Michelle1965

Michelle1965s Bibliothek

90 Bücher, 43 Rezensionen

Zu Michelle1965s Profil
Filtern nach
90 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

liebe, familie, romanti, jami, zorro

Carhill Sisters - Mary & Jamie

Kathrin Lichters
Flexibler Einband
Erschienen bei Feelings , 23.11.2016
ISBN 9783426215906
Genre: Romane

Rezension:

In Teil 3 geht es um die Zwillingsschwester von Lucy, Mary. Mary ist tief in Jarbor Hyde verwurzelt. Die junge Frau hat ein Café und designet nebenbei Schuhe. Nach einem One Night Stand merkt sie Wochen später, dass dieser nicht ohne Folgen geblieben ist. Mary ist verzweifelt! Das war nie ihr Wunsch Alleinerziehende Mutter zu sein. Doch da ist Jamie, ganz neu in Jarbor Hyde und eine sehr große Stütze für Mary. Doch Jamie ist nicht ganz ehrlich mit Mary. Als er erfährt das Mary schwanger von einem Maskenball mit einem Mann im Zorrokostüm ist, hat er das Gefühl wegzulaufen. Jamie wollte NIE Vater werden!!! Der junge Mann ist durch die Hölle während seiner Kindheit gegangen. Bis Jamie an einem Mann geraten ist, der ihm wirklich geholfen hat und Jamie eine Perspektive aufgezeichnet hat. Mary hat Angst ihre Schwangerschaft ihrer Familie zu sagen. Die einzige Vertraute, die von ihrer Situation weiß ist ihre Zwillingsschwester Lucy. Bis Mary sich endlich genug Mut zusammen nimmt und ihre Geschwister, Luke, Amy, Emily und ihren Vater reinen Wein einschenkt. Doch der Sturm der Entrüstung bleibt aus. Die gesamten Carhills stehen wie ein Mann zueinander. Durch eine Zufall erfährt Mary wer im Zorrokostüm auf dem Maskenball gesteckt hat. Mary ist verletzt. Wütend wirft Mary ihren Mitbewohner auf die Straße.

Doch dann wird Mary’s Café in Brand gesteckt! Wird Mary rechtzeitig gefunden? Wie wird die Geschichte wohl ausgehen?

Ich danke dem feelings Team für mein Rezensionsexemplar und besonders Christine Dusella für unser Telefonat. Ich hoffe auf gute Zusammenarbeit.

  (0)
Tags: carhill, jami, mary, sister, zwillingsschwester   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

138 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 64 Rezensionen

heiligendamm, barbarazweig, liebe, ostsee, weihnachten

Winterblüte

Corina Bomann
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 14.10.2016
ISBN 9783471351420
Genre: Historische Romane

Rezension:

          Wir schreiben das Jahr 1902. Johanna ist eine reiche Hoteltochter am Heiligendamm an der Ostsee. Ihre Mutter Auguste Baabe möchte ihre Tochter zu Weihnachten verloben. Leider sind die Heiratskanditaten nicht nach den Wünschen von Johanna. Die junge Frau hat ihr Herz längst vergeben, doch darf dieses Geheimnis nicht bekannt werden. Niemals würde die Mutter die Verbindung akzeptieren. Bei ihrem Vater ist Johanna sich sicher, dass sie ihn überzeugen könnte.

Am Strand findet Christian, Johannas Bruder, eine junge Frau. Er ist sehr erstaunt, dass sie noch lebt. Die junge Frau trägt nur ein Nachthemd und um ihr Bein ist Segeltuch gewickelt. Besonders fest hält die Namenlose einen Kirschzweig in der Hand. Als Kavalier bringt der Hotelerbe seinen Fund nach Hause. Die Mutter ist entsetzt! Doch so kurz vor Weihnachten möchte sie auch nicht ins Gerede kommen, sie hätte keine Nächstenliebe gezeigt. Doch Frau Baabe bleibt misstrauisch. Barbara wie Johanna die Fremde nennt, hat eine Amnesie erlitten. Es soll noch Tage vergehen bis die Erinnerung langsam wieder zurück kommen wird. Auch Johanna hofft auf ein Wunder, dass die Eltern versöhnlich auf ihren Auserwählten reagieren.

Corina Bomann hat die Geschichte des Barbarazweigs sehr anschaulich beschrieben. Mir ist die Tradition des Zweigs bekannt, denn ich bin einen Tag später geboren und eine Tante hat aus diesem Grund den Namen BARBARA erhalten. Mir gefallen die Romane von Corina Bomann sehr. Das Cover des Buches erinnert an den Zweig und zusammen mit dem Gold ist er für mich ein Hinweis auf die Advents- und Weihnachtszeit. Vielen Dank an das Team von vorablesen für meinen Gewinn.
       

  (0)
Tags: barbara, christia, corina boman, heiligendamm, johann, tradition, winterblüte, zweig   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

liebe, leuchtturmtage, neues leben, neuanfang, anni deckner

Leuchtturmtage

Anni Deckner
E-Buch Text: 202 Seiten
Erschienen bei Forever, 18.11.2016
ISBN 9783958181229
Genre: Liebesromane

Rezension:

          Stella wird nach 15 Jahren Ehe von ihrem Mann Holger von einem auf den anderen Tage vor die Tür gesetzt. Stella ist eben nicht mehr das TopModell indem sich ihr Mann verliebt hat. Stella ist entsetzt. Wie Stella später erfahren wird, hat ihr Noch-Ehemann bereits eine ,,Neue". Stella bestärkt sich selbst und zieht auf den Hof ihrer Eltern wo ihr Bruder das Zepter in der Hand hat.

Auf dem Weg zu dem elterlichen Hof nimmt die junge Frau einen Anhalter mit. Der junge Mann steht Stella bei einem Unglück. Auf dem Hof ist in der Zwischenzeit der Tierarzt Michael für die Hoftiere verantwortlich. Michael und Stella sind Schulkameraden. Doch Stella ist nicht bereit sofort wieder eine neue Beziehung einzugehen. Die junge Frau erhält die Möglichkeit als Nachfolgerin eines Cafè eine neue Herausforderung anzunehmen. Stella ist eine leidenschaftliche Köchin. Aber es gibt Einige die der jungen Frau Steine in den Weg legen. Stella bekommt von einer Seite unverhoffte Hilfe, die ihr die Kindheit in einem neuen Licht erscheinen lässt.

Das Cover ist die Nordseeküste pur! Der nachdenkliche Blick der jungen Frau das ist Stella. Der Name bedeutet STERN. Wird der STERN wieder Leuchten?

Ich danke dem vorablesen Team zu meinem Gewinn. Ich habe das ebook in einem Rutsch gelesen. Die Autorin Anni Deckner hat eine neue Leserin bekommen. Der Stil ist sehr schön zu lesen!
       

  (0)
Tags: holger, leuchtturmtag, michael, neuanfan, nordseeküste, stell, überraschung   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

290 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 94 Rezensionen

frankreich, schwestern, resistance, zweiter weltkrieg, krieg

Die Nachtigall

Kristin Hannah , Karolina Fell
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 19.09.2016
ISBN 9783352008856
Genre: Romane

Rezension:

testrezension

  (0)
Tags: 2.weltkrie, isabel, jude, kristin hannah, resistance, viann   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

kathrin lichters, liebe, verbundenheit, carhill sisters, familie

Carhill Sisters - Emily & Jake

Kathrin Lichters
E-Buch Text: 241 Seiten
Erschienen bei Feelings, 03.08.2016
ISBN 9783426441435
Genre: Liebesromane

Rezension:

Emily Carhill hat einen schweren Schicksalsschlag erlitten. Ihre Geschwister versuchen alles Mögliche ihre Schwester zurück ins Leben zu holen. Da wird dem Rennfahrer Jake nahe gelegt, das riesige Anwesen in Emily's Heimatstadt, zu kaufen. Emily und Jake lernen sich näher kennen. Aber auch Jake hat Geheimnisse, die nicht bekannt sind. Seit Jahren lebt Jake auf der Überholspur des Lebens. Emily kann sich so ein Leben nicht vorstellen. Aber das Schicksal hat mit den jungen Menschen etwas geplant.

Ich habe bis Heute die Bücher von Kathrin Lichters nicht gekannt. Der Auftfakt zur neuen Serie um die Carhill Sisters hat mich begeistert. Ich freue mich bereits auf den 2. Teil und danke dem Team von feelings das ich den Serienstart vorab lesen konnte.

  (1)
Tags: carhill, emily, jak, kathrin lichters   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

worms, johanne, gefahr, erzbischof, medizin

Die heimliche Heilerin und der Medicus

Ellin Carsta
E-Buch Text: 380 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 19.07.2016
ISBN 9781503994362
Genre: Historische Romane

Rezension:

Endlich ist Madlen zurück! Hat mir bereits der erste Teil gefallen, kann ich sagen, der zweite Teil ist noch besser! Madlen ist zwischenzeitlich Mutter von zwei Kindern und mit ihrem Johannes glücklich verheiratet. Da wird aus einem kurzen Ausflug zu den Großeltern in Worms eine Katastrophe sichtbar. Johannes schafft Abhilfe mit dem Erzbischof von Köln. Nachteil es haben sich Morde ereignet und die Verantwortung wird Johannes vom Erzbischof übertragen. So wid nach Worms ein Abgesandter des Erzbischof geschickt um der Familie wieder Zuversicht zu geben. Während Madlen's Mann in Köln zurück ist, überschlagen sich in Worms die Ereignisse. Das Ergebnis Madlen verreist mit ihren Schwiegereltern, ihrer Tante und den Kindern weiter nach Heidelberg. Etwas unheimlich ist der jungen Frau die Situation schon, denn Heidelberg ist ihre Geburtsstadt. Doch der Medicus, den sie in Worms kennenlernte, überredet sie, sich weitere Fähigkeiten während seiner Lesungen anzueignen.
In der Zwischenzeit versucht Johannes die Morde aufzuklären, denn er vermisst seine Familie sehr. Döch plötzlich gerät der Advocatus selbst in Gefahr! Wem ist Johannes zu Nahe gekommen? Wer steckt wirklich hinter den Morden?

Ellin Carsta ist das Pseudonym von Petra Mattfeldt. Die Autorin veröffentlicht unter einem weiteren Pseudonym ihre historischen Romane. Ich bedanke mich für die Unterstützung und für die persönliche Widmung.

  (1)
Tags: ellin carsta, erzbischof, gefahr, heiler, johanne, kinde, lesunge, madle, mord   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

krimi, thriller, www.die-rezensentin.de, gefahr, leonie haubrich

Je schwärzer die Nacht

Leonie Haubrich
E-Buch Text
Erschienen bei Amazon Publishing, 05.07.2016
ISBN 9781503991187
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nach einer 6monatigen Auszeit erhält die Anwältin Stefanie Beck die Pflichtverteidigung von Pia Jawlensky. Pia soll ihre Mutter getötet haben. Bei ihrem ersten Gespräch mit ihrer Mandantin bemerkt die erfahrene  Anwältin, dass Pia wohl Amnesie hat. Doch wie ist die Amnesie entstanden oder spielt Pia nur Theater? Stefanie Beck versucht in dem familiären Umfeld von Pia, entlastendes Material zu finden. Kurz nach einem Gespräch mit dem Vater von Pia, wird auch dieser verhaftet. Pia’s Vater wird wegen Vergewaltigung an einer Studentin fest genommen. Die Recherche führt Stefanie Beck an den Arbeitsplatz an der Uni von Pia’s verstorbener Mutter. Dabei erfährt die Anwältin, dass die Verstorbene angeblich ein bahnbrechendes Forschungsergebnis gemacht hat. Doch auf Nachfrage der Anwältin, wird dieses mit Floskeln verneint. Stefanie Beck kommt der Lösung

sehr nahe und gerät dabei selbst in Gefahr. Das Buch ist am 12. Juli im Verlag Edition M erschienen.

Leonie Haubrich ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Ich kenne die Autorin noch unter einem weiteren Namen. Das Buch begann sehr rasant, doch im mittleren Teil war es mir zu langatmig während der letzte Teil des Buches wieder Fahrt aufnahm. Ich bedanke mich bei Leonie Haubrich. ich hoffe es wird weitere Fälle mit Stefanie Beck geben.

  (2)
Tags: anwälti, arbeitsplat, gefahr, je schwärzer die nach, leonie haubric, pi, stefanie beck   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

mord, vergewaltigung, thriller, leonie haubrich, drogensucht

Je schwärzer die Nacht

Leonie Haubrich
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Edition M, 12.07.2016
ISBN 9781503938380
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nach einer 6monatigen Auszeit erhält die Anwältin Stefanie Beck die Pflichtverteidigung von Pia Jawlensky. Pia soll ihre Mutter getötet haben. Bei ihrem ersten Gespräch mit ihrer Mandantin bemerkt die erfahrene  Anwältin, dass Pia wohl Amnesie hat. Doch wie ist die Amnesie entstanden oder spielt Pia nur Theater? Stefanie Beck versucht in dem familiären Umfeld von Pia, entlastendes Material zu finden. Kurz nach einem Gespräch mit dem Vater von Pia, wird auch dieser verhaftet. Pia’s Vater wird wegen Vergewaltigung an einer Studentin fest genommen. Die Recherche führt Stefanie Beck an den Arbeitsplatz an der Uni von Pia’s verstorbener Mutter. Dabei erfährt die Anwältin, dass die Verstorbene angeblich ein bahnbrechendes Forschungsergebnis gemacht hat. Doch auf Nachfrage der Anwältin, wird dieses mit Floskeln verneint. Stefanie Beck kommt der Lösung

sehr nahe und gerät dabei selbst in Gefahr. Das Buch ist am 12. Juli im Verlag Edition M erschienen.

Leonie Haubrich ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Ich kenne die Autorin noch unter einem weiteren Namen. Das Buch begann sehr rasant, doch im mittleren Teil war es mir zu langatmig während der letzte Teil des Buches wieder Fahrt aufnahm. Ich bedanke mich bei Leonie Haubrich. ich hoffe es wird weitere Fälle mit Stefanie Beck geben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

60 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

thriller, nancy bush, nirgends wirst du sicher sein, liv, knaur verlag

Nirgends wirst du sicher sein

Nancy Bush ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.12.2015
ISBN 9783426518076
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Klappentext:

Um Haaresbreite entgeht Liv einem Massaker an ihrem Arbeitsplatz. Doch galt der Anschlag tatsächlich der Software-Firma, wie die Polizei vermutet? Liv befürchtet, dass sie das eigentliche Ziel war und dass das geheimnisvolle Päckchen aus dem Nachlass ihrer Mutter etwas damit zu tun hat. Aber Undercover-Detektiv Rafferty ist der Einzige, der ihr glaubt.

Gemeinsam begeben sie sich auf eine beispiellose Jagd nach einem perfiden Killer…

Das ist der erste Teil um die Polizei Zwillinge Rafferty. In diesem Teil geht es um Verfolgungswahn, den die junge Liv seit ihrer Kindheit besitzt. Livs Kindheit wird durch ein dramatisches Erlebnis überschattet. Seit ihrem 6 Lebensjahr ist das vorher sehr fröhliche Mädchen nicht mehr sie selbst. Zwanzig Jahre später bekommt sie von einer Anwaltskanzlei ein Päckchen, angeblich von ihrer Mutter. Wie kann das sein, denn die Mutter ist seit Jahren tot!  Nach dem Anschlag auf ihre Firma, verschwindet Liv spurlos. Sie spührt, dass sie verfolgt wird. Immer wieder sieht sie den selben Wagen vor ihrer Haustür. Nach dem Anschlag wird auch noch ihr Nachbar ermordet. Das ist zuviel für die junge Frau. Sie flüchtet ins Cafe, indem ihr Bruder darüber wohnt. Bei ihrem Bruder wohnt eine Art Betreuerin, die Liv nicht leiden kann. Denn durch Gespräche mit Liv fällt der Bruder jedesmal in eine Art Trance. Aber die junge Frau lässt sich nicht abhalten ihren Bruder zu besuchen. Vor dem Cafe springt die Frau in den nächsten Wagen. Am Steuer sitzt Detective August Rafferty, in Undercover. Der Detective lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein, indem Liv ihn fesselt in seinem eigenen Haus. Nicht einmal sein Zwilling September weiß, wo ihr Bruder sich aufhält. Doch durch die Enge und Nähe von Liv, kommt der Detective der jungen Frau immer näher. Wie die Geschichte ausgeht? LESEN


Doch was hat das Kind gesehen, dass es so massiv verdrängt? Livs Bruder ist durch das gleiche Erlebnis ebenfalls sehr verändert. Während des Lesens habe ich immer wieder überlegt, wer die Kindheit der Geschwister auf den Gewissen hat. Das Ergebnis war sehr überraschend.

In Teil 1 ist am Ende eine Leseprobe auf Teil 2. Das hat nur einen Sinn, Sucht wie geht es weiter!

  (0)
Tags: liv, nancy bush, raffert, verfolgungswah   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

thriller, stalking, psycho, spannung, thrille

Aus dem Verborgenen

Melisa Schwermer
E-Buch Text: 207 Seiten
Erschienen bei null, 26.03.2016
ISBN B01DID7SO6
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Elsa zieht von Hamburg nach Frankfurt, als sie ihren Freund mit einer anderen Frau im Bett erwischt. Elsa hat in Frankfurt studiert und kennt noch einige Kommunitonen. Elsa’s neue Nachbarn gefallen ihr, bis auf ihren Nachbarn auf der anderen Seite. Doch diesen komischen Kauz hält Elsa für einen harmlosen Spinner.
Besonders geht es der neuen Mieterin auf den Geist, dass ewig Männer vor ihrem Fenster stehen und den Namen ihrer Vormieterin rufen. Elsa beschwert sich beim Vermieter. Kurz nach diesem Gespräch erfährt sie, dass ihre Vormieterin eine Therapeutin für Sex-Probleme gewesen war und ihr Schild immer noch an der Aussenwand befestigt ist. So ruft Ella noch einmal bei ihrem Vermieter an. Der Vermieter meint lapidar, dass würde in der nächsten Zeit abgebaut werden. Doch Elsa hat auch ein persönliches Interesse an der Vormieterin, nachdem sie erfährt, dass diese in ihrer eigenen Wohnung überfallen worde von einem ihrer Patienten.

Doch es ist gar nicht so einfach, die neue Adresse von der Vormieterin zu finden. Doch ein Zufall hilft Ella. Die Vormieterin möchte aber nicht mit ihr sprechen und weist sie rüde an der Tür ab.Doch der ,,harmlose“ Spinner ist gefährlicher wie Elsa denkt. Ein Besuch ihres Ex-Freundes aus Hamburg findet durch Zufall eine Kamera in Elsa’s Schlafzimmer. Die junge Frau ist entsetzt! Danach kommt eine böse Überraschung nach der Anderen.

Melisa Schwermer versteht es, den Spannungsbogen bis zur letzten Seite aufrecht zu erhalten. Ich habe das ebook zur Vorbereitung einer Blogtour erhalten. Der Krimi ließ mich nicht mehr los, so dass meine Nacht sehr kurz wurde! Ich MUSSTE den Krimi zu Ende lesen! Ich freue mich bereits weitere Krimis von Melisa Schwermer zu lesen.

  (0)
Tags: aus dem verborgenen, blogtour, els, melisa schwerme, spannung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

mona mo rig, helena, andrea klie, friesischer krimi, nachbar

Friesische Zerstörung

Andrea Klier
E-Buch Text: 271 Seiten
Erschienen bei Klarant Verlag, 26.09.2015
ISBN 9783955732950
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mona Mo Riga, eine bekannte Malerin, wird umgebracht. Hauke Holljansen wird unsanft aus seinem Urlaub geholt um sich dieser delikaten Angelegenheit anzunehmen. Zur selben Zeit verschwindetauch die Tochter. Von allen nur ,,die schöne Helena" genannt. Viele Verdächtige machen Hauke Hollandsen das Leben schwer. Denn Mona Mo Riga hat sich sehr viele Feinde gemacht. Das wird dem Kommissar von den Nachbarn, der Malerin, bestätigt. Doch wer ist jetzt der wahre Täter? Eine spannende Suche, die mich auf viele falsche Fährten gebracht hat. Das Ergebnis ist überraschend!

  (2)
Tags: andrea klie, hauke hollandsen, helena, mona mo rig, nachbar   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

drogen, zeiten, adoptivvater, adoption, dunkl

Der Vergangenheit dunkle Zeiten

Ulrike Eschenbach
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei Windsor Verlag, 12.04.2015
ISBN 9781627843690
Genre: Biografien

Rezension:

Vielen Dank an Ulrike Eschenbach und den Windsor Verlag.

Rike hat ein schweres Leben. Erst verstößt das kleine Mädchen die leibliche Mutter, doch auch ihre Adoptivmutter ist nicht sehr liebevoll zu ihrer Adoptivtochter. In dieser schweren Zeit ihrer Kinder- und Jugendzeit ist ihr größter Halt ihr Adoptivvater. Seit Riekes Kindheit hört Rieke von ihrer Adoptivmama den Satz: ,, Die wird das gleiche wie ihre Alte". Dabei versteht das kleine Mädchen gar nicht, was das heißen kann. Dieser Satz verfolgt Rieke noch bis nach ihrem Auszug ihrer Adoptiveltern. Ihre Mama hat eine Macht über Rieke, die selbst als junge Frau noch anhält. Rieke findet spät ihr Glück, das 30 Jahre anhält.

Einige Szenen in dem Buch lasen sich für mich, wie mein eigenes Leben. Nur bei mir war es die leibliche Mutter, die ihren Jähzorn an mir auslies. Besonders als Rieke sich von ihrer Mama langsam löste und diese auf egoistische Weise, fragwürdige Aktionen durchführte. Das hat mich an meinen eigenen, überstürzten Auszug zu meinen heutigen Mann erinnert. Auch meine Mutter war der Meinung, ich müßte als Älteste für Papi und sie sorgen, sobald beide, pflegebedürftig werden.

Nein ich bin kein Kind der Nachkriegszeit sondern erst in den 60 Jahren des letzten Jahrhundert geboren. Eine sehr berührende und erliche Geschichte.

  (2)
Tags: adoptivmutte, adoptivvater, dunkl, jugend, riek, vergangenheit, zeiten   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

ostfrieslandkrimi, paulina, krimi, mord, norden

FRIESENTOD. Ostfrieslandkrimi

Edna Schuchardt
E-Buch Text: 141 Seiten
Erschienen bei Klarant Verlag, 11.08.2015
ISBN 9783955733056
Genre: Sonstiges

Rezension:

Jeanette ist auf dem Weg zur Hochzeit ihrer Freundin Paulina. Doch auch diesmal wird die junge Frau in ein bizarres Abenteuer gezogen.  Edna Schuchardt hat mit diesem Krimi an ihren vorigen FRIESENFEUER angeknüpft. Doch beide Krimis kann man auch unabhängig von einander lesen. Ich danke dem KLARANT VERLAG für das mir zur Verfügung gestellte Exemplar.

Ein alter Trinker wird vermisst. Der Mann ist nicht nur jedem Wirt in Norden sondern bis Wilhelmshaven bekannt. Seine Frau macht sich Sorgen und geht zur Polizei. Denn wenn ihr Mann auch Trinker ist, so ist sie ihm seit über 30 Jahren treu.Liebe ist ein Misterium, dass nicht zu erklären ist! Zur gleichen Zeit bekommt Paulina wieder ihre unheimlichen Träume. Dabei ist sie nicht unglücklich verliebt sondern dabei ihre Hochzeit mit ihrem Verlobten den Hauptkommissar Daniel Beekmann vorzubereiten. Die Träume handeln immer von der ,,Deichvilla”. Die aktuelle Eigentümerin versucht schon lange das Objekt zu verkaufen nur nicht an den sehr windigen Bauunternehmer Tillmann Henken. Fenna Jessen wird heiß von zwei Männern beworben, Onno Henken, das Muttersöhnchen von Tillmann Henken und dem sehr attraktiven Tierarzt Ibo. Um noch mehr Spannung in den Fall zu bringen, kommt auch noch Tante Betty  zu Besuch zu ihrer Nichte Jeanette. Jeanette ist wenig begeistert. Ihre Tante hat so einen Esoterik Tick und hofft in der alten ,,Deichvilla” vielleicht ein paar Gespenster zu finden. In der Zwischenzeit wird der Körper ohne Kopf von einem Mann in der Nähe der ,,Deichvilla” von einem Camper und seinen Hund gefunden. Die Untersuchuchung des kopflosen Körpers wird eindeutig festgestellt, dass es der stadtbekannte Trinker ist. Doch wo ist sein Kopf? Warum wurde er ermordet? Viele Fragen die die Polizei von Norden beantworten soll. Wieder fällt der Name ,,Henken”. Was hat der Bauunternehmer mit dem Tod des Trinkers zu tun? Jeanettes Neugier ist geweckt, da ihr die Hochzeitsvorbereitungen ihrer Freundin langsam etwas wird eindeutig festgestellt, dass es der stadtbekannte Trinker ist. Doch wo ist sein Kopf? Warum wurde er ermordet? Viele Fragen die die Polizei von Norden beantworten soll. Wieder fällt der Name ,,Henken”. Was hat der Bauunternehmer mit dem Tod des Trinkers zu tun? Jeanettes Neugier ist geweckt, da ihr die Hochzeitsvorbereitungen ihrer Freundin langsam etwas zu viel werden.Jeannette ist froh ein neues Interessengebiet gefunden zu haben. Bei einer Tour mit ihrer Tante trifft Jeanette auch ihre Freundin Paulina. Alle drei Frauen sind mit den Rädern unterwegs und haben gerade noch zur Seite fahren können um nicht von einem Sportflitzer erfasst zu werden. Am Steuer Onno Henken! Der Flitzer steht auf dem Gelände der ,,Deichvilla”. Neugierig schauen sich die drei Frauen um und tappen in die Falle! Onno Henken hofft damit endlich alle Neugierigen loszuwerden und hat einen teuflischen Plan. Die Geschichte beginnt 1886 und geht weiter 2009.

Edna Schuchardt schreibt so spannend, dass auch dieser Krimi nur einen Tag gebraucht hat, bis er gelesen war. Mir gefällt dass es viele Protagonisten gibt, die ich bereits aus FRIESENFEUER kenne. Die Spannung ist von der ersten bis zur letzten Seite. Sicher gibt es mal ein oder zwei Seiten, die auch nach meiner Meinung hätten weg gelassen werden können, doch meist war ich neugierig wie es wohl weiter geht. Rena Larf ich danke Dir von Herzen.

  (2)
Tags: friesentod, jeanette, mord, norden, paulina, trinker   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

familienmord, susanne ptak, britta, krimi, hof

Familienmord

Susanne Ptak
E-Buch Text: 107 Seiten
Erschienen bei Klarant Verlag, 01.09.2015
ISBN 9783955733018
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Britta nimmt ein Gespräch aus England an, die Nummer ist ihr unbekannt, doch das ist sicher Daniela, ihre beste Freundin. Sie hat kaum zwei Sätze verstanden, da bricht die junge Frau zusammen. Steffen ihr Freund übernimmt das Gespräch und erfährt das Brittas beste Freundin tötlich verunglückt ist. Britta drängt Steffen zu sehr schnellen Abreise, denn die 12jährige Sahra ist nicht nur die Tochter von Daniela sondern auch ihr, Brittas, Patenkind. Die Kleine soll jetzt auf keinen Fall alleine sein. Besonders da vor Jahren bereits der Vater auch tötlich verunglückt ist. Vor Ort erfahren die beiden Deutschen in England, dass jetzt auch noch Sahra vermisst wird. Nach einer schlaflosen Nacht für Britta der erlösenden Anruf aus Deutschland, Sahra ist mit einem Viehtransport auf ihren Hof abgesetzt worden. Das haben die besten Freundinnen von Daniela in die Wege geleitet. Doch ist Sahra in Deutschland wirklich sicher? Ein englischer Bentley sorgt für viel Angst. Doch der Fahrer ist Sahra sehr gut bekannt, so dass hier schnell Entwarnung ist. Auch in England gibt es eine Überraschung für Britta, die Schwiegermutter, die diese nur als ,,Hexe" kennt, ist die Freundlichkeit in Person. Auch Sahra berichtet aus Deutschland, das ihre Mutter und die Oma sich in letzter Zeit gut verstanden hätten.
Obwohl der Handlungsort zum großen Teil in England spielt, ist es ein Ostfriesenkrimi. Die Protagonisten sind alle aus der 'Spinngruppe' bekannt. Die Spannung wird von Seite zu Seite aufgebaut und ich habe den Krimi an einem Abend gelesen. Susanne Ptak schafft es seit ich den ersten Krimi von der Autorin gelesen habe, mich jedes Mal so lange vom Schlafen abzuhalten bis ich das Ende kenne. Familienmord, der Titel ist sehr treffend. Doch wer tötet bewußt eine ganze Familie? Lesen! Es ist vieles nicht so, wie es auf dem ersten Blick scheint.

  (1)
Tags: britta, daniela, deutschland, familienmord, hof, sahr, steffen, susanne ptak   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

103 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

münchen, berlin, tanz, inflation, historischer roman

Tanz des Vergessens

Heidi Rehn
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2015
ISBN 9783426515914
Genre: Historische Romane

Rezension:

Lou hat es nicht einfach in ihrem jungen Leben gehabt. Erst stirbt die Mutter, da ist die Tochter gerade 12 und dann stirbt der Vater. Das ist alles zuviel für das junge Mädchen und so zieht sie aus ihrer Heimatstadt Augsburg in die Stadt München. Hier hofft Lou, die gelernte Täschnerin ist, eine berufliche Perspektive zu erhalten. Ihr Glück ist perfekt mit dem Wiener Curd. Doch am ersten schussfreien Tag in München geschieht ein Unglück, dass Lou aus der Bahn wirft. Nie wieder möchte sich die junge Frau verlieben! Sie hat das Gefühl, sie bringt jeden nur Unglück. Es gibt jedoch noch andere Widrigkeiten im ersten Nachkriegssommer 1919. Lou hat durch Curd ebenfalls seine Freunde Judith und Max kennen gelernt. Beide Freunde helfen Lou nach diesem Unglück. Aus Wohnungsnot läßt sich Lou auf eine riskante Idee eines angesehenen Bürgers ein. In dieser Zeit wird auch immer wieder ein Mann in den oberen Gesellschaftsschichten eingeladen, der noch viel Unglück und Trauer bringen wird. Doch davon weiß die junge Generation der 20. Jahre noch nichts. Obwohl gerade die arbeitsame Schicht, die Gefahr spührt, die von diesem Mensch ausgeht. Aber die reichen und mächtigen der damaligen Zeit, haben und wollten es nicht sehen! Lou und ihre Freundin Judith ziehen nach Berlin, als sie merken, dass besonders den Juden, für die Kriegsniederlage der Deutschen verantwortlich gemacht werden.Die damalige junge Gesellschaft hatte nach dem langen Verzicht Sehnsucht nach Tanz und Vergnügen. Lou und ihre Freunde tanzen ausgelassen Jitterbug nach den neuen Jazz Rhitmen.

Heidi Rehn hat hier einen atmosphärisch dichtes Gebilde der 20. Jahre erstellt. Jetzt gebe ich ein Zitat von Heidi Rehn aus dem Buch wieder: ,,Mit dem Wissen der Nachgeborenen sehen wir schon die nächste Katastrophe am Horizont aufziehen, während Lou und ihre Freunde sich im Herbst 1924 endlich auf der sicheren Seite wähnen.” Zitat Ende.

Ein Buch das von der ersten bis zur letzten Seite seinen Spannungsbogen behält. Ich freue mich bereits auf das dritte Buch dieser Zeit, dass uns bereits von der Autorin im Nachsatz angekündigt wird.

  (1)
Tags: berlin, curd, heidi reh, judit, lou, max, münchen, nachkriegssommer, tanz des vergessen, unglüc   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

166 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 26 Rezensionen

liebe, vermont, familie, sarah morgan, sommerzauber wider willen

Sommerzauber wider Willen

Sarah Morgan , Judith Heisig
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.06.2015
ISBN 9783956491771
Genre: Liebesromane

Rezension:

Startseite Blogtouren

Sommerzauber wider Willen – Sarah Morgan (O’Neil-Brüder 2)

Posted on 21. Juni 2015 by Sanny

Rückentext:

Stoppvisite in Snow Crystal? Lieber würde Sean O’Neil sich freiwillig selbst den Blinddarm rausnehmen! Keine zehn Pferde bringen den ergeizigen Chirurgen normalerweise in die Einöde in den Bergen. Doch wegen eines Notfalls hat er zugestimmt, im Hotel seiner Familie mit anzupacken. Dort erwarten ihn jede Menge Erinnerungen… und die französische Küchenchefin Élise Phillipe. Ihre Lippen sind noch immer so süß und zart wie Mousse au Chocolat. Aber das heißt nicht, dass sich wiederholen wird, was letzten Sommer zwischen Ihnen war. Denn einers will Sean auf keinen Fall: sich einfangen lassen und in der Wildnis versauern. Auch wenn Élise Küsse noch so verführerisch nach Crème brulée schmecken…

Sean O’Neil ist ein erfolgreicher Chirurg in Boston. Doch ein Anruf seines Zwillingsbruder Jackson läßt ihn alles Stehen und Liegen lassen. Sean O’Neil ist so geschockt, dass er mit Bleifuß nach Snow Crystal fährt. Vor Ort sieht er in die völlig verstörten Gesichter seiner Mutter, Großmutter und seiner Brüder. Eine große Party mit Sponsoren müsste abgesagt werden, wenn er nicht mit anpackt. Da Sean von den großen Problemen um die Finanzen weiß, ist seine Entscheidung schnell gefallen. Sean bleibt um die Party pünktlich starten zu können. Doch in der Woche begegnet er auch Élise, die genau wie er, nur eine kurze Affäire haben möchte. Doch gerade Sean ist es, der Élise ein Geheimnis anvertraut, dass nicht einmal Jackson weiß, der sie aus einer persönlichen Hölle, heraus geholt hat. Bei einem gemeinsamen Ausflug erlebt Élise hautnah was für ein großartiger Arzt Sean ist. Sie ist stolz dabei zu sein, wie Sean einem Kind das Leben rettet. Doch erst sein Großvater sagt Sean auf dem Kopf zu, dass er mehr für Élise empfindet, wie er immer geglaubt hat. Doch wie wird Sean sich entscheiden? Ein sehr spannender, emotionaler, Roman um den Chirurgen Sean O’Neil.

Das Buch hat mich atemlos, fingerknabbernd in seinen Fängen gehalten. Ein für mich verspätetes Geburtstagsgeschenk. Der erste Teil ‘Winterzauber wider Willen’ habe ich auf meinem zweiten Blog: www.blog2.eventsandmorepressemagazin.de rezensiert. Jetzt kann ich es fast nicht abwarten, bis im Oktober der letzte Teil ‘Weihnachtszauber wider Willen’ erscheint.

  (1)
Tags: o'neil, sarah morga, sean, sommerzauber, wider, willen   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

türkei, theresa révay, bosporus, istanbul, erster weltkrieg

An den Ufern des Bosporus

Theresa Révay , Monika Köpfer , Barbara Röhl
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 22.06.2015
ISBN 9783442482313
Genre: Romane

Rezension:


Klappentext: Eine dramatische Liebesgeschichte zwischen Orient und Okzident – Istambul , 1918. Die Stadt ist nach Ende des 1. Weltkriegs von den Siegermächten besetzt, das einst glanzvolle Reich scheint dem Untergang geweiht. In diesen unruhigen Zeiten versucht die kluge Leyla ihren Platz in der rasant ändernden Gesellschaft zu finden. Leyla ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie in einem traditionellen Harem. Die moderne Welt fasziniert und irritiert sie zugleich. Mit ihrem Bruder engagiert sie sich im Widerstand und begegnet ihres großen Liebe: Hans, ein deutscher Archäologe und Revolotionär. Hans und Leyla wissen, dass sie füreinander bestimmt sind, ihre Liebe aber nicht sein darf. Und doch kreuzen sich ihre Wege immer wieder unter schicksalhaften Umständen. Kann es für ihre Liebe eine Zukunft geben?
Leyla und Selim führen eine glückliche Ehe mit ihren zwei Kindern Ahmet und Perihan. Das das gar nicht so ist, erfährt Leyla während ihr Mann im Ausland an Gesprächen teilnimmt.
Leyla lernt Hans kennen, indem er verwundet von ihrem Bruder Orhan ins Haus gebracht wird. Sie ist ihrem Bruder erst sehr böse, dass er sie mit dieser Aktion in Gefahr bringt. Doch zum Vorteil ist, das ihr Mann in diplomatischer Mission ausser Landes ist. Leyla lebt mit ihrer Schwiegermutter, Gülbahar, zusammen und sie ist nicht sehr begeistert, diese mit einzubeziehen. Doch die Schwiegermutter verspricht ihrer Schwiegertochter was im Haremlik passiert, erfährt der Sohn nicht. Ihre Schwiegermutter hält Wort, was Leyla erst nicht glauben wollte! Doch gleichzeitig haben Leyla und ihre Familie, Besatzer in einem Teil ihres Hauses.
Der Kaptän Luis Gardelle holt seine Frau Rose und seine Tochter Marie nach Istambul.Doch Rose misstraut Leyla, und hat den Verdacht, das ihr Mann sie mit der Türkin betrügt. Rose Verdacht ist nicht unbegründet, doch sie hat die Falsche im Visier.Das Leben von Leyla verändert sich. Sie wird mutiger und fängt an öffentlich zu kämpfen. Dabei wird die Zeit sehr leidvoll für die junge Frau werden.
Doch auch Louis muss einen schweren Schlag verarbeiten, seine Frau stirbt während Unruhen im Land herrschen.
Meine Meinung:
Es ist sehr informativ, das nicht nur Deutschland unter Besatzern zu leiden hatteTheresa Révay beschreibt ihre Figuren so anschaulich, das der Leser nach ein paar Seiten das Gefühl bekommt, selbst in der Türkei Anfang der zwanziger Jahre zu sein. Dabei ist die Geschichte berührend und traurig zugleich. Das ist bereits der vierte Roman, den ich von Theresa Révay lesen durfe und ich bin begeistert wie anschaulich Theresa die Orte und Nebenpersonen beschreibt.

  (1)
Tags: a, ahmet, bosporus, den, des, leyla, perihan, theresa révay, ,ufern   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

partnersuche, kochen, frauen, fairy gold, melanie

Online-Dating ist kein Zuckerschlecken

Fairy Gold
E-Buch Text
Erschienen bei Feelings, 17.06.2015
ISBN 9783426436158
Genre: Romane

Rezension:

Über dieses Buch:

Ist Online Dating nur etwas für Frauen unter 35?

Katrin, Sabine und Melanie sind Frauen in den besten Jahren, uns sie haben die Schnautze voll, vom Single-Dasein. Sie beschließen das Experiment Online-Dating zu wagen, und melden sich auf verschiedenen Portalen an. Was sie dort alles erleben wird einmal die Woche gründlich bei leckeren Essen gegenseitig berichtet.

Katrin ist geschieden und hat zwei Kinder und kein Selbstbewusstsein. Melanie ist angehende Buchautorin und Köchin und Sabine hat erwachsene Kinder und ist verwitwet. Die drei Frauen haben sich bei einem gemeinsamen Kochkurs kennen und schätzen gelernt. Innerhalb von drei Monaten sind die drei Frauen beste Freundinnen. Wie das so ist aus einer verrückten Idee wird Wirklichkeit. Die drei Frauen erleben sehr viel interessantes und spannendes, aber auch das viele Männer in den Foren nur eine lockere Affäre möchten. Dabei hat mir am meisten die arme Katrin leid getan, sie scheint nur “Nieten” zu erwischen. Beim Lesen ist mir da der Schauspieler aus den 80. Jahren Zacky Noy aus den ‘Eis am Stiel’ Filmen eingefallen. Der hat auch immer die ,,Prügel” eingesteckt! Doch wie und mit welchen Mitteln und Wegen die drei Frauen vielleicht doch noch zum Erfolg kommen, das sollte jeder selber lesen!

Ich danke feelings für drei spannende Monate als Vorablesen – Lady! Dieser Roman war so witzig und voller Selbstironie geschrieben, dass es eine Freude war weiter zu lesen und in mir Trauer auf kam als die letzte Seite gelesen war. Ich habe von der Autorin noch nichts gehört, doch den Namen werde ich mir merken! Tolle, leichte Sommerlektüre. Für alle kochbegeisterten Frauen und Männer, die Rezepte stehen zum Nachkochen am Ende. Guten Appetit!

  (1)
Tags: fairy gold, katri, melanie, online dating ist kein zuckerschlecke, sabin   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

heidelberg, die heimliche heilerin, www.die-rezensentin.de, historischer roman, worms

Die heimliche Heilerin

Ellin Carsta
E-Buch Text: 482 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 09.06.2015
ISBN 9781503911253
Genre: Historische Romane

Rezension:

Rückentext:

HEIDELBERG 1388: Die junge Madlen steht schon früh im Dienst einer Hebamme und hilft ihr bei Geburten und der Behandlung von Frauenleiden. Neben ihrem Wissen über Kräuter, durch die sie Schmerzen lindert, stößt sie während einer Geburt eher zufällig auf die beruhigende Wirkung durch flackerndes Kerzenlicht in Verbindung mit gesprochenen Psalmen.

Natürlich darf niemand etwas von dieser besonderen Methode erfahren, schließlich kann es sich hierbei nur um Hexenwerk handeln.

Eines Tages wird sie zu einer angesehenen Bürgerin gerufen, die hochschwanger ist und offensichtlich körperlich misshandelt wurde. Madlen kann zwar das Leben der Frau retten, nicht jedoch deren Baby. Der Ehemann beschuldigt die Heilerin, das Kind mit Hilfe von Kräutern vergiftet zu haben. Damit beginnt für Madlen ihre Flucht und der Kampf um die Wahrheit, sie erfährt viel Liebe und Zuneigung und wird gleichzeitig mit blanken Hass konfrontiert.

Madlen hat bereits früh ihre Mutter verloren. Clara, die Hebamme, wird eine Art Mutterersatz für das Mädchen. Madlen lebt mit ihrem Vater, der Tischler ist, und ihrem Bruder Kilian in einer kleinen Kate in Heidelberg. Clara spührt sehr früh was für eine geschickte und ruhige Person die liebe Madlen ist. Durch ein Unglück steht Madlen mit den Geburten alleine da. Sie ist zu kraftlos sich aus dem Bett zu bewegen.Doch eine Magd einer angesehenen Bürgerin kann Madlen von der Eile überzeugen, dass es ihrer Herrin sehr, sehr schlecht geht. Madlen sieht die Frau und weiß sofort dass diese sehr schwere Misshandlungen erhalten hat. Der Mann der Schwangeren ist als Schläger bekannt. Doch keiner erhebt sich gegen ihn, da er ein einflußbarer Bürger ist. Madlen schafft es gerade noch das Leben von der Schwangeren zu retten, doch das Kind war bereits seit längerem im Mutterleib gestorben. Nach diesem Vorfall wird Madlen wegen Kindestötung angezeigt und frei gesprochen. Durch eine List wird Madlen in eine Situation gebracht, dass nur die Flucht ein Ausweg ist. Eine ganze Zeit lebt Madlen ausserhalb von Heidelberg bei ihrer Tante. Doch um die verwandschaftliche Bindung nicht preis zu geben, wird aus MADLEN, MARIA, und sie ist die Pflegetochter. Mit der Zeit lernen sich Madlen und ihre Tante immer besser kennen und schätzen. Da passiert eine Husten-Epedemie und Madlen kann nicht Anders, als zu helfen. Das soll der jungen Frau zum Verhängnis werden! Der Heidelberger Bürger macht Jagd auf Madlen und hetzt alle Menschen gegen die junge Frau auf. So bleibt Madlen wieder nichts als zu fliehen. Doch wird am Ende alles gut oder stirbt die junge Frau? Das liebe Leser solltet ihr selbst in Erfahrung bringen.

Das Buch hat mich atemlos gemacht. Es gibt nur sehr wenige Autoren, die mich so packen können! Ellin Carsta gehört dazu! Die Recherche Arbeit ist so gut, dass ich mich selbst im Heidelberg des 14. Jahrhundert habe wandeln sehen. Ich gebe mit meinem ganzen Herzen ein riesen Empfehlung für DIE HEIMLICHE HEILERIN! Und ich schreie heute schon: FORTSETZUNG, FORTSETZUNG!!!!

Das Buch ist erst vor zwei Tagen auf dem Markt und steht bereits bei Amazon auf Platz 2 im Kindle und Buch Bereich. Herzlichen Glückwunsch liebe Ellin!

Die Autorin:

Ellin Carsta, geboren 1970 in Worms, lebt heute zusammen mit ihrer Familie in Hannover und arbeitet bei einer Tageszeitung. Unter einem Pseudonym hat sie bereits diverse Kurzgeschichten, Anthologien und Romane veröffentlicht.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

melissa davi, vampire, serita, schwägerin, dominus

Kruento - Heimatlos

Melissa David
E-Buch Text: 88 Seiten
Erschienen bei null, 10.05.2015
ISBN B00XICBUYC
Genre: Sonstiges

Rezension:

← Melissa David – Heimatlos / Der Anführer Heimatlos – Melissa David Posted on 8. June 2015 by Susanne Keller

Eine spanische Vampirfamililie möchte nach Amerika auswandern. Serita, ihr Bruder, ihre Schwägerin und ihre Nichte. Um dieses heimlich zu machen, gibt es Schleuser. Doch die Ankunft der vier Neuamerikaner erfährt eine gegnerische Vampirfamilie. Kaum auf amerikanischen Boden passiert eine Tragödie. Die beiden Überlebenden versuchen alles um nicht zurück nach Spanien zu müssen. Die junge Frau ist so verzweifelt, dass sie sich freiwillig bei dem Dominus von Chicago anbietet. Doch der Dominus lehnt ab! Er hat seine feste Prinzipien und die setzt er auch bei seinen Männern hart durch. So glaubt er, dass er nicht anders handeln kann. Völlig verzweifelt kehrt die junge Frau wieder zu dem ‘sicheren’ Haus des Schleusers und ihrer Schutzbefohlenen zurück. Doch wie heißt es: Man soll den Tag nicht vor den Abend loben! Am nächsten Tag verschwinden die zwei Überlebenden aus dem sicheren Haus. Im ersten Moment ist der Schleuser sehr sauer, doch dann spührt er, die Beiden sind nicht freiwillig verschwunden! Zusammen mit dem Chicagoer Dominus suchen die Beiden die Stadt ab. Werden die Beiden wohl gefunden?

Zur gleichen Zeit wird ein Kommissar aufmerksam auf den Schleuser. Er ist fest entschlossen, das Geheimnis um diesen Mann zu lösen. Doch natürlich bekommen das der Schleuser und der Chicagoer Dominus mit. Auf einem Parkplatz verändert der Schleuser, die Gedanken des Kommissar. Die Idee wie sich die Vampire untereinander verständigen, sollte jeder Leser selbst in Erfahrung bringen!

Ich empfehle diese Serie sehr gern. Dabei bin ich gar nicht der Typ, der Vampirgeschichten liest. Doch diese Kurzgeschichte hat mich eines anderen belehrt!

  (1)
Tags: dominus, melissa davi, schleuse, schwägerin, serita   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

liebe, kochen, freundschaft, mojito, debüt

Mojito-Nächte

Kerstin Sgonina
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2015
ISBN 9783426516386
Genre: Liebesromane

Rezension:

Über dieses Buch:

Eigentlich hat Emmi alles was das Herz begehrt: einen Job, den sexiesten Kerl der Welt und eine Wohnung in Berlin-Mitte. Zugegeben, die Schufterei in einer Großküche versprüht wenig Glamour und ihr Appartement wird noch mit Kohle beheizt. Immerhin ist der sexy Kerl wirklich sexy – blos heißt er Ryan Gosling und weiß nicht mal, dass es Emmi gibt. Als sie Cordt kennenlernt, ist es um sie geschehen. Doch dann verliert sie ihre Arbeit, und obendrein steht ihr 3o. Geburtstag vor der Tür. Ein Glück, dass ihre Freundinnen Annabelle und Terese ihr immer mit Rat und Tat und einem rettenden Mojito zur Seite stehen.

Emmi sieht positiv in die Zukunft. Sie hat einen Job in einer Großküche, der nicht der Hit ist und sie hat zwei Freundinnen, die immer an ihrer Seite stehen. Jeden Montagabend treffen sich die Drei und Emmi steht mit Leidenschaft am Herd und kocht die kreativsten Gerichte. Doch ein kleines Mißgeschick in der Großküche gibt ihrem Chef die Möglichkeit seine Mitarbeiterin, trotz fünf jähriger Zugehörigkeit, zu kündigen. Schneller als Emmi gedacht hat findet sie eine Job als Redaktionsassistentin bei einem Ökomagazin. Doch eine ganz besondere Post erhält Emmi von ihrem Vater. Die Eltern haben sich scheiden lassen, als Emmi Teenager war. Diese Post bringt Emmi auf die Palme. Doch ihre Freundinnen lassen sie nicht im Stich. An ihrem Geburtstag backt Emmi einen Kuchen für ihre Firma. Leider wird das gute Stück sehr zerrüttelt und kommt deliert in der Küche an. Ihre neue Chefin sieht den Kuchen und wundert sich was ihr der Patissier von Berlin gesandt hat. Keiner in der Firma bekommt mit, dass Emmi Geburtstag hat. Cordt ihr zweiter Chef verabredet sich mit ihr und lässt sie sitzen. Emmi möchte Cordt überraschen und erfährt so, dass er längst in festen Händen ist. Ihre zweite Chefin kennt das schon, denn Cordt ist ein Schürzenjäger wie er im Buche steht! Leider verliert Emmi so auch den nächsten Job. Um Emmi aufzumuntern fahren ihre Freundinnen mit ihr aufs Land. Diese Tour gibt Emmi sehr viel Energie zurück und sie kommt mit einem Plan nach Berlin. Da erwartet die junge Frau eine große Überraschung.

Meine Meinung:

Das Buch fängt sehr zäh an. Doch nach ca. 100 Seiten geht es fast zu rasant und Schlag auf Schlag weiter. Ich war schon kurz davor, dass ebook ganz weit weg zu packen. Doch ich habe mich durch das Rezensionsexemplar von feelings durchgekämpft. Ich würde es teilweise empfehlen, da der Leser sehr viel Geduld braucht, den Inhalt zu verstehen.

  (1)
Tags: mojito nächte   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, prinzenroulette, chick lit, alkohol, liebesroman

Prinzenroulette

Verena Maria Mayr
E-Buch Text: 171 Seiten
Erschienen bei Feelings, 24.04.2015
ISBN 9783426435052
Genre: Liebesromane

Rezension:

»Ich bin eine schlampige Perfektionistin, eine attraktive Übergewichtige, eine kluge Nichtswisserin und eine langsame Ungeduldige. Nächsten Juni werde ich 31. Ich habe einen 39 Jahre alten Freund, der zurzeit in Budapest lebt und einen 21 Jahre alten Liebhaber, der gleich um die Ecke wohnt. Und meine Nachbarin Gloria wollte mich als Aktmodell für ihre Zeichenmappe, die sie in fünf Wochen an der Kunstakademie abgeben musste.«

Die Journalistin Minna Schönfeld steckt seit ihrem dreißigsten Geburtstag in einer handfesten Krise. Ihre Fernbeziehung mit dem Italiener Francesco verliert sich in Unverbindlichkeiten, die Affäre mit dem eigentlich viel zu jungen und viel zu wohlerzogenen Anwaltssohn Franz-Josef ist zwar ein Trost, aber alles verkompliziert sich zusätzlich, als sich auch noch ihr gutaussehender Redaktionskollege Felix für sie interessiert. Affärenmäßig geht es zu wie am Roulette-Tisch und Minna fragt sich, wie viele Frösche sie denn noch küssen muss, um endlich auf den echten Prinzen zu treffen. Ein unterhaltsamer Frauenroman, der in Graz und vor der Kulisse der Südsteiermark – der Toscana Österreichs – von den Turbulenzen bei der Suche nach der wahren Liebe erzählt.

Minna hat Torschusspanik, seitdem sie das 3 Jahrzehnt begonnen hat. Dabei könnte ihr Leben nicht schöner sein. Ihr fester Freund glänzt durch Abwesenheit und so hat sich Minna noch einen jüngeren Liebhaber angelacht, ausgerechnet auf der Gartenparty ihrer reichen Verwandschaft. Minna ist ein kleines Pummelchen und fühlt sich von ihrer Chefin unterfordert bzw. bekommt nur langweilige Jobs als Reporterin. Wen interessiert schon was Bauern und Winzer so erzählen?! Am liebsten zieht Minna mit ihrer Nachbarin und besten Freundin um die Häuser und trinkt einen Martini nach dem anderen. Selbstverständlich verschläft Minna dadurch regelmäßig zum Missfallen ihrer Chefin. Francesco, Minnas Freund, meldet sich nur sporadisch und eigentlich fühlt Minna keine großen Gemeinsamkeiten mehr. Doch Francesco den Laufpass geben, mag Minna auch nicht. Was der Freund nicht weiß…

Doch natürlich kann das auf die Dauer nicht gut gehen. Kurz nachdem Minna ihrem Liebhaber erzählt hat, sie hätte sich getrennt, taucht der Freund als Überraschung in Graz auf. Die Katastrophe ist komplett, als Minna und Franceso in einem sehr guten italienischen Restaurant auf Franz Josef und seine angebliche Kommunitonin treffen. Minna starrt auf ihren Liebhaber wie eine Kuh beim Donnern! Doch der Showdown ist die Szene, in der Minnas Freund seine Freundin mit Franz Josef beim Knutschen erwischt. Da auch Francesco nicht der Treueste war, sieht er hier die Chance endgültig das Weite zu suchen. Doch die größte Überraschung erfährt Minna auf dem Schloss ihrer Urgroßmutter Marika.

Ein leichter und beschwingter Roman vor der herrlichen Kulisse der Südsteiermark in Österreich. Verena Maria Mayr ist eine Autorin aus Österreich, die mit diesem Roman ihre schöne Heimat näher bringt.

  (2)
Tags: minna, prinzenroulett, verena maria may   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

80 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

mainz, kardinal, brigitte riebe, schwarze blattern, pestmagd

Die Versuchung der Pestmagd

Brigitte Riebe
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Diana, 09.03.2015
ISBN 9783453291355
Genre: Historische Romane

Rezension:




Rückentext:

Mainz 1542: Nach der Flucht aus dem pestverseuchten Köln finden der unkonventionelle Arzt Vincent de Vries und seine Pestmagd Johanna in Mainz eine neue Heimat. Sie folgen damit dem Ruf von Kardinal Albrecht, doch Johanna traut diesem nicht und hat dunkle Vorahnungen. Und tatsächlich: Eines Tages ist ihre kleine Tochter spurlos verschwunden. Halb wahnsinnig vor Angst irren sie und Vincent durch die Stadt, in der erste Fälle von Schwarzen Blattern aufgetreten sind – die Pockenform, die innerhalb von 48 Stunden den Tod bringt…

Johanna, die Pestmagd und der Arzt Vincent de Vries finden mit ihrer Familie keinen Ort an dem sie lange Leben können. Dabei hat die junge Frau gedacht, dass endlich etwas Ruhe einkehren würde. Nach ihrer Flucht aus Köln machen Johanna und de Vries einen kurzen Stop in der Schweiz, in Basel. Doch nach einigen unglücklichen Umständen ist die Familie nicht mehr gerne gesehen und wird bedroht. Nur durch die Fürsprache eines guten Freundes findet die Familie eine neue Heimat in Mainz. Besonders Jakob fühlt sich sehr wohl, hat er doch eine tolle Lehrstelle bei einem angesehenen Apotheker gefunden. Langsam fühlt sich der junge Mann, dem die Kind- und Jugendzeit sehr gestohlen wurde, angenommen und angekommen. Auch die Liebe spielt bei Jakob eine große Rolle, die seine Pflegeschwester Nele ihm herzlich wieder gibt. Alles könnte so schön sein, bis Jakob auf eine schwarzhaarige junge Frau trifft. Der junge Mann fühlt sich zerrissen und überfordert, wie kann es sein zwei Frauen gleichzeitig zu lieben? Vincent de Vries erfährt ein Geheimnis, das ihn völlig aus der Bahn wirft und die junge, schwarzhaarige Frau gehört dazu. Während Vincent seinem Beruf ausübt, lernt Johanna endlich die Frau ihres gemeinsamen Freundes kennen. Beide Frauen haben kleine Mädchen, die gerne miteinander spielen. Der einzige Wermutstropfen bei Johanna ist, dass sie und Vincent immer noch nicht Mann und Frau vor Gott sind, denn beide Partner sehen sich seit langem als Einheit. Diesen Umstand versucht der Kurfürst Albrecht für seine Zwecke zu nutzen. Doch der Katholik hat nicht mit dem Widerstand von Johanna gerechnet. Während Johanna auf der Burg mit der kleinen Barbara ist, brechen die schwarzen Blattern aus. Wieder einmal geht der Beruf von Vincent und seine Patienten vor. Doch der schwärzeste Tag wird für die Eltern, als auf einmal die kleine Barbara verschwindet. In einer großen Suchaktion stellen die Eltern und Jakob, ihr Bruder, die Stadt Mainz auf dem Kopf.

Schade, dass es keine weiteren Teile von Johanna und ihrer Familie geben wird. lt der Autorin. Brigitte Riebe hat einen sehr spannenden, lebhaften Roman verfasst, der mich wieder von der ersten Seite gefesselt hat. Ich danke dem Diana Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplar.

  (3)
Tags: barbara, base, brigitte riebe, jakob, johann, mainz, pestmagd, vincent de vries   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

60 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 34 Rezensionen

nina melchior, vampire, vampir, heilung, bookshouse

Himmelsgnade

Nina Melchior
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei bookshouse, 20.01.2015
ISBN 9789963527021
Genre: Fantasy

Rezension:

Das ist der Beginn einer Trilogie über Elise Brennan, der Tochter des selbsternannten Vampirheilers David Brennan. Nach dem die ehemalige Studentin Elise ein Jahr um ihren getöteten Vater getrauert hat, beschließt sie die Forschung weiter zu führen. Dabei ist es für Elise zuerst ein merkwürdiges Gefühl, im Labor des Vaters zu stehen und diesem nicht mehr zur Hand zu gehen. Nach dem die junge Frau das Labor genau in Augenschein genommen hat, findet sie versteckte Hinweise, die ihr Vater ihr hinterlassen hat. Doch der gemeinsame Freund Michael versucht immer wieder sie zu behindern. Elise ist erstaunt, was hat Michael zu verbergen? Schon lange ist Elise im gemeinsamen Freund sehr verliebt. Aber Michael hält Elise auf Abstand. Selbst als Elise in eindeutiger Kleidung versucht, ihn zu verführen.

Durch die Arbeit ihres Vaters bekommt Elise Kontakt zum Vampir Magnus Ryan. Der Vampir kann nicht in die Räumlichkeiten eindringen, da um Elise ein unsichtbarer Schutz aufgebaut wurde. Doch Elise wäre nicht die Tochter ihres Vaters, wenn sie nicht selbst Mittel und Wege fände, wie sie den Vampiren helfen kann, wieder ein menschliches Leben zu führen.

Ich bin ganz sicher kein Fan von der Bis(s) Reihe und doch ist diese Geschichte so ganz anders. Es wird viel mehr in die Tiefe gegangen und die Autorin beleuchtet die Vampirgeschichte bis zu den Bibelanfängen. Dabei gefällt mir, wie sie einem sehr bekannten Brudermord eine neue Sichtweise gibt. Leider braucht es noch ein bisschen bis der nächste Teil erscheint, doch ich werde gerne weiter das Leben von Elise Brennan verfolgen.

  (2)
Tags: einge, elise brenna, michae, nina melchior, vampirheileri   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

axel, chao, familie, angelika lauriel;, frau

Meine Schwiegermutter, das Chaos und die Liebe

Angelika Lauriel
E-Buch Text
Erschienen bei bookshouse, 06.02.2015
ISBN 9789963527557
Genre: Sonstiges

Rezension:

Es geht weiter mit der liebenswürdigen Chaos-Familie von Sanne und Axel. Auch in diesem Buch geht es sehr turbulent zu. Axel Sannes Mann hat sich als besonderen Clou ausgedacht, warum feiern wir nicht den 70. Geburtstag meiner Mutter in unserem Haus? Sanne fällt aus allen Wolken. Die junge Frau hat gehofft, es würde endlich etwas ruhiger werden. Bereits im 1 Buch, ,, Schüssel mit Sprung” hat es sehr viel Irrungen und Wirrungen gegeben. Dabei wird auch Manfred erwähnt, der auch in diesem Buch eine sehr wichtige Rolle spielt und ein Geheimnis hat, das auch Sanne betrifft. Aus lauter Verzweiflung fängt die Bilderbuchillustratorin zu bloggen an. Das ist Sannes Ventil ihrem Herzen Luft zu machen. Denn natürlich erreicht Axel bei seiner Frau, dass der Geburtstag seiner Mutter im Heim von Sanne und Axel stattfinden wird. Doch es geht weiter mit dem Chaos, denn eines Tages steht unangemeldet auch noch Sannes jüngere Schwester Moni mit Kind und Kegel vor der Tür. Ahnungslos überläßt Sanne ihrer Schwester, das gerade entstandene Atelier unter dem Dach. Einen Entschluß den Sanne noch bitter bereuen wird! Ist die eine Baustelle gerade abgearbeitet, entsteht sofort eine Andere. Auch Sannes Schwiegervater macht der jungen Frau Sorgen. Er scheint immer verwirrter zu werden. Was mag da wohl hinter stecken? Doch die größte Überraschung präsentiert Axel seiner Frau und den Kindern. Lest selbst was in dieser Famile alles passiert!

Angelika Lauriel hat einen grandiosen 2. Teil um Sanne, ihre Geschwister und Familie verfasst mit sehr viel Witz und Ironie. Teilweise habe ich meine eigene Familie in einigen Protagonisten wieder erkannt. Denn in welcher Familie geht immer alles glatt?!

  (2)
Tags: axel, chao, familie, frau, liebe, sann, schwiegermutte   (7)
 
90 Ergebnisse