MissBookarazzi

MissBookarazzis Bibliothek

763 Bücher, 9 Rezensionen

Zu MissBookarazzis Profil
Filtern nach
763 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

136 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

schauspielschule, großeltern, schauspieler, münchen, deutscher schauspielschüler in münchen

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Joachim Meyerhoff
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 12.11.2015
ISBN 9783462048285
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

130 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 61 Rezensionen

new york, familie, geschwister, usa, erbschaft

Das Nest

Cynthia D'Aprix Sweeney , Nicolai Schweder-Schreiner
Fester Einband: 410 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 25.11.2016
ISBN 9783608980004
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

19. jahrhundert, gesellschaftskritik, klassiker, adel, tolstoi

Anna Karenina. Roman von Leo Tolstoi (2010) Gebundene Ausgabe

Leo N. Tolstoi
Fester Einband
Erschienen bei Anaconda, 01.01.1000
ISBN B00FNB7Z9A
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Gulliver's Travels

Jonathan Swift , Robert DeMaria
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Penguin Group USA, 04.01.2012
ISBN 9780141196640
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Public Library and Other Stories

Ali Smith
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Penguin, 05.05.2016
ISBN 9780241974599
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

59 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

türkei, unterdrückung, buecherseele, debütroman, mut

Blauschmuck

Katharina Winkler
Fester Einband: 196 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 08.02.2016
ISBN 9783518425107
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

gilmore girls, serie, für zwischendurch, stars hollow, lustiges

Gilmore Girls - 100 Seiten

Karla Paul
Flexibler Einband
Erschienen bei Reclam, Philipp, 11.11.2016
ISBN 9783150204450
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

studium, natasha, familie, universe, beziehung

The Sun Is Also a Star

Nicola Yoon
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Delacorte Press, 01.11.2016
ISBN 9780553496680
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

erfahrungen sammel, schauspieler, new york, träume, schauspielerin

Someday, Someday, Maybe

Lauren Graham
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei BALLANTINE BOOKS, 30.04.2013
ISBN 9780345532749
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

roman, halbbrüder, pflegefamilie, familie, gärtner

Mein Name ist Leon

Kit de Waal , Katharina Naumann , any.way
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 30.05.2016
ISBN 9783499272301
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

117 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

harry potter, fantasy, potter, jim kay, bücherreihe

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

J.K. Rowling , Klaus Fritz , Jim Kay
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 04.10.2016
ISBN 9783551559029
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

109 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 14 Rezensionen

harry potter, theaterskript, j.k. rowling, fantasy, harry potter und das verwunschene kind

Harry Potter und das verwunschene Kind

Joanne K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

liebesgeschichte, bikini, italien, melodramatisch, apulien

Fünf Viertelstunden bis zum Meer

Ernest van der Kwast , Andreas Ecke
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei btb, 08.08.2016
ISBN 9783442714193
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

124 Bibliotheken, 23 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

usa, geister, nathan hill, chicago, gesellschaftskritisch

Geister

Nathan Hill , Werner Löcher-Lawrence , Katrin Behringer
Fester Einband: 864 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.10.2016
ISBN 9783492057370
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

22 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

glutenfrei, vegan, pots, rezepte, 2016

Deliciously Ella - Für jeden Tag

Ella Mills (Woodward) , Franka Reinhart , Cornelia Stoll
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 01.04.2016
ISBN 9783827013231
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

132 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

london, christoph marzi, uralte metropole, fantasy, trickster

London

Christoph Marzi
Flexibler Einband: 700 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.09.2016
ISBN 9783453316652
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Inside Amy Schumer

Amy Schumer , Wibke Kuhn
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2016
ISBN 9783492060592
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Heim schwimmen

Deborah Levy , Richard Barth
Flexibler Einband: 168 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 27.05.2016
ISBN 9783423144971
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

228 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 75 Rezensionen

neapel, freundschaft, italien, armut, bildung

Meine geniale Freundin

Elena Ferrante , Karin Krieger
Fester Einband: 422 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 29.08.2016
ISBN 9783518425534
Genre: Romane

Rezension:

Das #FerranteFever hat gefühlt bereits die ganze Welt ergriffen und so wollte auch ich wissen, ob mich Elena Ferrantes Roman "Meine geniale Freundin" textlich überzeugen würde. Dabei hat es für mich eine weniger große Rolle gespielt, wer die Autorin eigentlich ist. Damit beschäftigen sich mindestens ebenso viele Menschen, wie die, die ihren Büchern bereits verfallen sind. Doch ist das für die Geschichte und seine Figuren wirklich relevant?

Als Leser wird man zwei Freundinnen aus Neapel vorgestellt, die zunächst nicht unterschiedlicher sein könnten. Während die Pförtnertochter Elena eher introvertiert ist und sich nicht gerne ihren Ängsten stellt, ist die Schustertochter Lila für ihre Aufsässigkeit und ihre Furchtlosigkeit im ganzen Ort bekannt. Keiner Konfrontation vermag sie aus dem Weg zu gehen. Beide kennen sich seit Kindertagen und wachsen in sehr armen, rauen Verhältnissen der 50er Jahre auf. In der Schule zeigt sich jedoch recht schnell, dass sie über den Reichtum eines überdurchschnittlich hellen Verstandes verfügen. Zu ihrem Glück wird dieses Geschenk früh erkannt. Leider werden im Verlauf der Geschichte nicht beide Mädchen die Möglichkeit erhalten, daraus etwas zu ihrem Vorteil zu machen.

Elena folgt dem traditionellen Weg und arbeitet sich nach und nach von einem Bildungsabschluss zum nächsten. Lila hingegen wird in der Zwischenzeit zur Arbeit in der Familienschusterei gezwungen, wo sie sich der Familie unterordnen muss und nicht mehr gefordert wird. Die Wege der beiden trennen sich so immer wieder und ihr Alltag könnte nicht unterschiedlicher sein. Ihre Liebe zueinander wird durch Missgunst andauernd auf die Probe gestellt.

Ferrante nimmt den Leser mit auf eine Reise von zwei heranwachsenden Frauen, die sich mit den Hürden in einer konservativen, männlich geprägten Gesellschaft und ihrer Herkunft konfrontiert sehen. Egal, ob sie sich nahestehen oder gerade voneinander entfernt haben, ihre Freundschaft bleibt dabei immer zwiespältig. Man weiß als Leser nie, wie sich ihre Beziehung entwickeln wird und ob sie irgendwann ihr persönliches Glück finden werden. Miteinander oder getrennt. Über dem Roman schwebte für mich immer die Frage, wie viel die Freundschaft der beiden aushalten muss und kann. Ob diese regelrechte Obsession nicht auch zu dem Unglück beider ihren Beitrag leistet.

Eine Vielzahl von Figuren, die gleich am Anfang der Geschichte von Elena Ferrante eingeführt werden, haben mir bereits zu Beginn das Dranbleiben erschwert. In der Welt von Elena und Lina passiert so viel im alltäglichen Leben, dass man sich zunächst nicht auf die beiden und ihre besondere Beziehung fokussieren kann. Hinzu kommt, dass die ganzen Figuren auch noch unterschiedliche Spitznamen haben, die in jeweils anderen Kontexten wechselnd gebraucht werden. Alle Ereignisse und Personenschilderungen werden aus der Sicht von Elena erzählt. Man erlebt alles durch ihren Filter und ich habe mich öfter gefragt, ob eine wechselnde Perspektive die Geschichte für mich interessanter gestaltet hätte. Der Erzählstil ist sehr detailreich, bleibt gleichzeitig jedoch nüchtern und unaufgeregt.

Genau das hat mir über die Länge der Geschichte zunehmend zu schaffen gemacht. Mir erschienen Elenas Schilderungen zu langgezogen und teilweise war der Roman für mich sehr zäh. Man könnte die Unaufgeregtheit auch als eine Stärke des Textes sehen, aber mir hat so die Verbindung zu den Figuren und dem Erlebten gefehlt. Ich konnte mich mit keiner der Figuren identifizieren, auch wenn es ein guter Kontrast zu der lauten und gewalttätigen Grundstimmung des Dorfes war. Die Stille hat für mich an einigen Stellen nicht zu den Gefühlen der Mädchen gepasst. Sie erleben so viel Leid und auch Gewalt, sie sind zerfressen von Ehrgeiz und Status. Sie stehen unter dem Druck der Gesellschaft und der Familie und in all dem Chaos versuchen sie rauszufinden, was sie eigentlich vom Leben erwarten und wie es um ihre Freundschaft bestellt ist. Der Spannungsbogen konnte dabei für mich leider nicht bis zum Ende gehalten werden. Zwischenzeitlich war es wieder interessanter und ich wollte wissen, wie es mit Elena und Lila weitergeht, aber im Gesamten konnte sich bei mir leider nicht die erhoffte Sogwirkung einstellen. Ferrante entwirft sicher ein gutes und eindringliches Bild der italienischen Gesellschaft, das für mich manchmal mehr im Vordergrund zu stehen schien als die beiden Protagonistinnen.


"Meine geniale Freundin" ist definitiv ein Roman, den man zumacht und der einen noch länger beschäftigt, da die Freundschaft der beiden italienischen Frauen sehr ungewöhnlich und extrem ist. Mich konnte es letztlich leider nicht mit der Begeisterung anstecken, die so viele andere Leser teilen und ich war froh, dass ich es geschafft hatte, bis zum Abschluss dranzubleiben. Die Geschichte ist sehr solide erzählt, aber dabei musste es für mich leider bleiben. Mir war die Freundschaft der beiden zu speziell und ihre Fixierung aufeinander im Verlauf fast krankhaft. Über vier Bände hinweg hätte ich damit wahrscheinlich keine Freude.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

113 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

widerstand, roman, 2. weltkrieg, historischer roman, nationalsozialismus

Marlene

Hanni Münzer
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2016
ISBN 9783492309479
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

gloria steinem, my life on the road

My Life on the Road

Gloria Steinem
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Oneworld Publications, 29.10.2015
ISBN 9781780749181
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(215)

434 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

fangirl, liebe, college, fanfiction, jugendbuch

Fangirl

Rainbow Rowell
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei GRIFFIN, 10.09.2013
ISBN 9781250030955
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

die lebenden reparieren, maylis de kerangal, organtransplantation, transplantation, roma

Die Lebenden reparieren

Maylis de Kerangal , Andrea Spingler
Flexibler Einband: 254 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 11.07.2016
ISBN 9783518466889
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Jane Eyre

Charlotte Brontë , Charlotte Bronte , Stevie Davies
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Retailer-Exclusive Titles, 21.06.2011
ISBN 9780141040387
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

43 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

drogen, sekte, amerika, familie, manson family

The Girls

Emma Cline
Flexibler Einband: 355 Seiten
Erschienen bei Chatto & Windus, 16.06.2016
ISBN 9781784740450
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
763 Ergebnisse