MsLadyqueen

MsLadyqueens Bibliothek

3 Bücher, 3 Rezensionen

Zu MsLadyqueens Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

463 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 63 Rezensionen

liebe, erste liebe, katie kacvinsky, trauer, dylan

Dylan und Gray

Katie Kacvinsky , Ulrike Nolte
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Boje, 21.09.2012
ISBN 9783414820792
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich muss sagen dieses Buch hat mich sehr positiv überrascht. Kurz zur Geschichte. Eigentlich ist Dylan gar nicht der typ von Mädchen auf den Gray steht. Als die beiden sich aber dank eines Zufalls besser kennenlernen, merkt Gray erst wie toll Dylan ist und wie ihr Charakter sich von dem der anderen Mädchen abhebt.

Die Personen sind sehr Facettenreich beschrieben. Man kann sich vor allem Dylan sehr gut vorstellen. Zwischen den beiden stimmt sofort die Chemie und der Leser wird sofort in einen Lesefluss reingezogen. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen und kann es somit nur weiterempfehlen, die gerne eine schöne Liebesgeschichte haben wollen.

 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

486 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 87 Rezensionen

facebook, liebe, chat, internet, jugendbuch

Im Pyjama um halb vier

Gabriella Engelmann , Jakob M. Leonhardt
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2013
ISBN 9783401067933
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich muss sagen, dass mich dieses Buch positiv überrascht hat. Zwei Menschen lernen sich zufällig im Chat kennen und freunden sich dann an.

Die beiden Hauptcharaktere sind einfach total symphatisch, haben beide ihre Geheimnisse von denen man nach und nach erfährt. Und Obwohl das Buch nur aus Chatnachrichten besteht, hatte man das Gefühl wirklich in der Geschichte zwischen den beiden zu stecken. Das Buch ist humorvoll und flüssig geschrieben sodass es sich leicht lesen lässt, hat aber auch eine Sput Tiefsinn drinnen. Insgesamt ein gelungenes Buch.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

146 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

schwestern, thriller, london, krimi, selbstmord

Liebste Tess

Rosamund Lupton , Barbara Christ
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.2012
ISBN 9783423214018
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Als Bee, eine in London lebende Karrierefrau erfährt, dass ihr nicht ganz so zielstrebige Schwester Tess in New York verschwunden ist, macht sie sich auf den Weg um das Rätsel ihrer verschwundenen Schwester zu lösen.

Insgesamt fand ich das Buch von der Geschichte ziemlich gut, aber etwas zu lang. Das Buch besteht nur aus einem einzigen langen Brief, der in die einzelnen Absätze etwas schwer zu unterteilen ist.

Die Hauptdarstellerin Bee glänzt nicht gerade als Sympathieträgerin, ihre Beziehungen wirken sehr Oberflächlich und sie ist voll mit Vorurteilen. Sie beschuldigt alle 20 Seiten jemanden, ihre Schwester umgebracht zu haben und wirkt tatsächlich nach einiger Zeit wie eine Psychopathin. Die Namen der Nebencharaktere sind sehr schwer zu merken und leicht zu verwechseln, weshalb man durch die ständigen Orts und Zeitsprünge ziemlich verwirrt wird. Das Ende des Buches so wie die Hauptstory ist aber sehr interessant, was leider Bee und die ständigen Orts und Zeitwechsel etwas kaputtmachen. Trotzdem ist das Buch spannend und lesenswert

  (0)
Tags:  
 
3 Ergebnisse