OnceAgaintoZeldas Bibliothek

30 Bücher, 1 Rezension

Zu OnceAgaintoZeldas Profil
Filtern nach
30 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5.552)

6.507 Bibliotheken, 28 Leser, 10 Gruppen, 86 Rezensionen

mord, klassiker, parfum, frankreich, paris

Das Parfum

Patrick Süskind
Flexibler Einband: 319 Seiten
Erschienen bei Diogenes Verlag AG, 01.01.2006
ISBN 9783257016789
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: parfum   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.676)

4.854 Bibliotheken, 19 Leser, 10 Gruppen, 161 Rezensionen

liebe, analphabetismus, nationalsozialismus, schuld, kz

Der Vorleser

Bernhard Schlink
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.01.2009
ISBN 9783257060652
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: gefängnis, vorlesen   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

169 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 12 Rezensionen

schiffbruch, religion, roman, tiger, tiere

Schiffbruch mit Tiger

Yann Martel
E-Buch Text: 528 Seiten
Erschienen bei Fischer E-Books, 17.08.2010
ISBN B0058G103M
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: familie, freundschaft, problembewältigung, zoo   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(564)

809 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 67 Rezensionen

bedeutung, nichts, jugendbuch, nihilismus, dänemark

Nichts

Janne Teller , Sigrid C. Engeler , Sigrid Engeler
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.2012
ISBN 9783423625173
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: philosophie, was im leben wichtig ist   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

210 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

nanotechnologie, roboter, liebe, roman, wissenschaft

Herr aller Dinge

Andreas Eschbach
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 20.09.2013
ISBN 9783404168330
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags: nanotechnologie, roboter, wissenschaft   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

kurzgeschichten, kinder, sammlung, nicht nur für kinder

Kindergeschichten

Peter Bichsel
Flexibler Einband: 86 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 13.01.1997
ISBN 9783518391426
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: kurzgeschichten, nicht nur für kinder   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

kurzgeschichten, liebe, hamburg, großstadtmädchen, großstadtfrauen

Verficktes Herz

Nora Gantenbrink ,
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.10.2013
ISBN 9783499630392
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: beziehungen, kurzgeschichten   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

116 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

drogen, bahnhof, hamburg, freundschaft, jugendbuch

Echt

Christoph Scheuring
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Magellan, 19.09.2014
ISBN 9783734850011
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: bahnhof, beziehungen, drogen, freundschaft   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(721)

1.149 Bibliotheken, 27 Leser, 3 Gruppen, 110 Rezensionen

liebe, humor, asperger-syndrom, rosie, australien

Das Rosie-Projekt

Graeme Simsion , Annette Hahn
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.01.2015
ISBN 9783596197002
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: beziehungen, humor   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

236 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

beziehung, erwachsen werden, sarah kuttner, erwachsenwerden, trennung

Wachstumsschmerz

Sarah Kuttner
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 25.04.2013
ISBN 9783596194179
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: beziehung, erwachsen werden, trennung   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

klassiker, traum und realität, gerechtigkeit

Der Prozess

Franz Kafka , Jürgen Born
Flexibler Einband: 290 Seiten
Erschienen bei onomato, 17.12.2015
ISBN 9783944891385
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: gerechtigkeit, klassiker, traum und realität   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(163)

252 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

agnes, liebe, beziehung, fiktion, schullektüre

Agnes

Peter Stamm
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 10.03.2011
ISBN 9783596511518
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: liebesgeschichte, sternchenthema, tragisch   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

autounfall, kunst, ich-suche, selbstfindung

Nacht ist der Tag

Peter Stamm
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 11.12.2014
ISBN 9783596189908
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: kunst, selbstfindung   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.694)

10.152 Bibliotheken, 75 Leser, 9 Gruppen, 347 Rezensionen

krebs, liebe, tod, krankheit, john green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags: cancer, coming of age, lovestory   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.325)

1.937 Bibliotheken, 31 Leser, 7 Gruppen, 129 Rezensionen

freundschaft, roadtrip, abenteuer, tschick, jugend

Tschick

Wolfgang Herrndorf , , ,
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.03.2012
ISBN 9783499256356
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: coming of age, roadtrip   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

58 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

hobbit, herr der ringe, orks, elben, kinderbuch

Der Hobbit

J. R. R. Tolkien
Fester Einband
Erschienen bei Klett-Cotta, 01.01.1001
ISBN B00BWF88OW
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: fantasy, herr der ringe, lord of the rings, mittelerde   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

45 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebe, jazz age, klassiker, usa, 20er jahre

Der große Gatsby: Roman Neu übersetzt von Lutz-W. Wolff

F. Scott Fitzgerald
E-Buch Text: 256 Seiten
Erschienen bei Deutscher Taschenbuch Verlag, 01.04.2011
ISBN B004UFTV3I
Genre: Klassiker

Rezension:

An deutschen Übersetzungen des Klassikers von F. Scott Fitzgerald wird oft bemängelt, dass sie nicht in der Lage seien, die sprachliche Schönheit des Originals treffend zu transportieren. Nach der Lektüre der recht neuen Übersetzung von Lutz-W. Wolff wage ich, derartigen Behauptungen zu widersprechen (was ich mir selbstredend nur herausnehme, weil ich auch die amerikanische Vorlage gelesen habe). Dem Übersetzer ist es, meiner Ansicht nach, ausgesprochen gut gelungen, das ekstatische Vibrieren von nächtlichen Partyszenen und die swingende Leichtigkeit der unverschämt reichen Menschen in ausgewählten Worten einzufangen. Er hat sowohl die Dialoge als auch die Personenbeschreibungen so sensibel übersetzt, dass sie ihre eigentümliche Aussage, ihren besonderen Nachgeschmack, nicht einbüßen.

Der Roman hat mich melancholisch und gerührt hinterlassen, er hat mich weiterhin dazu bewegt, mir noch am selben Abend die Verfilmung aus dem Jahr 2013 anzusehen, weil ich nicht mehr "auftauchen" wollte aus dieser eigenen Welt, die der Autor innerhalb der erzählten Geschichte aufspannt. Nun, ein paar Tage nach dem sich zwangsweise einstellenden "Auftauchen" versuche ich, zu verbalisieren, was mir an "Der große Gatsby" so gut gefällt und warum dieser Roman zu Recht als ein Meisterwerk der amerikanischen Literatur gilt.

Die Geschichte des ominösen und sehr reichen Jay Gatsby spielt im New York der frühen 20er Jahre und beschreibt auf eindrückliche Weise das pulsierende Lebensgefühl, das der wirtschaftliche Aufschwungs mit sich brachte. Neben der reichen Gesellschaft, die lärmend den Überfluss zelebriert, wird im Roman auch das so genannte "Tal der Asche" thematisiert, in welchem die Arbeiterschicht ihr farbloses Dasein fristet und den Reichen nur müde hinterschauen kann, wenn diese mit ihren knallbunten Autos durch das Tal hindurchbrausen. Diese Gegenüberstellung von maßlosem Luxus und Mangel finde ich sehr vielsagend und überdies hält sie eine Zeitlosigkeit inne, die vielleicht nicht sofort ins Auge fällt. Doch auch auf unsere heutige Gesellschaftsstruktur übertragen funktioniert die Analogie erschreckend gut.

Die sprachlichen Beschreibungen, die F. Scott Fitzgerald heranzieht, um Sachverhalte, Personen oder Situationen zu beschreiben, sind oft mit unerwarteten Adjektiven gespickt ("gelbe Cocktailmusik", "eierschalengelber Rolls-Royce") und bestechen durch eine Leichtigkeit, die schriftstellerischer Artistik entspringt.

Spannend finde ich auch den geschickt eingesetzten Ich-Erzähler, Nick Carraway, der anfangs eher von außen schildert, was geschieht, bis er im Laufe der sich zuspitzenden Ereignisse immer mehr selbst in die Handlung verstrickt wird und sich schließlich emotional unwiderruflich in ihr verheddert.

Nicht zuletzt hat mich Daisy als Schlüsselfigur im Roman fasziniert. Dass diese Faszination nicht nur positiver Art ist, liegt vermutlich auf der Hand. Anfangs neigt man als Leser vielleicht dazu, mit ihr zu sympathisieren, da sie die zerbrechliche Geliebte Gatsbys zu sein scheint, die sich in den Fängen eines Ehemannes befindet, den sie aus der Not heraus heiratete. Doch Stück für Stück offenbart sich hinter dieser Fassade der Abgrund einer ignoranten und skrupellosen Person, die zwar Chaos in den Leben anderer Menschen anrichtet, jedoch nicht zur Verantwortung gezogen werden möchte, wenn die Ereignisse aus den Fugen geraten. Dass sie bei Gatsbys Beerdigung nicht auftaucht und zulässt, dass Gatsby ihre Schuld auf sich nimmt, sind nur zwei Beispiele, die dies illustrieren.

Gatsby selbst, der einem als Leser bis zum Ende des Buches ungewöhnlich wenig greifbar bleibt, hat mich letztlich, neben dem Ich-Erzähler der Geschichte, am nachhaltigsten eingenommen.
Als Figur, die die Hoffnung nicht aufgibt und seine eigenen Interessen hinten anstellt, um vergeblich zu versuchen, die Vergangenheit zu wiederholen, hat er mich tief bestürzt.

Fazit:
Wenn ich gekonnt hätte, wäre ich vermutlich am Ende in das Buch eingestiegen, um Gatsbys Beerdigung beizuwohnen.

Wer diesen Klassiker bisher nicht gelesen hat, sollte es dringend nachholen. 

  (2)
Tags: american literature, classic, f.scott fitzgerald, golden twenties, great gatsby, jazz age, roaring twenties, zelda fitzgerald   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

haiku, japan, lyrik, gedichte, japanische geschichte

Haiku

Dietrich Krusche , Dietrich Krusche , Dietrich Krusche
Flexibler Einband: 168 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.10.1997
ISBN 9783423124782
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags: haiku, japanische geschichte, lyrik   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

lyrik, erotik, liebe, gedichte, beziehung

Sei Nacht zu mir

SAID
Flexibler Einband: 78 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 20.01.2006
ISBN 9783406441080
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags: liebeslyrik, lyrik, poetisch   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Elefanten sieht man nicht

Susan Kreller
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 18.12.2015
ISBN 9783551314581
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(97)

170 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 18 Rezensionen

familie, deutschland, mord, gewalt, liebe

Scherbenpark

Alina Bronsky
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 21.09.2009
ISBN 9783462041507
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

174 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 16 Rezensionen

england, liebe, ehe, hochzeitsnacht, sex

Am Strand

Ian McEwan , Bernhard Robben
Flexibler Einband: 206 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 28.10.2008
ISBN 9783257237887
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

coming of age, abschiebung, mord, alkohol, jugendbuch

Tigermilch

Stefanie de Velasco
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 09.02.2015
ISBN 9783462047530
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

82 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

liebe, tod, lehrerin, meer, schiff

Schweigeminute

Siegfried Lenz
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.11.2011
ISBN 9783423253208
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

196 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

jostein gaarder, philosophie, roman, sevillia, verlust

Das Orangenmädchen

Jostein Gaarder , Gabriele Haefs
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Gruner + Jahr, 19.03.2010
ISBN 9783570907399
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
30 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks