Pandaqeues Bibliothek

23 Bücher, 13 Rezensionen

Zu Pandaqeues Profil
Filtern nach
23 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

41 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

delfine, köln, lark, liebe, meeresbiologie, neuseeland, traum, wale

Das Jahr der Delfine

Sarah Lark , Tina Dreher
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 09.12.2016
ISBN 9783431039672
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

2016, buch, ddr, historisch, jugend, jugendbuch, jugendliche, langweilig

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Thomas Brussig , Iris Felter
Flexibler Einband: 108 Seiten
Erschienen bei Klett, 01.02.2014
ISBN 9783126757195
Genre: Sachbücher

Rezension:

In der Lektüre "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" von Thomas Brussig geht es um Michael, der in die beliebte Miriam verliebt ist und wegen ihr extra einen Tanzkurs besucht. 

Ganz nebenbei verlieben sich auch seine besten Freunde.
Mario verliebt sich in Elisabeth (auch genannt "Existentialistin") und Wuschel in eine Schallplatte von den Rollin' Stones.

Die Lektüre habe ich innerhalb eines Wochenendes durchgelesen, da diese in der nächsten Klausur durchgenommen wurde (die ich übrigens mit der Note 2 geschafft habe).

Ansicht finde ich das Buch ganz unterhaltsam und stellenweise sehr lustig, bis auf das Ende, was dann komplett vom Thema abschweift - finde ich. Brussig ging zuerst ganz detailliert auf den Liebesbrief ein, den Michael bekommen hat und ihn dann verlor.. und zum Schluss wurde halt ganz genau beschrieben wie Mario und Elisabeth kurz vor ihrer Geburt flüchteten, bis dann ein "Retter in der Not" kam, das Kind auf die Welt brachte und dann plötzlich wieder verschwand...

Als Fazit würde ich das Buch dennoch weiterempfehlen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(141)

267 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"stephen king":w=5,"horror":w=3,"mädchen":w=3,"wald":w=3,"thriller":w=2,"king":w=2,"verirrt":w=2,"das mädchen":w=2,"roman":w=1,"kind":w=1,"grusel":w=1,"überleben":w=1,"4 sterne":w=1,"maine":w=1,"verfolgt":w=1

Das Mädchen

Stephen King , Wulf Bergner
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2012
ISBN 9783426508541
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kadinin Adi Yok. Die Frau hat keinen Namen, türk. Ausgabe

Duygu Asena
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Milliyet, I.
ISBN 9789755061221
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

intelligenz, katzengeschichte, mensch und tier

Der ultimative Intelligenztest für Katzen

Melissa Miller
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.11.2012
ISBN 9783404607167
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: intelligenz, katzengeschichte, mensch und tier   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

berühmt, bibliothek, bibliothekskater, biographie, kater, katze, katzen, roman, spencer, tatsache, tiere, überlebskünstler, usa, wahre geschichte, wundervoll.

Dewey und ich -

Vicki Myron , Bret Witter , Nike Karen Müller
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.06.2011
ISBN 9783442469451
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: berühmt, bibliothekskater, geschichte, kater, katze, spencer, überlebskünstler, wahre geschichte, wundervoll.   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(799)

1.430 Bibliotheken, 12 Leser, 4 Gruppen, 143 Rezensionen

"irland":w=42,"liebe":w=31,"familie":w=26,"familiengeschichte":w=21,"ballett":w=16,"lucinda riley":w=15,"new york":w=14,"vergangenheit":w=13,"london":w=13,"roman":w=12,"adoption":w=11,"geheimnis":w=10,"familiengeheimnis":w=10,"tod":w=9,"trauer":w=9

Das Mädchen auf den Klippen

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.05.2012
ISBN 9783442477890
Genre: Romane

Rezension:

Ein Haus an den Klippen, eine schicksalshafte Liebe und ein Mädchen auf der Suche nach seiner Mutter...


Die Bildhauerin Grania Ryan sucht Zuflucht nach Ihrer Heimat in Irland, da Sie sich von Ihrem Freund Matt aus heiteren Himmel trennte, wie man erst später erfährt. 

An der Küste von Dunworley Bay lernt Sie Aurora kennen, ein kleines Mädchen, welches Sie lieben lernt und öffnet hier eine Tür in die alte Familiengeschichte von den Ryans, sowie den Lisles...

Die Geschichte hat mich erst später fasziniert, denn anfangs musste ich mit dem Buch noch warm werden ich nicht ganz verstanden habe, worum es eigentlich geht und warum sich Grania beispielsweise von Ihrem Freund in New York trennte. Später habe ich das Buch nur so verschlungen und das dauerte gar nicht lange. Ich wollte unbedingt wissen was passiert und welche Geschichte dahintersteckt. Die Autorin hat hier wirklich ein wunderbares Werk geschaffen, was nicht nur in der Gegenwart - sondern auch in der Vergangenheit erzählt wird.

Ich konnte mich sehr gut in die geschichte hineinversetzen und habe mitgefühlt, mitgefiebert.
Leider muss ich einen Punkt abziehen, vom Schreibstil her, der hat mir leider nicht so gut gefallen, weil der nicht so flüssig war, wie er meiner Meinung nach hätte sein sollen. 
Das habe ich bemerkt, weil ich vorher ein Buch gelesen habe, wo nur in der Ich - Form geschrieben wurde und hier nicht. 
Aber das ist meine persönliche Meinung.

Ansonsten empfehlenswert!

  (1)
Tags: familiengeschichte, neu verlieben   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

62 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

alleinerziehend, autismus, ben, george, gerorge, julia romp, kater, katze, katzen, katzengeschichte, kindergarten, liebe, london, roman, schlaflose nächte

Das Wunder auf vier Pfoten

Julia Romp , Elfriede Peschel
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.10.2012
ISBN 9783442378524
Genre: Romane

Rezension:

Anfangs hatte ich meine Zweifel, weil ich ganz anders über die Geschichte gedacht habe. Ich liebe Tiergeschichten bzw. eine Freundschaft unter Mensch und Tier, sowie hier auch.. nur waren meine Erwartungen nicht ganz so groß.


George ist schwer autistisch und Julia zieht ihn von Anfang an alleine groß. Dann taucht Ben auf, ein Straßenkater von dem man anfangs gedacht hat, es wäre eine trächtige Katze.

Ich fing an dieses Buch zu lieben als Ben kam. 
Ich habe mit Julia Romp - der Autorin, mitgefühlt und mitgefiebert und ich konnte mich wirklich in Ihren Zustand hineinversetzen. 
Der Kater Ben kam leider erst etwas später in die Story, weil Julia die Geschichte von Anfang an beschrieben hat, weil man sie sonst nicht hätte verstehen können. Jetzt im Nachhinein finde ich das gut so.

Ganz besonders am Schreibstil hat mir gefallen das Sie in der Ich - Form geschrieben hat und oft fehlt mir das in anderen Geschichten. Das wollte ich mal so nebenbei erwähnen. 

Ich möchte nicht viel verraten, nur so viel das dann am Ende hin, als Julia und George in den Urlaub fuhren - der Kater Ben verschwindet und Julia eine unglaubliche Suchaktion startet.

Von mir gibt es eine Buchempfehlung und 5 Sterne!

  (1)
Tags: alleinerziehende mutter, autismus, katze, katzengeschichte   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

ebook, frauen, frauenliteratur, freundinnen, freundschaft, krankheit, monika detering, nordseeinsel, roman

Venusbrüstchen

Monika Detering , Silke Porath
E-Buch Text: 161 Seiten
Erschienen bei dotbooks Verlag, 21.06.2013
ISBN B00DM61J04
Genre: Romane

Rezension:

Die Geschichte handelt um drei ungleiche Frauen die sich im Urlaub auf der Nordseeinsel Spiekeroog kennen gelernt haben und ganz schnell sehr gute Freundinnen wurden. Per E-Mail tauschen sich die drei aus und eine von Ihnen treibt es in die Ferne und damit beginnt das Ganze...

Dieses Buch hat mich leider nicht berührt. Die Idee mit der E-Mail-Schreiberei war ganz nett zu lesen und auch mal etwas anderes, leider aber war die Story sehr vorhersehbar und Spannung war auch nicht vorhanden. 

Vom Schreibstil her ist es nicht unbedingt für jüngere geeignet, das fand ich leider auch sehr schade. 

Im Großen und Ganzen muss ich dem Buch leider mehr Minus - als Pluspunkte geben.

  (1)
Tags: freundinnen, freundschaft, krankheit, nordseeinsel   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Treibsand

Thomas Mersch , Tobias Königshausen
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Droemer/Knaur, 01.01.2004
ISBN 9783426615461
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kindergarten des Grauens

V. Angelique
Flexibler Einband: 92 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 22.08.2011
ISBN 9783842376618
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

betrügen, beziehung, brieffreund, flaschenpost, freundin, ich-form, liebe, liebe für schauspiel, realer freund, shakespare, shakespeare, theater, theaterstück

Liebe per Flaschenpost?

Sue Mayfield , Anne Brauner
Fester Einband: 299 Seiten
Erschienen bei Fischer Taschenbuch, 01.08.2005
ISBN 9783596851836
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Am Anfang eines Kapitels kommt eine kleine Einführung über eine Person und die erzählt dann in der Ich-Form weiter, da hab ich mich anfangs schwer getan.

Von Shakespare habe ich gar keine Ahnung, dennoch habe ich mir das Buch gekauft und es innerhalb kurzer Zeit durchgelesen, weil es mich total gefesselt hat, hier mal ein großes Lob!

Isabel ist ein ganz normales Mädchen, liebt die Kunst, das Tanzen, das Singen und Schauspielen. Ein Leben auf der Bühne, das ist Ihr Traum! 
Vor kurzem trennt Sie sich von Ihren Ex-Freund Jamie, im Urlaub kommt Sie und Ihre Schwester auf eine spontane Idee eine Flaschenpost loszuschicken und kurzerhand kommt auch schon Post von Duncan, ein ganz normaler Junge der auf einer Insel zu Hause ist.

Der Schreibstil war super, ich habe alles verstanden und konnte mich gut in die Person hineinversetzen. Zum Titelbild möchte ich hinzufügen dass das auch ein ansprechender Punkt war, überhaupt dieses Buch zu kaufen.
Die Autorin war wohl selber auf Rimsay, wie Sie in der Danksagung schrieb und ich fand sehr toll das Sie die Orte und die Insel so gut beschrieben hat, da mag man selber gerne hin und träumt sich auf Rimsay...

Die Autorin bekommt von mir Minuspunkte, weil am Ende mancher Kapitel, als es gerade so spannend wird, springt Sie ins nächste Kapitel und fängt quasi von neu an. Hier hätte die Autorin etwas mehr ins Detail gehen können wegen dem Spannungseffekt meiner Ansicht nach, aber vielleicht ist das auch Geschmacksache... *grins*
Schade war auch, dass das Ende sehr kurz war.

Fazit: Super schönes Buch, empfehle es weiter!

  (2)
Tags: beziehung, flaschenpost, liebe, liebe für schauspiel, shakespare, theaterstück   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

annemarie schoenle, ehe, frauenroman, ich habe nein gesagt, message, missbrauch, nein, vergewaltigung, vergewaltigung in der ehe, wichtiges thema

Ich habe nein gesagt

Annemarie Schoenle
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.04.2003
ISBN 9783426622643
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Doris und Werner. Eigentlich ein Traumpaar, doch auch irgendwann einmal ist die rosarote Brille nicht mehr da, die Verkäuferin im Drogeriemarkt  vermisst die schöne alte Zeit mit Werner, dann sucht Sie Trost bei einem anderen Mann, wird von Werner vergewaltigt. 
Niemand steht zu Ihr, Freunde und Verwandte lassen Sie in diesen schwierigen Zeiten im Stich, selbst Ihr Anwalt zweifelt. 

Für ein Taschenbuch doch sehr schön geschrieben, aber relativ kurz gehalten. Bei manchen Szenen hätte ich mir mehr gewünscht, wie in der Szene als Tanja plötzlich verschwindet. Die Autorin hätte den Moment spannender gestalten können wo beispielsweise der Herr Danzer hier anders reagiert.

In der Protagonistin konnte ich mich sehr gut hineinfühlen, ich habe sofort gemerkt das diese Person eine sehr nachdenkliche und verträumte Person ist.
Toll fand ich auch das die Autorin sehr schöne Lebensweisheiten in dem Buch mitgegeben hat, die manch einer vielleicht auch als Motto mitnimmt. Dieses hat dem Buch eine persönliche Note gegeben.

Mein Fazit:
Hier wurde ein sehr wichtiges Thema aufgeschlagen, welches verdeutlicht, wie wichtig es für das Opfer ist, Hilfe zu bekommen und NEIN zu sagen.
Super Message!

