Natalyias Bibliothek

35 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Natalyias Profil
Filtern nach
35 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

elemente, fantasy, götter, identität, kampf

Geheimnis der Götter E-Book Bundle (Fantasy, Liebe, Abenteuer): Band 1 und 2 in einem E-Book

Saskia Louis
E-Buch Text: 588 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 01.02.2018
ISBN 9783960873426
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

139 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

fantasy, magie, die schwarze zauberin, drachen, völker

Die schwarze Zauberin

Laurie Forest , Freya Gehrke
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.03.2018
ISBN 9783959671699
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

science fiction, aliens, eidetisches gedächtnis, familie, endzeit

Invasion: Der Gambler I

Susanne Gavénis
E-Buch Text: 553 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 06.08.2017
ISBN B074M9B37Q
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

superhelden, superheldin, fantasy, kampf, all age fantasy

Karriere: Superheldin

Marion G. Harmon , Kathrin Dodenhoeft
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Feder & Schwert, 21.12.2017
ISBN 9783867622950
Genre: Science-Fiction

Rezension:

"Karriere: Superheldin" war mein allererstes Buch über Superhelden. Und ich muss sagen, ich bin begeistert.

Marion G. Harmons Schreibstil, gefällt mir sehr gut, er ist so flüssig. Aber besonders ihre Welt mit den Superhelden, hat es mir angetan. Superhelden sollen den Menschen Hoffnung schenken.

Hope wird durch einen tragischen Unfall zu jemandem mit unfassbaren Kräften, zu einer Superheldin. Jetzt steht sie vor einer schweren Entscheidung, wird sie eine "Cape" oder entscheidet Hope, alias Astra, für ein ruhiges und ungefährliches Leben.

Es war sehr interessant, mal hinter die "Kulissen" des Lebens eines Superhelden zu blicken. Dabei fehlt natürlich auch nicht die Portion Action. Hope ist eine sympathische und vor allem humorvolle Person. Auch die anderen Charaktere mochte ich sehr gerne. Gut, in manchen Situationen muss ich zugeben, habe auch ich den Überblick über alle handelnden Personen verloren, allerdings habe ich dies nur am Rande wahrgenommen und so hat es die Geschichte, meiner Meinung nach, nicht beeinträchtigt.
Besonders beeindruckt hat mich aber die Undurchsichtigkeit der Geschichte. Ich hatte in keiner Passage das Gefühl, zu wissen, was als nächstes passiert und wurde so auch das ein oder andere Mal überrascht. Das Ganze wurde noch vom Teatime-Anarchist unterstützt, den ich einfach nur genial finde (wie z. B. Albus Dumbledore)

Allerdings muss ich auch anmerken, dass Ich, besonders am Anfang mit Informationen überschüttet wurde. Dazu kam, dass die Handlungen schnell aufeinander folgten, so war es schwer, der Geschichte zu folgen. Daraufhin kamen auch die Emotionen, insbesondere beim Tod verschiedener Menschen, etwas zu kurz.

Abschließend kann ich also sagen, dass es mir sehr viel Spaß gemacht hat, in die Welt der Superhelden einzutauchen. Auch wenn ich am Ende die eine oder andere Träne verdrückt habe.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(821)

1.690 Bibliotheken, 63 Leser, 0 Gruppen, 314 Rezensionen

liebe, laura kneidl, berühre mich. nicht., missbrauch, angst

Berühre mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305274
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

163 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

märchen, sternensand verlag, regina meißner, schwanenfeuer, reginameissner;

Der Fluch der sechs Prinzessinnen - Schwanenfeuer

Regina Meißner
Flexibler Einband: 354 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 01.10.2017
ISBN 9783906829456
Genre: Fantasy

Rezension:

Bevor ich überhaupt dazu kam, mich von der Geschichte begeistern zu lassen, hatte mich das Cover schon gefangen. Es ist so märchenhaft, magisch und spiegelt gleichzeitig auch die Geschichte wieder. Nachdem ich das Buch beendet hatte, konnte ich darin noch so viel mehr entdecken.


Nachdem ich mich von Cover gelöst hatte, könnte ich endlich mit dem 1. Band der Reihe "Der Fluch der sechs Prinzessinnen" beginnen. Estelle schloss ich schon nach den ersten Seiten sofort ins Herz. Sie ist eine der selbstlosesten und liebenswürdigsten Personen, die ich kenne. Besonders beeindruckt hat mich, dass sie, obwohl sie ihre Situation für aussichtslos hielt, für ihre fünf anderen Schwestern gekämpft und nicht aufgegeben hat.
Um Ayden kennen zu lernen bräuchte ich schon länger. Am Anfang hatte ich das Gefühl, ihn nicht zu kennen. Er war einfach nur der Jäger, der Estelle helfen wollte, für mich. Im Laufe der Geschichte öffnet Ayden sich mir aber und ich lernte auch ihn zu mögen.
Besonders gut haben mir auch die magischen Orte gefallen. Sie waren einfach so real... und wunderschön. Irgendwann will ich all diese Orte mal besuchen...
Die Idee, dass Ayden und Estelle sich auf eine Reise mit vielen Abenteuer begeben, um den Fluch zu brechen, finde ich einfach nur toll. Allerdings muss ich anmerken, dass mir an manchen Stellen die Spannung fehlte und die Stellen nur dahin geplätschert sind. 


Vor allem bleibt auch in der Geschichte der märchenhaft Zauber erhalten. Dieser wird irgendwie in den Schreibstil, welcher flüssig und ohne große Schnörkel zu lesen ist, mit eingeflochten. Unterstrichen wird die Geschichte von Estelle und Ayden von super süßen vereinzelten Bilder.


Meiner Meinung nach hat die Geschichte noch Luft nach oben, besonders was die Spannung angeht. Trotzdem finde ich ist sie lesenswert und ein Muss für alle Märchen-Fans, weil sie einfach nur süß ist.
Also ich freu mich jetzt schon auf den zweiten Band. 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(170)

614 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 76 Rezensionen

nevernight, fantasy, jay kristoff, assassinen, rache

Nevernight - Die Prüfung

Jay Kristoff , Kirsten Borchardt
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 24.08.2017
ISBN 9783596297573
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(138)

375 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 87 Rezensionen

magonia, jugendbuch, himmel, schiff, gesang

Magonia

M. D. Headley , Julia Walther
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.04.2017
ISBN 9783453270176
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Bevor ich den Klappentext, geschweige denn die ersten paar Seiten gelesen hatte, war ich schon verzaubert. Das Cover ist einfach so wunderschön. Bei den Farben würde eher auf "Weniger ist mehr" gesetzt, was die Geschichte, die sich im Cover widerspiegelt, nur noch mehr unterstreicht. Ich hab mich einfach in das Cover verliebt, es ist genauso verrückt wie ich....;-).


Nachdem ich das Cover eingehend betrachtet hatte, konnte das Lesevergnügen endlich beginnen. Sogleich viel mir auch der einmalige Humor der Autorin auf. Das Buch ist im Allgemeinen "locker" geschrieben. Allerdings gab es ungefähr bei Kapitel 8 einen Punkt, an dem ich der Meinung war, "wie soll das bitte weitergehen??? Das geht doch gar nicht!!!". Natürlich ging es weiter, aber ich es hat mich nicht mehr so stark gefesselt. Auch die Kapitel aus der Sicht von Jason, die ich am Anfang als erfrischend aufgefasst hatte, nervte mich zunehmend. Zum Glück steigerte sich das Ganze wieder, als Aza auf dem Schiff in den Wolken "auftaucht". Letztendlich ein gutes Buch, es sticht nicht hervor, aber es lohnt sich es zu lesen.


Auch die Protagonistin Aza fand ich einfach klasse. Ihr Humor hat mich in ihren Bann gezogen. Vorallem ihr Umgang mit ihrer unbekannten Krankheit hat mich beeindruckt. Wahrscheinlich geht jeder kranke Mensch so mit seine Krankheit um, denn sich heulend in eine Ecke verkriechen bringt nichts. Wobei ich nicht sagen will, dass dies nicht passiert oder passieren sollten. Denn es gibt gute und schlechte Tage und wir alle sind auch nur Menschen. Und Menschen können nicht immer stark sein. Aber sie können ihr Leben leben und nicht mit ihrem Schicksal hadern. Genau so jemand ist Aza.


Allerdings fand ich den Kontrast/Unterschied zwischen Jason und Aza zu groß. Besonders zum Ende hin wurde Aza übermenschlicher und Jason blieb normal. Ich weiß nicht, ob ich wirklich die selben Entscheidungen getroffen hätte wie Aza, jedenfalls zum Schluss.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.689)

15.728 Bibliotheken, 107 Leser, 32 Gruppen, 462 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, suzanne collins

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:


An "Die Tribute von Panem" hatte ich persönlich relativ hohe Erwartungen, da ein Buch, welches den Deutschen Jugendliteraturpreis gewonnen hat, etwas besonderes sein muss (meiner Meinung nach).


Und ich muss zugeben, es hat mich sehr überrascht, auf positive wie auch auf negative Weise. Eins weiß ich auf jeden Falle, ich war noch nie so zwiegespalten wegen einem Buch. Auf der einen Seite finde ich die Idee der Geschichte einfach nur grandios und unfassbar gut. Einfach so berührend und zu Tränen rührend.


Auf der anderen Seite hatte ich totale Probleme mit dem Schreibstil. Er war mir zu abgehackt und nicht gerade flüssig zu lesen. Insgesamt habe ich 147 Seiten gebraucht um in das Buch hinein zu finden. Solange wie sonst nie. Ab dem Punkt, wo die Hungerspiele begonnen haben, war ich endlich mitten drin.


Peta ist mir sofort ans Herz gewachsen. Er ist liebenswürdig, selbstlos und gütig. Aber vor allem würde er alles für Katniss tun.


Ja, und jetzt kommen wir zu Katniss. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was ich von ihr halten soll. Sie ist, aus meiner Sicht, ein sozial völlig inkompetenter Mensch und kann weder mit ihren eigenen Gefühlen, noch mit den anderer Menschen umgehen. Aber gleichzeitig ist sie eine liebende Schwester und eine Kämpferin. Doch man kann sich auch nicht nur auf den Status als "Kämpferin" oder als "starke" Frau reduzieren. Denn Katniss ist auch schwach. Allerdings habe ich mich auch immer wieder gefragt, ob sie eigentlich blind für die Gefühle anderer, insbesondere Petas und Gales, ist. Das hat mich richtig wütend gemacht. Diese Ahnungslosigkeit mit der sie andere verletzt.  Meine Gefühle für Katniss schwanken zwischen Wut und Akzeptanz.


Aber ich bewundere sie dafür, dass so viele unterschiedliche Facetten hat. Das ist, glaube ich, was sie ausmacht. Katniss Everdeen ist unberechenbar und unvorhersehbar.


Allerdings ist mein Lieblingscharakter eindeutig Rue. Sie hat mein Herz auf traurig schöne Weise berührt und mich für sich gewonnen. Rue ist einfach zu zart und unschuldig um an den Hungerspielen teilzunehmen. (Aber ihr Wille und ihre Fähigkeiten sind nicht zu unterschätzen...)


Fazit:


Am Ende des Buches habe ich mich innerlich zerrissen gefühlt, weil es einfach zu viel war. Dieses Beklemmende Gefühl bin ich nach dem Buch nicht mehr losgeworden.


Ich glaube jedes Buch, was man liest, verändert einen und prägt einen ein bisschen. Die Tribute von Panem hat mich stärker geprägt, als ich es am Anfang vermutet habe. Es ist auf jeden Fall all die Tränen wert, die während dem Lesen geflossen sind.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(390)

881 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 81 Rezensionen

märchen, luna, mond, liebe, winter

Wie Schnee so weiß

Marissa Meyer ,
Fester Einband: 848 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.01.2016
ISBN 9783551582898
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Luna-Chroniken 3: Wie Sterne so golden

Marissa Meyer , Astrid Becker , Vanida Karun
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Silberfisch, 26.09.2014
ISBN 9783844909364
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(762)

1.452 Bibliotheken, 21 Leser, 5 Gruppen, 149 Rezensionen

wolf, rotkäppchen, märchen, cyborg, cinder

Wie Blut so rot

Marissa Meyer , Astrid Becker
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2014
ISBN 9783551582874
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(393)

856 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 95 Rezensionen

marissa meyer, wie monde so silbern, märchen, cyborg, cinder

Wie Monde so silbern

Marissa Meyer , Astrid Becker
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.07.2016
ISBN 9783551315281
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(529)

997 Bibliotheken, 25 Leser, 1 Gruppe, 148 Rezensionen

dystopie, cecelia ahern, jugendbuch, perfect, liebe

Perfect – Willst du die perfekte Welt?

Cecelia Ahern , Christine Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 17.11.2016
ISBN 9783841422361
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(784)

1.689 Bibliotheken, 29 Leser, 2 Gruppen, 289 Rezensionen

dystopie, flawed, cecelia ahern, jugendbuch, fehlerhaft

Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Cecelia Ahern , Anna Julia Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 29.09.2016
ISBN 9783841422354
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Ich liebe dieses Buch. Es ist nicht nur ein Buch, welches mir gefallen hat, es hat mich zum Weinen gebracht.


Der Schreibstil von Cecelia Ahren hat mich umgehauen. Er ist flüssig zu lesen und voller Emotionen, allerdings ohne große Schnörkel. Ihr Schreibstil trifft es immer genau auf den Punkt. Mir persönlich hat es super gut gefallen.


Aber auch die Protagonisten haben es mir angetan. Besonders Celestine. Sie will perfekt sein und liebt die Logik. Genau danach handelt sie auch. Und stellt sich ihr ein Problem, so löst sie es auch mit Logik. Allerdings bringt sie eine logische Handlung in eine gefährliche Situation. Celestine handelt ein Mal gegen die Regeln, - und wird als Fehlerhafte verurteilt. Das Leben als Fehlerhafte ist für Celestine nicht gerade einfach, besonders da sie als komplett fehlerhaft verurteilt wurde. Mich hat ihre Stärke beeindruckt.


Ich hatte Momente, an dem ich auf irgendwas einschlagen oder durch die Gegend zu werfen, so erdrückend war die Ungerechtigkeit und das Verhalten der anderen Charaktere. Allerdings liefen mir auch manchmal (oder auch öfter...;-)) Tränen über die Wangen. Besonders das Verhalten der Menschen hat mir die Tränen in die Augen getrieben. Gegenüber der Fehlerhaften sind die Menschen zu Monstern geworden, aber genau diese Verhalten kam mir bekannt vor. Denn genau dieses Verhalten legen wir an den Tag. Denn Menschen sind Monster und verletzen einander mit Worten und Taten. Und nehmen dabei keine Rücksicht auf andere, nur die eigene Persönlichkeit steht im Mittelpunkt. Menschen nach Einzelheiten zu beurteilen und nicht den gesamten Menschen zu sehen ist falsch. Niemand ist perfekt und jeder macht Fehler. Aber das macht das Kennenlernen und Zusammenleben doch erst recht interessant, das ist zumindest meine Meinung. Aber unter den Tränen waren auch Freudentränen. Freudentränen wegen Menschen die zu den unmöglichsten Momenten da waren und Celestine unterstützt und für sie da waren sein.


Abgerundet wird die Geschichte durch das, meiner Meinung perfekt passende, Cover. Die ineinanderlaufenden Farben Blau und Gelb bilden einen wunderbaren Rahmen für Celestine, die durch einen orange brennenden Reif, der den Schritt in eine andere "Welt", die Welt der Fehlerhaften, symbolisieren könnte, geht.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.209)

2.040 Bibliotheken, 34 Leser, 1 Gruppe, 117 Rezensionen

liebe, wölfe, fantasy, maggie stiefvater, winter

Nach dem Sommer

Maggie Stiefvater , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei script5, 10.03.2014
ISBN 9783839001677
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(228)

605 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 89 Rezensionen

diabolic, weltall, science fiction, liebe, intrigen

Diabolic (1). Vom Zorn geküsst

S.J. Kincaid , Ulrich Thiele
Fester Einband: 488 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2017
ISBN 9783401602592
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

390 Bibliotheken, 22 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

lady midnight, schattenjäger, cassandra clare, dämonen, die dunklen mächte

Lady Midnight - Die Dunklen Mächte

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 832 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.09.2017
ISBN 9783442487042
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.367)

2.502 Bibliotheken, 39 Leser, 5 Gruppen, 60 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, dämonen, liebe, vampire

City of Fallen Angels

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 567 Seiten
Erschienen bei Arena, 25.09.2013
ISBN 9783401506708
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.047)

7.840 Bibliotheken, 150 Leser, 20 Gruppen, 436 Rezensionen

fantasy, schattenjäger, dämonen, liebe, vampire

City of Bones

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 504 Seiten
Erschienen bei Arena, 05.01.2011
ISBN 9783401502601
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(459)

1.019 Bibliotheken, 32 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

schattenjäger, jace, dämonen, clary, fantasy

City of Heavenly Fire

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 896 Seiten
Erschienen bei Arena, 04.07.2016
ISBN 9783401505695
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.111)

5.179 Bibliotheken, 99 Leser, 13 Gruppen, 189 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, liebe, dämonen, vampire

City of Ashes

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.05.2011
ISBN 9783401502618
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.797)

4.687 Bibliotheken, 80 Leser, 13 Gruppen, 148 Rezensionen

schattenjäger, fantasy, liebe, dämonen, cassandra clare

City of Glass

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 728 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2012
ISBN 9783401502625
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

74 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

schattenjäger, hörbuch, jace, 10, clarry

City of Fallen Angels

Cassandra Clare , Andrea Sawatzki
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Lübbe Audio , 20.01.2012
ISBN 9783838769059
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(677)

1.483 Bibliotheken, 25 Leser, 3 Gruppen, 280 Rezensionen

fantasy, magie, witch hunter, hexen, hexenjäger

Witch Hunter

Virginia Boecker , Alexandra Ernst
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423761352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
35 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks