Leserpreis 2018

Nika488s Bibliothek

564 Bücher, 256 Rezensionen

Zu Nika488s Profil
Filtern nach
564 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

32 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

"liebe":w=3,"weihnachten":w=3,"eifersucht":w=1,"unfall":w=1,"neuanfang":w=1,"sport":w=1,"entscheidung":w=1,"neubeginn":w=1,"neustart":w=1,"isabella":w=1,"weihnachtsmarkt":w=1,"konstantin":w=1,"dolores mey":w=1,"skifahrerin":w=1,"vorweihnachtsrummel":w=1

Liebe und andere Bescherungen (Liebe)

Dolores Mey
E-Buch Text: 244 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 01.12.2018
ISBN 9783960875956
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

36 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"mila summers":w=2,"liebe":w=1,"weihnachten":w=1,"wunder":w=1,"noah":w=1,"weihnachtswunder":w=1,"cailin":w=1,"liebe und andere weihnachtswunder":w=1

Liebe und andere Weihnachtswunder: Liebesroman

Mila Summers
Flexibler Einband: 298 Seiten
Erschienen bei Independently published, 25.09.2018
ISBN 9781723860287
Genre: Liebesromane

Rezension:

Mila Summers Autorin - Liebe und andere Weihnachtswunder 

Klappentext 

Eine magische Liebesgeschichte in den verschneiten schottischen Highlands von Bestsellerautorin Mila Summers.

Suche nicht nach der Liebe ... denn sie findet dich!

Der plötzliche Wintereinbruch in Edinburgh legt die Großstadt kurz vor Weihnachten lahm. Nichts geht mehr. Dabei muss Cailin dringend in ein verschlafenes Nest in den schottischen Highlands, um dem Vater ihres ungeborenen Kindes von den Folgen ihres One-Night-Stands zu erzählen.
Noel ist auf der Flucht vor der Polizei, als Cailin seinen Weg kreuzt. Zähneknirschend nimmt er sie mit, auch wenn er damit riskiert, aufzufliegen und im Knast zu landen. Als Noel seinen ungebetenen Gast in Mìorbhail absetzt, streikt kurz darauf sein Wagen und er sitzt im Ort der Wunder fest. Schon bald widerfahren ihm wundersame Dinge. Dabei will er doch nur weg – vor allem von Cailin, die Gefühle in ihm weckt, die ihm schnell gefährlich werden könnten. Wird es ihm gelingen?
_
Mein Fazit.

Ich bekenne mich als Liebhaberin von Weihnachtsbüchern. 
An diesem Buch kam ich auf Grund des Cover definitiv nicht vorbei, auch der Klappentext lädt den Leser vor Neugier auf die Story förmlich ein.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich schön und man wird als Leser gut durch die Handlung geführt.

Cailin ist wirklich eine tolle Protagonistin. Sie ist mir sehr ans Herz gewachsen und es ist einfach unfassbar was sie für einen innerlichen Kampf führt. Der Weg um den Mann zu sehen um ihn darüber zu unterrichten das er sie geschwängert hat ist wirklich sehr toll beschrieben ... es ist witzig und emotional zugleich.

Noel hat sich einiges erlaubt. Wie wird sich das nur alles auflösen und welche Folgen muss er dafür tragen ? ! Welche Rolle spielt wohl Cailin dabei ? 

Das Ende ist wirklich herzerwärmend. Das ganze Buch ist in sich wirklich rund und für mich sehr lesenswert.

5 von 5 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

Und aus der Mitte entspringst DU

Eleonora Park
E-Buch Text: 214 Seiten
Erschienen bei Selfpublish, 20.10.2017
ISBN B076N5MMXJ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eleonora Park - und aus der Mitte entspringst du 

Klappentext 

Lora liebt ihre neugewonnene Freiheit. Ein Neuanfang in einem Stadthaus in Greenwich. Die selbstständige PR-Agentin freut sich auf den Frühling. Die starke Business-Frau weiß was sie will, zumindest ist sie dieser Meinung. Wäre da nicht der neue Nachbar Michael, der sie andauernd provoziert und verwirrt, ... Lora hat eine schlimme Zeit hinter sich, hat sich überarbeitet und erst langsam wieder in ihre Mitte gefunden und versucht nun alles, um bei sich zu bleiben. Sie will Michael auf Abstand zu halten, bis sie feststellt, dass er scheinbar vom anderen Ufer ist. Eine Geschichte von Neuanfang, Liebe, Freundschaft, Familie und Lebensfreude!
_
Mein Fazit 

Das Buch ist in einem gewohnten Schreibstil der Autorin geschrieben.  Man kommt schnell und gut in die Handlung rein .

 Dies ist wirklich keine schnulzige Liebesgeschichte, es ist eher die Story die zum Nachdenken anregt. 
Ich finde es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es ist humorvoll, romantisch und eben auch nachdenklich. 

Die Protagonisten wachsen einen mit der Zeit ans Herz, auch wenn es mit dem ein oder anderen etwas länger gedauert hat. 

Loras Weg im Buch ist toll mit anzusehen und sie zeigt, das man selbst viel wert ist und das es sich lohnt für seinen Weg zu kämpfen, egal wie schwer es das Leben manchmal mit einem meint.

5 von 5 Sterne 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"liebe":w=1,"vergangenheit":w=1,"new york":w=1,"millionär":w=1,"cellistin":w=1

Killing Plans - unverhofft kommt (nicht) oft

Eleonora Park
E-Buch Text: 155 Seiten
Erschienen bei null, 05.12.2017
ISBN B077YSM8NR
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eleonora Park - new Life new love Teil 1 killing Plans 

Klappentext 

Unglaublich aber wahr: Eva wird eingeladen am weltberühmten Broadway in New York ihr Können als Cellistin unter Beweis zu stellen. Völlig unverhofft bricht sie also ihre Zelte in Wien ab und macht sich auf in die große weite Welt. Als sie den Big Apple live erlebt, scheint sich so einiges zu drehen. Nicht nur ihr Kopf, auch ihr Herz und ihre Einstellung zum Leben werden hart auf die Probe gestellt. Vom gutaussehenden Millionen-Unternehmer Jonathan Goodstine bis zu (Don) Juan, der ihr beim heißen Salsa-Tanz unglaublich nahe kommt, bis zu ihrem neuen Boss am Broadway scheinen alle etwas von ihr zu wollen. Einzig ihr Agent weiß, wie er sie tief in der Seele berühren kann, damit sie erkennt, wohin ihr Herz sie wirklich führen will.
_
Mein Fazit!

Dies ist meine Meinung zu Teil 1 in diesem Buch!Ich finde das Cover zu dem Doppelband sehr hübsch, muss aber sagen das ich das Cover zu Killing Plans einzeln auch sehr hübsch finde.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich gut und man wird super durch das Geschehen geführt.

Leider muss ich sagen, das ich mich mit 2 Personen im Buch nicht so ganz identifizieren konnte. Dies hat das Buch etwas schwer für mich gemacht. Da es dann oft zu oberflächlich bleibt für mich . Aber die Männer waren mir irgendwie zu aufdringlich und wollten mir zu schnell zu viel. Verständlich das Eva so reagiert, wie sie reagiert.
Eva hat einen markanten Charakter, was ja oft bei Künstlern der Fall ist und ich fand sie  wirklich sehr  interessant. 

Das Ende fand ich doch sehr überraschend. Aber unverhofft kommt oft . Gefühle kann und soll man nicht beeinflussen und so passieren manchmal ganz ungeplante Sachen.

Von mir bekommt Teil 1 des Doppelbandes 4 von 5 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"liebe":w=1,"verbotene liebe":w=1,"tabu":w=1

Blood on Blood: Eine Liebe auf Abwegen

Melanie Holzner
E-Buch Text: 188 Seiten
Erschienen bei null, 07.09.2014
ISBN B00NF0LOSY
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Melanie Holzner - Blood to Blood 

Klappentext 

Vivian Mitchell ist eine erfolgreiche Burlesque Tänzerin in einem angesagten Club in Beverly Hills. Eines Tages steht sie mit gepackten Koffern vor der Tür ihres Bruders Jake, um bei ihm für einige Zeit zu wohnen. Frank, ihr Verlobter, hat sie nach sechs Jahren Beziehung betrogen. Jake, ein fabelhaft aussehender, muskulöser Cop, und Mitglied des Los Angeles SWAT- Teams, kümmert sich um Vivian. Dadurch kommen bei beiden wieder Gefühle hoch, die sie seit ihrer Teenager Zeit längst vergessen wollten. Ein innerlicher Kampf beginnt in beiden zu wüten, um sich mit aller Macht gegen ihre gegenseitige Anziehungskraft zu wehren. Würde es ihnen gelingen? Oder würden sie das Verbotene wagen? Und dann ist da auch noch Dean, Jakes attraktiver Kollege, der sehr großen Gefallen an Vivian findet……
Ein gewagter Erotik-Roman um ein Tabu-Thema ….
_
Mein Fazit 

Was für ein Buch... Wahnsinn!

Ich würde dieses Buch ab 18 empfehlen!  Es geht heiss her in diesem Buch und zeitweise überschlagen sich die erotischen Szenen. Was ich selber als sehr positiv empfand. 

Ich finde die Handlung rund um das Tabu Thema sooo gut. Ehrlich habe ich bisher noch kein Buch gelesen, welches über diese Thematik berichtet.

Ich kann mir gut vorstellen, das es bestimmt einige Leser gibt, die dieses pikante Thema abwerten. Dennoch finde ich es gut, dass die Autorin dieser Thematik eine Bühne gibt. Ich denke einfach, dass dies definitiv Realität ist oder sein kann.

Ich werde gar nichts gross zum Inhalt und zu den Charakteren schreiben, denn jeder, der sich an das Thema ran traut,  sollte es selbst erleben. 

Der Schreibstil der Autorin ist echt toll und hat mich gut durch die Story geführt. Ich konnte das Buch wirklich nicht aus der Hand legen. 

5 von 5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"eden":w=1,"katie":w=1,"weber":w=1,"gray":w=1,"love me lordly":w=1,"hurt me gently":w=1

Hurt me gently (WRECKED 2)

Katie Weber
E-Buch Text: 336 Seiten
Erschienen bei null, 28.09.2018
ISBN B07G7YY4MC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Katie Weber  - Hurt me gently Wrecked II

Klappentext 

Dank ihr bekommt mein Leben wieder einen Sinn
Grayson Lockwood hat alles, was er sich nur wünschen kann und gleichzeitig nichts, was von Bedeutung ist. Der junge Alleinerbe eines Milliardenkonzerns bekommt nie genug und nur Drogen scheinen sein Verlangen nach Mehr und den bitteren Schmerz in seinem Inneren für einen kurzen Moment zu stillen. Bis er eines Nachts bei einem seiner Abstürze Eden begegnet, die ihn unerwartet vor dem Fall bewahrt und Grays Interesse weckt. Denn das scheinbar traumatisierte Mädchen mit den geheimnisvollen Augen, die ihn an den Atlantik erinnern, spricht nicht – ganz egal, was er versucht. Und das will der rastlose Junggeselle unbedingt ändern. Denn Gray ahnt vom ersten Moment an, Eden könnte genau das Abenteuer sein, auf das er sein Leben lang gewartet hat.

Dank ihm schaffe ich es endlich zu verzeihen
Eden Larson hat alles verloren. Seit eines traumatischen Erlebnisses lebt die junge Frau auf eigenen Wunsch zurückgezogen in einer psychiatrischen Einrichtung. Denn das, was sie gesehen hat, scheint unvergesslich und grausam. Seit diesem tragischen Tag, der ihr Leben für immer veränderte, schweigt sie. Nicht einmal mit ihrem Therapeuten hat sie je ein Wort gesprochen. Doch dann platzt plötzlich Gray in ihr Leben und wirkt genauso zerstört und kaputt, wie sich Eden fühlt. Sie weiß, sie sollte sich schleunigst von ihm und seinen bösartigen Launen fernhalten, schafft es aber nicht, ihn mit seinem Schmerz und dem Drogenproblem alleinzulassen. Unerträgliche Schuld nagt an ihr und sie beschließt, diesmal alles richtig zu machen und Gray vor sich selbst zu retten.
_

Mein Fazit !

Ich habe Wrecked I schon geliebt und mir war klar das ich Wrecked II auch lesen muss. 
Der Schreibstil der Autorin ist mega gut und die Handlung so fesselnd. Ich wundere mich immer wie schnell ich bei ihren Büchern bei der Danksagung angelange. 

Ich hab mich auf Gray gefreut. Ich wollte wissen ob er den Absprung schafft und wenn ja, wer oder was der Auslöser ist. Drogen sind keine Lösung, aber dennoch denken viele sie könnten ihre Probleme damit verdrängen. Nur leider macht man es nur noch schlimmer.  Gray ist so in dem Strudel drin und man hofft förmlich, das er den Absprung schafft. Werden ihn seine Freunde oder Eden wachrütteln?!

Schön ist es, das man alle Charaktere aus dem 1. Teil hier auch wieder vereint hat. 
Die Handlung ist super spannend und man fiebert richtig mit. Auch emotional ist das Buch nicht ohne.

Eden ist eine wahnsinnig tolle Protagonistin, die genauso wie Gray eine tolle Entwicklung im Buch macht. Man kann so mit ihr fühlen. So ein Erlebnis lässt einen nicht kalt und es ist echt immer krass zu sehen, wie der Körper darauf reagiert und das manche Menschen einen nicht weiter bringen. Schafft sie den Weg aus ihrem Trauma?

Also ich hoffe, wir dürfen uns noch auf die Bücher von Easton und Weston freuen. Das Ende deutet auf jeden Fall darauf hin.

5 von 5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

13 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

"sandra pulletz":w=1,"vanillekipferlküsse":w=1

Vanillekipferlküsse

Sandra Pulletz
E-Buch Text: 193 Seiten
Erschienen bei null, 12.12.2018
ISBN B07JNVZTBG
Genre: Liebesromane

Rezension:

Sandra Pulletz - Vanillekipferlküsse 

Klappentext 

Nur ein Weihnachtswunder kann Künstlerin Sarah noch vor dem Bankrott retten. Da taucht plötzlich ein Weihnachtsmann namens Lorenz in ihrem Leben auf, der sich als ungeheuer attraktiver Mann entpuppt. Als Sarah ihn auf dem Landsitz seiner Mutter besuchen soll, wird sie prompt als Kindermädchen engagiert. Dabei will sie bloß ihren Traummann wiedersehen …

Ein Weihnachtsroman mit viel Romantik, dem Duft nach Vanillekipferln und jeder Menge Aufregungen.
_
Mein Fazit !

Der gewohnt lockere und flüssige Schreibstil der Autorin lässt einen schnell ins Geschehen abdriften.
Ich liebe ja Weihnachtsromane,  also war ich ganz gespannt auf das Buch, nach dem ich den Klappentext schon echt gut fand. 

Sarah hat es nicht einfach. Sie hat viel verloren und kämpft jeden Tag gegen den drohenden Bankrott. Gefühlt platzt Lorenz genau im richtigen Moment bei ihr rein. Beide sind super schüchtern und einige Umstände tragen dazu bei das sie sich besser kennen lernen. Manchmal musste ich echt schmunzeln und manchmal dachte ich diese Mutter.

Ich muss gestehen Lorenz Mutter war am Anfang wirklich ein Charakter, den ich gar nicht mochte und Clara tat mir wirklich leid. Zum Glück wird mir die Mutter zum Ende doch noch sympatisch. 

Eine sehr romantische weihnachtliche Handlung. 
Wie gewohnt findet man am Ende des Buches noch ein paar Rezepte. Typisch für die Autorin. 

5 von 5 Sterne.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Eisrosengeheimnis

Sabrina Heilmann
E-Buch Text: 300 Seiten
Erschienen bei null, 24.11.2018
ISBN B07KVHPFZ4
Genre: Sonstiges

Rezension:

Sabrina Heilmann - Eisrosengeheimnis 

Klappentext

Sieben Jahre war sie auf der Flucht vor der Vergangenheit, nun muss sie sich ihr stellen.

Seit dem verhängnisvollen Heiligabend im Jahr 2010 ist Janas Leben nicht mehr dasselbe. Sie hat sich verändert, ist still und in sich gekehrt und versinkt regelmäßig in ihren Gedanken. Von dem lebenslustigen Mädchen ist nur noch ein Schatten übrig.
Als ein schwerer Schicksalsschlag ihre Familie erschüttert, steht ihre Welt kopf. Sofort lässt Jana alles stehen und liegen und reist nach Hause.
Im Zug lernt sie den Polizisten Eric kennen, dessen fröhliche grünblaue Augen ihr ein sanftes Kribbeln durch den Körper jagen, während er sie in ein Gespräch verwickelt. Irritiert von dem fremden Gefühl, ergreift sie einen Koffer und stürmt aus dem Zug, nachdem dieser endlich zum Stehen kommt.
In diesem Moment ahnt Jana weder, dass sie den falschen Koffer an sich genommen hat, noch dass Erics Schicksal mit ihrer Vergangenheit verknüpft ist.

Ein emotionaler Roman über Vergangenheitsbewältigung, einsame Rosen im Schnee und die heilende Kraft der Liebe.
_
Mein Fazit!

Dieses Cover und der Klappentext haben mich magisch angezogen. Ich liebe emotionale Bücher, die einen mitreißen können.

Der Schreibstil der Autorin hatte mich mit den ersten Zeilen komplett mit gerissen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Wenn man sagt ach komm das Kapitel noch und das noch und zack ist das halbe Buch vorbei. Ich war völlig im Geschehen.

Zum Inhalt werde ich euch definitiv nichts verraten. 
Nur soviel sei gesagt ich habe Jana wirklich in mein Herz geschlossen. Ich habe mit ihr gelitten und ich habe mit feuchten Augen hier gesessen. Es gab eine Situation, da dachte ich ja Maus, das hätte ich jetzt auch gemacht. Ich konnte so mit ihr fühlen. 
Eric ist ein sehr gefühlvoller Charakter. Bei so einem feinfühligen Buch ist es für mich normal, das es emotional wird und die Gefühle manchmal auch überkochen. 

Wirklich ein tolles Buch. Es liest sich nicht nur toll, es regt  für mich auch zum Nachdenken an.

5 von 5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"humor":w=1,"vorurteile":w=1,"gerüchte":w=1

Forget it, Cowboy

C. R. Collins
E-Buch Text: 205 Seiten
Erschienen bei null, 06.12.2018
ISBN B07L6TLM1H
Genre: Liebesromane

Rezension:

 C. R. Collins - Forget it Cowbow

Klappentext 

Wenn dein Leben aus den Fugen gerät, streu Glitzer drauf, setz ein Lächeln auf und mach weiter, als wäre nichts passiert. Bis dich die Vergangenheit eines Tages doch noch einholt …

Hope führt ein erfolgreiches und glückliches Leben. So wirkt es zumindest auf Außenstehende, doch als die Vergangenheit eines Tages an Hopes Tür klopft, muss auch sie sich eingestehen, dass man mit Altem abschließen muss, um Neues beginnen zu können. Kann Hope ihre Vergangenheit hinter sich lassen und der Liebe noch eine Chance geben oder wird sie sich gegen die Liebe entscheiden und ihren Weg einsam und alleine fortsetzen? 

Sams Welt steht Kopf, als Hope wieder einmal zu Besuch bei ihren Eltern ist. Sie ist die Frau, die seinen Bruder angelogen und betrogen hat. Sie ist die Frau, die er mehr verabscheut als alles andere auf der Welt, schließlich ist Hope eine selbstverliebte und überhebliche Kuh, die nur an Geld interessiert ist. Warum also sehnt er sich so nach ihr? Warum lässt genau diese Frau sein Herz höherschlagen und erweckt den Wunsch in ihm, sie zu küssen und nie mehr loszulassen …?
_
Mein Fazit!

Ich habe die ersten beiden Bücher der Autorin schon geliebt und ich habe mich riesig auf die Story um Hope gefreut. 

Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt leicht, locker und liest sich super flüssig. Die Seiten fliegen nur so dahin. Man vergisst die Zeit beim lesen. Das Cover ist perfekt zum Titel gewählt. 

Das hope ein Geheimnis umgibt erfährt man ja schon in den anderen beiden Büchern. Nun erfährt man als Leser was es genau ist. Ich muss sagen, das mir hope unfassbar leid tat. Sie hat echt eine Last mit sich zu tragen. 

Aber die liebe kommt meist wenn man nicht nach ihr sucht! Sam läuft ihr über den Weg und es passieren viele schöne und auch unschöne Dinge . 

Ich habe in diesem Buch ein Charakter, den ich wirklich so gar nicht mag. Dieser ist aber so wichtig, denn er macht die ganze Handlung doch sehr spannend und hat mich mit offenem Mund hier sitzen lassen. 

Das Ende ist in typischer Autorinnen Art verfasst. Also ich würde sagen ich freue mich auf Dave und Clara. Der Weg ist geebnet für ihre nöchste Story. Ich freue mich sehr.

5 von 5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

Love & Danger - Verführerische Lügen (Mafia-Serie 1)

Olivia Schwarz , Lauren Black
E-Buch Text: 213 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 06.12.2018
ISBN 9783736309319
Genre: Liebesromane

Rezension:

Lauren Black - love & danger verführerische Lügen

Klappentext 

Gerechtigkeit – das ist alles, was sie will und wofür sie lebt

Um den Tod ihrer Schwester zu rächen, lässt sich Angelina Connelly von dem dubiosen Geschäftsmann Marco Alighieri anstellen, in dessen Umfeld sie den Schuldigen vermutet. Doch ihre Nachforschungen verlaufen nicht nach Plan: Marco beginnt, ihr Avancen zu machen und sein Stellvertreter misstraut ihr. Hinzu kommt, dass Marco außerdem gerade jetzt Verhandlungen mit einem neuen Geschäftspartner betreibt, der Angelinas Herz gefährlich schneller schlagen lässt. Doch auch Jake Paxton verfolgt eigene Pläne, und noch vor Angelinas eigenem Glück steht die Rache.
_
Mein Fazit 

Das Cover und der Klappentext haben mich sehr neugierig gemacht . 

Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und liest sich relativ flüssig . 

Die Handlung fing wirklich sehr gut an ... leider ist  mir das Buch im Laufe des Lesens abhanden gekommen. Irgendwie hab ich das Interesse verloren. Ich kann gar nicht genau sagen was der Auslöser war und ab welchem Punkt es mir so ging . 

Ich habe das Buch zu Ende gelesen, weil ich schon wissen wollte wie es endet .  Das Ende kam doch sehr abrupt.

Alles in allem leider kein Hit für mich . Dennoch ist dies meine persönliche Meinung. Die Geschmäcker gehen da sicher auseinander. 

3.5 von 5 Sterne 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Weihnachten mit Oma Yoda

Kerstin Barth
Flexibler Einband: 152 Seiten
Erschienen bei Independently published, 04.12.2018
ISBN 9781790672356
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kerstin Barth - Weihnachten mit Oma Yoda

Klappentext 

Weihnachten, das Fest der Familie, kulinarischen Genüsse und der Liebe. Auch Jolanda Sonntag, von allen liebevoll Oma Yoda genannt, kann sich dem Reiz dieser besinnlichen Zeit nicht entziehen. Besonders liebt sie das Plätzchenbacken, um ihre Familie mit diesen Köstlichkeiten zu verwöhnen. Noch ahnt sie nicht, dass dieses Weihnachten für sie selbst die schönsten Überraschungen bereithält. Nicht nur eine neue Mitbewohnerin hält Oma Yoda auf Trab, sondern auch der nette ältere Herr – Zacharias Rosenberg.

Ein liebevoller Weihnachts(kurz)roman, der das Herz berührt. 

Bonus: Oma Yodas weihnachtliche Rezeptsammlung
_
Mein Fazit  

Dies ist wirklich eine super herzerwärmende Weihnachtskurzgeschichte.  
Oma Yoda ist so eine herzensgute Frau. Eine Oma, wie sie sich jeder wünscht.  Ich muss sagen, das ich viele Parallelen zu meiner Oma entdeckt habe. Die Liebe zum Backen und der Wunsch des nicht Alleinsein.

Mir standen ein wenig die Tränen in den Augen bei einer Szene im Buch.  Jeder erzählt dort wie Weihnacht gefeiert wird. Es war schön zu lesen. Es hat mich wirklich sehr berührt . 

Der Schreibstil der Autorin gefiel mir sehr gut. Das Buch liest sich flüssig und leider war es viel zu schnell vorbei. 

Die Rezeptesammlung am Ende ist echt klasse. Es sind wirklich tolle Rezepte dabei. Da werden sicher welche ausprobiert. 

5 von 5 Sterne. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Lovesongs for Alex

Katharina B. Gross
E-Buch Text
Erschienen bei dead soft verlag, 03.12.2018
ISBN B07L3TWKXG
Genre: Sonstiges

Rezension:

Katharina B. Gross - Lovesong for Alex

Klappentext 

Richard Clark, Mitglied der erfolgreichen Boyband 5Minutes, hat alles, was sich jeder Popstar wünscht: Geld, Ruhm und Millionen von Fans weltweit. Was zu seinem Glück noch fehlt, ist jemand, mit dem er sein Leben teilen kann. Doch wer könnte sich in jemanden wie Rick verlieben, der jeden Tag eine andere Affäre hat und nicht weiß, wie man eine Beziehung führt? An Liebe auf den ersten Blick glaubt der Popstar nicht – bis er nach einem Konzert auf Alex trifft. Alex, der so ganz anders ist als die Fans, mit denen Rick bisher zusammen gewesen ist. Alex, der ihm einfach nicht mehr aus dem Kopf geht. Doch es gibt ein Problem: Alex ist ein Mann und eine öffentliche Beziehung zu ihm wäre für 5Minutes ein Skandal. Kann sich Rick auf Alex einlassen, ohne seine Musikkarriere zu gefährden?
_
Mein Fazit !

Ich liebe ja den Schreibstil von der Autorin, sowie die Thematik, welche sie in ihren Büchern aufgreift.

Hier geht es um den wahnsinnig süssen Alex. Ich hab ihn sofort in mein Herz geschlossen. Zeitweise hab ich echt mit ihm gelitten. 

Richard ist eine Hausnummer für sich. Er geht ganz anders mit seinen Gefühlen um wie Alex. Man merkte, das ihm das Wohl der Band im Vordergrund steht. 
Aber für was entscheidet er sich?  Die Karriere oder Alex?

Nicht  nur Alex und Richard sind hier Programm. Auch die anderen Bandmitglieder lernt man kennen. Man taucht in das Leben der Band ein und die ein oder andere Sache findet hier auch noch mal seinen Raum. Jede handelnde Person hat seine Eigenart und man hat jeden wirklich kennen gelernt. 

Dieser Gay-Romance ist wirklich toll. Die Autorin beschreibt die Thematik und Problematik in der Gesellschaft wirklich sehr gut. Sie zeigt wie krass Menschen reagieren, wenn man nicht in das klassische Bild passt. 

Ich fand dieses Buch wirklich toll.

5 von 5 Sterne. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

95 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"humor":w=2,"liebe":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"vertrauen":w=1,"musik":w=1,"geld":w=1,"reichtum":w=1,"verführung":w=1,"lyx":w=1,"rockstar":w=1,"manager":w=1,"anziehungskraft":w=1,"idol":w=1

VIP-Reihe / Idol - Gib mir dein Herz

Kristen Callihan , Anika Klüver
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei LYX, 30.11.2018
ISBN 9783736307834
Genre: Liebesromane

Rezension:

Kristen Callihan - Idol Gib mir dein Herz 

Klappentext 

Gabriel Scott - heiß wie die Sünde, kalt wie Eis ... 

Sophie Darling kann ihr Glück kaum fassen, als sie für ihren Flug nach London ein Upgrade in die erste Klasse erhält - bis sie ihren Sitznachbarn kennenlernt. Gabriel Scott ist zwar der attraktivste Mann, den sie seit Langem gesehen hat, leider aber auch der unverschämteste. Und das ist noch nicht alles: Während des Flugs findet sie heraus, dass er niemand anders ist als der Manager der Rockband Kill John. Und somit womöglich bald ihr neuer Chef ... 
_
Mein Fazit 

Ich hab den ersten Teil der Reihe ja schon geliebt beim lesen und war super gespannt auf die Story um Scottie. 

Der Klappentext weckt ein starkes Interesse daran zu erfahren, was nach dem Flug und nach der Erkenntnis das Gabriel Sophies Chef ist, weiter geht . 

Durch den guten Schreibstil der Autorin ist man schnell in Verlauf der Handlung drin und will immer mehr und mehr erfahren. 

Ich wurde nicht enttäuscht mit meiner Erwartung an die Story um Sophie und Gabriel. Es ist definitiv turbulent und manchmal sass ich hier und dachte oh nein tu das nicht. Alles in allem ist super gut gewählt und genau diese Szenen wo man dachte Nein Nein Nein,  haben das ganze Buch besonders gemacht. Alles brauchte man um dieses grandiose Ende zu haben. 

Ein wirklich tolles Buch und ich freue mich auf den 3. Teil der Reihe. 

5 von 5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Dark Souls: Ersehnt (Dark-Reihe 4)

Kimmy Reeve
E-Buch Text
Erschienen bei Written Dreams Verlag, 28.11.2018
ISBN 9783962040826
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kimmy Reeve -  Dark Souls Ersehnt

Klappentext:

Reece Nolans Geburtstag steht vor der Tür und was wäre da besser geeignet, als sich von ihrem gutaussehenden Kumpel Devon Slater nach Las Vegas entführen zulassen? Dummerweise gerät dieser Ausflug ungeplant aus den Fugen. Zurück in Miami versucht Reece, Devon aus dem Weg zu gehen und nach dem Motto »What happens in Vegas, stays in Vegas« zu leben, denn plötzlich kommen Gefühle für den einstigen platonischen Freund ins Spiel, die dort nichts zu suchen haben.

Doch das Schicksal schlägt brutal zu und Reece wird in nur einer einzigen Nacht vor Augen geführt, dass nun ein anderer Mensch die Macht über ihr Leben an sich gerissen hat. Ausgerechnet ihr Peiniger … das Monster, vor dem sie seit Jahren zu fliehen versucht. Als ans Licht kommt, was in Vegas geschah, schwebt urplötzlich auch noch Devon in Lebensgefahr, der dadurch ins Fadenkreuz von Reece‘ Nemesis geraten ist. Für Reece beginnt erneut eine Reise durch ihre persönliche Hölle und sie muss sich entscheiden, ob sie noch einmal stark genug sein kann, um zu kämpfen oder ob sie kapituliert, womit sie alles verliert, was sie liebt.
_
Mein Fazit!

Puh was für ein spannendes Buch. Ich war so gefesselt und hab mich jedes mal geärgert wenn ich das Buch aus der Hand legen musste.  Selten habe ich 412 Seiten in diesem Tempo gelesen...

Ein wirklich grandioser Schreibstil der Autorin und ein starker Spannungsverlauf. Ich saß hier mit offenem Mund und habe total mitgefiebert.
Dieses Buch hat einen wirklich tollen Handlungsverlauf . Auch emotional lässt einen dieses Buch nicht kalt. 

Ich muss gestehen, das mir wirklich alle handelnden Personen sehr sympatisch waren. Ausser natürlich einer, wer das Buch kennt oder es lesen wird weiss dann sofort wenn ich absolut nicht mochte. 

Ich fand das ganze Buch wirklich genial und kann es von Herzen empfehlen.
Ich freue mich auf das nächste Buch von der Autorin.

5 Von 5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Apfelkuchen à la carte

Diane Summer
E-Buch Text: 19 Seiten
Erschienen bei moments press quickies, 20.11.2018
ISBN B07KJWTYLR
Genre: Liebesromane

Rezension:

Diane Summer  - Apfelkuchen á la carte 

Klappentext 

Caroline wurde von ihrem Freund verlassen. Trotz der Trauer über ihren Verlust lässt sich nicht so sehr runterziehen, dass sie sich völlig von der Realwelt isoliert. So besucht sie zum Beispiel ihre Lieblingskonditorei, in der nicht nur warmer Apfelkuchen auf sie wartet, sondern auch ein ziemlich heißer Bäcker auf sie wartet.
_
Mein Fazit 

Dies ist wirklich eine amüsante Kurzgeschichte. Sie ist knackig kurz und echt erotisch.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr schön und leider viel zu schnell vorbei .

Definitiv eine Story die man kurz mal zwischen durch lesen kann. 

Das leckere Kuchenrezept am Ende werde ich wohl mal ausprobieren. 

5 von 5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"#eleonorapark":w=1,"liebesroman":w=1,"romance":w=1,"wien":w=1,"veränderung":w=1,"toskana":w=1,"loslassen":w=1,"kurzroman":w=1,"neue liebe":w=1,"seelenverwandtschaft":w=1,"frauenfreundschaft":w=1,"neue wege":w=1,"weinberge":w=1,"lago maggiore":w=1,"tiefe freundschaft":w=1

Kisses of Love - Lisas Moment

Eleonora Park
E-Buch Text
Erschienen bei BookRix, 06.06.2018
ISBN 9783743871427
Genre: Liebesromane

Rezension:

Eleonora Park - kisses of love Lisas Moment 

Klappentext 

Wann weiß man, dass der Moment gekommen ist, etwas völlig Neues zu probieren? Wann weiß man, dass der altbekannte Weg einfach nur mehr ein Korsett ist, das man ablegen muss, bevor einem die Puste komplett wegbleibt?

Das fragt sich Lisa vor und nach ihrem Weihnachtsurlaub mit ihrer Familie am Lago Maggiore. Ihre inneren Dämonen bedrängen sie, sich aus ihrem sicheren Kokon zu schälen. Noch bevor ihr klar wird, was da mit ihr passiert, erscheint Gregor, ein fescher Weinbauer aus der Toskana, auf ihrem Lebensbildschirm. Er gleitet so locker flockig in ihr Leben und rüttelt damit noch mehr an ihren Grundfesten als erwartet. Die bindungsscheue Lisa ist verunsichert.

Ihre Begegnung mit ihm wird ihr ganz spezieller Moment, der ihr zeigt, wie sich Freiheit und innere Freude anfühlen können.

Zurück in Wien, ihrer Heimatstadt, in ihrem Job und in ihrem altbekannten Leben, vergisst sie fast, wie dieser Moment war, der so süß, so unschuldig und wahrhaftig zugleich gewesen ist.
_
Mein Fazit!

Der Klappentext von dieser Shortstory liest sich wirklich gut und ich möchte wissen was Lisas Moment ist.
Das Cover ist in schönen Farben gestaltet und sehr passend zum Buch gewählt.

Der Schreibstil der Autorin liest sich flüssig und die paar Seiten flogen quasi an mir vorbei. 
Die Personen, sowie Orte und Story sind sehr schön ausgearbeitet. 

Die Handlung ist wirklich toll gewählt. Lisa ist mir super sympatisch und sie zeigt einem, das es sich lohnt auch mal seinem Herzen zu folgen und nicht nur dem Verstand. 
Manchmal muss man zu Abenteuern aufbrechen um das Glück zu finden. Die Autorin regt einen mit ihren Worten zum Nachdenken an. 

Eine wirklich schöne Shortstory.

5 Von 5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Sweet Moments - Die Texanerin und der Serienstar (Erotischer Frauenroman)

Eleonora Park
E-Buch Text: 94 Seiten
Erschienen bei null, 06.12.2017
ISBN B077YWPY5H
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Eleonora Park -sweet moments 

Klappentext 

In Dallas arbeitet Claire für ihren herrischen Boss, bemüht sich, die Karriereleiter höher zu klimmen, und hat fast vergessen, was es heißt, mal so richtig Urlaub zu machen. Ihrem liebenswerten Bruder Carl ist das nicht entgangen. Endlich lässt sie sich von ihm zu einem Urlaub in South Beach (Miami) überreden und nimmt sich ihre wohlverdiente Auszeit. Die sexy Texanerin ist bei so ziemlich allem aus der Übung. Besonders dabei, sich richtig gehen zu lassen und die Kontrolle aufzugeben. Als ihr Bruder sie in Miamis Nachtszene entführt, öffnen sich so manche Türen, die sie verschlossen zu haben glaubte. Als ihr der millionenschwere Serienstar Glen auf der Tanzfläche immer näher kommt, erwacht sie fast ruckartig aus einem körperlichen und emotionalen Tiefschlaf. 
_
Mein Fazit!

Das Cover finde ich sehr schön gestaltet. Die Farben sind  toll, man hat das Gefühl das Paar wird von Licht der untergehende Sonne angestrahlt. Sehr romantisch.
Der Klappentext weckt auf jeden Fall mein Interesse.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr leicht und klar. Diese Kurzgeschichte mit 120 Seiten fängt man gefühlt an und zack ist man schon am Ende. 

Die Handlung ist für mich schlüssig und auf diesen wenigen Seiten erlebt man einige heisse Szenen. 

Leider muss ich gestehen, das ich keine große Bindung zu den Protagonisten aufbauen kann in einer Kurzgeschichte. Was aber gar nicht schlimm ist, denn ich fand alles in allem rund gewählt in dem Buch.

Eine nette Kurzgeschichhe, in der es auch etwas heiß her geht, für zwischendurch.

5 von 5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

28 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"liebe":w=2,"poker":w=2,"larson brothers":w=1,"raw love":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"usa":w=1,"humor":w=1,"erotik":w=1,"liebesroman":w=1,"tiere":w=1,"hunde":w=1,"bdsm":w=1,"emma":w=1,"lyx":w=1

Raw Love - Gegen alles, was war (Larson Brothers 3)

Cherrie Lynn
E-Buch Text: 280 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 02.11.2018
ISBN 9783736309302
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Cherrie Lynn - Raw Love Gegen alles was war 

Klappentext 

Im Spiel verliert er nie – doch die Liebe folgt nicht seinen Regeln!

Pokergenie Damien Larson besitzt das Glück des Teufels, so scheint es. Sein Nachtclub ist ein Riesenerfolg und die illegalen Pokerspiele, die nebenbei laufen, spülen ihm noch mehr Geld in die Tasche. Alles scheint ihm in den Schoß zu fallen – nur seine Angestellte Emma Haskell will nichts Privates mit ihm zu tun haben, auch wenn die Funken zwischen ihnen nicht zu ignorieren sind. Doch als ihr spielsüchtiger Bruder einen beträchtlichen Schuldenberg bei Damien anhäuft, macht dieser Boss ihr ein Angebot, das Emma nur schwer ablehnen kann: Er erlässt ihrem Bruder die Schulden, wenn Emma ihm für dreißig Tage gehört …
_
Mein Fazit!

