Leserpreis 2018

MiGus Bibliothek

153 Bücher, 109 Rezensionen

Zu MiGus Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

102 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 40 Rezensionen

"thriller":w=5,"entführung":w=4,"missbrauch":w=2,"spannung":w=1,"kinder":w=1,"gewalt":w=1,"einsamkeit":w=1,"österreich":w=1,"wald":w=1,"www.die-rezensentin.de":w=1,"verstörend":w=1,"absolute leseempfehlung":w=1,"dunkler wald":w=1,"dunkelheit und finsternis":w=1,"klaustrophisch":w=1

So dunkel der Wald

Michaela Kastel
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 15.03.2018
ISBN 9783740802936
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt
Seit ihrer Kindheit leben Ronja und Yannik bei ihrem Entführer, tief im Wald versteckt.
Eines Tages ergibt sich die Möglichkeit zur Flucht und die langersehnte Freiheit ist zum Greifen nah.
Doch plötzlich erscheint ihnen alles fremd und beängstigend.
Dabei ist man ihnen längt auf der Spur.

Meinung
Michaela Kastel erzählt diese recht spannende und fesselnde Handlung in drei Erzählsträngen.
Zum einen erzählt Ronja in der Ich-Perspektive über ihr Leben bei ihrem Entführer, zum anderen bekommt der Leser im zweiten Erzählstrang die Ermittlungsarbeit der Kommissarin Sarah Wiesinger mit.
Ein dritter Handlungsstrang besteht aus Tagebucheinträgen, dessen Verfasser erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt wird.
Die Geschichte ist in einem relativ flotten Erzähltempo geschrieben und bietet überraschende Wendungen und falsche Fährten.
Die hauptsächliche Spannung wird natürlich in Ronjas Erzählstrang geboten, weil sie stets auf der Hut vor ihrem Entführer sein muss und man nie so genau weiß, was als Nächstes passiert.
Hier gefiel es mir sehr gut, dass die Autorin mehr auf die psychologische Spannung setzt.
Sie regt mit Andeutungen die Fantasie des Lesers zwar an, beschreibt die Taten aber zum Glück nicht bis ins kleinste Detail.
Der Blick ins Ronjas Leben, das von Gewalt und Angst begleitet wird, sorgt für eine sehr beklemmende Stimmung.
Durch die immer wieder aufkommende Spannung mochte ich das Buch kaum aus der Hand legen, allerdings konnte mich das Ende nicht so sehr überraschen.

Die Charakterzeichnung fand ich mit Abstrichen gut gelungen, ich hätte mir aber dennoch etwas mehr Glaubwürdigkeit gewünscht oder das sie nicht ganz so leicht zu durchschauen wären.
Ronja ließ mich im Zwiespalt zurück. Auf der einen Seite fand ich sie unglaublich tapfer und mutig aber ihre (teils zwanghafte) Zuneigung zu Jannik konnte ich nicht so ganz nachvollziehen. Meiner Meinung nach hätten gewisse Szenen auch gar nicht so ins Detail gehen müssen aber das ist Geschmackssache.
Jannik handelte so vorhersehbar das Er keinerlei Überraschungen mehr bot.
Auch die Ermittlerin und ihre Kollegen ließen mich mit offenen Fragen zurück. Auf der einen Seite gab es einen kleinen privaten Einblick auf ihr Leben, auf der anderen Seite wirkte sie etwas blass skizziert.
Hier stellte ich mir die Frage, ob die Autorin beabsichtigte, sich die Möglichkeit für weitere Bände offenzulassen.

Wie bereits oben erwähnt, empfand ich den Schreibstil als sehr flüssig und bildhaft.
Michaela Kastel kommt zwar bei dieser Thematik wie Folter usw. nicht ohne Blut aus, beschreibt aber dennoch gewisse Szenen nicht zu ausführlich, sodass ich persönlich auch nicht an meine Schmerzgrenze kam.
Sie versteht es gut, Spannung auf psychologischer Ebene aufzubauen und diese zu halten.

Fazit
„So dunkel der Wald“ ist ein fesselnder und spannender Thriller, der fast ausnahmslos eine beklemmende Stimmung auslösen konnte.
Dies war mit Sicherheit nicht der letzte Thriller von Michaela Kastel, den ich lesen werde.


  (12)
Tags:  
 
1 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.