OpPrincesss Bibliothek

4 Bücher, 3 Rezensionen

Zu OpPrincesss Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

43 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

fantasy, spannung, magie, einmärchenvongutundböse, kim leopol

Black Heart: Ein Märchen von Gut und Böse

Kim Leopold
E-Buch Text: 102 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 31.10.2017
ISBN B075Z7W7PV
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Märchen von Gut und Böse erzählt die Geschichten der Jugendlichen Louisa,ihrem Beschützer Alexander, zwei Gestaltwandlern im Jahre 2018. Zusätzlich erfahren wir noch etwas von der Geschichte von Freya im Jahre 1768, deren Mutter als Hexe verurteilt und verbrannt worden ist. Welch einschneidende Erlebnisse die fünf Personen ereilen müsst ihr selbst rausfinden. Mir hat das Buch insgesamt gut gefallen. Die Geschichte ist interessant, da die Spannungsmomente Schlag auf Schlag kommen. Die Figuren, und die jeweiligen Zeitumstände sind sehr liebevoll und detailliert dargestellt. Allerdings wechseln sich die Perspektiven ziemlich schnell, was einerseits die Spannung aufrecht erhält, jedoch schnell zu Verwirrung führen kann. Insgesamt lies sich diese Geschichte jedoch gut lesen, da die Schwerpunkte in prägnante Sätzen geschrieben sind. Allerdings wirft dieser erste Teil einige Fragen auf. Beispielsweise ist bei den zwei Gestaltwandlern immer von „einem Mann“ und „seinem Freund“ die Rede. Das war ein weiterer Punkt der bei mir für Verwirrung sorgte. Deshalb komme ich zu dem Schluss, dass es ein lesenswertes Buch ist, jedoch sollten sich ungeduldige Leser vielleicht erst das Gesamtwerk kaufen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

44 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

liebe, erotik, blue, halt, lust

Herren der Liebe - Der Roman (Gesamtausgabe)

A.J. Blue
E-Buch Text: 703 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 26.11.2014
ISBN B00Q9DRPFU
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

23 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

erotik, historie, verlag: bpb, sklave, liebe

Stille mein Begehren

Litha Bernee
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei blue panther books , 14.09.2017
ISBN 9783862776160
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

In dem Buch „Stille mein Begehren“ werden wir in das Jahr 1712 zurückversetzt. Wir folgen der Liebesgeschichte von Birgany und Thoran, und deren leidenschaftlichen Momenten (auch mit Thorans Bruder Nikolai) . Das gestaltet sich zu der Zeit allerdings gar nicht so leicht, denn es schickt sich nicht miteinander Sex zu haben ohne verheiratet zu sein. Als die beiden endlich ihr Liebesglück ( und ihre Körper) genießen könnten, zerstört ein Vertrauensbruch alles. Werden Thoran und Birgany je wieder zusammenfinden, oder gehen beide getrennte Wege? Die Autorin hat mich mit diesem Buch absolut begeistern können. Sie konnte die Gepflogenheiten und Zwänge des Jahres 1712 sehr gut darstellen. Auch wenn man geschichtlich nicht so bewandert ist kann man nachvollziehen was gemeint ist. Der Schreibstil hat mir ebenfalls gut gefallen, sodass ich diese Buch innerhalb weniger Tage durchgelesen habe. Die Story wurde durch sehr erotische Zwischenspiele sehr gut ergänzt, ohne dass die Spannung unterbrochen wurde. Durch die detaillierte Beschreibung konnte man richtig in die Handlung eintauchen. Weiterhin wurde die Geschichte durch Birganys Schlagfertigkeit aufgelockert, was dem ganzen einen humorvollen Touch verlieh. Was ich jedoch anmerken möchte ist, dass die Personen auf dem Cover nicht ganz zu der Beschreibung im Buch passen, denn Birgany sollte blondes, und Thoran schulterlanges Haar haben. Davon mal abgesehen ist es ein wunderschönes Cover, was Lust auf mehr macht. Abschließend kann man sagen, dass ich selten ein so gutes Buch gelesen habe. Diese Buch zeigt, dass es nicht immer einer Trilogie bedarf um knisternde Erotik und Spannung zu erzeugen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

186 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

comic con, roxy, graham, john hughes, nerds

Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums

Sarvenaz Tash , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Magellan, 25.07.2016
ISBN 9783734850271
Genre: Jugendbuch

Rezension:

In dem Buch geht es um Graham, dem klassischen Beispiel eines Nerds, der seiner besten Freundin Roxana endlich sagen will, dass er sie liebt. Doch leider durchkreuzt ein anderer Nerd, der toll aussieht und dazu noch einen britischen Akzent hat, seine Pläne. Ob er dennoch ihr Herz gewinnt erfahrt ihr auf einer Reise quer durch die Comic Convention. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Das Cover ist wunderschön und es steht dem Inhalt in nichts nach. Allerdings nur wenn man sich für Superhelden interessiert. Wenn nicht ist die Grundidee dennoch super, allerdings wird man mit den Anspielungen zu Comics nicht so viel anfangen können. Es ließ sich alles in allem gut lesen.

  (1)
Tags:  
 
4 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks