Leserpreis 2018

Mia84s Bibliothek

89 Bücher, 44 Rezensionen

Zu Mia84s Profil
Filtern nach
89 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

"liebe":w=1,"vampire":w=1,"trilogie":w=1,"götter":w=1,"ende":w=1

Nachtlicht: Entscheidungen

Alexandra Demmer-Bracke
Flexibler Einband: 308 Seiten
Erschienen bei Independently published, 21.10.2018
ISBN 9781728909028
Genre: Fantasy

Rezension:

Der letzte Teil, in dem Heaven, Connor und ihre Freunde versuchen Sari aufzuhalten beginnt spannend, und auch wenn es etwas her ist so ich den zweiten Teil gelesen habe , war ich sofort wieder mittendrin.

Heaven erfährt in Silversun so einiges über ihre Kräfte, sich selbst und auch über Sari und Mephistus. Nichts ist wie es scheint, doch wem kann man vertrauen?

In diesem dritten Teil laufen die roten Fäden zusammen und viele Geheimnisse die noch offen waren erschließen sich nun.
Spannend bis zum Schluss, ich wusste manchmal selbst nicht wem ich hier noch über den Weg trauen kann, denn der Feind e entpuppen sich als Freunde und umgekehrt.
auffallend ist die Entwicklung mancher Charaktere, von denen ich nie gedacht hätte sie einmal sympathisch zu finden, oder gar zu mögen.
Auch die Handlungen mancher Charaktere haben mich dazu gebracht sie tagelang schütteln zu wollen, bis dann der Punkt kam, an dem sich das große Ganze erschließt und auch der Letzte versteht, dass viele nichts Gutes im Sinn haben.

Die Autorin hat es geschafft, für diese Reihe ein wunderschönes Finale zu schreiben, ein krönender Abschluss dieser Trilogie die mir noch lange in Erinnerung bleiben wird.
so nehme ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge Abschied von Heaven, Connor und Aidan, und all den anderen die ich während der kurzweiligen Lesestunden lieb gewonnen habe.
Ich hoffe noch viel mehr von ihr zu lesen!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"fantasy":w=3,".teufel":w=3,"aborigines":w=2,"thriller":w=1,"mystery":w=1,"hexen":w=1,"australien":w=1,"seele":w=1,"jäger":w=1,"rot":w=1,"rote haare":w=1,"red":w=1,"rothaarige":w=1,"damönen":w=1,"traumpfade":w=1

RED

Ann-Kathrin Karschnick
Flexibler Einband: 286 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 15.03.2018
ISBN 9783959629225
Genre: Fantasy

Rezension:

Mit gefallen solche Geschichten über Dämonen etc und ich habe schon einige gelesen. Dann bin ich auf Red gestossen und war direkt gefangen.


Laura hat schon einiges durchgemacht in ihrem Leben, was nun aber kommt übersteigt sogar ihre Vorstellungskraft.
Bei einem Attentat in ihrem Diner werden nicht nur geliebte Menschen getötet, nein sie erfährt auch etwas über eine Welt die es eigentlich nicht geben dürfte.
Die muss sich entscheiden, kämpfen, sterben oder fliehen, wäre da nicht der mysteriöse Hunter der ihr die Entscheidung abnimmt.

Laura ist ein starker Charakter, doch im Angesicht dieser Szenen muss auch sie kapitulieren. Dennoch schafft sie es sich auf eine fast unmögliche Suche zu machen mit einem ungewissen Ende.
Auch Hinter hat besondere Fähigkeit, aufgezogen von einem Volk das die alten Mythen noch Ernst nimmt. Er rettet nicht nur Laura sondern auch andere Menschen obwohl er dachte das Gute in ihnen wäre erloschen.

Im Buch hatte ich nicht den Eindruck das die Spannung abfällt, um Gegenteil. Ich konnte es kaum aus der Hand legen.
Die Autorin hat es geschafft eine tolle Geschichte zu erfinden über den Jahrhunderte alten Kampf zwischen Gut und Böse. Doch wer wird gewinnen?
Das Ende war ein wenig fies und ich warte schon sehnsüchtig auf eine fortse!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

60 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

"aura":w=2,"freundschaft":w=1,"fantasy":w=1,"kampf":w=1,"#thienemannesslinger":w=1,"#thienemannverlag":w=1,"#thienemannesslingerverlag":w=1,"#clarabenedict":w=1,"#auraderfluch":w=1,"#derfluch":w=1

Aura 3: Aura – Der Fluch

Clara Benedict , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 09.10.2018
ISBN 9783522202435
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Hannas Tarnung ist aufgeflogen, ihre restlichen Freunde, und auch ihre Feinde wissen über sie Bescheid. Auf ihrer Flucht trifft sie auf unerwartete Verbündete, neue Feinde und vor allem viele neue Erkenntnisse. Über sich selbst, die Liebe und diesen mysteriösen Fluch der natürlichen Former.


Die Freunde haben es hier auf ihrer Flucht nicht gerade einfach, allerdings haben sie so einige Tricks auf Lager.
Die Verluste die sie auf ihrem Weg einstecken müssen sind wirklich heftig, da musste ich wirklich das ein oder andere Mal schlucken.
Die Charaktere haben in diesem Teil eine große Entwicklung gemacht, die Ereignisse haben sie geprägt und die sind stärker und ja auch Erwachsener geworden.

Sehr positiv bin ich von Valentin überrascht, ich möchte niemanden spoilern, aber es ist wirklich so das nichts ist wie es scheint.
Zwischenzeitlich wusste ich selbst nicht einmal mehr wem man hier vertrauen kann.
Man kann nur spekulieren und bis es zur Auflösung kommt ist die Spannung richtig zum anfassen.

Der große Knall kommt zum Schluss, das große Mysterium des Fluchs wird aufgelöst und der Showdown mit Lavender steht an. K können Hannah und ihre Freunde ihn aufhalten?
Das müsst ihr selbst herausfinden :)

Ein spannungsgeladenes Finale, in dem wirklich alles steckt. Action Drama, Liebe.
Ich bin wirklich begeistert!
Ich persönlich hätte mit  vielleicht noch gewünscht, zu wissen wie es dann mit Hannah weiter ging. Was sie danach gemacht hat, wo sie hin ging, so in etwa. Das ist allerdings Geschmackssache und tut der Geschichte keinen Abbruch.
Nur zum weiter empfehlen!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"jugendbuch":w=1,"scifi":w=1,"erster teil":w=1,"mystey":w=1

Das Erbe (Young Adult, Romantasy) (Mystery Girls-Reihe 1)

Lucy May
E-Buch Text: 275 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 05.10.2018
ISBN 9783960874577
Genre: Liebesromane

Rezension:

Katie ist ein ziemlicher Außenseiter, trotzdem hat sie gute Freunde Ming und Laura. Jeder mit kleinen Geheimnisse, die direkt aus dem Leben gegriffen sind, und sie  dadurch sehr authentisch macht.Doch das größte hat wohl Katie selbst. Da ihre Eltern vor einigen Jahren und Leben kamen, lebt sie bei ihrem Onkel Roy und ihrer Gran. Roy , ein in die Jahre gekommener Hippie ist mir sehr sympathisch und als Charakter sehr liebenswert dargestellt. Gran ist eher wie ein kleines Kind und müsste schon lange gepflegt werden, doch das lässt Roy nicht zu. Ausserdem liebt Gran ihre Enkelin über alles.


Schlagartig wird Karies Leben auf den Kopf gestellt, als sie zu ihrem Geburtstag ein mysteriöses Päckchen erhält. Nach dem Öffnen erfährt sie unvorstellbares über ihre Familie und sich selbst. Erst kamen die körperlichen Veränderungen, dann das Gefühl verfolgt zu werden.

Das Buch liest sich sehr flüssig, die Kapitel sind relativ kurz aber gut zu lesen. Man kommt schnell voran.
Die Veränderungen die Katie durchlebt, sind sehr interessant und informativ. Bei einigen Sachen musste ich wirklich Schmunzeln, so schön war es erzählt und erklärt.
Die Spannung zieht sich überwiegend durch das ganze Buch,mAn möchte verstehen was es mit Katies Veränderungen auf sich hat und warum diese überhaupt da sind.

Gefehlt hat mir eigentlich nur die Romantik, die kam für mich ein wenig zu kurz für ein Romantasy Buch. Nur ein paar kleine Szenen, mir persönlich etwas zu wenig.
ansonsten eine schöne Geschichte. Ich freue mich auf die Fortsetzung.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"romantasy":w=4,"ewiges leben":w=2,"linda budinger":w=2,"mystery":w=1,"herrenhaus":w=1,"aura":w=1,"altes haus":w=1,"kurze bücher":w=1,"romantische thriller":w=1,"blue moon":w=1,"übernatürliche thriller":w=1,"sanfter grusel":w=1,"lebensgefährliche geheimnisse":w=1,"fluch der ewigkeit":w=1

Fluch der Ewigkeit (Romantasy)

Linda Budinger
E-Buch Text: 263 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 04.10.2018
ISBN 9783960874102
Genre: Sonstiges

Rezension:

Als erstes hat mich hier das Cover angesprochen. Mystisch und geheimnisvoll, ganz mein Geschmack.


Verena,durch einen Unfall fast alleine auf der Welt wird Zeugin eines Verbrechens, als dann ein Job Angebot ins Haus flattert nimmt sie es kurzerhand an und erlebt Unvorstellbares.

Verena ist, wie ich finde ein sehr bodenständiger Charakter. Durch einen schweren Schicksalsschlag ist sie praktisch auf sich alleine gestellt, aber sie lässt sich nicht unterkriegen. Ihre ganze Art ist sehr sympathisch und authentisch. Zum gern haben.

Die Geschichte ist gut durchdacht. Das große Geheimnis wird erst zum Schluss gelöst, und auch während des Lesens wusste ich nicht in welche Richtung es geht. Gerade das fand ich sehr spannend, man hat Raum zum spekulieren und wird zum Ende mit einem spannendem Finale belohnt.
Diese Spannung und das Geheimnis so lange aufrecht zu erhalten ist der Autorin wunderbar gelungen!
Ich bin praktisch durch die Seiten geflogen. Eine schöne Lektüre für die Herbstabende.
Ich hoffe noch mehr von der Autorin zu lesen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"schule":w=1,"hexe":w=1,"prinzessin":w=1,"romantic fantasy":w=1,"seelenverwandtschaft":w=1,"entführungen":w=1,"hexengeschichte":w=1

Wenn die Nacht stirbt und dein Herz aufhört zu schlagen

Lisa Lamp
Flexibler Einband: 199 Seiten
Erschienen bei AAVAA Verlag, 01.08.2018
ISBN 9783845926667
Genre: Fantasy

Rezension:

Als Read gebrandmarkt wird, flieht sie vor ihrer Familie und ihren alten Leben.

Trotz schlechter Erwartungen findet sie an einem anderen Ort Freunde. Aber auch einen Verräter, Geheimnisse und vielleicht eine neue Liebe...

Mich hat dieses Buch von Anfang an gepackt und begeistert. Der Schreibstil ist flüssig, man bekommt viele Informationen ohne das man erdrückt wird.
Die Stimmung selbst ist düster, was super zum Buch und dem Thema passt.
Nach und nach werden die Geheimnisse um Read und ihre Familie aufgedeckt und einiges kommt überraschend. In verschiedenen Szenen hatte ich mit etwas anderen gerechnet, aber es kam anders. Überraschungen im positiven Sinne das die Geschichte nochmal einen Tick besser macht. Spannung habe ich keine vermisst und auch die Charaktere haben eine gewisse Tiefe und passen toll ins Buch

Der Bezug zur Vergangenheit und Gegenwart ist toll beschrieben und man erfährt so um einiges mehr. 
diese Rückblenden enthüllen vieles, was mit Read in Zusammenhang steht und gibt dieser Geschichte einen großen mysteriösen Touch.

Zum Schluss geht es noch einmal heiß und, wenn ich das sagen darf, blutig her. Aber auch das passt wiederum toll zu der Thematik, allein deshalb weil die Vergangenheit auch nicht gerade rosig war.

Ich freue mich schon sehr auf mehr!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"keneria":w=3,"fantasy":w=2,"kaya":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"krieg":w=1,"science fiction":w=1,"dystopie":w=1,"high fantasy":w=1,"sci-fi":w=1,"erde":w=1,"tom":w=1,"amulett":w=1,"mutanten":w=1,"aria":w=1

Keneria: Die zwei Welten, Band 1

Eliza Snow
E-Buch Text: 607 Seiten
Erschienen bei null, 30.04.2018
ISBN B07CS46ZZ4
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kayas Leben ändert sich schlagartig, als sie mehr über sich erfährt als ihr lieb ist und in eine andere Welt katapultiert wird.


Als erstes hat mich hier das Cover angesprochen, die Farben sind toll und es hat etwas mystisches und geheimnisvolles.
Die Geschichte selbst hat mich von Anfang an gepackt.
Die Charaktere sind vielfältig, authentisch wie ich finde und haben eine Tiefe, die das ganze noch besser macht.

Die Stimmung ist allgemein etwas düster, kein Wunder wenn man sich erst woanders zurecht finden muss. Gut das Kaya so tolle Freunde an ihrer Seite hat.
Die Enthüllungen und Geheimnisse die nach und nach ans Licht kommen haben mich teilweise immer überrascht.
Hier ist nichts wie es scheint und es kommt immer anders als man denkt.

SPannung, Aktion und Drama, das macht dieses Buch aus. Und die Nacht der Freundschaft.
Ich hoffe noch mehr von dieser Autorin zu lesen, dieses Buch hat mich vollkommen überzeugt und ich freue mich auf mehr!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"misaya":w=3,"fantasy":w=2,"jugendbuch":w=2,"romantasy":w=2,"wünsch dir was":w=2,"kirsten storm":w=2,"aydem":w=2,"liebe":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"humor":w=1,"liebesroman":w=1,"fantasie":w=1,"witz":w=1,"wünsche":w=1

Wünsch dir Was - Vergänglichkeit

Kirsten Storm
E-Buch Text: 459 Seiten
Erschienen bei Independently published, 08.09.2018
ISBN B07DN1GBGR
Genre: Fantasy

Rezension:

"Sei vorsichtig mit deinen Wünschen!" Das muss Romy auf die harte Weise lernen.

Zurück in Cupiditas muss Romy sich auf die Aufgabe der Misaya vorbereiten, mit allem was dazu gehört. Durch einen Schicksalsschlag und mit wenigen Vertrauten an ihrer Seite gelingt ihr das mehr schlecht als Recht, aber nach aussen ist die stark.  Doch da sind auch noch die Rasonder....

dieser dritte Teil hat es in sich. Auch hier fällt der tolle Humor wieder auf, bei dem man sich wirklich das Lachen verkneifen muss. Aber es ist nicht alles Gold was glänzt.
Romy geht durch harte und schmerzliche Zeiten. Allgemein ist die Stimmung oft düster. Aber auch voller Hoffnung. Die Gefühle werden hier gut rüber gebracht, man ist mitten im Geschehen.

Man kennt das, man hat seine Lieblinge in einem Buch und zack es passiert etwas Unvorhergesehenes und ist am Boden zerstört. App ging es mir, an der ein oder anderen Stelle musste wir wirklich ein Tränchen verkneifen, so sehr habe ich mitgefiebert.

Das große Finale hat mich dann doch teils ein wenig aufatmen lassen, und ich fiebere den vierten Teil entgegen.
Das Ende ist jetzt nicht so ein fieser Cliffhanger, die Wartezeit schon :)

Eine wunderbare Geschütze wirklich die komplette Bandbreite der Gefühle beinhaltet. Klare Leseempfehlung von mir!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

240 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

"izara":w=7,"fantasy":w=6,"seele":w=4,"primus":w=4,"liebe":w=3,"kampf":w=3,"verrat":w=3,"hexen":w=3,"dämon":w=3,"hexenmeister":w=3,"julia dippel":w=3,"stille wasser":w=3,"izara stille wasser":w=3,"dämonen":w=2,"romantasy":w=2

Izara - Stille Wasser

Julia Dippel , Carolin Liepins
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.06.2018
ISBN 9783522506229
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nach den Ereignissen des ersten Teils, versuchen Ari und Lucien ein halbwegs normales Leben zu führen. Da sie sich nicht verraten dürfen gelingt ihnen das nur halbwegs. Und auch die Liga und die Phalanx sitzen ihnen im Nacken und noch dazu ein Familientreffen der anderen Art!


Der Einstieg ins Buch ist toll, ruhig und teilweise harmonisch bevor es voller Spannung weiter geht.
Ari ist an den vergangenen Ereignissen gewachsen und lässt sich nicht mehr alles gefallen, auch nicht von Lucien der ein ganz schöner Macho sein kann wenn es drauf  ankommt.
Besonders gefallen hat mir, dass man manchmal zwischen Freund und Feind nicht unterscheiden kann, die Überraschungen die dabei heraus kommen sind wirklich unvorhersehbar.
Der Rote Faden zieht sich vom ersten Teil bis zu diesem Teil durch. Einiges wird klarer und Geheimnisse sind keine mehr.

Ich hatte beim Lesen wirklich die ganze Palette der Gefühle: Freude, Trauer, Angst. Aber auch der Witz kommt nicht zu kurz, das lockert die Geschichte ein wenig auf und man kann auch als Leser ein wenig durchatmen.
Ich empfehle dieses Buch gerne weiter, man muss es einfach gelesen haben!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

229 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 91 Rezensionen

"fantasy":w=6,"silberschwingen":w=5,"halbwesen":w=3,"liebe":w=2,"jugendbuch":w=2,"romantasy":w=2,"planet":w=2,"dilogie":w=2,"emily bold":w=2,"freundschaft":w=1,"tod":w=1,"england":w=1,"magie":w=1,"london":w=1,"liebesroman":w=1

Silberschwingen - Rebellin der Nacht

Emily Bold , Carolin Liepins
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 17.07.2018
ISBN 9783522505789
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nach den Ereignissen des ersten Teils, nachdem Riley und Thorn flüchten konnten, geht es spannend weiter!

Lucien und die Silberschwingen, allen voran der Laird und der Rat, wollen sie für ihren Verrat büßen lassen.
Aber auch Lucien muss sich seinem Vater beugen und gehörig einstecken.
Thorn und Riley finden Zuflucht bei ihrer Familie und müssen sehen wie es weiter geht.

Wow ich bin wirklich begeistert! Spannend und emotional geht es weiter. Thorn lernt endlich ihre Brüder und ihren Vater kennen und erfährt einiges über die Welt in der sie jetzt lebt.
Viele Geheimnisse werden aufgedeckt, vor allem die Hintergründe über die Gesetze der Silberschwingen und wer wirklich über die herrscht.
Thorn muss einige schwere Entscheidungen treffen und auch Lucien hat zu kämpfen. 

Ich muss zwar ehrlich sagen, das ich mir gewünscht hätte noch ein bisschen mehr über Thorns Mutter zu erfahren, aber auch so ist es ein toller Abschluss für ein wunderbares Buch!
Wer den ersten Teil mochte, wird den zweiten Teil lieben!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

"liebe":w=1,"serie":w=1,"vampir":w=1,"fanatsy":w=1

Nachtlicht

Alexandra Demmer-Bracke
Fester Einband: 364 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 02.07.2018
ISBN 9783752879049
Genre: Fantasy

Rezension:

Auch hier im zweiten Teil fällt mit wieder der tille, flüssige Schreibstil auf. Die Geschichte lässt sich super lesen und ich bin durch die Seiten nur so geflogen.


Hier erfährt man auch einiges über Sari und Mephistus. Sehr gelungen, so versteht man die beiden besser und ihre Beweggründe sind durchaus nachvollziehbar.
Auch das man über die beiden Welten, die neben unserer existieren, erfährt ist toll. Es ist so schön bildlich beschrieben das ich es mir direkt vorstellen konnte.

Heaven hat eine tolle Entwicklung gemacht, die versteht langsam ihre Kräfte besser und lässt sich auch nicht mehr alles gefallen.
Über den mysteriösen Connor gibt es auch einiges zu sagen, so lernt man ihn besser kennen und verstehen.
Allerdings bin ich mir bei Aiden nicht sicher ob wir den "richtigen" Aiden schon kennen gelernt haben. Aber das wird sich mit der Zeit sicher zeigen.

Der Rote Faden zieht sich von Teil eins direkt zu Teil zwei. Ganz viele Fragen werden beantwortet und Geheimnisse gelüftet. Allerdings noch nicht alle. Ich bin gespannt, was im dritten Teil auf uns zukommt und freue mich schon sehr darauf!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

121 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

"fantasy":w=3,"verrat":w=3,"aura":w=3,"liebe":w=2,"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2,"flucht":w=2,"gabe":w=2,"clara benedict":w=2,"spannung":w=1,"tod":w=1,"sex":w=1,"geheimnis":w=1,"schule":w=1,"kampf":w=1

Aura 2: Aura – Der Verrat

Clara Benedict , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.06.2018
ISBN 9783522202428
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Hannah erwacht nach den Ereignissen des ersten Teils völlig erschlagen in einer ihr fremden Umgebung. Was sie dann erfährt ist mysteriös und vor allem gefährlich.

Nach und nach findet sie sich in der mysteriösen Akademie ein und findet so etwas wie Freunde. Doch wem kann sie trauen?

Von der ersten Seite an, hat mich dieses Buch gefangen genommen. Wie auch schon im ersten Teil ist der Schreibstil flüssig und locker, einfach toll zu lesen.
Hannah hat sich und ihre Kräfte recht gut weiter entwickelt auf kurze Zeit und auch die anderen Charaktere sind toll beschrieben und viele davon sehr sympathisch. 
Trotz der ganzen , sehr schlimmen Ereignisse auf der Akademie, geht der Witz nicht verloren und lockert die ernste Lage ein wenig auf.

Selbst ich als Leser wusste bin und wieder nicht wem ich Vertrauen soll, vielleicht am besten niemanden? Denn auch hinter der freundlichen Fassade können böse Menschen stecken, und hier ist definitiv nichts wie es scheint.

Viele unerwartete Wendungen und ein Ende das nochmal richtig Nervenkitzel bringt. ein wirklich tolles Buch, das man gelesen haben muss. Freue mich schon sehr auf den dritten Teil!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"halbdämonen":w=1,"caitlyn":w=1,"banphrionsa":w=1

Himmelstochter

Lea Ringpfeil
E-Buch Text
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 29.06.2018
ISBN 9783522621670
Genre: Sonstiges

Rezension:

Caitlyn, 17 Jahre alt, hat es in ihrem Leben nicht leicht. Schon früh die Mutter verloren, lebt sie mit ihrem Vater zusammen der ihr das Leben zur Hölle macht. Ihr bester Freund gibt ihr Halt in einer schweren Zeit, bis sie auf Aiden trifft...

Die Geschichte hat mich überzeugt. Es ist etwas Neues, frisches. 
Die Handlungen und Dialoge sind gut durchdacht. Die Charaktere vielfältig, von der Zicke bis zum netten Jungen von nebenan ist alles dabei.
Caitlyn selbst finde ich zwar manchmal etwas naiv, das ist aber ihrem Alter geschuldet.
Im Laufe des Buches merkt man, das sie sich weiter entwickelt und selbstbewusster wird. Die wächst schnell in ihre neue Rolle hinein und findet neue Freunde.

Aiden ist eher der ruhige, mysteriöse Charakter, was ihn aber nicht unsympathisch macht. Er kann etwas herrisch und besitzergreifend sein, aber er hat dafür seine Gründe.
Die beiden haben einige Kämpfe zu bestehen, aber sie wachsen zusammen und stellen sich ihnen.

Der Schreibstil ist flüssig und für zu lesen, allerdings gibt es viele Wortwiederholungen und immer mal wieder Rechtschreibfehler. An und für sich stört mich persönlich das weniger, da man es doch beheben kann. Aber bin und wieder war es dann doch etwas mühsam zu lesen.

Alles in allem ist es eine tolle Geschichte und ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

42 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"seelenwächter":w=3,"magie":w=2,"anna":w=2,"chroniken der seelenwächter":w=2,"harfe":w=2,"urban fantasy":w=1,"feuer":w=1,"erde":w=1,"wasser":w=1,"wind":w=1,"will":w=1,"jess":w=1,"andrew":w=1,"lieblingsreihe":w=1,"jahreshighlight":w=1

Die Archive der Seelenwächter - Der geheime Akkord

Nicole Böhm
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 15.05.2018
ISBN 9783958343016
Genre: Fantasy

Rezension:

Endlich wird die Geschichte der Seelenwächterin Anna erzählt, für mich schon jetzt ein absolutes Highlight!

SPannung, Action und viel Gefühl machen diese Geschichte für mich einfach zu etwas Besonderem. 

Die Charaktere kennen natürlich alle, die Die Seelenwächter lesen. Ich finde es toll, das die anderen hier auch ihren Teil dazu beitragen, sei es mit Witz, Unterstützung, oder einfach Schlagfertigkeit. Man merkt das sie alle eine große Familie sind und für die anderen alles geben würden.

Hier wird auch ein heikles Thema angesprochen. Ich als Leser wollte an manchen Stellen direkt ins Buch springen und die Leute kräftig schütteln,  so sehr ging es mir unter die  Haut.

Es werden einige Geheimnisse aufgedeckt und Fäden entwirrt, ohne das es verwirrend oder unverständlich wird. IM Gegenteil, man bekommt einige "Aha" Momente wenn man an die anderen Teile zurück denkt.


Ich habe mitgelacht, mitgefiebert und vor allem mitgelitten, aber diese Geschichte zeigt, das man alles schaffen kann.
Und auch die eine oder andere Träne ist geflossen.  Wunderschön und berührend geschrieben.

wie schon gesagt, mein Highlight und absolut zum weiter empfehlen!




  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"fantasy":w=6,"liebe":w=3,"wünsch dir was":w=3,"misaya":w=3,"freundschaft":w=2,"kirsten storm":w=2,"spannung":w=1,"spannend":w=1,"romantik":w=1,"lustig":w=1,"band 2":w=1,"wünsche":w=1,"teil 2":w=1,"jugendbücher":w=1,"charme":w=1

Wünsch dir Was - Misaya

Kirsten Storm
E-Buch Text: 462 Seiten
Erschienen bei Independently published, 05.05.2018
ISBN B079LXXSMH
Genre: Fantasy

Rezension:

Romy ist auf dem Weg nach Hause, ihr größter Wunsch erfüllt sich endlich. Doch auf dem Weg zum Portal häufen sich die Gefahren, denen sie und Aydem kaum gewachsen sind. Wie durch ein Wunder erreichen sie ihr Zuhause, doch dort muss Romy erst einmal einiges klarstellen. Es ist doch mehr Zeit vergangen als gedacht. Und als dann auch noch ein Esel in ihrem Schrank auftaucht ist das Chaos perfekt.


Auch hier finde ich den Schreibstil locker und mitreissend. Das Buch lässt sich, wie auch beim ersten Teil flüssig lesen und man ist mitten im Geschehen. 
Der Humor in dieser Geschichte ist wieder so toll, die Fettnäpfchen in die Romy tritt, werden immer größer. An manchen Stellen kommt man aus dem Lachen nicht mehr heraus.
Aber auch die Romantik und das Drama kommen nicht zu kurz. Eine tolle Mischung ohne das etwas zu viel oder zu wenig vorhanden ist. Eben ausgewogen.

Die Autorin hat hier eine Geschichte geschaffen in der man buchstäblich in eine andere Welt entführt wird. Man fiebert mit Romy mit und hofft, das sich alles zum guten wendet.
Es gibt viel Raum für Spekulationen, vieles bleibt noch verborgen und man freut sich auf den nächsten Teil.
Ich bin wirklich verzaubert von dieser Geschichte und kann sie nur weiter empfehlen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

"seelenwächter":w=4,"fantasy":w=3,"magie":w=3,"akil":w=3,"spannung":w=2,"spin-off":w=2,"nicole böhm":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"vergangenheit":w=1,"geheimnisse":w=1,"urban fantasy":w=1,"fluch":w=1,"sage":w=1,"elemente":w=1

Die Archive der Seelenwächter - Weg des Kriegers

Nicole Böhm
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 01.02.2018
ISBN 9783958341760
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Akil, Seelenwächter und seit Jahrhunderten mit seinem Element Erde verbunden versteht die Welt nicht mehr. Zuerst müssen er und seine Freunde sich einem schier übermächtigen Gegner stellen, und dann ist auch noch sein Element weg. Klar das er das nicht auf sich sitzen lässt und der Sache auf den Grund geht. Doch die Vergangenheit holt ihn schneller ein als erwartet.


Akil hatte es im alten Persien nicht leicht, Hunger quälte ihn die meiste Zeit, Diebstahl und ja nicht erwischt werden bestimmten seinen Alltag. Als er jedoch einen geheimnisvollen Fremden bestiehlt nimmt das Unheil seinen Lauf.


Wahnsinn! Von Anfang an ist man wieder voll in der Geschichte drin, egal wie viel Zeit seit dem letzten Band vergangen ist. Seelenwächter lesen ist eben wie nach Hause kommen. 
Es muss Akil unheimlich schwer gefallen sein das alles durchzustehen und dann noch seine Lebensgeschichte zu erzählen.

Schon früh lernt er das das Leben hart ist und es nicht nur Gutes auf dieser Welt gibt. Aber das hat ihn geprägt und ihn zu dem Menschen bzw Seelenwächter gemacht der er heute ist. Das und seine besten Freunde Azam und Mihra die ihm beistehen und dem Rätsel auf den Grund gehen.
Dieses geht jedoch viel tiefer als vorher angenommen.
Letztendlich schaffen sie es, aber der Preis ist hoch. Die Seelenwächter waren für Akil damals die Rettung und ohne seine Vergangenheit wäre er nicht der Akil , den wir alle so liebgewonnen haben.

Dieses Buch hat wirklich wieder alles was sich das Seelenwächter Herz wünscht. Viele Emotionen, Intrigen, Geheimnisse. 
Ich habe an manchen stellen wirklich die eine oder andere Träne verdrückt, geschmunzelt über den Humor und vor allem mitgefiebert.
Ich kann nur sagen, Leute lest dieses Buch, ihr werdet nicht enttäuscht!




  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"liebe":w=2:wq=37973,"roman":w=1:wq=18824,"freundschaft":w=1:wq=18466,"fantasy":w=1:wq=17888,"england":w=1:wq=8601,"magie":w=1:wq=6573,"london":w=1:wq=4843,"verrat":w=1:wq=3926,"fantasie":w=1:wq=1962,"schottland":w=1:wq=1642,"internat":w=1:wq=1004,"zauberei":w=1:wq=941,"ehre":w=1:wq=408,"seelen":w=1:wq=341,"wind":w=1:wq=232

Hochgeboren

Anja Urban
E-Buch Text: 183 Seiten
Erschienen bei null, 02.03.2018
ISBN B079C5PC5J
Genre: Sonstiges

Rezension:

Als erstes hat mich bei diesem Buch das Cover sehr angesprochen. Mit gefallen die Farben und das mysteriöse.
Auch der Klappentext ist sehr mysteriös gehalten, und man kann nur spekulieren um was es geht.

Ich wurde definitiv nicht enttäuscht! Der fesselnde Schreibstil der Autorin lassen die Seiten nur so dahin fliegen. Ganz gut gefallen hat mir das es zwar klassische Fantasy ist, allerdings mit erfrischenden neuen Aspekten, die Die Geschichte wie ich finde noch besser machen.

Die Charaktere selbst sind toll beschrieben, ich konnte ihre Handlungen gut nachvollziehen, die Dialoge haben Tiefe und auch Der Humor kommt an der einen oder anderen Stelle nicht zu kurz.

Die Geschichte selbst ist fesselnd. Sehr viel Spannung gemischt mit viel Gefühl und  fantastischen Elementen. Verschwörungen und Intrigen die erst nach und nach aufgedeckt werden. Und zum oder große Knall, der die Spannung noch einmal im einiges anhebt.

Ich bin mehr als begeistert von diesem Buch! Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung und das Cover zu Teil zwei. Klare Leseempfehlung von mir.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

80 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 44 Rezensionen

"fantasy":w=7,"wächter":w=4,"liebe":w=3,"cupiditas":w=3,"magie":w=2,"entführung":w=2,"band 1":w=2,"wünsche":w=2,"misaya":w=2,"kirsten storm":w=2,"pferde":w=1,"elfen":w=1,"erde":w=1,"romantasy":w=1,"teil 1":w=1

Wünsch dir Was - Der erste Wächter

Kirsten Storm
E-Buch Text: 442 Seiten
Erschienen bei Independently published, 09.03.2018
ISBN B079WC43K2
Genre: Fantasy

Rezension:

Mit viel Humor, Schlagfertigkeit und Magie wird hier die Geschichte von Romy erzählt. Selbst Autorin haucht sie Buchstaben Leben ein und wird mir nichts die nichts in eine andere Welt katapultiert. Aydem nimmt sie mit auf eine fantastische Reise, in der sie zum Wohle des Volkes handeln soll.


Ich bin so begeistert von dieser Geschichte. Der Schreibstil ist wundervoll, die Charaktere so einzigartig und toll beschrieben. Man ist schnell im Geschehen drin und es liest sich flüssig und locker. An manchen Stellen ist die Spannung greifbar und es knistert zwischen den Protagonisten.
Und dieser Humor! Man kommt aus dem Schmunzeln nicht mehr raus.


Ein tolles Buch das ich gerne weiter empfehle. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil .:)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

244 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 127 Rezensionen

"fantasy":w=6,"jugendbuch":w=5,"clara benedict":w=3,"teenager":w=2,"aura":w=2,"liebe":w=1,"mord":w=1,"spannend":w=1,"reihe":w=1,"gewalt":w=1,"verrat":w=1,"hass":w=1,"mystery":w=1,"betrug":w=1,"selbstmord":w=1

Aura 1: Aura – Die Gabe

Clara Benedict , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 12.03.2018
ISBN 9783522202411
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Mich hat das Cover sofort angesprochen und ich wollte wissen, was sich dahinter verbirgt.

Ich würde nicht enttäuscht! Der Schreibstil ist mitreissend und angene angenehmen lesen. Die Charaktere so schön dargestellt und auch die Dialoge überzeugen mi mit Witz und Schlagfertigkeit.

Hannah denkt sie ist ein ganz normales Mädchen, bis sie ihre Gabe entdeckt. Ihr Mitschüler Jan hat ihr gehörig den Kopf verdreht, nur war warum benimmt er sich so komisch? die Geheimnisse die nach und nach aufgedeckt werden finde ich sehr gelungen. Und auch die ganzen Intrigen in die Hannah hinein gezogen wird.

 

Das große Geheimnis um Jan und die Gabe wird erst zum Schluss aufgedeckt, was mir persönlich sehr gut gefällt. Die Spannung bleibt erhalten und man muss wissen wie es weiter geht.

Das Ende fand ich gelungen, allerdings etwas abrupt, da sich ja Hannah als friedliebender Mensch gegen einiges gewehrt hat.

Nichtsdestotrotz ein tolles Buch mit einer tollen Geschichte. Freue mich schon sehr auf den nächsten Teil .:)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(287)

601 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 193 Rezensionen

"fantasy":w=9,"emily bold":w=5,"silberschwingen":w=5,"liebe":w=4,"jugendbuch":w=4,"flügel":w=4,"schwingen":w=4,"silberschwinge":w=4,"london":w=3,"halbwesen":w=3,"magie":w=2,"liebesroman":w=2,"romantasy":w=2,"licht":w=2,"planet":w=2

Silberschwingen - Erbin des Lichts

Emily Bold , Carolin Liepins
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.02.2018
ISBN 9783522505772
Genre: Jugendbuch

Rezension:




Ich habe schon einiges von dieser Autorin gelesen, und auch dieses Cover hat mich magisch angezogen. Ich musste erst einmal alles sacken lassen.

Spannung, große Ereignisse, Intrigen und Gefühl ist hier alles vorhanden, genau nach meinem Geschmack.

 

Der wunderbar flüssige Schreibstil lässt einen schnell die Zeit vergessen und die Seiten nur so dahin fliegen.

 

Thorn denkt sie ist ein normales Mädchen, bis die immer heftiger werdenden Rückenschmerzen und ihr Mitschüler Riley ihr eine völlig neue Welt eröffnen.

Thorn ist für ihr Alter ein sehr starker Charakter, doch auch die hat erst einmal mit den Umständen zu kämpfen. Riley finde ich sehr sympathisch, mit seiner lockeren Art und immer einen Witz und ein Lächeln auf den Lippen hat er sich sofort Pluspunkte bei mir ergattert.

Auch die Hilfe für Thorn gerade am Anfang finde ich toll. Bis sie auf Lucien treffen. Dieser kommt sehr dunkel und mysteriös rüber, in einer Rolle die er sich selbst nicht ausgesucht hat aber erfüllen muss. 

Die Gesetze der Silberschwingen sind hart und es wird darauf gepocht sie in aller Härte auszuführen.

Und auch hier merkt man wieder den starken Charakter von Thorn. Die fügt sich gezwungenermaßen, lässt sich aber bei weitem nicht alles gefallen.

 

Ich habe hier während des Lesens mitgefiebert, gelacht, geflucht und geschmachtet! Eine Geschichte, für tolle Lesestunden die zum träumen einlädt. 

Ich kann es kaum erwarten, den zweiten Teil zu lesen und fiebere ihm entgegen!

Ganz klare Leseempfehlung, und wirklich schon jetzt eines meiner Highlights dieses Jahr!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"fantasy":w=2,"magie":w=2,"black heart":w=2,"serie":w=1,"rezension":w=1,"vorablesen":w=1,"episodenroman":w=1,"blackheart":w=1,"kimleopold":w=1,"kolibriherz":w=1,"selfplushing":w=1,"mit suchtpotential":w=1,"derpalastderträume":w=1

Black Heart 04: Der Palast der Träume

Kim Leopold
E-Buch Text: 110 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 31.01.2018
ISBN B078L63QX9
Genre: Fantasy

Rezension:

Mikael und Freya müssen feststellen das nicht alles so rosig ist wie es scheint. Ich finde es toll wie die beiden inzwischen zueinander stehen, ihr Beziehung inniger wird und wie Mikael sich öffnet.


Auch Louisa entwickelt auch weiter, von Episode zu Episode kann man das toll verfolgen. Die Anziehungskraft zwischen ihr an Alex ist beim Lesen direkt spürbar. Ich bin gespannt wie sie weiterhin miteinander umgehen, der Rat sieht ja einiges nicht gerne und greift auch hart durch.


Azalea ist im Palast der Träume angekommen und muss erst einmal sämtliche Eindrücke verarbeiten. Ich finde die ist eine sehr starke Persönlichkeit,aber auch die muss erst mal damit klar kommen was mit ihr passiert.


Auch von dieser Episode bin ich wieder sehr begeistert! Alleine die Entwicklung der ganzen Charaktere ist toll zu verfolgen. Auch die Atmosphäre die in dieser Geschichte herrscht ist direkt zum greifbar und man möchte wissen wie es weiter geht! Ich freue mich schon sehr auf die nächste Episode und bin gespannt, was auch die Autorin hier so hat einfallen lassen. :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

atlantis, chaos, dryaden, dunkelheit, fantastisch, fantasy, feedback, fesselnd ab der ersten sekunde, freundschaft, katze, katzenmenschen, licht und schatten, liebe, luma und rufius, lysandra books verlag

Am Ende die Zeit

Daniela Tetzlaff
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Lysandra Books Verlag, 13.12.2017
ISBN 9783946376378
Genre: Fantasy

Rezension:

Mich hat dieses wundervolle Cover sofort angesprochen. Die Pyramide, der Stern und das ganze drumherum. Mystisch und geheimnisvoll.

Ganz zu Anfang hatte ich ein wenig Schwierigkeiten mit den Namen der Charaktere, das hat sich aber schnell gelegt. Solche liest man nicht oft, ungewöhnlich aber schön.
Schon alleine der Schreibstil der Autorin ist toll. Gut zu lesen, flüssig und auch voller Gefühl.

Es wird schon anfangs immer ein wenig angedeutet, die Zeit, die Sterne, aber so richtig dahinter kommt man erst im Laufe des Buches. Die Spannung geht praktisch nie verloren, und auch Längen sind mir nicht aufgefallen.

Die Charaktere sind sehr sympathisch. Die Dialoge und Handlungen einfach schön beschrieben. So manches Mal musste ich lachen, das ein oder andere Tränchen verdrücken.

Diese Geschichte beinhaltet so viele Emotionen die wunderbar rüber gebracht werden.
Mitfiebern garantiert, vor allem bis zum Schluss wo dann alles aufgeklärt wird.
Dieses Buch ist wirklich eines meiner Highlights und ich hoffe, noch mehr von dieser begabten Autorin zu Lesen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"liebe":w=1,"schule":w=1,"vampire":w=1,"intrigen":w=1,"schloss":w=1,"triologie":w=1,"lebensgefahr":w=1,"vampiere":w=1,"besondere fähigkeiten":w=1,"raum und zeit":w=1,"vampirinternat":w=1

The Last Desire - Machtlos

Nina Hirschlehner
E-Buch Text: 492 Seiten
Erschienen bei Eisermann - Verlag, 15.08.2017
ISBN 9783946172178
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

The Last Desire

Nina Hirschlehner
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Eisermann Verlag, 01.06.2017
ISBN 9783961730025
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

34 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"fantasy":w=1,"magie":w=1,"rezension":w=1,"rezensionsexemplar":w=1,"fantasyroman":w=1,"episodenroman":w=1,"blackheart":w=1,"kimleopold":w=1,"black heart":w=1,"eintraumaussternenstaub":w=1

Black Heart 03: Ein Traum aus Sternenstaub

Kim Leopold
E-Buch Text: 6 Seiten
Erschienen bei null, 31.12.2017
ISBN B078BQ1MDC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das Cover ist mal wieder wunderschön geworden, allein deswegen würde ich einen zweiten Blick riskieren.
In diesem Teil der Serie erfahren wir wieder wie es mit Mikael und Freya weiter geht. Die teilen schöne Momente obwohl sie doch noch ein wenig unsicher sind.
Man lernt Hayet kennen, eine sympathische Junge Frau. Die hat tolle Freunde und nimmt Azalea bei sich auf, um ihr zu helfen.
Auch über den Titel "Black Heart" erfährt man einiges.
Tja und bei Louisa und Alexander knistert es gewaltig obwohl er ihr noch einiges verschweigt. Vor allem Gefühle sind zwischen Lehrern und Schülern verboten. doch als Louisa seine Hilfe braucht zögert er nicht und steht ihr bei. Auch das Training auf das Lou besteht hat es in sich, sie möchte nicht aufgeben und steht zu ihrem Wort.


Ich bin wieder so begeistert von diesem Teil der Reihe. Es laufen schon einige Fäden zusammen und man rätselt was es mit dem Rest auf sich hat.
Ich bin so froh das es eine Serie  ist und man nicht ewig auf den nächsten Teil warten muss.
Ich kann diese Geschichte wirklich nur jedem ans Herz legen! wirklich ein Muss für's Bücherregal!

  (2)
Tags:  
 
89 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.