Mendi

Mendis Bibliothek

53 Bücher, 15 Rezensionen

Zu Mendis Profil
Filtern nach
53 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

92 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebe, michael nast, beziehungsunfähig, generation beziehungsunfähig, sachbuch

Generation Beziehungsunfähig

Michael Nast
Geheftet: 240 Seiten
Erschienen bei Edel Germany, 15.02.2016
ISBN 9783841904065
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags: beziehungsunfähig, generation x, liebesbeziehungen   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Stoppt die Welt, ich will aussteigen!

Martin Krengel
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Eazybookz, 10.10.2015
ISBN 9783941193222
Genre: Sonstiges

Rezension:

Martin Krengel, ein junger Berliner, der Wirtschaft und Kulturpsychologie studierte und mehrere Ratgeber-Bestseller geschrieben hat, nimmt uns mit auf eine atemberaubende Weltreise fernab der Touristen Hot-Spots. Weder klassische Sehenswürdigkeiten noch teuren Nobelhotels werden Sie in diesem Reisebericht auffinden, sondern einen jungen Autoren, der sich total in seine Reise fallen lässt, mit allem, was dazu gehört. Er nennt diese Art des Reisens "Entschleunigen", ohne Internet, E-Mails, ohne Stress (meisstens) und ohne Erwartungen, da diese meist zu hoch sind (schon allein durch die Heimat Berlin). Es hat viele kurze, spannende und sehr unterhaltsam geschriebene Kapitel mit lustigen und auch wunderschönen Fotos, die zum träumen einladen (oder einen dazu bringen, im Internet nach dem nächsten Flug nach Tahiti oder Fiji zu googeln). Ich habe auch einige Kapitel meinem Freund vorgelesen, es war herrlich! Wir haben gelacht und uns auf jeden Fall inspirieren lassen für unsere zukünftigen Reisen!

Dieser Reisebericht ist für Jung und Alt, für Arbeitstiere und Couchpotatoes, für Pauschalurlauber und Backpacker, aber vor allem für Menschen, denen es schwer fällt abzuschalten und einfach nur im HIER UND JETZT zu sein und das Leben zu geniessen. Denn neben haufenweiser Inspiration bietet uns Martin Kregel zudem einige Tipps, um zu sich selbst zu finden und einfach nur zu SEIN.

Mein absoluter Favorit zur Zeit!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

selbstmord, liebeswahn, natur, mensch, liebe

Die Leiden des jungen Werthers

Johann Wolfgang von Goethe
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 15.05.2012
ISBN 9783596512263
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

249 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 91 Rezensionen

thriller, auftragskiller, norwegen, oslo, killer

Blood on Snow - Der Auftrag

Jo Nesbø ,
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 25.09.2015
ISBN 9783550080777
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich lese normalerweise Fantasy Romane, aber durch eine Freundin bin ich auf diesen Thriller gestossen und habe ihn geradezu verschlungen! Gut er ist ziemlich gross geschrieben und hat nicht sehr viele Seiten, aber die Handlung und die Charaktere sind unglaublich echt und vor allem Olav mit seinen Stärken und Schwächen die so überzeugend beschrieben werden, ich konnte mich total in die Geschichte hineinversetzen.

Für junge Erwachsene geeignet, auch zu empfehlen für solche, die nicht allzu gerne lesen, denn dieser Roman liest sich sehr flüssig!

  (2)
Tags: auftragsmörder, krimi, spannung, verliebt   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Indonesien und so weiter (DuMont Reiseabenteuer)

Elizabeth Pisani
Flexibler Einband
Erschienen bei DuMont Reiseverlag, 02.10.2015
ISBN 9783770182770
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

drachen, dragon kiss, blut, magie, g. a. aiken

Dragon Kiss • Dragon Dream

G. A. Aiken , Karen Gerwig
Flexibler Einband: 864 Seiten
Erschienen bei Piper, 11.06.2013
ISBN 9783492269391
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(231)

449 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 24 Rezensionen

drachen, liebe, hochzeit, drake, hüterin

Dragon Love - Höllische Hochzeitsglocken

Katie MacAlister , Theda Krohm-Linke , Theda Krohm-Linke
Flexibler Einband: 327 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.06.2010
ISBN 9783802583216
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(251)

494 Bibliotheken, 3 Leser, 8 Gruppen, 23 Rezensionen

drachen, liebe, fantasy, dämonen, drache

Dragon Love - Rendezvous am Höllentor

Katie MacAlister , Margarete van Pée , Margarete van Pée
Flexibler Einband: 301 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 07.12.2009
ISBN 9783802581519
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

542 Bibliotheken, 3 Leser, 11 Gruppen, 26 Rezensionen

drachen, liebe, fantasy, hüterin, budapest

Dragon Love - Manche liebens heiß

Katie MacAlister , Margarethe van Pée , Margarethe van Pée
Flexibler Einband: 327 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.07.2009
ISBN 9783802581502
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

142 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

liebe, trauer, tod, cecelia ahern, abschied

PS, I Love You

Cecelia Ahern
Flexibler Einband: 503 Seiten
Erschienen bei Harpercollins Publishers, 28.04.2008
ISBN 9780007258925
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

595 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 89 Rezensionen

liebe, aurora, parallelwelt, anna jarzab, fantasy

Das Licht von Aurora

Anna Jarzab , ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Loewe, 22.06.2015
ISBN 9783785579503
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich bin immer auf der Suche nach neuen, kurzweiligen Fantasy oder besser gesagt Romantasy Romane, die mehrere Bänder umfassen. Nun ist mir dieses Schmuckstück in die Hände gefallen, leider ist von den Nachfolgebänder noch nichts bekannt. Warten und Tee trinken heisst es nun...

Jetzt zum Buch, das Cover gefällt mir sehr gut, es hat etwas mystisches mit dem Nordlicht was sehr passend zum Inhalt gewählt wurde. Die Autorin Anna Jarzab kannte ich noch nicht, sie darf sich aber sehr gerne zu meinen Lieblingsautoren gesellen.

Handlung:

Es geht um die junge Sascha, die ihre Eltern schon früh verloren hat. Sie wohnt bei ihrem Grossvater, geht ganz normal zur Schule, bis sie eines Tages in der Bibliothek von Grant Davis angesprochen wird -der beliebteste Typ der Schule! Sie freundet sich mit ihm an, winzig kleine Schmetterlinge machen sich in ihrem Bauch bemerkbar und dann fragt er sie auch noch, ob sie ihn zum Abschlussball begleiten möchte. Das ist alles zu schön um wahr zu sein, denkt sich Sascha und prompt fällt sie in Ohnmacht, als ihr Grant Davis nach dem Ball ein Armband umlegt.

Als sie wieder erwacht, erkennt sie Grant, der sich ihr nun als Thomas vorstellt. Grant/Thomas erzählt ihr etwas von Paralellwelten und Analogen und dass sie auf Aurora und nicht mehr auf der Erde ist. Sie wurde auserwählt, weil die Prinzessin von Aurora, Juliana, entführt worden ist und muss nun 7 Tage die Prinzessin spielen, überzeugend spielen...dies stellt Sascha vor ungeahnte Schwierigkeiten.

Ihr fragt euch nun wie das gehen soll? Sascha sieht Prinzessin Juliana zum verwechseln ähnlich, sie sind sogenannte Analoge (für mehr Erklärungen, lesen Sie das Buch ;)) weshalb auch sie dazu bestimmt wurde (natürlich nicht freiwillig) dem Planeten Aurora zu helfen. Nach und nach kommen Wahrheiten ans Licht, viele Fragen bleiben sehr lange offen, und Sascha muss sich entscheiden, eine schwere Entscheidung, aber lest selbst.

Eigene Meinung:

Ich finde die Charakter sehr überzeugend gestaltet, zudem konnte ich mich prima in die Figuren hineinversetzen. Nach jedem grossen Kapitel wurde kurz aus der Sicht von Thomas und von Juliana erzählt, was einem eine bessere Sicht aus verschiedenen Blickwinkeln gibt. Eigentlich mag ich das nicht so gerne, in diesem Roman hat es mich überhaupt nicht gestört. Auch die Idee mit den Paralellwelten finde ich sehr gelungen, ich freue mich sehr auf den nächsten Band, den der Erste endet mit einem Cliffhanger, der einen mehr als Neugierig macht.

Ein Roman voller Fantasy, Intrigen, Liebe und vielem mehr, meine Empfehlung hat "Das Licht von Aurora"

  (11)
Tags: fantasy, intrigen, liebe, paralellwelt, romantasy   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.187)

4.916 Bibliotheken, 53 Leser, 15 Gruppen, 278 Rezensionen

träume, silber, liebe, kerstin gier, jugendbuch

Silber - Das zweite Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 26.06.2014
ISBN 9783841421678
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.331)

7.620 Bibliotheken, 84 Leser, 14 Gruppen, 588 Rezensionen

träume, kerstin gier, silber, liebe, fantasy

Silber - Das erste Buch der Träume

Kerstin Gier
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.06.2013
ISBN 9783841421050
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe wirklich lange gebraucht, bis ich mit dem ersten Buch der Träume angefangen habe, mittlerweile frage ich mich wieso.. Es überzeugt mich in allen Bereichen! Es ist äusserst spannend geschrieben, was ich von Kerstin Gier auch nicht anders erwartet habe, hat genau die richtige Portion Liebe, Intrigen, Eifersucht und eine sehr gute Portion Grusel, was mich sehr überrascht hat, denn mit dem habe ich ganz und gar nicht gerechnet!

Der Umschlag gefällt mir sehr gut, musste ich jedoch während dem Lesen wegnehmen, da er sonst nicht mehr schön bleibt.

Zu Anfang war mir die Geschichte etwas zu kindlich, mit der Nanny und den zwei Mädchen Olivia und Mia Silber, die sich eher wie Kleinkinder benehmen als wie Teenager (wobei wenigstens eine von beiden dies noch durfte, mehr oder weniger..) Die Geschichte hat sich aber sehr schnell gewandelt, und wie!

Liv Silber zieht mit ihrer Familie nach England, sie freuen sich sehr, denn endlich bleiben sie an einem Ort wohnhaft, denn Liv und Mias Mutter hat einen Mann kennengelernt. Bis jetzt sind sie auf der ganzen Welt umhergezogen, da ihre Mutter Jobangebote von überall bekam. Nach der Ankunft folgte zugleich der grosse Schock, denn das Haus (mit den vermutlich vielen Geheimnissenn, denen Liv und Mia auf den Grund gehen wollten) passt dem neuen Freund nicht, und so führte das eine zum anderen, denn sie fanden sich in seinem Haus wieder, mitsamt Hausmädchen und Hund Butter. Auch hat der neue Freund der Mutter Kinder, Zwillingskinder, Grayson und Florence, die Grossmutter sollte man hier auch noch erwähnen der Titel "Schwiegerdrache" fände ich an dieser Stelle sehr passend. Während einem Essen hat sich Liv vollgesaut und deshalb einen Pullover von Grayson bekommen. Sie hat ihn beim schlafen getragen, wodurch sie plötzlich wusste, dass sie träumt. Sie fand eine merkwürdige grüne Türe, mit einer Eidechse als Türknauf, die sie auf einen Gang mit vielen verschiedenen Türen führte. Eine dieser erkannte sie als Graysons Türe, beim Versuch sie zu Öffnen, merkte Liv bald, das die Türe mit einem Rätsel geschützt ist. Wie gut dass Liv Rätsel liebt!

Dies war meine Kleine Einleitung, mehr möchte ich nicht verraten, aber es wird sehr spannend! Was findet Liv hinter dieser Türe? Wird sie das Rätsel überhaupt lösen können? Wie wird es an der neuen Schule? Wer ist Secrecy? Und wird sie sich jemals an die neue Grossfamilie gewöhnen...

Meine Empfehlung habt ihr! Probierts aus ;) Wenn euch die Edelstein-Trilogie auch so unglaublich gut gefallen hat, werdet ihr nicht enttäuscht sein.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

157 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 14 Rezensionen

kresley cole, mafia, bdsm, erotik, russland

Gamemaker - Spiel des Verlangens

Kresley Cole , Bettina Oder
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 02.07.2015
ISBN 9783802595882
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(249)

670 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 110 Rezensionen

fantasy, königin, erika johansen, die königin der schatten, magie

Die Königin der Schatten

Erika Johansen , Kathrin Wolf
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453315860
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(252)

556 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

fantasy, liebe, magie, winter, sommer

Wenn der Sommer stirbt

C.L. Wilson , Anita Nirschl
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.07.2015
ISBN 9783404208012
Genre: Fantasy

Rezension:

Dies ist die Fortsetzung von "Der Winter erwacht". Auch hier finde ich das Cover sehr schön und passend zum ersten Teil gestaltet. Den Klappentext lese ich meistens nur vom ersten Band, da ich Angst habe, dass er mir schon zu viel verrät, ich will mir ja nicht die Pointe versauen.. (da ich feststellen musste, dass einige Klappentexte für meine Verhältnisse zu viel preisgeben)

Der Erste Band endet mit einem Cliffhanger, den der zweite Roman nach einer kurzen Zusammenfassung sofort aufnimmt. Chamsin muss sich im Königreich Winterfels behaupten und will als Königin vom Volk akzeptiert werden, nur ist dies schwerer, als sie zu Anfang gedacht hat, denn Wynter meidet sie seit einiger Zeit. Natürlich bleibt dies vom Volk nicht unbemerkt und machen es dem König gleich, wodurch es Cham noch schwerer fällt zu den Bewohnern durchzudringen. Wynter weiss nicht, ob er seiner Königin trauen kann, denn Milan, ihr Bruder, streift irgendwo umher und stellt eine Armee zusammen, um Winterfels zu stürzen. Auch ist Wynters engster Freund Valik, der wie ein Bruder für ihn ist, nicht überzeugt von Chamsins Unschuld, und schürt das Misstrauen des Königs umso mehr.

Dieser Band ist so voller Action und Spannung und Intrigen, ich konnte ihn beim besten Willen nicht beiseite legen. Ich möchte an dieser Stelle nicht zu viel verraten, aber der zweite Teil durchläuft eine emotionale Achterbahn der Extraklasse! Er ist um einiges brutaler und blutiger als sein Vorgänger, mehr Fantasy als Romantasy -also genau das Umgekehrte vom ersten Teil, dennoch sehr erfrischend, da mir der Vorgänger auf die Dauer doch ein bisschen zu wenig Action hatte.

Lesen, Lesen, Lesen!!!!

 

Die Geschichte um Chamsin und Winter Atrialan ist mit "Der Winter erwacht- Wenn der Sommer stirbt" abgeschlossen. Für 2016 ist ein dritter Band angekündigt (auf englisch soweit ich weiss), der mit anderen Hauptcharakteren weitergeht. Wenn ihr den zweiten Band durch habt, könnt ihr euch so in etwa denken um wen es geht.

  (14)
Tags: eifersucht, gefühle, intrige, könig, königin, leidenschaft, romantasy, sex, übersinnliche fähigkeiten, verrat, vorurteile, winter   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(354)

954 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 69 Rezensionen

fantasy, winter, sommer, liebe, wettermagie

Der Winter erwacht

C.L. Wilson , Anita Nirschl
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.07.2015
ISBN 9783404208005
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich habe diesen Roman gekauft, weil mir das wunderschöne Cover so gut gefallen hat und ausserdem hat mich der Klappentext richtig neugierig gemacht. Von anderen Rezis habe ich entnommen, dass  man den zweiten Band auch gleich griffparat haben sollte, denn dieser Roman endet mit einem mehr als üblem Cliffhanger! So bereichern nun beide Bänder (die Geschichte ist abgeschlossen, im dritten Band, der nächstes Jahr, 2016, erscheint wechseln die Hauptcharaktere) mein Bücherregal.

Die Sommergrundprinzessin Chamsin- auch Sturm genannt, muss den König von Winterfels, Wynter Atrialan heiraten. Dies, weil König Verdan, Chamsins Vater, seiner jüngsten Tochter die Schuld am Tod seiner Frau/ihrer Mutter gibt. Chamsin ist ganz und gar nicht begeistert von dieser Idee, sieht es jedoch als Chance, Freiheit zu erlangen, denn ihr Vater hatte nie gute Worte, geschweige denn ein harmonisches Familienleben für Chamsin übrig. Der einzige Kontakt, denn ihr Vater zu Chamsin pflegte war der Körperkontakt -in Form von Prügel. Das ist auch der Grund, weshalb seine verhasste Tochter im hinterletzten Teil vom Palast lebt, abgeschieden von allem Leben im und Rund um Sommergrund. Auch ist im ganzen Königreich immer nur die Rede von drei Sommergrundprinzessinen, Frühling, Sommer und Herbst, nie von einer Vierten-Sturm.

Zu dieser Heirat kommt es, weil Chamsins Bruder Milan -auch Falke genannt, die Braut von König Wynter Atrialan gestohlen und dessen Bruder ermordet hat. Wynter schwor Rache und nach einem dreijährigem Krieg -denn er natürlich gewann, unterwarf er Sommergrund und forderte eine der geliebten Sommergrundprinzessin von König Verdan als Tribut. Jedoch muss seine neue Königin ihm binnen Jahresfrist einen Erben schenken, wenn nicht, wird sie der Gnade der Berge ausgesetzt. Verdan sah dies als Chance, seine verhasste, unbekannte, jüngste Tochter loszuwerden, und vermählte Chamsin mit dem Winterfelskönig.

Was Verdan nicht ahnen konnte, Wynter und Chamsin verband eine unsichtbare Anziehungskraft, die unüberwindbar ist, auf beiden Seiten entflammt eine Leidenschaft, wie sie Cham und Wynter nie gekannt hatten.

Kann Chamsin sich als Königin von Winterfels behaupten? Wird sie innerhalb des nächsten Jahres einen Erben gebären, oder muss sie sterben? Wo ist Milan mit der ehemaligen Braut von Wynter? Und was soll sie mit diesem starrköpfigem Wynter Atrialan, ihrem Gemahl, bloss anfangen.

 

Ihr habt meine absolute Leseempfehlung! Diese beiden Romane sollte jeder Romantasy-meets-Erotic-Liebhaber gelesen haben!

Weiter geht's mit "Wenn der Sommer stirbt"

Das beste an den beiden Romanen ist, wenn man sie nebeneinander im Regal stehen hat ergibt sich der Satz:

"Der Winter erwacht, wenn der Sommer stirbt"

Das finde ich so originell, deshalb gibt es von mir 5*

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.129)

2.238 Bibliotheken, 35 Leser, 5 Gruppen, 307 Rezensionen

dystopie, fantasy, amy ewing, liebe, das juwel

Das Juwel - Die Gabe

Amy Ewing ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.08.2015
ISBN 9783841421043
Genre: Jugendbuch

Rezension:

WOW,WOW,WOW.....!Ich habe diesen Fantasyroman innert drei Tagen regelrecht verschlungen! Ich wusste schon von einer Freundin, dass er super sein muss, aber dass ich trotz meinen Erwartungen vollends begeistert sein werden...WOW! Als ich das Cover gesehen habe, in rosa und violettönen (wer hätte das gedacht), dachte ich nicht, dass eine so unglaublich gute, höchst spannende, emotionale Achterbahn-Story auf mich zukommt! Die Hauptperson Violet ist wirklich sehr gelungen, ich konnte mich in sie hineinversetzen und litt und freute mich mit ihr, sie ist weder die Superheldin noch macht sie alles Richtig, eine Romanfigur, mit der man sich gut identifizieren kann.

Violet Lasting hat eine Gabe, mehr Fluch als Segen, denn durch blosse Gedankenkraft kann sie Dinge verändern in Form und Farbe und Pflanzen wachsen und erblühen lassen. Deshalb wird sie auserwählt im Juwel zu Leben. Der Weg ins Juwel ist jedoch keineswegs ein normaler, denn alle adeligen Frauen können keine Kinder empfangen und kaufen sich deshalb an der jährlichen Auktion die sog. Surrogate (wie Violet), um sie als Leihmutter zu benutzen. Ein Leben im Juwel bedeutet niemals wieder seine Familie und Freunde wiederzusehen. Es ist zwar ein Leben in Prunk und Überfluss, jedoch einsam und abgeschottet von den Menschen, die sie lieben.

Nun ich will nicht zu viel verraten, aber ich kann meine 100%ige Empfehlung abgeben! Ihr werdet nicht enttäuscht sein! Ausserdem macht das Buch eine wirklich gute Figur in meinem Regal! ;)

Amy Ewing, willkommen auf meiner Lieblings-Autoren-Liste!

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

weltreise, reisebericht, individualist, amerika, fotograf

Einmal rundherum

Andreas Altmann , any.way , Cathrin Günther
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.04.2002
ISBN 9783499229312
Genre: Sonstiges

Rezension:

Spannen vom Anfang bis zum Schluss. Ich habe selten so kurzweilige Bücher gelesen! Für alle, die in 150 Seiten um die Welt Reisen wollen:)

Andreas Altmann nimmt uns mit auf eine unglaubliche Reise, fernab der Touristen, und der Hotspots. Und doch zeigt er uns die Welt, wie sie uns kein Reiseführer präsentiert, nicht immer so strahlend schön wie angepriesen, aber ein Erlebnis durch und durch, an das man sich sein ganzes Leben lang erinnern wird!

Ein Zitat (ein "Märchen"), dass mich sehr berührt hat:

Männer der Wüste, die nichts anderes kannten als den Sand und den Koran. Es war die grosse Zeit der Franzosen, als ihnen die Sahara allein gehörte. Und sie luden die Beduinen ein, um ihnen die Wunder des weissen Mannes vorzuführen. Seltsamerweise überwältigten nicht die Radios und Eisenbahnen die Afrikaner. Nein, zu heulen fingen sie an, als sie zum ersten Mal einen Wald sahen. Und sie standen verzaubert vor einem Springbrunnen, unfähig, sich von diesem phantastischen Anblick zu lösen. Bis der begleitende Reiseführer mürrisch zum Aufbruch mahnte:

-Wir müssen weiter, kommt.

-Das geht nicht, wir müssen warten.

-Warten auf was?

 -Auf das Ende.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.213)

6.488 Bibliotheken, 43 Leser, 17 Gruppen, 82 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.04.2011
ISBN 9783551354075
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.955)

6.296 Bibliotheken, 32 Leser, 19 Gruppen, 61 Rezensionen

harry potter, fantasy, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Halbblutprinz

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.03.2010
ISBN 9783551354068
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.220)

6.739 Bibliotheken, 61 Leser, 21 Gruppen, 92 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, freundschaft

Harry Potter und der Orden des Phönix

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 1.024 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 11.02.2009
ISBN 9783551354051
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.623)

8.445 Bibliotheken, 69 Leser, 23 Gruppen, 110 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 19.02.2008
ISBN 9783551354044
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.856)

6.037 Bibliotheken, 25 Leser, 20 Gruppen, 90 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 447 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.01.2000
ISBN 9780828818551
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.206)

10.400 Bibliotheken, 42 Leser, 29 Gruppen, 221 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.1999
ISBN 9783551551689
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
53 Ergebnisse