MinnieGs Bibliothek

60 Bücher, 58 Rezensionen

Zu MinnieGs Profil
Filtern nach
60 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

James Kolbeck / Tödliche Gefahr

Hendrik Klein
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei epubli, 22.05.2018
ISBN 9783746726755
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Super spannende Geschichte. Der Protagonist James ist ein sympathischer und bodenständiger Kerl, den ich direkt mochte.

Die erste Hälfte des Buches hat sich leider ein bisschen gezogen, durch die vielen Handlungsstränge und die vielen Wechsel fand ich das Lesen zum Teil ein bisschen anstrengend.

Allerdings entschädigt die zweite Hälfte! Es gibt viel Action, grausame Machenschaften kommen ans Licht und es ist wirklich bis zum Ende spannend. Ich habe die 2. Halfte an einem Stück zu Ende gelesen :)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

61 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

"thriller":w=4,"mord":w=3,"romantik":w=3,"gefängnis":w=3,"liebe":w=2,"spannung":w=2,"kindesmissbrauch":w=2,"spannend":w=1,"angst":w=1,"hass":w=1,"erste liebe":w=1,"missbrauch":w=1,"romantisch":w=1,"fesselnd":w=1,"brutal":w=1

Narbensohn

Mika D. Mon
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 10.09.2018
ISBN 9783961117208
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eine junge Frau will Strafgefangene für ihr Buch interviewen und dann passiert noch so einiges mehr.

Die Idee der Story finde ich super, auch das Genre Romantik-Thriller ist gut getroffen.

Helena lernt Liam kennen – bei einer Buchrecherche im Gefängnis. Kurz darauf laufen sich die beiden zufällig über den Weg und die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Den „Thriller-Anteil“ fand ich sehr spannend, eine grausame Vergangenheit und spannende/gefährliche Szenen in der Gegenwart – super beschrieben. Leider war mir die Liebesgeschichte zu vorhersehbar und kindlich. Es hat sich leider oft, wie ein Jugendbuch mit total naiv/verliebter Protagonistin gelesen.

 Konnte mich nicht zu 100% überzeugen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"feldjäger":w=2,"krimi":w=1,"liebesroman":w=1,"drogen":w=1,"überfall":w=1,"soldaten":w=1,"afghanistan":w=1,"explosion":w=1,"motorrad":w=1,"panzer":w=1,"drillinge":w=1,"geldschulden":w=1,"baseballschläger":w=1,"islamist":w=1

Pepe S. Fuchs - Panzerjäger

Steffen Schulze
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Principal Verlag, 15.08.2018
ISBN 9783899692211
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Der Hilferuf erreicht Feldjäger Pepe S. Fuchs zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Schließlich gilt es, eine offene Rechnung mit den „Nachtwölfen“ zu begleichen. Doch Panzerkommandant Roger Deutschmann scheint in echten Schwierigkeiten zu stecken. War er wirklich an einem Überfall auf einen Geldtransporter nahe Gotha beteiligt?

Unversehens steckt Pepe in seinem dritten Fall und die Ereignisse spitzen sich dramatisch zu, als beim Eisenacher Sommergewinn eine Bombe detoniert.

Meinung: Die Handlung an sich ist spannend, es passiert wirklich viel und auch die Zusammenhänge sind interessant aufgebaut.
Leider waren einige Szenen sehr konstruiert, und auch das Ende war sehr einfach und nach der spannenden Geschichte ein bisschen enttäuschend.

Die Geschichten aus Afghanistan und Deutschland vermischen sich immer mehr, die Sprünge hin und her waren leider ein bisschen abgehackt - klei Überschriften hätten hier mehr Klarheit reingebracht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

35 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"humor":w=1,"oma":w=1,"enkeltrick":w=1

Ich habe gar keine Enkel

Renate Bergmann
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.08.2018
ISBN 9783499274343
Genre: Humor

Rezension:

Renate Bergmann geht auf Verbrecherjagd :)
Eine unterhaltsame Story, über Renate Bergmann und ihre Freunde aus dem Seniorenverein.
Leider hatte es einige Längen und irgendwann hat mich auch die Sprache - das ständige "Wissen Se" genervt. Von mir nur eine bedingte Empfehlung.



  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"liebe":w=3,"freundschaft":w=2,"hochzeit":w=1,"frauenroman":w=1,"chick lit":w=1,"chicklit":w=1,"eroberung":w=1,"traummann":w=1,"herzbube":w=1,"exfreundinnen":w=1

Mein Traummann, seine Exfreundinnen und ich (Liebe, Chick Lit)

Daniela Braith
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 13.09.2018
ISBN 9783960872382
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt: Klara hat es eigentlich gut getroffen: Ihr absoluter Traummann Max ist endlich in einer Beziehung mit ihr. Wenn da nur nicht seine Ex Margot wäre, die sich ihm ständig an den Hals schmeißt. Also sucht Klara Unterstützung bei den Frauen, die Max am besten kennen: Seinen anderen Ex-Freundinnen. Die krempeln die Ärmel hoch. Schließlich wollen sie Max nicht noch einmal an die Zicke Margot verlieren. Zusammen entwerfen sie einen Schlachtplan.

Fazit: Eine lustige Geschichte, mit allerlei Mißverständnissen. Die Handlung ist (entsprechend dem Klappentext) zwar vorhersehbar, aber nichts desto trotz sehr amüsant und kurzweilig zu lesen.
Die Protagonistin und ihre beste Freundin sind sehr sympatisch, trotz oder auch aufgrund der kleinen Macken.

Habe es sehr gerne gelesen:)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

141 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 110 Rezensionen

"krimi":w=12,"bergwerk":w=7,"polizeiseelsorger":w=7,"ruhrpott":w=6,"ruhrgebiet":w=5,"honig":w=5,"mord":w=4,"religion":w=3,"duisburg":w=3,"martin bauer":w=3,"vergangenheit":w=2,"entführung":w=2,"glaube":w=2,"serienmörder":w=2,"leiche":w=2

Tiefer denn die Hölle

Peter Gallert , Jörg Reiter
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 06.04.2018
ISBN 9783548290355
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich mag den Schreibstil sehr gerne, ich habe das Buch innerhalb weniger Tage durchgelesen.

Die Charaktere sind toll beschrieben, man bekommt „unauffällig“ viele Infos und kann sich das Team sehr gut vorstellen.

Für die private Geschichte von Polizeiseelsorger Bauer ist es hilfreich, wenn man das erste Buch auch gelesen hat, aber keinesfalls Voraussetzung.

Die Kapitel sind aus unterschiedlichen Perspektiven geschrieben, sodass man Einblicke in verschiedene Denkweisen bekommt.

Es ist ein spannender Fall, mit Bezug in die Vergangenheit eines Charakters. Eine richtige Spannung baut sich erst im letzten Drittel so richtig auf, man darf aber auch nicht vergessen, dass es sich um einen KriminalRoman handelt!

Fazit: Spannender Fall, toll ausgestaltete Charaktere.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

action, crime, götter, jamaika, krebs, lao, mafia, mystery, psychologe, scannen, thriller, übernatürliches, unheimlich, visionen, voodoo

DER SCREENER - Teil 1

Yves Patak
Flexibler Einband: 457 Seiten
Erschienen bei MBS, 10.05.2018
ISBN 9789463679848
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der New Yorker Psychologe Desmond Parker überlebt knapp einen Tauchunfall in der Karibik. Bis auf eine unklare Veränderung in seiner Gehirnstruktur scheint er mit dem Schrecken davongekommen zu sein bis er merkt, dass er eine neue, unheimliche Begabung hat eine Begabung, die wie ein Fluch auf ihm lastet und ihn von New York in die nächtlichen Dschungel Jamaikas führt, auf die Spur eines düsteren Mysteriums.


Desmond kommt mit seiner neuen Fähigkeit so gar nicht zurecht, und gerät dann auch noch ins Visier eines ganz und gar unsympathischen Verbrechers. Was das Ganze dann mit Voodoo und Jamaika zu tun hat, kann ich leider nicht näher ausführen, ohne zu spoilern. Aber: es lohnt sich es zu lesen.

Der Schreibstil ist super flüssig und ich habe das Buch geradezu verschlungen :)

Die Charaktere sind gut ausgestaltet, sodass mir einige wirklich sympathisch wurden.

Es ist ein toller Mystery Thriller – man muss „Mystery“ auch wirklich mögen, um das Buch zu lesen.

Fazit: Tolle Story mit tollen Charakteren.

  (3)
Tags: mystery thriller   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

"liebe":w=2,"liebesroman":w=1,"hochzeit":w=1,"date":w=1,"wunderbarer humor":w=1

Blondine mit Hund sucht Brillenträger mit Herz: Roman

Nicole Obermeier
E-Buch Text: 320 Seiten
Erschienen bei Forever, 05.02.2018
ISBN 9783958189522
Genre: Liebesromane

Rezension:

Sophie hat erst einmal genug von Beziehungen. Sie hat ihren geliebten Hund, ihren Job, den sie super gerne macht und zwei tolle beste Freundinnen.

Als Sophie dann Trauzeugin bei ihrer besten Freundin wird, muss ein Date für die Hochzeit her – meint die künftige Braut zumindest :)

So beginnt die Suche nach einem Date für Sophie… Dates hat sie dann so einige – allerdings nicht immer so ganz erfolgreiche. Die Story ist super geschrieben, sehr humorvoll und kurzweilig. Vielleicht trifft man den Traummann aber auch einfach zufällig?

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

fantasy

Destined: Sommerregen

Laura Meyer
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 01.08.2015
ISBN 9781515313137
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich bin vor einiger Zeit auf das Buch aufmerksam geworden und habe es nun endlich geschafft, es mir zu kaufen und ich muss wirklich sagen, es lohnt sich!!


Zur Handlung: Ellie Stray hat ist eine erfolgreiche Immobilienmaklerin, lebt in New York und ist verlobt. Nachdem ihre Schwester stirbt, läuft Ellis Leben aus dem Ruder. Sie verliert ihren Job und ihr Verlobter trennt sich. Und nach einer Party wacht sie verkatert in einer ihr fremden Stadt, weit weg von New York auf.


Ellie findet dort schnell neue Freunde, doch gibt es in dieser Stadt auch viele seltsame Dinge, die ihr mit der Zeit erst auffallen. Die Geschichte nimmt dann eine spannende Wendung und man ist voll im Fantasy Genre.

Die Charaktere sind sehr lebendig beschrieben und wurden mir im Lauf der Geschichte wirklich sympathisch. Alles in allem ein sehr gut geschriebenes, fesselndes Buch – ein toller, leicht lesbarer Schreibstil.

Klare Leseempfehlung von mir.

  (2)
Tags: fantasy   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(96)

147 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 81 Rezensionen

"thriller":w=16,"blind":w=10,"berlin":w=5,"jenny aaron":w=5,"andreas pflüger":w=4,"freundschaft":w=3,"spannung":w=3,"behinderung":w=3,"blindheit":w=3,"bka":w=3,"marrakesch":w=3,"krimi":w=2,"vertrauen":w=2,"action":w=2,"niemals":w=2

Niemals

Andreas Pflüger
Fester Einband: 475 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 09.10.2017
ISBN 9783518427569
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind. Nach einem traumatischen Erlebnis, bei dem sie dem Tod nur knapp entronnen ist, drängt man sie zur Rückkehr in die geheime Sondereinheit, in der sie früher war.
Meinung: Das Buch hat mich leider gar nicht überzeugt. Der Schreibstil hat mir nicht gut gefallen. In der Geschichte ging es ständig nur darum, wie toll sie sich auch blind noch bewegen und kämpfen kann. Die ganzen Beschreibungen waren mir zu langatmig und ich habe etwa bei der Hälfte die Lust verloren weiter zu lesen. Zur Handlung: Auch die Handlung an sich war mir zu konfus und es waren mir zu viele Sprünge.
Fazit: Es hat mich nicht erreicht.

  (1)
Tags: niemal   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

"lustig":w=1,"schlaf":w=1

Mordsmäuschenstill

Natalie Tielcke , Yara Blümel
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Lübbe Audio , 12.10.2017
ISBN 9783838788135
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Psychologin Hanna ist tot. Ermordet im eigenen Badezimmer – mit einem Golfschläger. Die Polizei tappt im Dunkeln und vor Hannas Praxis treffen verzweifelte Patienten aufeinander. Ist einer von ihnen der Mörder? Ein Motiv hätten sie alle. Doch dann beginnen die vier Schlafgestörten auf eigene Faust zu ermitteln. Vier eindeutig therapiebedürftige Menschen machen Jagd auf den Mörder ihrer Therapeutin: Schräg, unkonventionell und zum Brüllen komisch.

Meinung: Echt witziges Buch.
Die Therapeutin Hanna wird überfallen und ist danach hirntot und die Maschinen sollen bald abgestellt werden.
Einige Patienten von Hanna treffen sich dadurch zufällig und tun sich zusammen, um den Fall auf eigene Faust aufzuklären.
Schöner leichter Schreibstil und ein lustiger Roman für zwischendurch.

*Spoiler* Es gibt einige witzige Szenen und auch die Kommentare von Hanna (aus einer Zwischenwelt?!) sind wirklich gut.
Fazit: Leichte lustige Unterhaltung für zwischendurch.
       

  (0)
Tags: lustig, schlaf   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

29 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

entspannung, gedanke, gedanken, gedankenkarussell, grübeln, lebenshilfe, mentale stärke, persönlichkeitsentwicklung, poitivegedanken, psychologie, ratgeber, rumination, sachbuch, selbstcoaching, weiterentwicklung

Das Anti-Grübel-Buch

Bona Lea Schwab
E-Buch Text: 127 Seiten
Erschienen bei Selfpublisher, 28.08.2017
ISBN B075755J67
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ein sehr interessantes und lehrreiches Buch.

  Es gibt einen kurzen Theorieteil, in dem so einiges über Grübelgewohnheiten etc. erklärt wird.

Danach folgen praktische Übungen, wie man das Grübeln vermeiden, stoppen oder auch einfach begrenzen kann.

Hier gab es ein paar gute Übungen, allerdings teilweise auch welche, die für mich nicht umsetzbar oder einfach auch unpraktisch sind.

  Eine Übung zur Entscheidungsfindung fand ich sehr gut und werde versuchen, diese umzusetzen.

Dann gibt es noch ein Kapitel über Konfliktvermeidung und über Tipps für den Alltag.

  Alles in allem sind wirklich gute Tipps dabei, allerdings hätte ich mir doch ein bisschen mehr theoretischen Input gewünscht und ein paar Übungen weniger.

  (2)
Tags: grübeln   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

angst, denkanstöße, energie, frei, ganzheitliches bewusstsein, leben, nachdenken, sachbuch, seele, selbstfindung

Frei von der Seele

Bastian Aue
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei epubli, 15.08.2017
ISBN 9783745011753
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Buch ist eine Sammlung von Denkanstößen und kleinen Erzählungen des Autors.

Ich bin nicht richtig mit dem Buch warm geworden.
An sich ist es ein tolles Prinzip, einfach das Buch aufschlagen und das Kapitel lesen (immer ca. 2 Seiten), allerdings habe ich nicht viel Neues "gelernt".
Für mich waren es teilweise eher Floskeln und bekannte Weisheiten. Und mir kam es eher so vor, als ob der Autor schreiben wollte, wie es bei ihm ist, als dass er wirklich neue Impulse und Tipps gibt.

  (1)
Tags: denkanstöße   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

58 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

"thriller":w=4,"harpercollins verlag":w=2,"familie":w=1,"spannung":w=1,"spannend":w=1,"amerika":w=1,"drama":w=1,"ehe":w=1,"familiengeschichte":w=1,"psychothriller":w=1,"gesellschaftskritik":w=1,"wasser":w=1,"psycho":w=1,"thrille":w=1,"luxus":w=1

Unter Wasser hört dich niemand schreien

Paula Treick DeBoard , Constanze Suhr
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 11.09.2017
ISBN 9783959670982
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Das Mädchen von nebenan liegt leblos im Pool. Und der glitzernde Schein des Villenviertels "The Palms" ist zerstört.  Danielle freundete sich schnell mit der gleichaltrigen Kelsey an. Bald schon ging das Mädchen bei der Familie ein und aus. Bis sie im Wasser treibt, und jeder einen Grund gehabt hätte sie hineinzustoßen - selbst Liz.

Meinung: Ein wirklich spannender Thriller, der toll aufgebaut ist.
Man springt zwischen den Zeiten. Sehr kurze Kapitel ab da, als man Kelsey im Pool treibt, die dazu führen, dass man unbedingt wissen möchte, warum es so gekommen ist. Der Großteil der Kapitel, spielt sich in der jüngsten Vergangenheit ab, und man erfährt nach und nach mehr über die Intrigen in The Palms.

Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen…einen Stern Abzug gibt es allerdings für das Ende, das ich sehr enttäuschend fand.

  (0)
Tags: thrille   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

email, familie, freundschaft, geheimnisse, glaube, glück, hund, john, liebe, meg cabot, mel, new york, roman, überfall, zeitung

Um die Ecke geküsst

Meg Cabot , Andrea Brandl
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 11.09.2017
ISBN 9783956497155
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt: Melissa ist auf den Hund gekommen - den Hund ihrer Nachbarin, die ins Krankenhaus musste. Wie soll sie sich als berufstätige Frau in New York um die Deutsche Dogge kümmern? Hilfe muss her. Sie kontaktiert Max, den einzigen Verwandten der alten Dame. Doch der will sich im Urlaub mit seiner Supermodel-Freundin nicht stören lassen und schickt stattdessen seinen Kumpel John. John gibt sich als Max aus und hilft Melissa. Problem gelöst! Oder doch nicht? Denn John verliebt sich in Melissa und Melissa liebt Ehrlichkeit …

Meinung: Der Schreibstil ist wirklich außergewöhnlich…das komplette Buch ist in E-Mail Form geschrieben. Man bekommt die Handlung also nur über die Mails zwischen den verschiedenen Charakteren mit. Ich habe mich schnell daran gewöhnt und es hat Spaß gemacht das mal so zu lesen.

Schade fand ich, dass die Mails kein Datum/keine Zeit hatten, denn so wusste man nie, wie viel Zeit dazwischen liegt.

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen und auch die Handlung an sich war wirklich süß!

Fazit: Tolles Buch :)

 

  (1)
Tags: liebe, roman   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

109 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 68 Rezensionen

"krimi":w=12,"norwegen":w=11,"frankreich":w=8,"mord":w=7,"munch":w=6,"kriminalroman":w=5,"südfrankreich":w=4,"spannung":w=3,"europol":w=3,"bogart bull":w=3,"vergangenheit":w=2,"rache":w=2,"kunst":w=2,"zweiter weltkrieg":w=2,"gemälde":w=2

Kreuzschnitt

Øistein Borge , Andreas Brunstermann
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 01.09.2017
ISBN 9783426306048
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Bogart Bull, Kommissar bei der Osloer Kriminalpolizei, wird zu Europol versetzt, wo ein mysteriöser Fall auf ihn wartet: Der schwerreiche norwegische Unternehmer und Kunstsammler Axel Krogh ist in seiner Villa in Südfrankreich ermordet aufgefunden worden. Bulls einziger Anhaltspunkt ist ein Gemälde von Edvard Munch, das einen Dämon zeigt. Nichts anderes hat der Mörder aus der Villa entwendet. Bulls Ermittlungen führen ihn schnell in die Vergangenheit: zu einem grausamen, ungesühnten Verbrechen in den vierziger Jahren …

Meinung: Ein tolles düsteres Cover!
Bull ist ein toller Kommissar, der in der Vergangenheit einen schlimmen Verlust erleiden musste, seine Frau und seine Tochter sind bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Der Unfallverursacher wollte sich an Bull retten.
Er muss nun ein Verbrechen in Frankreich aufklären.
An sich ist es ein toller Fall, allerdings sind mir die Rückblenden in die Vergangenheit ein bisschen zu lang und unstrukturiert.
Auch die Fallaufklärung dauert mir etwas zu lange.

Fazit: Ein guter Fall, mir allerdings zu langatmig.

  (2)
Tags: krimi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

99 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 67 Rezensionen

"liebe":w=7,"baby":w=5,"texas":w=4,"lex martin":w=4,"sex":w=2,"verlust":w=2,"adoption":w=2,"farm":w=2,"tod des bruders":w=2,"tätowierer":w=2,"latina":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"leben":w=1,"geheimnis":w=1

Irresistible - Ein Baby kommt selten allein

Lex Martin
E-Buch Text: 342 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 07.09.2017
ISBN 9783736305663
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt: Brady, Tattoo-Artist und Harley-Fahrer, ist außer sich vor Kummer: Sein Bruder und dessen Frau sind bei einem Un¬fall ums Leben gekommen. Nun ist es an Brady, die Beerdigung zu organisieren, die Lavendelfarm seines Bruders zu verkaufen und sich um seine kleine Nichte zu kümmern. Zum Glück ist da Katherine, die auf die kleine Isabella aufpasst und sich auf der Farm auskennt. Schnell kochen die Gefühle zwischen dem muskulösen und tätowierten Bad Boy und der kurvigen Latina hoch ...

Meinung: Eine super süße Story, der Bad Boy, der sich durch das Baby von seiner weichen Seite zeigt und ein wirklich toller Ersatzvater wird! Dann noch eine Lovestory dazu :)
An sich wirklich schön, auch die erotischen Szenen sind gut geschrieben, allerdings ging es mir am Anfang ein wenig zu schnell. Gleich ist klar, dass die beiden aufeinander stehen und man liest immer wieder (zu oft...) wie toll ihre Augen sind, was für tolle Arme er doch hat und wie sexy die Tattoos aussehen.

Fazit: Schöne Story, allerdings ein bisschen zu klischeehaft!

  (3)
Tags: baby, liebe   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

34 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

benzin, berlin, brandanschläge, brände, brandstiftung, brennend, explosion, fall für julia wagner, feuer, funkzellenabfrage, gewaltdiskussion, immobilienmakler, journalistin, ju-jutsu trainer, lka

Benzin

Axel Hollmann
E-Buch Text
Erschienen bei Independently Published, 09.08.2017
ISBN B074PVPS4L
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Hass brennt heiß! Berlin. Demonstranten randalieren im Kampf gegen Wuchermieten und Wohnungsnot. Ein Spekulant wird Opfer eines Anschlags. Schnell verhaftet das LKA eine Aktivistin. Doch war sie es wirklich? Seit Julia Wagner den Job als Kommissarin hingeschmissen hat, ist sie Reporterin einer Boulevardzeitung. Die Recherche führt die toughe 28-Jährige in die finstersten Abgründe der menschlichen Seele. Und die Serie der tödlichen Brandstiftungen hat gerade erst begonnen.

Meinung: Richtig gute Geschichte, toller Schreibstil. Evtl. eher Kriminalroman als Thriller, was aber absolut nicht negativ gemeint ist.

Die Story ist bis zum Ende spannend! Die Journalistin Julia ist ein sehr sympathischer Charakter. Man fiebert mit und ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

Am Ende gibt es eine – für mich – unerwartete Wendung. Sogar als man den Täter schon kennt ist die Spannung nicht weg!

Einziger kleiner Kritikpunkt ist die Nebenstory, die für mich nicht richtig in die Gesamtstory passt.

Fazit: Leseempfehlung!

  (2)
Tags: krim, spannung, thriller   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

"markt":w=5,"rezepte":w=4,"kochbuch":w=4,"berlin":w=3,"paris":w=3,"london":w=2,"kochen":w=2,"wien":w=2,"kopenhagen":w=2,"märkte":w=2,"wochenmarkt":w=2,"buch":w=1,"reisen":w=1,"europa":w=1,"reiseführer":w=1

It's Market Day

Fabio Haebel , Timon Koch , Ulf Pape
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Brandstätter Verlag, 04.09.2017
ISBN 9783710601064
Genre: Sachbücher

Rezension:

Zuerst ist mir die tolle Haptik aufgefallen, es ist ein wirklich schönes Buch.

Zum Inhalt:
Sehr gut gefallen hat mir, dass es zu jedem Markt gibt es Übersichtsseite mit den wichtigsten Daten und Insider-Tipps gibt.

Die vielen schönen und authentischen Bilder machen richtig Lust auf einen Marktbesuch.

Bei den Rezepten sind auch einige dabei, die mich angesprochen haben und die ich nachkochen werde :)
Kein klassisches Kochbuch, aber einfach ein richtig schön gestaltetes Buch, dass Lust auf Kochen, Marktbesuche und frische Zutaten macht.

Fazit: Ein Buch, das man sehr gerne immer wieder in die Hand nimmt und dazu noch tolle Rezepte.

  (1)
Tags: backen, buch, koche   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

133 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 88 Rezensionen

"thriller":w=14,"schweden":w=7,"skandinavien":w=4,"wolf":w=4,"stockholm":w=4,"drogen":w=3,"wölfe":w=3,"krimi":w=2,"mord":w=2,"polizei":w=2,"rassismus":w=2,"brutal":w=2,"prostitution":w=2,"ermittler":w=2,"menschenhandel":w=2

Die Fährte des Wolfes

Mons Kallentoft , Markus Lutteman , Christel Hildebrandt
Flexibler Einband: 458 Seiten
Erschienen bei Tropen, 07.09.2017
ISBN 9783608503715
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Musik, Partyexzesse, Drogen. Zack Herry ist kein Unbekannter in Stockholms Nachtleben. Doch das ist nicht alles. Er ist das jüngste Mitglied einer Sondereinheit und einer der unberechenbarsten Ermittler der Stadt. Als in einem Massagesalon vier Frauen ermordet werden, macht sich Zack auf die Suche nach dem Killer.  Handelten die Mörder aus blindem Frauenhass oder steckt ein rassistisches Motiv hinter dem Mordanschlag? Als eine Zeugin zugibt, dass auch illegaler Frauenhandel nicht auszuschließen ist, geraten die um das Prostitutionsmonopol konkurrierenden Banden der Stadt in Zacks Blickfeld. Doch woher stammen die brutalen Bisswunden am Körper einer der Frauen?

Meinung: Super spannender Thriller, den ich trotz 450 Seiten nur so verschlungen habe.

Zack ist ein toller Charakter - er ist mir bis zum Ende nicht 100 % sympatisch geworden, da ich den Lebensstil mit den Dorgen etc.  einfach nicht gut finden kann, allerdings erfährt man auch einiges aus seiner Vergangenheit und manchmal ist auch wirklich ein guter Kerl.
Das restliche Ermittlerteam besteht auch aus toll gestalteten Charakteren, eine spannende Mischung.

Der Fall ist blutig und brutal - ein richtig guter skandinavischer Thriller eben :)

Die Story ist super geschrieben, sehr gut und schnell zu lesen und bis zum Ende hin spannend!

Fazit: Absulute Leseempfehlung!

  (5)
Tags: spannen, thriller, wölf   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

365 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 155 Rezensionen

"thriller":w=26,"jonas winner":w=20,"murder park":w=19,"vergnügungspark":w=16,"mord":w=14,"freizeitpark":w=14,"serienmörder":w=11,"insel":w=10,"mörder":w=9,"serienkiller":w=9,"sternzeichen":w=5,"tierkreiszeichen":w=5,"zodiac island":w=5,"spannung":w=4,"usa":w=4

Murder Park

Jonas Winner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.06.2017
ISBN 9783453421769
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Zodiac Island vor der Ostküste der USA: ein beliebter Freizeitpark – bis dort ein Serienmörder drei junge Frauen auf bestialische Weise tötet. Der Täter Jeff Bohner wird schnell gefasst, der Park aber geschlossen.  20 Jahre später: Die Insel soll zur Heimat werden für den Murder Park – eine Vergnügungsstätte, die mit unseren Ängsten spielt. Paul Greenblatt wird zusammen mit elf weiteren Personen auf die Insel geladen. Und dann beginnen die Morde. Ein Killer ist auf der Insel …keiner kann dem anderen trauen …die nächste Fähre kommt erst in drei Tagen …

Meinung: Ich muss leider ehrlich sagen, dass mir das Buch nicht gefallen hat.Nach 2/3 des Buches habe ich aufgehört und das Ende gelesen, da ich keine Lust mehr hatte.

Die Story ist eigentlich wirklich gut durchdacht und auch neu – einen ehemaligen Freizeitpark, der wegen 3 Morden, die dort stattgefunden haben als neuen Mörder-Themenpark zu eröffnen – klingt nach einer super spannenden Story.

Es fängt auch wirklich viel versprechend an, die Gruppe kommt auf der Insel an, lernen sich ein bisschen kennen.

Allerdings wurde es mir dann zu verwirrend und anstrengend zu lesen. Die Morde passieren plötzlich, es werden verschiedenste Charaktere verdächtigt und der Hauptcharakter Paul war mir unsympathisch. Die Story zieht sich wirklich sehr lange dahin und war trotz der Morde nicht wirklich spannend.

Ich hatte wirklich mehr erwartet.

  (4)
Tags: murder park, thriller   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

beziehung, beziehungen, freunde, gespräch, glück, kommunikation, liebe, macht, partnerschaft, ratgeber, respekt, sachbuch, sich selbst kennenlernen, streit, übungen

Immer stecke ich zurück: Wie Sie Ihre Partnerschaft retten, bevor es zu spät ist

Elke & Ralf Raml
Flexibler Einband: 236 Seiten
Erschienen bei Neue Ergebnisse UG, Elke und Ralf Raml, 16.12.2016
ISBN 9783981838503
Genre: Sachbücher

Rezension:

Inhalt: Sagen Sie wieder JA zu Ihrem Partner und zu Ihrer Liebesbeziehung! Das Grundgefühl nicht nur in Deutschlands Schlafzimmern lautet: Eigentlich sind wir Partner – aber ich bin der Verlierer! Dieses Gefühl, in der Beziehung nur noch einstecken zu müssen, bringt Menschen zur Verzweiflung. Zum Schluss, sie sind mit dem Falschen zusammen.  Was tun dagegen? "Die Partnerschaft trainieren!", wie Elke und Ralf Raml sagen. In diesem Beziehungsratgeber stellen die Autoren eine Methode vor, die jedem Paar den Weg zurück in eine glückliche Beziehung ermöglicht.

Meinung: Absolute Empfehlung.

 Wir haben keine Probleme in unserer Beziehung, aber ich dachte „vorbeugen schadet nie“ Das Buch ist natürlich, wenn die Probleme da sind bestimmt hilfreich, aber ich fand es auch so für das gegenseitige Verständnis in einer Partnerschaft wirklich sehr gut!

 Es werden verschiedenste Denkweisen dargestellt und erklärt.

Alles wird mit Beispielen und Fragen, die man sich selbst stellen kann, um herauszufinden, ob man selbst auch so denkt/betroffen ist, untermauert.

Zusätzlich gibt es am Ende ein 7 Wochen Programm, das man alleine und später zusammen mit dem Partner machen kann um die Kommunikation zu verbessern.

Ganz klare Leseempfehlung von mir!

 

  (4)
Tags: kommunikation, liebe, partnerschaft, ratgeber   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

80 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

"liebe":w=6,"politik":w=6,"katy evans":w=4,"mr president":w=3,"präsident":w=2,"mr. president - macht ist sexy":w=2,"usa":w=1,"vergangenheit":w=1,"amerika":w=1,"erotik":w=1,"macht":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"romanze":w=1,"2017":w=1,"sexy":w=1

Mr. President - Macht ist sexy

Katy Evans
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 03.08.2017
ISBN 9783736305748
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt: Als Tochter eines Senators verbrachte Charlotte Wells ihre Kindheit am Tisch mit den mächtigsten Männern der USA. Damals hatte sie sich geschworen, niemals selbst in die Politik zu gehen. Doch als sie nach ihrem Studium das Angebot erhält, im Wahlkampfteam von Matthew Hamilton zu arbeiten, gerät ihr Entschluss ins Wanken. Charlotte kennt Matthew, seit sie Kinder waren, und sie weiß, dass er nicht nur fokussiert und skrupellos ist, sondern als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika auch tatsächlich etwas bewegen könnte. Sie hat allerdings nicht damit gerechnet, wie schwer es sein würde, rund um die Uhr in Matthews Nähe zu sein. Und obwohl sie weiß, dass es seine Karriere zerstören könnte, wenn sie der Anziehungskraft zwischen ihnen nachgeben, fällt es ihr mit jedem Tag schwerer, sich von ihm fernzuhalten ...

Meinung: Die Handlung an sich ist eine super süße Liebesgeschichte - die beiden treffen sich zum ersten Mal, als Charlotte 11 ist. Seit damals ist sie in ihn verliebt und nun über 10 Jahre später treffen sie sich wieder und beide sind vom anderen fasziniert.
Soweit so gut.

Auch die Einblicke in den Wahlkampf, die Politik fand ich (als nicht an Politisch-Interessierte) wirklich nachvollziehbar.

Was mich wirklich gestört hat war die übertriebene Beschreibung von Matt, spätestens alle 5 Seiten wird man daran erinnert, wie männlich, sexy, durchtrainiert und charismatisch Matt ist.
Das Charlotte überhaupt so eine gute Mitarbeiterin ist wundert mich bei ihren Gedanken. Die drehen sich nämlich immer um Matt und wie toll ..usw..er doch ist.
Sobald er den Raum betritt kann sie eigentlich nicht mehr anderes denken. Anziehungskraft schön und gut, aber das ist einfach zu übertrieben dargestellt.

Fazit: Liebesroman mit (vielen, jedoch unspektakuläre) Sexszenen, sonst allerdings wenig Handlung.

  (2)
Tags: liebe   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

140 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 89 Rezensionen

"thriller":w=11,"mord":w=4,"gerechtigkeit":w=4,"band 6":w=3,"spannung":w=2,"england":w=2,"reihe":w=2,"folter":w=2,"serienkiller":w=2,"psychopath":w=2,"profilerin":w=2,"tania carver":w=2,"marina esposito":w=2,"phil brennan":w=2,"krimi":w=1

Du sollst nicht leben

Tania Carver , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2017
ISBN 9783548613512
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Was wirst du opfern? DI Phil Brennan wird zu einem grausigen Tatort gerufen. Eine Mutter und ihr Baby wurden vor den Augen des Kindsvaters mit einer Armbrust erschossen. Dieser hatte die Wahl: entweder mit seinem eigenen Leben oder dem seiner Familie den Unfalltod zweier Menschen zu büßen. Er wählte seine Familie. Ausgerechnet diesmal ist Phil Brennan auf sich allein gestellt. Denn seine Ehefrau, Polizeiprofilerin Marina Esposito, muss sich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen.

Meinung: Super spannender Thriller.

Unterschiedliche Handlungsstränge, mit zwei spannenden Einzelfällen. Wirklich sehr gut geschrieben. Der Mörder stellt seine Opfer vor eine Wahl.

Man weis früh, wo der Mörder zu finden wäre, allerdings ändert das nichts an der Spannung.

Das Ende ist teils überraschend und offen. Falls es eine Fortsetzung gibt, werde ich diese auf jeden Fall lesen!

  (2)
Tags: spannend, thriller   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

erin buchanan, erotik, fesseln, gipfel der lust, liebe, macht, physiotherapeutin, privatklinik, schweiz, selbstbestimmung, sex, sm praktiken, soft bdsm, unterwerfung, vertrauen

Gipfel der Lust

Erin Buchanan
E-Buch Text: 132 Seiten
Erschienen bei Secret Desires, 24.05.2017
ISBN 9783960872153
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Inhalt: Physiotherapeutin Emily hat von der Liebe die Nase voll! Seitdem ihr Exfreund sie wie ein Stück Dreck behandelt hat, versucht sie ihren Kopf frei zu kriegen und sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren. Sie bewirbt sie sich als leitende Physiotherapeutin in einer Privatklinik und fährt zum Vorstellungsgespräch ins schweizerische Zermatt. Bereits bei der ersten Begegnung ist sie fasziniert von ihrem gutgebauten, eloquenten Chef in spe. Auch Klinikmogul Oliver scheint an ihr mehr als ein berufliches Interesse zu haben, was dazu führt, dass sich Emily schon bald in eine heiße Affäre verwickelt sieht. Sie hat nicht nur mit ihrer bis dato unterdrückten devoten Ader zu kämpfen, sondern auch mit den Zudringlichkeiten des Gesellschafters Burkhard.


Meinung: Schöne Geschichte. An sich gut geschrieben, gut zu lesen! Gut gefallen hat es mir, dass alles toll beschrieben wird, aber ohne übertrieben vulgäre Sprache auskommt.

Schade fand ich, dass die Geschichte so kurz war. Sehr knapp gehalten, man hätte noch viel mehr über die einzelnen Charaktere schreiben und auch die Handlung an sich noch ausbauen können.

Bleibt alles in allem doch sehr an der Oberfläche und man hat es schnell durch gelesen.

Konnte mich nicht richtig überzeugen.

  (2)
Tags: erotik   (1)
 
60 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.