Merlyns Bibliothek

56 Bücher, 11 Rezensionen

Zu Merlyns Profil
Filtern nach
56 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(672)

1.183 Bibliotheken, 26 Leser, 8 Gruppen, 64 Rezensionen

fantasy, kvothe, magie, universität, patrick rothfuss

Die Furcht des Weisen Band 1

Patrick Rothfuss , Jochen Schwarzer , Wolfram Ströle
Fester Einband: 859 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 07.11.2014
ISBN 9783608938166
Genre: Fantasy

Rezension:

Band 2 hat kein bisschen abgenommen zum vorherigen Band. Ich bin genauso Feuer und Flamme für diese Buchreihe wie zuvor. Deswegen verweise ich auf meine Rezension zu Teil 1 Der Name des Windes. Dort habe ich dieser Buchreihe schon meine Liebe erklärt, und an dieser Liebe hat sich nichts geändert, so wie sich au nichts an der Schreibmagie von Patrick Rothfuss geändert hat.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(562)

1.358 Bibliotheken, 46 Leser, 20 Gruppen, 109 Rezensionen

fantasy, magie, kvothe, universität, dämonen

Der Name des Windes

Patrick Rothfuss ,
Fester Einband: 864 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 14.06.2017
ISBN 9783608938159
Genre: Fantasy

Rezension:

Wie immer sind meine Rezensionen Spoilerfrei!!


Lange hat sich dieses Buch auf meinem Ereader getummelt, und mich überkam die Lust einfach nicht es zu lesen. Doch als ich dann endlich angefangen habe konnte ich nicht mehr damit aufhören.


Dieses Buch hat mich nach wenigen Seiten gefesselt. Die Sprache ist wirklich wunderschön, ohne dabei zu überladen dichtierisch zu sein, dass man gar nicht lesen mag. Sie ist einfach schön. 


Es dauerte ein bisschen, bis ich begriff wie die Geschichte.. "funktioniert". Das heisst, am Anfang liest man ein bisschen, und man weiss nicht genau wo das hinführt, was kein Problem ist, weil es dennoch leicht und wunderschön geschrieben ist. Nach wenigen Kapiteln kommt die Geschichte aber richtig in Fahrt und das Tempo wird meist beigehalten.


Was ich besonders liebe, abgesehen von der - ihr wisst es schon - tollen Schreibweise: Die Charaktere. Sie sind alle so stimmig und natürlich. Ich habe mich schon lange nicht mehr mit einem Protagonisten so wohlgefühlt wie mit Kvothe. Er ist einfach wunderbar zu lesen, und kein bisschen langweilig. Das selbe gilt für Bast, Ben, den Chronisten - die Personen, die Welt, die Geschichte, alles passt einfach, das Buch zu lesen ist wie in Wolken zu laufen.


Es tut mir leid, wenn die Rezension bisher nicht vielsagend war, aber ich spürt, ich liebe das Buch. Jetzt nochmal pragmatisch:


Es ist ein typischer, Fantasy-Roman, wo es viel um Charakterentwicklung, Magie, Mysterien, Musik und liebe geht.
Man liest hier also nicht von blutigen Schlachten, sondern gewieften,
Helden.
Die Welt ist klassisch-Fantasymässig, ein bisschen Mittelalterlich / Herr der Ringe mässig. Die Personen sind durchdacht, vielschichtig und nicht nerfig (ich habe wohl zu viele Teenie-Romane gelesen).
Eigentlich nicht wahnsinnig viel Neues. Nur einfach viel besser Zusammengesetzt als sonst(:



  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(545)

907 Bibliotheken, 48 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

dystopie, trilogie, labyrinth, maze runner, james dashner

Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten

James Dashner , Anke Caroline Burger , Katharina Hinderer
Flexibler Einband: 1.520 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.09.2014
ISBN 9783551520685
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Wie immer ist meine Rezi völli Spoilerfrei (:!



Ein super spannendes Setting: Thomas wacht ohne Erinnerung auf einer mysteriösen Lichtung im Wald auf, umgeben von einem gigantischen, tödlichen Labyrinth! 
Es passieren immer wieder spannende Sachen, und man fragt sich wies wohl weiter geht.
Super gutes Setting. Aber es ist mir alles einfach zu gekünstelt und unglaubwürdig. Zu Beginn will keiner Thomas verraten was wirklich vor sich geht, was echt nervig ist. Sie machen ohne Grund ein Gehemnis aus Sachen. Sie handeln manchmal total unglaubwürdig. Auch die Tatsache dass Thomas der Auslöser für alles sein soll ist unrealistisch, da ich denke, dass da seit 2 Jahren Jungs sind, die jeden Tag die Geheimnisse des Labyrinths studieren, und nie kam einer auf  eine der, echt nicht so spektakulären Ideen, die Thomas nach nem Tag oder so hatte?
Es ist teilweise auch echt unverhältnissmässig und unnötig brutal, und wie die Jungs damit umgehen ist völlig unmenschlich. Und dann wieder hat man das Gefühl das Thomas manchmal innerhalb von einer Sekunde auf die anderen jemanden mag, den er vorher nicht mochte usw. Man kauft den Personen ihre Gefühle und Handlungen einfach nicht ab.
Und  das ganze Buch versucht man ja hinter das Geheimnis der "Bösen" zu kommen, welches, wie ich finde, echt ganz mieserabel aufgelöst wird. Die Begründung wieso sie das tun, was sie halt tun war richtig schlecht.
Das ist so ein typisches Buch, das man immer weiterliest, weil man endlich die Auflösung hören will, und wenn die dann so schwach ist, nerft man sich, dass man tatsächliche 3 Bände davon gelesen hat.


Ich kenne aber andere die das Buch geliebt und verschlungen haben. Ich muss sagen, es ist leicht und flüssig zu lesen, auch wenn der Schreibstil zu Beginn etwas komisch ist. Ich würds jetzt aber niemandem schenken oder so.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(377)

927 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 170 Rezensionen

fantasy, marie lu, young elites, jugendbuch, die gemeinschaft der dolche

Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Loewe, 16.01.2017
ISBN 9783785583531
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Wie immer ist meine Rezi frei von jeglichen Spoilern!(:



Also eigentlich 4,5 Sterne, aber ich will mal nicht so sein ;)



Die Legend- Reihe von Marie Lu habe ich damals verschlungen! Und was ich besonders mochte war, dass man sich zu Beginn nicht sicher war, wer von den beiden Protagonisten nun der Böse, und wer der Gute ist ;)
Nun hat Marie Lu noch einen Schritt weiter gemacht:
Die Protagonistin Adelina ist nämlich alles andere als die Heldin die Welt retten und von ihrem Leid befreien möchte usw. Sie ist, nun ja, eher der Bösewicht. Und irgendwie auch nicht. Sie ist auf jeden Fall eine düstere Person, und teilweise sehen wir auch, wieso sie sich zu so einer "bösen" Person entwickelt hat. Teilweise verstehe ich ihr Handeln überhaupt nicht und finde Sie zum kotzen. Aber das macht das Buch halt auch ein bisschen aus. Wir sehen eine zwiegespaltene Person, zwischen Gut und Böse, die sich entwickelt und mal zu einer, dann zur anderen Seite tendiert. Natürlich führt das beim Lesen machmal zu unbehagen, aber dennoch ist es sehr interessant, wenn man versucht sich damit auseinanderzusetzen(:! 


Die Story ist ein bisschen "typisch". Erinnert mich stark an andere Bücher die ich bereit gelesen habe, war teilweise auch ein bisschen vorhersehbar. Das stört mich aber nicht so sehr, weil auch ein vorhersehbares Buch kann spannend sein! (Tut nicht so als wärt ihr alle überrascht gewesen das aaausgerechnet Harry Potter Voldermort bekämpfen muss :P Oder Katniss die Hungerspiele überlebt^^)


Das Gleiche gilt fürs Setting. Es ist sehr schön, aber auch das erinnert mich ein bisschen an andere Bücher, also nicht wirklich eine neue Offenbarung. Aber dennoch, sehr sehr schön. Zumindest in meiner Vorstellung. Denn ich finde, man hätte alles ein bisschen mehr umschreiben können. Den Feinschliff sozusagen machen(: Das Grundgerüst ist so gut, aber es wurde mir teilweise einfach alles ein bisschen zu flach behandelt.


Das Selbe bei den Personen.Manchmal hätt ich gern mehr Tiefe gehabt bei den Characteren, die wurden mir teilweise auch so schwach beschrieben, ich konnte gar nicht so "Gefühle" für sie aufbauen, wie in anderen Büchern. 


Das alles hat dann natürlich aber dazu geführt, dass man das Buch super schnell verschlingen kann, die Autorin hält sich hier nicht gross auf, es passiert immer etwas^^ Der Lesestil ist auch sehr angenehm. Nicht zu langweilig und banal, aber doch ziemlich easy zu lesen.


Und nun zum Grund wieso ich hier mal 5 Sterne statt 4 gebe:
Am Ende gab es einen ziemlichen Plottwist. Und danach ham ein Epilog. Die haben so viel neue Fragen aufgworfen, ich hatte das Gefühl, eigentlich geht die Geschichte erst jetzt richtig los, und wir haben nur die Vorgeschichte gehört. 


Ich freue mich also schon sehr auf den zweiten Teil und empfehle allen dem Buch eine Chance zu geben! Und wenn nicht, dann halt nicht ;)







  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(262)

919 Bibliotheken, 35 Leser, 0 Gruppen, 71 Rezensionen

goldener käfig, fantasy, victoria aveyard, die farben des blutes, jugendbuch

Goldener Käfig

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551583284
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.643)

2.779 Bibliotheken, 57 Leser, 10 Gruppen, 129 Rezensionen

dystopie, liebe, veronica roth, jugendbuch, krieg

Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.03.2014
ISBN 9783442480623
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.373)

2.210 Bibliotheken, 39 Leser, 5 Gruppen, 106 Rezensionen

dystopie, die bestimmung, veronica roth, tris, liebe

Die Bestimmung - Letzte Entscheidung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.02.2015
ISBN 9783442482528
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.298)

3.735 Bibliotheken, 43 Leser, 7 Gruppen, 202 Rezensionen

dystopie, liebe, jugendbuch, die bestimmung, veronica roth

Die Bestimmung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.09.2014
ISBN 9783570309360
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.058)

9.514 Bibliotheken, 42 Leser, 8 Gruppen, 230 Rezensionen

liebe, zeitreise, fantasy, zeitreisen, kerstin gier

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.081)

1.899 Bibliotheken, 20 Leser, 3 Gruppen, 62 Rezensionen

götter, griechische mythologie, liebe, göttlich, fantasy

Göttlich verliebt

Josephine Angelini , Simone Wiemken , Hanna Hörl
Buch: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.03.2015
ISBN 9783841501394
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.399)

2.416 Bibliotheken, 20 Leser, 3 Gruppen, 73 Rezensionen

götter, liebe, griechische mythologie, fantasy, unterwelt

Göttlich verloren

Josephine Angelini , Hanna Hörl , Simone Wiemken
Buch: 512 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2014
ISBN 9783841501387
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.592)

4.496 Bibliotheken, 64 Leser, 13 Gruppen, 263 Rezensionen

götter, liebe, griechische mythologie, halbgötter, fantasy

Göttlich verdammt

Josephine Angelini , Hanna Hörl , Simone Wiemken
Buch: 496 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2013
ISBN 9783841501370
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

308 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

fantasy, feen, drachen, elfen, pan

Die Pan-Trilogie

Sandra Regnier
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 24.01.2014
ISBN 9783646600438
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(628)

895 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 127 Rezensionen

harry potter, hogwarts, magie, theaterstück, fantasy

Harry Potter and the Cursed Child

Joanne K. Rowling , Jack Thorne , John Tiffany
Fester Einband: 330 Seiten
Erschienen bei Little, Brown, 31.07.2016
ISBN 9780751565355
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(166)

419 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

depression, leben, krankheit, ratgeber, sachbuch

Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben

Matt Haig , Sophie Zeitz
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423280716
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

352 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 122 Rezensionen

cornwall, familie, eve chase, liebe, england

Black Rabbit Hall

Eve Chase , Carolin Müller
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 29.02.2016
ISBN 9783764505608
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

332 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 96 Rezensionen

magie, fantasy, nicole gozdek, namen, die magie der namen

Die Magie der Namen

Nicole Gozdek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2016
ISBN 9783492703871
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(213)

461 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 96 Rezensionen

liebe, freundschaft, familie, schule, gegen das glück hat das schicksal keine chance

Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance

Estelle Laure , Sophie Zeitz
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 10.03.2016
ISBN 9783737353267
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

176 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

fantasy, david mitchell, leben, die knochenuhren, island

Die Knochenuhren

David Mitchell , Volker Oldenburg , Anzinger und Rasp, München
Fester Einband: 816 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 11.03.2016
ISBN 9783498045302
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

506 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

dystopie, liebe, marie lu, krieg, kampf

Legend – Berstende Sterne

Marie Lu , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Flexibler Einband
Erschienen bei Loewe, 15.02.2016
ISBN 9783785583975
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(453)

895 Bibliotheken, 19 Leser, 4 Gruppen, 37 Rezensionen

dystopie, liebe, legend, marie lu, day

Legend - Schwelender Sturm

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Loewe, 14.01.2015
ISBN 9783785581599
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.065)

2.122 Bibliotheken, 29 Leser, 5 Gruppen, 131 Rezensionen

dystopie, liebe, marie lu, legend, jugendbuch

Legend – Fallender Himmel

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Loewe, 10.03.2014
ISBN 9783785579404
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(280)

752 Bibliotheken, 13 Leser, 4 Gruppen, 69 Rezensionen

fantasy, bücher, kai meyer, bibliomantik, trilogie

Die Seiten der Welt - Blutbuch

Kai Meyer
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 10.03.2016
ISBN 9783841402264
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(279)

611 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 51 Rezensionen

fantasy, liebe, winter, magie, sommer

Wenn der Sommer stirbt

C.L. Wilson , Anita Nirschl
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.07.2015
ISBN 9783404208012
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(388)

1.015 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

fantasy, winter, sommer, liebe, wettermagie

Der Winter erwacht

C.L. Wilson , Anita Nirschl
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.07.2015
ISBN 9783404208005
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
56 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks