Leserpreis 2018

Melanie_Hinzers Bibliothek

22 Bücher, 20 Rezensionen

Zu Melanie_Hinzers Profil
Filtern nach
22 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"titanic":w=3,"untergang":w=2,"passagiere":w=2,"kinderbuch":w=1,"trauer":w=1,"meer":w=1,"schiff":w=1,"freude":w=1,"see":w=1,"rezensionsexemplar":w=1,"besatzung":w=1,"kapitän":w=1,"eisberg":w=1,"buchverlosung gewonnen":w=1,"seenot":w=1

Titanic – 24 Stunden bis zum Untergang

Stephen Davies , Ann Lecker , Torben Kuhlmann , Rainer Strecker
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 09.03.2018
ISBN 9783742404558
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Rainer Strecker liest wahrlich bewegend die Fahrt der Titanic vor, vom Tag des in See stechens bis zum Tag ihres Unterganges. Es ist durch die Detailgenauigkeit des Buches durch den Autor und der bildhaften Darstellung des Vorleser wirklich ein Ohrenschmaus dabei heraus gekommen. Eine klare Kaufempfehlung meinerseits! :-)

  (0)
Tags: besatzung, eisberg, freude, kapitän, meer, passagiere, schiff, schlote, see, seenot, titanic, trauer, untergang   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"nachtkämpfer":w=4,"fantasy":w=3,"vampire":w=3,"dämonen":w=3,"werwölfe":w=3,"liebe":w=1,"spannung":w=1,"magie":w=1,"geheimnis":w=1,"polizei":w=1,"vampir":w=1,"fbi":w=1,"magier":w=1,"ritter":w=1,"werwolf":w=1

Nachtkämpfer: Band 2 [Fantasy-Reihe]

Linda Winter
E-Buch Text
Erschienen bei null, 10.03.2018
ISBN B07BCWG29H
Genre: Sonstiges

Rezension:

...allmählich wird die Luft in New York dünn und dünner...das Nachtkämpfer-Team trainiert fleißig, doch es lässt sich der Verdacht nicht abschütteln, das es die Kinder der Nacht vor allem auf diese Gruppe abgesehen haben. Warum das so ist, wird im Laufe dieses Teils deutlich!!! Außerdem braut sich ein neues Unwetter zusammen, ein Sturm der auf die gesamt Kämpferschar hernieder gehen wird...die Freunde müssen bald feststellen, das dieser aus den eigenen Reihen zu kommen scheint. Ich kann nur sagen - greift hier unbedingt zu Leute. Ich weiß gar nicht, wie ich es bis zum nächsten Teil aushalten soll...am Ende dieses Bandes konnte ich nur denken. "Uff, das hat gesessen...und jetzt?!" Bitte mehr davon liebe Linda Winter... ;-)

  (1)
Tags: bogen, dämonen, fbi, geheimnis, jäger, kämpfer, krieger, magie, magier, messer, nachtkämpfer, pfeil, polizei, rat, raubtier, ritter, schwert, unwetter, vampire, vogel, werwölfe   (21)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"traum":w=1,"wahnsinn":w=1,"hölle":w=1,"wahn":w=1,"schwarz":w=1,"albtraum":w=1,"träumen":w=1,"rot":w=1,"erschöpft":w=1,"traumdeutung":w=1,"lebendig begraben":w=1,"wachen":w=1,"somnium":w=1,"j.m. hell":w=1

Somnium

J. M. Hell
Flexibler Einband: 84 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 01.12.2017
ISBN 9783743190092
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Beim Lesen kam ich mir, wie in einen schlimmen Albtraum versetzt vor. Was ist real, was nicht. Wache ich oder träume ich. Wer ist mir wohl gesonnen und wer ist es nicht. Ich konnte mich mit der Protagonistin Emma identifizieren, warum? Wer ist nicht schon mal aus einem völlig düsteren Albtraum wach geworden und hat ihn zunächst für real gehalten... So selten ist das nicht...

Ich habe lange im Dunklen getappt, zum Schluss konnte der Epilog jedoch einiges Licht ins Dunkel bringen. Insgesamt ein sehr gelungenes Werk, was sich trotz der Kürze wirklich zu lesen lohnt... ;-)

  (0)
Tags: albtraum, erschöpft, hölle, j.m. hell, lebendig begraben, rot, schwarz, somnium, traum, traumdeutung, träumen, wachen, wahn, wahnsinn   (14)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"liebe":w=2:wq=37973,"roman":w=1:wq=18824,"freundschaft":w=1:wq=18466,"fantasy":w=1:wq=17888,"england":w=1:wq=8601,"magie":w=1:wq=6573,"london":w=1:wq=4843,"verrat":w=1:wq=3926,"fantasie":w=1:wq=1962,"schottland":w=1:wq=1642,"internat":w=1:wq=1004,"zauberei":w=1:wq=941,"ehre":w=1:wq=408,"seelen":w=1:wq=341,"wind":w=1:wq=232

Hochgeboren

Anja Urban
E-Buch Text: 183 Seiten
Erschienen bei null, 02.03.2018
ISBN B079C5PC5J
Genre: Sonstiges

Rezension:

Diese wunderbare Story, geschrieben von Anja Urban, hat mich stark in den Bann gezogen. Was als harmlose Internatsgeschichte anfängt, hat im Lauf der Zeit immer mehr Fahrt aufgenommen und wurde zum Schluss hin, ungeheuer spannend.


Scarlett wird von ihrem Stiefvater auf ein Internat geschickt. Sie glaubt das dies geschieht um sie aus dem Weg zu schaffen, denn ihre Mutter ist schwer erkrankt und wurde in eine Klinik eingewiesen, so hätte er freien Zugang zu ihrem Vermögen.

