MrsMaryBookPalaces Bibliothek

11 Bücher, 4 Rezensionen

Zu MrsMaryBookPalaces Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

90 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

netgalley, schönste liebesgeschichte, liebesroman, so besonders, unfassbar emotional

A Thousand Boy Kisses

Tillie Cole
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 05.10.2017
ISBN 9783736306684
Genre: Liebesromane

Rezension:

Es ist nun 2 Wochen her, dass ich A Thousand Boy Kisses beendet habe und mittlerweile habe ich genug Abstand zu der Geschichte, sodass ich diese Rezi ohne dabei Tränen zu vergießen schreiben kann. Die Story um Poppy und Rune ist so besonders und hat mich tief berührt. Ich habe bereits bei 4% geweint, weil es von Tillie Cole einfach so emotional geschrieben wurde, wie Poppy sich von ihrer Grandma verabschiedet und dieses besondere Geschenk erhält. Selbst jetzt, wenn ich nur daran denke und davon schreibe, habe ich wieder totale Gänsehaut.
Rune und Poppy kann man nur sofort in sein Herz schließen. Rune, der ruhige und mürrische Junge, der schnell mal wütend wird und Poppy, das lebens- und abenteuerlustige Mädchen, dass Rune mitreißt. Ihre Beziehung entwickelt sich schnell und ist einfach zuckersüß. Die Jugendliebe der beiden ist so tief und echt, dass sie auch über die 2jährige Trennung und darüber hinaus hält. Ich will natürlich auch nicht zuviel verraten, aber diese Geschichte geht mehr als nur unter die Haut. Sie ist absolut herzzerreißend, tiefgründig und man wird auch selbst wieder daran erinnert, was wirklich wichtig im Leben ist und worauf man sich besinnen sollte. 


Das Buch hat mich zahlreiche Tränen und Taschentücher gekostet, aber die Geschichte hat mich auch gleichzeitig mit so viel Wärme und Liebe gefüllt. Klar hatte ich zwischenzeitlich Angst vor dem Ende und habe daher auch nicht alles an einem Stück lesen können. Ich wollte aber einfach nicht, dass es so endet, wie ich es mir vorgestellt bzw. befürchtet habe. Was ich aber sagen kann, ist, dass es für mich ein wunderbares Happy End gab - kein klassisches, aber dennoch steht es in keinem nach. 

A Thousand Boy Kisses ist ein absolutes Lesehighlight in diesem Jahr. Die Geschichte beinhaltet so viele wunderschöne Momente und ist absolut herzzerreißend und geht einem wirklich unter die Haut. Ich habe selten so emotional mitgefiebert und oft geweint, wie bei diesem Buch. Es ist eine emotionale Achterbahnfahrt und ich kann es jedem wirklich nur ans Herz lesen zu lesen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

91 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

liebe, schneemann, schnee, winter, märchen

Schneezauber: Küss den Schneemann

Hannah Siebern
Flexibler Einband: 202 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 07.10.2017
ISBN 9781976373565
Genre: Liebesromane

Rezension:

Vorweg muss ich sagen, dass ich die unglaubliche Ehre hatte, das eBook von Hannah Siebern vorab lesen zu dürfen - das beeinflusst meine Meinung über das Buch aber nicht. Es hat mir eine große Freude gemacht und ich freue mich nun auch, dass ich darüber endlich schreiben darf! 😊

Katie ist eine 24 jährige, alleinerziehende Mutter. Ihre Tochter Phoebe ist 6 Jahre alt und geht bereits zur Schule. Katie arbeitet seit 3 Jahren für Leonard Frost, der sehr viel von seinen Mitarbeitern erwartet und insbesondere von Katie. Er bindet sie auf Arbeit so sehr ein, sodass sie nur noch sehr wenig Zeit für ihre Tochter Phoebe hat. Leonard Frost ist ein erfolgreicher, attraktiver junger Mann, der jedoch sehr rücksichts- und emotionslos ist. Mr. Frost ist ein Arbeitstier, lässt keine Ausfallzeiten bei sich und seinen Mitarbeitern zu und er hasst Kinder. Lediglich auf Affären lässt er sich ein - ohne Gefühle und ohne Verpflichtungen.

