MrsMaryBookPalaces Bibliothek

16 Bücher, 7 Rezensionen

Zu MrsMaryBookPalaces Profil
Filtern nach
16 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Stolen: Die Braut des Milliardärs

Hannah Siebern
E-Buch Text
Erschienen bei null, 03.06.2018
ISBN B07DHW2G2V
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

abbi, abbi glines, dreamed, glines, once she dreamed

Once She Dreamed – Für immer verliebt

Abbi Glines
E-Buch Text: 142 Seiten
Erschienen bei Piper Gefühlvoll, 02.05.2018
ISBN 9783492984294
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(169)

431 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 132 Rezensionen

cold, coldprincess, cold princess, erotik, liebe, liebesroman, lyx, lyx verlag, mafia, mafiafamilie, mord, new-adult, palermo, vanessa sangue, verrat

Cold Princess

Vanessa Sangue
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.03.2018
ISBN 9783736304369
Genre: Liebesromane

Rezension:

Cold Princess führt uns nach Palermo in Italien. Dort lernen wir Saphia De Angelis, 26 und Capo einer der mächtigsten Mafiafamilien der Welt. Ihr gehört halb Palermo. Die andere Hälfte von Palermo wird von der Mafiafamilie Varga regiert. Saphira ist nach dem Tod ihrer Familie Familienoberhaupt der De Angelis und Mord gehört zu ihrem Alltag. Sie ist absolut skrupellos und ohne Gewissen. Ihr einziger Schwachpunkt ist der Verlust ihrer Familie, der sie beinahe zerstört hat. Inzwischen ist es ihr gelungen, ihre Gefühle vollkommen zu verschließen, weswegen sie nach außen hin unnahbar wirkt. Einzig ihrem Onkel gegenüber zeigt sie ansatzweise Gefühle.
Saphira lebt nach vier Regeln, die jede ihrer Handlungen bestimmen, denn wenn sie eine von ihren brechen sollte, würde sie sich und ihre famiglia ins Verderben stützen. Madox Caruso ist Auftragskiller der famiglia De Angelis. Er ist gebaut wie ein Gladiator mit blassblauen Augen, die absolut unnachgiebig sind. Er strahlt Aggression und Autorität aus. Und er war Saphira´s Fluch, denn obwohl sich alles in Saphira sträubt und etwas in ihm ihr sogar Angst einjagd, wird ihr jedes Mal heiß, wenn sie in seine Augen sieht. Madox verführt über einen messerscharfen Verstand und ist ein ausgezeichneter Beobachter - er ist Profikiller durch und durch.
Madox ist von Saphira´s Ausstrahlung fasziniert. Ihre weiblichen Kurven bringen sein Blut zum kochen.

"Sie war die Versuchung in Person. Sex auf zwei Beinen. Und ihre Eiseskälte machte sie zur perfekten Beute für ihn."
Aber Madox verheimlichte der famiglia etwas. Er war nicht da, um Saphira zu beschützen, sondern um sie zu töten, denn sie war diejenige gewesen, die seinen Vater ermordet hat. Sobald Madox alle nötigen Informationen zusammengetragen hat, wird er nicht zögern und sie umbringen.
"Du willst mein Blut sehen, Eisprinzessin? Gut. Denn ich will deins auch."
Lange können beide ihre Begierde nacheinander nicht widerstehen und sie verfallen einander.
Die Story um Saphira und Madox ist absolut fesselnd und beide haben mir in ihren Bann gezogen. Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen - was sich mit zwei Kindern ein wenig schwierig gestaltet hat. 😅 Nichtsdestotrotz habe ich in jeder freien Minute gelesen.
Die Anziehung und das Verlangen der beiden nacheinander war für mich absolut spürbar. Auch waren ihre Sexszenen sehr roh und brutal, was für mich stückweit doch etwas grenzwertig war. Aber wenn ich ehrlich zu mir selbst war, dann würde "Blümchensex" auch nicht zu einer Mafiaqueen und einem Auftragskiller passen. Das wäre vollkommen fehl am Platz. Die Anmerkung von Vanessa Sangue sollte an dieser Stelle auch ernst genommen werden - wenn man zart besaitet ist, solltet man das Buch meines Erachtens nichts lesen.
Cold Princess war das erste Buch, was ich von Vanessa Sangue gelesen habe und ihr Schreibstil hat mir wirklich gut gefallen. Es liest sich schnell und man muss - in diesem Buch - lediglich ein paar Mafiabegriffe "nachlesen" bzw. kann man sie sich eigentlich denken. Ich war beim Lesen stellenweise über die Brutalität und Skrupellosigkeit der Mafia geschockt, aber gleichzeitig hat mich die Entwicklung der Liebesgeschichte berührt.
Letztendlich habe ich eigentlich nur einen einzigen Kritikpunkt. Ich fand es super, dass die Story aus Sicht von Saphira und Madox geschrieben wurde. Gut fand ich auch, dass Nebenprotagonisten ebenfalls stellenweise zu Wort gekommen sind. Leider hat dies jedoch die Story vorhersehbar gemacht. Man wusste daher schon sehr früh, wer Madox tatsächlich war und auch div. andere Dinge, die ich nicht spoilern möchte. Das ist für mich der einzige Wehrmutstropfen.
Nun bin ich wirklich schon gespannt auf den 2. Teil Fire Queen, wenn Cold Princess endet mit einem Cliffhanger. Der ist jetzt nicht soooo schlimm, weil man natürlich schon eine gewisse Ahnung hat, wie es an dieser Stelle ausgeht, aber das muss sich ja nicht so bestätigen. Von mir daher eine absolute Leseempfehlung!!!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

abbi, abbi glines, dreamed, geplantes leben, glines, in, liebe, neubeginn, once, sehnsucht, she, vereint

Once She Dreamed – In Sehnsucht vereint

Abbi Glines
E-Buch Text: 142 Seiten
Erschienen bei Piper Gefühlvoll, 03.04.2018
ISBN 9783492984126
Genre: Liebesromane

Rezension:

Sammy Jo Knox ist 18 Jahre jung und lebt mit ihren 3 Schwestern und Bruder in einer kleinen Provinz in Alabama. Sammy ist die zweitälteste der fünf Kinder und unterstützt ihre Mutter im Haushalt und in der kleinen Bäckerei. Ihre Mutter ist nach dem Tod des Vaters alleinerziehend und nachdem sie schwanger von einem Mann sitzen geblieben wurde, traut sie Männern nicht mehr über den Weg. Aus dieser Verbindung resultiert Sammy´s kleiner Bruder Henry. Die Mutter von Sammy ist sehr streng und erlaubt ihren Kindern wenig. Finanziell sieht es ebenfalls nicht sehr rosig aus. Aus diesem Grund will Sammy´s Mutter ihre Töchter schnell verheiraten, damit sie einen Mund weniger zu stopfen hat. Sammy wird jedoch von ihrer Mutter an der kurzen Leine gehalten und darf fast gar nichts, dennoch hat Sammy einen großen Traum – sie will raus aus der Provinz und die große Welt sehen. Auf keinen Fall möchte sie die Frau eines Farmers werden, der ihr anschließend Kinder macht. Das ist auch der Grund, warum Sammy bisher noch keinen Freund hatte – die Jungs in ihrem Ort sind ihr zu einfach und würden sie dort binden und sie könnte so die Welt nicht entdecken.
Eines Tages steht plötzlich ein junger, gutaussehender und sehr reicher Mann in der Bäckerei. Sammy ist sofort von ihm fasziniert und seinem Duft. Natürlich weiß sie sofort, dass er nicht aus ihrem Ort ist – sie würde ihn kennen. Leider ist ihr nach seinem Einkauf in der Bäckerei aber sofort klar, dass sie ihn nicht noch einmal wiedersehen wird – er kann nur auf der Durchreise gewesen sein. Kurze Zeit später steht er aber tatsächlich noch einmal vor ihr und fragt sie erneut nach den Empfehlungen Tagesempfehlungen… und als er beim Scheunenfest erneut auftaucht, kann dies alles kein Zufall mehr sein… Hale ist beim ersten Aufeinandertreffen sofort fasziniert von Sammy und macht ihr ein unglaubliches Angebot, dass sie einfach nicht ablehnen kann.
Once she Dreamed – In Sehnsucht vereint ist der erste Band von zwei Novellen.
Sammy ist ein junges, unbedarftes Mädchen mit der ich nicht warm geworden bin. Ich fand ihre Denkweise und Handeln sehr oberflächlich und einfältig. Ihr oberstes Ziel ist es einfach weg aus der Provinz zu kommen und als Hale ihr ein außergewöhnliches Angebot macht, kann sie es einfach nicht ablehnen.
Über Hale erfährt man nicht viel, außer dass er sehr reich und gutaussehend ist und mehrere Wohnungen in Amerika besitzt. Ansonsten bleibt er in diesem ersten Teil eher ein Mysterium. Für mein Empfinden wirkt er dunkel und irgendwie „gefährlich“ und überaus sympathisch war er mir leider auch nicht. Man merkt, dass er was vor Sammy was verheimlicht und da Sammy sehr naiv ist, fällt sie auch scheinbar darauf rein. Sie lässt sich von ihm und seinem Reichtum blenden.
Nebenbei findet auch noch die „Mini-Geschichte“ von Sammy´s besten Freunden Jamie und Ben statt – diese fand ich irgendwie überflüssig und hat sich für mich gezogen.
Im Allgemeinen bin ich aufgrund Sammy´s einfältiger Art nicht warm mit der Novelle geworden. Erst ab ca. 70% - als Hale Sammy sein Angebot unterbreitet - wurde es ansatzweise spannend. Ansonsten zog es sich für mich wie Kaugummi. Aufgrund des Endes der Novelle bin ich nun aber dennoch auf den zweiten Teil gespannt und hoffe, dass er mehr in sich hat, als dieser Teil.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

ballett, blog, bloggerin, erwachsen werden, freiheit, jura, liebe, mela wagner, mut, party, schwester, sonnenaufgang, sundance, tanzen, vergangenheit

Tanz der Sonne entgegen

Mela Wagner
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Montlake Romance, 05.12.2017
ISBN 9781503951693
Genre: Romane

Rezension:

In Mela´s dritten Roman Tanz der Sonne entgegen lernen wir Mo, auch Mona genannt, kennen. Mo ist eine 22jährige Jurastudentin, die ihrer Ansicht nach viel zu klein und viel zu mollig ist.  Sie hat wild gelockte braune Haare, die sich kaum bändigen lassen. Neben ihrem Jurastudium bloggt Mo heimlich über alles was sie bewegt und was sie erlebt. Als sie eines Abends bei einem Sundance in einem verlassenen Hochhaus Neal kennen lernt, ist es um Mo direkt geschehen.
Neal ist äußerst selbstbewusst, groß und hat einen dunklen Rockstarblick, der Mo sofort fasziniert. Dabei entspricht Neal auf den ersten Blick nicht Mo´s Geschmack, denn Neal umgibt sich mit sehr dünnen Frauen, die das komplette Gegenteil von Mo sind. Aber auch Neal ist von Mo´s frecher Art sofort fasziniert.
Auf den ersten Blick haben Mo und Neal nicht besonders viel gemeinsam, jedoch stellt sich schnell heraus, dass dem nicht so ist - denn beide versuchen aus den vorgegebenen gesellschaftlichen und familiären Zwängen zu entfliehen und glücklich zu werden mit dem was sie lieben.
Neben Mo und Neal lernen wir noch Mo´s Schwester Rebecca kennen - sie ist das absolute Gegenteil von Mo - dünn, glatte Haare beliebt und ehrgeizig. Rebecca und Mo führen seit ihrer Kindheit einen gegenseitigen Wettkampf aus, der mich teilweise echt sprachlos gemacht habt.
Als Mo und Neal sich beim Sundance kennen lernen überredet Neal Mo zum tanzen. Dabei tanz Mo nie. Doch Neal schließt Mona total in seinen Bann, dass sie sich ihm zum tanzen hingibt. In dieser Sequenz wie Mo und Neal tanzen und die Funken zwischen den beiden sprühen, hat Mela mich schon in den Bann ihrer Schreibweise gezogen. Für mich ist Mela´s Schreibweise einfach einzigartig und so gefühlvoll, dass man selbst eine Gänsehaut beim lesen bekommt und die Situation miterlebt und fühlt. Das ging mir bei Mela´s ersten beiden Romanen "Restart" schon so.
Aber in Tanz der Sonne entgegen hat mich noch auf andere Weise sehr beeindruckt. Neben der Liebesgeschichte zwischen Mo und Neal handelt Mela´s Roman noch davon, herauszufinden wer man selbst ist, was einen glücklich macht und was man selbst will - auch wenn man dazu ungewöhnliche Schritte gehen und sich vielen Neidern stellen muss und durch seine Handlungsweise auch manchmal seinen Liebsten vor den Kopf stößt. Letztendlich geht es darum glücklich zu werden und nach seinen eigenen Vorstellungen zu leben. Ich finde, das bringt Mela unglaublich gut und überzeugend rüber. Klar, an manchen Stellen ist man schon etwas geschockt, weil grade Mo von den Freunden ihrer Schwester ständig wegen ihrer Figur gemobbt wird, aber Mo zeigt eindrucksvoll durch ihre vorlaute Art, dass man sich nicht auf Äußerlichkeiten reduzieren lassen darf, denn Schönheit ist vergänglich... Dies merkt auch Rebecca und man erlebt ihren Sinneswandel ebenfalls mit.
Ganz besonders habe ich mich ja gefreut, dass ich auch "alte Bekannte" wieder getroffen haben. Leni und Paul bedeuten mir ja unglaublich viel und ich habe war mehr als glücklich zu lesen, dass es beiden so gut geht. 😊
Wichtig ist doch, selbst das Beste aus seinem Leben zu machen und nicht nach irgendwelchen Vorstellungen anderer zu leben oder immer in das 0815-Schema anderer zu passen. Man lebt für sich selbst und nicht für andere. Man merkt, wie wichtig es Mela ist in ihren Romanen auch kritische Themen anzusprechen und nicht nur eine Liebesgeschichte zu Papier zu bringen. Mela ist mit so viel Herz in ihren Geschichten bei, dass man das bei jedem geschriebenen Wort merkt.
Für mich war Tanz der Sonne entgegen ein wunderschöner Roman mit viel Herz und Witz und der einem vor Augen führt, selbst das Beste aus seinem Leben zu machen und nicht nach den Regeln anderer zu leben. Aber vor allen auch mal Risiken einzugehen und steinige Wege zu beschreiten um sein Glück zu finden.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

127 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

abenteuer, drama, freundschaft, heartbreaking, herzschmerz, herzzerreißend, highlight, ich habe noch so viel geweint, wie bei dieser geschichte, jungendroman, kirschblüten, krankheit, krebs, küsse, liebe, tillie cole

A Thousand Boy Kisses

Tillie Cole
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 05.10.2017
ISBN 9783736306684
Genre: Liebesromane

Rezension:

Es ist nun 2 Wochen her, dass ich A Thousand Boy Kisses beendet habe und mittlerweile habe ich genug Abstand zu der Geschichte, sodass ich diese Rezi ohne dabei Tränen zu vergießen schreiben kann. Die Story um Poppy und Rune ist so besonders und hat mich tief berührt. Ich habe bereits bei 4% geweint, weil es von Tillie Cole einfach so emotional geschrieben wurde, wie Poppy sich von ihrer Grandma verabschiedet und dieses besondere Geschenk erhält. Selbst jetzt, wenn ich nur daran denke und davon schreibe, habe ich wieder totale Gänsehaut.
Rune und Poppy kann man nur sofort in sein Herz schließen. Rune, der ruhige und mürrische Junge, der schnell mal wütend wird und Poppy, das lebens- und abenteuerlustige Mädchen, dass Rune mitreißt. Ihre Beziehung entwickelt sich schnell und ist einfach zuckersüß. Die Jugendliebe der beiden ist so tief und echt, dass sie auch über die 2jährige Trennung und darüber hinaus hält. Ich will natürlich auch nicht zuviel verraten, aber diese Geschichte geht mehr als nur unter die Haut. Sie ist absolut herzzerreißend, tiefgründig und man wird auch selbst wieder daran erinnert, was wirklich wichtig im Leben ist und worauf man sich besinnen sollte. 


Das Buch hat mich zahlreiche Tränen und Taschentücher gekostet, aber die Geschichte hat mich auch gleichzeitig mit so viel Wärme und Liebe gefüllt. Klar hatte ich zwischenzeitlich Angst vor dem Ende und habe daher auch nicht alles an einem Stück lesen können. Ich wollte aber einfach nicht, dass es so endet, wie ich es mir vorgestellt bzw. befürchtet habe. Was ich aber sagen kann, ist, dass es für mich ein wunderbares Happy End gab - kein klassisches, aber dennoch steht es in keinem nach. 

A Thousand Boy Kisses ist ein absolutes Lesehighlight in diesem Jahr. Die Geschichte beinhaltet so viele wunderschöne Momente und ist absolut herzzerreißend und geht einem wirklich unter die Haut. Ich habe selten so emotional mitgefiebert und oft geweint, wie bei diesem Buch. Es ist eine emotionale Achterbahnfahrt und ich kann es jedem wirklich nur ans Herz lesen zu lesen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

137 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

freundschaft, frost, gefühlskälte, hannah, hannahsiebern, küss den schneemann, liebe, magie, märchen, roman, schnee, schneemann, weihnachten, winter, wintermärchen

Schneezauber: Küss den Schneemann

Hannah Siebern
Flexibler Einband: 202 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 07.10.2017
ISBN 9781976373565
Genre: Liebesromane

Rezension:

Vorweg muss ich sagen, dass ich die unglaubliche Ehre hatte, das eBook von Hannah Siebern vorab lesen zu dürfen - das beeinflusst meine Meinung über das Buch aber nicht. Es hat mir eine große Freude gemacht und ich freue mich nun auch, dass ich darüber endlich schreiben darf! 😊

Katie ist eine 24 jährige, alleinerziehende Mutter. Ihre Tochter Phoebe ist 6 Jahre alt und geht bereits zur Schule. Katie arbeitet seit 3 Jahren für Leonard Frost, der sehr viel von seinen Mitarbeitern erwartet und insbesondere von Katie. Er bindet sie auf Arbeit so sehr ein, sodass sie nur noch sehr wenig Zeit für ihre Tochter Phoebe hat. Leonard Frost ist ein erfolgreicher, attraktiver junger Mann, der jedoch sehr rücksichts- und emotionslos ist. Mr. Frost ist ein Arbeitstier, lässt keine Ausfallzeiten bei sich und seinen Mitarbeitern zu und er hasst Kinder. Lediglich auf Affären lässt er sich ein - ohne Gefühle und ohne Verpflichtungen.

Als Mr. Frost Katie wieder einmal Zusatzarbeiten gibt und sie dadurch Überstunden machen muss, kommt sie zu spät zu der Schneeskulpturen-Präsentation von Phoebe. Phoebe ist darüber ziemlich enttäuscht, dass Katie es wie so oft nicht zu einem wichtigen Termin in der Schule geschafft hat. Daraufhin beschließt Katie, ein Wochenende nur für Phoebe da zu sein und schaltet ihr Handy ab.
Spätabends schreibt Mr. Frost Katie eine SMS, dass sie Samstagfrüh im Büro zu scheinen hat, da die Zusatzaufträge nicht zu seiner Zufriedenheit abgearbeitet wurden. Auf dem Weg nach Hause siniert er über Katie und hat plötzlich eine seltsame Begegnung. Er trifft auf ein Mädchen, das ihn um Geld anbettelt. Da Mr. Frost Kinder und Bettler hasst, scheucht er sie weg und geht einfach weiter. Aber das Mädchen lässt nicht locker und konfrontiert ihn mit Wissen, was Mr. Frost doch etwas verunsichert. Er gibt ihr schlussendlich doch einen Dollar - den sie nicht aufhebt - und verschwindet um diese unheimliche Begegnung schnellstmöglich zu vergessen. 
Als Katie am nächsten Tag nicht zum angeordneten Wochenenddienst erscheint, ist Mr. Frost außer sich vor Wut und beginnt Katie zu suchen. Als er sie schließlich bei der Schule aufspürt und Katie sich weigert ihren Dienst anzutreten, kündigt Mr. Frost sie und fährt wutentbrannt los. Auf dem Weg zum Büro passiert jedoch ein Unfall und Mr. Frost liegt im Koma… 

Nachmittags als Katie mit der Schneemensch-Skulptur zuhause ist, erwacht diese zum Leben mit niemand geringerem als Mr. Frost. Nach anfänglichen Schock, beschließen Katie und Mr. Frost, alles dafür zu tun, dass Mr. Frost wieder in seinen Körper zurückkommt. Und ausgerechnet Phoebe hat die zündende Idee: Mr. Frost muss wieder Liebe und Wärme in sein kaltes Herz lassen… nur wie anstellen, wenn das Herz nicht mehr fühlen kann?! 


„Nicht“, bat er. „Es tut weniger weh, wenn Sie Ihre Hand über meinem Herzen haben.“
Katie hat mir als Protagonistin sehr gefallen. Sie lässt sich nach ihrer Kündigung nur noch wenig von Mr. Frost gefallen und bietet ihm Paroli. Mr. Frost weiß natürlich, dass er aufgrund seiner Situation auf Hilfe angewiesen ist und beginnt Zugeständnisse zu machen. Auch versucht er jede Idee um sein Karma aufzubessern, umzusetzen. Versuche „den Prinzen“ wach zu küssen scheitern kläglich, weil zwischen Katie und Mr. Frost keine Gefühle vorhanden sind – Anziehungskraft ja, aber keine verliebten Gefühle. Generell entwickelt sich die Zuneigung zueinander erst im Laufe der Story und das hat mir ziemlich gut gefallen. Man spürt einfach, wie die Gefühle sich entwickeln. Ich persönlich finde es ist auch nicht immer passend in einer Story, wenn beide Protagonisten umgehend übereinander herfallen und sich ewige Liebe schwören. 
Leonard Frost war mir anfangs nicht so geheuer. Ich mochte seine herablassende Art nicht und wie er mit seinen Mitmenschen umgeht. Teilweise empfand ich sein Handeln zwischenzeitlich als berechnend und man merkt erst sehr spät, dass es ihm doch ernst ist. Als am Ende das Geheimnis um Mr. Frost gelüftet wird, hab ich - muss ich ganz ehrlich sagen - Rotz und Wasser geheult. Mit so einem Erlebnis rechnet man einfach nicht, aber sein Handeln und die Kälte im Herzen sind absolut nachvollziehbar. 



In Anbetracht, dass ich Fantasy-Romane eher selten lesen, hat mir Hannah Siebern dieses Genre nun doch näher gebracht. Die Beschreibungen der imaginären Vorkommnisse waren so gut formuliert, dass man es sich wirklich bildlich im Kopf vorstellen konnte. Das hat mir ausgesprochen gut gefallen.

Alles in Allem lässt sich sagen, dass Schneezauber ein wunderbarer Vorweihnachts- bzw. Winterroman ist, der wirklich gut vermittelt, was wirklich wichtig im Leben ist (natürlich nicht nur in der Winterzeit). In Schneezauber werden sämtliche Gefühle angesprochen und das liebe ich bei Romanen. Man ist tief berührt, lacht im nächsten Moment und man ist auch teilweise wütend. Hannah Siebern versteht es wirklich, dass man eine Story nicht nur liest, sondern sie auch fühlt. Es ist nicht das erste Mal, dass ich bei ihren Geschichten am Ende geweint habe und gleichzeitig total glücklich bin. Für mich hat sie wieder einmal einen wunderschönen Roman gezaubert!

Fazit:
Schneezauber ist einer wunderschöner Vorweihnachts- bzw. Winterroman, der wirklich gut vermittelt, was wirklich wichtig im Leben ist (natürlich nicht nur in der Winterzeit), es werden sämtliche Gefühle angesprochen - man ist tief berührt, lacht im nächsten Moment und ist auch teilweise wütend. Hannah Siebern versteht es wirklich, dass man eine Story nicht nur liest, sondern sie auch fühlt. Für mich hat sie wieder einmal einen wunderschönen Roman gezaubert!  

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

51 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

addicted to sin, erotik, erotik <motiv>, erpressung, heyne verlag, monica james, new york, psychologe, vergangenheit

Addicted to Sin - ... und ich gehöre dir

Monica James , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.08.2017
ISBN 9783453545915
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

100 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

addicted to sin, cliffhanger, erotik, konnte nicht mehr aufhören, liebe, macht, monica james, monicamurphy, psychiater, reihe, sex, spannend, sucht, unvorhersehbar, vergangenheit

Addicted to Sin - Du gehörst mir ...

Monica James
E-Buch Text: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne Verlag, 10.04.2017
ISBN 9783641190286
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Addicted so Sin hat mir wirklich gut gefallen. Von Dixon´s Handeln war ich leider zwischendurch echt angewidert, wie er teilweise mit beiden Frauen in diversen Situationen umgeht, sodass ich ihn nicht so in mein Herz schließen konnte, wie ich es gern gehabt hätte. Aber Monica James versteht es total gut, den Leser zu fesseln und bietet - wie es schon zu Beginn in ihrem Buch schreibt - das Unerwartete. Ich bin wirklich gespannt, wie es weiter geht!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

224 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 88 Rezensionen

bar, beste freunde, beziehung, big rock, charlotte, erotik, juwelier, lauren blakely, liebe, mira taschenbuch, romantik, scheinverlobung, spencer, verlobte, verlobung

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Lauren Blakely , Ira Severin , Michael Meyer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.07.2017
ISBN 9783956496868
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Die Schreibweise von Lauren Blakely hat mir wirklich gut gefallen und sie bringt es sehr gut rüber, dass Spencer und Charlotte an ihrer Freundschaft festhalten und diese nicht durch eine Affäre zerstören möchten. Auch wenn beide immer wieder unterschiedliche Anspielungen machen.
Die Erzählweise aus Spencers Sicht fand ich super. Dieser Konflikt in ihm, Charlotte als beste Freundin nicht verlieren zu wollen und sich nicht seiner Gefühle und seinem Verlangen hingeben zu können/wollen, kam für mich sehr gut rüber. Jedoch habe ich ein wenig Tiefgang vermisst... Ich hab trotz allem nicht so sehr mit gefiebert, wie ich es im Vorfeld erwartet habe. Das mag vielleicht auch an meiner Erwartungshaltung gelegen haben.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(530)

878 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 188 Rezensionen

band, blanvalet, college, freundschaft, jamie shaw, liebe, liebesroman, musik, peach, rock my heart, rockstar, rockstars, rowan, the last ones to know, tourbus

Rock my Heart

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 13.02.2017
ISBN 9783734102684
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

berufslebe, herrenhaus, jodi ellen malpas, kontrolle, leidenschaf, lost in you, verlockendes geheimnis

Lost in you - Verlockendes Geheimnis

Jodi Ellen Malpas , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.11.2014
ISBN 9783442481729
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

162 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

ava o'shea, erotisch, goldmann verlag, herrlich, jesse ward, jodi ellen malpas, leidenschaft, liebe, london, lost in you, romantisch, spannend

Lost in you - Süßes Verlangen

Jodi Ellen Malpas , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.01.2015
ISBN 9783442481736
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

171 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

ava o'shea, erotik, gefährliches bekenntnis, goldmann verlag, heirat, hochzeit, jesse ward, jodi ellen malpas, liebe, london, lost in you, mitfiebernd, nervenaufreibend, romantisch, spannend

Lost in you - Gefährliches Bekenntnis

Jodi Ellen Malpas , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.03.2015
ISBN 9783442481743
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(449)

1.003 Bibliotheken, 28 Leser, 0 Gruppen, 176 Rezensionen

brittainy c. cherry, erotik, familie, liebe, liebesroman, lyx, roman, romance elements, schicksal, sex, tod, trauer, tristan, verlust, wie die luft zum atmen

Wie die Luft zum Atmen

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX, 13.01.2017
ISBN 9783736303188
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

110 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

blog, e-mail, gefällt, gefällt mir heißt ich liebe dich, heißt, humor, ich, image, introvertiert, kontrolle, leicht und flüssig, l. h. cosway, liebe, penny reid, rugby

Gefällt mir heißt Ich liebe dich

Penny Reid , L. H. Cosway , Annika Klapper , Robert Lehnert
Flexibler Einband: 520 Seiten
Erschienen bei LYX, 07.04.2016
ISBN 9783736301436
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 
16 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.