Paris96s Bibliothek

27 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Paris96s Profil
Filtern nach
27 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.061)

1.825 Bibliotheken, 32 Leser, 1 Gruppe, 423 Rezensionen

erin watt, paper princess, liebe, erotik, ella

Paper Princess

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060714
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Klappentext:

Diese Royals werden dich ruinieren …

Seit dem Tod ihrer Mutter schlägt sich Ella Harper alleine durch. Tagsüber sitzt sie in der Schule, nachts arbeitet sie in einer Bar. Dann steht plötzlich der Multimillionär Callum Royal vor ihr. Er behauptet, ihr Vormund zu sein, - und nimmt Ella kurzerhand mit in seine Villa. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne begegnen ihr mit Feindseligkeit. Besonders einer von ihnen macht Ella das Leben schwer. Und trotzdem knistert es gewaltig zwischen ihnen...

Ob aus Hass liebe werden kann?

 

Wenn man das Buch aufschlägt und anfängt zu lesen, wird man gleich in die Handlung geworfen. Schon zu Beginn erfährt man wichtige Informationen zu Ella, sie hatte es in ihrem Leben nicht leicht und auch nicht die Söhne von Callum Reed, Easton, Sawyer, Sebastian und Gideon machen ihr das Leben nicht unbedingt leichter. Sie trauen ihr nicht und wenn ich ehrlich bin, wäre ich auch misstrauisch. Sie muss ihre Unabhängigkeit abgeben, doch fällt ihr das besonders schwer.  Es interessiert sie nicht, was andere von ihr denken. Sie macht viele Dinge was den Royals nicht passt, denn auch wenn sie es versucht, will sie nicht Abhängig von den Royals sein.

 

Ella versucht am Anfang den Royals nicht zu sehr zu vertrauen, doch scheitert sie damit kläglich. Sie sieht immer das Gute in den Menschen und versucht auch dann noch das Gute in ihnen zu sehen, wenn jemand mal richtig Mist baut. Sie ist manchmal zu gutgläubig und das nervt manchmal ein bisschen, doch durchschaut sie die Menschen recht schnell und weiß wer ein falsches Spiel spielt. Sie ist tough und beweist das auch in bestimmten Momenten.

In dem Buch geht es um die reichen und armen, aber auch um die Royals. Ella gehört auf der Aston Park nicht dazu und wird von allen gemieden außer von ihrer besten Freundin. Beide können nur auf die Schule wegen ihres reichen Vormunds. Alle in der Schule folgen Reed, genau wie seine Brüder. Warum er die Macht in der Schule hat und seine Brüder das machen was er will, ist mir bis heute unklar. In dem Buch passieren immer wieder Dinge, sodass man weiter lesen möchte, um so die immer neu entstehenden Rätzel zu lösen. In dem Buch kommt es so rüber, als kommen nur arme Menschen und reiche Leute  miteinander aus. Gleich und gleich gesellt sich gerne! Doch irgendwann, lichtet es sich und Ella und die Royals kommen miteinander klar.

Was dann aber am Ende passiert, damit hätte ich im Leben nicht gerechnet und war echt schockiert. Es ist der reinste Cliffhanger. Wenn ihr wissen wollt, was mich so schockiert hat, lest das Buch. Ihr werdet gar nicht mehr auf hören wollen zu lesen. Es lohnt sich. Versprochen J


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(675)

1.294 Bibliotheken, 44 Leser, 2 Gruppen, 242 Rezensionen

erotik, audrey carlan, liebe, calendar girl, sex

Calendar Girl - Verführt

Audrey Carlan , Friederike Ails , Graziella Stern , Christiane Sipeer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 27.06.2016
ISBN 9783548288840
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

märchen, liebe, dornröschen, kurzroman, märchenadaption

Sleeping Rosanna

Nadin Hardwiger
E-Buch Text: 100 Seiten
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS
ISBN 9783945298657
Genre: Sonstiges

Rezension:

Rosanna ist die Inhaberin des Rosenladens Baccara und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Als ihre Cousine Juta auftaucht und um Hilfe bittet, da sie ihren Job verloren hat, kann Rosanna einfach nicht nein sagen. Und wie sich herausstellt ist sie auch eine große Hilfe. Als dann auch noch Philip auftaucht, der Herrn Granter in seine Bücherantiquariat vertritt, scheint ihr Leben perfekt zu sein. Doch Rosanna wird immer müder und kaputter. Als sie dann 100 Stunden schläft, stellt sie sich viele Frage. Hat sie sich einen schweren Virus eingefangen? Oder leidet sie an Burn Out? Sie denkt sogar, das sie ihre Leidenschaft für Rosen und ihren Laden verloren hat und überlegt den Laden abzugeben. 

Der Schreibstil ist locker und leicht. Es gab viele Anspielungen an das Buch Dörnroschen. Der Titel des Buches "Sleeping Rosanna", lässt darauf schließen, das sie entweder dauernd müde ist oder echt viel schläft. 

Ich habe bisher noch keine Bücher von Nadin Hardwiger gelesen aber man kann " Sleeping Rosanna" auch lesen, ohne die Bücher davor gelesen zu haben.  

Ich finde, das Buch ist ein wenig zu kurz. Ebenso finde ich, das der Titel ein wenig zu viel verrät. Doch macht es Spaß über die Leidenschaft von Rosanna zu ihren Rosen zu lesen. 
Für die Menschen, die eine neue Interpretation eines Märchen lesen wollen, ist dieses Buch genau richtig. Trotz allem ist das Buch aber gut gelungen. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.247)

11.201 Bibliotheken, 158 Leser, 6 Gruppen, 842 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext: Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.
Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.
Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.

Inhalt:
Louisa (Lou) war eine Kellnerin in einen Cafe, bevor sie von Will Traynors Mutter als seine Assistenten angestellt wurde. Will ist seit einem Unfall von Hals abwärts gelähmt. Er zieht sich immer mehr zurückgezogen und lässt keinen mehr an sich ran. Nach einiger Zeit gelingt es Lou zu ihm durchzudringen. Nach einiger Zeit, erfährt sie zufällig, das Will mit seinen Familie einen Packt geschlossen hat: 6 Monate. Das ist alles! Ein bisschen Zeit, lässt er seiner Familie, bevor er Selbstmord begeht. Doch sie versucht alles um ihn umzustimmen und ihn davon zu überzeugen, dass das Leben auch Lebenswert sein kann, wenn man ihm Rollstuhl sitzt. Während sie ihren Plan versucht umzusetzen, verliebt sie sich. Doch trotz allem lässt er sich nicht umstimmen und nimmt sich in einem Selbstmordzentrum in der Schweiz das Leben. 


Meine Meinung:
Bei dieser Geschichte möchte man einerseits das Buch wieder weglegen und gar nicht weiter lesen, weil sich jeder denken kann wie es ausgeht. Auf der anderen Seite jedoch, möchte man wissen, ob Lou es nicht doch schafft ihn von seinem Vorhaben anzubringen. Mit jeder Seite, jeder Ausflug und jedes Lachen wächst die Hoffnung, das Will sein Vorhaben vergisst, immer ein kleines Stück mehr. Doch als er sagt; "Louisa, nicht hätte mich jemals umstimmen können", wird einem innerlich das Herz gebrochen und die Hoffnung platzt für immer. 

Als Will sagt, das es nicht Louisas Entscheidung ist, hat er Recht. Wieso nehmen wir uns das Recht, zu bestimmen ob jemand Leben soll oder nicht, Wenn man so wie Will gelebt hat, dauernd auf reisen war, ist es nur noch schwere mit dem Schicksal um zugehen, als sowieso schon. Klar möchte niemand, seinen besten Freund/Freundin, ein Familienmitglied oder ein Bekannten verlieren, obwohl dieser eigentlich noch weiter Leben könnte. Doch müssen wir auch nicht mit dem Schicksal leben und lernen damit um zu gehen. Wir können nur versuchen, die Entscheidungen geliebter Menschen zu unterstützen und vielleicht hat man ja auch Glück und ändert seine Meinung.
Jojo Moyes hat mich in ihrem Buch dazu veranlasst, über einiges nachzudenken. In dem Buch  sind einige Dinge, über die man viel lernen kann und ich kann nicht anderes sagen als: Lest das Buch.
Es war das erste Buch was ich von Jojo Moyes gelesen hab und kann es nur weiter empfehlen. Es ist wirklich gut geschrieben und ist eine wundervolle Geschichte über die Liebe und das Loslassen. 

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

157 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

liebe, freundschaft, schwul, berlin, emmy

Kissing

Katrin Bongard
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.07.2015
ISBN 9783841503633
Genre: Liebesromane

Rezension:


Klappentext:Emmy ist wie Jane Austens Emma eine leidenschaftliche Kupplerin. Ihr neuestes Opfer: ihr bester Freund Julian. Der steht auf Jungs, und als Emmy den attraktiven Noah entdeckt, glaubt sie den perfekten Kandidaten gefunden zu haben. Doch Noah interessiert sich viel mehr für Emmy und scheint auch nicht der Sunnyboy zu sein, für den sie ihn hält. Aber vielleicht ist genau das der Grund, warum sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen fühlt...


Charakter und Inhalt.
Emmy ist die Hauptperson in diesem Roman und stammt aus der oberen Schicht. Dabei hebt sie sich nicht viel von anderen ab. Sie benimmt sich wie ein normales Mädchen und lässt sich nicht von dem Geld ihrer Eltern beeinflussen. Sie ist freundlich, denn sie findet immer etwas Gutes über eine Person. Am liebsten jedoch würde sie gerne ihren besten Freund Julian verkuppeln. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Fiona, versucht sie Julian, mit Noah, den sie auf einer Part getroffen haben, zu verkuppeln. Dabei ist Fiona aber keine große Hilfe, da sie selber gerade dabei ist sich in einen Jungen zu verlieben. Doch hat Emmy nicht, damit gerechnet, dass sie Gefühle für Noah entwickelt. Als Fiona herausfindet, das Noah nicht auf Jungs steht, nimmt alles seinen lauf. Doch um Julians Gefühle nicht zu verletzten entwickelt sie ein Lügengerüst um sich, das droht in sich zusammen zu brechen. 


Meine Meinung über das Buch:
Das war das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe, doch wird es sicher nicht mein letztes sein. Es ist gut geschrieben und man kann sich gut in die Hauptperson hineinversetzten. Auch hatte ich in einigen Stellen ein Lächeln im Gesicht. Und hatte sowohl ein lachendes, als such ein weinendes Auge als das Buch endete. 
An ein paar Stellen aber, bricht im Buch die Szene plötzlich ab und beginnt mit eine neuen. Doch trotzdem habe ich das Buch verschlungen und konnte gar nicht aufhören zu lesen. 


Fazit: 
Eine gelungen Geschichte. Eine Geschichte für jeden und ich kann sie nur weiter empfehlen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

209 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

liebe, rockstar, freundschaft, teresa sporrer, musik

Ein Rockstar kommt selten allein

Teresa Sporrer
E-Buch Text: 280 Seiten
Erschienen bei Impress, 03.04.2014
ISBN 9783646600490
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

328 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

liebe, musik, teresa sporrer, rockstar, zoey

Verliebe dich nie in einen Rockstar

Teresa Sporrer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 02.07.2015
ISBN 9783551314949
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(801)

1.350 Bibliotheken, 11 Leser, 3 Gruppen, 72 Rezensionen

liebe, erotik, crossfire, sylvia day, sex

Crossfire - Erfüllung

Sylvia Day , ,
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.07.2013
ISBN 9783453545601
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(949)

1.548 Bibliotheken, 20 Leser, 4 Gruppen, 95 Rezensionen

liebe, erotik, sex, crossfire, eva

Crossfire - Offenbarung

Sylvia Day , Jens Plassmann , Marie Rahn
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.03.2013
ISBN 9783453545595
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.652)

10.583 Bibliotheken, 119 Leser, 11 Gruppen, 574 Rezensionen

erotik, liebe, sex, bdsm, ana

Shades of Grey - Geheimes Verlangen

E. L. James , Andrea Brandl , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.07.2012
ISBN 9783442478958
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.772)

6.676 Bibliotheken, 22 Leser, 7 Gruppen, 231 Rezensionen

liebe, tod, trauer, briefe, irland

P.S. Ich liebe Dich

Cecelia Ahern ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.04.2005
ISBN 9783596161331
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.635)

7.251 Bibliotheken, 17 Leser, 14 Gruppen, 113 Rezensionen

liebe, vampire, bella, vampir, edward

Bis(s) zum Morgengrauen

Stephenie Meyer , Karsten Kredel (Übers.)
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2008
ISBN 9783551356901
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.209)

2.925 Bibliotheken, 26 Leser, 7 Gruppen, 154 Rezensionen

liebe, england, thailand, orchideen, geheimnis

Das Orchideenhaus

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 538 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 03.05.2011
ISBN 9783442475544
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.601)

15.442 Bibliotheken, 104 Leser, 32 Gruppen, 452 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.587)

3.246 Bibliotheken, 32 Leser, 17 Gruppen, 142 Rezensionen

liebe, freundschaft, england, leben, london

Zwei an einem Tag

David Nicholls ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 29.07.2009
ISBN 9783036955421
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.083)

16.142 Bibliotheken, 58 Leser, 28 Gruppen, 325 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.07.1998
ISBN 9783551551672
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.001)

9.384 Bibliotheken, 42 Leser, 8 Gruppen, 222 Rezensionen

liebe, zeitreise, fantasy, zeitreisen, kerstin gier

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.729)

10.251 Bibliotheken, 76 Leser, 10 Gruppen, 353 Rezensionen

krebs, liebe, tod, krankheit, john green

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.871)

2.598 Bibliotheken, 19 Leser, 4 Gruppen, 346 Rezensionen

liebe, tod, layken, familie, krebs

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.11.2013
ISBN 9783423715621
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.119)

3.123 Bibliotheken, 34 Leser, 6 Gruppen, 308 Rezensionen

liebe, berlin, freundschaft, elyas, kirschroter sommer

Kirschroter Sommer

Carina Bartsch , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 25.01.2013
ISBN 9783499227844
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(803)

1.342 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 121 Rezensionen

liebe, vergewaltigung, college, tammara webber, tutor

Einfach. Liebe.

Tammara Webber , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.10.2013
ISBN 9783442382163
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.607)

2.380 Bibliotheken, 21 Leser, 6 Gruppen, 186 Rezensionen

erotik, liebe, crossfire, sex, sylvia day

Crossfire - Versuchung

Sylvia Day , Eva Malsch , Jens Plassmann
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.01.2013
ISBN 9783453545588
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(556)

1.058 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 129 Rezensionen

liebe, theater, cora carmack, losing it, lehrer

Losing it - Alles nicht so einfach

Cora Carmack , Sonja Häußler
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei LYX, 03.04.2014
ISBN 9783802593642
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.168)

3.274 Bibliotheken, 98 Leser, 5 Gruppen, 259 Rezensionen

liebe, hardin, anna todd, tessa, erotik

After truth

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453491175
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.730)

2.690 Bibliotheken, 68 Leser, 4 Gruppen, 174 Rezensionen

liebe, erotik, hardin, anna todd, after love

After love

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther ,
Flexibler Einband: 992 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453491182
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 
27 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks