Nimmerklug

Nimmerklugs Bibliothek

131 Bücher, 115 Rezensionen

Zu Nimmerklugs Profil
Filtern nach
132 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

homoseualität, gefühlschaos

L.A. Millionaires Club - Hunter

Ava Innings
E-Buch Text: 103 Seiten
Erschienen bei null, 20.02.2017
ISBN B06W5H5XJ3
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

"L.A. Millionaires Club – Hunter" von Ava Innings ist ganz, ganz anders, als alles, was ich bisher von dieser Autorin gelesen hab. Hunters Story hat mich überrascht und bis zum Schluss emotional gefangen gehalten. Denn das Ende war nicht vorhersehbar ... ich hab mitgefiebert und mitgefühlt und wusste nicht, ob es ein Happy End geben wird und wenn ja, in welche Richtung sich die Geschichte entwickelt.

Der unendlich attraktive, modebewusste und gepflegte Hunter steht gleichermaßen auf Männer und Frauen. Sein Herz hat er aber bereits vor vielen Jahren an Cam verloren ... wäre da nicht Camerons Abgang ... „Hunter hatte keine Ahnung wie er – nun da er alles verloren hatte, das ihm lieb und teuer war – weitermachen sollte.“ .... bis er Nova traf ... „diese außergewöhnliche Frau hatte ihn völlig unerwartet getroffen – nichts und niemand hätte ihn auf sie vorbereiten können.“

Die selbstbewusste Pornodarstellerin Nova, deren Kindheit von einem Leben am Existenzminimum geprägt war, ist ein gefeierter Star und das Objekt der Begierde von unzähligen Männern und gar nicht so wenigen Frauen. Sie liebt Kirschen und ist witzig und herzlich. Aber kann sie Cam's Platz in Hunters Herz einnehmen?

Hunters Geschichte hat mir unglaublich gut gefallen, obwohl ich wirklich leichte Panik gehabt habe, diese zu lesen. Ava Innings Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und leicht zu lesen. Der Leser darf sich auf eine Achterbahn der Gefühle freue. Ich konnte lachen, weinen und war am Ende doch sehr glücklich.

Das Cover ist perfekt ausgewählt und passt wie eine eins zum Rest der Reihe.

Mein absoluter Liebling unter den Mitgliedern des Millionaires Clubs ist und bleibt Noah ❤ Aber auch Trixie hat mich sehr angetan. Umso mehr war ich traurig, ihre Geschichte kennenzulernen.

Seid ihr neugierig geworden? Dann lest Hunters Story! Es lohnt sich allemal! Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und die verdienten 5 Sterne.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

l.a., millionaires club

L.A. Millionaires Club

Ava Innings
E-Buch Text
Erschienen bei eigene Publikation, 15.04.2017
ISBN B06Y6KQ14Y
Genre: Sonstiges

Rezension:

Hunter gehört zu meinem absoluten Favoriten der Millionaires Club-Reihe, umso mehr hab ich mich gefreut, dank der Bonusszenen, noch mehr von ihm erfahren und so sein Handeln besser nachvollziehen zu können. Aber auch Chandler und Tristan sind einzigartig und überzeugen mit ihren Geschichten.

Alle drei Geschichten wirken dank der wirklich gut ausgearbeiteten Protagonisten mit sowohl positiven als auch negativen Charaktereigenschaften realistisch. Ava Innings schafft es, mit ihren Jungs den Leser zum Nachdenken anzuregen und ihn mit überraschenden Wendungen zu erfreuen oder gar zu verwirren. Insbesondere bei Hunter wusste ich bis zum Schluss nicht, was mich erwartet. Und ich war wirklich überrascht und ziemlich happy über den Ausgang seiner Geschichte, auch wenn ich mir das Ende doch etwas anders vorgestellt hab.

Der Schreibstil der Autorinnen ist phantastisch - mit der richtigen Mischung an Humor und Heiterkeit, aber auch Ernsthaftigkeit und Gefühl. Der Wechsel der Perspektiven lässt den Leser abwechselnd in die Gefühlswelt sowohl männlicher als auch weiblicher Charaktere eintauchen und diese besser verstehen.

Das wunderschön gestaltete Cover vereint die Pärchen aller drei Bände und ist einfach ein Eyecatcher.

Ava Innings wird vom Buch zu Buch immer besser - Spannung, Nervenkitzel und gute Unterhaltung sind garantiert! Von mir gibt es die vollen 5 von 5 Sternen!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Waves of Love … Endless Summer: 20 Kurzgeschichten

Ava Innings , Ava Innings
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Nova MD, 28.07.2017
ISBN 9783961115228
Genre: Romane

Rezension:

Wieder einmal hat es Ava Innings mit ihren Geschichten geschafft, mir die ein oder andere Träne zu entlocken ... emotional wird hier einiges geboten. Doch nicht nur das: Manche Szenen sind sehr lustig und romantisch beschrieben, manche haben mich dagegen zum Nachdenken gebracht. Ich kannte keine dieser Kurzgeschichten davor und hab mich einfach gefreut, zu erfahren, wie sich die Beziehung dieses doch sehr ungewöhnlichen Paares entwickelt hat.

Die Kenner der erotischen Surfer-New-Adult-Reihe »Waves of Love« werden bei dieser Kurzgeschichtensammlung sicherlich auf ihre Kosten kommen.

Mir hat es jedenfalls unglaublich viel Spaß gemacht, in Joes, Rorys und Brads Welt abzutauchen und dort zu verweilen. Von mir gibt es die volle Punktzahl und eine klare Leseempfehlung.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

22 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

arzt, freunde, tiere, kater, hilfe

Fabelhafte Feline (Bd. 1)

Antje Szillat , Angela Glökler
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 17.07.2017
ISBN 9783649621362
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

rose bloom, badboy, sex, unfall, amm

Rage - Fight for Desire

Rose Bloom
Flexibler Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Independently published, 09.06.2017
ISBN 9781521444443
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wow, ich bin geflasht! Wahnsinn! Kenne inzwischen alle Bücher der Autorin Rose Bloom, aber dieses hier ist extrem gefühlvoll und geht richtig unter die Haut. Der Perspektivenwechsel zwischen den beiden Hauptdarstellern lässt den Blickwinkel auf die Geschichte von beiden Seiten zu. Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, in eine andere neue Welt abzutauchen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

gran canaria, trennung, urlaub, liebe, sommerlich

Zwei Wochen im Sommer

Rose Bloom
E-Buch Text: 256 Seiten
Erschienen bei Forever, 03.04.2017
ISBN 9783958181717
Genre: Liebesromane

Rezension:

Mit ihrem neuen Buchbaby "Zwei Wochen im Sommer" beweist die Autorin Rose Bloom, dass sie durchaus wandlungsfähig ist und auch anders - romantisch, gefühlvoll - schreiben kann. Diese Geschichte unterscheidet sich von allem, was Rose bis jetzt zu Papier gebracht hat. Und dennoch erkennt man sofort, dass auch Lenis Geschichte ihr Werk ist. Denn ihr Schreibstil ist unverkennbar.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

zwillinge, butterkekes, gefühlschaos, doppelkekse, mädchen

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Patricia Schröder , Maria Karipidou , Stephanie Reis
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505130
Genre: Kinderbuch

Rezension:

"Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei" von Patricia Schröder ist bereits das zweite Abenteuer mit den Zwillingen Lea und Lucie, für mich war es jedoch das Erste. Dennoch bin ich super in das Buch reingekommen. Nicht zuletzt dank der Zusammenfassung am Anfang des Buches. So konnte ich mir bereits den ersten Eindruck über die Zwillinge verschaffen und mich auf die Geschichte freuen.

Patricias Worte haben mich direkt auf den ersten Seiten abgeholt und mich auf eine wunderbare Reise durch den Alltag der Zwillinge mitgenommen. Es hat sich einfach alles echt angefühlt: Die unterschiedlichsten und bunt gewürfelten Charaktere, eine fast schon echte, reale Familienkulisse ebenso wie das Schulleben der Jugendlichen mit all seinen Höhen und Tiefen.

Die beiden Mädels konnten unterschiedlicher nicht sein, doch jede einzelne hat eine starke Persönlichkeit. Toll fand ich, dass Lucie sich der Problemen ihrer neuen Klasse gestellt und diese auch gelöst hat. Aber auch Lea war bemüht, ihren Wunsch mit der eigenen Gitarre konsequent zu verfolgen. Dank der wechselnden Erzählperspektive konnte ich den Mädels ganz nah sein und sie besser verstehen.

Besonders gut gefallen hat mir, dass die Autorin ernstere Themen wie Mobbing behandelt und Wege aufgezeigt hat, wie man in gewissen Situationen miteinander umgeht. Aber auch Themen wie Freundschaft, Zusammenhält, Familie und erste Liebe spielen eine wichtige Rolle. Geschickt wird dieser Themenmix von Patricia Schröder zu einer lesenswerten und unterhaltsamen Geschichte verarbeitet und bietet somit ein Buch, welches nicht nur Mädels, sondern auch Jungs anspricht. Mein Sohn hat bereits beide Teile verschlungen und liebt die beiden Mädels sehr.

Die Sprüche auf Rabatzes Oberteilen, die immer zu der Situation passend gewählt wurden, waren der Oberhammer und gehören neben dem Papagei Punkt-um, der einen immer wieder zum Lachen gebracht und die Geschichte aufgelockert hat, zu meinen absoluten Highlights.

Das Cover ist schlicht, jedoch sehr geschmackvoll gestaltet und passt perfekt zum Vorgänger.

Die Zwillinge und ihre Familie haben sich in mein Herz geschlichen und ich hoffe sehr, dass ihr Abenteuer noch in die dritte Runde geht! Solange werde ich mir jedoch Zeit nehmen und in den 1 Band eintauchen.

Drei Worte, mit denen ich dieses Kinderbuch beschreiben würde: unterhaltsam, spannend und fesselnd. Von mir gibt es eine klare Kauf- und Leseempfehlung und die wohl verdienten 5 von 5 Sternen.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(382)

760 Bibliotheken, 30 Leser, 1 Gruppe, 146 Rezensionen

mona kasten, liebe, feel again, monakasten, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:

"Feel again" ist nun das zweite Buch, welches ich von der Autorin Mona Kasten kennen und lieben gelernt habe. Für mich ist es der beste Teil. Schon Dawns und Spencers Geschichte hat mir gut gefallen, doch Sawyers und Isaacs Story übertraf einfach alle Erwartungen.

Monas Worte haben mich direkt auf den ersten Seiten abgeholt und mich auf diese wunderbare Reise mitgenommen, ganz ohne übertrieben schmalzig zu sein. Ich habe jede Seite genossen, die Emotionen waren beinah greifbar ... hach, welch eine Achterbahnfahrt der Gefühle: Spannung, Trauer und zugleich doch noch humorvoll. Dank Monas Worte konnte ich sofort in der Story abtauchen und für einige Stunden den Alltag ausblenden. Genau solche Bücher mag ich.

Ich kann nur empfehlen, "Feel again" zu lesen! Mich hat es total begeistert! Absolute Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

italien, erdbeeren, erdbeere, roman, italie

Erdbeeren im Sommer

Anja Saskia Beyer
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 16.05.2017
ISBN 9781542045582
Genre: Liebesromane

Rezension:

Auch mit ihrem neuen Buchbaby hat es die Autorin Anja Saskia Beyer geschafft, mich restlos zu begeistern. Ihr Roman "Erdbeeren im Sommer" sticht nicht nur durch ein leichtes, sommerliches Cover hervor, sondern erzählt noch eine spannende und emotionale Geschichte von zwei Generationen und gewährt einen Einblick in die Vergangenheit.

Die Handlung hat sooo viele Geheimnisse und überraschende Wendungen, dass man kaum aufhören kann, zu lesen. Der Schreibstil ist flüssig und doch sehr detailliert.

Schön fand ich, wie die Autorin die Ereignisse während und nach dem Krieg in die Geschichte der Gegenwart eingebaut und so dem Leser ermöglicht hat, die Emotionen in jeder Situation nachempfinden und verstehen zu können.

»Es gibt Momente im Leben, wo alles erlaubt ist«

Der gebotene Einblick in die Landschaft und die Informationen über die mediterrane Ernährung haben mir sehr gefallen.

Bevor ich mit dem Lesen angefangen hab, hab ich die Rezepte, die am Ende des Buches zu finden sind, nachgekocht. Und was soll ich sagen - mir lief ständig das Wasser im Mund zusammen, kaum hab ich etwas von den Erdbeertörtchen im Buch gelesen :-P

»Und was willst du in München tun?« »Bei dir sein. Und dir ganz viele Bambini machen.«

Eine schöne Geschichte, die Lust auf Urlaub weckt und den Leser noch sehr lange gefangen hält.

Von mir gibt es die vollen 5 von 5 Sternen.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

geburtstag, kinderbuch, hexe, geschenke, apfelhexe

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Sabine Städing , Sabine Büchner
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Boje ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 24.04.2017
ISBN 9783414824752
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Als große Petronella Fans mussten wir natürlich auch diese Geschichte lesen. Von der ersten Seite an war mein Sohn begeistert und hat mir das Buch in einem Rutsch vorgelesen. Ja, genau, ich durfte mich heute zurücklehnen und mich einfach treiben lassen - herrlich <3 die Rolle des Zuhörers übernehmen.

Das Buch und der Text ist perfekt auf die Altersgruppe abgestimmt - kurze Sätze, große Schrift. Hier und da ist ein längeres oder etwas schwierigeres Wort zu findet, was aber der Leselust keinen Abbruch tut und keinesfalls den Leser überfordert. Vielmehr wird das Kind gefordert.

Die Geschichte liest sich sehr flüssig und gut, ist megalustig und lädt zum sofortigen Weiterlesen ein. Dabei wird der Text von zahlreichen, farbenprächtigen und aussagekräftigen Illustrationen - die den Inhalt des Plots darstellen - untermalt.

Die Sprache ist kindgerecht, flüssig, verständlich und dem Grundschulalter durchaus angemessen. Die Geschichte baut einen altersgerechten Spannungsbogen auf und sorgt für schöne und sehr lustige Lesemomente. Mit viel Fingerspitzengefühl nimmt die Autorin die kleinen und großen Leser mit auf eine tolle Reise.

In dieses wunderschöne Cover haben wir uns gleich verliebt. Es ist genauso bunt und liebevoll gezeichnet, wie die andere Petronellas Bücher.

Dank der liebevollen Illustrationen und einer interessanten Geschichte ist dieses Buch ein wirklich sehr gelungenes Kinderbuch geworden.

Von uns gibt es 5 von 5 Sternen und eine absolute Leseempfehlung!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Millionäre fliegen höher

Eve May
E-Buch Text
Erschienen bei null, 19.04.2017
ISBN B071CWP9KJ
Genre: Sonstiges

Rezension:

„Millionäre fliegen höher" von Eve May Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, Sarah und William dabei zuzusehen, wie sie sich näher kennenlernten und wie sich ihr Zusammensein allmählich von Hass in Verliebtheit änderte.

Die selbstbewusste, willensstarke und eigenständige Pilotin Sarah steht mit beiden Beinen mitten im Leben. Sie kennt keine Furcht und weiß immer eine Lösung für all die Probleme. Ganz anders ist William - ein verwöhnter und unselbstständiger Millionär. Menschenscheu, arrogant und kümmert sich einen feuchten Kehricht um die Gefühle seiner Mitmenschen.

Sarahs Großherzigkeit und Fürsorglichkeit beeindruckten mich. Sie wusste ganz genau, was zu tun war, und packte es auch ohne wenn und aber an. Auch William hat im Laufe des Buches eine spürbare Entwicklung durchgemacht und wurde mir allmählich sympathisch.

Der Schreibstil ist locker-flockig und zügig zu lesen, der Ausdruck ist gut und leicht zu verstehen. Die Szenen, Schauplätze und Protagonisten wurden toll beschrieben, sodass es ein leichtes ist, sich alles bildlich vorzustellen.

Das Cover macht neugierig und passt zum Inhalt.

Ich finde die Geschichte absolut gelungen und kann sie jedem Love Story Fan nur empfehlen.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung mit 5 Sternen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

tolle geschichte, janni, mehlgeist, flaffy, kinderbuch

Erst ich ein Stück, dann du - Flaffy Flitzekeks - Ein Gespenst sorgt für Wirbel

Patricia Schröder , Lisa Brenner
Fester Einband
Erschienen bei cbj, 25.04.2017
ISBN 9783570173787
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Was haben wir uns auf dieses liebevoll gezeichnetes Buch aus der Serie "Erst ich ein Stück, dann du" von der Autorin Patricia Schröder gefreut. "Flaffy Flitzekeks - Ein Gespenst sorgt für Wirbel" ist eine spannende, mitreißende Geschichte, die nicht nur Erstleserherzen höher schlagen wird <3

Es ist eine gelungene Geschichte: Es gilt ein Geheimnis, welches eine Tante, die eigentlich gar keine Tante ist, hat, zu lüften, aber auch den Verkauf der Mühle zu verhindern. Sehr schön fanden wir, wie das Verhältnis zwischen den Zwillingen aufgezeigt wurde: Sie kabbelten sich ständig, doch wenn es darauf ankam, waren sie füreinander da. Und genau darauf kommt es an - Geschwisterzusammenhalt, komme, was wolle!

In den Leseabschnitten für Leseanfänger sind "Problemwörter", wie die Autorin diese nennt, zu finden. Die Kinder werden dadurch gefordert, aber nicht überfordert. Diese sorgen aber auch für die Konzentration.

Die wunderschönen Illustrationen haben durch die farbigen Striche einen hohen Wiedererkennungswert, lockern den Lesefluss auf und sorgen für ein unvergessliches, aber auch gruseliges Leseerlebnis. Stichwort: Abendhimmel - hach, sooo, sooo schön.

Flaffy gehört ab sofort zu unseren Favoriten dieser Reihe! Wir würden uns sehr freuen, noch mehr von den Zwillingen und dem Mehlgeist zu lesen - eine Fortsetzung wäre somit soooo, soooo toll 😊
Von uns gibt es 5 von 5 Sternen!

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

erotik, endless, andere, actio, in einem

Endless - In einem anderen Leben

Amanda Frost
E-Buch Text
Erschienen bei Independently Published, 18.04.2017
ISBN B06ZXXVD76
Genre: Fantasy

Rezension:

Was war die Freude groß, das neue Buch einer meiner Lieblingsautorinnen in der Hand halten zu dürfen! Und dann noch so eine ausgefallene Geschichte wie "Endless".

Die ganze Zeit hab ich mir die Frage gestellt, ob es ein Fluch oder ein Segen ist, unsterblich zu sein. Doch auch wenn es sich ziemlich faszinierend anhört, nicht zu altern und keine Fältchen zu bekommen, will ich nicht mit Audrey tauschen. Denn die geliebten Menschen zu verlieren und das nicht nur einmal, muss unglaublich heftig sein ... Und dann noch die Begegnung mit dem heißen und hochintelligenten Agent Kyle, der Audrey sehr stark an ihre Vergangenheit erinnerte. Nichtsdestotrotz fand ich Audreys Geschichte erfrischend und lustig.

Mein Liebling war Kyles kontaktfreudige und unbändige Schwester Abby - „ein Engel ohne Flügel, ausgestattet mit dem Temperament eines Dämons auf Speed.“ -, die Audrey eine gute Freundin geworden ist. Ich möchte sie von der ersten Minute an.

Amandas Schreibstil ist - wie gewohnt - leichtgängig, flüssig und locker. Der Roman ist diesmal in der Ich-Form geschrieben und verleitet dazu, sich gleich mit der Protagonistin zu identifizieren und mitzuleiden. Die Beschreibungen sind nicht zu ausschweifend, aber detailliert und bildhaft genug, sodass ich mich sofort in der Geschichte zu Hause gefühlt hab.

Das Cover ist ein Eyecatcher und passt ebenso wie der Titel hervorragend zum Inhalt der Geschichte.

Von der ersten Seite an bis zum Schluss hab ich mich perfekt unterhalten gefühlt und konnte der Realität für einige Stunden den Rücken kehren. Die Seiten flogen so dahin.
Von mir gibt es volle 5 von 5 Sternen und eine absolute Leseempfehlung.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, vergangenheit, geheimnis, rocky mountains, familie

Rocky Mountain Gold

Virginia Fox
E-Buch Text: 360 Seiten
Erschienen bei Dragonbooks, 30.03.2017
ISBN 9783906882062
Genre: Liebesromane

Rezension:

Virginia Fox hat mich mit ihrem neuen Roman "Rocky Mountain Gold: [Zelda+Cruz]" (Rocky Mountain Serie 10) umgehauen. Ich hab mich bereits nach eigenen gelesenen Seiten in der Geschichte zu Hause gefühlt. Und es war wirklich schön, die Zeit in Independence zu verbringen. Bis zum Schluss hab ich mit Zelda mitgefiebert und mich über die Aufklärung der aufgeworfenen Fragen gefreut. Auch das Ende fand ich wirklich gelungen. Es war die beste Entscheidung, die Zelda treffen konnte.

Zelda und Cruz sind zwei super sympathische Charaktere, die man einfach mögen muss :) Zeldas Handeln und ihren Wunsch, die Antworten zu finden, konnte ich sehr gut nachvollziehen, auch wenn ich nicht immer ihrer Meinung war. Mein absoluter Liebling war Cruz: „Die Antwort war ihm so was von egal. Der ganze Schatz war ihm egal. Sein Schatz saß direkt vor ihm. Und ignorierte ihn.“ Einfach goldig.

Amüsiert war ich wieder einmal über die klatschsüchtigen Bewohner und ihre Wetten. Doch Neugierde hin oder her, wenn es darauf ankam, hielten alle zusammen und waren füreinander da. Auch die zwei Einsiedler Adela und Perkins fügten sich gut in die Geschichte ein.

Virginia Fox hat einen wunderschönen und flüssigen Schreibstil. Durch ihre facettenreichen und detaillierten Beschreibungen ist es ihr gelungen, eine tolle Geschichte entstehen zu lassen, die mich gefesselt und bis zum Schluss gefangen gehalten hat. Bei den Essensszenen lief mir wahrlich das Wasser im Mund zusammen.

Das Cover ist nicht nur schön anzuschauen, sondern ergibt ein tolles Bild in jedem Bücherregal.

"Rocky Mountain Gold: [Zelda+Cruz]" ist eine schöne Liebesgeschichte mit ein paar verworrenen Geheimnissen, einem Hauch von Erotik und ganz viel Spannung und Nervenkitzel.
Von mir gibt es 5 Sterne!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

malen, postkarten, malbuch für erwachsene, umschläge, detailreich

Blütenpracht und Schmetterlingszauber

Rebecca Jones
Flexibler Einband: 74 Seiten
Erschienen bei Boje ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.03.2017
ISBN 9783414824837
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wer nach Karten und Briefumschlägen zum Selberbasteln sucht, wird bei dem Buch "Blütenpracht und Schmetterlingszauber" von Rebecca Jones fündig. Neben je 24 Karten und Briefumschlägen zum Heraustrennen und Gestalten enthält dieses Buch auch 24 passende Sticker.

Wie bereits der Titel verrät sind auf den Postkarten wunderschöne Motive mit Blumen und Schmetterlingen zu finden. Die Muster sind filigran und bis ins kleinste Detail durchdacht. Es macht Spaß, diese auszumalen.

Vorne im Buch ist die Anleitung enthalten, die bildhaft darstellt, wie aus einem Blatt Papier ein Briefumschlag entsteht. Die Qualität des Papiers ist dick und lässt die Farben nicht durchschimmern. Das Papier der Briefumschläge ist beidseitig bedruckt und ist nur hübsch anzuschauen.

Dieses Buch ist perfekt zum Abschalten und ein paar ruhige Minuten zu genießen. Es enthält so viele schöne Motive, dass wirklich jeder auf seine Kosten kommt.
Von mir gibt es volle 5 von 5 Sternen.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

eier, ei, sprüche, ostern, geschenk

Ei, Ei, Ei, was seh ich da?

Mathias Siebel
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.03.2017
ISBN 9783833904844
Genre: Sonstiges

Rezension:

Das kleine Osterbüchlein "Ei, Ei, Ei, was seh ich da?" hat eine wunderschöne Aufmachung, tolle Bilder und witzige Postkartensprüche und eignet sich perfekt als Mitbringsel. Ob man sich selbst so ein Buch kauft, bleibt dahin gestellt ... der Preis ist einfach viel zu hoch bemessen. Es macht zwar Spaß, das Büchlein durchzublättern. Aber wie oft blättert man in so einem Buch ...?

Neben den Sprüchen enthält jede Doppelseite schöne Eierbilder, die gut ins Szene gesetzt wurden und interessante Ideen zum Bemalen der Eier liefern. Man kann sich künstlerisch austoben und hat dank des Buches eine perfekte Vorlage.

Mein Lieblingsspruch aus dem Buch: "Es gibt zwei Wörter, die Dir im Leben viele Türen öffnen werden ..."

Von mir gibt es 4 von 5 Sternen!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

ava innings, millionars club, miami, eroti, millionaires club

Miami Millionaires Club - Noah

Ava Innings
E-Buch Text
Erschienen bei null, 26.03.2017
ISBN B06XWG2MY7
Genre: Sonstiges

Rezension:

Reagan litt unter der Trennung von Finn und nur Noah vermochte, ihren Liebeskummer temporär zu lindern. Er war eine willkommene Ablenkung, die Reagan so sehr brauchte ...

Der Staranwalt Noah war besonnen, ruhig, ausgeglichen und behielt stets die Kontrolle, bis er Reagan kennenlernte, die ihm binnen Sekunden den Kopf völlig verdrehte und sein Leben gehörig auf den Kopf stellte. Doch als sie zurück zu ihrer großen Liebe kehrt, fällt Noah in ein tiefes Loch.

Seine Loyalität gegenüber seinem besten Freund Finn hindert ihn daran, Reagan seine Gefühle zu offenbaren und möglicherweise um die Liebe seines Lebens zu kämpfen. „Er wusste immer, was er wollte. Das Problem war nur, dass man nicht immer bekam, was man wollte.“

Mit Noah ist der Autorin Ava Innings wieder einmal ein unsagbar gute Novelle gelungen. Ich hab diese Story inhaliert und war bis zum Schluss gefesselt.

Der Schreibstil ist unverkennbar. Die Handlung ist gut durchdacht und keinesfalls vorhersehbar. Sie weist so viele Überraschungen auf, dass es einem nicht langweilig wird. Überrascht hat mich vor allem Finn! Denn diese Stärke hätte ich ihm nie zugetraut.

Was mich zudem immer wieder an den Büchern von Ava Innings fesselt, ist die Leichtigkeit, mit der sie über die Tabuthemen schreibt. Ich liebe ihre Geschichten - eine ist besser als die andere.

Das Cover passt hervorragend zu der gesamten Reihe.

Dieses Buch enthält jede Menge pikanter Szenen wie etwa die mit Reagan unter dem Schreibtisch ... „Warum überrasche ich ihn nicht so richtig?“ Die Überraschung war ihr mehr als gelungen.

Noahs Gedanken zu verfolgen war ziemlich amüsant. Aber auch humorvolle und ernste Szenen waren Teil dieser Geschichte.
Auch dieses Mal gibt es von mir volle 5 von 5 Sternen!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Liebe steuerbord voraus

Eve May
E-Buch Text: 290 Seiten
Erschienen bei null, 12.02.2017
ISBN B06W54PVRP
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Liebe steuerbord voraus" von Eve May ist eine schöne Liebesgeschichte, die zum Träumen einlädt. Sue' Liebe gilt einzig und allein ihrer Passion - der Musik. Sie ist klug, hübsch und nicht auf den Mund gefallen. Eine Ablehnung in Form einer Beziehung - nein, danke. Aber da kannte sie noch nicht den selbstbewussten und zielstrebigen Barkeeper Marvin, den sie auf dem Schiff kennenlernte und der ihr Leben und ihre Ansichten auf den Kopf stellte. Bei ihrer ersten Begegnung hat sich Sue von ihrer Schokoladenseite gezeigt: hochnäsig, kratzbürstig und stur wie ein Maulesel. Doch die hübsche Sängerin hat auch positive Charaktereigenschaften - trotz ihrer Seekrankheit und ihrer Ärzte- und Praxen-Phobie, welche der Sache mit der Seekrankheit nicht unbedingt förderlich war, ist sie für ihre beste Freundin eingesprungen und hat diese ebenso wie den Rest der Band von einer satten Konventionalstrafe gerettet. Marvin ist gebildet und weiß genau, was er will. Sicherlich keine Kratzbürste ... „Dämliche Ziege, dachte ich mir. Mein Trost war, dass sie wenigstens selber vierundzwanzig Stunden am Tag mit sich auskommen musste. Eine Genugtuung, die mich ein wenig beruhigte.“ Trotz allem weckte Sue seinen Beschützerinstinkt und auch Gefühle, die er nicht für möglich gehalten hat ... Ob es für die beiden ein Happy End gibt, müsst ihr selbst herausfinden. Aber lasst euch für ein Paar Stunden auf eine Kreuzfahrt quer durch Europa mitnehmen. Die Einblicke in die Landschaft sind sehr bildhaft. Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht und doch detailliert genug, damit man die Örtlichkeiten vor dem inneren Augen sieht. Die Handlung nachvollziehbar und weist einige Überraschungen auf. Dennoch fand ich den ersten Teil der Geschichte etwas in die Länge gezogen. Ich hätte mir zudem gewünscht, dass die Autorin etwas mehr aus Christians-Geschichte gemacht hätte. Die Idee war super, aber leider nicht ganz zu Ende durchdacht. Dieses Mal gibt es von 4 von 5 Sternen. Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten, was jedoch keinen Einfluss auf meine ehrliche und unvoreingenommene Meinung hat.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

Vier Brüder - Aiden

Rose Bloom
E-Buch Text: 302 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 17.03.2017
ISBN B06XJW56TV
Genre: Liebesromane

Rezension:

Und wieder einmal hat Rose Bloom mit ihrem neuen Werk "Vier Brüder: Aiden" nicht zu viel versprochen :) denn dieses Baby hat alles, was ein gutes Buch braucht: Spannung, prickelnde Emotionen, Leidenschaft, Knistern und sinnliche Erotik, aber auch einen gut aussehenden, herrischen, großzügigen Bad Boy, der mit Ordnungswahn und mangelnder Geduld glänzte und eine selbstbewusste Protagonistin mit einem frechen Mundwerk, die mit beiden Beinen im Leben steht. Mein Kopfkino lief nur so auf Hochtouren! Mit ihrem lebendigen, lockeren und flüssig zu lesenden Schreibstill nahm mich die Autorin von der ersten Seite an bis zum Schluss auf eine spannende und teilweise sehr gefühlvolle Reise mit. Geschmückt wird diese Romanze von schlagfertigen Dialogen und heißen Szenen. Das Cover ergibt ein einheitliches Bild mit den anderen Brüdern und ist ein Hingucker in jedem Bücherregal. Dieses Buch ist das 2. Band einer 5-teiliger Reihe. Dennoch ist die Geschichte in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Teilen gelesen werden. Drei Worte, mit denen ich den Roman beschreiben würde: spannend, spritzig und heiß <3 Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und wohlverdiente 5 ⭐️.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

familie, schmerz, trauer, zukunft, pferde

Blackstorm - Schwere Zeiten

Manuela Fritz
E-Buch Text
Erschienen bei Connexx Verlag, 21.02.2017
ISBN 9783946204169
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Blackstorm - Schwere Zeiten" von Manuela Fritz ist das Prequel zu ihrer Blackstorm-Reihe, welches aus Milas Sicht erzählt wird und die schwere Zeit nach dem Unfalltod von Milas und Ryans Eltern näher bringt. Die Meeresbiologin Mila ist tough, impulsiv und selbstlos. Mit dem Tod der Eltern musste sie nicht nur ihren Job aufgeben und die Verantwortung für das Hotel übernehmen, nein, sie gab noch am Grab ihrer Eltern ein Versprechen, für ihren kleinen Bruder Ryan immer da zu sein. Doch diese Aufgabe zu meistern, war alles andere als einfach. Denn der traumatisierte Ryan war schnell wütend, aggressiv und ausfallend ... Gelingt es Mila zu Ryan durchzudringen? Schafft sie es alles unter einem Hut zu bekommen oder gar in ihr altes Leben zurückzufinden? Auch die Nebencharaktere sind der Autorin wunderbar gelungen. Solche Freunde wie Brandon und Jeremy braucht wirklich jeder! Ohne Brandon wäre Ryan sicherlich ein anderer Mensch geworden. Brandon war Ryans Ruhepol, sein Fels in der Brandung und hat ihm geholfen, aus seinem Sumpf herauszukommen. Aber auch Jeremy hat Mila immer bestärkt, ihren Traum und ihr Leben zu leben und an sich zu denken. Aber auch negative Charaktere durften nicht fehlen und ließen die Geschichte authentisch wirken. Meine Lieblingsszene war das Aufeinandertreffen von Mila und Damian am Pier von Key West, nachdem Damian die arme Mila zwei Stunden lang zappeln ließ. Der gemeine Damian, fest entschlossene Mila und die drei magischen Worte - hach ... Romantik pur! „Als mich heute der Steward anrief, und mir sagte, dass du hier bist, wollte ich am liebsten sofort zu dir rennen. Du hast keine Ahnung, wie viel Kraft es mich gekostet hat, es nicht zu tun. ...“ Manuelas Schreibstil gefällt mir außerordentlich gut! Es ist flüssig, bildhaft und detailliert genug, um alles klar vor Augen zu haben. Diese Reise in die Vergangenheit hat sich mehr als gelohnt. Ich hab mit den Charakteren mitgefiebert, mitgefühlt und mir einfach gewünscht, dass Ryan endlich seine Ruhe findet, und Mila die Geborgenheit, nach der sie sich so sehr sehnt, damit sie beide wieder zu leben beginnen. Das Cover hat wunderschöne pastellfarbene Töne und passt hervorragend zum Rest der Reihe. Diese Geschichte hat alles, was ein gutes Buch braucht: Spannung, Liebe, Erotik, Drama und Trauer. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und die verdienten 5 Sterne.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

deutsch, schule, fünfte klasse, übergang, gymnasiu

Fit fürs Gymnasium: Übergang 4 / 5 Englisch

Julia Käufler
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Schroedel Verlag GmbH, 06.01.2016
ISBN 9783507232716
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das DIN-A4 große Buch „Fit fürs Gymnasium: Übergang 4 / 5 Englisch“ von Julia Käufler aus dem Schroedel Verlag ist ein tolles Lernheft, welches abwechslungsreiche Übungen und verständliche Erklärungen beinhalten und so ein perfekter Begleiter ist, die erworbene Kenntnisse zu wiederholen bzw. zu vertiefen. Gleich zum Anfang ist ein umfangreicher Einstiegstest zu finden, der sich in 5 Teilbereiche unterteilt und jeweils in 45 Minuten zu bearbeiten ist. So haben die Kids eine perfekte Möglichkeit, ihr Wissen zu überprüfen und zu schauen, wo es noch hackt. Danach kann das Kind speziell mit der Bearbeitung der Themen starten, die noch Schwierigkeiten bereiten. Die Lernerfolge können mithilfe der Zwischentests und des Abschlusstests kontrolliert werden. Die Lösungen sind am Ende des Buches zu finden. Was unserem Sohn gefallen hat, war die Vielfältigkeit der Aufgaben, die sicherlich keine Langweile aufkommen lassen. Absoluter Renner waren jedoch die Hördateien, die von native speaker aufgenommen wurden und so die korrekte Aussprache vermitteln. Alle Hörtexte sind entweder über QR-Code oder die Homepage des Verlags abrufbar. Zu erwähnen ist noch der direkte Vergleich mit der deutschen Grammatik, Tipps und Regeln, die das Erlernen der englischen Sprache vereinfachen. Die Schriftgröße ist für das Grundschulalter passend. Die Länge der Aufgaben angemessen. Durch die vielen Bilder wird das Verständnis gefördert und der Inhalt aufgelockert. Was negativ zu erwähnen ist, ist Eltern-Spezial. Denn dazu gibt es im Buch lediglich ein Hinweis auf die Homepage, was allerdings den wertvollen Lerninhalt dieses Heftes nicht beeinflusst. Das Cover ist ansprechend gestaltet und macht neugierig. Uns konnte dieses Lernheft überzeugen. Unser Sohn hat beim Bearbeiten der ersten Aufgaben viel Freude gehabt. Wir hoffen, es bleibt dabei :) Von uns gibt es eine Kaufempfehlung und trotz des kleinen Kritikpunkts 5 Sterne.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

WAS IST WAS Sticker-Atlas Tiere


Flexibler Einband
Erschienen bei Tessloff Verlag Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG, 01.01.2017
ISBN 9783788621582
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Habt Ihr Lust auf eine Weltreise durch alle Kontinente der Erde und ihre Tierbewohner? Dann müsst ihr den neuen Stickeratlas Tiere von TESSLOFF Verlag genau unter die Lupe nehmen. Das wunderschön gestaltete Cover ist ein richtiger Blickfang und lädt zum Reinschauen ein. Auf den ersten Seiten erfahrt ihr über die Lebensräume der Tiere und ihre Rekorde. Wusstet ihr, dass die Meere und Ozeane mehr als Dreiviertel der Erdoberfläche bedecken oder, dass ein Gepard mit bis zu 110 Stundenkilometern durch die Savanne flitzen kann? Die spannende Reise beginnt in Europa und endet in Australien. Hier erfahrt ihr alles über die Lebensräume der Tiere und welche Tierarten dort zu finden sind. Im Wald der Nord- und Mittelamerika leben unter anderem Elche, Pumas oder Waldfrösche. Während Europäische Wälder Rehe, Wildschweine oder Aurorafalter ihr Zuhause nennen dürfen. Was mir besonders gut gefallen hat, waren die wunderschönen Sticker, die echte Fotografien sind und Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zeigen. Weiterer Highlight waren die umfassenden und sehr interessanten Informationen. Dazu gehörten auch die Weltkarten, die aufzeigen, wo sich die unterschiedlichen Kontinente genau befinden. Der neue Stickeratlas Tiere von TESSLOFF Verlag ist ein sehr schönes, buntes und informatives Heft, welches mir gefallen hat und ich euch sehr empfehlen kann.

  (19)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

für kinder und erwachsen, nirac rellum, spannend, carin müller, [w]hole-kids

Ferien auf Tarkanus X

Carin Müller , Nirac Rellum
E-Buch Text
Erschienen bei neobooks, 15.02.2017
ISBN 9783738099935
Genre: Science-Fiction

Rezension:

"Ferien auf Tarkanus X: [W]HOLE-Kids" von Nirac Rellum haben mein 8-jähriger Sohn und ich nacheinander gelesen und waren beide von der ersten Seite an gefesselt. Der wunderbar flüssige und bildhafte Schreibstil macht es einem sehr leicht, in eine unbekannte Welt abzutauchen und das Buch schnell durchzulesen. Die Geschichte baut einen Spannungsbogen auf und entführt die Leserinnen und Leser in ein Feriencamp auf Tarkanus X, ein typischer Urlaubsplanet im System der Silar. Fantasy verbunden mit Freundschaft und Abenteuer sind ideal, um auch Lesemuffel zum Lesen zu bewegen. Durch die Auswahl der Protagonisten und des Themas ist die Geschichte nicht geschlechtsspezifisch vorgeprägt und so gleichermaßen für Mädchen wie Jungen ebenso wie für ihre Eltern geeignet. Tim hat zwar beim Lesen ein Paar Bilder vermisst, aber auch ohne ist es ein schönes und gut verständliches Büchlein, welches ab 8 Jahre durchaus gelesen werden kann. Mich persönlich hat die detailgenaue Beschreibung aller Charaktere überzeugt. Ich konnte mir diese richtig gut vorstellen: „... bis ihre silbrig schimmernde Haut richtig zum Leuchten anfing oder wahlweise immer transparenter wurde.“ oder „... wie Pferde, hatten aber ein einzelnes Horn auf der Stirn.“ Es hat Spaß gemacht, Zeit in ihrer Welt zu verbringen und dem Alltag zu entfliehen. Das Cover ist wunderschön gestaltet und zeigt alle vier Freunde Tim, Jack, die Devianer-Zwillinge Kallah und Nero, den Hund Rufus und Tentakelbäume im Hintergrund. "Ferien auf Tarkanus X - [W]HOLE-Kids" ist eine spannende, geheimnisvolle und abenteuerliche Geschichte für alle großen und kleinen Fantasy-Fans. Von uns gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne.

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 50 Rezensionen

pasta, nudeln, vegetarisch, kochbuch, kochen

Mia liebt Pasta

Mirja Hoechst
E-Buch Text: 136 Seiten
Erschienen bei Thorbecke, 13.02.2017
ISBN 9783799510776
Genre: Sachbücher

Rezension:

"Pasta gibt es in mindestens 200 unterschiedlichsten Formen und Größen ... - und für jede Nudel gibt es auch eine passende Sauce. Das ist wie mit dem Topf und dem Deckel!" Das Buch "Mia liebt Pasta" von Mirja Hoechst ist ein wahres Schätzchen für alle großen und kleinen Pasta-Fans. Insbesondere für die ganz Kleinen sind in diesem Buch einige tolle Rezepte zu finden, wie etwa bunte Pasta, Milchnudeln oder Pasta-Bonbons. Schon beim Durchblättern des Buches lief mir das Wasser im Mund zusammen. Als ich dann entdeckt habe, dass in diesem Buch noch Rezepte mit Rote Beete zu finden sind, fing mein Herz an ... höher zu schlagen :-) Denn ich liebe Pasta und ich liebe Rote Beete. Die Rezepte klingen sehr einfach. Insbesondere spricht mich die Schritt für Schritt Anleitung an. Ich denke, auch Anfänger werden kein Problem beim Nachkochen haben. Die Bilder sind der Autorin richtig gut gelungen und wecken die Lust, jedes einzelne Rezept nachzukochen. Was mir besonders gut gefällt, sind die Grundrezepte für die Pasta ebenso wie die Grundsaucen, die schnell und einfach zubereitet und eingefroren werden können. Eine echte Alternative zum Tiefkühlkost, wenn es wieder einmal schnell gehen sollte. Und Selbstgemacht schmeckt ja bekanntlich immer besser! Jeder kann selbst entscheiden, welcher Teig oder welche Sauce besser zu ihm passt und ihm schmeckt. Was mir allerdings gefehlt hat, waren die herzhaften Rezepte mit Lachs oder Hähnchen, die etwas mehr und länger satt machen, wenn es mal sein sollte. Von mir gibt es eine Kaufempfehlung und die wunderbaren 4 Sterne.

  (23)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

schnee, liebe, mit ski charme und pinguin, emma wagner, charme

Mit Ski, Charme und Pinguin

Emma Wagner
E-Buch Text: 286 Seiten
Erschienen bei null, 31.01.2017
ISBN B01N7Y98KQ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Emma Wagner hat mit ihrem neuen Buch "Mit Ski, Charme und Pinguin" eine tolle Lovestory gezaubert, in die ich sofort abtauchen und für einige Stunden dem Alltag entfliehen konnte. Die wunderschöne, witzige und leicht verrückte Zoey war mir auf Anhieb sympathisch, schon allein deswegen, weil sie eine Dauerkarte für Fettnäpfchen und für jede Stimmung einen anderen Schlafanzug hatte. Der Biologe Ben war einerseits nett, witzig und charmant, anderseits aber auch impulsiv und selbstironisch, und war mir ebenso sehr sympathisch. Auch die Nebencharaktere spielten keine untergeordnete Rolle und waren sehr authentisch gezeichnet. Die Pensionsbesitzerinnen konnten unterschiedlicher nicht sein, waren aber dennoch beide total liebenswert. Dagegen war der arrogante und ichbezogener Patrick einfach nur nervig. Ohne Zoyes Cousine Hanna wäre diese Geschichte bestimmt nur halb so lustig. Sehr gefreut hab ich mich über das Wiedersehen mit den lieb gewonnenen Charakteren: Nicolette, Otto & Karl. Emma Wagner überzeugt mit lockerer, humorvoller, spritziger und leichtgängiger Sprache und trifft somit meinen Geschmack. Die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Das Cover passt sehr gut zu dieser Lovestory und ist ein Hingucker in jedem Bücherregal. Wer ein stimmiges und unterhaltsames Buch für Zwischendurch sucht, wird hier fündig. Es ist spritzig, humorvoll, kurzweilig und emotional. Klare Leseempfehlung!

  (17)
Tags:  
 
132 Ergebnisse