Narthana

Narthanas Bibliothek

18 Bücher, 6 Rezensionen

Zu Narthanas Profil
Filtern nach
18 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(315)

790 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 156 Rezensionen

fantasy, young elites, marie lu, jugendbuch, die gemeinschaft der dolche

Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Loewe, 16.01.2017
ISBN 9783785583531
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Cover:
Passt unglaublich gut zur Geschichte da Adelina silbernes graues Haar hat und in der Geschichte ihre Haare ihr Auge verdecken. Ich find das Cover sehr schön.

Klappentext:
Nach Legend taucht Bestsellerautorin Marie Lu mit ihrer neuen historischen Fantasy-Reihe Young Elites in eine Welt voller Magie ein und zeigt eine Heldin, die zwischen Liebe und Dunkelheit gefangen ist. Über Nacht verfärbten sich Adelinas wunderschöne schwarze Haare plötzlich silbern. Seit sie das mysteriöse Blutfieber überlebte, ist die Tochter eines reichen Kaufmanns gezeichnet und von der Gesellschaft verstoßen. Aber die Krankheit hat ihr nicht nur eine strahlende Zukunft genommen, sondern auch übernatürliche Kräfte verliehen. Und Adelina ist nicht die Einzige. Die Gemeinschaft der Dolche wird vom König gejagt und gefürchtet, denn mit ihren unerklärlichen Fähigkeiten sind sie imstande, ihn vom Thron zu stürzen. Doch dazu benötigen sie Adelinas Hilfe ... X-Men meets Die rote Königin: Eingebettet in eine märchenhafte Welt, die an das Venedig der Renaissance erinnert, erzählt Spiegel-Bestsellerautorin Marie Lu die Geschichte von Adelina, einer sehr komplexen Heldin, die zunehmend von der rachgierigen Dunkelheit, die sie in sich trägt, übermannt wird. Ob ihre Liebe zu Prinz Enzo sie retten kann?

Meine Meinung:
Ich hatte etwas Probleme mit dem Buch nicht wegen dem Schreibstil den fand ich toll eher mit der dunklen Protagonistin. Das ist das erste Buch wo eine dunkle Protagonistin vorkommt. Trotzallem fand ich das Buch mega spannend wenn ich angefangen habe konnte ich das Buch gar nicht mehr weglegen aber ich mochte einfach nicht das sie so dunkel war und böse Gedanken hatte.

Einige wenige dinge konnte man vorhersehen doch Marie Lu kann uns Leser dennnoch sehr gut überraschen. Wendungen die man nicht erwartet und einen schockieren sind zu befürchten. Gegen Ende gibt das Buch Hoffnung nicht bezüglich Adelina. Das bleibt noch im Dunkeln wie es mit ihr weiter geht ob sie "gut" wird oder weiterhin dunkle Gedanken hegt.

Fazit:
Wer dunkle Protagonisten liebt und neugierig geworden ist was mit Adelina auf sich hat darf gespannt sein. Keine Frage das Buch packt einen von Anfang an und ich rate dennoch zu warten bis der nächste Teil da ist sonst zappelt ihr lange.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

schatten der vergangenheit, offene fragen, bestrafung, monster, gefühle

Neustadtzauber: Eine Geschichte voller Magie (Schattenseiten-Trilogie 2)

Vanessa Carduie
E-Buch Text: 491 Seiten
Erschienen bei Vanessa Carduie, 01.06.2016
ISBN B01G8H5Z3K
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

romantasy, parallelwelt, heldenreise, elfen, drachen

Finleys Reise nach Andaria

Lillith Korn
E-Buch Text
Erschienen bei null, 05.07.2016
ISBN B01I1DPTAS
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

dunkles geheimnis, seelenteil, h. j. white

Seelenteil

H.J. White
Flexibler Einband: 296 Seiten
Erschienen bei epubli, 24.08.2016
ISBN 9783741841965
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:

Cover:

Das Cover ist echt schön. Es werden tolle Akzente gesetzt.

Klappentext:

Das Ende der Welt. Eine uralte Prophezeiung und eine Frau, die den Untergang der Menschheit verhindern kann.

*****************************************************************

Als Hannah Fromm von ihrem Verlobten betrogen wird, gerät ihr Leben aus den Fugen. Der Neuanfang fällt ihr, trotz der Unterstützung ihrer besten Freundin, sehr schwer. Neue Wohnung, neue Arbeit in einer anderen Abteilung der Kanzlei.
Überraschend erhält sie von ihrem neuen Chef einen speziellen Auftrag. Der unter Mordverdacht stehende Adam Strecker wird aus der Untersuchungshaft entlassen und sie soll ihn abholen.
Sobald sie ihm gegenübersteht, gerät sie in einen Strudel aus sehnsüchtigem Verlangen und Angst. Es ist nicht die erste Begegnung mit dem gut aussehenden, geheimnisvollen Mann. Immer stärker in dessen Bann gezogen entdeckt sie das dunkle Geheimnis ihres Schicksals.

Der Klappentext macht einen so neugierig. Man wird sofort in ihre Leben geworfen. Eine Katastrophe nach der anderen eilt ihr voraus. Ihr Verlobter ist ein Arsch. Sie versucht einen Neustart. Aber wie soll es gehen wenn sie immer noch bei ihm in der Kanzlei arbeitet, aber in eine andere Abteilung. Was natürlich nicht wirklich ein Neuanfang ist. Dann soll sie auch einen Mordverdächtigen abholen. Besser kann der Tag nicht werden. Das wiederum weckt dem Leser große Interesse. Sofort will man wissen, was passiert. Was so besonders an Hannah ist. Und was Adam mit ihr anstellen wird. Normal klingt er nicht, wenn er schon entlassen wird mit gewissen Beweisen.

Meine Meinung:

Ich konnte gar nicht aufhören, das Buch zu lesen. Ich hab weniger als ein Tag gebraucht. Es war so fesselnd. Manchmal frag ich mich wie man auf so eine Freundin stoßen kann. Sie sind so verschieden und dennoch gute Freunde. Tolle Wendungen. Hab nicht so groß darüber nachgedacht wo ich denke das hätte man ahnen können. Aber ich fand es echt spannend. Nicht langatmig. Es haben sich zwar ganz wenige Fehler eingeschlichen, aber nicht extrem. Nur ein paar.

Fazit:

Das Buch ist von Anfang an spannend und bleibt es auch. Fantasy Fans die eine Prise "Liebe" mögen sind genau richtig. Ich würde es jedem empfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

romanze, high-fantasy, magie, fantasy, sylnen

Sylnen

Ela Feyh
E-Buch Text: 363 Seiten
Erschienen bei null, 05.11.2015
ISBN B017ODW73I
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

68 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, fantasy, unsterblichkeit, seelenverwandte, buch

Verwandte Seelen - Eine Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod

Nica Stevens
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 15.09.2016
ISBN 9783959915014
Genre: Fantasy

Rezension:

Cover:

Das Cover ist ein blickfang. So wunderschön. :D Man kann sich gar nicht satt sehen.

Klappentext:

Samanthas und Jakes Liebesgeschichte wuchs durch das große Interesse und die anhaltende Begeisterung der Leserinnen zu einer Bestseller-Trilogie heran, deren Romantik und Abenteuer alle Fantasy-Fans verzaubert.

Die neunzehnjährige Samantha weiß nicht, wer sie ist und welch tragende Rolle sie in der Beziehung zu den Unsterblichen spielt. Gemeinsam mit anderen Menschen hält sie sich vor ihnen versteckt und wehrt sich gegen ihre Gesetze.
Als sie schließlich dem Feind in die Hände fällt, scheint ihr Schicksal besiegelt. Doch entgegen ihrer Befürchtung liefert der Unsterbliche Jake McAlaster sie nicht aus.
Er ist abweisend und verwirrend – aber auch faszinierend und unwiderstehlich. Samantha spürt, dass er etwas vor ihr verbirgt. Und sie ahnt nicht, wie unwiderruflich sie schon längst mit ihm verbunden ist.

Der Klappentext macht einen total neugierig. Ich liebe Fantasy Romane mit viel Liebe. Und das trifft definitiv meinen Geschmack. Der Klappentext macht Lust auf mehr. Ich wollte vor allem wissen was Jake vor Sam geheim hielt. Mir gefällt der Gedanke sehr das Sam mit Jake verbunden ist auf eine besondere Weise.

Meine Meinung:

Der Schreibstil war sehr gut und flüssig. Keine Fehler. Von Anfang an war das Buch spannend und bis zum Ende. Vor allem gefielen mir die Protagonisten. Sie werden toll beschrieben und sind auf Anhieb sympatisch. Ich hab überhaupt nichts zu meckern. Vor allem die Liebe zwischen Ihnen ist wahnsinnig schön. :D Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Oder über die Geschichte nachzudenken. Nichts war verwirrend und es war alles nachvollziehbar. Tolle Geschichte. Ich würde es jedem empfehlen.

Fazit:

Möchte jemand eine tollen Liebesroman lesen mit einer tollen Fantasy Geschichte. Dann seid ihr bei diesem Buch genau richtig. Absolut lesenswert. Ich würd sagen ihr verpasst was, wenn ihr es nicht lest.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Schattenreihe / Schattenjägerin

Jaqueline Mercedes
Flexibler Einband: 264 Seiten
Erschienen bei epubli, 04.10.2015
ISBN 9783737568807
Genre: Fantasy

Rezension:

Cover:

Das Cover ist nicht atemberaubend. Ich würde es erst nach mehrmaliger Überlegung vielleicht doch in die Hand nehmen.

Klappentext:

Eine starke Vampirjägerin, eine Menge Probleme und eine schier unmögliche Liebe.

Roxana Helsing wurde dazu erzogen Vampire zuhassen und zutöten.
Sie ist eine Vampirjägerin, ihr einziges Ziel ist es den Mann zutöten der ihren Vater auf dem Gewissen hat.
Bis sie ihm eines Tages gegenüber steht, dann verändert sich alles!

Ihr Herz hat plötzlich ganz andere Pläne...

Der Klappentext ist in Ordnung. Er macht Lust auf mehr. Durch den Klappentext hab ich mich entscheiden bei der Leserunde mitzumachen. Es wirft vor allem Fragen auf. Warum wurde ihr Vater getötet. Warum ist sie dazu fähig Vampire zu töten? Und was wird der Mörder tun, das ihr Hass langsam verkümmert. Klingt spannend.

Meine Meinung:

Also die ersten Kapitel ließen sich leicht lesen. Ich kam schnell zum 10 Kapitel. Danach wurde es etwas holprig. Es packte mich nicht so ganz. Ebenso waren darin viele Rechtschreibfehler enthalten.

Ich konnte nachvollziehen warum sie sich in Vlad verliebt hat. Er gab ihr das was sie Jahrhunderte lang nicht hatte.

Der Lesefluss wurde schon bisschen von der Rechtschreibung gestört aber nicht massiv.

Mir ging irgendwie aber doch alles zu schnell. Gewisse Leute ausszuschließen, ob Freund oder Feind. Die Hochzeit. Der Tod von jemanden wichtigem. Die Trauer war irgendwie unrealistisch oder die Bewältigung selbst. Kurz aufgegriffen immer wieder, aber so schnell verschwand sie auch.

Keine Ahnung. Es war seltsam. Ich muss leider sagen ich vergleiche es mit Autoren, die wahnsinnig tolle Bücher geschrieben haben. Die Geschichte fand ich sehr toll. Aber wie sie umgesetzt wurde eben nicht.

Fazit:
Wem das mit den Fehlern egal ist und die Liebe zwischen Roxana und Vlad erleben will, welche sehr schön ist. Würde ich es jedem empfehlen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

45 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

thriller, kinderheim, habgier, mord, vergangenheit im kinderheim

So bitter die Schuld

Melisa Schwermer
E-Buch Text
Erschienen bei null, 17.08.2016
ISBN B01KM9B7XM
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Cover:

Das Cover finde ich cool. Passt gut zum Genre.
Aber nachdem ich es gelesen hab innerhalb von 2 Tagen passte es nicht so ganz. Meiner Meinung nach.

Der Klappentext:

„Der Körper unter ihr regte sich nicht. Stattdessen gab er nach. Da, wo eigentlich Rippen den Brustkorb stärken sollten, war nichts als eine weiche Masse unter ihrer Hand zu spüren.“

Als Josi erkennt, wer die bis zur Unkenntlichkeit entstellte Leiche ist, reißt es ihr den Boden unter den Füßen weg. Dieser Tote ist ihr bester Freund Dirk. Was hat ein geheimnisvoller Brief mit dessen Tod zu tun? Die Erklärung reicht zurück bis in Josis Vergangenheit im Kinderheim. Wenn Josi dieser nicht auf die Spur kommt, werden noch mehr Menschen sterben.
Ein packender Thriller über Schuld, Verdrängung und die Dämonen der Vergangenheit von Bestseller-Autorin Melisa Schwermer.

Nachdem ich den Klappentext gelesen habe hat es definitiv mein Interesse geweckt. Normalerweise lese ich eigentlich Fantasy-Bücher. Trotzdem gefiel es mir auf Anhieb. Ich wollte wissen was nun passiert und was hat es denn mit der Vergangenheit auf sich. Das hat mich dazu bewegt es anzufangen.

Meine Meinung:

Das Buch war ziemlich leicht zu lesen, sodass ich zügig zum Ende kam, obwohl es 352 Seiten betrug. Keine Fehler und die Autorin schrieb flüssig. Es war von Anfang an spannend. Ich bekam sogar Herzklopfen bei einer bestimmten Stelle. Mir kamen so viele Gefühle auf. Manchmal schüttelte ich den Kopf wie vergesslich der Fabian eigentlich war. Tolle Geschichte. :D

Fazit:

Ich würde es jedem empfehlen. Das Buch ist echt cool und sehr spannend.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(286)

566 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 38 Rezensionen

zeitreise, paris, liebe, musketiere, zeitreisen

Zeitenzauber - Die goldene Brücke

Eva Völler , Tina Dreher
Flexibler Einband: 338 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 15.05.2015
ISBN 9783843210805
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(446)

916 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 65 Rezensionen

venedig, zeitreise, liebe, zeitreisen, zeitenzauber

Zeitenzauber - Die magische Gondel

Eva Völler , Tina Dreher
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.02.2014
ISBN 9783843210706
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

66 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

zeitreisen, zeit, liebe, zeitreise

Liebe geht durch alle Zeiten

Kerstin Gier
Fester Einband: 1.248 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2016
ISBN 9783401603360
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(533)

923 Bibliotheken, 9 Leser, 7 Gruppen, 82 Rezensionen

night school, liebe, freundschaft, mord, allie

Night School - Und Gewissheit wirst du haben

C. J. Daugherty , Axel Henrici , Peter Klöss , Carolin Liepins
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 17.07.2015
ISBN 9783789133374
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(710)

1.202 Bibliotheken, 10 Leser, 10 Gruppen, 87 Rezensionen

night school, jugendbuch, liebe, internat, thriller

Night School - Um der Hoffnung willen

C. J. Daugherty , Axel Henrici , Peter Klöss , Carolin Liepins
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 15.05.2014
ISBN 9783789133367
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

44 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

daniel's gate, colorad, liebe, marlena noah, liebesroman

Daniel's Gate: Der Lauf der Welt

Marlena Noah
E-Buch Text: 545 Seiten
Erschienen bei null, 03.05.2016
ISBN B01F688VOW
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Weltenschlüssel - Du bist nicht die Einzige

Michelle Craig
Flexibler Einband: 316 Seiten
Erschienen bei epubli, 30.12.2014
ISBN 9783737524575
Genre: Science-Fiction

Rezension:


Ich habe das Buch "Weltenschlüssel - Auf welcher Seite stehst du?" im Rahmen eines Produktestes kostelos erhalten. Jedoch wird dies nicht meine Meinung beeinflussen.

Ich schreibe hier meine Rezension für das zweite Buch, da es hier noch nicht reingestellt wurde. Zudem habe ich den ersten Band nicht gelesen, aber da Michelle Craig im groben im zweiten Band beschrieben hat, was im ersten Band vorgefallen ist habe ich eine Vorstellung was bereits geschehen ist.

Klappentext:

Gar nicht so einfach, ein Doppelleben zu führen! Miranda hat immer noch „Reiseverbot‘‘ und kämpft mit der Sehnsucht nach ihren Freunden in der Parallelwelt, während sie vom Phönix, dem seltsamen Bund für Weltenwanderer, ausgebildet wird. Damon entpuppt sich in dieser Zeit als gar nicht mal so schlechter Kerl … Eigentlich herrscht angenehme Ruhe in Mirandas Leben, doch sie währt nicht lange. Ein Besitz des Phönix verschwindet und alle glauben, die Schuldige zu kennen. Miranda soll sich mit Alberic auf die Suche machen – und trifft auch Dylan und ihre Doppelgängerin Marla wieder. Die Grenzen zwischen der Parallelwelt und ihrer eigenen verwischen sich für Miranda immer mehr. Wer zeigt sein wahres Gesicht hinter den Geheimnissen? Und für welche Seite soll sie sich entscheiden? Denn eins ist klar: Der Kontakt zu Doppelgängern ist immer noch streng verboten ...

Cover:

Durch das schöne Cover bin ich auf das Buch aufmerksam geworden. Es zeigt den Genre, sodass ich sofort wissen wollte worum es geht. Da ich Fantasy im Kombi mit Liebe sehr mag.
Das Miranda in eine Parallelwelt reisen kann, klingt unglaublich toll. Der Klappentext hat mich zusätzlich ziemlich neugierig gemacht. Man möchte wissen was als nächstes passiert.

Meine Meinung:

Man konnte sich gut reinlesen. Da Michelle Craig schrieb was bereits geschah, konnte ich es schnell nachvollziehen. Ich hatte keine Fragen offen was jetzt genau im ersten Teil passiert ist. Sie schrieb flüssig. Man konnte es nicht aus der Hand legen, weil man wissen wollte was als nächstes passiert. Zwei Wendungen im Buch hab ich überhaupt nicht geahnt. Was ich wirklich gut finde. Es muss nicht immer Klischee sein. Zum Schluss hingegen wusste ich doch etwas, aber Miranda selber ahnte es schon von Anfang an. Das einzige was ich bemängeln würde wäre das Grimassen schneiden. Manchmal dachte ich warum schneidet sie jetzt eine Grimasse und warum so oft. Ich hätte mir gewünscht sie würde was anderes tun wie die Augen rollen oder etwas anderes. Hauptsache man kann sich vorstellen was sie da gerade tut.

Fazit:

Ich finde das Buch toll. Man kann es sogar lesen ohne den ersten Teil gelesen zu haben, da sie alles im groben erzählt. Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert.


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(504)

818 Bibliotheken, 12 Leser, 7 Gruppen, 77 Rezensionen

night school, allie, internat, liebe, spannung

Night School - Denn Wahrheit musst du suchen

C. J. Daugherty , Peter Klöss , Carolin Liepins , Axel Henrici
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2013
ISBN 9783789133299
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(528)

850 Bibliotheken, 10 Leser, 6 Gruppen, 80 Rezensionen

internat, night school, liebe, jugendbuch, geheimnisse

Night School - Der den Zweifel sät

C. J. Daugherty , Peter Klöss , Axel Henrici , Carolin Liepins
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2013
ISBN 9783789133282
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(961)

1.623 Bibliotheken, 21 Leser, 14 Gruppen, 201 Rezensionen

internat, liebe, jugendbuch, night school, geheimnis

Night School - Du darfst keinem trauen

C. J. Daugherty , Peter Klöss , Axel Henrici , Carolin Liepins
Fester Einband: 460 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.01.2012
ISBN 9783789133268
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
18 Ergebnisse