Als Mr. Frost Katie wieder einmal Zusatzarbeiten gibt und sie dadurch Überstunden machen muss, kommt sie zu spät zu der Schneeskulpturen-Präsentation von Phoebe. Phoebe ist darüber ziemlich enttäuscht, dass Katie es wie so oft nicht zu einem wichtigen Termin in der Schule geschafft hat. Daraufhin beschließt Katie, ein Wochenende nur für Phoebe da zu sein und schaltet ihr Handy ab.
Spätabends schreibt Mr. Frost Katie eine SMS, dass sie Samstagfrüh im Büro zu scheinen hat, da die Zusatzaufträge nicht zu seiner Zufriedenheit abgearbeitet wurden. Auf dem Weg nach Hause siniert er über Katie und hat plötzlich eine seltsame Begegnung. Er trifft auf ein Mädchen, das ihn um Geld anbettelt. Da Mr. Frost Kinder und Bettler hasst, scheucht er sie weg und geht einfach weiter. Aber das Mädchen lässt nicht locker und konfrontiert ihn mit Wissen, was Mr. Frost doch etwas verunsichert. Er gibt ihr schlussendlich doch einen Dollar - den sie nicht aufhebt - und verschwindet um diese unheimliche Begegnung schnellstmöglich zu vergessen. 
Als Katie am nächsten Tag nicht zum angeordneten Wochenenddienst erscheint, ist Mr. Frost außer sich vor Wut und beginnt Katie zu suchen. Als er sie schließlich bei der Schule aufspürt und Katie sich weigert ihren Dienst anzutreten, kündigt Mr. Frost sie und fährt wutentbrannt los. Auf dem Weg zum Büro passiert jedoch ein Unfall und Mr. Frost liegt im Koma… 

Nachmittags als Katie mit der Schneemensch-Skulptur zuhause ist, erwacht diese zum Leben mit niemand geringerem als Mr. Frost. Nach anfänglichen Schock, beschließen Katie und Mr. Frost, alles dafür zu tun, dass Mr. Frost wieder in seinen Körper zurückkommt. Und ausgerechnet Phoebe hat die zündende Idee: Mr. Frost muss wieder Liebe und Wärme in sein kaltes Herz lassen… nur wie anstellen, wenn das Herz nicht mehr fühlen kann?! 


„Nicht“, bat er. „Es tut weniger weh, wenn Sie Ihre Hand über meinem Herzen haben.“
Katie hat mir als Protagonistin sehr gefallen. Sie lässt sich nach ihrer Kündigung nur noch wenig von Mr. Frost gefallen und bietet ihm Paroli. Mr. Frost weiß natürlich, dass er aufgrund seiner Situation auf Hilfe angewiesen ist und beginnt Zugeständnisse zu machen. Auch versucht er jede Idee um sein Karma aufzubessern, umzusetzen. Versuche „den Prinzen“ wach zu küssen scheitern kläglich, weil zwischen Katie und Mr. Frost keine Gefühle vorhanden sind – Anziehungskraft ja, aber keine verliebten Gefühle. Generell entwickelt sich die Zuneigung zueinander erst im Laufe der Story und das hat mir ziemlich gut gefallen. Man spürt einfach, wie die Gefühle sich entwickeln. Ich persönlich finde es ist auch nicht immer passend in einer Story, wenn beide Protagonisten umgehend übereinander herfallen und sich ewige Liebe schwören. 
Leonard Frost war mir anfangs nicht so geheuer. Ich mochte seine herablassende Art nicht und wie er mit seinen Mitmenschen umgeht. Teilweise empfand ich sein Handeln zwischenzeitlich als berechnend und man merkt erst sehr spät, dass es ihm doch ernst ist. Als am Ende das Geheimnis um Mr. Frost gelüftet wird, hab ich - muss ich ganz ehrlich sagen - Rotz und Wasser geheult. Mit so einem Erlebnis rechnet man einfach nicht, aber sein Handeln und die Kälte im Herzen sind absolut nachvollziehbar. 



In Anbetracht, dass ich Fantasy-Romane eher selten lesen, hat mir Hannah Siebern dieses Genre nun doch näher gebracht. Die Beschreibungen der imaginären Vorkommnisse waren so gut formuliert, dass man es sich wirklich bildlich im Kopf vorstellen konnte. Das hat mir ausgesprochen gut gefallen.

Alles in Allem lässt sich sagen, dass Schneezauber ein wunderbarer Vorweihnachts- bzw. Winterroman ist, der wirklich gut vermittelt, was wirklich wichtig im Leben ist (natürlich nicht nur in der Winterzeit). In Schneezauber werden sämtliche Gefühle angesprochen und das liebe ich bei Romanen. Man ist tief berührt, lacht im nächsten Moment und man ist auch teilweise wütend. Hannah Siebern versteht es wirklich, dass man eine Story nicht nur liest, sondern sie auch fühlt. Es ist nicht das erste Mal, dass ich bei ihren Geschichten am Ende geweint habe und gleichzeitig total glücklich bin. Für mich hat sie wieder einmal einen wunderschönen Roman gezaubert!

Fazit:
Schneezauber ist einer wunderschöner Vorweihnachts- bzw. Winterroman, der wirklich gut vermittelt, was wirklich wichtig im Leben ist (natürlich nicht nur in der Winterzeit), es werden sämtliche Gefühle angesprochen - man ist tief berührt, lacht im nächsten Moment und ist auch teilweise wütend. Hannah Siebern versteht es wirklich, dass man eine Story nicht nur liest, sondern sie auch fühlt. Für mich hat sie wieder einmal einen wunderschönen Roman gezaubert!  

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

40 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

monica james, addicted to sin - ... und ich gehöre dir, addicted to sin, new york, heyne verlag

Addicted to Sin - ... und ich gehöre dir

Monica James , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.08.2017
ISBN 9783453545915
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

87 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

monica james, addicted to sin, erotik, psychiater, sex

Addicted to Sin - Du gehörst mir ...

Monica James
E-Buch Text: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 10.04.2017
ISBN 9783641190286
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Addicted so Sin hat mir wirklich gut gefallen. Von Dixon´s Handeln war ich leider zwischendurch echt angewidert, wie er teilweise mit beiden Frauen in diversen Situationen umgeht, sodass ich ihn nicht so in mein Herz schließen konnte, wie ich es gern gehabt hätte. Aber Monica James versteht es total gut, den Leser zu fesseln und bietet - wie es schon zu Beginn in ihrem Buch schreibt - das Unerwartete. Ich bin wirklich gespannt, wie es weiter geht!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

176 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

lauren blakely, liebe, big rock, verlobung, beste freunde

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Lauren Blakely , Ira Severin , Michael Meyer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.07.2017
ISBN 9783956496868
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Die Schreibweise von Lauren Blakely hat mir wirklich gut gefallen und sie bringt es sehr gut rüber, dass Spencer und Charlotte an ihrer Freundschaft festhalten und diese nicht durch eine Affäre zerstören möchten. Auch wenn beide immer wieder unterschiedliche Anspielungen machen.
Die Erzählweise aus Spencers Sicht fand ich super. Dieser Konflikt in ihm, Charlotte als beste Freundin nicht verlieren zu wollen und sich nicht seiner Gefühle und seinem Verlangen hingeben zu können/wollen, kam für mich sehr gut rüber. Jedoch habe ich ein wenig Tiefgang vermisst... Ich hab trotz allem nicht so sehr mit gefiebert, wie ich es im Vorfeld erwartet habe. Das mag vielleicht auch an meiner Erwartungshaltung gelegen haben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(435)

743 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 164 Rezensionen

liebe, rockstar, jamie shaw, rock my heart, musik

Rock my Heart

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 13.02.2017
ISBN 9783734102684
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

65 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

lost in you, herrenhaus, kontrolle, jodi ellen malpas, berufslebe

Lost in you - Verlockendes Geheimnis

Jodi Ellen Malpas , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.11.2014
ISBN 9783442481729
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

156 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

jodi ellen malpas, süßes verlangen, lost in you, ava o'shea, herrlich

Lost in you - Süßes Verlangen

Jodi Ellen Malpas , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.01.2015
ISBN 9783442481736
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

163 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

liebe, lost in you, erotik, gefährliches bekenntnis, ava o'shea

Lost in you - Gefährliches Bekenntnis

Jodi Ellen Malpas , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.03.2015
ISBN 9783442481743
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(335)

769 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 140 Rezensionen

liebe, trauer, brittainy c. cherry, wie die luft zum atmen, verlust

Wie die Luft zum Atmen

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX, 13.01.2017
ISBN 9783736303188
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

101 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

liebe, rugby, penny reid, gefällt mir heißt ich liebe dich, blog

Gefällt mir heißt Ich liebe dich

Penny Reid , L. H. Cosway , Annika Klapper , Robert Lehnert
Flexibler Einband: 520 Seiten
Erschienen bei LYX, 07.04.2016
ISBN 9783736301436
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 
11 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks