Naturchinds Bibliothek

79 Bücher, 39 Rezensionen

Zu Naturchinds Profil
Filtern nach
80 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

28 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

kinderbuch, grimsly, humorvolles schmökerabenteuer, beste freunde, die verkehrte stadt. die wahrscheinlich seltsamste geschichte, die du je gelesen hast

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Alyson Noel , Katja Frixe , Graham Howells
Fester Einband
Erschienen bei Dressler, 23.10.2017
ISBN 9783791500584
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

schwimmen, schwimmbad, spaßbad, kinderbuch, regeln

Schatzsuche im Spaßbad

Veronika Aretz , Matthias Adolphi
Flexibler Einband: 48 Seiten
Erschienen bei VA - Verlag Aretz, 01.10.2017
ISBN 9783944824666
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Wunderschön, die Geschichte ist aus einer Reihe, im 1. Band wird berichtet wie Jana von Ihrer Wasser im Schwimmkurs wegkommt.
In diesem Band 3, hat Jana Geburtstag und die Familie, mit Janas Freundin geht heute ins Spassbad. Was für eine riesen Freude.Im Bad, wird Jana dann auch noch ein Schlüssel überreicht der zu einer Schatzkiste gehört. 
Für uns, meine Kinder 4&7, (auch die Älteren 2; 9&11) hatten total Freude an dem Buch. Wir lasen jeden Abend 1-3 Kapitel, wie wir gerade Zeit hatten. Das Buch musste danach auch nochmals durchgeblättert werden, denn die Bilder sind wunderbar.
Und so haben wir mit Jana ihren Geburtstag gefeiert und sehnlichst auf den Schatz gewartet.
Auch die Baderegeln werden in der Geschichte toll verpackt präsentiert. Das sich die Kinder diese so besser und einfacher merken können finde ich total schön.

ich finde kein Buch, das man nur 1 x liest! Bei uns im KinderbücherGestell und wird rege wieder angeschaut!
5 Sterne für eine sehr schöne Idee und ein schönes Buch

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

122 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

paris, die lichter von paris, eleanor brown, liebe, generationen

Die Lichter von Paris

Eleanor Brown , Christel Dormagen , Brigitte Heinrich
Flexibler Einband: 387 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 23.10.2017
ISBN 9783458363040
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Kopfsprung ins Herz: Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte

Gerald Ehegartner
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei tao.de in J. Kamphausen, 14.09.2017
ISBN 9783960519041
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wild und urchig, es liest sich super wie ein Roman. Total spannend und mit viel Witz und Humor.
Noah ist die Hauptperson in der Geschichte. Cirka 30 Jahre alt, Singel und von Beruf Lehrer.
Ich sag mal :“Bam“ , und du stehst mitten in der Geschichte. Noah ist auf dem Weg zur Arbeit, doch er fühlt sich verfolgt. Bereits am Tag davor hatte es begonnen, er hörte Schmatz Geräusche und jemanden Lachen in seiner Wohnung, wo er doch alleine Lebt. Jetzt wieder auf dem Weg zum Schulhaus hört er Schritte hinter sich, ein Schatten, am Ende rennt er gar zum Schulhaus. Langsam glaubt er den Verstand zu verlieren.
In der Schule auch nicht viel besser. Noah stellt sowieso gleich auf Standby-Modus, immer dasselbe; Tag ein Tag aus…. Noah ist am Anschlag.
Nach dem Tag, wieder zu Hause, Noah bereitet sich seinen Filterkaffee vor. Da hört er eine Stimme hinter sich und entdeckt einen älteren Mann mit Cowboy Hut und buschigem Schwanz auf seinem Sofa. Wie kommt der Typ in sein Haus? Der Typ stellt sich als Old man Coyote vor und loswerden tut Noah in sowieso nicht. Also wird erstmals eins geraucht, Kaffee getrunken und geredet. Schon bald würde man meinen die beiden kennen sich schon seit Ewigkeiten.
In den kommenden Tagen bekommt Noah den Coyoten täglich zu Gesicht. Auch schon viel besser gelaunt, mit neuen Zielen und Ansätzen, macht er sich auf zur Schule. Die Mitarbeiterin, die wunderschöne Franziska, merkt dies natürlich auch….

Coyote selber stellt das ganze Schulsystem auf den Kopf. Mit einer total liebenswerten Art und dem Drang zum Singen und Tanzen schleicht er sich in die Herzen von Noah und seinen Freunden.
Die Geschichte zieht sich wie ein roter Faden durch das Buch, es wird viel Zitiert, philosophiert, geredet, gelacht und auch die Liebe spielt einen schöne Rolle.
Ein must have für jeden der gern im Wald und der Natur verweilt.
Viele interessante, aktuelle, Weltthemen werden angesprochen, wie z.b. Religion, Ernährung, Er-und Verziehung, Kinder, Tiere und das Schulsystem. Es gab bei mir beim lesen einen Moment, wo ich das Buch einfach mal zu Seite legen musste. Es kam so eine Fülle von Infos und Weisheiten auf mich zu. Einfach wunderschön.
Wie auch als Coyote den Verstand als Diener bezeichnete und die Intuition als wahre Königin, doch zur Zeit werde der Diener angebetet.

Für mich eine grosse Herzensangelegenheit was zur Zeit in der Schule geschieht, da ich selber auch noch Kinder habe die zur Schule gehen. Ein Buch das einem zu Tränen rührt, und zum Lachen mitreisst, genau richtig für die kalte Jahreszeit die uns bevorsteht.
Zum Autor: Gerald Ehegartner, selber Lehrer von Beruf, hat sich jedoch weitergebildet als Natur- und Wildnispädagoge. Naturpädagogik (IFAU Steyr), Improtheater und Theatersport (PGA Linz),
Deeskalation von Gewalt (Friedensbüro Salzburg), Council in Schools (Joe Provisor),
Wildnispädagogik (Kojote Akademie Deutschland, zusätzlich Jon Young, Wildnisschule der Alpen, Hans Mülleger),
Vision quest guide (School of lost borders, USA),…
Fazit: Ich musste meine eigene Herzensspur hinterlassen. Man kann jemandem anderen nur für eine Weile folgen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

teufel, sohn des teufels, schule, sportplatz, rugbymannschaft

Luzifer junior - Ein teuflisch gutes Team

Jochen Till , Christoph Maria Herbst
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 08.09.2017
ISBN 9783742401748
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

8 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

list, lustig, teufel, loewe verlag, kinderbuch

Luzifer junior - Zu gut für die Hölle

Jochen Till , Raimund Frey
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.03.2017
ISBN 9783785583661
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

schwimmen lernen, schwimmen, schwimmen macht spaß!, schwimmkurs, angsthase

Schwimmen macht Spaß!: Wie Jana ihre Angst vor dem Wasser verliert

Veronika Aretz
E-Buch Text
Erschienen bei VA-Veralg, 10.03.2017
ISBN B06XJQK482
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

liliane susewind, kinderbuch, tanya stewner, kinderbuch-reihe, afrika

Liliane Susewind – Giraffen übersieht man nicht

Tanya Stewner , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 21.09.2017
ISBN 9783737340021
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das 12. Band von Liliane Susewind, dem Mädchen das mit Tieren sprechen kann und Pflanzen und Blumen erblühen und wachsen lassen kann. Mit einer wunderschönen Reise in das Land der Wilden Tiere nach Afrika, beginnt die Geschichte.

Mit dabei waren Lili, ihr Freund Jesajah, Akelee, der Vater, Lilis Eltern, die Oma und natürlich Frau von Schmidt, eine etwas eingebildete Katze und ihr Hund Bonsai.

Auf der Dandelino Farm, wo die Grosseltern von Jesajah arbeiten und leben beziehen die Reisenden ihre Zimmer. Doch Lilis Mutter verhält sich sehr merkwürdig. Sie will nicht, das Lili mit den Tieren spricht. Das sei ja kein Zoo, so ihre Beweggründe. Lili kann ihre Mutter nicht verstehen. Zum Glück ist ja da auch noch die Oma, die findet, eine Safari muss sein. Da ihr keiner Widersprechen kann geht am nächsten Tag die Safari in Jeep los.

Lilis Vater ist auch noch auf der Suche nach einer seltenen Pflanze, der Hakunta, die ist gut bei Verletzungen. Und beim ersten besten Stop springt auch Lili ihrem Vater nach aus dem Auto. Wo sie die ersten Wildtiere kennenlernt.

Doch die Bedenken der Mutter gelten nicht alleine den Wilden Tieren. Lili und ihre Reisegefährten müssen zusehen, wie ein Zebra erschossen wird.
Die Geschichte spitzt sich zu, denn die Dandelino Farm lässt Trophäen-Jägern freien Lauf. 


Lili und Jesajah machen eine Furchtbare Entdeckung und schleichen sich in der Nacht, alleine in die Wildnis. 

Ein waghalsiges Abenteuer beginnt. 


Ein wunderschönes Kinderbuch. Ich kann es nur empfehlen. Die Tropäenjagt ist ein Thema das Aktuell ist. Ich finde es super, wie Tanja Stewner immer wieder Theman aufgreift und diese in einer interessanten Kindergeschichte verpackt präsentiert. 

Für mich ist es klar, das dieses Buch 5 Sterne verdient!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

59 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

jugendbuch, humor

Zimt und ewig

Dagmar Bach
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 21.09.2017
ISBN 9783737340496
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

verbündete, serie, arthur, freunde, island

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Gillian Philip , Katrin Segerer
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 21.09.2017
ISBN 9783737341035
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

149 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

thriller, dreh dich nicht um, jennifer l. armentrout, spannend, jugendbuch

Dreh dich nicht um

Jennifer L. Armentrout , Karl-Heinz Ebnet
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.04.2017
ISBN 9783453412897
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Was für eine Geschichte. 
Von Anfang an hat mich das Buch total gefesselt.

Samantha kommt nach einem "schweren Unfall" nach Hause. Das heisst; nein, eigentlich wird sie früh morgens auf verlassener Strasse gefunden und per sofort ins Spital gebracht. 

Sie weis weder wer sie ist, noch wie sie heisst, oder gar wie sie in diesen schlimmen Zustand kam.... Zuhause; ihr Bruder wirft ihr Sachen an den Kopf; konfrontiert sie mit Tatsachen, welche für Samantha sehr verletzend und schockierend sind.

Was war sie für ein Mensch? Was für "falsche" Freunde hat Samantha? Weshalb hat sie keine Gefühle mehr für Ihren Boyfriend? Und was ist in jener Nacht mit ihrer besten Freundin geschehen? 
Nur Samantha kann helfen, aber die Erinnerung fehlt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. 


Das Buch fesselt total. Wer war der Täter? Was war das Motiv? Und die Liebe, hach, wie ich darauf gewartet habe!


Super wenn man Kribble Spannung und Liebesgeflüster zusammen mag. Perfekt auch für am Kamin oder in den Ferien!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

geister, jenseits, sensenman, scary harry, kinder

Scary Harry - Ab durch die Tonne

Sonja Kaiblinger ,
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Loewe, 12.10.2015
ISBN 9783785580363
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Wieder mit Otto und Emely in der Hauptbesetzung. Vincent die Fledermaus darf auch nicht fehlen und auch Harold, oder Scary Harry, Ottos 521 jähriger Freund.


Dieses mal geht es um einen Neuen ominösen Zeichungsleher, der für Otto zu 100% ein JenseitsBewohner sein muss.
Die Kleidung, seine Redeformen und das Verhalten; bei Otto klingeln die Alarmglocken. Und auch für Emely ist klar, das ist kein Sterblicher.


Gemeinsam wollen sie dem Zeichnungsleher auf die Schliche kommen. Doch noch ein Zweiter JenseitsBewohner muss durch ein Portal gekommen sein.


Bei Harold ist auch voll Stress, die SBI weiss nicht wie die Jenseitsbewohner in die Normale Welt gelangen konnten.


Für Harry und Emely beginnt das grosse Rätseln, mit Hypnose und Schneekugel wollen sie heraus finden was los ist und Onkel Archibald, warum weiss der Zeichnungsleher, das er Ottos Onkel ist.


Begleitet Otto und Emely auf ihren tollen Reisen.


Das Buch empfehle ich für Mädchen und Jungen ab cirka 9 Jahren.


Die Illu in dem Buch ist genial. Und der Humor goldig.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

Scary Harry - Hier scheiden sich die Geister

Sonja Kaiblinger , Robert Missler
Audio CD
Erschienen bei Jumbo, 23.09.2016
ISBN 9783833736179
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

humor, geister, kinderbuc, london, fledermaus

Scary Harry - Meister aller Geister

Sonja Kaiblinger , Fréderic Bertrand
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Loewe, 14.01.2015
ISBN 9783785580356
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

100 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 30 Rezensionen

geister, sensenmann, kinder, freundschaft, grusel

Scary Harry - Von allen guten Geistern verlassen

Sonja Kaiblinger ,
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Loewe, 08.10.2013
ISBN 9783785577424
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

pferde, zitrönchen, reiten, freundschaft, reitabzeichen

Zitrönchen - Braune Rappen jagen Füchse

Maria Durand
Flexibler Einband: 188 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 20.06.2016
ISBN 9783844811803
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

freundschaft, mädchen, sommer, lustig, patricia schröder

Die Pfeffermiezen

Patricia Schröder
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.07.2017
ISBN 9783401510217
Genre: Kinderbuch

Rezension:


Das Cover verspricht was es ist. Ein schönes Buch über Freundinnen, Sommer und Abenteuer und wie sie sich gefunden haben.

Emily, Ratze und Lou die Drei besten Freundinnen. Doch bereits zu beginn der Geschichte geraten sich die 3 in die Haare.


Lou will nichts darüber wissen, das Ratze und Emily Yussuf in die alte Waschmaschine stecken wollen. Emily und Ratze wollen nämlich der JungenGruppe einen Streich spielen. 
Doch am Ende haben sie Streit. Lou wird Eifersüchtig auf die beiden anderen Freundinnen und schleicht den Freundinnen nach. 


Sofort werden natürlich die Jungs für die Katastrophe verantwortlich gemacht. 


Eine neue Schülerin findet den Weg in die Klasse, doch was für eine Angeberin. 


Ratze, Emily und Lou müssen auch dort voll auf Gegenangriff setzen.


Mitternächtliche Schwure, Liebesbeweise und Vertrauen werden in diesem Buch sehr oft vorkommen.
Die Freundschaft wird immer wieder auf die Probe gestellt und jeder will recht haben. 


Auch wenn ich teilweise Emily selber eine Hauen hätte können, am Ende wird doch alles Gut. 


Eine richtig schöne Sommergeschichte, wie ich finde.


Muss man einfach lesen.


Zitat: Es war alles ruhig und so huschten die beiden Kinder mit wild klopfenden Herzen in die Nacht hinaus.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(253)

415 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 137 Rezensionen

bienen, bienensterben, roman, natur, zukunft

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei btb, 20.03.2017
ISBN 9783442756841
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

229 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 141 Rezensionen

paris, brief, hamburg, realität, briefe

Der Brief

Carolin Hagebölling
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 09.06.2017
ISBN 9783423261463
Genre: Romane

Rezension:

Wunderbares Cover, tolle Leseprobe, wirklich umwerfend. Ich träume mich in die Stadt Paris.


Die Hauptperson der Geschichte ist Marie, sie lebt in einer Beziehung mit Johanna und ist glücklich! Bis plötzlich eines Tages ein mysteriöser Brief kommt von einer alten Schulfreundin.


Marie versucht dem Brief auf die Spur zu kommen und besucht Christine. Doch diese will davon nichts wissen und diesen Brief hat sie noch nie gesehen.


Es folgen weitere Brief und ein Ereignis jagt das nächste. Marie findet sich plötzlich in Paris, wieder wo sie der Sache auf die Spur gehen will.


Dort lernt sie auch Victor kennen, den Mann auf dem Foto und der öfters in den Briefen erwähnt wurde. Zwischen den Beiden liegen tausend offene Dinge, die nie ausgesprochen wurden, doch beiden wissen mehr von sich als sie erhofft hatten. 


Die Demenz kranke Mutter von Victor scheint Marie zu kennen, aber das versetzt Marie in Panik, und sie rennt davon. Wieder passieren unerklärliche Sachen. 
Ob Marie krank ist, oder die Zeit ihr einen Streich spielt.


Ich frage mich auch, ob das Buch an Demenz kranke  gerichtet ist. Weil die Mutter von Victor ja Marie kannte....


Die Geschichte ist wirklich schön. Paris: wunderschön. Die Liebe zwischen Johanna und Marie stört mich nicht. Auch finde ich Marie passt zu Victor, doch dieses Schizophrene hin und her und dann das offene Ende, das für mich eigentlich zu Ende sein müsste irgendwann..............

Während dem Lesen kam mir einmal ein Gedanke, das müsste man fast in Bildern sehen.... Ich weiss nicht mehr warum. Wohl weil es so verstrickt war.

Das Ende ist so offen, ich gebe zu sicher genug Fantasie zu haben um mir selber ein Ende zuzustricken, aber das ist einfach wie wenn die Autorin mitten im Buch aufgehört hätte zu schreiben.....

Es tut mir leid, ich habe mich ab dem Ende genervt. Darum kann ich einfach auch nur 3 Sterne geben. Obwohl ich mich sooo sehr auf das Buch freute.

Aber; es gab mal den Film Wahnsinnig Verliebt mit Audrey Tautou, und der Brief erinnert mich irgendwie daran. Ich war damals auch etwas "geschockt" über das Ende. Audrey spielte darin eine Kranke "LiebesKrankeIrre".


  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.138)

1.936 Bibliotheken, 56 Leser, 3 Gruppen, 229 Rezensionen

harry potter, fantasy, hogwarts, theaterstück, zauberei

Harry Potter und das verwunschene Kind

J.K. Rowling , John Tiffany , Jack Thorne
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2016
ISBN 9783551559159
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Geisterhelden

Angela Waidmann
Buch: 176 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter, 17.01.2013
ISBN 9783800057153
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

rowohlt, empfehlung, rezension, halloween, philipp kerr

Die schaurigste Geschichte der Welt

Philip Kerr , Christiane Steen
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.09.2016
ISBN 9783499217654
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Grusel garantiert: Die Mumie und ich

Andreas Schlüter
E-Buch Text: 128 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.05.2012
ISBN 9783646901917
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 16 Rezensionen

zirkus, internat, freundschaft, diebstahl, kinderbuch

Poppy Pym und der gestohlene Rubin

Laura Wood , Leena Flegler , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Egmont Schneiderbuch, 04.02.2016
ISBN 9783505138034
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

pferde, reiten, reitsport, weibliche protagonistin, problempferd

Tessa - Entscheidung des Herzens

Antje Szillat
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 16.02.2017
ISBN 9783649622079
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 
80 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks