Leserpreis 2018

Mognis Bibliothek

719 Bücher, 126 Rezensionen

Zu Mognis Profil
Filtern nach
719 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Die Stunde der Schuld

Nora Roberts , Theda Krohm-Linke
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.09.2018
ISBN 9783734105289
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Seit gut 18 Jahren gehört  Nora Roberts für mich zu jeden Urlaub und jeder der sich ein bisschen auskennt,  weiss das da noch viele Urlaube kommen können. Die Bücher von ihr haben sich aber in der letzten Zeit verändert, normalerweise gibt es sehr viel Erotik, bis ins kleinste beschrieben und die spannende Story. Aber hier war es mal zu 95% Krimi und Spannung und der Rest nur Erotik und für die Autorin sehr jungfräulich beschrieben, bin da was anders gewohnt. Aber die Story war richtig spannend. Wollte eigentlich um Mitternacht ins Bett, weil meine Augen schwer waren, aber ich hab bis 1:30 noch gelesen.
Naomi ist der Mittelpunkt  in diesen Buch, ihre Welt wird innerhalb einer Nacht auf den Kopf gestellt. Sie entdeckt mit 12 Jahren,dass ihr Vater ein Massenmörder ist und rettet dem neusten Opfer das Leben. Auf da ist nix mehr was es ist, die Mutter will nicht einsehen was für ein krankes Sch... ihr Mann ist. Ich würde sie am liebsten schütteln, denn ich kann es nicht verstehen, wie man sich so einen Mann unterordnen kann. Naomi und ihr Bruder ziehen mit ihrer Mutter zu deren Bruder, dieser lebt mit einen Mann zusammen. Die beiden Männer sind so herzlich beschrieben, dass man sie sich in die Familie wünscht. Die Family zieht aus verschiedenen Gründen immer wieder um und so ist Naomi als Erwachsene auch rastlos. Bis sie das perfekte Haus gefunden hat und doch Wurzeln schlägt und auf ein mal spielt ein Hund und ein Mann in ihren Leben eine Rolle. Sie rutscht so schön in die Beziehung rein, ohne darüber nachzudenken und das ist für mich persönlich auch die beste Form. Wenn der Kopf erst mal arbeitet, findet man 1000 Gründe, die dagegen sprechen. Aber auf ein mal verschwinden Frauen aus der Umgebung und werden tot aufgefunden, manchmal verfolgt einen der Horror.
Nora Roberts hat eine klasse Art zu schreiben, man sieht alles vor sich. Zum Beispiel als es um die Gestaltung des Gartens ging, googelte ich die Pflanzen, weil ich dachte die möchte ich auch im Garten haben. Hab sogar eine von den dreien schon und denke die andern 2 folgen noch. 
Das Buch hat auf jeden Fall ⭐⭐⭐⭐⭐ verdient. Ca. 150 Seiten vorm Ende machte es Klick und ich hatte eine Vermutung wer der Mörder ist und Ergebnis ist, dass ich in der letzten Nacht vom Urlaub ein bisschen wenig Schlaf bekommen habe, aber damit kann ich leben.

  (15)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"zauberhaft & himmlisch":w=1

Weihnachtswunderland

Freya Miles , Nadine Kapp
E-Buch Text
Erschienen bei null, 01.11.2018
ISBN B07JQV6KX4
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Buch hat mich bei der Buch Passion total angesprochen. Was sehr wunderlich war, dass die beiden Autoren nach 1,5 Stunden keine Bücher mehr hatten, aber es würde mir mit Signatur nach Hause geschickt.
Adrian bekommt einen besonderen Schutzengel zur Seite gestellt, Grace ist ein lebensfroher Engel und das genau Gegenteil von Adrian. Es ist ein bisschen wie "Die Schöne und das Biest", denn Adrian war vor seinen Unfall ein reicher Kotzbrocken, aber inzwischen ist er so entstellt, dass er sich total zurück gezogen hat. Nur sein Arzt sieht ihn regelmäßig, sonst hat er keinen Kontakt zu Menschen. Grace reist auf die Erde damit er wieder die Lebensfreude entdeckt, am Anfang hat man das Gefühl sie macht 1 Schritt vor und 3 zurück. Man merkt schnell, dass die beiden sich verlieben werden und möchte am liebsten dazwischen gehen, denn ich hatte Angst, dass sie beiden daran zerbrechen werden. Nach und nach findet Adrian seine Lebensfreude wieder und beide entdecken die Liebe zu ein andern. Und man erfährt, dass viel mehr hinter den beiden Schicksalen steckt.
Für mich hat das Buch ⭐⭐⭐⭐ verdient, es ist von der Story richtig gut, aber es fehlt mir was für den letzten Stern. Es passt aber herzlich in diese Winterzeit.
https://www.facebook.com/NinAs-Leselounge-284514409071192

  (45)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

60 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

"liebe":w=3,"schottland":w=3,"romantik":w=2,"hamburg":w=2,"neuanfang":w=2,"café":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"magie":w=1,"schicksal":w=1,"frauenroman":w=1,"freundin":w=1,"wunder":w=1,"blanvalet":w=1

Auch donnerstags geschehen Wunder

Manuela Inusa
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.03.2017
ISBN 9783734103513
Genre: Liebesromane

Rezension:

Urlaub rückte näher und ich fragte mich, was kommt an Lesestoff mit. Denn ich gehöre wirklich zu den Menschen, die sich erst mal über die Bücher Gedanken machen und dann über Anziehsachen. Im September Urlaub hab ich Manuela Inusa für mich entdeckt, man merkt , dass die Schriftstellerin auch von den 90iger Jahren geprägt ist. Und ehrlich gesagt, dass war wirkich eine verrückte schöne Zeit.
Die Geschichte ist interessant aufgebaut, denn es sind 2 Geschichten. In der einen macht sich Marianne auf nach Schottland, nachdem eine Wahrsagerin ihr gesagt hat, dass sie da ihre wahre Liebe finden würde . Und die andere ist, was passiert wenn sie  ihr Leben in Hamburg weiterlebt. Klar, denkt sie immer wieder an die Vorhersage, aber sie bleibt lieber hier und erlebt so einiges hier. Beide Storys sind schön und ich könnte nicht sagen, das oder das Leben ist besser oder schöner, denn beiden haben ihren grossen Reiz. Die einzeln Personen (ausser Martin) wachsen einen an Herz und wäre es eine Serie, würde ich sofort nach dem Urlaub zum Buchhändler meines Vertrauens rennen.
Die wichtigste Frage ist, kann man seinen Schicksal entkommen?
Dieses Buch verdient ⭐⭐⭐⭐⭐, es ist alles stimmig, vom Cover bis zum letzten Satz. Wer Poppy J. Anderson mag, wird dieses Buch lieben.
https://www.facebook.com/NinAs-Leselounge-284514409071192

  (43)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

"mord":w=1,"reichtum":w=1,"schönheit":w=1,"kreuzfahrt":w=1,"väterlicher chef":w=1

Kurswechsel: Anker der Freundschaft

Theda Gold
Flexibler Einband: 96 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 03.09.2018
ISBN 9783740749057
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

55 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

"justizirrtum":w=4,"hamburg":w=3,"thriller":w=2,"justizthriller":w=2,"justizirrtümer":w=2,"krimi":w=1,"psychiatrie":w=1,"kindesentführung":w=1,"justiz":w=1,"jurastudent":w=1,"falsches geständnis":w=1,"täterüberführung":w=1

Tödlicher Irrtum

Patrick Burow
Flexibler Einband: 268 Seiten
Erschienen bei Edition M, 06.11.2018
ISBN 9782919804542
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Meine krankwoche hat die Mitte erreicht und fast alle Bücher, die ich gewonnen hab und eine Rezession zu verfassen sind abgearbeiteten. 
Dieses hatte ich an einen Tag aus und dabei hab ich heute nicht mal viel gelesen. Scheinbar ist es der 2 Teil, aber man kann es ohne Probleme getrennt lesen. 
Ein Studentenpaarchen und ihr Prof decken sie Fehlurteile auf, auch wenn man sich erst über diesen Fall wundert, denn der Verurteilte hat alles von sich aus gestanden. Nach und dann kommen andere Tatverdächtige ins Spiel, aber alles entwickelt sich in eine Sackgasse. Wobei sie auf das ein oder andere Verbrechen stossen. Sie bleiben aber verbissen an dem Fall, denn sie hoffen, dass vor 1 Jahr entführte Mädchen lebend zu finden. Das Paarchen könnte nicht unterschiedlicher sein, sie eine Streberin, die sich nach der Liebe ihres Vaters sehnt (der Vizepräsident des Oberlandesgerichts) und daher versucht mehr als ihr Bestes im Jura Studium zu geben und Florian der echter Spass im Kopf hat. Man merkt langsam wie ihre Beziehung kippt und man möchte sie schütteln.
Ihr Prof ist nicht wirklich eine grosse Hilfe, er beschäftigt sich eher mit sein Alkoholproblem, als mit dem Fall.
Das Buch ist wirklich gut geschrieben, teilweise musste ich grinsen, der Schriftsteller hat er mit Altersangaben, müsste jetzt nachsehen hab aber das Gefühl, dass bei allen Personen immer das genaue Alter steht. Die Spannung bleibt über das ganze Buch erhalten, wenn es jetzt nur dicker wäre. Denn ich finde fast 10 Euro für den kurzen Lesespass zu viel. Daher nur ⭐⭐⭐⭐ Sterne und ich hoffe,  das nächsten Buch von dem Autor liegt mehre Abende neben meinen Bett. Denn es ist lustig mit den Filmzitaten, spannend und lehrreich, denn man lernt ein paar Fachbegriff kennen.
https://www.facebook.com/NinAs-Leselounge-284514409071192

  (60)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Touch Me - Berühre mich!: Sandy & Jake (Havenbrook Romance 1)

Jean Dark
E-Buch Text: 190 Seiten
Erschienen bei null, 25.10.2018
ISBN B07JQ6DBPG
Genre: Liebesromane

Rezension:

Am Anfang des Buches musste ich sehr über mich selber lachen. Denn ich fieber immer alles brutal mit, meine Schwestern ziehen mich zu gerne damit auf.
Lieg in der Wanne und Les das Buch und sterbe bei der Szene wo er sie bei der Selbstbefriedigung erwischt. Ich Ruf nur oh nein und Klapp erst mal das Buch zu. In Gedanken höre ich meine Schwestern kichern.
Das erste Kapital ist richtig gut, es ist locker leicht geschrieben, mit Humor, Erotik und eine Prise Spannung. Danach nahm es ab, es ist immer noch locker geschrieben, aber keine Erotik mehr und die Spannung ist nicht übermässig. Am Ende gab es eine kleine Aufschwung von Spannung und Erotik, es ist passend für eine Bahnfahrt. Es ist 🌟🌟🌟 wert.

  (44)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

52 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"liebe":w=1,"familie":w=1,"tod":w=1,"freunde":w=1,"krankheit":w=1,"adoption":w=1,"abschied":w=1,"pflegeeltern":w=1,"huntington krankheit":w=1

Fünf Tage, die uns bleiben

Julie Lawson Timmer , Jenny Merling
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 09.12.2016
ISBN 9783404174744
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch viel in der Box mit den reduzierten Büchern sofort auf und diese Boxen lassen oft meine SUB wachsen. Da bist du happy, weil du es geschafft hast, alle Verlockungen zu widerstehen und keine Bücher gekauft hast, um den Stapel im Schlafzimmer zu reduzieren und gehst kurz einkaufen. Und versuch mal an diesen Boxen vorbei zu gehen, es geht nicht.
Nun zurück zum Buch, die Story hörte sich traurig und spannend an, ich hab mir extra Taschentücher mit ins Lesezimmer genommen, denn meine Schwestern finden es immer recht lustig, dass ich sofort mitten im Film, in diesen Fall im Buch bin und dann  mich kaputt lachen kann oder heulen kann. 
Die Story umfasst 2 Familien, Scott und Mara sind die beiden Hauptfiguren. Beide haben sich durch ein Forum um Internet kennengelernt und haben eine tiefe Freundschaft aufgebaut, denn es ist einfacher manchmal mit Menschen über Gefühle zu reden, die Mann im wirklichen Leben nicht kennt.
Scott und seine Frau haben einen kleinen Jungen bei sich aufgenommen, für ein Jahr, solang die Mutter im Knast sitzt. Und Scott hat sein Herz so weit geöffnet, dass er ihn liebt wie einiges Kind und ihm am liebsten  komplett aufnehmen soll. Aber seine Frau sieht es ganz anders, denn nach einen sehr langen unerfüllten Kinderwunsch und nach mehrfachen künstlichen Befürchtung ist schwanger und möchte eine Familie mit leiblichen Kindern. Das hört sich erst mal hart an, aber ein bisschen verstehe ich sie, denn man hat das Gefühl, dass Scott "seinen Grossen" ( wie er den Jungen liebevoll nennt ) mehr liebt, als seine ungeborene Tochter. Aber ich kann auch gut Scott verstehen, denn ich hatte 3 Jahre eine Beziehung mit jemanden mit Kind und ich hab den kleinen schnell lieb gewonnen und es war der blanke Horror als es aus war. Ich vermisste den kleinen mehr als seinen Vater. Und das aus dem Mund von jemanden, der davor nie einen Mann wollte, der ein Kind hatte.
Mara weiss, dass sie an Huntington sterben wird. Diese schreitet sehr schnell bei ihr fort, die Krankheit übernimmt ihren Körper. Am Anfang war es noch leichte Vergesslichkeit, jetzt sind es unkontrollierte Bewegungen, Stütze und jetzt kam der Kontrollverlust über die Blase dazu und das mitten in einen super Markt. Sie weiss, dass sie als Pflegefall enden wird, nix mehr machen kann und ihre Mann und Tochter nicht erkennen wird. Als man liest das sie eine Tochter hat, wird einen anders, aber zum Glück ist diese genau wie Mara, aus einen Kinderheim in Indien, was die Liebe zu ihrer Tochter weder schmälert, noch die Verlustängste verkleinert. Als sie das Ergebnis bekam, hat Mara beschlossen, dass sie ihr Leben ein Ende setzt, solang sie es noch selber kann. Dafür hat sie sich einen besonderen Tag überlegt, ihren Geburtstag, denn da würde ihre Family und Freunde sowieso trauern um sie. Sie hat sich keine Jahreszahl am Anfang gesetzt, sondern dann wenn sie meint, dass sie es bis zum nächsten Jahr nicht mehr alleine durchziehen kann. Der Vorfall im Supermarkt, war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat und so plant sie ihre letzten Tage. Sie arbeitet eine Liste ab, bei wem sie sich verabschieden will, schreibt Briefe für ihre Liebsten. Man merkt immer wieder welche Zweifel sie hat und hofft, dass sie es anders macht, aber man merkt wie sie immer mehr die Kontrolle über ihren Körper verliert. 
Was ich wirklich schlimm finde ist, dass sie es Zuhause machen will. Klar, ist Selbstmord immer schlimm, aber wie soll der Mann sich fühlen, wenn er sie findet und liest ich hab es für euch gemacht. Ich würde mich fragen, ob ich den andern Menschen, das Gefühl gegeben habe, er sei eine Last oder oder. Der andere wird sich fragen, was er falsch gemacht hat oder Anzeichen übersehen hat. Der Mensch ist so, man sucht immer die Fehler bei sich und man findet immer was. Auch die kleine wird sich schlecht fühlen, denn sie hat sich für ihre Mütter geschämt und hat ihr verboten sich vor Mitschüler zu zeigen.
Auf der andern Seite kann ich Mara verstehen, sie will nicht so enden und auch nicht, dass das Leben ihrer Liebsten nur noch aus ihrer Pflege besteht. 
Keine Ahnung was ich in dieser Situation machen würde. 

Das Buch ist spannend und einfach geschrieben, man kann nicht aufhören. Denn man möchte wissen was aus Scotts Familie wird und ob Mara es wirklich durchzieht. Ich habe nur ein Taschentuch gebraucht, er war doch nicht so tief traurig wie gedacht. Es wäre schön gewesen, noch mehr über die andern Personen zu wissen, was geht in Scotts Frau vor oder Maras Ehemann, ein paar Kapitel aus der Sicht der Kinder wäre auch toll gewesen und ich denke dann wäre es 7 von 5 Sterne Buch geworden und so kann ich nur 🌟🌟🌟🌟 geben, denn es fehlte mir das gewisse Etwas dazu.

  (46)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

"liebe":w=1,"vampire":w=1,"trilogie":w=1,"götter":w=1,"ende":w=1

Nachtlicht: Entscheidungen

Alexandra Demmer-Bracke
Flexibler Einband: 308 Seiten
Erschienen bei Independently published, 21.10.2018
ISBN 9781728909028
Genre: Fantasy

Rezension:

Am Anfang tat ich mir schwer in das Buch zu finden, denn die Story ist so komplex, dass man nicht eine Seite liest und alles ist da. Aber nach ein paar Seiten war ich wieder dabei und der Vorteil ist ja jetzt, dass alle 3 Teile draussen sind und man sie in einen Ruck durchlesen kann. Und das würde ich euch auch empfehlen.
Es sind sehr viele Persönlichkeiten und jeder der mich kennt, weiss ich hab es nicht mit Namen, aber die Autorin macht es clever, wenn jemand länger nicht vor kam, kommt eine Gedankenstütze im nächsten Satz. Das finde ich 1000 mal besser, als dieses nachschlagen, ist gut gemacht.
Am Anfang denkt man weiss, wer das Böse und wer das Gute verkörpert und der Glauben wechselt aber, denn es nicht immer so eindeutig wie man denkt.
Das Buch ist nicht das normale  Fantasiebuch, was man so runterlesen kann, ohne viel nachzudenken. Hab versucht es im Halbschlaf zu lesen, das kennt ihr bestimmt, eigentlich ist man müde, aber man will wissen, wie es weiter geht. Konnte ich hier vergessen, denn es so komplex, dass ich immer wieder den Abschnitt neu anfing. Ergebnis war, dass ich die letzten 20 Seiten um halb vier las, nach der ersten schlafphase, denn es liess mich nicht los. Es ist ein Ende, aber irgendwie hofft man doch auf eine Fortsetzung.
Euch werdeb die einzeln Personen schnell ans Herz wachsen und man fiebert mit allen mit. Am Ende ergibt alles einen Sinn, es ist mal eine etwas andere Entstehungsgeschichte, der Erde und der Vampire.
Auf jeden Fall dicke 🌟🌟🌟🌟🌟 und ich hoffe, viele kaufen sich das Buch. Denn ich finde die Autorin mega sympathisch und denke, man sollte auch den nicht so bekannten Schriftsteller eine Chance geben. Das ist das Gute an lovlybooks,  man lernt viel neues kennen und lieben.

  (60)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"menschenhandel":w=2,"liebe":w=1,"krimi":w=1,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"deutschland":w=1,"polizei":w=1,"tiere":w=1,"verbrechen":w=1,"action":w=1,"ermittlung":w=1,"hunde":w=1,"militär":w=1,"beste freundin":w=1,"zuhälter":w=1

Menschenhandel: Sondereinheit Themis

Kerstin Rachfahl
Flexibler Einband: 390 Seiten
Erschienen bei Independently published, 22.10.2018
ISBN 9781728915180
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Serie ist für alle die Krimis mögen und auch mal hinter den Vorhang gucken, wie so eine Spezialeinheit der Polizei aufgebaut ist. Und es ist nicht immer alles gut, es gibt auch Betrug, Gefühle kochen auf, Eifersucht und auch Verrat.
In allen Teilen merkt man, dass sich zwischen Pit und Natascha sich was entwickelt und beide versuchen es im keim zu ersticken. Alle um sie herum merken, dass sie sich beide lieben, aber sie versuchen es runter zuspielen. Bei jeden Buch fragte ich, kommen sie zusammen und bei diesen wurden es immer weniger Blätter und sie waren nicht zusammen.
Ich finde Natascha ist eine mega starke Persönlichkeit, den Tod des jungen Mädchen mitzuerleben und dann noch die Ähnlichkeit mit ihrer eigenen Vergangenheit zu entdecken. Zum Glück hat sie Pit und ihr Team hinter sich, sonst wären ihr doch ein paar Leitungen durchgebrannt. Denn es kommen neue Fragen auf, wie steckt ihre jugendfreundin damals mit drin, die danach Selbstmord gegang.
Leider ist es erst mal der letzte Teil von der Serie, aber ich hoffe die Autorin setzt irgendwann es fort, denn sie ist wirklich gut. Ist vielleicht nicht so blutig, aber dafür viel wert was das zwischenmenschliche angeht. 🌟🌟🌟🌟🌟

  (71)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

63 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"liebe":w=3,"weihnachten":w=3,"winter":w=3,"wunder":w=2,"psychologe":w=2,"familie":w=1,"vater":w=1,"zukunft":w=1,"glück":w=1,"schwester":w=1,"beziehungen":w=1,"zwillinge":w=1,"katzen":w=1,"schnee":w=1,"erziehung":w=1

Der Winter der Wunder

Debbie Macomber , Anita Sprungk
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 05.11.2018
ISBN 9783956498589
Genre: Liebesromane

Rezension:

Hab das Buch unterhalb eines Tages ausgelesen und das an mein Dienstwochenende. Also wer eher lange Geschichten bevorzugt, wird damit nicht glücklich werden.
Es ist eher eine leichte Lovestory mit Witz, denn ich musste ein paar mal grinsen. Z.b. sieht die Nachbarin K.O Zukunft erst im Katzenstreu und im Müsli, sag auch nur die bösen Rosinen. Das Buch ist perfekt, wenn du mit den Zug zu deiner Family fährst, denn es ist leicht und locker und versinkst nicht komplett in eine andere Welt, bekommst mit denn du aussteigen musst.
Das Buch zeigt einen, dass Menschen, die sich sehr mögen, sehr verschiedene Meinungen über ein Thema z.b. Kindererziehung haben können und ein Weg finden müssen, dass sie sich nicht andauert darum an die Kehle gehen. Es war ein netter Ausflug in die Blossom Street, aber bin jetzt nicht süchtig nach den andern Teilen. Das Buch bekommt von mir liebe 🌟🌟🌟🌟, es ist ein lustiger happen zwischendurch

  (57)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Ein Surfer zum Verlieben

Violet Truelove , Violet Truelove
Flexibler Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 21.09.2018
ISBN 9783964433213
Genre: Liebesromane

Rezension:

Dieses Buch war die erste Errungenschaft von der BuchPassion in Köln. Möchte noch mal erwähnen, es lohnt sich auf jeden Fall für alle Leseratten. 
Am 5 Stand fiel mir das Buch das " Devon's Darkness" von Ava Innings auf, denn ich habe es bei lovleybook gewonnen und fand es wirklich mega gut. Kamen schnell mit der Autorin ins Gespräch, die unter Ava schreibt und unter Violet Truelove und sie fiel mir um den Hals, als ich ihr erzählte wer ich bei lovleybook bin (Sie hat vorher gefragt). War auf jeden Fall eine sehr angenehme Person und Angela kannte, zum verlieben Reihe und legte sie mir ans Herz und ich wurde schwach.
Und auf jeden Fall hab ich es nicht bereut, hab es sofort 1 Tag später abgefangen. Klar, jeder der Liebesromane liest, weiss am Ende gibt es immer ein Happy End und das will man auch, denn das wahre Leben sieht oft anders aus.
Aber ich finde in diesen Roman geht ein bisschen tiefer als in manchen andern Liebesromane, denn die Autorin greift in den Buch die Themen auf, die nicht ohne sind, z.B. Magersucht, Verlust von geliebten Menschen oder gewalttätige Elternteile und der Schreibstil ist oft frei nach Schnauzte. In den meisten Büchern wird Sex schön blumig beschrieben, aber hier wird es als bumsen und ficken beschrieben. Muss zu geben, dass es sich schon komisch las, denn das ist man nicht gewohnt, aber es passt in die heutige Zeit. Man merkt, dass die Autorin im gleichen Alter ist, denn kommen viele Begriffe die uns Menschen , die in den 90iger ihre ersten Schmetterling im Bauch entdecken, sehr bekannt sind. Denn welches Girl war nicht in einen Boyband Sänger verliebt.
Lindsay und Warden wachsen einen sofort ans Herz und man will beide schütteln, damit die beiden merken, was sie da haben, denn beide glauben nicht daran, dass  es wahre Liebe beim andern ist. Im Buch werden viele andere Personen vorgestellt und ich freu mich auf die nächsten Bücher, aber erst muss der SUB abgearbeitet werden.... der ist dank BuchPassion gewachsen.

  (68)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(174)

299 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 151 Rezensionen

"halloween":w=15,"thriller":w=14,"freunde":w=6,"jonas winner":w=6,"mord":w=5,"krimi":w=4,"horror":w=4,"party":w=4,"die party":w=4,"freundschaft":w=2,"spannung":w=2,"vergangenheit":w=2,"geheimnis":w=2,"killer":w=2,"feier":w=2

Die Party

Jonas Winner
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.09.2018
ISBN 9783453439184
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe für dieses Buch 1 Monat gebraucht, hab es kurz vor Halloween angefangen, dachte das passt so schön, aber es zog mich nicht in den Bann und so tat ich es wieder zurück und gab ihm mehrfach eine Chance. Das Problem war, es war nicht total langweilig, aber auch nicht der mega Triller. Jetzt wo ich krank bin, dachte ich, dass es Zeit wird es endlich zu beenden. Denn ich wollte schon wissen, wer der Mörder ist, denn ich war mir nie wirklich sicher.
Ich brauche eigentlich einen Helden oder Heldin im Buch und das war Nick und bei Louise, sein Traumfrau seit der Kindheit, war ich mir total unsicher. Nach und nach sterben die Partybesucher und zwischendurch denkt und hofft man, dass es ein Außenstehender ist, der die bösen Spielchen spielt. Denn kann wirklich jemand so krank sein und  seine Schulfreunde einen nach dem andern abschlachten. 
Dies Buch ist kein muss, aber auch nicht total schlecht, gibt im ⭐⭐⭐, wenn ihr die Wahl habt, kauft ein anderes. Zum Ende wird es dann doch noch ein bisschen spannender, denn es steckt mehr dahinter, als man vermutet
https://www.facebook.com/NinAs-Leselounge-284514409071192

  (44)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"krimi":w=2,"spannung":w=1,"entführung":w=1,"kriminalroman":w=1,"krimi-reihe":w=1,"detektiv":w=1,"regionalkrimi":w=1,"privatdetektiv":w=1,"psychiatrie":w=1,"ruhrgebiet":w=1,"pegasus":w=1,"kalle mager":w=1,"klaus-ulrich mager":w=1,"pegasus team":w=1

Seelenamt

Reinhard Junge , Christiane Bogenstahl
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei GRAFIT, 15.10.2018
ISBN 9783894255862
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die ersten 50 Seiten waren echt ein Kampf, ich war kurz davor das Buch wegzulegen, was ich zum Glück nicht hat. 
Für mich war das Problem, dass ich noch nie was von den Schriftsteller gelesen hab und mit den gefühlten 1000 Namen nichts anfangen konnte. Aber wie es sich herausstellte, war ich da nicht alleine. Eine kleine Auflistung mit Steckbrief wäre gut gewesen, für alle Neulinge.
Als ich dann den Durchblick hatte, konnte ich das Buch nicht weg legen. Denn es ist mega spannend geschrieben und so, dass mein Kopfkino einen spannenden Krimi hatte. Ich hab richtig mitgefiebert, denn Paul Kehlmann ist sehr gerissen und bis zum Ende weiss man nicht, wer der Mittäter zu 100%, denn 2 sind in der engen Wahl. Das Ende lässt eine Fortsetzung erahnen und darauf freue ich mich. Kann mir gut vorstellen, dass es irgendwann verfilmt wird und ich hoffe, es spielt dann wie das Buch auch wirklich im schönen NRW.
Leider hab ich nur diese 🌟🌟🌟🌟🌟, würde dem Buch auch noch 2 extra geben.

  (70)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"schottland":w=2,"fantasy":w=1,"mittelalter":w=1,"zeitreise":w=1,"saga":w=1,"highlander":w=1

Die Wiedergeburt (Schottland Zeitreise & Highlander Saga 1)

David Browner
E-Buch Text: 339 Seiten
Erschienen bei null, 09.09.2018
ISBN B07H7QCTB4
Genre: Liebesromane

Rezension:

Mit der Rezension tue ich mir wirkich schwer. Die Story an sich fand ich wirklich gut und hab mich auf Buch gefreut. Beim ersten Rechtschreibfehler habe ich mir noch die Stelle notiert, hab aber bald gemerkt, dass es sich das Buch hin weg zieht. Bin auch nicht der Oberflieger, was Rechtschreibung und Co angeht, aber sogar mir tat es zwischendurch in den Augen weh.
Für mich sprang das Buch zu sehr, es fühlte sich nicht stimmig an, das Gefühl mitten aus einer Szene gerissen zu werden.
Denke das Buch richtig überarbeitet, könnte erfolgreich werden. Und wenn ich mir die Meinungen von andern Lesern ansehe, bin ich da nicht alleine. 
Kann dem Buch leider nur 🌟🌟🌠 (2,5) geben.

  (73)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"liebe":w=1,"verlust":w=1,"weihnachten":w=1,"flüchtling":w=1

Pink Christmas 8

Marc Förster , Udo Rauchfleisch , Heike Schrapper , Carmilla De Winter
Fester Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Himmelstürmer, 27.09.2018
ISBN 9783863617295
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover ist schon ein Eyecatcher und wird sich in meinen Bücherzimmer super machen. 
Früher hatten viele Menschen leider die totalen Horror Bilder im Kopf, wenn sie das Wort schwul hörten. Zum Glück hat sich die Zeit sich geändert und es wird als normal angesehen.
Das Buch sieht nicht nur schön aus, sondern die Geschichten sind wirklich eine gute Mischung. Würde mir nächstes Jahr die Fortsetzung kaufen, wenn es sie gibt.
Ich kann verstehen, warum die Werbung für die Romane nicht am Ende sind, denn ich gehöre zu den Menschen, die sie am Ende meistens nicht lesen.

  (91)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Liebe - Lust - Prostata: Der Comic

Friedrich W. Zimmermann , Maki Shimizu
Flexibler Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 27.08.2018
ISBN 9783752835816
Genre: Comics

Rezension:

Ich bin seit gefühlten 1000 Jahren Krankenschwester auf einer geriatrischen Reha und die #prosta und die Potenz ist auch im hohen Alter eine sehr Grösse Rolle in vielen Leben. Aber viele trauen sich nicht darüber zu reden.
Das Comic ist einfach und lustig gezeichnet und die Übungen sind gut erklärt, ich denke der eine oder andere wird es mit einen schmunzeln lesen, aber auch ein Teil davon mitnehmen. Werde es auf der Arbeit auslegen, mal sehen ob jemand was dazu sagt.

  (59)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"liebe":w=2,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"hoffnung":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"meer":w=1,"familiengeschichte":w=1,"insel":w=1,"urlaub":w=1,"happy end":w=1,"überraschung":w=1,"vallant":w=1

Spuren einer Sommerliebe

Christina de Vallant
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Independently published, 19.09.2018
ISBN 9781719920643
Genre: Liebesromane

Rezension:

Danke, dass ich mitlesen durfte, das Buch ist eine gute Mischung aus Familiengeschichte und liebesroman. 
Es zeigt einen, auch wenn man das Gefühl hat, dass Leben hat sich gegen einen verschworen, gibt es ein Lichtblick oder eine helfende Hand von Familien und Freunde. Vieles konnte man sich früh denken und hätte die Personen schütteln können, warum sie so blind sind. 
Ich liebe ja Triller, aber jedes 3 Buch muss so eins sein, wo das Leben in Ordnung ist, klar muss so manches klipp umschifft werden, aber es findet sich. Schöne Story, guter Schreibstil, werde bei Gelegenheit gerne noch was von der Autorin lesen.

  (84)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

192 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

"erotik":w=14,"tagebuch":w=11,"sex":w=10,"erfahrungen":w=8,"italien":w=7,"liebe":w=4,"mädchen":w=3,"pubertät":w=3,"belletristik":w=2,"jugend":w=2,"biographie":w=2,"einsamkeit":w=2,"sehnsucht":w=2,"sexualität":w=2,"frühreif":w=2

Mit geschlossenen Augen

Melissa P. , Claudia Schmitt , Melissa Panarello
Flexibler Einband: 159 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 01.07.2004
ISBN 9783442457656
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

208 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"freundschaft":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"fantasy":w=1,"mord":w=1,"england":w=1,"magie":w=1,"london":w=1,"schule":w=1,"kampf":w=1,"jugend":w=1,"drama":w=1,"gegenwart":w=1,"schottland":w=1,"zauberer":w=1

Harry Potter und der Halbblutprinz

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551557469
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

203 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

"freundschaft":w=2,"fantasy":w=2,"magie":w=2,"zauberer":w=2,"harry potter":w=2,"roman":w=1,"mord":w=1,"abenteuer":w=1,"england":w=1,"spannend":w=1,"london":w=1,"schule":w=1,"jugend":w=1,"gegenwart":w=1,"schottland":w=1

Harry Potter und der Orden des Phönix

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 960 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551557452
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

203 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

"freundschaft":w=2,"harry potter":w=2,"roman":w=1,"fantasy":w=1,"mord":w=1,"england":w=1,"magie":w=1,"london":w=1,"schule":w=1,"jugend":w=1,"gegenwart":w=1,"schottland":w=1,"zauberei":w=1,"uk":w=1,"die":w=1

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 752 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551557476
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

253 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

"harry potter":w=3,"freundschaft":w=2,"fantasy":w=2,"england":w=2,"magie":w=2,"london":w=2,"uk":w=2,"hogwarts":w=2,"basilisk":w=2,"roman":w=1,"mord":w=1,"jugendbuch":w=1,"abenteuer":w=1,"geheimnis":w=1,"schule":w=1

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551557421
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

232 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

"magie":w=3,"hogwarts":w=3,"freundschaft":w=2,"fantasy":w=2,"zauberei":w=2,"harry potter":w=2,"ron":w=2,"hermine":w=2,"roman":w=1,"mord":w=1,"jugendbuch":w=1,"abenteuer":w=1,"england":w=1,"spannend":w=1,"geheimnis":w=1

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551557438
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

225 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"harry potter":w=4,"fantasy":w=3,"hogwarts":w=3,"jugendbuch":w=2,"ron":w=2,"hermine":w=2,"harry potter und der feuerkelch":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"mord":w=1,"abenteuer":w=1,"england":w=1,"magie":w=1,"spannend":w=1,"london":w=1

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551557445
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(164)

334 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

"freundschaft":w=6,"magie":w=6,"schule":w=5,"hogwarts":w=5,"fantasy":w=4,"harry potter":w=3,"england":w=2,"klassiker":w=2,"london":w=2,"jugend":w=2,"hexen":w=2,"zauberer":w=2,"zauber":w=2,"zauberei":w=2,"uk":w=2

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551557414
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
719 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.