MyFiyana

MyFiyanas Bibliothek

54 Bücher, 22 Rezensionen

Zu MyFiyanas Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
54 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

33 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, autorin, hass, trockener humor, soap

Alles, bloß keine Liebe!

Emma Peony
E-Buch Text: 266 Seiten
Erschienen bei null, 10.09.2016
ISBN B01LZR5WU0
Genre: Sonstiges

Rezension:

Zuallererst möchte ich sagen, dass ich dieses Buch, nachdem ich einmal angefangen hatte, nicht mehr weglegen konnte. Dabei stand ich der Hauptfigur Lisa am Anfang eher skeptisch gegenüber.
Worum geht es? Lisa Flotter ist die Frau hinter einer angesagten Daily Soap. Sie verkauft Liebe und Herzschmerz in malerischer Bergweltkulisse. Nur sie selbst passt überhaupt nicht in dieses Bild, weder äußerlich noch von ihrem Auftreten her. Nur ihr neuer Nachbar scheint immun gegen ihre schlechte Laune. Lisas Leben ändert sich langsam, als sie die Drehbuchautorin der Serie bei sich aufnimmt, nachdem diese aufgrund eigener schlechter Erfahrungen das Happy End des Staffelfinales total versemmelt. Zusammen haben sie nur noch wenige Tage Zeit, das Ende noch einmal umzuschreiben und sowohl Meikes als auch Lisas Leben in den Griff zu bekommen.
Mein Eindruck: Lisa ist herrlich überzeichnet und reagiert auf alle Situationen mit schlechter Laune. Das ist angesichts der Friede-Freude-Eierkuchen-Welt, die oft um uns herum herrscht, sehr erfrischend. Vor allem im Kontrast zu den anderen, den "normaleren" Figuren. Ich habe das Buch in einem Rutsch im Urlaub durchgelesen und war durchweg begeistert.
Mein Fazit: Klare Leseempfehlung. Ich muss mich jetzt an den zweiten Band machen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

51 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

liebe, baseball, baseball love, kunst, freundschaft

Der große Fang: (Chick-Lit, Liebesroman): 5 (Die 'Baseball Love' Reihe)

Saskia Louis
E-Buch Text: 316 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 13.07.2017
ISBN 9783960870807
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

25 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

ibiza, hells angel, musik, pommes, popstar

Pommes! Porno! Popstar!

Thomas Kowa , Christian Purwien
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 16.06.2017
ISBN 9783960872313
Genre: Humor

Rezension:


Christians Pommesbude wurde gepfändet. Außerdem schuldet er sowohl der Bank als auch den Hells Angels eine Menge Geld. Da Thomas Christians Bürge ist, hängt er auch mit drin.
Als wäre diese Situation nicht schon absurd genug, fällt den beiden nur eine Lösung ein: sie müssen innerhalb von einer Woche ein Album aufnehmen und dafür einen riesigen Vorschuss kassieren. Allerdings ist ihre Erfolgsbilanz bisher gering und von einem Vertrag mit einer Plattenfirma sind sie so weit weg wie von erholsamen Ferien auf Ibiza.
Die Erlebnisse der beiden auf der Ferieninsel reihen sich aneinander wie eine Perlenkette an unwahrscheinlichen Ereignissen und ganz viel Pech. Es tut teilweise schon fast körperlich weh, das zu lesen. Doch die beiden rappeln sich immer wieder auf und lassen ihr Ziel nicht aus den Augen.


Die Botschaft des Buches, dass man nie aufgeben sollte, dass es immer einen Ausweg gibt, egal wie schlimm die Situation erscheint, macht dieses Buch durchaus lesenswert. Aber auch wer sich einfach am Pech anderer Leute erfreuen möchte, gewürzt mit einer witzigen, ungewöhnlichen Schreibweise (Autor 1 = Erzähler, Autor 2 = Kommentator), wird mit diesem Buch gut beraten sein. 
Mich hat das Buch gut unterhalten. Ich war sehr häufig einer Meinung mit den Autoren (was mich selbst verwundert hat).
Eine klare Leseempfehlung von meiner Seite.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

liebe, chaos, liebe und andere missgeschicke, zu sprunghaft, frauen

Liebe und andere Missgeschicke

Katharina Wolkenhauer
E-Buch Text: 221 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 24.05.2017
ISBN 9783960871828
Genre: Liebesromane

Rezension:

Aus Fröschen werden eben keine Märchenprinzen. Das könnte die Moral dieser Geschichte gewesen sein.  Die Geschichte wurde aus der Sicht vieler Protagonisten erzählt, die alle mehr oder weniger nach ihrem Märchenprinzen suchen. Jede der Figuren hat eigene Wünsche, Vorstellungen und Schwächen. Im Prinzip sollte sich daraus eine lesenswerte, unterhaltsame Story machen lassen.Für mich hat das leider nicht zugetroffen. Ich fand die Erzählperspektiven verwirrend und die Entwicklung der Geschichte nicht spannend genug. Von mir gibt es deshalb keine Leseempfehlung.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

pferde, reiten, reitsport, weibliche protagonistin, problempferd

Tessa

Antje Szillat
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 16.02.2017
ISBN 9783649622079
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Für dieses Buch gibt es eine klare Empfehlung von meiner neunjährigen Tochter. Sie hat jedes Kapitel mit Begeisterung verschlungen und mit Tessa mitgelitten.
Tessa ist glücklich mit ihrem Pony Carlos. Durch einen blöden Unfall verletzt sich Carlos so schwer, dass er nicht mehr reitbar ist. Tessa und auch ihre Mutter halten trotzdem an dem Pferd fest und suchen nach einem Offenstall für das Pony, damit dieses ein schönes weiteres Leben hat. Sie finden es auch, allerdings ist es unheimlich weit weg, so dass Tessa ihren Carlos nur noch sehr selten sieht. Dort lernt Tessa auch die scheue Stute Ronja kennen, die sie sofort faszinierend findet. Ronja ist extrem schreckhaft und scheu, der Umgang mit ihr ist mehr als schwierig. Dennoch entschließen sich Tessa und ihre Mutter, die Stute zu kaufen. Doch auch hier wird aus der Geschichte kein Märchen, indem Tessa wie durch ein Wunder als Einzige mit dem Pferd klar kommt. Nein, auch Tessa muss sich alles Schritt für Schritt erarbeiten und scheitert fast. Nur durch ein unerwartetes Hilfsangebot schafft sie es, Ronja zu behalten.
Gleich nach der letzten Seite kam die Frage meiner Tochter nach einem Nachfolgeband.
Die Geschichte ist sehr lebensnah geschrieben und könnte tatsächlich so stattgefunden haben. Tessa und ihre Mutter sind sehr sympathisch und man kann alle ihre Aktionen und Gefühle nachvollziehen.
Am besten gefallen hat mir der Spruch "Jedes Pferd hat es verdient, einmal im Leben (von einem Mädchen) geliebt zu werden."
Klare Leseempfehlung!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

5 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Übungsbuch Natural Horsemanship

Jenny Wild , Peer Claßen
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 07.01.2015
ISBN 9783440140734
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

fantasy, märchenmond, seelen, erlösung, jugend

Märchenmond

Wolfgang Hohlbein , Heike Hohlbein
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 01.01.2015
ISBN 9783764170394
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

104 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

liebe, koma, unfall, realität, fiktion

Ich träumte von deiner Liebe

Bettina Kiraly
E-Buch Text: 293 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 30.01.2017
ISBN 9783960871408
Genre: Liebesromane

Rezension:

Rebecca wacht nach einem Unfall auf und stellt fest, dass außer ihr niemand die letzten vier Jahre zusammen mit ihrem Ehemann Daniel erlebt zu haben scheint. Im Gegenteil, sie soll in dieser Zeit im Koma gelegen haben und Daniel ist seit vier Jahren tot.


Mehr möchte ich zur Handlung gar nicht verraten, um nicht die Spannung zu nehmen.


Meine Meinung: Ich habe die ganze Zeit mit Spannung gelesen, weil ich wissen wollte, wie sich die ganze Geschichte auflöst. Dabei hat sich das erhoffte Happy End für mich zwischendurch total verändert. Wollte ich zuerst, dass Daniel zurückkehrt, lag meine Hoffnung am Ende ganz deutlich auf Valentin. Ich mag es, wenn es ein Buch schafft, mich auf eine Reise mitzunehmen.


Fazit: Lesenswert!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

geburt, muttersei, erfahrung, kaiserschnitt

Karriere im Kinderzimmer

Franca Steffen
Flexibler Einband: 210 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 23.05.2016
ISBN 9781533086532
Genre: Romane

Rezension:

Franca Steffen hat in diesem Buch ihre (teilweise traumatischen) Erlebnisse zweier ungeplanter Schwangerschaften, die sie aus ihrer geplanten Berufskarriere gerissen haben, geschildert. Sie geht dabei sehr offen und schonungslos vor und hat mir das eine oder andere Mal Tränen in die Augen getrieben.
Es steht im Vorwort als Warnung und sollte durchaus ernst genommen werden: Nicht für werdende oder planende Mütter geeignet! 


Aufgrund des Titels hatte ich eigentlich etwas anderes erwartet, nämlich die Erlebnisse von jemandem, der den Spagat zwischen Karriere und Kinderzimmer erlebt. Deswegen gibt es auch einen Stern Abzug.


Dennoch ist dieses Buch sehr lesenswert (wenn man nicht zur oben genannten Zielgruppe gehört) und ergreifend geschrieben. Wäre es keine wahre Geschichte, würde ich vermutlich sagen, die Autorin hat übertrieben in ihrer negativen Darstellung vor allem der Verhältnisse im Krankenhaus bei ihrer ersten Geburt. Doch da es auf wahren Erlebnissen beruht, geht es einem wirklich nahe, diesen Erlebnissen beizuwohnen.


Fazit: Sehr ergreifend!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

78 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 60 Rezensionen

liebe, baseball, chaos, baseball love reihe, philadelphia

Die Liebe ist (k)ein Spiel

Saskia Louis
E-Buch Text: 358 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 13.12.2016
ISBN 9783960870784
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dexters kleine Schwester Chloe hat ihre ganz eigene Art mit dem Tod ihrer Eltern umzugehen. Sie stürzt sich in Alkohol-Eskapaden und lebt einen ungezügelten Lebensstil. Klar, dass er da der Meinung ist, sie müsste vor sich selbst beschützt werden.
Chloe hat allerdings auch ein Geheimnis. Seit sechs Jahren schon hat sie in unregelmäßigen Abständen etwas mit Dexters bestem Freund Sam.
Nun muss Chloe Dexter beweisen, dass sie mitterweile erwachsen geworden ist. Und sie muss Sam beweisen, dass er sie liebt. Das ist gar nicht so einfach, denn Sam lässt schon lange keine Gefühle mehr zu.


Meine Meinung:
Ich mochte die beiden Vorgängergeschichten um Emma und Luke und Kaylie und Dexter wirklich sehr. Von diesem Roman kann ich aber mit Fug und Recht behaupten, dass es mein Liebling dieser Reihe ist. Die Tiefgründigkeit der beiden Hauptfiguren, die Entwicklung der Beziehungen zwischen Chloe und Sam, Chloe und Dexter und Dexter und Sam war wunderschön mitzuerleben.
Ich weiß, dass Saskia auch locker-flockig und humorvoll kann. Diese Geschichte hat das nur in Ansätzen durchblicken lassen. Dennoch ging sie mir tief ins Herz.
Vielleicht hätten die Nebenfiguren (vor allem Liv) noch ein wenig mehr Raum vertragen, aber das ist in diesem Fall nebensächlich.


Fazit:
Absolut empfehlenswert! Eine gelungene Geschichte, die alles andere als ein Abklatsch ihrer Vorgänger ist.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.255)

2.449 Bibliotheken, 40 Leser, 7 Gruppen, 52 Rezensionen

fantasy, tintenwelt, cornelia funke, bücher, jugendbuch

Tintenblut

Cornelia Funke , Cornelia Funke
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2011
ISBN 9783841500137
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.637)

8.277 Bibliotheken, 67 Leser, 13 Gruppen, 143 Rezensionen

fantasy, bücher, jugendbuch, cornelia funke, tintenwelt

Tintenherz

Cornelia Funke ,
Buch: 567 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.11.2010
ISBN 9783841500120
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

im falschen film, vanessa mansini, vanessa mansin, michael meisheit, erster teil

Im falschen Film

Vanessa Mansini
E-Buch Text: 389 Seiten
Erschienen bei null, 19.02.2014
ISBN B00IITRNEG
Genre: Liebesromane

Rezension:

Trixi wacht im Krankenhaus auf und glaubt, sie sei im falschen Film. Statt mit dem gutaussehenden Tom mit den zwei Kindern verheiratet zu sein, ist ihr Mann viel älter und keineswegs attraktiv. Sie erkennt sich selbst nicht wieder, kann nicht glauben, dass sie die Frau gewesen sein soll, von der alle behaupten, sie wäre es.


Das Buch nimmt uns mit auf die spannende Entdeckung von Trixis Vergangenheit. Immer wieder tun sich neue Erkenntnisse auf, die alles bisher erlangte Wissen umwerfen. 
Als sie schließlich feststellt, wie düster ihre Vergangenheit ist, möchte sie einen Schlussstrich ziehen und ein neues Leben beginnen. Doch das Leben ist kein Film, deshalb muss sie für ihr persönliches Happy End einige Abstriche machen.


Fazit:
Ich habe das Buch von der ersten bis zur letzten Seite verschlungen und war ein wenig enttäuscht, als ich am Ende noch quasi mitten in der Geschichte war und stehen gelassen wurde. Deshalb ein Punkt Abzug. Da es jedoch einen Folgeroman gibt, will ich mal nicht so sein:
Klare Leseempfehlung!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

berlin, mordversuch, familie, videothek, filme

Im falschen Film 1

Vanessa Mansini
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Audible GmbH, 04.08.2016
ISBN B01ITJLVIS
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 32 Rezensionen

erziehung, kinder, humorvoll, eltern, zw

Eltern haften an ihren Kindern

Martin Zingsheim
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 02.12.2016
ISBN 9783548376585
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Eltern haften an ihren Kindern

Martin Zingsheim , Martin Zingsheim
Audio CD
Erschienen bei tacheles!, 08.12.2016
ISBN 9783864843976
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, belletristik, lebenshilfe, chick-li

Das Traummann-Projekt (Chick-Lit, Humor, Frauen, Liebe)

Lea Musshoff
E-Buch Text: 284 Seiten
Erschienen bei null, 01.11.2016
ISBN 9783960871194
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Buch ist unter anderem Namen bereits 2015 erschienen. Schon damals hatte es mein Interesse geweckt, ich kam aber nie dazu, es zu lesen. Es klang interessant, wie aus Martin, einem typischen Loser, plötzlich ein Traummann werden sollte, der endlich seine angebetete Nina erobert.
Leider entpuppte sich Nina als zickige Prinzessin, bei der man den Protagonisten nicht wirklich verstehen konnte. 
Ausschlaggebend für den Wandel war nicht etwa Martins Therapeut, der auch eine Rolle spielt (die mir aber bis zum Schluss nicht klar war), sondern eine Stimme aus der Navi-App, die zu Eigenleben erwacht ist und als Zwischending von bester Freundin und Domina von nun an Martins Leben bestimmt.

Hatte man sich mit dieser sehr unrealistischen Idee abgefunden, wurde die Geschichte im Laufe der Zeit richtig sympathisch. Die Entwicklung von Martin war sehr glaubhaft. 
Am Anfang gab es viele Abschweifungen, die den Lesefluss störten, das ließ im Laufe der Zeit nach.
Das Ende ist wirklich gut, aber leider nur als Zusammenfassung bzw. Rückblende abgehandelt. Schade. Deshalb nur drei Sterne.
Insgesamt ist die Umsetzung der Geschichte gut. Wer so etwas mag, findet sich bestimmt wieder.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

koma, frauen, belletristik, berlin, humorvoll

Dornröschen hatte es leichter

Vanessa Mansini
E-Buch Text
Erschienen bei null, 10.10.2016
ISBN B01MDKSJSJ
Genre: Humor

Rezension:


Dornröschen hatte es wirklich leichter, denn auf Hermine warten weder ihr Traumprinz noch Harry Potter, als sie nach zwanzig Jahren aus dem Koma erwacht. Stattdessen sind es ihre Eltern, die auf sie warten und die bittere Erkenntnis, dass sich die Welt weiter gedreht hat. Kaum etwas ist noch so, wie Hermine es gekannt hat. Und was ist eigentlich aus Jan geworden, mit dem sie glücklich werden wollte und Kinder bekommen? Für Hermine sind seitdem höchstens Tage vergangen, für ihn zwanzig Jahre.

Ich habe das Buch in Rekordzeit durchgelesen. Das habe ich schon lange nicht mehr geschafft. Aber es hat mich dermaßen in seinen Bann gezogen, dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen.
Ich habe in letzter Zeit kaum ein Buch gelesen, was mir so umfassend gefallen hat. Sowohl vom Schreibstil (klingt jetzt so abgedroschen, aber es war einfach genau richtig. Sehr gradlinig, aber kein bisschen sachlich) als auch von der Idee dahinter, von der Umsetzung dieser Idee, dem Verlauf der Story und dem Happy End. 
Halb hatte ich die ganze Zeit befürchtet, dass da noch was kommt, was mir nicht so gefällt, aber es kam nichts. Bis zum Ende wusste man nicht, wie es ausgeht, auch etwas, was bei Liebesromanen schwer ist (da weiß ich, wovon ich rede). 
Deshalb möchte ich mich hiermit voller Ehrfurcht verbeugen und meinen Hut ziehen. Ein wahrhaftes Meisterwerk, welches die volle Punktzahl verdient hat.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Miss Ich-Bin-Nicht-Verliebt

Saskia Louis
Flexibler Einband: 364 Seiten
Erschienen bei tredition, 11.09.2015
ISBN 9783849572457
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

deb, unfall, liebesroman, between the lines, schauspieler

Between the Lines: Weil du mich hältst

Tammara Webber , Anke Brockmeyer
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.10.2016
ISBN 9783956496219
Genre: Liebesromane

Rezension:

Reid Alexander ist ein gefeierter Schauspieler, der allerdings nur an sich selbst denkt. Als er betrunken in ein Haus fährt, muss er als Strafe beim Neubau helfen. Dabei lernt er Dori kennen, Pastorentochter und auf den ersten Blick sehr klischeehaft: brav, arbeitsam, aufopferungsvoll und sittsam.
Doch der Schein trügt, was sich so ab der Mitte des Buches herausstellt. Dori hat ebenfalls eine Vergangenheit. Und Reid schafft es, sich durch sie zu verändern.

Meine Meinung: Am Anfang zog es sich etwas, doch ab der Mitte hatte ich Feuer gefangen und konnte das Buch fast nicht mehr zur Seite legen. Es war schön, hinter die Fassade dieser beiden Klischees blicken zu können. Reid ging sehr behutsam vor, um Doris Vertrauen zu gewinnen, dadurch wurde er im Laufe der Zeit immer sympathischer. Es gab ein Happy End, welches meiner Meinung nach etwas abrupt kam oder einfach zu kurz war. Keine Ahnung, wie ich es anders gemacht hätte. Doch die Enden bei Liebesgeschichten sind immer das Schwerste, deshalb bin ich dennoch sehr zufrieden.
Den Stern Abzug gab es wegen dem Anfang.

