehr erfrischend auch mal etwas aus Reeds Sicht zu lesen und ihn ein bisschen besser zu verstehen. Doch hat er dadurch auch etwas von seinem Bad-Boy-Charme eingebüßt. Mir zumindest kam er in diesem Teil mehr wie ein Schmusekätzchen vor und nicht wie der wilde Tiger, den er in Teil eins gespielt hat. Die meisten Kapitel dieser Geschichte sind aber wieder aus Ellas Sicht erzählt und ich muss sagen, diese Sicht gefällt mir viel viel besser. Mit Ella konnte ich zumindest im ersten Teil sehr gut mitfühlen und habe sie dadurch in mein Herz geschlossen. In diesem zweiten Teil macht sie aber eine große Veränderung durch. Ella ist viel selbstsicherer und vor allem kämpferischer als noch im ersten Teil. Sie lässt sich auf die Machtspiele der Astor-Kids ein und mischt ordentlich mit. Auch wenn ich es schön finde, dass sie für sich und auch für Mitschüler einsteht, hat mir die Gewaltbereitschaft aller Charaktere in diesem Buch eher weniger gefallen. Menschen, die sich immer und überall prügeln müssen und alles mit Gewalt lösen, sind mir einfach nicht sympathisch. Mein absoluter Lieblingscharakter ist Easton! Auch wenn er ein komplettes Arsch sein kann, hat er auch etwas unbeholfenes und liebenswürdiges an sich. Mit seinen Sprüchen und seiner Art lockert er einfach die ganze Geschichte auf und gibt ihr einen besonderen Charme! Scheinbar soll es auch noch eine Spin-Off-Reihe über Easton geben, auf die ich schon jetzt super gespannt bin!
Besonders drastisch wird in diesem Teil noch einmal auf die verfeindeten Familien sowie auf die Machtspiele in und außerhalb der Schule eingegangen. Das Verhalten einiger ging meiner Meinung nach aber etwas zu weit! Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Hackordnung und die Macht der Schüler wirklich über den eigentlichen Autoritätspersonen der Schule steht. Auch, dass man scheinbar mit Macht und Geld alles regeln kann, möchte ich es einfach nicht so recht wahrhaben. 
Natürlich hält auch diese Geschichte wieder Intrigen, Erpressungen und überraschende Wendungen bereit. Vor allem die letzten 100 Seiten haben mir hier besonders gut gefallen. Nach den ersten 100 Seiten, in denen ich nach der Auflösung des ersten Teils gelechzt habe, war der Mittelteil für mich persönlich etwas unspannender. Wie erwartet endet aber auch Teil 2 wieder mit einem riesigen Cliffhanger, bzw. eigentlich sind es sogar zwei. Ich kann es schon wieder kaum erwarten, dass "Paper Palace" im Mai erscheint und ich das Buch direkt verschlingen kann!
Der Schreibstil des Autorinnen-Duo ist unverändert gut und ermöglicht einen einwandfreien Lesefluss. Die Seiten verfliegen während des Lesens geradezu. Auch die Gestaltung des Buches ist von innen und von außen ein absoluter Hingucker. Aber ich finde sowieso alle drei Cover einfach wunderschön! 
Nun bin ich gespannt auf den dritten Teil, denn es scheint ein fulminantes Finale zu werden! Beide Cliffhanger werden die Geschichte noch einmal ziemlich umkrempeln und ich bin gespannt, was sich die Autorinnen als Lösung überlegt haben!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(143)

282 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 84 Rezensionen

geneva lee, secret sins, secret sins - stärker als das schicksal, geheimnis, liebe

Secret Sins - Stärker als das Schicksal

Geneva Lee , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.03.2017
ISBN 9783734104770
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

191 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

thriller, mord, peter swanson, rache, liebe

Die Gerechte

Peter Swanson , Fred Kinzel
Flexibler Einband: 414 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.01.2017
ISBN 9783734103599
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(635)

1.156 Bibliotheken, 5 Leser, 13 Gruppen, 65 Rezensionen

thriller, jane rizzoli, krimi, boston, mord

Schwesternmord

Tess Gerritsen ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 11.12.2006
ISBN 9783442366156
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
420 Ergebnisse