Neelia00

Neelia00s Bibliothek

72 Bücher, 13 Rezensionen

Zu Neelia00s Profil
Filtern nach
72 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

181 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

kurzgeschichten, schuld, verbrechen, anwalt, gericht

Verbrechen

Ferdinand von Schirach
Flexibler Einband: 246 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2011
ISBN 9783492272438
Genre: Romane

Rezension:

Titel: Verbrechen

Autor: Ferdinand von Schirach

Verlag: Piper

Broschierte Ausgabe: 206 Seiten

Thema: Krimi


Inhalt:

11 Kurzgeschichten – 11 Verbrechen. Morde, Ueberfaelle, Misshandlungen. Doch nicht alles ist so wie es scheint. In allen Fällen ist die Ich-Person der Strafverteidiger und versucht das Beste für die Täter, denn ist nicht vor allem die Tatbegründung entscheidend und nicht sie Tat? Ein Mann tötet seine Frau nach vierzig Jahren Ehe. Eine Frau tötet ihren geliebten Bruder. Sie haben alle gute Gründe doch finden das auch die Richter?


Rezension:

Das Buch ist sehr interessant. Es ist auch ein Buch für Leute, die nicht so gerne und vor allem viel lesen, da das Buch in 11 Kurzgeschichten, die jeweils bis zu 20 Seiten haben. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben, so dass man mitbekommt wie die Ich-Person die Leute verteidigt. Ich finde es auch interessant, wie die Taten begründet werden. Es ist nicht einfach ein Verbrechen und dann Urteil, das Entschiedenste ist die Wegbegruendng.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.250)

14.507 Bibliotheken, 106 Leser, 30 Gruppen, 409 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Nordamerika existiert nicht mehr. Dafür gibt es jetzt 13 Distrikte und ein Kapitol. Wegen Armut und Hunger gab es schon Aufstände, dessen Folge die Zerstörung des 13.Distrikts war. Seitdem gibt es jedes Jahr Hungerspiele zur Erinnerung dieser Aufstände. Dort wird jedes Jahr ein Mädchen und ein Junge, die zwischen 12 und 18 Jahre alt sind, von jedem Distrikt ausgewählt. Diese 24 Tribute müssen sich dann in Arenen bis auf den Tod duellieren. Der letzte der übrig bleibt ist der Sieger.

Als Katniss kleinere Schwester Prim, die in Distrikt 12 lebt durch Zufall für die 74.Hungerspiele ausgewählt wird, sieht Katniss keine andere Möglichkeit als an ihrer Stelle dort hin zu gehen. Da Prim ihr ein und alles ist und kaum eine Chance bei den Hungerspielen hätte. Zusammen mit Peeta, der andere Tribut aus ihrem Distrikt wird sie auf die Hungerspiele vorbereitet. Sie fängt an ihn zu mögen und er mag sie anscheinend auch. Doch es kann nur einen Sieger geben...


Rezension:

Dieses Buch ist einfach unglaublich. Es schildert die Brutalität, die dort herrschen ebenso wie der Hunger, der im Land herrscht. Doch auf der anderen Seite der Anfang einer Freundschaft zwischen Peeta und Katniss, die kaum eine Chance hat, da sie sich in den Hungerspielen bekämpfen müssen. Man kann sich super in Katniss, da das Buch aus ihrer Sicht geschrieben ist, hinein versetzten. Sie ist mutig, zynisch, rebellisch und vertraut kaum einem. Nur ihrer kleinen Schwester und ihr bester Freund, Gale. Man bekommt eine gute Sicht von ihren Gefühlen und Probleme.


Fazit:

Es ist spannend geschrieben und wenn man einmal angefangen hat kann man nicht mehr aufhören zu lesen. Man kann sich gut in Katniss hinein versetzten und Katniss ist ein vielschichtiger Charakter einerseits ist sie rebellisch und mutig andererseits liebt sie ihre Schwester über alles.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.459)

9.565 Bibliotheken, 76 Leser, 9 Gruppen, 318 Rezensionen

krebs, liebe, tod, krankheit, john green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Es geht um die 16-jaerige Hazel Grace, die krebskrank ist. Ihre Mutter denkt, dass sie Depressionen habe, da sie die ganze Zeit in ihrem Zimmer sitzt und zum 100-mal das Buch 'Ein herrschaftliches Leiden' liest.Deswegen schickt sie Hazel zu einer Selbsthilfegruppe für krebskranke und ehemalige. Dort lernt sie Gus kennen, einen charmanten, gutaussehenden und liebenswürdigen Jungen. Sie verbringen viel Zeit zusammen und kommen sich immer näher, bis sie sich beide eingestehen müssen, dass sie sich verliebt haben. Der Anfang einer Liebesgeschichte...


Rezension:

Ich finde das Buch klasse. Es erzählt eine tragische Liebesgeschichte von Hazel und Gus. Hazel hält Gus zuerst auf Abstand, weil sie im nicht wehtun möchte, wenn sie stirbt, doch sie schafft es nicht. Hazels Charakter ist einfach unglaublich, sie hat einen starken Willen und sie gibt nicht einfach auf, weil sie Krebs hat, sondern sie will zusammen mit Gus ein normales Leben führen. Sie hat wieder zusammen mit Gus Spaß am Leben, im Gegensatz zum Anfang des Buches. Gus ist einfach toll. Er ist humorvoll und romantisch.


Fazit:

Das Buch ist humorvoll, romantisch und traurig, alles zu gleich. Man kann sich gut in die Charaktere hinein versetzten und einmal angefangen, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es ist ein Buch das zu Tränen rührt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(349)

558 Bibliotheken, 9 Leser, 4 Gruppen, 76 Rezensionen

dystopie, wüste, jugendbuch, tod, virus

Die Auserwählten - In der Brandwüste

James Dashner , Anke Caroline Burger
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.06.2012
ISBN 9783551520357
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Auch in diesem Buch kann man sich gut in Thomas herein versetzen. Man fühlt sich genauso wie er, ist auf die gleichen Personen sauer oder mag die gleichen Personen. Außerdem hat man immer Angst was ANGST als nächstes plant und was mit Thomas passiert und o sie überhaupt lebend aus der Sache rauskommen. Aber am Erstaunlichsten ist wirklich, dass man nicht nur versteht wie Thomas fühlt sondern man fühlt genauso wie er und man ist in der Geschichte gefangen.

Ich freue mich schon auf den dritten Teil.


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(558)

960 Bibliotheken, 17 Leser, 11 Gruppen, 127 Rezensionen

labyrinth, dystopie, freundschaft, experiment, lichtung

Maze Runner: Die Auserwählten - Im Labyrinth

James Dashner , Anke Caroline Burger
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.2011
ISBN 9783551520197
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich fand die Geschichte sehr gut. Es hat mich am Anfang ein bisschen an „Die Ritter der 40 Inseln“ von Sergej Lukianenko erinnert, aber zum Schluss nicht mehr. Vorallee fand ich gut, dass man sich total in Thomas hinein versetzen konnte, da man nur so viel wusste wie er. Außerdem war dort immer die Frage, was für eine Rolle Thomas und nachher auch Teresa spielt und warum sie dort sind. Zum Schluss des Buches sind auf jeden Fall noch nicht alle Fragen geklärt und das Ende ist auch ziemlich offen, so dass ich mich sehr auf dem nächsten Teil freue.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(248)

536 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

liebe, freundschaft, sommer, krebs, familie

Vergiss den Sommer nicht

Morgan Matson , Franka Reinhart
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei cbj, 13.05.2013
ISBN 9783570401811
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich fand die Geschichte gut. Sie war nicht durchgehend spannend, sondern eher so, dass man manche Sachen direkt wissen wollte, die sich aber erst im Verlauf der Geschichte aufklärten, und deswegen unbedingt wissen wollte. Die Hauptperson wird gut geschildert, nur zum Schluss der Geschichte taucht Lucy nicht mehr auf, was ich ein bisschen schade finde.

Es ist eindeutig ein Mädchenbuch und hat etwas von einer Romanze, aber nicht nur, was ich gut finde, außerdem ist die Geschichte zum Schluss sehr traurig.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(568)

1.148 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 114 Rezensionen

liebe, jugendbuch, david levithan, fantasy, letztendlich sind wir dem universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

David Levithan , Martina Tichy
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 27.03.2014
ISBN 9783841422194
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich finde die Idee der Geschichte super. Es ist spannend geschrieben und ich konnte es kaum aus der Hand legen. Vor allem da man nie weiß in welcher Person die Hauptperson aufwacht und was passiert. Die Hauptgeschichte oder auch der rote Faden der Geschichte ist über die Hauptperson, aber die verschiedenen Körper haben auch eine Geschichte, die eher am Rand geschildert wird.

Ich freue mich auf jeden Fall, wenn die Fortsetzung dazu rauskommt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

internet, computer

Time*Out

Andreas Eschbach
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Arena, 02.06.2014
ISBN 9783401505077
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Rezension: Die Idee des Buches ist gut und genauso spannend geschrieben wie Teil 1 und 2. Hier sind die Hauptpersonen Serentine und Christopher und es gibt eher wenige andere Perspektiven. Es sind eher sie gegen die Kohärenz statt Jeremia Jones Gruppe. Doch ich finde, dass das Ende ein bisschen zu offen gelassen ist. Außerdem hätte ich es gut gefunden ein bisschen mehr von der Gruppe von Jeremia Jones erfahren.

Fazit: Das Buch ist spannend geschrieben. Aber verglichen mit den anderen Teilen nicht so gut gelungen und das Ende ist ein bisschen zu offen. Trotzdem ist es als Abschlussteil gut gelungen und auf jeden Fall ein Muss, wenn man den 1. und 2.Teil gelesen hat.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

hacker, science-fiction, jugendroman, jugendbuch, verlag arena

Hide*Out

Andreas Eschbach
Flexibler Einband: 456 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2014
ISBN 9783401505060
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Ich fand das Buch genauso gut wie das Erste (Black out). Es ist spannend und gerade wenn man denkt jetzt wird es langweilig kommt etwas neues dazu. Hier sind die Hauptpersonen eher eine Gruppe von Teenagern (Christopher, George, Madonna, Serentine, Kyle). Aber auch aus Sichten von anderen Menschen wird erzählt. Die Gruppe von Jeremia Jones versucht immer wieder Gegenschläge zur Kohärenz und obwohl sie kam Chancen auf Sieg habe, lassen sie sich immer wieder neue Sachen einfallen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

111 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

eschbach, thriller, jugendbuch, wissenschaftsthriller, andreas eschbach

Black Out

Andreas Eschbach
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2013
ISBN 9783401505053
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Es ist ein spannendes Buch. Die Hauptperson Christopher ist oft undurchschaubar und mystisch, aber auch dass das Buch von vielen verschiedenen Menschen aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird, ist gut. Es ist spannend geschrieben und packt einen schon direkt am Anfang.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(251)

476 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

liebe, freundschaft, wunderkind, john green, liebeskummer

Die erste Liebe

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2010
ISBN 9783423624497
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich fand das Buch super. Das die Hauptperson kein normaler Teenager war, sondern ein Hochbegabter gibt eine andere interessante Sicht auf die Geschichte. Er erzählt erst nach und nach von seinen Ex-Freundinnen und sein Freund ist zudem auch ein lustiger Begleiter in der Geschichte.

Fazit: Es ist ein humorvolles Buch, das nicht traurig ist wie die anderen Bücher von John Green. Es ist schnell gelesen und für zwischendurch, wenn man gerade nicht weiß was man lesen soll.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Isegrim

Antje Babendererde
E-Buch Text: 416 Seiten
Erschienen bei Arena Verlag, Würzburg, 25.08.2013
ISBN 9783401802916
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich fand die Geschichte nicht so spannend und als es dann mal spannend wurde, war die Spannung nach fünf Seiten wieder weg. Die Charaktere waren eher oberflächlich. Ich fand die Geschichte nicht sehr interessant, auch wenn der Wald später mystisch wurde, war der Rest größtenteils langweilig.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

284 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

liebe, beschützer, trauer, tod, heilerin

Touched - Die Macht der ewigen Liebe

Corrine Jackson , Heidi Lichtblau ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.03.2014
ISBN 9783522201667
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(434)

937 Bibliotheken, 10 Leser, 8 Gruppen, 137 Rezensionen

liebe, beschützer, heilerin, fantasy, remy

Touched - Der Preis der Unsterblichkeit

Corrine Jackson , Heidi Lichtblau , bürosüd° GmbH
Fester Einband: 413 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 17.02.2012
ISBN 9783522201575
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

89 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

throne of glass, assassine, high fantasy, verrat, trauer

Celaenas Geschichte 4 - Throne of Glass

Sarah J. Maas
E-Buch Text: 99 Seiten
Erschienen bei Deutscher Taschenbuch Verlag, 07.02.2014
ISBN 9783423421713
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

89 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

throne of glass, high fantasy, celaenas geschichte, 5 sterne, rezension

Celaenas Geschichte 3 - Throne of Glass

Sarah J. Maas
E-Buch Text: 105 Seiten
Erschienen bei Deutscher Taschenbuch Verlag, 18.12.2013
ISBN 9783423421706
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

102 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

fantasy, assassine, throne of glass, wüste, kurzgeschichte

Celaenas Geschichte 2 - Throne of Glass

Sarah J. Maas
E-Buch Text: 104 Seiten
Erschienen bei Deutscher Taschenbuch Verlag, 23.09.2013
ISBN 9783423421690
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

169 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

fantasy, kurzgeschichte, throne of glass, piraten, assassinen

Celaenas Geschichte 1 - Throne of Glass

Sarah J. Maas
E-Buch Text: 76 Seiten
Erschienen bei Deutscher Taschenbuch Verlag, 23.08.2013
ISBN 9783423421683
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(549)

1.009 Bibliotheken, 11 Leser, 6 Gruppen, 16 Rezensionen

house of night, vampire, fantasy, jugendbuch, liebe

House of Night - Gejagt

P.C. Cast , Kristin Cast ,
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 19.01.2012
ISBN 9783596187300
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(665)

1.192 Bibliotheken, 7 Leser, 6 Gruppen, 31 Rezensionen

vampire, house of night, jugendbuch, internat, fantasy

House of Night - Erwählt

P.C. Cast , Kristin Cast , Christine Blum
Flexibler Einband: 442 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 19.08.2011
ISBN 9783404160334
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(192)

407 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 19 Rezensionen

house of night, fantasy, vampire, liebe, lenobia

House of Night - Lenobias Versprechen

P.C. Cast , Kristin Cast , Christine Blum
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.08.2012
ISBN 9783841422163
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

347 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

house of night, fantasy, zoey, romantasy, stark

House of Night - Verloren

P.C. Cast , Kristin Cast , Christine Blum
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 12.12.2013
ISBN 9783596195886
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(272)

587 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 8 Rezensionen

house of night, vampir, vampire, internat, jugendbuch

House of Night - Entfesselt

P.C. Cast , Kristin Cast , Christine Blum
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 11.12.2014
ISBN 9783596198856
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(164)

444 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

liebe, tod, noah, mara, michelle hodkin

Was geschah mit Mara Dyer?

Michelle Hodkin , Bettina Münch
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.03.2013
ISBN 9783423715362
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(373)

703 Bibliotheken, 6 Leser, 9 Gruppen, 53 Rezensionen

wald, stephen king, horror, angst, mädchen

Das Mädchen

Stephen King , Wulf Bergner
Fester Einband: 299 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 09.02.2011
ISBN 9783426283561
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
72 Ergebnisse