Im Internat angekommen, findet sie es zunächst schrecklich, die Umgebung ist ungewohnt und sie kann ihre Mutter in der Klinik nicht besuchen, da diese viel zu weit weg ist. Außerdem findet sie keinen Anschluss. Ihre Bettnachbarin scheint arrogant zu sein und so bleibt sie lieber für sich.

Doch bald wendet sich das Blatt, erst hört sie eine Stimme in ihrem Kopf und glaubt schon sie sei übergeschnappt, dies stellt sich aber als Fehleinschätzung heraus. Denn Raphael, so der Name der Stimme, ist nicht nur real, sondern auch noch extrem attraktiv.Er ist wohl zur Gedankenübertragung fähig. Auch stellt sich heraus das ihre Mitbewohnerin Leah gar nicht so übel ist, wie zunächst gedacht.

Doch sie wird das Gefühl nicht los, das jeder der Beiden etwas zu verbergen hat. Was hat es mit den übernatürlichen Fähigkeiten auf sich?!

Begleitet Scarlett auf ihrer magischen Reise und erfahrt mehr über die Hochgeborenen... es lohnt sich wirklich!!! :-)




  (0)
Tags: anja urban, beeinflusser, ehre, england, fantasy, freundschaft, gedankenlesen, hochgeboren, hochgeborene, informatik, internat, liebe, london, magie, schottland, seelen, verrat, wind, windtänzer, zauberei   (20)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"fantasy":w=4,"abenteuer":w=2,"wind":w=2,"nymphe":w=2,"jugendbuch":w=1,"schiff":w=1,"seefahrt":w=1,"sturm":w=1,"segeln":w=1,"schifffahrt":w=1,"kapitän":w=1,"heroic fantasy":w=1,"meere":w=1,"taifun":w=1,"bug":w=1

Enya – Windsbraut

Birte Lämmle
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei epubli, 21.11.2017
ISBN 9783745053265
Genre: Fantasy

Rezension:

Enya - alleine der Name hat einen besonderen Klang wie ich finde. Genauso besonders ist die liebevolle Geschichte, die Birte Lämmle hier geschrieben hat. Die noch sehr junge Protagonistin Enya kommt viel zu früh in eine Situation, die selbst ein Erwachsener kaum bewältigen könnte. Sie muss den Posten ihres Vaters als Kapitän auf einem Gaffelschoner übernehmen, weil dieser nach kurzer heftiger Krankheit stirbt und sie so alleine zurück lassen muss. Na ja, nicht ganz alleine, ein paar Freunde kann sie in der Mannschaft schon verzeichnen. Als Mädchen wird es für sie allerdings keineswegs leicht, ihre Stellung als Kapitänin des Schoners mit dem schönen Namen Aurora zu festigen. Denn wer will schon gerne für eine Frau auf einem Schiff arbeiten, die bringen auf hoher See doch nur Unglück. Mit beispielloser Energie und Lebenswillen verbringt Enya ein kleines Wunder, eint die Mannschaft und schafft es, durch viele gute Entscheidungen und ihr immenses Durchsetzungsvermögen, das die Männer ihr vertrauen. Enya möchte, um ihre Mannschaft durch eine gute Heuer weiter an sich zu binden und allen Zweiflern zu beweisen, das sie eine herausragende Kapitänin ist, an einer Regatta teilnehmen. Da hat sie die Rechnung allerdings ohne den Wirt gemacht. Die Reederei Vereinigung bei der sie sich zur Regatta anmelden möchte, will sie nicht zulassen. Eine Frau bei einer Regatta - mon dieu...
Als wäre das Alles nicht schon schwierig genug, kommt ihr auch noch der höchst attraktive und fähige Kapitän Storm in die Quere - dieser ist arrogant, herablassend und noch dazu ein Frauenschwarm - gar nicht Enya´s Fall, das redet sie sich zumindest selber ein - aber warum knistert es dann so zwischen Ihnen?!


Ich glaube ich habe schon zu viel verraten...da habe ich mich wohl mitreißen lassen...;-)

Wenn man diese Geschichte liest, möchte man selbst als Landratte auf einem Schiff anheuern und alles lernen, was mit der Seefahrt zu tun hat... :-)

Also Anker lichten, Leinen los...lasst uns gemeinsam mit der Aurora in See stechen! :-)

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für dieses Buch...
aber Achtung Suchtgefahr... :-)

  (1)
Tags: birte lämmle, bug, bugwelle, enya, fock, gaffelschoner, heck, kapitän, kapitänin, kielwasser, nymphe, schiff, schifffahrt, seefahrt, sturm, taifun, wind, windstochter   (18)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

andrea sawatzki, dav, der audio verlag, hörbuch, ich bin's kitty - aus dem leben einer katze, jugendbuch, katze, katze kitty, kinderbuch, kitty, mirjam pressler

Ich bin's, Kitty. Aus dem Leben einer Katze

Mirjam Pressler , Rotraut Susanne Berner , Andrea Sawatzki
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 09.02.2018
ISBN 9783742403773
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Mirjam Pressler hat hier eine atmosphärisch sehr dichte und berührende Geschichte geschrieben. Stellenweise ist einem manchmal wirklich zum Weinen zumute. Es gibt aber auch sehr viel launige und schöne Momente...


Andrea Sawatzki verleiht der Katze Kitty ihre Stimme. Wenn ich einer Katze eine Stimme geben müsste, wäre es die Ihre. Sie schafft es das ich Kitty direkt vor meinem inneren Auge sehe und sie die ganze Zeit durch dieses Hörbuch begleite...


Gute Arbeit auch vom DAV!!! ;-)

  (0)
Tags: andrea sawatzki, dav, der audio verlag, hörbuch, ich bin's kitty - aus dem leben einer katze, katze, katze kitty, mirjam pressler   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

chaosstifter, der schwur der elemente, die welt retten, doppelgänger, elementa, elemente, erde, familie, feuer, freunde, freundschaft, gargoyle, intrigen, liebe, magie

Der Schwur der Elemente

Marie Hoehne
Flexibler Einband: 436 Seiten
Erschienen bei epubli, 03.01.2018
ISBN 9783745077445
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Freia ist eine ganz normale Studentin, die nebenbei in einem Café jobbt. So ist es auch eines regnerischen Abends. Als sie nach ihrer Schicht das Café verlässt und zu Fuß nach hause geht, wird sie plötzlich überfallen. Völlig perplex will sie sich gegen ihren Angreifer zur Wehr setzen und wird von einem geheimnisvollen Fremden gerettet. Von da an überschlagen sich die Ereignisse und Freia, unsere Protagonistin erfährt, das es mehr als nur eine Wirklichkeit gibt und das sie dazu fähig ist Magie zu wirken. Damit nicht genug verliebt sie sich auch noch Hals über Kopf in ihren Retter, der aber scheint nicht viel für sie übrig zu haben...


Mehr möchte ich nicht verraten um der Story nicht die Spannung zu nehmen!


Aber so viel sei gesagt, ich bin völlig vernarrt in diese Geschichte und ich rate jedem dazu hier zuzugreifen...


Ich freue mich schon sehr auf Teil 2!!! ;-)

  (0)
Tags: band, chaos, chaosstifter, der schwur der elemente, doppelgänger, elementa, erde, familie, feuer, freunde, freundschaft, gargoyle, intrigen, liebe, luft, magie, magiebegabt, marie hoehne, mutter, natur, schwur, spannung, vater, wächter, wahrnehmung, wasser, wetter, zauberer, zeit   (29)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

büchlein, freunde, grab, kind, mutter, schiff, streit, tod, tommy, vater, vera eller, wind

Das kleine Schiff im Wind

Vera Eller
Flexibler Einband: 28 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 12.02.2018
ISBN 9783746095882
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Die Autorin führt auch die ganz kleinen Kinder an problematische Themen wie Tod, Streit und in gewisser Weise sogar Mobbing heran, ohne sie damit zu überfordern. Kleine Bilder und Texte lassen sich leicht vorlesen und auch erklären. Auch für Erstleser geeignet. Ich persönlich hätte mir noch ein paar mehr Informationen hinsichtlich des Todes von Tommys Vater gewünscht, mit Blick auf die Trauerbewältigung, außerdem finde ich das das Streitthema nicht abschließend bearbeitet wurde. Das Büchlein ist aber durchaus lesenswert.

  (0)
Tags: büchlein, das kleine schiff im wind, freunde, grab, kind, mutter, schiff, streit, tod, tommy, vater, vera eller, wind   (13)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 19 Rezensionen

"kinderbuch":w=1,"dämon":w=1,"löwe":w=1,"satan":w=1,"luzifer":w=1,".teufel":w=1,"ceo":w=1,"jochen till":w=1,"luzifer junior":w=1,"raimund frey":w=1,"cornibus":w=1

Luzifer junior - Einmal Hölle und zurück

Jochen Till , Raimund Frey
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Loewe, 12.02.2018
ISBN 9783785586389
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Die Hölle erlebt einen unvorhergesehenen Machtwechsel und Luzies Vater muss sich erst einmal in Sicherheit bringen. Niemand weiß wo er steckt. Als Luzifer junior dies erfährt, macht er sich mit seinen besten Freunden und seinem Hausdämonen Cornibus auf, um die Hölle auf der Suche nach ihm auf den Kopf zu stellen. 
Wie es scheint hat der jüngste Bruder von Luzies Vater, Azrael ein übler Schurke, das Regiment übernommen. Damit nicht genug verwandelt er die Hölle in einen völlig unkreativen Ort. Dieses Abenteuer ist voller Spannung, Witz und Kreativität...Da kann man wirklich bedenkenlos zugreifen...

  (1)
Tags: ceo, cornibus, dämon, jochen till, löwe, luzifer, luzifer junior, raimund frey, satan, .teufel   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

abenteuer, dramatische liebesgeschichte, elemente, fantasy, faun, gay fantasy, gay romance, liebe, liebesgeschichte, luves, magie, magier, magier gilde, märchen, zauber

