Nabil

Nabils Bibliothek

12 Bücher, 12 Rezensionen

Zu Nabils Profil
Filtern nach
12 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Rene / Atala

Francois- Rene de Chateaubriand
Sonstige Formate
Erschienen bei RECLAM PHILIPP JUN., 01.05.1995
ISBN 9783150009765
Genre: Sonstiges

Rezension:

Auf dem hier erscheinenden Umschlagbild erscheint kurioserweise der Titel "René" vor dem Titel der anderen Erzählung "Atala", dabei ist es so, daß "René" auf "Atala" aufbaut. In meiner Reclam-Ausgabe ist die Reihenfolge auch sicher richtig auf dem Umschlag angegeben (entsprechend der Reihenfolge der Erzählungen innen), aber ich habe sie hier nicht zur Hand.
Egal: in beiden Erzählungen widert mich der religiöse Kitsch an, der jeweils einen zu großen Raum einnimmt. Und das soll der größte franz. Romantiker sein! Aber was ich bisher an franz. Klassikern kenne, war sowieso alles schlimm, auch Flauberts "Herodias" aus den "Drei Erzählungen".

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der grüne Heinrich. Zweite Fassung

Gottfried Keller
Fester Einband: 839 Seiten
Erschienen bei Ex Libris, 01.01.1980
ISBN 9783895086946
Genre: Klassiker

Rezension:

Ich hab den Roman zwar noch nicht beendet, aber die ruhige Sprache trifft sehr meinen Geschmack.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

179 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

templer, roman, verschwörungstheorie, italien, verschwörung

Das Foucaultsche Pendel

Umberto Eco ,
Fester Einband: 767 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 01.01.1989
ISBN 9783446153950
Genre: Romane

Rezension:

Es geht um Geheimgesellschaften und ihr esoterisches Wissen, worüber man einiges erfährt. Verpackt ist das ganze allerdings in eine Thriller-Handlung, die ich nicht ganz gerafft habe. Ich will das Buch gelegentlich noch mal lesen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

94 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

politik, bonn, klassiker, geschichte, bundestag

Das Treibhaus

Wolfgang Koeppen
Fester Einband: 171 Seiten
Erschienen bei Süddeutsche Zeitung / Bibliothek
ISBN 9783937793252
Genre: Romane

Rezension:

Ein schlechter Roman über Intrigen im politischen Bonn der Fünfzigerjahre.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

spiritualität, meditation

Deutsche Predigten und Traktate

Meister Eckhart
Flexibler Einband
Erschienen bei Diogenes
ISBN 9783257206425
Genre: Sachbücher

Rezension:

Eine Enttäuschung für mich, ich finde leider öde, was der berühmte Mystiker und philosophische Sprachschöpfer fürs Deutsche da vorgelegt hat.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Engel vom westlichen Fenster

Gustav Meyrink
Fester Einband: 568 Seiten
Erschienen bei Langen/Müller, 01.01.1988
ISBN 9783784416083
Genre: Romane

Rezension:

Wohl das zweitbeste von Meyrink. Sehr interessant die historische Figur des Mystikers John Dee (16. Jahrhundert). Ich werde mich noch über ihn informieren.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Aurora oder Morgenröte im Aufgang

Jakob Böhme , Gerhard Wehr
Flexibler Einband: 524 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 19.05.2008
ISBN 9783458331117
Genre: Sachbücher

Rezension:

Habe ich gerade beendet. Ein mystisches Buch des Schuhmachers, der ums Jahr 1600 lebte. Es geht unter anderem um die Erschaffung der Erde, die auch nach Böhme (wie für die Gnostiker) in Gottes Schöpfungsplan gar nicht vorgesehen war - ihre Erschaffung erfolgte erst, nachdem der Teufel das geschaffene Paradies (das man sich immateriell vorzustellen hat) auf den Hund gebracht hatte.
Für Freunde der Mystik sehr zu empfehlen (auch die deutschen Romantiker bewunderten Böhme).

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Josef sucht die Freiheit

Hermann Kesten
Fester Einband: 140 Seiten
Erschienen bei Steidl
ISBN 9783882436723
Genre: Romane

Rezension:

Der Stil ist mir zwar heute etwas zu turbulent, aber ich habe das Buch vor einigen Jahren sehr gern gelesen. Es geht darum, daß ein Junge an seinem 15. (?) Geburtstag die Wahrheit über seine Familie erfährt. und da hat er einiges zu verdauen.
Der Roman ist aus den 20er Jahren und, glaube ich, das erste Buch des Autors.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Goldmachergeschichten

Gustav Meyrink
Flexibler Einband
Erschienen bei Roller, W
ISBN 9783923620111
Genre: Sachbücher

Rezension:

Es handelt sich um drei Erzählungen (in einer davon ist der Alchimist und Porzellanerfinder für Europa Bötticher eine Hauptfigur), in denen es um echte und falsche Goldmacher geht, und wie die Fürsten damals hinter ihnen her waren, also um Mystik und Action. Der Stil der stories ist so ganz ander als in allen anderen Meyrink-Texten, daß ich auch glaube, der Verfasser sei in Wahrheit Meyrinks Kumpel Alfred Schmid-Noerr gewesen und Meyrink als Verfassername nur gewählt worden, damit sich das Produktlein besser verkauft - den Gewinn sollen sich die beiden geteilt haben.
Nicht gut, nicht ganz schlecht, zu viel "Karl May-rink".

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

mond, lotus, chaos theos kosmos, brahmanen, vier elemente

Die Geheimlehre

Helena Petrowna Blavatsky , Robert Froebe , Hermann Knoblauch , Robert Froebe
Fester Einband
Erschienen bei Esoterische Philosophie, 01.01.2012
ISBN 9783924849511
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wunderbar. Drei Bände (und ein Registerband) voller abend- und morgenländischen esoterischen Wissens. Ich habe erfreulicherweise noch eineinhalb Bände zu lesen vor mir.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

wien, münchen, fabel, satire, prag

Des deutschen Spießers Wunderhorn

Gustav Meyrink
Fester Einband: 412 Seiten
Erschienen bei Langen/Müller, 01.05.1991
ISBN 9783784414195
Genre: Klassiker

Rezension:

Für mich nicht so interessant, da mich von Meyrink die esoterischen Romane mehr interessieren, aber toll sind von diesen kurzen Erzählungen:
Denn alles Sein ist flammend Leid (ernst, autobiografisch, anrührend)
Die Erstürmung von Serajewo (eine seiner Militarismus-Satiren)
Der Löwe Alois + Bushido (Burlesken)
Der Albino (eine finster-makabre Geschichte)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das grüne Gesicht

Gustav Meyrink
Flexibler Einband
Erschienen bei Droemer/Knaur, 01.02.1999
ISBN 9783426041109
Genre: Fantasy

Rezension:

Für mich das beste von Meyrink, voller esoterischer Erkenntnisse.

  (3)
Tags:  
 
12 Ergebnisse