Fazit: Es war eine schöne Geschichte mit interessanten Protagonisten, die ganz anders waren, als man es auf den ersten Blick vermuten könnte. Lesenswert!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

61 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

der duft von büchern und kaffee, buch, 2016, hund, musik

Der Duft von Büchern und Kaffee

J. Vellguth
E-Buch Text: 192 Seiten
Erschienen bei null, 02.10.2016
ISBN B01M0O5LFO
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

liebe, rockstar, rockstar sommer, roman, sandra helinski

Rockstar Sommer - Haben Rocksongs ein Happy-End?

Sandra Helinski
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 14.06.2016
ISBN 9783960870265
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

93 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

rockstar, liebe, liora blake, true crush, true rockstars

True Crush - Rockstars lieben heißer

Liora Blake
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei Forever, 09.09.2016
ISBN 9783958181113
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

108 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 72 Rezensionen

baseball, liebe, saskia louis, gefühle, physiotherapeutin

Küss niemals einen Baseballer

Saskia Louis
E-Buch Text: 303 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 05.09.2016
ISBN 9783960870548
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhalt: 
Diesmal geht es um Dexter, den man im ersten Band schon ein wenig kennen lernen durfte. 
Die Physiotherapeutin Kaylie gerät an ihn. Dabei hat sie sich doch fest vorgenommen, nie etwas mit Sportlern im Allgemeinen und Baseballspielern im Besonderen anzufangen. Dumm nur, dass sich Dex vorgenommen hat, genau diese Einstellung zu ändern. Ob er es schafft: lest selbst. 

Mein Kommentar: 
Die ist der zweite Band der Baseball Love - Reihe von Saskia Louis. Man muss jedoch nicht den ersten Band gelesen haben, um diesen zweiten zu verstehen. Es gibt jedoch ein paar Anspielungen auf den ersten Teil der Reihe. 

Ich fange gleich mal damit an, was mir nicht so gefallen hat, denn das Beste soll ja zum Schluss kommen.

Der Schreibstil von Saskia Louis gefällt mir ausgesprochen gut. Er ist locker und lustig und auch teilweise sehr sarkastisch. Ich konnte bei diesem Buch wirklich herzhaft lachen. Das Buch kann man sehr flüssig lesen und es ist schwer es wieder aus der Hand zu legen. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr angenehm zu lesen und einzigartig. 

Die Charaktere sind auch in diesem Buch wieder sehr schön ausgearbeitet und realistisch. Mir hat es besonders gut gefallen, altbekannte Gesichter wiederzusehen und noch mehr über sie zu erfahren. 

Kaylie ist eine starke, unabhängige Frau, die viel zu früh erwachsen werden musste. Es ist erfrischend und lustig ihre Gedanken zu verfolgen. Sie ist sehr schlagkräftig und scheut sich nicht ihre eigene Meinung zu sagen und diese auch zu verteidigen, wenn nötig. Sie hat eine Liste, wie ihr Traummann aussehen sollte und probiert alles, um sich an diese zu halten. 

Dexter scheint auf den ersten Blick eher ein liebenswerter Macho zu sein. Im Laufe des Buches lernt man den wahren Dex kennen und lieben. Er versucht alles, um Kaylie von ihrer Liste wegzubekommen. 

Das Ende war vorhersehbar, da es ja ein Liebesroman ist. Jedoch ist es auch schön, eine solche Geschichte zu lesen. Trotz allem ist das Ende wirklich sehr schön geschrieben. 

Der nächste Band der Reihe soll Ende Februar 2017 auf den Markt kommen. Ich freue mich schon darauf, den nächsten Teil zu lesen und zu erfahren, wer als Nächstes eine Freundin/einen Freund bekommt. 

Mein Fazit: 
Ein wirklich sehr schöner Liebesroman über einem Philadelphia Delphies Spieler, Dexter, und ihrer Teamphysiotherapeutin Kaylie. Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Intuitiv abnehmen

Elyse Resch , Evelyn Tribole , Gabriele Lichtner
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.08.2013
ISBN 9783442173860
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 
54 Ergebnisse