Ninjea

Ninjeas Bibliothek

17 Bücher, 1 Rezension

Zu Ninjeas Profil
Filtern nach
17 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(266)

486 Bibliotheken, 16 Leser, 4 Gruppen, 45 Rezensionen

thriller, frankreich, simon beckett, flucht, beckett

Der Hof

Simon Beckett , Juliane Pahnke ,
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 01.02.2014
ISBN 9783805250689
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: arnaud;, frankreich;, hof   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

AiON 10

Yuna Kagesaki , Ilse und Alwin Schäfer , Ilse Schäfer
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.10.2013
ISBN 9783551794604
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

manga, zeit, junge, prinzessin, arata

Arata Kangatari 02

Yuu Watase
Flexibler Einband: 183 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 06.12.2010
ISBN 9783770472987
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

AiON, Band 9

Yuna Kagesaki , Ilse und Alwin Schäfer , Alwin Schäfer
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.07.2013
ISBN 9783551794598
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

throne of glass, die erwählte, kampf um leben und tod;, sarah maas, celaena sardothien

Throne of Glass - Die Erwählte

Sarah J. Maas
E-Buch Text: 496 Seiten
Erschienen bei Deutscher Taschenbuch Verlag, 23.08.2013
ISBN 9783423421447
Genre: Jugendbuch

Rezension:

!! Achtung, enthält Spoiler!!

Hach, Throne of Glass - Die Erwählte ist ein Titel, wo ich wirklich nicht weiß, wie genau ich dieses Buch jetzt eigentlich finde. Irgendwo zwischen toll, doof, interessant, langweilig, Klischee und Ungewöhnlich.

Kurz zur Geschichte:

Celaena Sardothien (was für ein irgendwie nicht wirklich schön klingender Name) ist Adarlans Assassin. Adarlan ist ein Königreich, was gerade dabei ist, die ganze Welt zu beherrschen. Und Celaena kennt praktischer jeder, denn sie ist einfach die Beste, die Schönste, Kaltblütigste, kurz: ein Profi-Killer, der auch noch total toll aussieht.
Allerdings wurde die Arme verraten und ist somit in  den Salzminen von Endovier gelandet, wo sie bis zu ihrem Tod schuften soll. Bis eines Tages der Kronprinz Adarlans beschließt, sie für einen Wettkampf auszuerwählen. In diesem Wettkampf kämpfen 23 Verbrecher darum, der Champion des Königs zu werden, 4 Jahre lang dessen Drecksarbeit zu verrichten, um anschließend die Freiheit zu erlangen.
Celaena willigt ein. Doch neben dem Wettkampf und all dem Training gibt es im Schloss von Rifthold, der Hauptstadt Adarlans, auch noch irgendein dunkles Geheimnis, was es zu lüften gilt...

Ja, was soll ich nur zu diesem Werk sagen? Zum einen trotzt es nur so vor Klischees. Da ist die Assassinin Celaena, die so supertoll in ihren Fähigkeiten sein soll, dass quasi niemand sie besiegen kann. Und dann ist sie auch noch wunderschön. Dann natürlich Dorian, der Kronprinz, der natürlich ebenfalls die Schönheit in Person ist und da irgendwie in Büchern die Liebe nie gerade Wege nehmen kann, gibt es natürlich noch den Captain der königlichen Leibgarde, Chaol Westfall, in den sie auch verliebt ist, es aber nicht wirklich merkt und er natürlich auch nicht. Und um das ganze komplizierter zu machen, ist Chaol auch noch Dorians bester Freund und Dorian hat ein Auge auf Celaena geworfen, die nebenbei auch noch in Dorian verliebt ist.

Ich finde es schade, dass das Hauptaugenmerk auf diese Liebesbeziehung gelegt wurde und dass dafür sogar der Wettkampf nur noch nebenbei am Rande erwähnt wird. Es wird noch nicht mal wirklich auf die Welt eingegangen. Man weiß lediglich, dass Adarlan alle anderen Ländern nach und nach unterwirft. Aufständische werden getötet oder nach Endovier oder in irgendein anderes Lager gebracht... und sonst? Es wird Magie und übernatürliche Wesen erwähnt, die aber durch Adarlans Herrschaft nach und nach aus der Welt verschwinden, aber sonst erfährt man gar nichts über diese Welt. Das finde ich sehr schade. Stattdessen spielt so gut wie die gesamte Handlung in diesem Schloss von Rifthold, mit dem ganzen Prunk und eingebildeten Hofdamen und reichen Männern und... argh.

Dabei ist der eigentliche Plot sehr spannend und ich hoffe, dass sich im zweiten Band da noch definitiv mehr entwickeln wird.  Zum einen würde ich wirklich gern Celaena in Action sehen (im ganzen Buch über habe ich nicht den Eindruck gewonnen, dass sie nun so super ist, wie alle immer behaupten), aber noch viel mehr interessiert mich, was der König von Adarlan vorhat. Zusammen mit Herzog Perrington. Ebenso hoffe ich, dass auch Nehemia weiterhin mit dabei sein wird, sowie Kaltain Rompier (wehe die Autorin lässt sie da im Kerker versauern).
Kurzum, die Story hat noch viel Luft nach oben. Zumindest ist Celaena jetzt nicht mehr an dieses Schloss gebunden und kann die Welt bereisen (durch die Aufträge, die der König ihr geben wird). Wenn ich im zweiten Band wieder seitenlang lesen muss, wie toll Celaena in diesem und jenem Kleid aussieht und die Diamanten an ihrem Kleid wie Sterne glitzern und alle sie fasziniert anstarren, dann schreie ich.

Ich finde wirklich, dass die Autorin einen guten Schreibstil hat, allerdings sich zu sehr auf einen Ort fixiert hat und sich viel zu vieler Klischees bedient hat. Interessant fand ich allerdings, dass man zumindest nicht schon jetzt weiß, für wen Celaena sich letztlich entscheiden wird (Dorian oder Chaol). Wobei Celaenas Abfuhr an Dorian irgendwie zu plötzlich kam. Erst knutscht sie mit ihm rum und wird rot und verlegen und im nächsten Moment serviert sie ihn einfach ab und Dorian sagt darauf dann auch nur "Wie du meinst". Also bitte...

Genug aufgeregt, nichtsdesto trotz konnte ich das Buch dennoch gut lesen, auch wenn ich an manchen Passagen dachte, ich lege das Buch lieber weg.

Von mir gibt es jedenfalls 3 Sterne - nicht grottenschlecht, aber da geht noch viel mehr. Ich bin gespannt, ob sich die Geschichte in Band 2 dann endlich entfaltet.

  (1)
Tags: band 1, celaena sardothien, chaol westfall, die erwählte, kampf um leben und tod;, prinz dorian, sarah maas, throne of glass   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

arata, zeit, arata kangatari, junge, manga

Arata Kangatari 01

Yuu Watase , Yuu Watase
Flexibler Einband: 198 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 06.09.2010
ISBN 9783770472482
Genre: Comics

Rezension:  
Tags: abenteuer;, arata, arata kangatari, fantasy, fremde fantasywelt;, himeou, kotoha;, shou   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

103 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 6 Rezensionen

hubbard, die erbi, südstaaten usa, rassismus, jake brigance

Die Erbin

John Grisham , Imke Walsh-Araya , Kristiana Dorn-Ruhl , Bea Reiter
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.03.2014
ISBN 9783453269101
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: 80er jahre, amerikanisches rechtssystem, die erbi, erbschaftsstrei, hubbard, jake brigance, john grisham, lettie lang, rassismus, testament   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

84 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

manga, fantasy, magier, action, erza

Fairy Tail 1

Hiro Mashima , Karsten Küstner
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 17.03.2010
ISBN 9783551796110
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

dämonen, aion, yuna kagesaki, manga, meerjungfrauen

AiON 8

Yuna Kagesaki , Ilse und Alwin Schäfer , Alwin Schäfer
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.04.2013
ISBN 9783551794581
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

dämonen, aion, yuna kagesaki, manga, meerjungfrauen

AiON 7

Yuna Kagesaki , Ilse und Alwin Schäfer , Alwin Schäfer , Alwin Schäfer
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.01.2013
ISBN 9783551794574
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

aion, japan, schule, yuna kagesaki, seine

AiON 6

Yuna Kagesaki , Ilse und Alwin Schäfer , Alwin Schäfer , Alwin Schäfer
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.10.2012
ISBN 9783551794567
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

aion, japan, schule, yuna kagesaki, seine

AiON 5

Yuna Kagesaki , Ilse und Alwin Schäfer , Alwin Schäfer
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.10.2012
ISBN 9783551794550
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

manga, yuna kagesaki, aion, dämonen, familie

AiON, Band 4

Yuna Kagesaki
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 03.07.2012
ISBN 9783551794543
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

manga, yuna kagesaki, aion, dämonen, familie

AiON 3

Yuna Kagesaki
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.05.2012
ISBN 9783551794536
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

manga, yuna kagesaki, aion, dämonen, familie

AiON 2

Yuna Kagesaki
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.02.2012
ISBN 9783551794529
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

manga, aion, tatsuya, yuna kagesaki, dämonen

AiON 1

Yuna Kagesaki
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.01.2012
ISBN 9783551794512
Genre: Comics

Rezension:  
Tags: aion, band 1, hexe, manga, nixe, schule, seine, tatsuya   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

amerika, sklaverei, geschichte, twelve years a slave, sklavenhandel

Twelve Years a Slave

Solomon Northup , Johannes Sabinski , Alexander Weber , Steve McQueen
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 17.02.2014
ISBN 9783492306140
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags: 19. jhd, amerik, autobiografischer bericht, buch zum film, louisiana, sklaverei, solomon northu, twelve years a slave   (8)
 
17 Ergebnisse