MiuSakurais Bibliothek

14 Bücher, 9 Rezensionen

Zu MiuSakurais Profil
Filtern nach
14 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

dämonen, engel, liebe, charakterstärke

Sarahs geliebter Phoenix (Die Chroniken der Gefallenen 2)

Melanie Limbertz
E-Buch Text
Erschienen bei null, 28.08.2015
ISBN B0140QN9WK
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

169 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 27 Rezensionen

fantasy, unseelie, seelie, dublin, irland

Shadowfever

Karen Marie Moning , Ursula Walther
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.12.2011
ISBN 9783548280851
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

225 Bibliotheken, 0 Leser, 8 Gruppen, 28 Rezensionen

feen, unseelie, seelie, fantasy, barrons

Gefangene der Dunkelheit

Karen Marie Moning , Ursula Walther
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.11.2010
ISBN 9783548280844
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

241 Bibliotheken, 0 Leser, 7 Gruppen, 22 Rezensionen

unseelie, fantasy, feen, irland, seelie

Im Schatten dunkler Mächte

Karen Marie Moning , Ursula Walther
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 13.01.2010
ISBN 9783548280837
Genre: Fantasy

Rezension:

Mac befindet sich immer noch in Dublin und ist dem Mörder ihrer Schwester noch nicht wirklich näher gekommen als zuvor. Außerdem sieht sie sich einem anderen Problem gegenüber: Der Wall zwischen der Welt der Feen und der Menschen ist schwach und muss erneuert werden.

Mac sieht sich wieder jede Mengen Problemen gegenüber. Ein Fremder spielt ihr Seiten aus dem Tagebuch ihrer Schwester zu. V'Lane lässt nicht locker und bietet erneut seine Hilfe an. Aber kann sie ihm trauen? Wo ist der Harken?
Hinzu kommt ein menschlicher Polizist, der den Tod seines Kollegen aufklären möchte, und sie dafür verantwortlich hält.
Dieses Buch ist - bist jetzt - mit Abstand das spannendste aus dieser Serie. Die Situation spitzt sich zu und es passiert, was ich hoffte, das passieren würde: Mac hört endlich auf zu reagieren und agiert selbstständig!
Bisher hat sie selten Eigeninitiative gezeigt. Damit ist jetzt Schluss. Sie versucht Verbündete um sich zu sammeln - denen sie allemal nicht unvoreingenommen vertrauen kann.
Es ist düster, erotischer als alle vorangegangenen Bände und das Ende lässt einen hungernd nach mehr zurück!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

309 Bibliotheken, 0 Leser, 7 Gruppen, 48 Rezensionen

fantasy, feen, irland, vampire, dublin

Im Reich des Vampirs

Karen Marie Moning ,
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 11.09.2008
ISBN 9783548266022
Genre: Fantasy

Rezension:

MacKayla Lane, immer noch in Dublin auf der Jagd nach dem Mörder ihrer Schwester, muss ich im diesen Teil mit ihren Verfehlungen der letzten Wochen auseinandersetzen, denn die Schatten der Vergangenheit ruhen nicht.

Ein sehr spannendes Buch, spannender noch als der Vorgänger!
V'Lane, der Feenprinz taucht hier nur einmal auf, bleibt aber so zwielichtig und dubios wie eh und je.
Dafür steigt das Knistern zwischen Jericho Barrons und MacKayla Lane umso mehr.
Die Auseinandersetzungen bleiben, die bissigen Bemerkungen, die Anzüglichkeiten ... und zaubern dem Leser ein Lächeln ins Gesicht oder lassen einen fassungslos den Kopf schütteln.
Der Mann bleibt ein Rätsel, nicht nur für Mac, aber man kommt dem ganzen schon ein wenig näher, obwohl genug Platz für diverse Spekulationen bleibt.
Mac entwickelt sich in diesem Buch wieder ein Stück weiter. Es ist nicht mehr ganz so viel von diesem verwöhnten Mädchen in pinken Klamotten und schicken Accessoires übrig. Das Selbstbewusstsein bleibt jedoch das Gleiche.

Karen Marie Moning schafft es mit diesem Band absolut zu überzeugen und zu fesseln. Sie schleift einen an die verschiedensten Schauplätze und lässt ein Prickeln in dem Leser hochkommen, dass einen nicht so schnell wieder verlässt.

Eine gelungene Fortsetzung, die genauso viele Fragen aufwirft wie der Vorgänger!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(190)

388 Bibliotheken, 1 Leser, 9 Gruppen, 42 Rezensionen

fantasy, irland, dublin, feen, vampire

Im Bann des Vampirs

Karen Marie Moning , Ursula Walther [Übers.]
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.09.2007
ISBN 9783548266015
Genre: Fantasy

Rezension:

MacKayla Lane bekommt eines Tages einen furchtbaren Anruf: Ihre Schwester wurde in Dublin ermordet. Nach kurzer Zeit werden die Ermittlungen eingestellt, da keine Spuren auf den Täter hindeuten. Ein ungeklärter Fall.
Mac kann und will das nicht akzeptieren. Kurzerhand fliegt sie von den Staaten aus nach Dublin. Dort trifft sie den mysteriösen Jericho Barrons. Ein Buchhändler. Jedenfalls scheint er das zu sein. Aber wer ist er wirklich? Und was ist mit diesen seltsamen Feenwesen? Wer ist Mac eigentlich selbst?

Mac sieht die seltsamsten Dinge, als sie in Dublin ankommt und es ist Wahnsinn was sie durchmacht, wenn man bedenkt, dass sie sich selbst als Barbie bezeichnet.
Ehrlich gesagt, war ich geschockt. Außerdem verfällt man diesem düsteren Charme von Jericho Barrons, der einen fast vergessen lässt, wie unendlich arrogant und herablassend der Typ sein kann.
Karen Marie Moning schafft es den Leser langsam in seinen Bann zu ziehen und mitzureißen.
Sie zaubert einem mehr als einmal ein Lächeln auf die Lippen und hat ein würdiges Ende für den ersten Teil gefunden.
Das Ende ist übrigens sehr lohnenswert. Es hat mich amüsiert und man spürte das Knistern zwischen Mac und Jericho, an das ich schon fast gar nicht mehr geglaubt hatte!

Ich sehe Teil zwei freudig entgegen, denn obwohl Mac einen langen Weg vor sich hat, wenn sie dem Täter ihrer Schwester gegenüber stehen will, so hat sie doch im ersten Teil schon eine kleine Wandlung durchgemacht. Ich bin mir sicher, sie wird sich weiter verändern und stärker werden!

Absolut fantastisches Buch!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

liebe, engel, gefallene engel, wächter, engelstrost

Engelstrost

Isabella Rameder
Flexibler Einband: 262 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 02.12.2014
ISBN 9781503122123
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

364 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

dämonen, liebe, krankenhaus, eidolon, tayla

Demonica - Verführt

Larissa Ione , Bettina Oder
Flexibler Einband: 444 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 09.06.2011
ISBN 9783802583780
Genre: Fantasy

Rezension:

Tayla, eine Wächterin, die Dämonen jagt und tötet, kommt auf Grund eines Unfalls ins UG - ein Hospital für Dämonen und trifft dort auf den verführerischen Arzt Eidolon. Der natürlich ein Dämon ist!
Eidolon leitet das UG und hat bestimmte Regeln aufgestellt. Demnach sieht er sich verpflichtet der Menschenfrau zu helfen, obwohl sie der Aegis angehört. Einer Gruppe von Menschen, die seinen ältesten Bruder vor 10 Jahren töteten. Auch er spürt die magische Anziehungskraft zwischen ihnen und kann sich dieser als Seminus-Dämon, eine Art Inkubus, nicht erwehren.

Voller Vorfreude habe ich dieses Buch bestellt, da ich bereits Azagoth von der Autorin gelesen habe. Sie hat mich nicht enttäuscht, aber verdammt überrascht!
Eidolon liebe ich, so wie er ist. Er wäre zwar nicht mein Arzt, selbst dann nicht, wenn er mich mögen würde, aber ich genieße seinen schwarzen Humor ganz am Anfang vom Buch!
Tayla ist eine starke Menschenfrau, ein wenig stur, und verdammt blind für die Dinge um sich herum. Sie hat gelernt Dämonen sind böse, also sind sie das auch alle ohne Ausnahme. Richtig?
Aber was ist mit Eidolon? Seinen Brüdern? Oder vegetarischen Dämonen?
Ich liebe die innere Zerrissenheit, das Feuer, das sich einen Weg zwischen Eidolon und Tayla bahnt. Ich liebe die Emotionen!!!
Was mich überraschte, war die Gewalt und die manchmal echt widerlichen Beschreibungen von Dämonen. Da schauderte es mich, aber warum sollten Dämonen auch alle hübsch und sexy sein?
An Action fehlte es diesem Band eindeutig nicht. Es hat mich zu jeder Sekunde in den Fingern gejuckt, das Buch weiter zu lesen und ich werde mir fix den nächsten Band bestellen.
Ein tolles Abenteuer, mit toller Handlung und fantastischen Charakteren, die man einfach mögen muss.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

70 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

1. band, erotik, pretty woman, märchen, der club der ewigen junggesellen

Begleiterin für eine Nacht

Tina Folsom
E-Buch Text: 190 Seiten
Erschienen bei null, 30.09.2013
ISBN B00FJOKSZO
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Daniel, ein erfolgreicher Unternehmer, kommt nach Hause und trifft seine Freundin mit seinem Anwalt im Bett an. Kurzerhand beendet er seine Beziehung und fährt auf Geschäftsreise nach San Franzisco. Sein bester Freund Tim soll ihm aushelfen und ihm eine Begleitung für den abendlichen Empfang besorgen, damit er von all den geldgierigen Frauen verschont bleibt, die sich ihm sonst an den Hals werfen.
Sabrina, eine Anwältin, wird von ihrem Chef sexuell am Arbeitsplatz belästigt. Als sie in ihre Wohnung fährt, die sie sich mit ihrer besten Freundin und Mitbewohnerin teilt, tut sie ihrer besten Freundin einen gefallen und springt als Callgirl ein.

An und für sich eine wirklich tolle Idee. Die beiden lernen sich kennen, die Funken schlagen sofort über und Sabrina wird mit ihren eigenen Ängsten konfrontiert. Sie hat Probleme zu vertrauen und Angst verletzt zu werden.
Und Daniel? Er braucht einen Tritt in den Hintern von seinem besten Freund. Aber wofür sonst sind beste Freunde denn auch da?

Alles in allem ein schönes Buch für ein paar Stunden Abwechslung. Leicht zu lesen und vor allem schnell. Leider ein wenig zu schnell. Die Handlung rast gerade so davon, dabei wäre hier viel Potential gewesen. Ich hätte mir ein wenig mehr Spannung gewünscht, mehr Herausforderungen. Dennoch fühlte ich mich unterhalten und es konnte mir die Abendstunden versüßen, denn Feuerwerk gab es in dieser kurzen Geschichte genug!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

310 Bibliotheken, 3 Leser, 5 Gruppen, 20 Rezensionen

vampire, black dagger, wrath, fantasy, schwangerschaft

Black Dagger - Königsblut

J.R.Ward , Corinna Vierkant-Enßlin
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453316034
Genre: Fantasy

Rezension:

In diesem Band geht die Geschichte um den Blinden König und seine schöne Shellan weiter, während im Hintergrund immer noch Intrigen gesponnen werden.

Wie auch im Vorgängerband sieht man die verschiedenen Perspektiven einzelner Charaktere. Man sieht so das große Ganze und wie verschiedene Ereignisse zusammenspielen.
Außerdem brachte einer meiner Lieblingscharaktere wieder ein wenig Schwung in eine Szene. Ich habe mich sehr gefreut, wieder etwas von Lassiter zu lesen!
Ebenso gibt es auch hier die Sprünge in die Vergangenheit von Wraths Familie. Ich hoffe in zukünftigen Büchern wird das ebenso sein. Ich möchte mehr über die alten Brüder, die frühere Generation, wissen!
In diesem Band gab es auch wieder mehr von Beth und Wrath zu lesen, oder ich bilde es mir ein. Aber der Schwerpunkt schien sich mehr auf die beiden zu fokussieren.

Dasd Buch ließ einen Bangen und Hoffen. Und gerade zum Ende hin, wo man denkt es ist alles überstanden, fühlt man sich plötzlich einen Bergabhang hinabrollen. Mitten in eine Chatastrophe, die einen beten lässt.

Außerdem gibt es hier einige Seitengeschichten, die mich sehr überraschten.

Layla entdeckt ihre ganz eigene Sorte Mut und macht Xcor ein bindendes Angebot.

Marisol und Assail müssen ihren Weg ganz offensichtlich noch finden. Ich denke nicht, dass wir bereits das letzte von diesen beiden gelsen haben.

Selena und Trez? Ich möge verdammt sein, aber die Geschichte der beiden geht mir sehr nahe! Ich freue mich auf das nächste Buch, dass sich wohl um iAm und seinen Bruder Trez handeln wird.

Dieses Buch hat meine Erwartungen übertroffen. Vor allem die letzten Seiten nehmen einen gefangen, in euphorischer Stimmung schließt man ab, und schafft es kaum auf eine Fortsetzung zu warten.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

329 Bibliotheken, 2 Leser, 6 Gruppen, 25 Rezensionen

vampire, black dagger, liebe, könig, wrath

Black Dagger - Nachtherz

J.R.Ward , Corinna Vierkant-Enßlin
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.11.2014
ISBN 9783453316027
Genre: Fantasy

Rezension:

Mit diesem Buch entführt uns J. R. Ward zu den Anfängen der Serie - zu Beth und Wrath. Beth möchte ein Kind haben und versucht ihre Triebigkeit auszulösen, indem sie Zeit mit der Auserwählten Layla verbringt.
Wrath ist alles andere als begeistert, da eine Schwangerschaft für Vampire nicht so problemlos verläuft wie für Menschen. Viele sterben dabei und Wrath ist nicht bereit seine Shellan zu opfern.

Dieses Buch ist gespickt mit Gefühlen und den unterschiedlichsten Charakteren. Man erlebt mittlerweile die unterschiedlichsten Perspektiven. Es gibt Trez und Selena, Assail und Marisol, Beth und Wrath. Zuweilen finde ich es leicht anstrengend, aber nicht weniger Interessant. Es wirkt einfach manchmal erdrückend.
J. R. Ward versteht die Spannung oben zu halten und wechselt in den genau Richtigen Momente zu einer anderen Szene, anderen Charakteren und lässt den Leser wartend zurück.
Die Spannung steigt, die Konflikte wachsen heran und der Feind spinnt weiter hinter dem Rücken des Königs sein Netz aus Intrigen und Verrat.
Gefreut hat mich auch, einen kurzen Einblick in Saxtons Leben zu erhaschen. Ich hoffe wirklich er wird noch ein Buch bekommen. Sein ganz eigenes mit einem Happy End. Er hats verdient.
Ich kann nur sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde von diesem Band. Einen Punkt Abzug gibt es für die Vielzahl an Perpsektivwechseln und Charakteren, die den Fokus der Hauptstory, die eigentlich auf Beth und Wrath liegen sollte, verschieben.

Voller Motivation werde ich mich dem nächsten Band widmen und die Serie weiter verfolgen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

305 Bibliotheken, 4 Leser, 5 Gruppen, 24 Rezensionen

midnight breed, erotik, vampire, liebe, vampir

Kriegerin der Schatten

Lara Adrian , Katrin Kremmler
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 02.05.2014
ISBN 9783802589058
Genre: Fantasy

Rezension:

Nathan, ein Krieger aus einem früheren Zuchtprogramm, muss sich seinen aufkeimenden Gefühlen für eine junge Schönheit aus dem dunklen Hafen stellen. Das ist aber alles nicht so einfach, wenn man darauf trainiert ist nichts zu fühlen. Außerdem ist das mit dem neuen Feind, den Antlatiden, alles andere als Vorteilhaft.
Jordana fühlt sich zu dem dunklen, distanzierten Krieger hingezogen. Mit ihrem leidenschaftlichen Kuss stürzt sie nicht nur Nathans Gefühle ins Chaos, sondern auch ihre Eigenen. Sie hinterfragt ihre eigenen Beweggründe und was sie sich vom Leben erwartet.

Der Schreibstil ist nach wie vor fantastisch und weiß zu fesseln. Ich mochte den kleinen Hauch in Richtung BDSM und war dankbar für die Abwechslung, wenn auch nur in kleinen Maßen vorhanden.
Die Charaktere konnten mich überzeugen und ich habe vor allem mit Nathan mitgefiebert. Sein innerer Zwiespalt hat mir beim lesen fast das Herz zerrissen.
Jordana kam anfangs ein wenig unsicher rüber. Sie wusste nicht recht, ob sie sich wagen sollte, den Pfad zu verlassen, den ihr ihr Vater Martin Gates Zeit ihres Lebens vorgegeben hatte. Aber sie überraschte mich und entschied sich für den Sprung ins Ungewisse.  
Wenn man eins und eins zusammen zählen konnte, kam man schnell hinter Jordanas eigenen Geheimnisse und in welcher Verbindung sie zu den Antlatiden stand.
Nichts destotrotz konnten die Spannungsgeladenen Szenen überzeugen und einen mitreißen.

Alles in allem ein sehr packender und spannender Roman. Düster, sexy, fesselnd und erotisch!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(241)

483 Bibliotheken, 2 Leser, 7 Gruppen, 21 Rezensionen

fantasy, vampire, vampir, mittelalter, inquisition

Am Abgrund

Wolfgang Hohlbein
Flexibler Einband: 359 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.09.2001
ISBN 9783548251653
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Buch fängt damit an, dass Andrej in sein Heimatdorf zurückkehrt. Das Dorf ist verwüstet und seine Bewohner tot oder verschleppt. Einzig und alleine der Junge Frederic ist unversehrt geblieben.
Gemeinsam machen sie sich auf die Reise, die Entführten Dorfbewohner zu befreien.

An sich eine interessante Geschichte, ebenfalls mit dem Aspekt der Unsterblichkeit. Ich mochte die düstere Stimmung, die im Roman immer und immer wieder auftauchte. Zwischenzeitlich war die ganze Geschichte jedoch etwas langatmig und es hat mich erst ab Seite 260 wirklich gefesselt. Das fand ich etwas schade.
Ich verstehe auch, dass man versucht viele Dinge im Schatten zu halten, wenn es eine Buchreihe wie diese ist, dennoch wären ein wenig mehr Infos über Frederic und Andrej schön gewesen. Nicht in Bezug auf ihre Vergangenheit oder ihre Herkunft, weil davon hat man ja genug bekommen. Sondern in Hinblick darauf, wer sie eigentlich sind WAS sie eigentlich sind.

Nichts destotrotz ein gutes Buch, das Lust auf mehr macht. Ich freue mich schon auf Band zwei, auch wenn ich mich jetzt kurzfristig meiner anderen noch nicht gelesener Bücher widmen werde, bevor ich zu dieser Reihe zurückkehre.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

dämonen, fantas, melanie limbertz, cayms pakt der lieb, urban fantasy

Cayms Pakt der Liebe (Die Chroniken der Gefallenen 1)

Melanie Limbertz
E-Buch Text: 198 Seiten
Erschienen bei null, 20.02.2015
ISBN B00TVJO7DM
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
14 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks