Napallys Bibliothek

17 Bücher, 1 Rezension

Zu Napallys Profil
Filtern nach
17 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

94 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

roman, liebe, hospiz, fischer-leseclub 2016, tod

Das Geheimnis der Queenie Hennessy - Der nie abgeschickte Brief an Harold Fry

Rachel Joyce ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.10.2015
ISBN 9783596030699
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

buddhismus, china, japan, tagebuch, helmut bode

Das Kopfkissenbuch der Dame Sei Shonagon

Sei Shonagon , Helmut Bode , I. Schaarschmidt-Richter
Fester Einband: 119 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 09.03.2012
ISBN 9783458193579
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.114)

2.460 Bibliotheken, 26 Leser, 2 Gruppen, 60 Rezensionen

satire, humor, hitler, adolf hitler, berlin

Er ist wieder da

Timur Vermes
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.10.2014
ISBN 9783404171781
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(180)

321 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

japan, freundschaft, haruki murakami, einsamkeit, murakami

Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

Haruki Murakami , Ursula Gräfe
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei btb, 13.07.2015
ISBN 9783442749003
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.118)

1.895 Bibliotheken, 59 Leser, 3 Gruppen, 229 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, theaterstück, zauberei

Harry Potter und das verwunschene Kind

J.K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559159
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

ritter, ethan hawke, regeln für einen ritter, ethan, selfoptimierung

Regeln für einen Ritter

Ethan Hawke , Kristian Lutze
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 11.08.2016
ISBN 9783462049336
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

jugoslawien, jugoslavien, integration, migration, brücke

Wie der Soldat das Grammofon repariert

Sasa Stanisic
Flexibler Einband: 442 Seiten
Erschienen bei btb, 04.10.2010
ISBN 9783442741694
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(178)

299 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 77 Rezensionen

südkorea, vegetarismus, korea, familie, roman

Die Vegetarierin

Han Kang , Ki-Hyang Lee
Fester Einband: 190 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 15.08.2016
ISBN 9783351036539
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

denken, philosopie, hirnforschung, psychologie, sinn des lebens

Wer bin ich - und wenn ja wie viele?

Richard David Precht , Christian Schneider
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 25.11.2013
ISBN 9783442313617
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(269)

484 Bibliotheken, 14 Leser, 3 Gruppen, 25 Rezensionen

japan, aomame, tengo, liebe, little people

1Q84. Buch 3

Haruki Murakami , Ursula Gräfe
Fester Einband: 570 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 29.10.2012
ISBN 9783832195885
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(307)

605 Bibliotheken, 25 Leser, 4 Gruppen, 33 Rezensionen

japan, liebe, little people, parallelwelt, sekte

1Q84 (Buch 1, 2)

Haruki Murakami , Ursula Gräfe
Flexibler Einband: 1.021 Seiten
Erschienen bei btb, 10.09.2012
ISBN 9783442743629
Genre: Romane

Rezension:

Sekten, Sex und häusliche Gewalt – in Haruki Murakamis Roman wird kein Blatt vor den Mund genommen. Er trägt den Titel „1Q84“, angelehnt an George Orwells berühmte, dystopische Zukunftsvision „1984“. Die Geschichte erstreckt sich insgesamt über drei Bücher, von denen die ersten beiden in der deutschen Version 2010 zusammengefasst erschienen sind.

Zu Beginn gleich eine Warnung vorweg: „1Q84“ ist mit seiner komplexen Handlung und der Thematik von Einsamkeit und Verlust sicherlich keine locker-leichte Lektüre. Wenn man dem Roman allerdings eine Chance gibt, wird man schnell in seinen Bann gezogen.

Die kühle Serienmörderin Aomame tötet in Selbstjustiz Männer, die ihre Ehefrauen misshandeln. Dieser Nebenbeschäftigung geht sie gewissenhaft nach, doch eines Tages bemerkt sie, dass sich die Welt um sie herum verändert hat. Sie befindet sich nicht mehr in der normalen Welt im Jahre 1984 und somit tauft sie diese neue Welt, in der zwei Monde existieren, auf den Namen 1Q84.  

Zeitgleich wird der Schriftsteller Tengo damit beauftragt, das Manuskript einer sonderbaren 17-jährigen Autorin zu verbessern, damit diese einen berühmten Debütpreis gewinnt. Das Manuskript schildert die Erfahrungen, die sie in ihrer Kindheit bei einer Sekte machte. Durch die Veröffentlichung des Romans gerät auch Tengo in das Visier der Sekte, die sich über die Existenz von 1Q84 bewusst ist.

Murakami wurde bereits mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet und beim Lesen von „1Q84“ wird auch schnell klar, wie hoch die Qualität seines charakteristischen Erzählstils ist. Mit simplem Wortschatz und ohne hochtrabende Formulierungen erschafft er anschaulich eine authentische Welt, in der der Übergang von Realismus zu fantastischen Erlebnissen fließend ist. Die von ihm gezeichneten Bilder lassen den Leser kontinuierlich zwischen Befremdlichkeit und Faszination schwanken.

Die Erzählperspektive wechselt in jedem Kapitel zwischen den beiden Protagonisten. Somit eröffnen sich mehrere Handlungsstränge, die jedoch schlussendlich ein kompaktes, wenn auch verworrenes Gesamtbild ergeben. Schlussendlich bleiben viele offene Fragen zurück, mit denen sich erst in der Fortsetzung näher auseinandergesetzt wird.

Ich hatte sehr viel Spaß mit dem Buch, das bis zum Schluss spannend blieb und mich somit auch sofort animiert hat die Fortsetzung zu lesen. Insbesondere Fans von Murakami werden mit diesem Roman sicherlich auf ihre Kosten kommen.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(675)

1.369 Bibliotheken, 44 Leser, 4 Gruppen, 84 Rezensionen

lissabon, portugal, reise, lehrer, philosophie

Nachtzug nach Lissabon

Pascal Mercier , Peter Bieri (richtiger Name)
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei btb, 03.04.2006
ISBN 9783442734368
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

151 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

pilgerreise, selbstfindung, freundschaft, rachel joyce, liebe

Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Rachel Joyce , Maria Andreas
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.10.2015
ISBN 9783596033744
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

92 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

japan, haruki murakami, tokyo, untergrundkrieg, aum

Untergrundkrieg

Haruki Murakami , Ursula Gräfe
Flexibler Einband: 477 Seiten
Erschienen bei btb, 01.02.2004
ISBN 9783442730759
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

186 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 11 Rezensionen

kurzgeschichten, japan, erzählungen, liebe, haruki murakami

Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

Haruki Murakami , Nora Bierich
Flexibler Einband: 189 Seiten
Erschienen bei btb, 03.11.2008
ISBN 9783442737970
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

251 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 15 Rezensionen

humor, shakespeare, zeitreise, david safier, william shakespeare

Plötzlich Shakespeare

David Safier , , ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.07.2014
ISBN 9783499268274
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

183 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

humor, jesus, david safier, jesus liebt mich, liebe

Jesus liebt mich

David Safier , Ulf K. , any.way , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.2014
ISBN 9783499268281
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
17 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks