Leserpreis 2018

Nicola_BMG1900s Bibliothek

354 Bücher, 106 Rezensionen

Zu Nicola_BMG1900s Profil
Filtern nach
358 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"homosexualität":w=1,"sub":w=1,"bdsm":w=1,"gay romance":w=1,"dom":w=1,"fetisch":w=1

Felix: The endless love

Miamo Zesi
E-Buch Text: 245 Seiten
Erschienen bei null, 02.11.2018
ISBN 9783947255146
Genre: Liebesromane

Rezension:

Weihnachten – das Fest der Liebe und der Familie – steht vor der Tür, dennoch hat es für Felix keinerlei Bedeutung, da seine Eltern ihn, den schwulen Sohn, ausgeladen haben. Erschwerend kommt hinzu, dass sein homophober Vorgesetzter ihn zum ungezählten Mal blöd anmacht, ihm daraufhin der Kragen platzt und er wutentbrannt kündigt. Draußen jedoch, auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt, stolpert er im Regen über einen Penner – einen Obdachlosen mit strahlend blauen Augen, der ihn frech herausfordert, um Geld bittet und bei ihm aus irgendeinem Grund Gefühle weckt, mit denen er niemals gerechnet hätte. Doch – wird er den Mann jemals wiedersehen? The endless love Felix spielt mitunter an Weihnachten, jedoch ist es Buch, das man keinesfalls nur zu Weihnachtszeit lesen kann! Viel Spass mit Felix


----

"Felix: The endless love " ist Teil der "Endless Love" Reihe von Miamo Zesi und erzählt die Geschichte von Felix und Simeon. Felix, der bei seinen Eltern an Weihnachten unerwünscht und neuerdings arbeitslos ist, entschließt sich zu einem spontanen Single Urlaub. Doch auf ruhige Tage wartet er vergebens, denn er wird zum Schutzengel und landet anschliesend im Krankenhaus. Als wäre das nicht Aufregung genug, trifft er auf die Liebe seines Lebens und entdeckt Seiten an sich, mit denen er nie gerechnet hätte... 

Der Schreibstil ist so gefühlvoll und mitreißend, das man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte. Die Protagonisten sind liebevoll und authentisch beschrieben und man fühlt richtig mit ihnen mit. Es gibt viel Liebe, ohne kitschig zu werden und ausführlich beschriebenen harten Sex, ohne pornographisch zu werden. 
Die Dom/Sub Thematik nimmt zwar viel Raum ein, aber es gibt noch genügend Platz für Freundschaft, Selbstfindung, Humor, Drama und auch einige Vorurteile gegenüber dieser Form der Beziehung. 
Der einzige kleine Kritikpunkt für mich ist, das am Kapitelanfang nicht genau ersichtlich war aus welcher Sicht jetzt erzählt wird. Auch wenn sehr schnell klar war,mit wem es weiter geht, wäre es hilfreich den jeweiligen Namen mit in die Überschrift zu nehmen. 

Das war mein erstes Buch aus dieser Reihe, aber es wird definitiv nicht das letzte sein. Eine grossartige Geschichte mit tollen Charakteren. 
Trotz des kleinen Kritikpunkt, eine klare Leseempfehlung von mir. 

  (29)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"zeilengoldverlag":w=1,"nicole obermeier":w=1,"new arc":w=1

New Arc

Nicole Obermeier
Flexibler Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Zeilengold Verlag, 14.05.2018
ISBN 9783946955115
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Inhalt: 

Ein großer Krieg  
Eine Welt in Trümmern  
Eine letzte Bastion  

50 Jahre nach dem Krieg drohen den Bewohnern von New Arc immer noch fürchterliche Gefahren von außen. Nur eine straffe Führung und eine strenge Gesellschaftsordnung erhält sie am Leben. Als sich Caitlyn, die Tochter des Landesoberhauptes, in den Chronisten Lennart verliebt, gerät ihr Weltbild ins Wanken. Je weiter ihre Liebe wächst, desto mehr stellt sie alles, was ihre Familie geschaffen hat, in Frage.  Welches dunkle Geheimnis über das Ödland versucht der Rat zu verbergen? Hat er wirklich nur das Beste für New Arc im Sinn?

~~~~~~~~~~

In "New Arc " entführt uns Nicole Obermeier in die gleichnamige Bastion, direkt ins Haus des Landesoberhauptes. Denn seine Kinder Caitlyn und Vito stehen kurz vor ihrer sogenannten Einführung, wo entschieden wird ob sie in den gewünschten Berufen in die Gesellschaft eingegliedert werden können. 
Caitlyn möchte Chronistin werden und trifft auf Lennart, der ihr als Ausbilder zugeteilt wird. Durch ihn und andere Geschehnisse gerät das Bild, das Caitlyn von New Arc hat, ins wanken und sie muss feststellen das es in ihrer Welt mehr Lügen und Geheimnise gibt wie gedacht. 

Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen und die Kapitel haben eine angenehme Länge. Die Idee von New Arc und die Beschreibungen der einzelnen Stationen, vorallem das Ödland und der Westen, haben mir sehr gut gefallen. Auch die technischen und medizinischen Rückschritte, die mit der Zerstörung der Welt zusammen hängen, waren sehr glaubhaft und nachvollziehbar. 
Die Protagonisten waren symphatisch und authentisch und gerade Caitlyn hat eine riesige Entwicklung durchgemacht. Aber auch Lennart, Vito und Co waren spannende Charaktere. 
Die Geschichte ist zwar stellenweise etwas vorhersehbar aber trotzdem haben mich die einzelnen Fäden, die teils bis in die Vergangenheit reichen, an das Buch gefesselt und haben für einige Überraschungen gesorgt.

Eine lesenswerte, leichte Dystopie die mit ihren tollen Charakteren und grossartigen Settings zum Nachdenken anregt. 

  (32)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"sport":w=1,"training":w=1,"fitness":w=1,"fit":w=1,"sofia thiel":w=1

Fit & stark mit Sophia

Sophia Thiel
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei ZS Verlag GmbH, 08.11.2018
ISBN 9783898839105
Genre: Sachbücher

Rezension:

Mit den Worten " Willkommen zu deinem Neustart" begrüßt Sophia Thiel in ihrem Vorwort und gibt dem Leser ein ersten Einblick in das Bodyweight Training. Es folgen Erfolgsstories von Frauen die bereits mit dieser Trainingsmethode erfolgreich abgenommen haben. 

Anschließend wird das Training und das benötigte Equipment (welches wirklich jeder zu Hause hat) erklärt. Sehr gut haben mir die Motivationsregeln gefallen, immerhin muss der innere Schweinehund erfolgreich besiegt werden. 
Danach werden die Muskeln beschrieben und es wird erklärt worauf beim Training geachtet werden soll um Verletzungen zu vermeiden. 

In den nächsten Kapiteln folgen die eigentlichen Übungen unterteilt in die Bereiche 'Warm up", "Bauchmuskeln", "Beine und Po", "Rücken", " Arme, Schultern und Brust", "Finisher Moves", "Cool down" und "Animal Moves". 
Jede Übung ist bebildert und schrittweise erklärt und somit sehr einfach nachzumachen. Dabei ist auch beschrieben für welche Muskeln diese Übung ist. Zum Schluss gibt es noch eine kleine extra Anleitung wie man die Übung leichter oder anstrengender macht, um das Training dem eigenen Fitnesslevel anzupassen. 

Das letzte Kapitel ist mein persönliches Highlight, ein Vier Wochen Trainingsplan indem die Übungen der vorherigen Kapitel perfekt kombiniert werden. 
Die Wiederholungen und Pausen sind für jede Übung genau ersichtlich und zu jeder Übung ist nochmal die Seite aufgeführt wo alles genau erklärt wird. 

Das Buch hat auf jeden Fall meine Vorstellung übertroffen und kann sowohl von Anfängern und Fortgeschrittenen zum Training genutzt werden. 
Ich habe bereits mit dem Training begonnen und werde auf jeden Fall dranbleiben.

  (85)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

"abenteuer":w=2,"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"urban fantasy":w=1,"fantsy jugendbuch":w=1

JOSH CARTER und der Meister des Labyrinths

Markus Schütte
E-Buch Text: 380 Seiten
Erschienen bei Independently published, 30.09.2018
ISBN B07H73PXYN
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: 

Nach der Trennung der Eltern, sind der 14-jährige Joshua und seine Mutter aus den USA nach Deutschland zurückgekehrt. Vom Einrichten entbunden, erkundet er mit dem Fahrrad die neue Nachbarschaft - als er dabei auf die Jungs PJ und Gordo trifft, ahnt er nicht, was ihm noch bevorsteht.
Er schließt sich den Beiden an, Freaky-Trudie hinterherzuspionieren, der sie bis in das abgebrannte Nationalmuseum folgen. Dort finden sie das Mädchen mit einem alten Buch vor einem Standspiegel, irgendwas murmelnd.
Plötzlich wird sie in den Spiegel gezogen und als die Jungs ihr helfen wollen, werden alle vier von diesem verschluckt. Dort beginnt ein Spiel, das sie eigentlich nicht gewinnen können...


Werden die vier unfreiwilligen Freunde, zu einem Team zusammenwachsen? Und werden sie den Meister des Labyrinths besiegen können?

---- 

In dem Fantasy Jugendbuch "Josh Carter und der Meister des Labyrinths" entführt Markus Schütte uns in das geheimnisvolle Land Chuartan. Gemeinsam mit Josh, Anna, Frank und Pablo reisen wir durch einen magischen Spiegel in ein Land voller Irrgärten, Rätsel und Gefahren. 

Der Schreibstil ist erfrischend locker und humorvoll, perfekt auf die Jugendliche Zielgruppe zugeschnitten. Mit viel Liebe zum Detail werden Irrgärten und magische Kreaturen erschaffen, die man sich direkt bildlich vorstellen kann. Dadurch fühlt man sich als würde man selbst durch die Irrgärten wandern.

Besonders haben mir die vier Protagonisten gefallen, alle vier individuell mit Stärken und Schwächen ausgestattet, die jedoch auf den ersten Blick nicht immer ersichtlich sind. Dadurch lernt man mit jedem Kapitel und jeder erfolgreichen Etappe die einzelnen Charaktere besser kennen und sieht wie sie nach und nach zu einem grossartigen Team zusammenwachsen. Toll fand ich da die versteckte Botschaft, das man nicht vorschnell über Menschen urteilen soll, beispielsweise aufgrund äußerlicher Merkmale. Denn jeder hat Stärken und Schwächen und es lohnt sich hinter die äußere Fasade zu schauen. 

Die Geschichte selbst bleibt bis zum Schluss spannend, denn Dank der vielen Wendungen bleibt das Buch unvorhersehbar und spannend. Obwohl die Geschichte in sich geschlossen ist bleiben noch einige offene Fragen, die mich auf ein Wiedersehen mit den Vier hoffen lassen. 


Von mir eine absolute Leseempfehlung. Ich habe bis zum Schluss gespannt mitgefiebert und bei einigen Beschreibungen herzhaft gelacht. 

  (106)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

32 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"high fantasy":w=2,"trilogie":w=1,"band 3":w=1,"stephan m. rother":w=1,"die königschroniken":w=1,"ein reif von silber und gold":w=1

Ein Reif von Silber und Gold

Stephan M. Rother
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 20.11.2018
ISBN 9783499274060
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

21 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"mädchen":w=1,"gedanken lesen":w=1

Was Jungs mit 15 wollen und warum ich das weiß

Heike Abidi
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.12.2018
ISBN 9783841505774
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: 

Was Mädchen wollen – und Jungs denken.

Justines Leben wird gleich mehrfach auf den Kopf gestellt: Erst muss sie ihr geliebtes Internat verlassen und auf eine normale Schule  gehen, dann trifft sie ein Kugelblitz, woraufhin sie die äußerst sonderbare Fähigkeit entwickelt, die Gedanken anderer zu hören. Allerdings nur, wenn sich diese um Gefühle drehen, und von Jungs stammen. Das sorgt für einige erhellende Erkenntnisse, allerdings auch für ziemliches Gefühlschaos, als Justine sich in Lenny verliebt. Denn dessen Gedanken sind ziemlich verwirrend.

Mit Heike Abidis "Was Jungs mit 15 wollen und warum ich das weiß" können Mädchen nun endlich die Gedanken der Jungs lesen.

--- 

In dem Jugendbuch "was Jungs mit 15 wollen" lernen wir Justine kennen, deren Leben sich gerade vollkommen ändert. Ihre Mutter hat beschlossen ihren gut bezahlten Job aufzugeben, um nun mit einer Liebesschule neu durchzustarten. Passend zum neuen Wirkungskreis gibt es natürlich Werbung an Haus und Auto, was Justine natürlich nicht ganz so toll findet. Als sie dann auch noch vom Kugelblitz getroffen wird und plötzlich die Gedanken der Jungs hört, nimmt das Chaos richtig Fahrt auf... 

Der flotte und jugendliche Schreibstil passt perfekt zu der Story und man kann sich sehr gut in Justine's Leben reindenken. Auch die Umgebung und Orte sind sehr gut beschrieben. Es macht richtig Spaß Justine in ihrem neuen Lebensabschnitt zu begleiten und man muss mehrfach herzlich lachen.
Besonders gut gefallen hat mir Justine, da sie kein naives, zurückhaltendes Mädchen ist sondern eine taffe und mitdenkende junge Erwachsene. Auch ihre Mutter und ihre Freundin Giulia sind sehr symphatisch und authentisch beschrieben und man schließt sie direkt ins Herz. 

Ein gelungenes Jugendbuch rund um die Gedankenwelt der Jungs/Männer und wie ein Mädchen damit umgeht wenn es die plötzlich hört. 

  (99)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.711)

4.803 Bibliotheken, 64 Leser, 14 Gruppen, 274 Rezensionen

"götter":w=64,"liebe":w=63,"griechische mythologie":w=47,"fantasy":w=37,"halbgötter":w=36,"josephine angelini":w=26,"mythologie":w=25,"helen":w=24,"göttlich":w=24,"lucas":w=19,"jugendbuch":w=18,"göttlich verdammt":w=15,"familie":w=14,"furien":w=13,"troja":w=11

Göttlich verdammt

Josephine Angelini , Hanna Hörl , Simone Wiemken
Buch: 496 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2013
ISBN 9783841501370
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

378 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 54 Rezensionen

"fantasy":w=6,"soul mates":w=6,"bianca iosivoni":w=5,"liebe":w=3,"ruf der dunkelheit":w=3,"tod":w=2,"kampf":w=2,"verrat":w=2,"seele":w=2,"romantasy":w=2,"licht":w=2,"ravensburger":w=2,"seelenpartner":w=2,"rayne":w=2,"colt":w=2

Soul Mates - Ruf der Dunkelheit

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.04.2018
ISBN 9783473585205
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: 

Er sieht das Dunkle in ihrer Schönheit. 
Sie sieht das Schöne in seiner Dunkelheit. 
Zwei Seelen - für immer verbunden. 
Doch im Kampf zwischen Licht und Schatten bedeutet ihre Liebe den Tod. 

Rayne und Colt sind Seelenpartner - und ihre Liebe bringt sie in größte Gefahr. Denn Lauren, die Anführerin der Dunkelseelen, hat Rayne auf ihre Seite gezogen und versucht auf jede erdenkliche Weise, ihren Willen zu brechen. Doch Colt kämpft weiterhin für die Lichtseelen und würde alles dafür tun, um Rayne zurückzugewinnen.

---- 

Der zweite Teil der Soul Mates Diologie schließt nahtlos an den ersten Teil an. Man ist direkt wieder mitten drin im Geschehen. 
Rayne ist bei den Dunkelseelen und versucht sich selbst treu zu bleiben. Denn ihren endgültigen Platz hat sie noch nicht gefunden, gehört sie zu den Lichtseelen oder den Dunkelseelen? Und wem kann sie überhaupt noch trauen? 

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen und die Charaktere sind sehr realistisch. Die Geschichte ist spannend und actionreich, gerade die Kampfszenen gefielen mir sehr gut. 
Die Hauptprotagonisten Rayne und Colt haben sich gut weiter entwickelt und wirken sehr symphatisch. 

Die Grundidee mit dem Kampf der Licht und Dunkelseelen war spannend und die Geschichte konnte mich vollkommen fesseln. Obwohl mir das Buch sehr gut gefallen hat, hätte es am Ende gerne "etwas mehr" sein können (genug Stoff für ein Wiedersehen mit Rayne und Colt ist auf jeden Fall vorhanden).

  (98)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

142 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 90 Rezensionen

"winter":w=3,"thriller":w=2,"schnee":w=2,"eis":w=2,"eisskulptur":w=2,"eiskünstler":w=2,"krimi":w=1,"mord":w=1,"wasser":w=1,"nacht":w=1,"kälte":w=1,"julia":w=1,"gerichtsmedizin":w=1,"ruhm":w=1,"inszenierung":w=1

Winterkalt: Thriller

Catherine Shepherd
Buch: 344 Seiten
Erschienen bei Kafel Verlag, 20.10.2018
ISBN 9783944676210
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Inhalt: 

Jeder träumt davon, einmal ganz oben zu stehen. Doch pass auf, was du dir wünschst. Es könnte dir zum Verhängnis werden …

Als Rechtsmedizinerin Julia Schwarz in einer eiskalten Winternacht zu einem Leichenfundort gerufen wird, ist sie zunächst ratlos. Auf einem Platz mitten in der Stadt steht eine kunstvoll angestrahlte Eisskulptur. Aber Julia sieht keine Leiche. Erst ganz dicht vor dem Kunstwerk erkennt sie, dass dort im Eis etwas steckt. Schockiert starrt Julia in das Gesicht einer toten Frau. Sie kann sich nicht erklären, wie das Opfer in das Eis eingeschlossen wurde. Doch nicht nur das. Kriminalkommissar Florian Kessler findet keinen einzigen Zeugen, der beobachtet hat, wie die Eisstatue überhaupt auf den Platz gelangt ist. Zudem muss Julia mit der Obduktion zähneknirschend warten, bis die Leiche aufgetaut ist. Aber noch bevor sie zum Skalpell greifen kann, schlägt der Eiskünstler erneut zu.

--- 

In dem Thriller "Winterkalt" von Catherine Shepherd begleiten wir die Rechtsmedizinerin Julia Schwarz und den Kriminalkomissar Florian Kessler auf der Suche nach einem eiskalten Mörder. Der gesuchte "Eiskünstler" bringt seine Opfer zu zweifelhaftem Ruhm indem er sie zu Eisskulpturen macht und "ausstellt". Obwohl dies der dritte Fall des Duos ist lässt sich das Buch auch ohne Vorkenntnisse sehr gut lesen. 

Der Schreibstil ist gewohnt flüssig, spannend und mitreißend. Die Spannung ist durchgehend hoch und man kann das Buch nur schwer aus der Hand legen. Die Umgebung und die, teils frostige, Atmosphäre lassen einen richtig mitfiebern und mitzittern. 
Das Ermittlerduo Julia und Florian ist mir von Anfang an symphatisch und ihre Verhaltensweise nachvollziehbar. Auch die zwischenmenschliche Beziehung der beiden kommt nicht zu kurz. 
Die Story enthält viele Wendungen und man rätselt bis zum Schluss mit wer hinter den Skulpturen steckt. 

Ein grossartiger Thriller mit Suchtgefahr. 

  (34)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

"thriller":w=3,"mord":w=2,"spannung":w=1,"ermittlungen":w=1,"fortsetzung":w=1,"frankfurt":w=1,"ermittler":w=1,"ritual":w=1,"parckov und winter":w=1

Das Ritual der Toten (Ein Winter-und-Parkov-Thriller 3)

Martin Krüger
E-Buch Text
Erschienen bei Edition M, 30.10.2018
ISBN 9782919803040
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt: 

Ihr habt keine Angst vor der Dunkelheit. Noch nicht.

In einer schummrig beleuchteten Frankfurter Unterführung wird eine verwahrloste Frau aufgegriffen, die verängstigt von einem alten Fluch fantasiert. Kriminalhauptkommissarin Marie Winter und der milliardenschwere, exzentrische BKA-Hauptkommissar Daniel Parkov wissen nicht, wer diese Fremde ist – bis ihnen ein geheimnisvolles Indiz in die Hände fällt.

Die Spur eines dämonischen Verbrechers führt das Ermittlerduo von Frankfurt über London bis nach Afrika und tief in Parkovs Familiengeheimnisse. Dabei müssen sie erfahren, dass manche Sünden zu groß sind, um sie je zu vergessen ...

--- 

Der dritte Fall um Marie Winter und Daniel Parkov ist an Spannung kaum zu überbieten. Diesmal geht es nicht nur auf eine Reise um die halbe Welt, sondern auch tief in die Vergangenheit von Daniel Parkov.


Eigentlich müsste es erst mal ruhiger werden um das symphatische Ermittlerduo, der Professor ist in Haft und sollte keine Gefahr mehr darstellen. Doch schon während der Verhandlung wird klar, dass das Ende noch lange nicht erreicht ist. Denn schon beim nächsten Fall ist klar: der Professor hat immer noch seine Finder im Spiel. 


Gewohnt wortgewandt und packend geschrieben ist man von der erste Zeile  an wieder gefesselt. Die bildhafte und detaillierte Beschreibung der Orte und Handlungen sorgen dafür, das man immer weiter lesen möchte. Die Kapitel sind nicht nur aus der Sicht von Winter und Parkov geschrieben, diesmal gibt es auch Kapitel in denen Marie, nach Abschluss des Falles, mit einen Psychologen über diesen redet. Auch Briefe aus der Vergangenheit tauchen geschickt platziert auf und heizten die Spannung nochmal zusätzlich an. 

Die beiden Hauptprotaginisten Winter und Parkov bilden ein perfektes Team. Auch wenn beide ihr Päckchen zu tragen haben, wachsen sie immer weiter zusammen. Sie müssen zwar noch lernen einander zu Vetrauen und noch mehr zusammen arbeiten, aber genau diese Ecken und Kanten machen sie umso liebenswerter. 


Eine packende Thriller Serie mit einem gekonnt geknüpften Plot, die spannender nicht sein könnte. Am Ende von drei Teil werden auch noch offene Fragen aus den ersten beiden Teilen geklärt, daher würde ich jedem empfehlen auch diese zu lesen (es lohnt sich auf jeden Fall). Leider kann ich nur 5 Sterne vergeben, dieser Thriller hat definitiv mehr verdient. Eine absolute Leseempfehlung. 

  (102)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

Vereinte Welten: Der Auserwählte

Anke Becker
Flexibler Einband: 338 Seiten
Erschienen bei Independently published, 20.09.2018
ISBN 9781719968669
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt: 

Ein spannender Spacetrip durch eine ferne Galaxis. Sie erwarten exotische Planeten, Magie, ein ausgeprägtes Matriarchat und eine Liebesgeschichte mit Hindernissen.Vereinte Welten - Der AuserwählteZur Sicherung der Macht soll ein Kind gezeugt werden, ohne Liebe und ohne Zuneigung. Der Auserwählte zufällig herausgerissen aus seiner Welt, weiß nicht, was mit ihm geschieht. Der Weg ist weit, die von Frauen dominierte Galaxis voller Gefahren. Zwischen Liebe und Hass, Verrat und Loyalität entscheidet sich sein Schicksal, genauso wie das der vereinten Welten.

--- 

In "Vereinte Welten" einführt uns Anke Becker in ein faszinierendes Universum, in dem es nicht nur neue Planeten und Menschen gibt. In diesem Universum regieren die Frauen und lenken die Geschicke der Menschheit. Zur Sicherung der Macht soll ein Kind gezeugt werden, aus der Vereinigung einer Priesterin und einem, von der heiligen Mutter ausgewählten, Mann. Jede der 49 Priesterinnen möchte zur ausgewählten Whaea werden und ein Wettstreit voller Intrigen beginnt. 
Die mutige und kämpferische Shiran wird geschickt um den Kandidaten der ersten Priesterin aus seiner weit entfernten Heimat sicher zum Ritual zu begleiten. Doch der junge und gutaussehende Aquiner Kadân ist anders und unabhängiger als die anderen Männer und stürzt sich, gemeinsam mit Shiran in das größte Abenteuer seines Lebens. Hier steht mehr auf dem Spiel als nur sein Leben, er könnte auch sein Herz verlieren. 

Abwechselnd aus der Sicht von Shiran, Kadân und der ersten Priesterin Janaija geschrieben erhält man einen guten Überblick über die Vorgänge in den Vereinten Welten. Durch den flüssigen und lebhaften Schreibstil kann man sich die unterschiedlich Orte und Personen bildlich vorstellen. Rasant und spannend begleitet man das ungleiche Duo auf der Reise.  Vor allem die Wortgefechte zwischen den beiden waren stellenweise sehr amüsant. Auch die verdrehte Rollenverteilung war interessant und regt zum Nachdenken an. 

Die beiden Hauptprotaginisten waren beide sehr symphatisch und authentisch dargestellt. Shiran, eine starke Kämpferin, entwickelt nach und nach Gefühle für Kadân. Obwohl sie sich bemüht das Hauptaugenmerk auf ihren Auftrag zu legen kann sie nicht verhindern das der Aquiner ihr unter sie Haut geht. Sie schwankt auf sehr symphatische Art zwischen Kopf und Herz. 
Kadân ist ein sehr symphatischer und selbstständiger Charakter, der sich in der Rolle des potenziellen Zuchthengstes überhaupt nicht wohl fühlt. Seine Gedanken und Taten konnte man gut nachvollziehen. 

Aber, obwohl die Anziehung der beiden vorhanden war, war mir die emotionale Distanz stellenweise zu groß. Ich hätte mir da auf der Reise ein paar Szenen gewünscht in denen sich die beiden näher kommen und es knistert. 

Ein gelungener Fantasyroman der mir, trotz des kleinen Kritikpunktes, gut gefallen hat. 4,5 Sterne 

  (46)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"angst":w=1,"lesen":w=1,"basteln":w=1,"erstleser":w=1,"schwimmen":w=1,"seepferdchen":w=1,"angst vor wasser":w=1,"bastelrahmen":w=1

Lesen-Malen-Basteln: Buch “Wie Jana ihre Angst vor dem Wasser verliert” & Bastelset “Bilderrahmen Seepferdchen”

Veronika Aretz , Matthias Adolphi
Buch: 49 Seiten
Erschienen bei VA - Verlag Aretz, 25.09.2018
ISBN 9783944824819
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhalt: 

Zum Buch: Jana würde zu gerne die tolle Rutschbahn im Freibad hinuntersausen, doch dann würde ihr das Wasser ins Gesicht spritzen und außerdem könnte sie womöglich mit dem Kopf untertauchen. Wie schrecklich, sie kann ja noch nicht schwimmen! Da bleibt sie lieber auf dem Trockenen, auch wenn das todlangweilig ist …
Als ihre Mutter sie zu einem Schwimmkurs anmeldet, ist das für Jana eine ziemliche Katastrophe.
Eine Geschichte darüber, wie aus einem Angsthäschen eine kleine Wasserratte wird.

Zum Bastelset: Der tolle Bilderrahmen ist kinderleicht zusammengebastelt (für Kinder ab 6 Jahre). Das Motiv ist passend zum beiliegendem Buch und mit 3D-Effekt. Das Kind kann das Seepferdchen-Abzeichen aus Pappe als Erinnerung aufkleben, sobald es die Prüfung bestanden hat.

Aufgestellt ist es ein toller Hingucker auf dem Schreibtisch und hat viel Erinnerungswert. Außerdem kann das Bild geschüttelt werden und viele Kugeln (Luftblasen) kullern über das Bild. Die Fotos können jederzeit ausgetauscht werden.

Das Bastelset eignet sich hervorragend als Geschenk.

Natürlich können auch jüngere Kinder mit Anwesenheit eines Erwachsenen das Set fertigstellen.

Mit dem Bastelset bekommst Du alle Materialien geliefert, die für den Bilderrahmen notwendig sind. Kleber und Schere sind nicht enthalten.

-----

Eine wunderschön geschriebenes und illustriertes Buch für kleine Wasserratten und solche die es noch werden wollen. 

Die 5 jährige Jana hat Angst vor dem schwimmen, vorm Kopf unter Wasser tauchen und ertrinken. Dank einer sehr engagierten und symphatischen Schwimmlehrerin verliert sie langsam ihre Angst und entdeckt die Freude am kühlen Nass. 

Die kurzen Leseabschnitte werden begleitet von kindgerechten und passenden Illustrationen, die den Kindern das (vor-)gelesene nochmal bunt und anschaulich vor Augen führen. So können Kinder die noch nicht lesen können das Buch auch alleine durchblättern und erleben. Vorallem die Szenen während des Schwimmkurses sind sehr ausführlich und verständlich dargestellt. 

Das Bastelset ist ein tolle Ergänzung zum Buch und macht richtig Spaß. Die Step by Step Anleitung ist leicht verständlich und lässt genug Platz für die eigene Kreativität. 

Ein wirklich gelungenes Set zum Basteln und Lesen das nicht nur kleinen Lesern viel Spaß macht. 

  (67)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

53 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

"liebe":w=3,"herz aus dornen":w=3,"spannung":w=2,"hass":w=2,"historischer liebesroman":w=2,"viktorianisches london":w=2,"anna jane greenville":w=2,"roman":w=1,"england":w=1,"london":w=1,"historischer roman":w=1,"historisch":w=1,"entführung":w=1,"suche":w=1,"mystery":w=1

Herz aus Dornen - Das Geheimnis von Coal Manor

Anna Jane Greenville
E-Buch Text: 172 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 27.09.2018
ISBN 9783960874126
Genre: Historische Romane

Rezension:

Inhalt: 

„Berühre meine Hand und verrate mir, was du siehst“
Ein Mann mit einer Seele so schwarz wie die Nacht und eine junge Frau mit einer seltenen Gabe

London, 1879. John Coal ist im Besitz von allem, was man für Geld kaufen kann. Doch über dem Mann liegt ein finsterer Schatten. 

Die junge Love hat die seltene Fähigkeit, ins Innerste eines Menschen zu blicken, eine Gabe, für die sie ins Irrenhaus gesperrt wurde. Doch John Coal hat eigene Pläne für sie: Er entführt sie, damit sie das rätselhafte Verschwinden seiner Frau aufklärt.

Nach und nach kommen Love Zweifel an seiner Geschichte. Etwas verbirgt John Coal, der mal bedrohlich, mal zärtlich ist. Sind ihre Visionen der Schlüssel zu dem Geheimnis, das ihn und sein mysteriöses Herrenhaus umgibt? Kann sie die Liebe in seinem Herzen wiedererwecken oder werden die Schatten der Vergangenheit nach ihnen greifen?

---- 

In dem historischen Roman "Herz aus Dornen" von Anna Jane Greenville geht es zurück ins viktorianische London. Eine junge Frau, die sich selbst Love nennt, kann durch ihre Hände ins innere eines Menschens blicken und landet deswegen im Irrenhaus. Bis der mysteriöse und reiche John Coal sie befreit damit sie seine verschwundene zweite  Frau Marianne findet. In Coal Manor angekommen erwarten Love viele Geheimnisse, verschlossene Türen und unerwartete Überraschungen. 

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Die Beschreibung der Irrenanstalt und der anderen Handlungsorte war so detailliert das man sich alles bildlich vorstellen konnte. Auch den Protagonisten wurde so dargestellt das sie lebendig wirkten und passten wunderbar in die Geschichte. 

Erzählt aus der Sicht von Love, der eigenwilligen und emphatischen Hauptprotagonistin, werden nach und nach die Geheimnisse rund um John Coal, seine erste Frau Rose, seine zweite Frau Marianne und um Rose selbst aufgedeckt. Aber immer dann wenn man eine Vermutung hatte in welche Richtung es weiter geht dreht sich alles um 180 Grad und man steht vor dem nächsten Rätsel. Diese Unerwarteten Wendungen und die gelungene Mischung aus Illusion und Wirklichkeit erhalten die Spannung bis zum Ende. 


Ein wirklich spannender und temporeicher Roman mit vielen grossartigen Wendungen. 

  (78)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

313 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 56 Rezensionen

"assassine":w=4,"gladiatoren":w=4,"nevernight":w=4,"fantasy":w=3,"rache":w=3,"high fantasy":w=3,"schatten":w=3,"liebe":w=2,"kampf":w=2,"blut":w=2,"dunkelheit":w=2,"sklaverei":w=2,"arena":w=2,"assassinen":w=2,"mitreisende":w=2

Nevernight - Das Spiel

Jay Kristoff , Kirsten Borchardt
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 25.04.2018
ISBN 9783596297597
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(562)

1.132 Bibliotheken, 27 Leser, 3 Gruppen, 219 Rezensionen

"dystopie":w=19,"tod":w=17,"fantasy":w=16,"neal shusterman":w=16,"scythe":w=13,"zukunft":w=10,"scythe - die hüter des todes":w=10,"jugendbuch":w=8,"utopie":w=6,"science fiction":w=5,"citra":w=5,"spannend":w=4,"unsterblich":w=4,"liebe":w=3,"jugendroman":w=3

Scythe – Die Hüter des Todes

Neal Shusterman , Pauline Kurbasik , Kristian Lutze
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.09.2017
ISBN 9783737355063
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(307)

570 Bibliotheken, 22 Leser, 2 Gruppen, 168 Rezensionen

"dystopie":w=15,"scythe":w=15,"neal shusterman":w=10,"tod":w=9,"jugendbuch":w=9,"fantasy":w=5,"scythe - der zorn der gerechten":w=5,"citra":w=5,"reihe":w=4,"zukunft":w=4,"der zorn der gerechten":w=4,"liebe":w=3,"science fiction":w=3,"trilogie":w=3,"fortsetzung":w=3

Scythe - Der Zorn der Gerechten

Neal Shusterman , Kristian Lutze , Pauline Kurbasik
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 14.03.2018
ISBN 9783737355070
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"liebe":w=1,"suche":w=1,"prophezeiung":w=1,"baum":w=1,"gedankenleser":w=1

13 - Das dritte Buch der Zeit

Rose Snow
E-Buch Text: 327 Seiten
Erschienen bei null, 11.07.2018
ISBN B07FK3D715
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"liebe":w=1,"magie":w=1,"gabe":w=1,"ungewissheit":w=1

13 - Das zweite Buch der Zeit

Rose Snow
E-Buch Text: 304 Seiten
Erschienen bei null, 29.06.2018
ISBN B07F5CPSZJ
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"zeit":w=1,"dramatisch":w=1,"geheimnissvoll":w=1,"gelungen":w=1,"rosesnow":w=1

13 - Das erste Buch der Zeit - Die Zukunft ist jetzt

Rose Snow
Flexibler Einband: 260 Seiten
Erschienen bei Ulrike Mayrhofer, 16.06.2018
ISBN 9783947785001
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Glühender Verrat: Bitter & Bad 2

Linea Harris
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei Piper ebooks, 01.08.2018
ISBN 9783492992220
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

85 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

Bitter & Bad - Dunkle Legenden

Linea Harris
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2018
ISBN 9783492704373
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(166)

456 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 85 Rezensionen

"fantasy":w=9,"fae":w=9,"wicked":w=8,"jennifer l armentrout":w=6,"liebe":w=5,"anderwelt":w=4,"jennifer l. armentreout":w=4,"orden":w=3,"new orleans":w=3,"kampf":w=2,"verrat":w=2,"urban fantasy":w=2,"tor":w=2,"magische wesen":w=2,"ivy":w=2

Wicked - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit

Jennifer L. Armentrout , Michaela Link
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.09.2018
ISBN 9783453319769
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"fantasy":w=1,"magie":w=1,"bruder":w=1,"high fantasy":w=1,"jugendfantasy":w=1,"lyx":w=1,"zweiter teil":w=1,"gaben":w=1,"sasha":w=1,"amy harmon":w=1,"kjell":w=1,"saoise":w=1,"relativ unabhängig zu lesen":w=1

Queen and Blood (Bird-and-Sword-Reihe 2)

Amy Harmon
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 27.07.2018
ISBN 9783736307773
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

262 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 93 Rezensionen

"mafia":w=7,"dark romance":w=6,"vanessa sangue":w=6,"fire queen":w=6,"liebe":w=5,"intrigen":w=3,"lyx verlag":w=3,"cosa nostra":w=3,"verrat":w=2,"lyx":w=2,"dilogie":w=2,"netgalleyde":w=2,"familie":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1

Fire Queen

Vanessa Sangue
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.07.2018
ISBN 9783736306172
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(234)

600 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 162 Rezensionen

"mafia":w=13,"vanessa sangue":w=9,"cold princess":w=9,"liebe":w=7,"palermo":w=7,"erotik":w=5,"mord":w=4,"rache":w=4,"italien":w=4,"lyx":w=4,"dark romance":w=4,"cosa nostra":w=4,"liebesroman":w=3,"verrat":w=3,"leidenschaft":w=3

Cold Princess

Vanessa Sangue
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX, 29.03.2018
ISBN 9783736304369
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
358 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.