Leserpreis 2018

Mittwochsfraus Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Mittwochsfraus Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Handbuch für Dualseelen-Frauen

Kristina Grasse
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei tredition, 29.11.2017
ISBN 9783743981003
Genre: Sachbücher

Rezension:

Man spürt sofort, dass die Autorin selbst durch den schmerzhaften Dualseelenprozess hindurchgegangen ist. Sachlich, strukturiert und klug bringt sie alle wichtigen Themen auf den Punkt, die mit der Dualseelen-Problematik zusammenhängen, die darüber hinaus bei jedem schweren Liebeskummer wichtig sind. Gleichzeitig merkt man ihr Mitgefühl für die Betroffenen, dass sie weiß, wie schwierig es ist, mit so einer Dualseelenverbindung zu leben. Viele ihrer Beschreibungen und Erkenntnisse spenden Trost. Das Buch ist alphabetisch geordnet, verständlich, tiefsinnig und voller Empathie geschrieben, es behandelt Themen wie z.B. Angst, Co-Abhängigkeit, Energetische Verbindung, Gesetz der Resonanz, Grenzen setzen, Herzchakra, Loslassen, Projektion, Selbstliebe, Verletztes inneres Kind und noch viel mehr. Außerdem zeigt die Autorin, wie sich selbst mit Übungen und Meditationen erfolgreich geholfen hat, wie ihr eigener Heilungsprozess sie herausgefordert hat und dass es eine Liebe nach dem Dualseelenschmerz gibt. Beeindruckend und sehr hilfreich! Ich kann es nur empfehlen, vor allem denjenigen Frauen/Loslasserinnen, die immer noch darauf warten, dass ihr Gefühlsklärer sie rettet, statt selbst etwas für sich zu tun.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Handbuch für Dualseelen-Frauen: Von A wie Abgrenzung bis Z wie Zeit

Kristina Grasse
E-Buch Text: 228 Seiten
Erschienen bei tredition, 29.11.2017
ISBN 9783743981027
Genre: Sachbücher

Rezension:

Man spürt sofort, dass die Autorin selbst durch den schmerzhaften Dualseelenprozess hindurchgegangen ist. Sachlich, strukturiert und klug bringt sie alle wichtigen Themen auf den Punkt, die mit der Dualseelen-Problematik zusammenhängen, die darüber hinaus bei jedem schweren Liebeskummer wichtig sind. Gleichzeitig merkt man ihr Mitgefühl für die Betroffenen, dass sie weiß, wie schwierig es ist, mit so einer Dualseelenverbindung zu leben. Viele ihrer Beschreibungen und Erkenntnisse spenden Trost. Das Buch ist alphabetisch geordnet, verständlich, tiefsinnig und voller Empathie geschrieben, es behandelt Themen wie z.B. Angst, Co-Abhängigkeit, Energetische Verbindung, Gesetz der Resonanz, Grenzen setzen, Herzchakra, Loslassen, Projektion, Selbstliebe, Verletztes inneres Kind und noch viel mehr. Außerdem zeigt die Autorin, wie sich selbst mit Übungen und Meditationen erfolgreich geholfen hat, wie ihr eigener Heilungsprozess sie herausgefordert hat und dass es eine Liebe nach dem Dualseelenschmerz gibt. Beeindruckend und sehr hilfreich! Ich kann es nur empfehlen, vor allem denjenigen Frauen/Loslasserinnen, die immer noch darauf warten, dass ihr Gefühlsklärer sie rettet, statt selbst etwas für sich zu tun.

  (0)
Tags:  
 
2 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.