Nini52

Nini52s Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Nini52s Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

153 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

freundschaft, danny, drogen, jessica koch, entzug

Dem Ozean so nah

Jessica Koch
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 16.12.2016
ISBN 9783499290886
Genre: Romane

Rezension:

Dem Ozean so nah ist nun das Finale der Danny Trilogie. Und auch wenn man vielleicht denkt, dass es gar nicht so viel über einen Meschen zu sagen gibt, um es in 3 Bücher zu packen, beweist Jessica Koch hier mal wieder das genaue Gegenteil.

Ich hatte das große Glück, Testleserin sein zu dürfen. Als ich anfing das Buch zu lesen, war ich sofort mitten im Geschehen. Ich mag den Schreibstil der Autorin, der mich sofort in die Geschichte eintauchen lässt.

Der dritte Teil ist emotional und tiefgründig wie seine Vorgänger. Es waren einige Szenen dabei, in denen mir die Tränen kamen. Allerdings sind dieses mal genauso viele Stellen dabei, die witzig und auch sehr actionreich sind.

Natürlich ist es die Geschichte von Danny und sein Schicksal kennt nun jeder, der die ersten beiden Bücher gelesen hat. Aber diesmal stand nicht das Thema "Mißbrauch" im Vordergrund. Für mich stand dieses mal "Freundschaft" ganz klar an 1. Stelle. Es geht um die tiefe Verbundenheit zwischen Danny und Tina.
Eine Freundschaft mit Höhen und Tiefen, die weit über eine normale Freundschaft hinausgeht.
Danny und Tina sind für mich das beste Beispiel dafür, dass es so etwas wie Seelenverwandschaft geben muss!

Außerdem fand ich es toll, mehr über das Verhältnis von Danny zu seinen anderen Freunden zu erfahren.

Man kann die 3 nicht miteinander vergleichen. Jedes ist anders emotional, jedes hat seine eigene Geschichte. Und doch, war dieses das "leichteste". Ich habe es geliebt zu lesen!

Wieder einmal kam kein Gefühl zu kurz. Es ist eine tolle Mischung aus Liebe, Schmerz, Hoffnung und Action.

Ich danke Jessica Koch, für diese Trilogie.
Danke, dass du deinen Leserm einen tiefen Einblick in dein Privatleben gegeben hast.
Danke, dass du Tabu- Themen angesprochen hast, um wachzurütteln.
Und danke, dass wir Danny ein wenig kennenlernen durften.

Natürlich bekommt das Buch 5 Sterne von mir. Und es ist eine absolute Kaufempfehlung!

  (2)
Tags:  
 
1 Ergebnisse