Luves: Die Magier von Cimala

Bianca Schäfer
Flexibler Einband: 354 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 18.09.2017
ISBN 9781975820992
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Buch zu lesen hat mich mit Freude erfüllt. Es ist spannend und hat etwas märchenhaft einladendes an sich. Zunächst war ich erstaunt, das es sich hier um eine doch eher ungewöhnliche Liebesgeschichte handelt. Nämlich eine zwischen zwei Männern. Aus meinem ach so geliebten Manga Bereich bin ich das ja bereits gewöhnt. Als Roman hatte ich bisher mit dem Thema wenig zu tun. 
Das tut der Geschichte allerdings keinen Abbruch im Gegenteil. Es macht sie zu etwas Besonderem. Der Protagonist dieses Romans, ein Magier namens Luves, hat unzählige Stunden mit dem Training seines Körpers und Geistes sowie mit dem Lesen diverser Folianten verbracht um als Jäger in die Gilde der Magier aufgenommen  zu werden. Das und nichts Anderes ist sein größter Wunsch. Eines Tages ist es soweit und er soll seinen ersten Auftrag bekommen, wenn er diesen erfüllt wird er mit allen Ehren als Jäger und aktives Mitglied in die Gilde aufgenommen. Was er dafür tun muss? Einen Faun fangen und nach Cimala bringen, damit er vor Gericht gestellt werden kann, denn dieser soll einen Reisenden überfallen und bestohlen haben. Zunächst ist Luves ein wenig enttäuscht, denn einen wehrlosen Faun zu fangen, scheint ihm eine vergleichbar leichte Aufgabe zu sein, seine Kollegen wurden zuvor unter anderem mit dem Fangen eines Trolls beauftragt. Zur Seite gestellt wird ihm bei dieser Aufgabe ein Meister mit Namen Friebert. Ein düsterer, rauer Geselle der für Anwärter der Gilde nichts übrig hat. Er überschüttet Luves nur so mit Beleidigungen und Spott. Die zuvor doch recht leichte Aufgabe, erscheint ihm nun zunehmend schwerer. Als die Beiden nach langem Ritt zu Pferde endlich auf den Faun stoßen, ist es doch nicht so leicht diesen zu fangen und festzunehmen. Nicht weil er so wehrhaft ist, nein, weil er so schön wie die Sünde ist. Wird Luves seinen Auftrag dennoch erfüllen und als Jäger der Gilde aufsteigen? Wird Friebert dem jungen Magier behilflich sein oder ihn doch eher zu Fall bringen? 

Lesen Sie selbst diese märchenhafte Geschichte und finden Sie heraus wie es weiter geht... ;-)

  (1)
Tags: bianca schäfer, bussekater, dämon, dämonin, elemente, faun, kater, liebesgeschichte, luves, magie, magier, märchen, moosfräulein, roman, zauber   (15)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

detektivgeschichte, detektivgeschichten, dieb, diebe, diebesbanden, diebstahl, england, ermittlungen, ertrinkenden seeleute, gang, gauner, henry a. selkirk, jugendbuch, jugendroman, london

Darlington Road Kids, Band 1

Henry A. Selkirk
Flexibler Einband: 404 Seiten
Erschienen bei Graphiti-Verlag, 07.07.2016
ISBN 9783945383810
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Kaum hatte ich mit dem Buch angefangen, befand ich mich auch schon in England um 1803. Ich habe es nicht nur gelesen, ich war wirklich da. Wie der Schriftsteller die Umgebung beschreibt und die Menschen ist unglaublich bildhaft. Das Buch das eigentlich eine Geschichte für Jugendliche beinhaltet, ist auch für Erwachsene sehr lesenswert. Es ist spannend und sehr informativ. Die Geschichte beginnt mit 4 Freunden, die gemeinsam die Schule besuchen und auch ihre Freizeit gemeinsam verbringen. Sie endet mit 5 Freunden die unzertrennlich sind. Dazwischen gibt es Diebe, Diebstähle, Diebesbanden, Runner, Richter, Stadtwachen, Soldaten, Piraten, Gents, Ladys, Lords, Seemänner, Royal Navy, Marines, Spione, Gauner, Schurken, Lügner, Ehrenmänner und vieles mehr...
Nicht zu vergessen: Faustkämpfe, Schusswechsel, Messerangriffe und Lauschangriffe...


Man kann hier bedenkenlos zugreifen, ich für meinen Teil werde bald mit Band 2 beginnen! Hier ein großes Kompliment an den Autor, eines Sirs würdig... ;-)


Ach ja, warum diese Geschichte reich macht?! Man überdenkt seinen eigenen Stand, wenn man eben noch dachte recht arm zu sein, liest man dieses Buch und darin über die Missstände der Waisenhäuser in der damaligen Zeit und die große Armut der Menschen in London und schon fühlt man sich reich. Denn eine warme Mahlzeit hat da schon ausgereicht um jemanden glücklich zu machen... :-)

  (1)
Tags: detektiv, detektivgeschichten, dieb, diebe, diebesbanden, england, ertrinkenden seeleute, gang, gauner, henry a. selkirk, jugendbuch, jugendroman, kids, london, marines, piraten, roman, royal navy, runner, soldat, stadtwache, strolche   (22)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(209)

378 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 147 Rezensionen

"wonder woman":w=11,"amazonen":w=9,"fantasy":w=6,"superhelden":w=6,"leigh bardugo":w=6,"jugendbuch":w=4,"kriegerin":w=4,"superheldin":w=4,"götter":w=3,"dtv":w=3,"griechische mythologie":w=3,"diana":w=3,"d.c.":w=3,"wonderwoman":w=3,"freundschaft":w=2

Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen

Leigh Bardugo , Anja Galić
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 06.02.2018
ISBN 9783423761970
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"reihe":w=1,"manga":w=1,"serie":w=1,"virus":w=1,"infektion":w=1,"maden":w=1,"infection":w=1,"egmont manga":w=1,"toru oikawa":w=1

Infection 02

Toru Oikawa , Lasse Christian Christiansen
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 11.01.2018
ISBN 9783770497362
Genre: Comics

Rezension:

Spannend wie auch der erste Manga, wird der Zweite hier fortgesetzt. Wie das in einer Zombie Geschichte nun mal so ist, müssen selbst lieb gewonnene Charaktere dran glauben. Man fiebert mit Haruki und seinen Freunden mit. Werden sie den gesicherten Bereich erreichen können, ohne allzu viele Mitstreiter zu verlieren? Was wird sie dort erwarten?! Man darf nicht vergessen, es herrscht das Recht des Stärkeren und die Mehrheit siegt. Wird Kirara Isonami etwas zum Anziehen finden (das ihr gefällt)?! Wird Haruki auf seine Satsuki treffen? Findet man Näheres über den Virus heraus?! Es bleibt spannend und hübsch frivol... ;-)

  (1)
Tags: egmont manga, infection, infektion, maden, manga, reihe, serie, toru oikawa, virus   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"nachtkämpfer":w=5,"fantasy":w=4,"linda winter":w=3,"reihe":w=2,"new york":w=2,"vampire":w=2,"action":w=2,"urban fantasy":w=2,"werwölfe":w=2,"liebe":w=1,"spannung":w=1,"magie":w=1,"jugend":w=1,"tiere":w=1,"dämonen":w=1

Nachtkämpfer: Band 1 [Fantasy-Reihe]

Linda Winter
E-Buch Text: 161 Seiten
Erschienen bei null, 02.02.2018
ISBN B079KJ6FRM
Genre: Sonstiges

Rezension:

Cleo ist eine Jägerin, eine Unterart der Nachtkämpfer die rund um den Globus gegen die Kinder der Nacht im Einsatz sind. Vor den Menschen muss das Wissen über Kreaturen wie:  Vampire, Dämonen und Werwölfe geheim gehalten werden. Denn dieses Wissen würde die Menschheit zumindest zur Zeit noch überfordern. Cleo und ihr Mitbewohner Jim werden vom Rat nach New York gerufen, der Rat steuert die Außeneinsätze der Nachtkämpfer und seinem Ruf muss man folgen. Dort angekommen stellen sie fest, das viele andere Nachtkämpfer aus allen Teilen der Welt ebenfalls dorthin beordert wurden, um gemeinsam gegen eine neu Bedrohung vorzugehen. Die Kinder der Nacht scheinen mittlerweile auch in die Städte vorzudringen und dort sogar Menschen zu verletzen oder noch schlimmer zu ermorden. Können die, die dem Ruf gefolgt sind die Gefahr bannen, werden die Menschen hinter das Geheimnis der Nachtkämpfer kommen?! Lest doch mal rein, es lohnt sich.

  (1)
Tags: action, band, bogenschütze, fantasy, jäger, kämpfer, krieger, linda winter, magie, magier, nachtkämpfer, reihe, tiere, urban   (14)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

cornelia harz, mörder, psychothriller, spannung, thriller, zissa

Zissa

Cornelia Harz
E-Buch Text: 184 Seiten
Erschienen bei Independently published, 26.01.2018
ISBN B079CNQFJJ
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zissa weiß nicht das ihr Vater ein Doppelleben führt. Auf der einen Seite der scheinbar fürsorgliche Vater, auf der Anderen ein Narzisst und Foltermeister. Er leitet eine Einrichtung die darauf spezialisiert ist vermeintlichen Führungskräften ihre Beißhemmungen zu nehmen. Dies realisiert er, in dem er die Probanden Menschen quälen lässt. Hierfür wird er fürstlich entlohnt. Unwissentlich spielt Zissa ihm in die Karten und hilft ihm dabei Opfer zu generieren. Alles läuft glatt, bis Zissa im Wald über ein lebloses Mädchen fällt. Sie erfährt das es sich um die Ex-Freundin ihres Freundes Markus handelt. Sie beginnt Nachforschungen anzustellen und die Ansichten ihres Vaters in Frage zu stellen, was diesem missfällt. Bei einer solch gefährlichen Person, kann so etwas ein folgeschwerer Fehler sein...


Dieser Thriller geht unter die Haut und ist unglaublich spannend. Ich konnte ihn, nachdem ich mit dem Lesen begonnen hatte, kaum aus der Hand legen. Sehr empfehlenswert. 5 Sterne gibt es dafür... :-)


  (1)
Tags: cornelia harz, mörder, psychothriller, spannung, thriller, zissa   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(238)

439 Bibliotheken, 5 Leser, 8 Gruppen, 28 Rezensionen

"historischer roman":w=14,"wikinger":w=11,"catan":w=11,"siedler":w=9,"historisch":w=7,"roman":w=5,"mittelalter":w=5,"rebecca gablé":w=5,"buch zum spiel":w=5,"liebe":w=4,"dorfgemeinschaft":w=4,"hungerwinter":w=4,"fantasy":w=3,"insel":w=3,"spiel":w=3

Die Siedler von Catan

Rebecca Gablé , Klaus Teuber
Flexibler Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 18.10.2005
ISBN 9783404153961
Genre: Historische Romane

Rezension:

Candamir, ein tapferer Recke und offener Verfechter der Sklaverei lebt in einem kleinen Dorf, die Bewohner halten zusammen sind aber bettelarm. Die Erträge der Ernte reichen kaum aus, um alle durch den Winter zu bringen. Zu allem Übel wird das Dorf überfallen, Vorräte werden gestohlen und Frauen verschleppt. Nach langer Diskussion und einem fürchterlichen Sturm beschließt ein Großteil der Einwohner das Land zu verlassen um Zuflucht auf einer Insel zu suchen, die bessere Lebensverhältnisse verspricht. Unterwegs geraten sie mit ihren Schiffen in Seenot, einige Mitglieder der Reisegemeinschaft kommen dabei ums Leben, die Schiffe drohen zu kentern. Die Heimatlosen haben jedoch nicht nur mit den Naturgewalten zu kämpfen, auch breiten sich immer mehr Zwistigkeiten zwischen Ihnen aus. Ein neuer Sklave namens Austin, ein angelsächsischer Mönch, scheint Auslöser hierfür zu sein. Werden die Reisenden ihr Ziel erreichen? Was wird sie erwarten? Können sie die Streitigkeiten beilegen oder werden diese ungeahnte Ausmaße annehmen? Es wird unglaublich spannend, glauben Sie mir...

  (1)
Tags: rebecca gablé, roman, siedler von catan   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(160)

315 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

"derek landy":w=13,"dämonen":w=12,"demon road":w=12,"fantasy":w=8,"vampire":w=7,"roadtrip":w=5,"horror":w=4,"blut":w=4,"teufel":w=4,"spannung":w=3,"usa":w=3,"jugendbuch":w=3,"action":w=3,"hexen":w=3,"dämon":w=3

Demon Road - Hölle und Highway

Derek Landy , Ursula Höfker
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Loewe, 19.09.2016
ISBN 9783785585085
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Derek Landy der Autor der Skulduggery Pleasant Bücher wagt sich hier an einen Road-Movie-Roman heran. Im Gegensatz zu Skulduggery Pleasant geht dieser nicht so eindeutig in Richtung Fantasy, wobei es schon diverse dieser Elemente gibt. Dieses Buch geht eher in Richtung Horror Trip. Es ist wirklich stellenweise ziemlich düster. Die Geschichte benötigt zwar eine gewisse Zeit um in Gang zu kommen, dann aber läuft sie wie am Schnürchen, wie der Wagen in diesem Road-Movie-Roman...

Amber ist ein normaler Teenager, sie arbeitet nach der Schule in einem Schnellimbiss hat mehr Freunde in Online Foren als im richtigen Leben und versteht sich eher mittelmäßig mit ihren Erzeugern. So weit so normal. Als sie eines Tages Schwierigkeiten in der Schule bekommt und ihre Eltern gelinde gesagt etwas überreagieren, beginnt sie sich Gedanken zu machen. Kann sie die Beziehung zu ihnen als normal zu bezeichnen? 

Kurze Zeit darauf, Amber arbeitet im Firebird, dem kleinen Schnellimbiss, ist ein Gast sehr unverschämt zu ihr. Ihre fürsorgliche Kollegin schmeißt kurzerhand ihn und seinen Freund aus dem Laden. Sie warten in der Nähe des Geschäfts bis Amber Ladenschluss hat und lauern ihr auf. Sie tun Ihr Gewalt an, plötzlich verwandelt sie sich in etwas, was weiß sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Jedenfalls ist ihre Haut plötzlich rot und sie besitzt enorme Kräfte. Sie beißt dem Angreifer in jedem Fall kurzerhand den Finger ab und läuft davon...

Zuhause angekommen wähnt sie sich zunächst in Sicherheit, was dann passiert ist genauso schrecklich wie unglaublich. Sie bekommt ein Gespräch zwischen Ihren Eltern und deren Freunden mit, bei dem sie beschließen sie zu töten und zu verspeisen. Jawohl, richtig gelesen...verspeisen.

Zunächst glaubt sie alles wäre nur ein Albtraum und sie würde sich die ganze Sache nur einbilden, sehr schnell muss sie aber begreifen das es sich um die schreckliche Realität handelt. Sie flieht und ihre Verfolger sind ihr immer dicht auf den Fersen. Was wird sie tun? Wird sie eine Lösung finden?

Lies diesen spannenden Road-Movie-Roman und begleite Amber auf ihrer Fahrt kreuz und quer durch die USA. Es lohnt sich.

  (1)
Tags: amber, demon road, derek landy, fantasy, horror, jugendbuch, road, road-movie, roman, usa   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

86 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"fantasy":w=3,"skulduggery pleasant":w=3,"krimi":w=1,"jugendbuch":w=1,"reihe":w=1,"jugendroman":w=1,"detektiv":w=1,"skelett":w=1,"auferstehung":w=1,"verlag loewe":w=1,"wiederauferstehung":w=1,"derek landy":w=1,"walküre unruh":w=1,"darquise":w=1,"resurrection":w=1

Skulduggery Pleasant - Auferstehung

Derek Landy , Ursula Höfker
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.11.2017
ISBN 9783785588871
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Skulduggery besticht mit Charme und Hut! Die Geschichte um den eleganten Skelettdetektiv mit dem sicheren Gefühl für Stil und seiner Partnerin Walküre Unruh, Elementemagierin und bisweilen depressiv, geht nunmehr in die zehnte Runde. Es wird unglaublich viel geleistet und auch vermasselt. Unsere Helden müssen wirklich eine Menge einstecken. Werden Sie mit dem Leben davon kommen? Man muss besorgt sein, denn es scheint als hätte sich diesmal wirklich alles gegen sie verschworen...

Wenn man beginnt dieses Buch zu lesen ist es als wären die Protagonisten und man selbst in dichten Nebel gehüllt. Alles ist schwer und melancholisch, natürlich aufgrund der sehr dramatischen Vorgeschichte. Nicht schwer jedoch im negativen Sinne, das ist durchaus positiv gemeint.

Achtung Spoiler:

Walküre Unruh die Partnerin der Hauptfigur und damit des Protagonisten Skulduggery Pleasant ist durch einen schweren Schicksalsschlag, an dem sie irgendwie mit beteiligt war gezeichnet. Sie ist schwermütig und stellenweise sogar teilnahmslos. Sie kennt ihren Platz im Leben einfach nicht mehr. Um so spannender wird es jedoch wenn durch Derek Landy, den Autor, der Befreiungsschlag erfolgt. Sie kämpft sich ins Leben zurück, unterstützt natürlich durch ihren besten Freund und Protegé, den Gentleman mit der Feuerhand, Skelettdetektiv Skulduggery Pleasant. Der 10. Band kann auch dann gelesen werden, wenn man die anderen neun nicht kennt. Das machen einige kurze Zusammenfassungen und Anekdoten aus der Vergangenheit der beiden Hauptfiguren, sowie ein Glossar auf den letzten Seiten möglich.
Also, wenn ihr wissen wollte ob Skulduggery und Walküre es schaffen die Welt zu retten und sich die Bösewichte vom Hals zu halten und wie Ihre Freunde und Mitstreiter die Sache überstehen, dann lest unbedingt Skulduggery Pleasant - Auferstehung
und seid frohen Mutes denn einen toten Mann bringt man nicht um...

  (0)
Tags: auferstehung, derek landy, fantasy, skulduggery pleasant   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"manga":w=1,"anime":w=1,"infektion":w=1,"maden":w=1,"infection":w=1,"toru oikawa":w=1

Infection 01

Toru Oikawa , Lasse Christian Christiansen
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 02.11.2017
ISBN 9783770497355
Genre: Comics

Rezension:

Maden?! -Echt jetzt?! Der Ausbruch einer schweren Krankheit, diese scheint durch Maden verursacht zu werden Die Erkrankten werden Träger genannt. Es geht hier allerdings um mehr als das, die Story entwickelt sich erst nach und nach in diese Richtung, zunächst steht die unausgesprochene Liebe eines Jungen im Vordergrund. Gänsehaut baut sich zwar erst nach und nach auf, dann aber auch zurecht...

Haruki Amamiya besucht das 2. Jahr der Oberschule, er ist ein netter Kerl und bei seinen Mitschülern sehr beliebt. Er ist bereits seit Kindertagen mit Satsuki befreundet. Auf die Frage seiner Mitschüler hin, ob er sich in diese verliebt habe sagt er nur, das er sie zwar liebt, allerdings eher so wie man seine Eltern und Geschwister liebt.

Seine Mitschüler bezweifeln das das stimmt und wollen ihn und Satsuki in einen Schuppen einsperren, damit sie nicht anders können, als sich ihre Liebe zu gestehen. Doch 1. kommt es anders und 2. als man denkt. Im Schuppen ist nicht Satasuki sondern eine anderes Mädchen, Kirara Isonami, das nur zufällig in diesen Schlamassel hinein geraten ist. Obwohl sie nicht die Richtige ist und der Plan so niemals aufgehen würde wird Haruki zu ihr in den Schuppen gestoßen und die Türe von außen verriegelt.

Zunächst ist die Situation eher komisch, das ändert sich rasch als dringende, menschliche Bedürfnisse wie der Besuch eines stillen Örtchens hinzu kommen. Da ist auch noch etwas Anderes, Harukis Mitchüler haben ihn darauf hingewiesen, das sie ihn bald wieder befreien wollen. Schießlich sind sie selbst neugierig, ob ihre Finte etwas bewirkt hat.

Doch niemand kommt um sie zu befreien. Auf dem Schulgelände ist plötzlich alles totenstill, kein Pausenlärm, kein Fußgetrappel und keine Zurufe unter Mitschülern, was ist nur passiert?!

Durch einen Zufall, Kirara schmeißt Haruki eine Dose an den Kopf, bemerken sie ein Loch in der Wand des Schuppens und zwängen sich hindurch ins Freie. Was sie sehen, lässt sie jedoch wünschen sie seien im Schuppen geblieben, Menschen die andere Menschen anfallen und beißen und was ist mit ihrem Gesicht los, sind es Maden die darin herumwimmeln. Es scheint sich um eine Krankheit zu handeln und diese Menschen scheinen Träger derselben zu sein. Was zur Hölle ist hier los?

Werden Haruki und Kirara sich aus ihrer mißlichen Lage befreien können und herausfinden was passiert ist? Wenn Ihr wissen wollt, wie es mit Ihnen weitergeht, dann lest diesen Manga... 

  (0)
Tags: anime, infection, infektion, maden, manga, toru oikawa   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

cute, lovestory, manga, mayu minase, racoon

Die Tanuki-Prinzessin 01

Mayu Minase , Ekaterina Mikulich
Flexibler Einband: 190 Seiten
Erschienen bei KAZÉ Manga, 02.11.2017
ISBN 9782889219681
Genre: Comics

Rezension:

Riku ist heimlich in seine Sandkastenfreundin Momoka verliebt. Leider ist er unglaublich schüchtern und fasst nur sehr langsam den Mut, ihr seine Gefühle zu gestehen. Da beide künstlerisch ambitioniert sind, wollen Sie zusammen an eine Kunstuniversität gehen und dort so nimmt er sich fest vor will er ihr seine Liebe gestehen. Leichter gesagt als getan. Seine Eltern kommen ihm nämlich ganz plötzlich mir ihrem eigenen, geheimen Plan in die Quere, sie wollen ihn verloben. Das wäre nicht einmal das Schlimmste, wäre seine Verlobte nicht ausgerechnet ein Tanuki-(Marderhund) Weibchen...;-)

Hier hat Mayu Minase sich selbst übertroffen. Sie schafft mit diesem Manga durch ihre wunderbaren Zeichnungen wirklich ein Gesantkunstwerk. Die Charaktere sind sehr sympathisch und auch unglaublich niedlich.

Riku ist von der Idee ein Tanuki-Weibchen als Verlobte zu bekommen, natürlich ganz und gar nicht begeistert, auch wenn dieses sich in einen Menschen verwandeln kann und durchaus ansehnliche Kurven vorzuweisen hat. Doch er hat nur Augen für seine Momoka. Anfangs ist er zu Miyo, so der Name des Tanuki Weibchens, sogar unglaublich schroff und abweisend. Es kann einem fast schon leid tun. Doch Miyo gibt nicht so leicht auf, versucht sich menschlicher zu benehmen und keine Heuschrecken mehr vor Riku´s Augen zu verspeisen. Sie versucht sogar ihm Essen zuzubereiten und sich wie ein Mensch zu kleiden. Durch ihre Hingabe und ihre Fähigkeit Riku´s böse Kommentare zu überhören, kommen sich die Beiden nach und nach zumindest ein klein wenig näher...

Was wird aus Momoka und Riku? Oder wird doch eher etwas aus Riku und Miyo? Alles sehr verwirrend! Zu guter Letzt taucht auch noch ein geheimnisvoller Fremder auf, er scheint eine Bedrohung darzustellen! Wie mag es weiter gehen?

Man darf gespannt sein...

  (0)
Tags: cute, lovestory, manga, mayu minase, racoon   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

174 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 70 Rezensionen

"monster":w=17,"legenden":w=13,"fantasy":w=10,"darkmouth":w=8,"jugendbuch":w=6,"abenteuer":w=5,"grusel":w=4,"jäger":w=4,"familie":w=3,"kinderbuch":w=3,"verrat":w=3,"oetinger":w=3,"finn":w=3,"monsterjäger":w=3,"shane hegarty":w=3

Darkmouth - Der Legendenjäger

Shane Hegarty , Bettina Münch , Moritz Schaaf
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 20.02.2015
ISBN 9783789137259
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Finn soll Legendenjäger werden. Warum? Sein Vater ist es vor ihm und davor war es sein Großvater, sein Urgroßvater und so weiter und so fort... Legendenjäger jagen Legenden, das sind Monster, die es derzeit nur noch auf einen einzigen Ort auf dem Planeten, nämlich Darkmouth, abgesehen haben. Warum das so ist weiß niemand. Tatsache ist aber das Finn viel lieber Tierarzt werden möchte. Er eignet sich nicht so sehr zum Helden. Doch manchmal braucht es nur einen Funken...

Finn ist der einzige Sohn des derzeit amtierenden Legendenjägers von Darkmouth. Er ist Nachkomme aus einer langen Linie von Jägern. Seine Tage bestehen aus dem Schulbesuch, studieren von Legenden und lesen der Geschichten über die Legenden (natürlich nach Schulschluss) und Training, Training und nochmal Training. Er hat nicht einen einizigen, richtigen Freund. Was ein Legendjäger den lieben, langen Tag so tut? Er beschützt seine Stadt und deren Einwohner vor den einfallenden Legenden. Legenden sind Monster aller Art, die es auf Darkmouth und dessen Einwohner abgesehen haben. Früher waren sie überall auf dem Planeten vertreten, heute nur noch in dieser einen Stadt, warum das so ist, weiß zunächst niemand. Eines steht auf jeden Fall fest, Finn eignet sich nicht für diesen Job. Er ist ungeschickt, recht feige und außerdem möchte er viel lieber Tierarzt werden. Sein Vater Hugo weiß natürlich nichts von seinem Berufswunsch, er wäre wahrscheinlich auch geschockt, sollte er jemals davon erfahren. Finn gibt dennoch sein Bestes um seinen Vater nicht zu enttäuschen. Er hat sich schon daran gewöhnt das die Leute ihn kritisch beäugen, weil die meisten seiner Jagden misslingen und vieles in der Stadt dabei zu Bruch geht. Auch hat er sich damit abgefunden ein Einzelgänger zu bleiben und keinen Anschluss zu finden, da unter den Menschen in der Stadt das Gerücht umgeht, das sein Vater die bereits gefangenen Legenden wieder frei lässt, nur um nicht arbeitslos zu werden. Doch eines Tages kommt eine neue Schülerin in seine Klasse, ein rothaariges, wißbegieriges Mädchen, das scheinbar nur Augen für Finn hat. Emmie ist ihr Name. Der kleine Wirbelwind, verändert Finns Leben ungemein. Ihr Vater soll für eine Telefongesellschaft tätig sein, Emmie will unbedingt zu Finn nach hause eingeladen werden, möchte aber nicht das Finn umgekehrt sie besuchen kommt. Geht alles mit rechten Dingen zu? Warum ist Emmie nur an Finn interessiert? Weshalb fallen die Legenden nur noch in Darkmouth ein? 

Mit dem Anfang des Buches habe ich mich ein wenig schwer getan, mir fehlte ein wenig der richtige Drive. Wenn man aber am Ball bleibt und dem Buch eine Chance gibt, lohnt es sich wirklich. Es wird sogar richtig spannend und das Buch endet mit einem furiosen Finale. Eine Kaufempfehlung meinerseits. 

  (0)
Tags: darkmouth, fantasy, legenden, shane hegarty   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

90 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"stephen king":w=3,"schwarz":w=2,"der dunkle turm":w=2,"buch zum film":w=1,"fantasieroman":w=1,"verwirrend":w=1,"revolvermann":w=1,"der dunkle turm-zyklus":w=1,"is ganz okay... nur ein wenig seltsam an manchen stellen und verwirrend :)":w=1

Der Dunkle Turm – Schwarz

Stephen King , Joachim Körber
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.07.2017
ISBN 9783453504028
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
22 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.