  (2)
Tags: ehe, message, nein, vergewaltigung, vergewaltigung in der ehe, wichtiges thema   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

All inclusive

Tesni Morgan
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Lübbe
ISBN 9783404164141
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(171)

275 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

amüsant, autobiographie, biografie, biographie, blond, daniela katzenberger, erfolg, fernsehen, katze, ludwigshafen, mallorca, schlau, sei schlau stell dich dumm, tätowierte augenbrauen, tv

Sei schlau, stell dich dumm

Daniela Katzenberger
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2011
ISBN 9783404606696
Genre: Biografien

Rezension:

"Sei schlau - stell dich dumm", genau wegen diesem Satz habe ich mir dieses Buch gekauft, weil ich es irgendwie interessant fand.
Daniela Katzenberge ist eine sehr starke Persönlichkeit, finde ich. Dieses wiederholt sich immer wieder in dem Buch, worüber Sie über sich und Ihre Vergangenheit schreibt, sowie viele schöne Momente oder auch unschöne.

Das Buch fande ich sehr schön geschrieben, man konnte alles verstehen/nachvollziehen und es ist quasi für jede Altersgruppe leicht zu verstehen.

Was ich überflüssig fand, waren die Rätsel am Ende, die hätte sie weglassen können. Die Dankesreden von dem Team für Daniela fand ich Anfangs auch etwas irritierend, sowie der Abschnitt von Ihrer Mutter, aber letztendlich war es mal was anderes, als wenn man andere Biografien liest (wobei ich da nicht ganz mitreden kann).

Ich finde Daniela Katzenberger echt toll und für Leute, die das Buch noch nicht gelesen haben und sich evtl. für die Katze interessieren (und auch noch nicht soviel über Sie wissen, sowie ich), für die ist das Buch sehr schön.

Ps.: Die abgebildeten Fotos im Taschenbuch sind ein Pluspunkt!

  (2)
Tags: blond, daniela katzenberger, sei schlau stell dich dumm   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

affäre, altersunterschied, freundschaft, geheimnis, humor, humorvoll, kinder, kristina, liebe, lockerer schreibstil, nett beschrieben, philipp, praxis, rita, sophie

Herzen im Schleudergang

Nadja Nollau
E-Buch Text: 238 Seiten
Erschienen bei dotbooks Verlag, 20.11.2012
ISBN B00ABLIWCQ
Genre: Romane

Rezension:

Eine ganz normale Liebesgeschichte von Nadja Nollau, die mich leider nicht gefesselt hat.

 

Inhalt und Cover:

In der Story geht es um Kristina, geschiedene Mutter, Mitte 40 von zwei erwachsenen Kindern. Kristina betreibt mit Ihrer besten Freundin Rita eine physiotherapeutische Praxis. Durch Ihren Sohn lernt Sie Tom kennen und verliebt sich immer mehr in dem Ende zwanzigjährigen.

Wären da nur nicht immer diese Zweifel an dem Altersunterschied...

Auf dem Cover sieht man einen Muffin mit weißer und pink-rosaner Zuckerglasur, die ich persönlich etwas einfallslos finde, zwar ist es ein netter Blickfang, hat aber hier nichts mit dem Inhalt selber zutun.

Meine persönliche Meinung: Die Autorin hat einen lockeren Schreibstil, den ich sehr gut mit verfolgen konnte, sodass ich mich auch in die eigentliche Story gut hineinversetzen konnte. Schade fand ich das plötzliche Ende, sowie die vieles Zufälle in der Familie, weil Kristina mit dem Altersunterschied zu Tom nicht die einzige gewesen ist.

Ich muss zugeben das ich nicht oft zu dem Buch gegriffen habe und es mich teilweise  auch gelangweilt hat.

Wer zu Liebesgeschichten gerne greift und es mehr mit Humor mag, dem empfehle ich das Buch weiter, ansonsten ist es eher ein Zeitvertreib den man nicht unbedingt haben muss.

 

  (0)
Tags: altersunterschied, humorvoll, liebe, lockerer schreibstil, nett beschrieben   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

männer, serienmörderin, thriller, vergewaltigungen

Tödliche Untreue

Andreas Ilch ,
Flexibler Einband: 155 Seiten
Erschienen bei Asaro Verlag, 01.07.2008
ISBN 9783939698579
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch handelt von einer mordlustigen Frau, die dann die wahre Liebe kennenlernt, namens Martin. Bei dem Sie aber Angst hat, wieder in die Rolle der Mörderin Luisa zu schlüpfen.
Das Buch ist sehr kurz, im Nachhinein fand ich dies aber nicht sehr schlimm. Die Story an sich finde ich etwas vorrausschauend und die Morde und Vergewaltigungen werden nicht nur ganz genau beschrieben - sondern oft wiederholt, was mich dann später etwas langweilte. Der Lesefluss ist sprunghaft und ich musste oft zweimal lesen, bis ich gemerkt habe, dass Sie in der Szene z.B. nur geträumt hatte...

Ich fande es in diesem Punkt über die Liebesgeschichte schade, dass dieses so plötzlich geschah, der Autor sprang direkt von der Mörderin zu der verliebten Luisa, da hätte der Autor vielleicht noch ein paar Seiten mehr schreiben können. Allerdings sieht es nicht danach aus, als ob Andreas I. hier das Buch schnell beenden wollte, weil ihm nichts mehr eingefallen war!

Das Geschichte an sich ist sehr nett geschrieben und es gibt auch einige Spannungseffekte, empfehlen würde ich es aber nicht.

  (1)
Tags: männer, serienmörderin, thriller, vergewaltigungen   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

affäre, backen, bäckerei, bäckerhandwerk, bäcker-in, bäckerstube, designer-in, fotograf-in, frankreich, freundschaft, gemischte gefühle, handwerk, konditor, konditorei, konditor-in

Die Tortenkönigin

Stella Conrad
E-Buch Text: 366 Seiten
Erschienen bei dotbooks, 25.02.2014
ISBN 9783955205461
Genre: Romane

Rezension:

Dieses Buch habe ich erst vor kurzem spontan mitgenommen aus Neugier, da ich selber Liebesgeschichten mag und vor allem, wenn noch süße Dinge wie Torten und Zuckerguss eine Rolle spielen.

Helene hatte viele Pläne in Frankreich, mit Leon, den Sie kurz vor der Hochzeit in flagranti erwischte mit zwei anderen Frauen. Für Helene steht fest: Sie muss zurück nach Deutschland zu Ihrer Familie und erklären, was nun alles in Paris schief gelaufen ist..

Dieses Buch ist sehr schön geschrieben, es dauerte nicht lange, bis ich damit durch bin. Es hat viele schöne Momente, einige Traurige und jede menge lustige Momente mit Sarkasmus gegeben.
In die Rolle der Helene konnte ich mich gut durchdringen da der Schreibstil sehr locker und flüssig ist. Der Vergleich von Modelmaße, von der Helene weitaus entfernt ist, finde ich persönlich toll, denn besser als in anderen Storys über schöne, perfekte Menschen geschrieben wird.

Manche Begriffe wie Petits Fours musste ich persönlich erst einmal nachschlagen und auch genauere Einzelheiten des Backen war nicht ganz zu verstehen für die, die sich nicht damit auskennen.

Ich habe hier gefunden, was ich für meine momentane Lesestimmung brauche und deswegen bekommt die Lektüre einen Daumen hoch!

  (1)
Tags: backen, bäckerhandwerk, bäckerstube, gemischte gefühle, handwerk, konditor, liebe, sehnsuchtsgefühle, weiblicher schreibstil   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

143 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 25 Rezensionen

"schottland":w=12,"katze":w=10,"liebe":w=6,"geist":w=6,"geister":w=4,"schloss":w=4,"kater":w=4,"highlands":w=4,"katzenroman":w=4,"andrea schacht":w=4,"katzen":w=3,"fantasy":w=2,"familie":w=2,"mord":w=2,"geschichte":w=2

MacTiger - Ein Highlander auf Samtpfoten

Andrea Schacht
Flexibler Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 10.03.2008
ISBN 9783442368105
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich muss sagen, ich habe knapp drei Wochen gebraucht, bis ich mit dem Buch durch gewesen bin, obwohl es ja nicht allzu dick ist.

Ich bin ein Fan von Tierromanen und habe hier dann auch zu diesen Stück gegriffen, völlig unbedacht.
Allerdings hat mich dieses Buch doch überzeugt, obwohl Fantasy auch nicht ganz mein Schema entspricht. Es ist vieles real geblieben und ich konnte mich wirklich in die Geschichte hineinversetzen, da sie verständlich geschrieben ist.
Die Geschichte wurde in der Ich-Form von Margita und Mac Tiger geschrieben wurde, das fand ich ganz spannend.
Ansonsten ist die Story so von Kapitel zum Kapitel gewandert, die Dialoge fand ich auch eher schlicht gestaltet und es gab nur wenige Spannungsmomente, erst zur Mitte hin, wurde ich dann doch hin und wieder gepackt.

Im Ganzen hat mir dieses Buch aber sehr gefallen und ich würde immer wieder eine Geschichte der Autorin lesen.

  (1)
Tags: es geht um einen kater, fantasy, geister, gespenster, gruselgeschichte, katzenroman, schüchter   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

gegenwartsliteratur, humorvoll, hund, hundeabenteuer, hundegeschichte, hundeleben, jasper, meine nacht mit anna, michaela schwarz, nacht, park, realistisch, sehr amüsant und auch anregend zum nachdenken. eine gute gute nacht lektüre, süß, überraschungseff

Meine Nacht mit Anna

Michaela Schwarz
Fester Einband: 115 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 09.03.2009
ISBN 9783352007675
Genre: Romane

Rezension:

Ich finde das Buch super niedlich geschrieben. Man sieht der Autorin an, dass Sie einiges auch selber erlebt hat und aus Erfahrung spricht zwischen dem Umgang zwischen Mensch und Hund. Die Geschichte ist Ihr gut gelungen. Sie hat noch jede Menge Witz und Charme mit reingebracht, sodass die Leser die Figuren einfach nur mögen. Ich finde das die Geschichte nicht nur für Erwachsene geeignet ist, sondern mehr auch für Kinder und Jugendliche, weil es sich hier um eine Geschichte handelt, bei dem es um einen Hund namens Jasper geht, der aus seinen Leben erzählt.

  (0)
Tags: humorvoll, hundegeschichte, realistisch, sehr amüsant und auch anregend zum nachdenken. eine gute gute nacht lektüre, süß, überraschungseffek, zum nachdenke, zum träume   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

77 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

21. jahrhundert, buch angefangen, china, ferne welten, flora + fauna, hirten, imperialismus, innere mongolei, kulturrevolution, mongolei, mongolen, natur, nomaden, roman, wölfe

Der Zorn der Wölfe

Jiang Rong , Karin Hasselblatt
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.12.2010
ISBN 9783442473953
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: buch angefangen, nicht ganz mein geschmack, nie weitergelesen bzw. zu ende, schwer zu verstehen   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

chick lit, erfolgreich im beruf, flucht, frauen, freundschaft, gegenwart, heimlich verliebt, herzerwärmen, hochzeit, liebe, liebesroman, london, musik, new york, trennung

Verliebt, verlobt, Versace

Lindsey Kelk , Elfriede Peschel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 12.10.2009
ISBN 9783442373987
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: berühmt, erfolgreich im beruf, heimlich verliebt, herzerwärmen, liebesroman, new york city, new yorker leben, new york liebe, reich, traumberuf: schriftstellerin, verliebt   (11)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

belletristik, drogen, freundschaft, humorvoll, junge, kleinstadt, kleinstadtschlampe, leben, lebensinhalt, liebe, lustig, mädchen, man kann an die große liebe glauben!, mirjam dreer, sex

Kleinstadtschlampe

Mirjam Dreer
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei U-Line UG, 01.09.2009
ISBN 9783866081246
Genre: Romane

Rezension:

Die Story ist vorhersehbar, eine Schlampe aus der Kleinstadt verliebt sich Hals über Kopf, kannte dieses Gefühl nicht, ihre Gefühle werden nicht erwidert. Die Story, als der Bruder stirbt passt da meiner Meinung nach nicht ganz rein und ein richtiges Happy End mit Noah gibt es auch nicht, was sehr schade ist. Ich hoffe auf eine Fortsetzung, weil mich solche Art von Büchern begeistern. Ansonsten ein sehr schönes Buch und eine spannende Geschichte. So etwas in der Art liest man selten!

  (1)
Tags: humorvoll, liebe, lustig, man kann an die große liebe glauben!, realistisch, spannend, verlieben   (7)
 
23 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.