Meine Freude auf Teil 3 dieser wundervollen Reihe war gross. Ich habe die ersten beiden Teile schon sehr gemocht.

Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt gut und nimmt einen schnell ins Geschehen des Buches mit. Sie findet eine klare Sprache und führt gut durch die heißen Szenen im Buch.

Das Cover passt super zu den beiden Vorgängern und der Klappentext weckt sofort mein Interesse. 

Damien hat ja in den beiden Vorgängerbüchern schon eine Rolle gespielt und meine Vorfreude auf seine Story war echt gross. Ich wurde in keinster Weise enttäuscht. Das Buch und die Handlung war genau so wie ich es mir erhofft habe. 

Emma macht eine tolle Wendung durch gegenüber ihres Bruders und das fand ich total gut und zwingend notwendig. 

Ein wirklicher Lesegenuss! Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.

5 von 5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

tatsächlich ländlich

Nicole S. Valentin
Flexibler Einband: 312 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 19.12.2014
ISBN 9781505667639
Genre: Sachbücher

Rezension:

Nicole S. Valentin - tatsächlich ländlich 

Klappentext  

Luisa ist genervt. Und zwar gründlich. Nicht nur, dass sie anstelle ihrer Mutter aufs Land fahren muss, um bei der Organisation der Feier zum 85. Geburtstag ihrer Großmutter zu helfen. Nein, auch die Männer im Ort lassen mehr als zu wünschen übrig. Besonders Henning Josten bringt sie ordentlich auf die Palme durch seine widerlich anmaßende Art. Aber so leicht lässt sich Luisa Schwartz die Butter nicht vom Brot nehmen. Und von irgendeinem dahergelaufenen Bauern schon mal gar nicht. Dabei hat es gefälligst auch keine Rolle zu spielen, dass er ihre Gefühlswelt über Gebühr durcheinanderwirbelt. Oder etwa doch?
_
Mein Fazit 

Der Schreibstil der Autorin ist so locker und flüssig. Dieses Buch liest sich genauso gut und toll, wie die anderen Bücher, welche mir bekannt sind von der Autorin.

Das Cover finde ich sehr schön gestaltet und der Klappentext lässt das Interesse des Lesers am Buch wachsen. 

Ich habe hier gesessen und echt viel gelacht.  Es ist einiges an Humor im Buch vorhanden. 
Dennoch kommen jegliche Gefühle nicht zu kurz in der Handlung.
Es ist wirklich ein toller Story-Verlauf. 

Luisa ist echt ne Kraft. Sie ist mir von Anfang an super sympatisch. 
Henning hat so  seine Eigenart, aber ich fand ihm im Laufe des Buches sehr charmant und sympatisch.  Es harmoniert wirklich alles in der Story. 

Ein wirklich tolles Buch!

5 von 5 Sterne

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

zufällig glücklich

Nicole S. Valentin
E-Buch Text: 235 Seiten
Erschienen bei null, 01.08.2014
ISBN B00MCEGUPG
Genre: Sachbücher

Rezension:

Nicole S. Valentin - zufällig glücklich 

Klappentext 

Eigentlich läuft in Annas Leben alles in ruhigen Bahnen. Einen sicheren Job, mit Anfang 30 eine Beziehung zu Thomas, die endlich den Ernst anzunehmen scheint, um auf eine eigene Familie zu hoffen. 
Auf der Hochzeit eines ehemaligen Studienkollegen von Thomas holt sie jedoch ihre Vergangenheit wieder ein. 
David! Eben dieser David, an den sie vor sieben Jahren in einem Griechenlandurlaub unwiederbringlich ihr Herz verloren hat und von dem sie dachte, ihn nie wiederzusehen. Dass er sie nicht wiedersehen wollte.
Plötzlich steht Annas Leben Kopf und ihre mühsam unterdrückten Gefühle für David drohen sie erneut zu übermannen. Wäre da nur nicht diese klitzekleine Wichtigkeit, die sie vor David geheim gehalten hat. 
Und Thomas spielt ja auch eine nicht unerhebliche Rolle in Annas Leben … 
_
Mein Fazit!

Das Cover wurde letztens erst von der Autorin erneuert. Dies ist das neue Cover, das alte war etwas farbloser, aber ich finde beide Varianten wirklich hübsch.

Der Klappentext weckt definitiv mein Interesse. Was passiert in Annas Leben und welche Rolle wird David darin spielen?

Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr. Die Zeilen und Seiten fliegen einfach so dahin. 

Die Handlung ist wirklich toll ausgewählt. Ein Thema was sehr realitätsnah ist.
Es ist einiges an Emotionalität vorhanden und ich konnte jegliche Gefühlslagen nach empfinden.

 Anna und ihre süße Elena sind mir einfach sofort ans Herz gewachsen. Was Anna an Thomas anziehend findet kann ich nicht nach vollziehen. Schon mit den ersten Sätzen ist mir dieser Mann unsympathisch. Ob ihr das auch bewusst wird und wenn wie??
David ist auch ein super sympathischer Charakter und für mich passt er perfekt zu Anna.

Sehr angenehm ist mir auch Christian mit seinem Verhalten und seinen Handlungen, so einen Typen brauch einfach jede Frau. Ein toller Charakter. Er hat der Story eine tolle Note verpasst.

Ein sehr tolles Buch, was mir echt schöne Lesestunden beschert hat.

5 von 5 Sterne 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

Sophies Entscheidung (Geliebte oder Sklavin 1)

Sascha Flames
E-Buch Text
Erschienen bei moments, 24.05.2018
ISBN 9783962320270
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Sascha Flames - Sophies Entscheidung - Geliebte oder Sklavin 1

Klappentext 

Sophie erwacht eines Tages in einem Verlies. Wie sie aus einem Brief ihrer verstorbenen Großmutter erfährt, soll sie Teil einer exklusiven Gemeinschaft werden und muss dafür durch eine harte Schule. Eine Robinja sein — bedingungslose Hingabe für den attraktiven aber egozentrischen Dorian. 
Sie ist der Meinung, da hat sie auch noch ein Wörtchen mitzureden.
Keine Safewords. Keine Kontrolle? In ihrem erotischen Abenteuer lernt Sophie schnell die Regeln und Grenzen dieses Milieus kennen — und wie wenig sie manchmal zählen. Geliebte oder Sklavin, wer entscheidet wirklich?
_

Mein Fazit!

Wow wow wow!!! Ich sitze hier und bin unfassbar platt. Was war das denn bitte für ein krasses und geiles Buch. Hier gibt es Erotik pur. 

