Minnis Bibliothek

671 Bücher, 49 Rezensionen

Zu Minnis Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
671 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hebräische Verben

Andreas Käser , Thomas Dallendörfer
Flexibler Einband
Erschienen bei Brunnen, 01.09.2015
ISBN 9783765517372
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Lehrbuch Bibel - Hebräisch

Thomas O Lambdin , Heinrich von Siebenthal
Fester Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Brunnen, 01.10.2008
ISBN 9783765593611
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wie sich der Regenbogen spannt

Margitta Rosenbaum
Geklebt: 128 Seiten
Erschienen bei Brunnen, 01.07.2013
ISBN 9783765542114
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

biographie, krankenpflege, florence nightingale, krimkrieg, englische oberschicht

Florence Nightingale

Brigitte Troeger
Flexibler Einband: 155 Seiten
Erschienen bei Brunnen, 01.01.2017
ISBN 9783765542077
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Lieder in der Nacht

Anneke Companjen
Flexibler Einband: 379 Seiten
Erschienen bei Brunnen, 01.08.2012
ISBN 9783765540332
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Verräter ihres Glaubens

Andrew (Bruder) , Al Janssen
Flexibler Einband
Erschienen bei Brunnen, 27.01.2016
ISBN 9783765540196
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Bis zum Äußersten

Rongliang Zhang , Eugene Bach , Friedemann Lux
Flexibler Einband
Erschienen bei Brunnen, 25.05.2016
ISBN 9783765542985
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

verfolgung, jezus, nordkorea

Das Haus mit dem Zeichen

Jan Vermeer , Friedemann Lux , Friedemann Lux
Buch: 240 Seiten
Erschienen bei Brunnen, 01.01.2016
ISBN 9783765541360
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

islam, befreiung, syrien, verfolgung, selbstmordattentäter

Träume und Visionen

Tom Doyle , Greg Webster , Friedemann Lux
Flexibler Einband
Erschienen bei Brunnen, 30.01.2017
ISBN 9783765542107
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Neues Testament mit Psalmen und Sprüchen: Neue Genfer Übersetzung


Fester Einband: 900 Seiten
Erschienen bei Brunnen Verlag GmbH, 15.11.2015
ISBN 9783765599002
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der große Atlas zur Welt der Bibel

Paul Lawrence
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Brunnen, 27.07.2017
ISBN 9783765554469
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

inuit, arktis, biografie, missionar

Am Rande der gefrorenen Welt

Nicola Vollkommer
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei SCM Hänssler, 06.11.2012
ISBN 9783775153072
Genre: Biografien

Rezension:

"Am Rande der gefrorenen Welt" erzählt die spannende Lebensgeschichte von Jack Sperry, der als Missionar in die Arktis ging. Egal ob Kindheit, Jugendzeit oder die Zeit als Missionar unter den Inuit - Nicola Vollkommer hat es geschafft, die Geschichte ihres Großvaters so bunt und lebensnah zu schildern, dass man glaubt, man sei Teil der Familie. Viele Episoden aus seinem Leben formen sich zu einer zusammenhängenden Geschichte und bilden ein Mosaik, dass Jack von seiner Kindheit bis ins Alter umfasst.

Sehr bewundernswert habe ich seine Hingabe empfunden, mit der er sein komfortables Leben mit den vielen Entbehrungen und der Kälte austauscht um einfachen, von der Welt vergessenen Menschen zu dienen und ihnen Gottes Liebe zu zeigen. Sehr interessant fand ich seine stetige Suche nach Worten und Bildern, wie er versuchte, biblische Geschichte in die Sprache der Inuit zu übersetzen. Wie z. B. übersetzt man "Unser tägliches Brot gib uns heute", wenn die Einwohner noch nie Brot gegessen haben?

Auch zeigt sein Leben deutlich, was er auch in einem Brief schreibt: "Dort, wo das Licht von Christus hereinbrach, hatten menschenverachtende Aspekte einer Kultur keinen Platz mehr." - Das Christentum zerstörte nicht die Kultur der Inuit, sondern half sogar sie zu bewahren. Jack Sperry und seine Frau Betty haben ein wirklich erfülltes Leben gelebt, nach dem viele Menschen suchen.

Mich hat diese Geschichte eines großen und doch bodenständigen und demütigen Menschen sehr berührt, nicht auch zuletzt durch die flüssige und einfache Schreibweise der Autorin, die als Enkelin seine Geschichte rekonstruiert und aufgeschrieben hat. Umso mehr ist es sehr schade, dass das Buch nur noch als E-Book erhältlich ist, es hätte eine Neuauflage sehr verdient. Zumindest konnte ich mich am Ende noch über eine ganze Reihe von Fotos freuen, die ich während der Lektüre bereits vermisst hatte.

  (0)
Tags: arktis, biografie, inuit, missionar   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

vater, kindesmisshandlung, hoffnung

Es blieb mir nur die Hoffnung

Lidia Czyz , Ina Frey
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Fontis – Brunnen Basel, 16.08.2017
ISBN 9783038481324
Genre: Romane

Rezension:

„Die lange Suche nach dem eigenen Vater“ – so der Untertitel des Buches und darum geht es auch in diesem Buch. Doch sagt der Titel nicht einmal einen Bruchteil von dem aus, was der Leser mit Nadia durchmacht.

