Leserpreis 2018

Mondlibelles Bibliothek

90 Bücher, 36 Rezensionen

Zu Mondlibelles Profil
Filtern nach
90 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(680)

1.276 Bibliotheken, 50 Leser, 1 Gruppe, 195 Rezensionen

"thriller":w=26,"flugangst":w=24,"sebastian fitzek":w=22,"flugzeug":w=16,"psychothriller":w=13,"flugangst 7a":w=11,"spannung":w=10,"entführung":w=10,"fitzek":w=9,"spannend":w=5,"erpressung":w=4,"psycho":w=3,"geburt":w=3,"psychiater":w=3,"absturz":w=3

Flugangst 7A

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Droemer, 25.10.2017
ISBN 9783426199213
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Mein zweites Buch von Sebastian Fitzek und auch bei diesem war ich mehr als begeistert. Nachdem ich Das Paket mit großer Begeisterung gelesen habe, musste ich mir auch das neuste Buch von Sebastian Fitzek zulegen und wurde nicht enttäuscht. 


Story: In Flugangst 7A stehen Mats Krüger und seine Tochter Nele im Fokus. Er ist ein angesehener Psychologe mit einer Praxis in Buenos Aires, sie eine junge hochschwangere Tochter, die ihr halbes Leben lang alleine gelassen wurde. Zur Geburt des Kindes hat sie allerdings ihren Vater gebeten nach Berlin zu kommen um die Beziehung zu ihm wieder aufzunehmen. Die Story beginnt direkt rasant und Behältnisses Tempo durchweg bei. Indem immer mehr Charaktere, alte und neue Bekanntschaften das Ensemble ergänzen. Mats steht mehr als einmal vor schwierigen Entscheidungen und auch Neles Entbindung läuft alles andere als geplant. (Hier bin ich extra oberflächlich geblieben um keinem den Lesespass zu vermiesen) 

Fazit: Ich war begeistert von der Erzählweise und dem verworrenen Inhalt der Geschichte. Es ist faszinierendere tief die Abgründe mancher Charaktere reicht und wie skrupellos andere Menschen in ihre Überzeugungen integriert werden, natürlich ohne das sie das wollen. Ich kann Flugangst 7A absolut empfehlen und versichern das man auch danach noch in ein Flugzeug steigen kann, ohne sich allzu große Sorgen zu machen. Zumindest nicht mehr als sonst :-)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(324)

661 Bibliotheken, 22 Leser, 1 Gruppe, 143 Rezensionen

"one of us is lying":w=9,"jugendbuch":w=8,"karen m. mcmanus":w=8,"mord":w=6,"thriller":w=6,"lügen":w=5,"liebe":w=4,"spannung":w=4,"highschool":w=4,"freundschaft":w=3,"jugendthriller":w=3,"krimi":w=2,"usa":w=2,"wahrheit":w=2,"simon":w=2

One of Us Is Lying

Karen M. McManus , Anja Galić
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei cbj, 26.02.2018
ISBN 9783570165126
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich denke es geht/ging vielen ähnlich, Denn genau dieses Buch geht im Moment durch viele Buchnews und so war ich natürlich auch neugierig. In der Geschichte geht es um die Fünf Archetypen einer amerikanischen Highschool. Der beliebte Sunnyboy, dem scheinbar alles gelingt. Die Abschlussballkönigin, im Klischee hübsch aber dumm. Der Badboy, mit zweifelhafter Vergangenheit. Die Streberin und der Looser der sich durch seine App bei allen Mitschülern unbeliebt macht. Alle gehen zum Nachsitzen doch einer von ihnen geht nicht wieder lebend hinaus. Ab hier beginnt die Hetzjagd, gespickt mit den klassischen Highschool Vorurteilen, den klischeehaften Geheimnissen der einzelnen Personen und einem kuriosen, aber nicht überraschenden Ende das den Schlussvorhang bildet. (Da ich nicht Spoilern will war es das mit der Kurzbeschreibung) 


Fazit: Leider konnte ich mit keinem der Charaktere wirklich warm werden. Die Schreibweise aus allen Perspektiven der vier „Verdächtigen“, könnte hier das Problem gewesen sein. Ziemlich früh kam mir dann schon der Gedanke an die Auflösung des ganzen „Krimifalls“. Eine andere, überraschendere Wendung hätte mir besser gefallen und auch klarere nicht so klischeehafte Charakterzüge. 
Drei Sternchen gibt es trotzdem, da ich das Buch nicht zwischendurch einfach weglegen wollte. Und die Schreibweise, wenn auch manchmal verwirrend, flüssig zu lesen war. Natürlich musste ich auch wissen ob mein Verdacht zutrifft ;-) Für mich eine Geschichte voller Klischees, vielleicht aber gerade deshalb, auch eine Geschichte in der sich manche (leider) wiederfinden.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(300)

581 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 136 Rezensionen

"seelenwächter":w=39,"dämonen":w=22,"fantasy":w=20,"magie":w=18,"nicole böhm":w=17,"elemente":w=11,"die chroniken der seelenwächter":w=11,"schattendämonen":w=10,"jaydee":w=10,"schattendämon":w=9,"urban fantasy":w=8,"jess":w=8,"die suche beginnt":w=8,"violet":w=6,"chroniken der seelenwächter":w=6

Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt

Nicole Böhm
E-Buch Text: 141 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.08.2014
ISBN 9783958340008
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"band 3":w=1,"calypso":w=1,"fabiola nonn":w=1

Calypso (3). Jenseits der Wellen

Fabiola Nonn
E-Buch Text
Erschienen bei digi:tales, 01.09.2017
ISBN 9783401840215
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(352)

678 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 118 Rezensionen

"siena":w=19,"jugendbuch":w=16,"thriller":w=15,"italien":w=15,"ursula poznanski":w=15,"jugendthriller":w=12,"mord":w=11,"aquila":w=11,"gedächtnisverlust":w=10,"drogen":w=7,"poznanski":w=7,"spannung":w=6,"studentin":w=6,"blackout":w=6,"loewe verlag":w=3

Aquila

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Loewe, 14.08.2017
ISBN 9783785586136
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"fantasy":w=1,"band 2":w=1,"fabiola nonn":w=1

Calypso (2). Unter den Sternen

Fabiola Nonn
E-Buch Text
Erschienen bei digi:tales, 01.08.2017
ISBN 9783401840208
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:


***Tauch ab - Teil 2 der magischen Unterwasser-Saga*** Erst vor kurzem hat Noemi erfahren, dass sie dem in Vergessenheit geratenen Volk der Ondine angehört. Trotzdem beschließt sie, bei den Menschen zu bleiben, als diese aus Calypso vertrieben und dazu gezwungen werden, ihre Heimatstadt unter dem Meer aufzugeben. Das Leben an Land stellt Noemi und ihre Freunde jedoch vor neue Herausforderungen: Nicht nur das unberechenbare Klima ist eine Bedrohung für die unerfahrenen Siedler. Auch die nahegelegene Ruinenstadt Celonia hütet ein gefährliches Geheimnis. Und während Noemi gleichzeitig um ihre Liebe zu Jonaz und das Überleben an Land kämpfen muss, trifft sie unerwartet auf neue Verbündete.





Zusammenfassung:


Willkommen zurück in der wundervollen Welt von Noemi und ihren Verbündeten. Nach den Abenteuern des ersten Teils, haben die Menschen an Land erneut Zuflucht gefunden. Nach so vielen Jahren unter der Meeresoberfläche ist das Leben an Land jedoch, gar nicht so einfach. Viel konnten die Menschen aus Calypso nicht retten und die meisten Annehmlichkeiten, die sie entwickelt haben sind nun nicht mehr vorhanden. Es gilt die neue Weltordnung nicht nur politisch, sondern auch das Miteinander zu regeln. Das sollte so schnell wie möglich passieren, denn im Geheimen bilden sich Gefahren, die schon bald die neue Freiheit in Frage stellen.




Fazit:


Ich habe den ersten Band (noch unter dem Namen "Dark Blue") bereits vor gut einem Jahr gelesen und ich muss sagen ich war begeistert von Calypso, Noemi und vor allem der Ondine. Jetzt hatte ich das Vergnügen auch Band 2 zu lesen und leider konnte dieser für mich nicht mit dem ersten mithalten. Mir fehlte zwar auch damals schon die Spannung, allerdings wurde in Calypso 2 darauf noch etwas weniger geachtet und wenn mal etwas passierte, wurde es zu schnell gelöst. Interessant sind die neuen Charaktere die Noemi trifft, aber leider wird in diesem Teil auch nur bedingt erzählt was alles hinter den neuen Gruppen steckt. Klar sind es vier Teile, allerdings hätte man die ganze Geschichte vielleicht auch in drei aufteilen können um so den Spannungsbogen etwas kompakter zu halten. 
Die in Band 1 (Dark Blue) wunderbar entwickelten Beziehungen untereinander, fehlte mir hier leider komplett. Zum Beispiel die Beziehung von Jonaz und Noemi war im ersten Teil doch ein zentrales Thema. Jetzt spielt er mehr den anstrengenden Anhängsel, bei dem Noemi sich ihrer Gefühle plötzlich nicht mehr sicher war. 
***
Da ich weiß, welches Potenzial in dieser Geschichte steckt, vor allem durch die liebevolle Beschreibung der Ondine in "Dark Blue", werde ich Noemis Geschichte sicherlich treu bleiben. Dabei hoffe ich auf weniger Lückenfüllende, beschreibende Texte und mehr Spannung. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

124 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

"abenteuer":w=8,"peru":w=4,"inka":w=3,"sabrina janesch":w=3,"historischer roman":w=2,"entdecker":w=2,"die goldene stadt":w=2,"roman":w=1,"historisch":w=1,"19. jahrhundert":w=1,"südamerika":w=1,"abgebrochen":w=1,"leserunde":w=1,"history":w=1,"lateinamerika":w=1

Die goldene Stadt

Sabrina Janesch
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Berlin, 18.08.2017
ISBN 9783871348389
Genre: Romane

Rezension:

Sabrina Janesch erzählt in ihrem Roman "Die goldene Stadt" von einem vergessenen deutschen Pionier, der die sagenumwobene Inkassant Machu Picchu entdeckt hat und spickt den Abenteuerroman mit vielen Fakten und Details. 

Gleich zu beginn befinden sich in dem Buch viele Details zu der Entdeckung und man merkt wie viel Sabrina Janesch für die Geschichte recherchiert hat um diese Fakten zusammen zu tragen. Die Details sind interessant, haben mich zu beginn jedoch etwas erschlagen. Für mich ist es faszinierend das Sabrina Janesch aus diesen Fakten eine eigene Geschichte verfasst und dem Hauptcharakter so leben eingehaucht hat.

Die eigentliche Geschichte beginnt dann kurz darauf und die ersten Seiten lassen einen gut in die Geschichte finden. Im laufe des Buches merkte ich jedoch schnell das der Stil nicht wirklich gut zu meinen Lesegewohnheiten passt. Der Schreibstil der Autorin ist dann über die ganze Geschichte hinweg mit vielen Details und ausufernden fachlichen Ausdrücken gespickt, was für meinen Lesefluss leider etwas hinderlich war. 
Ich mochte den Hauptcharakter, Rudolph August Berns, sehr gerne. Vor allem aber seinen Reichtum an Fantasie. Ein wundervoller Charakter den ich gerne begleitet habe, auch wenn es für mich manchmal etwas anstrengend war ihm auf seiner Reise zu folgen.

Fazit:
Es ist eine Abenteuergeschichte und als solches sollte es auch gesehen werden. Für mich war es kein Roman in den ich mich vollends fallen lassen konnte. Abschalten konnte ich mit dieser Geschichte nur wenig, da sie viele Längen hat und trotz guter Beschreibungen auch eben viele Fachbegriffe beinhaltete. Ich würde das Buch jedem empfehlen, der sich gerne mit geschichtlichen Themen beschäftigt. Für den der Fachbegriffe und Fakten liebt, der ist hier sicher am richtigen Platz.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(365)

680 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 180 Rezensionen

"new york":w=24,"ally taylor":w=17,"liebe":w=16,"freundschaft":w=12,"new york diaries":w=11,"liebesroman":w=10,"claire":w=9,"tagebuch":w=7,"anne freytag":w=5,"liebesgeschichte":w=3,"knaur":w=3,"bester freund":w=3,"newyork":w=3,"knights building":w=3,"newyorkdiaries":w=3

New York Diaries – Claire

Ally Taylor
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 04.10.2016
ISBN 9783426519394
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt:


Claire (Anfang 30) hat sich gerade von ihrem Freund getrennt, für den sie sogar ans andere Ende der Welt gezogen war. Jetzt ist sie zurück in ihrem alten Kinderzimmer. Allerdings nicht lange, denn es lockt New York und dort eine turbulente Zeit zwischen alten Lieben, Freunden und dem Leben.




Meine Meinung: 


Claire hat mir als Hauptcharakter gut gefallen. Sie wirkte authentisch, chaotisch und absolut liebenswert. Aber ach die Nebencharaktere waren sehr gut ausgearbeitet und fanden sich hervorragend in die Geschichte hinein. Ich mochte das Chaos in Claires Leben, die vielen Tiefen und kleinen Höhen. Was mir am Ende nicht so gut gefallen hat, war Claires Entscheidung. Ich hätte ihr gewünscht das sie endlich mal nach sich selbst schaut und nicht nur nach einem Partner in ihrem Leben. Schade! Das sie da doch wieder in das alte Muster zurückgefallen ist. Deshalb der ein Sternchen Abzug.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(198)

428 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 129 Rezensionen

"lara adrian":w=13,"erotik":w=12,"liebe":w=8,"for 100 days":w=5,"milliardär":w=4,"vergangenheit":w=3,"sex":w=3,"geheimnisse":w=3,"leidenschaft":w=3,"täuschung":w=3,"lyx":w=3,"avery":w=3,"for 100 days - täuschung":w=3,"nick baine":w=3,"liebesroman":w=2

For 100 Days - Täuschung

Lara Adrian , Firouzeh Akhavan-Zandjani
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX, 24.04.2017
ISBN 9783802598210
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"erotik":w=1,"englisch":w=1,"english":w=1,"band 3":w=1,"contemporary":w=1,"ya":w=1,"new-adult":w=1,"söhne":w=1,"milliardär":w=1,"erin watt":w=1,"the royals":w=1,"paper princess":w=1,"twisted palace":w=1

Twisted Palace

Erin Watt
Flexibler Einband: 370 Seiten
Erschienen bei EverAfter Romance, 02.11.2016
ISBN 9781682305065
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

59 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"erin watt":w=3,"the royals":w=3,"contemporary":w=2,"broken prince":w=2,"erotik":w=1,"englisch":w=1,"band 2":w=1,"english":w=1,"liebesgeschichten":w=1,"ya":w=1,"new-adult":w=1,"luxus":w=1,"söhne":w=1,"romantic":w=1,"milliardär":w=1

Broken Prince

Erin Watt
Flexibler Einband: 370 Seiten
Erschienen bei EverAfter Romance, 25.07.2016
ISBN 9781682305034
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(947)

2.028 Bibliotheken, 64 Leser, 3 Gruppen, 352 Rezensionen

"fantasy":w=34,"prinzessin":w=29,"prinz":w=28,"liebe":w=22,"attentäter":w=22,"der kuss der lüge":w=22,"mary e. pearson":w=19,"flucht":w=17,"die chroniken der verbliebenen":w=15,"lia":w=11,"rafe":w=11,"kaden":w=11,"jugendbuch":w=10,"gabe":w=9,"hochzeit":w=7

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Mary E. Pearson ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ONE, 16.02.2017
ISBN 9783846600368
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.483)

2.501 Bibliotheken, 33 Leser, 2 Gruppen, 505 Rezensionen

"paper princess":w=42,"liebe":w=40,"erin watt":w=38,"erotik":w=22,"new adult":w=17,"familie":w=16,"ella":w=16,"royal":w=16,"royals":w=14,"paperprincess":w=14,"brüder":w=13,"reich":w=13,"reed":w=13,"erinwatt":w=12,"geld":w=11

Paper Princess

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060714
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich habe mich wirklich sehr auf eine neue Buchreihe gefreut und mich deshalb enthusiastisch auf "Paper Princess" von Erin Watt gestürzt. Glücklicherweise wurde ich nicht enttäuscht!

Erstmal die Story:Ella Harper ist in Armut aufgewachsen. Musste schon früh für sich und ihre Mutter sorgen. Selbst nach deren Tod beschloss sie sich alleine durchzuschlagen. Zumindest bis zu dem Tag als Callum Royal in ihrem Leben erscheint und dieses mit Reichtum und seinen fünf Söhnen ordentlich durcheinander wirbelt.

Die Sprache/ Der Schreibstil:Ich war positiv überrascht, dass die Charaktere mal nicht durch abgehobene Ausdrucksweise glänzten. Sondern so sprachen und sich so verhalten wie es heute (leider) üblich ist. Irgendwie hat das die Geschichte für mich realer wirken lassen. Hier und da sind einige Wortdoppelungen im Text vorgekommen, oder falsche Wörter haben sich eingeschlichen. Allerdings hat mich das vom Lesen nicht abgehalten. 

Mein Fazit: 
Ella ist ein wunderbarer Charakter, den ich direkt ins Herz geschlossen habe. Ihre ehrliche Art und den Ehrgeiz sich durch die Situationen durchzubeißen hat mir wirklich mehrfach imponiert. Callum Royal, ein richtig warmherziger Papatyp, hat es wirklich nicht leicht mit seinen fünf Jungs die auf den ersten Blick richtige Fieslinge sind. Aber auch ich habe sie über die Geschichte hinweg, wie Ella eben auch, leibgewonnen. Für mich passt diese Geschichte in die heutige Zeit. Ein perfektes Setting, die nötige Anzahl Intrigen und Geheimnisse und das Knistern zwischen Ella und Reed haben mir wirklich schöne Lesestunden beschert. Ich kann es kaum erwarten Band 2 in den Händen zu halten. Von mir eine absolute Empfehlung!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(236)

468 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 132 Rezensionen

"experiment":w=19,"wissenschaft":w=12,"terranauten":w=10,"roman":w=8,"die terranauten":w=7,"usa":w=6,"ökosystem":w=6,"t.c. boyle":w=5,"charakterstudie":w=4,"t. c. boyle":w=4,"sex":w=3,"forschung":w=3,"überwachung":w=3,"arizona":w=3,"gruppendynamik":w=3

Die Terranauten

T. C. Boyle , Dirk van Gunsteren
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 09.01.2017
ISBN 9783446253865
Genre: Romane

Rezension:


INHALT:"In einem geschlossenen Ökosystem unternehmen Wissenschaftler in den neunziger Jahren in den USA den Versuch, das Leben nachzubilden. Zwei Jahre lang darf keiner der acht Bewohner die Glaskuppel von „Ecosphere 2“ verlassen. Egal, was passiert. Touristen drängen sich um das Mega-Terrarium, Fernsehteams filmen, als sei es eine Reality-Show. Eitelkeit, Missgunst, Rivalität – auch in der schönen neuen Welt bleibt der Mensch schließlich doch, was er ist." 


MEINE MEINUNG:
Das Cover war es wohl im ersten Moment, das mich neugierig gemacht hat. Der Astronaut in einer Kleingarten ähnlichen Umgebung, sprach mich direkt an. Dann war es der Inhalt der mich überzeugte an der Leserunde teilzunehmen. 
Besonders die Zitate, der wissenschaftliche Charakter der Geschichte und die Erzählperspektiven haben mich begeistern können. Die "Abgründe" und "Höhen" des Menschlichen Charakters, die Eigenschaften die uns allen manchmal selbst im Weg stehen, wie Neid und Missgunst. Aber auch was uns vorantreibt, wie Ehrgeiz, Liebe und Freundschaft, wird hier insgesamt in einem engen Raum komprimiert. Was die Verhaltensweisen manchmal schwer nachvollziehbar und doch gleichzeitig nachdenklich stimmt.


Streckenweise musste ich mich trotz allem leider durch die Geschichte quälen. Wenn es gedanklich zu komplex wurde, oder die Spitznamen, Namen und Missionsnamen durcheinander gewürfelt wurden. Das war manchmal anstrengend und ich musste erstmal aus der Geschichte für einige Zeit aussteigen um dann wieder neu einzusteigen. 



Alles in Allem eine gelungene, interessante Geschichte, die nachdenklich stimmt. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.610)

2.674 Bibliotheken, 61 Leser, 5 Gruppen, 379 Rezensionen

"thriller":w=80,"sebastian fitzek":w=53,"psychothriller":w=52,"paket":w=37,"fitzek":w=37,"das paket":w=32,"spannung":w=31,"vergewaltigung":w=30,"berlin":w=23,"paranoia":w=21,"mord":w=18,"friseur":w=15,"angst":w=13,"spannend":w=11,"hotel":w=11

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich muss sagen, dass ich an diesem Buch wirklich Wochenlang vorbei geschlichen bin und immer wieder darüber nachgedacht habe es endlich zu lesen. Allerdings bin ich eigentlich wirklich ein "Angsthase" und Psychothriller sind wie Horrorfilme so garnicht mein Ding.
Nach langem hin und her habe ich mich dann doch entschieden das Buch zu kaufen und ich habe es nicht bereut!

Aber erstmal zur Story:
Dr. Emma Stein, die Hauptprotagonistin der Geschichte ist Psychiaterin, jung und verheiratet. Nach einer brutalen Vergewaltigung in einem Hotelzimmer, gerät ihre Welt völlig in Wanken. (Hier will ich nicht weiter schreiben um nichts zu verraten.)

Meine Meinung:
Da es mein erster Psychothriller und mein erstes Buch von Sebastian Fitzek war, bin ich natürlich völlig unvoreingenommen an die Sache herangegangen. Mich hat die Geschichte, der Schreibstil und auch die Düsternis sofort in Beschlag genommen. Mehr als einmal war ich mir nicht sicher, was jetzt Realität und was nur Hirngespinste waren. Ich war an mehreren Stellen sicher, das die Geschichte genauso enden muss, wie ich es mir in meinem Kopf zusammengereimt hatte und doch kam dann eine neue Situation dazu, die mein fein säuberlich zusammengesetztes Bild zerbröckeln ließ.
Für mich ist das Paket ein gelungener Roman mit viel Gänsehaut Faktor und einem unheimlichen Blick in die möglichen psychischen Abgründe eines Menschen.

Das wird sicherlich nicht mein letzter Roman von Fitzek gewesen sein!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

206 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 72 Rezensionen

"jugendbuch":w=6,"heidrun wagner":w=4,"erinnerung":w=3,"zeichnungen":w=3,"gedächtnisverlust":w=3,"spannung":w=2,"mystery":w=2,"amnesie":w=2,"zoe":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"thriller":w=1,"geschichte":w=1,"spannend":w=1,"geheimnis":w=1

Wenn du vergisst

Heidrun Wagner , Miri D'Oro
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger, 22.08.2016
ISBN 9783958820289
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(155)

312 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 45 Rezensionen

"nerve":w=8,"jugendbuch":w=4,"spiel":w=3,"das spiel ist aus wenn wir es sagen":w=3,"rezension":w=2,"game":w=2,"vee":w=2,"player":w=2,"watcher":w=2,"jeanne ryan":w=2,"liebe":w=1,"usa":w=1,"spannend":w=1,"action":w=1,"verfilmt":w=1

NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen

Jeanne Ryan , Tanja Ohlsen
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 15.08.2016
ISBN 9783570309766
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

266 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

"erotik":w=7,"lauren rowe":w=7,"liebe":w=6,"sex":w=3,"the club":w=3,"vergangenheit":w=2,"sarah":w=2,"jonas":w=2,"the club love":w=2,"freundschaft":w=1,"abenteuer":w=1,"geheimnis":w=1,"freunde":w=1,"serie":w=1,"kampf":w=1

The Club – Love

Lauren Rowe , Lene Kubis
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.08.2016
ISBN 9783492060431
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

"The Club - Love" ist der dritte Teil dieser Serie und auch dieser konnte mich überzeugen.

Nachdem der Club zum Ende des 2. Teils, Sarah schwer verletzt zurück gelassen hat. Muss sich Jonas erneut seinen inneren Dämonen stellen. Sogar intensiver als jemals zuvor. Hier gefiel mir der tiefere Einblick in seine Gefühlswelt und seine Vergangenheit. Glücklicherweise zieht sich das durch weite Teile des Buches. Ich fand es wirklich angenehm wie sie das Problem "The Club" zusammen angehen und wie noch weitere Charaktere integriert und ausgefeilt werden. 
Sarah wird nicht ausgeschlossen und wartet auf ihre Rettung durch den Held in schillernder Rüstung (Wirklich mal eine gelungene Abwechslung!)
Besonders das Ende, fand ich übrigens wunderschön!!

Teil vier, habe ich mittlerweile auf englisch gelesen und es geht gelungen weiter!

Ich kann diese Serie wirklich nur empfehlen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(807)

1.550 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 197 Rezensionen

"liebe":w=39,"colleen hoover":w=34,"vergangenheit":w=16,"tate":w=16,"pilot":w=15,"miles":w=13,"zurück ins leben geliebt":w=11,"sex":w=10,"ugly love":w=10,"new adult":w=9,"verlust":w=8,"tod":w=7,"freundschaft":w=6,"familie":w=6,"drama":w=6

Zurück ins Leben geliebt

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.07.2016
ISBN 9783423740210
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(375)

721 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 153 Rezensionen

"drohne":w=34,"jugendbuch":w=23,"thriller":w=20,"elanus":w=18,"ursula poznanski":w=15,"spannung":w=11,"mord":w=10,"überwachung":w=10,"universität":w=9,"jugendthriller":w=8,"technik":w=7,"geheimnisse":w=6,"wunderkind":w=6,"drohnen":w=6,"geheimnis":w=5

Elanus

Ursula Poznanski
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Loewe, 22.08.2016
ISBN 9783785582312
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(194)

425 Bibliotheken, 11 Leser, 3 Gruppen, 109 Rezensionen

"frankreich":w=23,"schwestern":w=14,"zweiter weltkrieg":w=12,"resistance":w=9,"liebe":w=8,"2. weltkrieg":w=8,"widerstand":w=8,"krieg":w=7,"nachtigall":w=7,"familie":w=5,"hoffnung":w=4,"paris":w=4,"2.weltkrieg":w=4,"kristin hannah":w=4,"die nachtigall":w=4

Die Nachtigall

Kristin Hannah , Karolina Fell
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 19.09.2016
ISBN 9783352008856
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

40 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"roboter":w=7,"liebe":w=6,"hörbuch":w=4,"freundschaft":w=3,"familie":w=3,"reise":w=2,"liebesgeschichte":w=2,"trennung":w=2,"künstliche intelligenz":w=2,"androiden":w=2,"hendrik duryn":w=2,"gefühle":w=1,"japan":w=1,"kind":w=1,"selbstfindung":w=1

Der Roboter, der Herzen hören konnte

Deborah Install , Susanne Goga-Klinkenberg , Hendrik Duryn
Audio CD
Erschienen bei Argon, 28.07.2016
ISBN 9783839814963
Genre: Romane

Rezension:

Ich durfte an der Hörrunde für diese wundervolle Geschichte teilnehmen und ich muss sagen ich war wirklich begeistert.

Die Story:
Ben führt ein Zielloses Leben mit Frau und Haus. Bis zu dem Tag, als ein Roboter, namens Tang in seinem Garten erscheint. Von da an beginnt eine kuriose Reise mit dem Ziel Tang reparieren zu lassen. Eine Reise die Ben nicht nur die Welt sondern auch seine eigenen Gefühle näher bringt. 

Meine Meinung:
Als erstes muss ich die Wahl des Sprechers loben. Hendrik Duryn verleiht der Geschichte einen angenehmen Charme und es hat wirklich Spass gemacht ihm zuzuhören. 

Ben Chambers Welt und seine Geschichte ist wirklich wundervoll. Ein ausgelaugter Charakter, dessen Welt wirklich aus den Angeln gehoben wird und das nur durch einen kleinen, unscheinbaren Roboter. Ich mochte die scheinbare Einfachheit, die dann doch so viel mehr zu bieten hatte. Vielschichtig werden einige Themen beleuchtet und dabei folgt man zwei interessanten Charakteren in der Hauptgeschichte.

Fazit:
Die Geschichte ist absolut empfehlenswert. Hier wird die Macht der Freundschaft, Liebe und der Emotionen wundervoll dargestellt. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(815)

1.541 Bibliotheken, 48 Leser, 2 Gruppen, 263 Rezensionen

"erotik":w=32,"audrey carlan":w=27,"liebe":w=26,"calendar girl":w=22,"sex":w=21,"geld":w=12,"mia":w=9,"wes":w=9,"escort":w=8,"escortgirl":w=8,"schulden":w=7,"calendar girl - verführt":w=7,"familie":w=6,"ullstein verlag":w=6,"verführt":w=6

Calendar Girl - Verführt

Audrey Carlan , Friederike Ails , Graziella Stern , Christiane Sipeer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 27.06.2016
ISBN 9783548288840
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(895)

1.680 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 71 Rezensionen

"schattenjäger":w=31,"fantasy":w=24,"cassandra clare":w=20,"liebe":w=19,"dämonen":w=9,"chroniken der schattenjäger":w=9,"tessa":w=8,"clockwork":w=8,"will":w=7,"jugendbuch":w=6,"london":w=6,"engel":w=6,"jem":w=6,"urban fantasy":w=5,"clockwork princess":w=5

Clockwork Princess

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 616 Seiten
Erschienen bei Arena, 06.09.2013
ISBN 9783401064765
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(963)

1.810 Bibliotheken, 26 Leser, 7 Gruppen, 77 Rezensionen

"schattenjäger":w=34,"fantasy":w=31,"cassandra clare":w=24,"liebe":w=23,"london":w=17,"dämonen":w=17,"tessa":w=14,"will":w=13,"jem":w=12,"freundschaft":w=10,"nephilim":w=10,"chroniken der schattenjäger":w=9,"jugendbuch":w=7,"engel":w=7,"clockwork prince":w=7

Clockwork Prince

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.07.2012
ISBN 9783401064758
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
90 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.