Der Schreibstil der Autorin ist unfassbar gut und fesselnd. Ich habe jede Zeile geliebt. Ich konnte dieses Buch überhaupt nicht aus der Hand legen, viel zu groß war mein Interesse an Sophie und Dorian.

Dieser Klappentext sagt ja schon alles und er passt perfekt zum Buch. Das Cover ist genau richtig gestaltet. Thematisch beides perfekt umgesetzt. 

Zur Handlung kann und will ich nur so viel sagen: heiss, heiss und spannend. Die Autorin findet eine klare harte Sprache und ich liebe dieses Buch.

Dieses Ende war der Wahnsinn. Wie kann sie mich als Leser nur so jetzt zurück lassen ?? Ich muss so schnell es geht Band 2 lesen.

5 von 5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(184)

411 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 116 Rezensionen

"ella":w=5,"cinder":w=5,"liebe":w=4,"cinderella":w=4,"märchen":w=3,"unfall":w=3,"hollywood":w=3,"kelly oram":w=3,"liebesroman":w=2,"schauspieler":w=2,"autounfall":w=2,"brian":w=2,"chatfreunde":w=2,"cinder & ella":w=2,"freundschaft":w=1

Cinder & Ella

Kelly Oram , Fabienne Pfeiffer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei ONE, 28.09.2018
ISBN 9783846600702
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Kelly Oram - Cinder & Ella 

Klappentext 

Nach einem schweren Autounfall hat Ella ein Jahr voller OPs und Rehas hinter sich. Und nun muss sie auch noch zu ihrem Vater und dessen neuer Familie ziehen, die sie überhaupt nicht kennt. Ella will nur eins: ihr altes Leben zurück. Deshalb beschließt sie, sich nach langer Zeit wieder bei ihrem Chatfreund Cinder zu melden. Er ist der Einzige, der sie wirklich versteht, und obwohl sie ihn noch nie getroffen hat, ist Ella ist schon eine halbe Ewigkeit heimlich in ihn verliebt. Was sie nicht weiß: Auch Cinder hat Gefühle für sie. Und er ist der angesagteste Schauspieler in ganz Hollywood.
_
Mein Fazit!

Was kann ein tolles Buch mehr bewirken, als das man hier sitzt und die Tränen einen über das Gesicht laufen?! Wenn eine Handlung einen so mit reißt, hat die Autorin einfach alles richtig gemacht. Was für ein wahnsinnig tolles Buch.

Das Cover mit diesem unfassbar tollen Titel hat mich magisch angezogen. Nach dem ich mir dann noch den Klappentext durch gelesen habe, war für mich klar dieses Buch muss ich lesen.

Mit dem unfassbar tollen Schreibstil der Autorin ist man von der ersten Minute in den Bann des Geschehens gezogen. Von Anfang an kämpft man mit Emotionen und Gefühlen. 

Ella ist eine junge Frau, die mir unfassbar leid tat, aber auf der anderen Seite so viel Stärke zeigt. Diese Stärke nimmt sie selber nur nicht wahr. Sie muss mit so vielen Sachen kämpfen, wirklich so vieles ertragen. Es ist unfassbar. 
Es gab so viele Szenen die mich in diesem Buch emotional mit gerissen haben. Wirklich wirklich toll. Welche Entwicklung Ella macht ist grandios. 

Cinder oh Cinder.  Was du da am Ende gemacht hast, ich sag mal Wow, ein Traum.

Wer dieses Buch noch nicht kennt, ihr müsst das lesen. Ein echtes emotionales Highlight.

5 von 5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"alice":w=1,"kian":w=1,"katie weber":w=1,"love me lordly":w=1

Love me lordly

Katie Weber
E-Buch Text
Erschienen bei null, 29.06.2018
ISBN B07DKTYCCQ
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Katie Weber - love me lordly  Wrecked 1

Klappentext 

Wenn er mich ansieht, fühle ich mich wertvoll
Alice Hollister ist arm wie eine Kirchenmaus. Sie arbeitet hart, um über die Runden zu kommen und zu überleben. Was es aber heißt, richtig zu leben, weiß sie nicht. Bis sie eines Tages zufällig den schicken Luxuswagen eines Mannes schrammt, der ihr, um ihre Schulden bei ihm zu begleichen, ein Angebot macht, das sie nicht ausschlagen kann. Trotz seiner kühlen, selbstgefälligen und direkten Art, fühlt sie sich von ihm angezogen. Und so lässt sie sich von ihm in etwas hineinziehen, aus dem es keinen Ausweg gibt.

Wenn sie an meiner Seite ist, bin ich ein besserer Mann 
Kian Paxton weiß nicht, wohin mit dem vielen Geld. Partys, Alkohol und Frauen sind seine Welt und er will nur ungern darauf verzichten. Als ihm sein Stiefvater und Boss ein Ultimatum setzt, kommt ihm die unschuldige, arme Alice gerade recht. Sie ist anständig und zurückhaltend, genau das, was es braucht, um an das zu gelangen, worauf er keinesfalls verzichten will. Doch hat er keine Sekunde damit gerechnet, sein Vorhaben dabei aus den Augen zu verlieren, je näher er Alice kommt.
_
Mein Fazit

Was für ein unglaublich hübsches Cover. Das zieht einen als Leser doch mal magisch an.
Dieser goldene Glitzer. Unfassbar hübsch!
Der Klappentext hat sofort mein Interesse geweckt und gerufen "Les mich ".

Der Schreibstil der Autorin ist so toll und es liest sich so flüssig, die Seiten fliegen wirklich an einem vorbei. 
Die Handlung ist super spannend und baut sich nach und nach gut auf. Ein wirklich toller Verlauf.

Alice ist mir sofort sympatisch gewesen. Dieses ängstliche am Anfang und dann die Entwicklung im Laufe des Buches. Wirklich super umgesetzt. 

Kian erscheint sehr unnahbar, arrogant und egoistisch.  Wird er sich im Laufe des Buches ändern je näher er Alice kommt?? 

Ein Buch was ich wirklich empfehlen kann.

5 von 5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

"liebe":w=1,"vertrauen":w=1,"entscheidung":w=1,"rockband":w=1,"snowboarder":w=1

BPP - Pearl

J.M. Cornerman
E-Buch Text: 198 Seiten
Erschienen bei Independently published, 26.05.2017
ISBN B072JD6M5Y
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

BPP: Puppet

J.M. Cornerman
E-Buch Text
Erschienen bei null, 06.03.2018
ISBN B07B8ZLXBD
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
564 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.