Nadia wächst die ersten Jahre ihres Lebens behütet und glücklich mit ihrer tschechischen Mutter und polnischen Vater auf. Doch dann trennt die Mutter das Kind gewaltsam von ihrem geliebten Vater, und hier beginnt auch die starke Sehnsucht des Mädchens, ihren Vater wiederzufinden. In der Folge erlebt sie große Gewalt und nachdem sie es schafft, sich von ihrer Familie zu trennen, hört die Gewalt nicht auf.

Fast jedes einzelne Kapitel ist herzzerreißend – wie kann man einem kleinen Mädchen und später einer jungen Frau solche Grausamkeiten antun? Welche Mutter kann so etwas zulassen? Dieses Buch hat mich an meine Grenzen gebracht und teilweise fassungslos zurückgelassen. „Es blieb mir nur die Hoffnung“ gilt auch für den Leser, denn das Buch beginnt mit dem Wiedersehen mit dem Vater und somit werden die Grausamkeiten erträglicher, weil auf Nadia ein Happy End wartet. Doch nicht nur ihren leiblichen Vater findet Nadia am Ende des Buches – auch ihren himmlischen. Schade nur, dass dieser lebensverändernde Punkt im Vergleich zu dem Rest des Buches recht kurz abgehandelt wird. Die große Tragweite dieser Wende hätte eigentlich mehr Platz im Buch verdient.

In allem ist die Geschichte von Nadia eine sehr berührende, tiefgehende und schockierende Geschichte, die einem die Bosheit der Menschheit vor Augen stellt, aber gleichzeitig zeigt, was wirklich im Leben zählt. Eine absolute Leseempfehlung – allerdings nichts für schwache Nerven, dies ist kein Wohlfühlbuch.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Glaubwürdig aus guten Gründen: Warum wir der Bibel vertrauen können


Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei SCM R. Brockhaus, 12.09.2017
ISBN 9783417267969
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

erfahrungsbericht, jesiden, religion, gewal, zwangsehe

Wenn der Pfau weint

Irina Badavi , Angela Kandt
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Gütersloher Verlagshaus, 24.10.2016
ISBN 9783579086521
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Vom Nebel ins Licht: Berichte von Gottesfürchtigen, die zu Jesus fanden (erlebt - erzählt)


Flexibler Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Christliche Verlagsgesellschaft, 01.09.2017
ISBN 9783863534752
Genre: Sonstiges

Rezension:


In diesem kleinen Büchlein berichten Menschen von ihrem Weg zu Gott. Sehr authentisch und mit einfachen Worten beschreiben sie, wie sie in Religionen wie dem Katholizismus sich anstrengten um Gott nahe zu kommen und ihn kennenzulernen. Doch dann hat Gott selbst ihr Leben verändert und ist ihnen nahegekommen.


Im zweiten Teil des Buches erklärt der Autor die gute Botschaft, wie wir sie in der Bibel finden. Durch die einfache Sprache und dem eher geringen Umfang eignet sich das Büchlein hervorragend zum Weitergeben, auch an Wenig-Leser. Gerade Menschen, die bereits eine religiöse Einstellung haben oder in der Tradition der katholischen Kirche stehen, werden sich von dem Buch ansprechen lassen.


Ein wunderbar zu lesendes Verteilbüchlein – ich kann es nur empfehlen und habe mir selbst einen kleinen Vorrat gekauft.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

229 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 53 Rezensionen

krieg, fuchs, freundschaft, pax, kinderbuch

Mein Freund Pax

Sara Pennypacker , Birgitt Kollmann , Jonathan Klassen
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 16.03.2017
ISBN 9783737352307
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

selbstmord, juraprofessor, verfassungsrecht, abtreibungspille, parkinson

Der Doktor

Randy Singer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei SCM Hänssler, 07.01.2015
ISBN 9783775156127
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Mein Gott macht mich stark: Wer Gott lobt, erhält neue Kraft

Stormie Omartian
Fester Einband: 328 Seiten
Erschienen bei SCM R. Brockhaus, 02.02.2017
ISBN 9783417268065
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

christlicher roman, glaube, veränderung, gebet, christentum

Wie im Himmel, so auf Erden

Betsy Duffey , Laurie Myers
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 13.06.2016
ISBN 9783957341242
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

alm, hütebuben, urlaub, milchvieh, sennerin

Zeitlang

Sibylle Leimeister
Flexibler Einband
Erschienen bei Athesia Tappeiner Verlag, 28.04.2017
ISBN 9788868392536
Genre: Romane

Rezension:

Sibylle hat sich einen Traum erfüllt und verbrachte einen Sommer lang als Sennerin auf einer Südtiroler Alm. Doch war die Zeit wirklich so traumhaft? In Ihrem Buch verarbeitet sie die vielen Eindrücke, die sie während der Zeit gesammelt hat. Inmitten der alpinen Schönheit erlebte sie auch harte Zeiten durch das entbehrungsreiche Leben, die unfreundlichen Einwohner, und ihre Geduld wurde ganz schön strapaziert.

Als Wahl-Südtirolerin hat mich dieses Buch sehr interessiert - wie nimmt eine andere Deutsche das Leben in Südtirol wahr? Wobei ich zu dem Schluss gekommen bin, dass ich mein Leben in Meran nicht wirklich mit dem Leben auf der Alm vergleichen kann. Was als Eindruck bei mir zurückgeblieben ist, ist zum einen die Unfreundlichkeit der Einheimischen, die die Autorin immer wieder schildert. Das finde ich sehr schade, dass die Autorin das so erlebt oder wahrgenommen hat (mir ist der Großteil der Südtiroler sehr freundlich begegnet, auch wenn ich als "Deitsche" nicht ganz ernst genommen werde ;)). Zum anderen ist mein Gesamteindruck, dass der Sommer insgesamt als nicht besonders positiv der Autorin in Erinnerung bleibt, und das ist auch ein Punkt, der mir im Buch gefehlt hat. Sehr gerne hätte ich als Leserin noch ein Fazit bekommen, wie sie die Zeit für sich bewertet, was gut und schlecht war und was sie gelernt hat.

Trotzdem habe ich das Buch genossen und sehr gerne es durchgelesen. Die Kapitel sind relativ kurz, aber das passt gut zum Buch, und das Lesen selbst war wie ein kleiner Kurzurlaub.

Danke auch an das Athesia-Team, das mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Vom Konflikt zur Versöhnung

John Paul Lederach , Eva Weyandt , Bill Hybels , Lynne Hybels
Flexibler Einband
Erschienen bei Neufeld Verlag, 01.01.2016
ISBN 9783862560684
Genre: Sachbücher

Rezension:

"Vom Konflikt zur Versöhnung" will dem Leser den Weg zur Versöhnung zeigen. Dabei erzählt der Autor viel von den Erlebnissen und Erkenntnissen, die er während seiner Arbeit als Mediator gesammelt hat. Bei vielen Konflikten zwischen Menschengruppen bis hin zu Bürgerkriegen konnte Paul Lederach Konflikte und Versöhnungen ausführlich analysieren, Grundmuster ableiten und Systematiken dahinter erkennen. Am Ende jedes Kapitels gibt es praktische Aufgaben für den Leser. Diese reichen von einfachen Aufforderungen (wie "Schreiben Sie auf, wer Ihre Feinde sind und warum"), bis hin zu manchmal wohl kaum umsetzbaren ("Laden Sie ihren Feind zum Kaffee ein"). Obwohl gerade diese Aufgaben das wertvolle dieses Buches sind, sind sie viel zu pauschal und nicht einfach so umsetzbar.

Ich habe dieses Buch zum Rezensieren erhalten - persönlich hätte ich wohl nicht zu so einem Buch gegriffen, weil es momentan nicht Thema in meinem Leben ist. Vom Titel her hatte ich ein seelsorgerliches Buch erwartet, das den Leser konkret im Weg der Versöhnung führen kann. Bekommen habe ich hiermit aber ein merkwürdiges Buch, das Konflikte und Versöhnung von einer systematischen Seite nüchtern beurteilt. Ziemlich geärgert hat mich seine Art, wie er an biblische Texte herangegangen ist. Er hat nicht die Texte reden lassen, sondern hat ihnen seine eigene Meinung aufgedrückt. So kann man nicht die Bibel auslegen. Dadurch hat er viel spekuliert und hat auf diese Spekulationen ganze Thesen aufgebaut und ihnen einen biblischen Anstrich gegeben. Textpassagen wurden ausgelegt ohne andere Bibelstellen zum selben Thema zu berücksichtigen. Somit stand mehr als einmal seine Aussage entgegen der Gesamtaussage der Bibel. Mir schien, dass seine Art die Bibel auszulegen, nur seine eigene Meinung ausdrücken sollte - egal, was die eigentlich Aussage der Bibel ist. Dass Bill Hybels in seinem Vorwort das Buch so lobt, ist nicht sehr verwunderlich und macht das Buch nicht besser.

Schade, nicht einmal praktische Alltagstipps konnte ich mitnehmen - trotz des Praxisteils im Anhang. Ich frage mich, was eigentlich Ziel
des Autors war.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

119 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

samoa, 1. weltkrieg, südsee, sydney, australien

Der Glanz von Südseemuscheln

Regina Gärtner
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.03.2015
ISBN 9783453418196
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 20 Rezensionen

gott, 2. weltkrieg, glaube, kriegsgefangenschaft, berlin

Der Geschichtensammler

Thomas Franke
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 09.01.2015
ISBN 9783957340436
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Eine harte Liebe

Elisabeth Elliot , Friedhilde Horn
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei Christliche Literaturverbreitung, 17.12.2010
ISBN 9783893972944
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
671 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks