Nessi0808

Nessi0808s Bibliothek

25 Bücher, 24 Rezensionen

Zu Nessi0808s Profil
Filtern nach
25 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(85)

208 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

bücher, liebe, elemente, magie, otherside

BookElements - Die Welt hinter den Buchstaben

Stefanie Hasse
Flexibler Einband
Erschienen bei Carlsen, 18.12.2015
ISBN 9783551300430
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt: Die Magie ist verschwunden und somit auch die herausgelesenen Charaktere und die Fähigkeiten die Element zu beherrschen. Alle leben ein normales leben, als plötzlich die Magie wiederkehrt. Das Gleichwicht musste sich also wieder verschoben haben. Während die Magie wiederkehrt, erfährt Lin das ihr Vater verschwunden ist. Als Lin dem Rat erzählen soll, was in Otherside abläuft, wird Lin in der Buch hineingelesen.  Lin befindet sich nun in Otherside, in der sich auch Zac und die Tyrannin Thyra befinden. Während Lin in Otherside lebt, sucht der Rest des Teams eine Möglichkeit Lin zu befreien. Dabei erfahren sie von den Schreibern, zu den auch Jack gehört, dem aber keiner traut. Das Team wird in das Buch hineingelesen und sie müssen nun gemeinsam einen Weg nach Hause finden. Werden sie einen Weg findne und Warum kann Lin sich nicht mehr an die Realität erinnern?

 

Bewertung: Ich habe schon viel Reihen gelesen und der zweite Teil war meist der schwächste. Auch hier war der zweite Teil schlechter als der Erste. Es geht wieder eine Bedrohung von der Bücherwelt aus, wieder kann nur Lin die Welt retten und wieder hat ihre ehemalige beste Freundin die Finger im Spiel. Es ist sehr durchsichtig gewesen und hat kaum Moment, wo ich echt überrascht war.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

522 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 112 Rezensionen

stefanie hasse, fantasy, bücher, book elements, bookelements

BookElements - Die Magie zwischen den Zeilen

Stefanie Hasse
Flexibler Einband: 232 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.09.2015
ISBN 9783551300423
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt: Lin besitzt die Fähigkeit das Element Luft zu beherrschen. Sie ist Teil einer Gemeinschaft, die mit ihren Fähigkeiten die herausgelesenen Charaktere einzufangen. Jedes Mitglied besitzt die Fähigkeit eines der Elemente zu kontrollieren. Als eines Tages ein Mitglied eines anderen Teams verletzt wird, weiß keiner was in Lin vorgeht. Sie hat nämlich gegen alle Verbote zuhause gelesen und vermutet nun, dass sie den Charakter herausgelesen hat. Sie beschließt sich alleine dem Problem zu stellen, jedoch überschätzt sie sich und kann nur in letzter Sekunde von dem arroganten Ric, einem Feuerelement, gerettet werden. Sie beschließen, dass sie sich gemeinsam um das Problem kümmern müssen. Immer mehr Puzzleteile kommen zusammen, jedoch scheint es kein komplettes Bild zusammen. Wie passt Ty, die beste Freundin von Lin, in die ganze Geschichte? Und warum ist im Park eine Magische Barriere?

 

Bewertung: Immer wieder bin ich an dem Buch vorbeigegangen, war mir jedoch nie sicher, ob ich es wirklich lesen möchte. Doch ich kann sagen, dass es einer der besten Bücher war, das ich gelesen habe. Schließlich wünscht man sich oft einen Charakter aus einem Buch heraus. Jedoch was würde passieren, was wir einen Vampir herauslesen würde? Das Buch ist super geschrieben und hat eine interessante Wendung. Ich hätte nie mit diesem Ende gerechnet. Es war an Spannung kaum zu übertreffen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

40 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

waterfire saga, anna salvatore's bücherreich

Waterfire Saga - Das dritte Lied der Meere

Jennifer Donnelly , Nadja Schuhmacher
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Egmont Schneiderbuch, 07.04.2016
ISBN 9783505136771
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Serafina wurde von ihrem eigenen Onkel aus ihrem Königreich getrieben. Sie musste mit ihrer besten Freundin Neela fliehen und hat sich auf eine weite Reise gemacht. Diese hat Serafina stark gemacht und sie ist nun die Anführerin der Rebellen. Während Serafina die Rebellen anführt suchen die weiteren Meerjungfrauen nach den Talismanen, die einst Merrow versteckte. Dabei stehen alle immer wieder im Kontakt mit den anderen. Jedoch läuft vieles nicht nach Plan , da sie nicht wissen mit wen sie es zu tun haben. Gefahr droht jedoch nicht nur von oben, von dem Menschen, sondern auch innerhalb der Meereswelt droht Gefahr.

 

Bewertung: Endlich kam ich auch dazu diese Buch zu lesen. Es hat genau so weitergemacht, wie der letzte Band aufgehört hat. Ich war sofort wieder in der Geschichte und konnte das Buch nicht weglegen. Die vielen Perspektivenwechsel sorgen für Abwechslung und baut die Spannung super auf. Ich kann es kaum erwarten den vierten Teil zu lesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

212 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 58 Rezensionen

mobbing, cybermobbing, selbstmord, facebook, jugendbuch

Die Welt wär besser ohne dich

Sarah Darer Littman , Franziska Jaekel
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.01.2016
ISBN 9783473401352
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Lara ist wie jeder Jugendliche in den sozialen Medien vertreten. Als sie eine Freundschaftsanfrage von Christian bekommt, nimmt sie diese an. Bald Schreiben die beiden miteinander und Lara verliebt sich in ihn. Eines Tages macht Christian sie fertig und Lara will sich das Leben nehmen. Sie wird noch rechtzeitig gefunden und überlebt. Nach und nach kommt heraus, dass es diesen Christian nicht gibt. Wer war es dann?

Bewertung: Das Buch ist super gut. Es beschreibt beide Seiten. Gerade die vielen Perspektivenwechsel machen das Buch super interessant und man kann sich in alle Beteiligten hineinversetzen und kann die Beweggründe nachvollziehen. Ich konnte das Buch kaum weglegen. Es beschreibt die Thematik Cybermobbing und Gefahren im Internet super gut und sehr gut. Ich denke, dass Buch sollte jeder mal gelesen haben

 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

97 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

fear street, mord, eifersucht, spannend, lippenstift

Eifersucht

R. L. Stine
Buch: 152 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.06.2001
ISBN 9783785540206
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Delia und Karina stacheln sich immer wieder an. Jede will das, was die andere hat. So verlieben sich beide auch in Vincent, der ein Spiel mit beiden spielt. Jede denkt, dass sie mit Vincent zusammen sind. Als das herauskommt, droht die Situation zu eskalieren und Delia wird von irgendjemanden als Zielscheibe benutzt. Dann geschieht nach einer Party ein Mord. Doch wer ist der Täter?

 

Bewertung: Das Buch hatte eine interessante Wendung, die mich sehr überrascht hat. Ich dachte, dass es klar ist in welche Richtung das Buch geht und wie es endet, doch dem war nicht so. Das Buch ist ein schönes Buch für zwischendurch. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

119 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

fear street, shadyside, horror, jugendbuch, kinderstation

Das Skalpell

R. L. Stine ,
Buch: 154 Seiten
Erschienen bei Loewe, 01.01.1999
ISBN 9783785533529
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Laurie arbeitet als Hilfe im Krankenhaus. Dort lernt sie den kleine Toby kennen, der mit keinem ein Wort redet und auch sehr kurzfristig abgeholt. Laurie wundert sich und will herausfinden, was sich mit Toby auf sich hat. Bei ihren Nachforschungen entdeckt sie eine Leiche und hat Rick, ein junger Mann der ebenfalls in Krankenhaus als Hilfe arbeitet, im Verdacht. Doch ist er wirklich der Mörder?

 

Bewertung: Das Buch ist echt ein netter Zeitvertreib. Es fiel mir schwer, dass Buch mal wegzulegen. Jedoch ist sehr durchsichtig und man merkt schnell in welche Richtung es geben wird. Es lohnt sich wirklich nur, wenn man ein Buch für Zwischendurch haben möchte.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(248)

481 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

die bestimmung, veronica roth, fours geschichte, dystopie, four

Die Bestimmung - Fours Geschichte

Veronica Roth , Michaela Link
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.03.2016
ISBN 9783570310564
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Four hat sich entschieden die Altrun zu verlassen und macht nun die Ausbildung bei den Ferox. Dort gerät er schnell mit Eric aneinander, schließlich traut keiner einem Altrun die Ausbildung bei den Ferox zu. Jedoch lernt Four schnell neue Leute kennen, die ihn unterstützen. Four schließt die Ausbildung als einer der Besten ab. Ihm wird der Posten des Anführers der Ferox zu wirden, er lehnt jedoch ab. Stattdessen arbeitet er im Kontrollzentrum. Dort kann er einiges mitbekommen. So auch Gespräch zwischen Janine und Max. Außerdem lernt er Tris kennen.

 

Bewertung: Wer die Bestimmung gelesen hat, der muss auch dieses Buch lesen. Man lernt Four anders kennen. Zwar werden im Buch "Die Bestimmung" einige Tatsachen eröffnet, jedoch erfährt man auch einiges aus der Ausbildung von Four. Die letzten Kapitel beschreiben die Begegnungen mit Tris, in die er sich mit der Zeit verliebt. Dieser Prozess wird knapp gehalten, aber dennoch ist es doch ein wenig anders als bei Tris.

Ich Kann dieses Buch gut weiterempfehlen. Man lernt Four aus seiner Perspektive kennen. Außerdem lernt man die Erscheinung Tris vor. Ich habe dieses Buch sehr schnell gelesen. Roth bleibt ihrem Stil treu, sodass man ihr super folgen kann.Der Schreibstil ist gleich dem Schreibstil von ihr in "Die Bestimmung". Man erkennt sie sofort, anhand dieser Tatsache

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

74 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

Waterfire Saga - Das zweite Lied der Meere

Jennifer Donnelly , ,
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Egmont Schneiderbuch, 01.10.2015
ISBN 9783505136764
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Serafina und Neela konnten erfolgreich vor Traho fliehen. Sie werden aber in allen Meeren gesucht. Während Neela nach Hause geht und dort von ihren Eltern festgesetzt wird, schwimmt Serafina nach Atlantis. Dort bringt sie sich jedoch in Gefahr und kann so gerade fliehen. Sie entschließt sich wieder nach Hause zu schwimmen, doch auch dort wimmelt es nur so vor Soldaten. Ein Soldat ist ein alter Bekannter und Serafina weiß nicht, was sie glauben soll.  Außerdem hat sie einen Auftrag, den sie nicht aus den Augen verlieren darf. Sie muss den Talisman vor Traho finden. Serafina findet einen Hinweis und begibt sich auf die Suche. Auch Neela hat einen Hinweis und begibt sich auf die Suche...

Bewertung: Ich fand den ersten Teil schon total gut und war echt gespannt ,ob der zweite Teil mithalten kann. Und ich muss sagen, dass kann er. Immer wenn man dachte, jetzt ist alles gut, passiert irgendetwas unvorhersehbares. Man kann sich nie sicher sein, ob es wirklich nun so gut endet.  Man fragt sich, ob es nun ein Verbündeter ist oder ob Feind.

Das Buch ist eine super Fortsetzung und ich kann es kaum erwarten, den dritten Teil zulesen :-)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(752)

1.212 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 251 Rezensionen

liebe, krankheit, nicola yoon, jugendbuch, leben

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Dressler, 17.09.2015
ISBN 9783791525402
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Madeline lebt mit ihrer Mama in einem Haus. Sie kann ihr zuhause nicht verlassen, da sie eine seltene Immunkrankheit hat. Ihr Leben ist total langweilig, heute war gestern und morgen ist wie heute. Als eines Tages Olly mit seiner Familie in das Nachbarhaus einzieht, ändert sich plötzlich etwas bei Madeline.  Mit Hilfe ihrer Krankenschwester Clara treffen sich die beiden und Madeline weiß, was sie will und zwar unte allen Umständen...

Bewertung: Ich habe das Buch wegen dem Cover ausgesucht. Es sprach mich direkt an und ich wollte es lesen. Es ist recht schnell zu lesen. Innerhalb eines Tages hatte ich das Buch gelesen, geschuldet der interessanten Handlung und der Art des Schreibens. Ich konnte es nicht weglegen, obwohl ich Liebesgeschichte nicht ganz so gerne lese. Diese Geschichte hat mich total berührt. Ich liebe das Buch. Und kaann es nur weiter empfehlen. DIe Handlung sollte auch in der Öffentlichkeit mehr behandet werden.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Da waren's nur noch zwei

Mel Wallis de Vries
E-Buch Text: 288 Seiten
Erschienen bei Bastei Entertainment, 13.08.2015
ISBN 9783732511846
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: Kim, Feline, Abby und Pippa fahren zusammen für vier Tage in ein abgelegenes Ferienhaus in den Ardennen. Sie sind befreundet, doch keiner weiß nicht wirklich was über die andere. Jede hat ihr Geheimnis. Kaum kommen sie in dem Ferienhaus beginnt es zu schneien. Sie sind eingeschlossen und können niemanden anrufen. Als nach einer Party, zu der drei Jungen eingeladen waren, Kim spurlos verschwindet, werden die Spannungen zwischen Pippa und Feline immer größer. Am Abend verschwindet dann auch Feline plötzlich. Jetzt waren es nur noch zwei. Panik macht ich breit...

Bewertung: Die Geschichte wird e zunächst aus Kim´s Sicht erzählt. Sie erzählt von der Anreise bis zur Party, dann verschwindet sie und die Geschichte wird von Feline erzählt. Bis zu ihrem Verschwinden dann wechselt die Erzählperspektive von Feline zu Abby. Kurz vor Ende wechselt die Perspektive von Abby zu Pippa. Die unterschiedlichen Perspektiven machen die Geschichte sehr interessant, weil man die Spannungen zwischen den einzeln Freundinnen immer mehr merken kann. Jede hat ihr Geheimnis hinter das im Laufe der Geschichte immer irgendwer hinterkommt.
Das Buch ist durchaus empfehlenswert. Es ist sehr interessant und hat einige Überraschungen bereit.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(49)

176 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 31 Rezensionen

meerjungfrau, fantasy, meerjungfrauen, waterfire saga, jennifer donnelly

Waterfire Saga - Das erste Lied der Meere

Jennifer Donnelly , Nadja Schuhmacher , Sonja Schuhmacher
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Egmont Schneiderbuch, 05.03.2015
ISBN 9783505136573
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Serafina ist die Prinzessin und ihr großer Tag steht beor. Doch dieser soll ein shreckliches Ende nehmen. Serafina hatte die Nacht bevor diesem Tag einen merkwüdigen Traum, den ebenfalls Neela, ihre beste Freundin. Am Ende der Veranstaltung wird Serafinas Mutter und ihr Vater getötet und Serafina muss mit Neela flüchten.  Sie folgen den Anweisungen in ihrem Traum und begeben sich auf eine gefährliche Reise. Sie könne niemanden außer ihnen selbst trauen. Doch plötzlich soll ein Mensch ihnen helfen. Werden Serafina und Neela die Reise überleben? Was hat der Mensch damit zu tun? Und wohin verschwinden dieganzen Meermenschen?

Bewertung: Ein Buch unter Wasser. EIn Buch über Meermenschen. Es ist ein Buch zum Träumen. Es hat mich total überrascht und ist würde es immer wieder lesen. Donnelly beschreibt die Reise der beiden Freundin sehr gut und man wünscht sich halb, man wäre auch einer der Auserwählten. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen und ärger mich, dass ich mal wieder eine Reihe angefangen habe, die noch nicht vollendet ist und die weitern Teile noch rauskommen. Ich öchte gerade am liebsten den zweiten Teill lesen und bin total gespannt, ob er mit dem ersten mithalten kann.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.015)

3.344 Bibliotheken, 34 Leser, 16 Gruppen, 164 Rezensionen

vampire, house of night, fantasy, internat, gezeichnet

House of Night - Gezeichnet

P.C. Cast , Kristin Cast , Christine Blum
Flexibler Einband: 462 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 29.12.2010
ISBN 9783404165193
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Zoey Redbird wird gezeichnet, das heißt sie soll zum Vampyr ausgebildet werden. Ihre beste Freundin Kayla stößt sie ab genauso wie ihre Eltern. Nur ihre Großmutter versteht sie und bringt sie zum House of Nights.  Dort lernt Zoey ihre Mentorin Neferet kennen und ihre neuen Freunde Stevie Rae, die Zwillinge (sind in Wirklichkeit keine Zwillinge) Shaunee und Erin und Damien kennen. Schell bemerkt Zoey, dass sie was Besonderes ist und muss sich gegen die Anführerin der Töchter er Dunkelheit Aphrodite behaupten. Wird Zoey es schaffen und was hat das Mal damit zu tun?

Bewertung: Anfangs fand ich das Buch total schlecht. Ich habe es schon mal vor paar Jahren angefangen zu lesen und nach den erste Seite es wieder weggelegt. Jetzt im Urlaub htte ih wieder mal Zeit und habe es wieder angefangen. Es steigert sich langsam und am Ende konnte ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Es ist mal etwas anderes als die ganzen anderen Vampirgeschichten und wird mit sicherlich eine besondere Reihe sein. Ich freu mich auf den zweitenn Teil und bin gespannt ob dieser mithalten kann.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

195 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

geister, die schatten von london, london, maureen johnson, shades

Die Schatten von London - In Aeternum

Maureen Johnson ,
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.12.2015
ISBN 9783570310205
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.061)

2.060 Bibliotheken, 23 Leser, 13 Gruppen, 219 Rezensionen

liebe, wölfe, grace, sam, fantasy

Ruht das Licht

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei script5, 01.09.2011
ISBN 9783839001189
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Sam hat den Wolf in sich besiegt und kann den Winter mit Grace in menschlicher Gestalt verbringen. Doch diese Glück hält nicht lange an. Grace wird krank, aber es scheint keine Möglichkeit sie zu heilen. Währenddessen kümmert sich Isabel um den neuen Wolf Cole, der früher ein Rockstar war. Cole wollte sich entweder umbringen oder für immer ein Wolf bleiben - beides unverständlich für Isabel. Auch Sam hält nicht viel von Cole, doch er ist der einzige der Grace retten kann. Wird Grace doch noch gerettet? Vertraut Sam Cole?

Bewertung: Ich habe diese Buch innerhalb von zwei Tagen gelesen. Die Spannung, die mir im ersten Teil sehr gefallen hat, fehlte hier leider ein wenig. Es war klar, dass die Beiden nicht glücklich werden können, weil entweder Sam doch nicht den Wolf in sich besiegt hat oder Grace zum Wolf wird. Die Perspektivwechsel zwischen Cole, Isabel, Sam und Grace sind sehr gelungen und haben mir sehr gefallen. Ich freue mich jetzt schon auf den dritten Teil!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.145)

1.893 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 107 Rezensionen

liebe, wölfe, winter, maggie stiefvater, sommer

Nach dem Sommer

Maggie Stiefvater , Jessika Komina , Sandra Knuffinke
Flexibler Einband: 424 Seiten
Erschienen bei script5, 10.03.2014
ISBN 9783839001677
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inahlt: Grace wurde vor Jahren von einem Rudel von Wölfen angegriffen, nur einer rettet ihr damals das Leben- der Wolf mit den gelben Augen. Seitdem ist Grace von Wölfen fasziniert. Als eines Tages Jagd aud fie Wölfe gemacht wird, liegt ein Junge auf ihrer Veranda. Sie erkennt ihn- Es ist ihr Wolf nur in Menschlich. Ab da beginnt der Wettlauf gegen die Zeit, denn Sam (ihr Wolf) hat nur noch bis zum WInter, bis er endgültig ein Wolf bleibt. Oder gibt es doch eine Möglichkeit dieses zu verhindern?

Bewertung: Eigentlich wollte ich keine Werwolfgeschichte mehr lesen. Doch doeses Buch war anderes. Das Cover machte mich neugieruig, sodass ich es unbedingt lesen wollte. Es ist sehr schön geschrieben. Die Geschichtre ist auch sehr gut. Ich habe dieses Buch nur ungern aus der Hand gelegt. Ich kann es nur allen empfehlen. Jetzt freue ich mich erstmal auf den zweiten Teil :-)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(156)

364 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 55 Rezensionen

fantasy, ransom riggs, london, besondere kinder, mystery

Die Stadt der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Knaur, 02.02.2015
ISBN 9783426653586
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Jakob ist mit den anderen besonderen Kinder von der Insel geflohen. Sie landen nach einer langen Überfahrt in Wales an einem Wald, in dem schon die Wights auf sie warten. Nur aufgrund einer Geschicht von besonderen Tieren können sich die Kinder retten. Jakob und die anderen wollen sich auf den Weg nach London machen um nach Hilfe zu suchen. Der Weg ist nicht einfach, doch sie sachaffen es. Doch was sie nicht wissen: Sie geraten in eine Falle und verlieren das, was sie Retten wollen. Können sie sich gegen die Wights wehren? Wird Jakob mit seiner Fähigkeit klar kommen?

Bewertung: Ich hasse es eine Reihe zu lesen, dessen Bücher noch nicht alle raus sind. Als ich den letzten Satz, die letzte Seite gelesen hatte, war ich stinksauer. Schon wiedder hörte das Buch mittendrin auf. Wie wird es weitergehen? Waswird auch Emma und Jakob? Genau solche Fragen gingen mir durch den KOpf. Doch trotzdem kann ich dieses Buch nur empfehlen. Es ist wie der erste Teil sehr gut geschrieben. Ich liebe die Geschichte und kann es kaum erwarten den dritten Teil zu lesen. Bis dahin muss ich warten. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(360)

652 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 77 Rezensionen

fantasy, monster, kinder, zeitschleife, insel

Die Insel der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.08.2013
ISBN 9783426510575
Genre: Jugendbuch

Rezension:

INhalt: Jacob bekommt als kleiner Junge von seinem Großvater viel seltsame Geschichte erzählt, die Jacob irgendwann niht mehr glaubt. Als sein Großvater auf seltsame Weise stirbt und er als einziger die schreckliche Kreatur sieht, wird er als verrückt abgestempelt. Doch sien Großvater hat einen Auftrag für ihn, dem er nachkommen möchte. Mit Hilfe des Psychiaters Dr. Golan schafft Jacob es seine Eltern zu überzeugen und er reist zusammen mit seinem Vater auf die Insel, auf der diese Geschichte geschehen seien. Nachdem der erste Tag der Nachforschung nichts hergibt, überschlagen sich die Ergebniss ab dem zweiten Tag der Nachforschungen. Jacob kommt dem Geheimnis auf die Spur. Er ist von Bedeutzung für dieses Geheimnis, denn er kann als besonderes Kind zwischen der Zeifschleife und der Gegenwart reisen. Er muss die Insel retten...

Bewertung: Das Cover ist schon gruselig. Normalerweise lese ich nicht solche Bücher mit einem gruseligem Cover, doch dieses sollte iene Ausnahme sein. Anfangs fand ich das Buch nicht so toll, doch solbald Jacob in die Zeitschleife kommt, wird es immer besser. Am Ende konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Die Bilder unterstreichen super die Situation im dem Buch. Man bekommt noch mehr die Stimmung in dem Buch mit. Jetzt freue ich mich auf den zweiten Teil

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

mittelalter, kirche, arnulf zitelmann, ketzerschwestern, zwillinge

Ketzerschwestern

Arnulf Zitelmann , Suse Kopp
Fester Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Gabriel Verlag/Thienemann, 18.07.2011
ISBN 9783522302661
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhalt: Kathie und ihre Schwester Ina leben seit dem Tod ihrer Eltern bei den Schwestern in ST.Sixtus in Regensburg. Kathie arbeitet zusammen mit Effelin im Garten, während Ina Bücher abschreibt. Als Effelin eines Tages plötzlich verstirbt, bricht für Kathie eine Welt zusammen. Dann erfährt sie auch noch an was Ina arbeitet. Kathie ist verunsichert. Plötzlich tauchen auch noch schwarze Mönche auf und beschlagnahmen die Büchertruhe. Als dann noch Ina verschwindet, muss KAthie sie unbedingt finden.

Bewertung: Die Idee ist eigentlich ganz gut, aber an der Umsetzung habbert es leider. Die Geschichte dreht sich um die Ketzerei. Kathie befindet sich in eine Zwickmühle, diese Gefühl kommt kaum rüber. Desweitern wird nicht deutlich, wie kathie sich in bestimmten Situationen fühlt. Das Ende kommt sehr plötzlich. Wenn ich jemanden lieb, dann versuche ich doch alles diesen Menschen wiederzufinden. Doch Kathie zieht sich einfach in einer stillen Gegend zurück und bleibt dort.
Ich würde es nicht unbedingt weiterempfehlen. Es hat auf jeden Fall nicht meinen Geschmack getroffen, obwohl ich die Idee gut fand.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(135)

285 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

london, geister, maureen johnson, die schatten von london, rory

Die Schatten von London - In Memoriam

Maureen Johnson , Dagmar Schmitz
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei cbt, 15.06.2015
ISBN 9783570309995
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Rory hat den Anschlag auf sie nur knapp überlebt und ist nun zu einem Terminus geworden. Damit ist sie eigentlich sehr wichtig für die Shades, dennoch muss sie zunächst nach Bristol, wo sie sich absolut nicht wohl fühlt. Unerwartet kommt ihre Therapeutin auf die Idee, sie wieder nach Wexford zu schicken. Rory´s Eltern stimmen den zu und Rory kommt wieder in das Internat Wexford, doch dort merkt sie schnell, dass das ein Plan von Stephan war. Rory kommt nicht mit dem verpassten Stoff hinterher und ihr wird nahe gelegt wieder nach Bristol zu gehen. Deswegn läuft sie weg zu ihrer neun Therapeutin Jane, doch sie bringt nicht nur sich in Gefahr sondern auch die Shades...

Bewertung: Den ersten Teil fand ich anfangs total doof und ich hatte die Befürchtung das dies auch beim zweiten Teil der Fall wäre. Doch der zweite Teil ist deutlich besser als der erste Teil. Die plötzlichen Wendungen machen Spaß beim lesen und man muss sich echt zwingen, dass buch mal weg zu legen. Jedoch mag ich ehrlich gesagt das Ende nicht. Ich hatte mit etwas anderem gerecht und war sehr traurig über dieses Ende. Jedoch werde ich diese Reih zu Ende lesen, auch wenn es es nicht mehr gibt ;-)

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.380)

2.213 Bibliotheken, 43 Leser, 5 Gruppen, 106 Rezensionen

dystopie, die bestimmung, veronica roth, tris, liebe

Die Bestimmung - Letzte Entscheidung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.02.2015
ISBN 9783442482528
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Nachdem sich die Fraktionen aufgelöst haben und die Wahrheit über das Fraktionssystem ans Licht gekommen ist, ist in Tris`Welt nichts mehr so , wie es einmal war. ZUsammenmit ihren engsten Freunden und auch ihrem Bruder Caleb macht sich Tris auf den Weg, um herauszufinden was hinter dem Zaun ist. Was sich zunächst als Wahrheit schien, ist nichts anderes als Lügen und Manipulation. Diese bringen Tris und Four fast auseinander. Sie müssen hart kämpfen, um ihre Liebe zuretten. Doch nicht nur diese sollen sie retten, sondern auch die Stadt. Doch welchen Preis müssen sie zahlen?

Bewertung: Obwohl ich vorgewarnt wurde, konnte ich nicht verhindern, dass ich weine. Als ich gerade dachte, dass Four und Tris sich wieder vertragen haben und alles wieder bei ihnen in Ordnung ist, musste ich feststellen, dass diese Glück nicht lange hält. Tris wird von David getötet. Ich musst weinen. Doch nicht nur diese Tatsache brachte mich den Tränen nahe, sondern auch die Beerdigung.
Zweieinhalb JAhre nach ihrem Tod wird sie beerdigt. Four stellt sich mit Hilfe  seiner engsten Freunden seiner Höhenangst. Zusammen mit der Urne, in der Tris´Asche ist, fährt das Drahtseil hinunter. Diese Beerdigung zeigt, die Liebe zwischen Ihm und Tris und wie viel sie ihm bedeutet hat. Ich konnte diese Buch kaum aus der Hand nehmen, so gefesselt war ich davon. Ich kann es nurr wqeiterempfehlen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(360)

574 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

dystopie, fraktionen, ferox, veronica roth, die bestimmung

Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei cbt, 02.03.2015
ISBN 9783570163733
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Tris und Four sind auf der Flucht, im Schlepptau auch Marcus (Fours Vater). Sie suchen Zuflucht bei den Amiten, die ihnen diese gewähren, jedoch unter der Bedingung, dass es keine Gewalt gibt und jeder freundlich zu einander ist. Dies fällt nicht allen sehr leicht. Dennoch bleiben sie dort eine Zeit über, bis die Ken die Amite angreifen und Tris mit Four fliehen muss. Auf der Flucht verlieren sie Marcus und Peter. Sie gehen davon aus, dass diese die Flucht nicht überlebt haben. Auf ihrer Flucht treffen sie Evelyn, Fours totgegleubte Mutter. Bald wird Four von seiner mit Mutter in ihre Pläne eingeweiht und es kommt immer wieder zu Lügen zwischen ihm und Tris. ALs die Ken die Auslieferung eines Unbestimmten verlangen, entscheidet sich Tris diese zusein. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit...

Bewertung: Auch hier habe ich wieder zuerst den Film gesehen, bvevor ich das Buch gelesen habe. Mir sind einige Parallelen aufgefallen, aber es gibt auch einige Unterschiede. Aber ich finde das Buch genial. Es ist nicht so gut wie der erste, aber dennoch ist es sehr gelungen. Roth gelingt es, die Simmung rüber zubringen und die Gefühle greifbar zu machen. Man kann sich gut in Tris hineinversetzen und nachvollziehen warum sie eine bestimmte Tat macht. Und geanu das liebe ich an diesem Buch.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.226)

3.554 Bibliotheken, 44 Leser, 7 Gruppen, 192 Rezensionen

dystopie, liebe, die bestimmung, jugendbuch, veronica roth

Die Bestimmung

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.09.2014
ISBN 9783570309360
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
Tris ist sechszehn und lebt in einer Welt mit fünf Fraktionen (Altrun, Ken, Candor, Amite und Ferox). Mir sechszehn müssen sich die Jugendlichen entscheiden, in welche Fraktion sie leben wollen. Zuvor machen die Jugendlichen einen Eignungstest, der ihnen diese Entscheidung erleichtern soll. Bei Tris ist das Ergebnis nicht eindeutig- sie ist eine unbestimmte. Diese gelten in ihrer Welt als gefähgrlich und für Tris beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Bei  ihrer Ausbildung bei den Ferox , kommt sie immer wieder in Gefahr und ihr Ausbilder Four beschützt sie immer wieder. Doch was hat Four vor? Dieser und vieler anderen Fragen geht Tris nach. Dies Bringt sie in große Gefahr.

Bewertung:
Ich muss gestehen: ich habe erst den Film gesehen und danach den Roman gelesen.Der Film gefiel mir schon sehr, aber das Buch ist noch besser. Innerhalb von wenigen Tagen hatte ich es gelesen und war beeindruckt. Roth beschreibt die Situation sehr gu. Ich habe mich immer wieder gefragt, in welche Fraktion würdest du gehen. Was wäre dein Testergebnis?Würdest du die Ausbildung zur Ferox schaffen oder endest du als Frakionslose? Dies und viele weitere Fragen habe ich mir immer wieder gestellt, da diese Idee von Fraktionen in meinen Augen nicht abwägig wäre. 
Das Buch ist super und ich freue mich schon auf die Bände 2 und 3. Ein absoluter Tipp.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(309)

668 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 72 Rezensionen

london, jack the ripper, geister, maureen johnson, die schatten von london

Die Schatten von London

Maureen Johnson , Anja Galić , Anja Galic
Flexibler Einband: 420 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.12.2014
ISBN 9783570309438
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Rory (Aurora) kommt von Amerika nach London, da ihre Eltern in Bristol an der dortigen Uni Lesungen halten sollen. Sie kommt in das Internat Wexford. Bei einem Abendessen stirbt Rory fast, dies hat Folgen für Rory. Während Rory im Internat lebt, ist Jack The Ripper wieder da. Angst macht sich in ganz London breit. Die Schüler des Internats bekommen eine Ausgangssperre, an die Rory und Jazza (ihre Mitbewohnerin) sich in der dritte Nacht der Rippermorde nicht hält. Rory wird in dieser NAcht zu einer wichtigen Zeugin, aber auch gleichzeitig zur Zielscheibe für den Ripper. SIe muss sich von nunan ihren größten Ängsten stellen.

Bewertung: Anfangs hätte ich das Buch am liebsten die die Tonne gekloppt, doch kaum wird Rory zur Augenzeugin (etwa 150 Seiten später) konnte ich das Buch kaum dáus der Hand legen. Viele Sachen scheint fst gleichzeitig zu geschehen und Rory muss oftmals ihre Gefühle erst ordnen. Das Ende wirft Fragen auf, die hoffentlich im zweiten Teil gelöst werden. Bis dahin heißt es warten.

Das Buch ist ein absoluter Tipp. History trifft auf Fanasty. Maureen Johnson hat die perfekte Mischung gefunden, obwohl ich mir etwas mehr vom Ripper gewünscht hätte.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

112 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

mobbing, zukunft, schule, norwegen, angst

Der Tag wird kommen

Nina Vogt-Østli , Dagmar Lendt
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 01.01.2014
ISBN 9783649613862
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Hans-Peter wird von Andreas gemobbt. Aus Frust flüchtet er in ein Chat, in dem er Fera kennenlernt. Fera behauptet, sie käme aus der Zukunft. Hans-Peter flüchtet immer mehr in den Chat und verändert sich total. Fera hat zudem ein Geheimnis, welches sie Hans-Peter erst am ENde anvertraut.

Bewertung: Ein Person, der über längeren Zeitraum gemobbt wird, verändert sich nicht nur durch einen Chat. Des Weitern finde ich es total komisch, dass Hans- Peter sich durch den Chat mit Fera verändert.
Das Buch ist nicht mein Fall. Es war zwar gut zum Lesen, aber thematisch hat es mich total enttäuscht.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(193)

417 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 81 Rezensionen

stigmata, jugendbuch, mord, schloss, thriller

Stigmata - Nichts bleibt verborgen

Beatrix Gurian , Erol Gurian
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2014
ISBN 9783401069999
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Emma ist nach dem Tod ihrer Mutter am Boden zerstört. Eines Tages erhält sie einen anonymen Brief mit der Aufforderung die Mörder ihrer Mutter zu finden. Ab hier beginnt eine spannende und aufregende Reise für Emma. Sie besucht ein Camp, in dem sie mit drei weiteren Jugendlichen ist. Immer wieder macht sich Emma auf die Suche in dem Schloss nach Hinweisen auf die Mörder ihrer Mutter. SIe findet Fotos und kann zunächst damit nichts anfangen, doch hinterher sind diese von Bedeutung. Kaum scheint Emma den Tätern auf der Spur zu sein, ändert sich die Situation wieder. Die Jugendlichen werden entführt, ab jetzt zählt jede Sekunde und es müssen einige Geheimnisse gelöst werden.

Bewertung: Anfangs war das Buch nicht ganz so mein Fall, doch kaum ging es in dem Camp richtig los, konnte ich das Buch nicht mehr aus der HAnd legen. Immer wieder stellt man sich die gleichen Fragen wie Emma und kaum auch nicht weiter als sie. Bis zum Schluss blieb die Frage nach dem Zusammenhang zwischen ihrer Mutter und dem Camp offen. Und selbst die Lösung kam für mich überraschend. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

  (1)
Tags:  
 
25 Ergebnisse