Pandas Bibliothek

11 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Pandas Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

434 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

"dystopie":w=9,"rebellion":w=6,"maddie":w=5,"liebe":w=4,"justin":w=4,"katie kacvinsky":w=3,"digital school":w=3,"maddie freeman":w=3,"jugendbuch":w=2,"angst":w=2,"kampf":w=2,"zukunft":w=2,"widerstand":w=2,"gabe":w=2,"digitalisierung":w=2

Der Widerstand geht weiter

Katie Kacvinsky , Ulrike Nolte
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Baumhaus , 18.06.2015
ISBN 9783843210812
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(794)

1.599 Bibliotheken, 23 Leser, 7 Gruppen, 113 Rezensionen

"dystopie":w=33,"rebellion":w=29,"liebe":w=20,"zukunft":w=20,"maddie":w=17,"jugendbuch":w=16,"katie kacvinsky":w=13,"justin":w=12,"maddie freeman":w=9,"internet":w=8,"computer":w=8,"technik":w=7,"digital school":w=7,"digitale welt":w=6,"digitalisierung":w=5

Die Rebellion der Maddie Freeman

Katie Kacvinsky , Ulrike Nolte
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Baumhaus , 01.12.2012
ISBN 9783843210409
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(809)

1.585 Bibliotheken, 33 Leser, 1 Gruppe, 219 Rezensionen

"mona kasten":w=30,"liebe":w=26,"feel again":w=16,"again-reihe":w=12,"monakasten":w=11,"nerd":w=10,"feelagain":w=10,"fotografie":w=9,"freundschaft":w=8,"familie":w=8,"vertrauen":w=8,"lyx verlag":w=8,"isaac":w=7,"liebesroman":w=6,"college":w=6

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:

Meine Erwartungen an dieses Buch waren durch die vielen fast durchweg positiven Bewertungen groß und wurden dennoch übertroffen.
Mona Kasten schafft es wie keine andere mit ihrem jugendlichen Schreibstil in den Bann zu ziehen. Ihre Figuren haben eine tiefe und auch die Handlung lässt nichts zu wünschen übrig. 
Gerade Issac hat mir wahnsinnig gut gefallen, da er nicht diesem Klischee eines Bad Boys entspricht, wie man es aus einigen anderen New-Adult-Büchern kennt. Sein Auftauchen garantiert ein warmes Gefühl ums Herz und bringt einem zum schmunzeln. Man weiß genau, was Sawyer an ihm findet. Auch Sawyer ist ein toller Charakter, der mir gerade im ersten Band noch überhaupt nicht gefallen hat, doch hier in ihrer eigenen Geschichte eine aufblühende Verwandlung bekommt. 
Ich hätte mir etwas mehr von Scotts und ihrer sich entwickelnden Freundschaft gelesen. 
Ein weiterer wirklich positiver Punkt ist Isaacs Familie. Ich konnte direkt nachvollziehen, warum Sawyer sich dort so willkommen gefühlt hat und konnte ein breites Grinsen nicht unterdrücken. Trotz all dem oder vielleicht gerade deswegen hält das Buch ein hohes Niveau an Spannung und animiert gerade dazu weiterzulesen.

Mona Kasten ist eine Meisterin in ihrem Gebiet und ich freue mich auf viele weitere Werke von ihr. Gerade da der männliche Protagonist hier keinem Klischee entspringt, ist es eine erfrischende Abwechslung. 
Absolute Kaufempfehlung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(612)

1.129 Bibliotheken, 57 Leser, 0 Gruppen, 217 Rezensionen

"mona kasten":w=18,"liebe":w=15,"save you":w=13,"new-adult":w=10,"maxton hall":w=8,"freundschaft":w=7,"oxford":w=7,"familie":w=5,"young adult":w=5,"monakasten":w=4,"ruby bell":w=4,"england":w=3,"lyx":w=3,"herzschmerz":w=3,"netgalley":w=3

Save You

Mona Kasten
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736306240
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.090)

2.005 Bibliotheken, 86 Leser, 0 Gruppen, 388 Rezensionen

"mona kasten":w=35,"liebe":w=30,"save me":w=24,"new-adult":w=17,"oxford":w=15,"maxton hall":w=15,"college":w=9,"ruby":w=9,"england":w=8,"geld":w=8,"lyx":w=8,"james":w=8,"lyx verlag":w=7,"privatschule":w=6,"freundschaft":w=5

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(169)

320 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 141 Rezensionen

"dystopie":w=11,"virus":w=9,"cat & cole":w=8,"technik":w=6,"seuche":w=6,"emily suvada":w=6,"cat":w=4,"impfstoff":w=4,"panel":w=4,"liebe":w=3,"spannung":w=3,"cole":w=3,"tod":w=2,"science fiction":w=2,"krankheit":w=2

Cat & Cole: Die letzte Generation

Emily Suvada , Vanessa Lamatsch , punchdesign Johannes Wiebel
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 19.06.2018
ISBN 9783522505598
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch hat einen angenehmen, leserlichen Schreibstil, welcher es schafft, die vielen technischen Details mühelos in die Handlung zu integrieren. Innerhalb der Geschichte kommt es durch das handlungsreiche Geschehen zu keinen langatmigen Stellen. Die Kapitel enden jedes Mal an einer Stelle, die es kaum erlaubt, das Buch aus der Hand zu legen.
Die Figuren entwickeln sich während der Handlung und nehmen eine Tiefe ein. Cat ist eine sehr intelligente Hackerin, die genau weiß was sie tut und von ihrem Leben abgehärtet ist.Innerhalb des Geschehens fällt immer wieder auf, wie eng ihre Bindung zu ihrem Vater sein musste, denn sie kann selbst seitenlange, komplexe Gencodes von ihrem Vater ohne Mühe lesen.
Cole, der zu Anfang als eine wahre Kampfmaschine beschrieben wird, scheint im Laufe der Geschichte immer mehr Gefühle zu zeigen und ist alles andere als ein fieser Soldat. Er vertraut sich immer weiter Cat an und die beiden werden zu einem richtigen Team.
Dax und Lachlan sind zwei Charaktere dessen Absichten sich erst gegen Ende klar herauskristallisieren., obwohl sie eine sehr zentrale Rolle einnehmen
Die restlichen Nebenfiguren kamen leider zu kurz, was aber in der vielen Handlung nicht auffiel.

Ich schwanke zwischen 4,5 und 5 Punkten, da die Story wahnsinnig gut war und ich sie gerade zu verschlungen habe. Auf den zweiten Band freue ich mich schon tierisch. Der einzige Abzug den ich habe, ist der Preis, da es sich um ein Taschenbuch handelt. Nichtsdestotrotz ist es eine sehr gute Geschichte hinter einem wirklich schönen Cover.
Klare Kaufempfehlung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.132)

2.057 Bibliotheken, 39 Leser, 1 Gruppe, 244 Rezensionen

"liebe":w=59,"colleen hoover":w=36,"musik":w=35,"maybe someday":w=22,"ridge":w=17,"sydney":w=16,"taub":w=16,"freundschaft":w=14,"wg":w=14,"jugendbuch":w=12,"gitarre":w=12,"dtv":w=11,"roman":w=8,"gefühle":w=8,"song":w=8

Maybe Someday

Colleen Hoover , Kattrin Stier
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 18.03.2016
ISBN 9783423740180
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ridge ist trotz oder gerade wegen seines Handicaps ein sehr interessanter Charakter. Seine Geschichte hat Hand und Fuß sowie die gewisse Tiefe, die ein einfühlsamer Gitarrist braucht. Zwischenzeitlich ist er mir jedoch etwas suspekt geworden und konnte seine Handlungen nur sehr gering nachvollziehen. Gegen Ende gab es aber wie eine Erklärung, welche ich gut verstand und ihn wieder in das Rechte Licht rückte.
Sydney gefällt mir recht gut, weint mir aber zu viel. Man kann sich gut in sie reinversetzen. Mir fehlte trotzdem eine gewisse Verbundenheit.
Warren und Bridgette kamen mir viel zu kurz ich hätte wahnsinnig gerne mehr über die beiden Erfahren.
Der Schreibstil ist flüssig, auch wenn mir manche Bemerkungen etwas zu "viel" waren. Am Anfang verwirrten mich die wechselnde Schreibweise aus beiden Sichten doch sehr, nach ein Paar Kapiteln konnte ich mich jedoch mehr oder weniger mit anfreunden.
Schön finde ich, dass sich die Mühe gemacht wurde, die Lieder aufzunehmen.

Trotz der Kritikpunkte vergebe ich vier Sterne, da mich diese Geschichte überraschen konnte und ich nicht schon das Ende voraus gesehen habe. Daher war sie sehr spannend und ich wollte wissen, wie es weiter geht.

Kaufempfehlung.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(226)

520 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 92 Rezensionen

"nachtblumen":w=17,"liebe":w=16,"carina bartsch":w=13,"trauma":w=9,"sylt":w=9,"therapie":w=6,"roman":w=5,"rowohlt":w=5,"liebesroman":w=4,"ausbildung":w=4,"freundschaft":w=3,"außenseiter":w=3,"jugendbuch":w=2,"angst":w=2,"rezension":w=2

Nachtblumen

Carina Bartsch
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.06.2017
ISBN 9783499291081
Genre: Liebesromane

Rezension:

Zu Anfang hatte ich meine Probleme in das Buch zu finden und habe somit die ersten Seiten mehrere Male gelesen. Das lag aber keinesfalls an dem Buch, sondern viel mehr an den Erwartungen an einen leichten, lockeren Roman mit einer Menge Humor, wie in den Bestsellervorgängern "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter". Locker ist dieses Buch auf keinen Fall, aber es besticht durch seinen Tiefgang. Trotzdem ist es mit einer Leichtigkeit geschrieben, die einem, trotz des nächtlichen Blicks auf die Uhr, weiter fesselt.
Anders als ich in vielen Rezensionen lesen konnte, finde ich dieses Buch keineswegs langatmig oder empfinde Handlungsbedarf. Ich finde das Tempo für die Charaktere perfekt.
Man kann sich sehr gut in die Charaktere einfühlen, welche sehr abwechslungsreich gestaltet sind.
Dr. Flick ist mir sofort ans Herz gewachsen und hätte aus Kirschroter Sommer entsprungen sein können. Collin dagegen fesselte mich von der ersten Begegnung an. Er ist ein wahnsinnig besonderer und komplexer Charakter.
Kein anderer Autor schafft es mich mit so viel Leichtigkeit zum Lachen oder zum Weinen zu bringen. Gerade die letzten 100-200 Seiten hatten es in sich, sodass ich es trotz aufkommender Tränen im Zug, nicht aus der Hand legen konnte.
Eine besondere Sache gefällt mir an Frau Bartsch sehr. Sie erwähnt hin und wieder Lieder ganz nebenbei. Sobald ich eins finde, schalte ich es an, höre rein und lese dabei die Szene weiter. Die Atmosphäre, die dadurch geschaffen wird, ist wahnsinnig intensiv und sobald ich nun ein Lied höre, erinnere ich mich an die Szene, als ob ich sie selbst erlebt habe.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.184)

3.270 Bibliotheken, 35 Leser, 6 Gruppen, 323 Rezensionen

"liebe":w=84,"berlin":w=40,"freundschaft":w=28,"elyas":w=23,"kirschroter sommer":w=22,"carina bartsch":w=21,"erste liebe":w=19,"emely":w=18,"liebesroman":w=16,"gefühle":w=14,"romantik":w=13,"humor":w=11,"jugendbuch":w=9,"hass":w=9,"deutschland":w=8

Kirschroter Sommer

Carina Bartsch , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 25.01.2013
ISBN 9783499227844
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.548)

2.316 Bibliotheken, 23 Leser, 4 Gruppen, 183 Rezensionen

"liebe":w=60,"berlin":w=26,"elyas":w=18,"freundschaft":w=16,"emely":w=14,"carina bartsch":w=13,"türkisgrüner winter":w=13,"liebesroman":w=10,"gefühle":w=9,"happy end":w=9,"missverständnisse":w=9,"erste liebe":w=8,"familie":w=7,"witzig":w=7,"jugendbuch":w=6

Türkisgrüner Winter

Carina Bartsch , ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 25.01.2013
ISBN 9783499227912
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(603)

1.024 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 70 Rezensionen

"liebe":w=24,"colleen hoover":w=12,"unfall":w=9,"weil ich will liebe":w=9,"will":w=8,"layken":w=8,"beziehung":w=6,"familie":w=5,"tod":w=4,"freundschaft":w=3,"schicksal":w=3,"verlust":w=3,"slam":w=3,"kel":w=3,"usa":w=2

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 26.08.2016
ISBN 9783423216425
Genre: Jugendbuch

Rezension:

In dieser Genre kommt niemand an Colleen Hoover vorbei und das nicht grundlos. Ihr Schreibstil ist leicht verständlich und erschafft Figuren, die unter die Haut gehen. Die Handlung ist etwas langatmig, was man von Hoover nicht gewöhnt ist.

Will ist sehr erwachsen für sein noch junges Alter, was auf einen schweren Schicksalsschlag zurück zuführen ist. An manchen Stellen ist er mir aber fast schon zu leidenschaftslos.
Layken dagegen wirkt mir hin und wieder zu kindisch. 
Ledigich Eddie, Laykens Freundin, ist mir vollkommen sympathisch mit ihrer ruhigen Art. 

Normalerweise schreibe ich Rezensionen von Bücher-Reihen über die komplette Reihe außer der nächste Teil erscheint erst in einiger Zeit oder ich habe nicht vor den nächsten Teil zu lesen. Das letztere ist hier der Fall. Ich bin etwas enttäuscht von der Geschichte, da ich so viel gutes gehört hatte. Die Geschichte ist mir zu handlungsarm und die Entscheidungen der Protagonisten lassen mich manchmal an ihnen zweifeln. Ich kann gar nicht genaue Passagen festmachen, die mir nicht gefallen haben. Es ist eher der gesamt Eindruck. Das Ende hat mir dafür umso mehr gefallen und hat auch nicht das Bedürfnis nach dem zweiten Band geweckt.
Für zwischendurch ist es ein tolles Buch. Eingeschränkte Kaufempfehlung.

  (0)
Tags:  
 
11 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.