Missi91s Bibliothek

246 Bücher, 64 Rezensionen

Zu Missi91s Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

krebs, tod, liebe, hoffnung, fantasy

Als der Tod die Liebe fand

Mariella Heyd
E-Buch Text: 345 Seiten
Erschienen bei neobooks, 04.01.2017
ISBN 9783738098419
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

298 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 78 Rezensionen

wüste, fantasy, amani, alwyn hamilton, jugendbuch

AMANI - Rebellin des Sandes

Alwyn Hamilton , Ursula Höfker
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbt, 22.08.2016
ISBN 9783570164365
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Erster Satz:

Leute, die sich nach Einbruch der Dunkelheit noch in Deadshot aufhalten, führen nichts Gutes im Schilde, hieß es.

Schreibstil:

Der Schreibstil ließ mich öfters stocken und den Satz wiederholen. Doch die Vorstellungskraft wurde dadurch nicht beeinträchtigt. Die Gefühle wurden manchmal nicht richtig rübergebracht.

Meine Meinung:

Amani die Scharfschützin möchte nicht mehr in Dustwalk leben. Sie hat keine Eltern mehr, nur noch einen Onkel, bei dem sie es aber alles andere als guthat.
Sie nimmt an einem Schießwettbewerb teil, bei dem sie Geld gewinnen möchte um nach Izmani, der Hauptstadt zu reisen. Dort soll alles viel besser sein, meinte mal ihre Mutter zu ihr.
Bei dem Wettbewerb lernt sie Jin kennen, mit dem sie kurzerhand die Flucht ergreifen muss. Doch trauen tut sie ihm nicht, aber was bleibt ihr anderes übrig, ehe sie sich versieht ist sie mitten in einer Rebellion.

Die Autorin entführt uns in die Wüste, mit lauter spannenden und neuen Kreaturen. Die Spannung und natürlich die Liebesgeschichte fehlen nicht. Doch leider kamen für mich die Emotionen zu kurz. Die Sätze waren manchmal merkwürdig gestaltet, dass ich da meine Schwierigkeiten hatte und erstmal wiederholen musste.
An der Spannung hat es nicht gehapert, denn die bezog sich von Anfang bis Ende. Vorhersehbar ist es keinesfalls. Man wird jedes Mal aufs Neue überrascht.

Erzählt wird aus der Ich- Perspektive von Amani. Sie ist eine selbstbewusste, starke junge Frau. Sie musste schon vieles in ihrem jungen Leben durchmachen und das hat sie nur gestärkt. Sie hat sich das schießen selbst beigebracht und sonst lebt sie mit ihren vielen Cousinen und Cousins in einem Haus.

Ihre Reise verbringt sie mit Jin, der sie sicher nach Izmani bringen soll, doch der Plan von Jin sah anders aus.

Die Liebe, hach, natürlich darf sie nicht fehlen. Doch hier spielt sie am Rande, sie schleicht sich dazu und keiner von beiden bemerkt es, doch sie spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte.

 Fazit:

Eine abenteuerliche und gefährliche Reise durch die Wüste, die einen in den Bann zieht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

115 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 59 Rezensionen

meer, fantasy, sylt, aurora sea, romantasy

Aurora Sea

Nadine Stenglein
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Feelings , 18.11.2015
ISBN 9783426215197
Genre: Fantasy

Rezension:


Schreibstil:
Hier handelt es sich um einen Debütroman, das man aber nicht merkt. Von der ersten Zeile hatte mich dieses Buch gefangen.

Meine Meinung:
Vor Jahren ist das Flugzeug von Emmas Eltern über dem Meer spurlos verschwunden. Seitdem nähert sie sich dem Meer nicht mehr, doch heute wäre der Geburtstag von ihrer Mam, weswegen sie ans Meer geht. Sie hörte wieder diesen Gesang, holt ihre Tante, doch leider ist dieser Gesang des Meeres nur für Emma bestimmt.

Auf mysteriöse Weise verschwindet schon wieder ein Flugzeug, das unauffindbar ist, zwei Wochen nach dem verschwinden bekommt Emma eine SMS, dass ihr das Blut gefrieren lässt. Was steckt hinter der mysteriösen SMS, wer ist dieser Jamie und was hat er vor und wozu brauch er ihre Hilfe?

Emma empfand ich als eine starke Persönlichkeit, die ihr Leben weiterlebt bei ihrer Tante Mathilda auf Sylt. Auch wenn sie nicht weiß was mit ihren Eltern passiert ist und ob sie noch Leben bleibt sie stark. Sie hegt nur manchmal Gedanken, was wäre geschehen wenn sie im Flugzeug dabei gewesen wäre oder wenn sie ihre Eltern davon abgehalten hätte zu fliegen.

Die Charaktere wurden sehr gut erklärt und man schließt sie sofort in sein Herz. Auch Tränen gab es mal.

Spannung war natürlich auch mit dabei, aber mehr möchte ich nicht verraten :D

Dies ist eine wunderbare Geschichte, die einen verträumt zurück lässt, ein super Debütroman mit viel Herz. Ich freue mich auf weitere Werke von Nadine Stenglein.

Fazit:
Eine Geschichte die diesen Zauber hat und dich verträumt zurück lässt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

221 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 17 Rezensionen

mafia, sizilien, gestaltwandler, fantasy, panther

Arkadien-Reihe, Band 1: Arkadien erwacht

Kai Meyer
E-Buch Text: 428 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 15.01.2010
ISBN 9783646920895
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
4 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks