Filtern nach
758 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

südafrika, buch, online, dating

Icarus

Deon Meyer , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 11.04.2017
ISBN 9783746633046
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: dating, südafrika   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

krimi, usa

Sturm über New Orleans

James Lee Burke , Georg Schmidt
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.01.2017
ISBN 9783453677166
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Straße der Gewalt: Ein Dave-Robicheaux-Krimi, Band 13 (Ein Dave Robicheaux-Krimi)

James Lee Burke
E-Buch Text: 520 Seiten
Erschienen bei Pendragon, 08.02.2017
ISBN 9783865325822
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

stalin, inspektor pekkala, sibirisch rot, gulag, sam eastland

Sibirisch Rot

Sam Eastland , Karl-Heinz Ebnet
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.09.2014
ISBN 9783426513934
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

stalin, russland, sam eastland, pekkala, sabotage

Der rote Sarg

Sam Eastland , Karl-Heinz Ebnet
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.06.2013
ISBN 9783426513101
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

russland, stalin, krimi, sibirien, historischer krimi

Roter Zar

Sam Eastland , Karl-Heinz Ebnet
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2012
ISBN 9783426510490
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: gold der zaren, russland, sowjetunion, stalin   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Roter Zorn

Sam Eastland , Karl-Heinz Ebnet
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.11.2016
ISBN 9783426518762
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

afghanistan, geheimdienste, thriller, vertraue, agenten

Wer die Hunde weckt

Achim Zons
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 16.02.2017
ISBN 9783406704086
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Es Lagen, es gibt besondere Lagen und es gibt Feindlagen. Es gibt Verbände, bewaffnete Verbände und Freischärler. Es gibt Kriege, bewaffnete Auseinandersetzungen, asymmetrische Konflikte und Polizeiaktionen. Es gibt Söldner, Terroristen, Freiheitskämpfer und nützliche Idioten.....

Es war ein Tabubrch in unserer Republik..... Dass die das dürfen, nach Auschwitz, dem Unternehmen Barbarossa und der Niederschlagung des Hereroaufstandes.

Eine Republik im Umbau, Streitkräfte im Wandel. Weg von der Verteidigungsarmee, immer in der Illusion dass doitsche niemals auf deoitsche schiessen müssen (oder wollen... nach Hoyerswerda und PEGIDA wird vielleicht individuell neu priorisiert) hin zu einer quais professionellen Armee die luftverladefähig sein soll und aus Berfussoldaten besteht....

Nie wieder laut blökende "Soldaten"mütter in Tateinheit mit grünen MdX und Pastörchen die irgendetwas segnen..... imer in dem festen Bewusstsein, wir sind die Guten und Deutschland wird irgendwann wieder Lebensmittel abwerfen aber niemals....

Dann er Paradigmenwechsel, Beteiligung an multinationalen Polizieeinsätzen, der Jugoslawienkrieg, Mali, Somalia.... so Jungs, zeigt mal was Ihr so könnt.....

Hiervon handelt der Roman.

Den Leser erweitert wahlschweise eine Don-Quichotterie über einen Journalisten, der in Hiongkong ermoprdfet werden soll, weil er die Hintergründe der Bombardierung von vermeintlichen Zivilisten aufklären möchte (Kriegsverbrechen... ich höre immer Kriegsverbrechen..).

Was nicht sein darf, darf einfach nicht sein....

Weit hinten in den Bergenam Hindukusch, in einem Feldlager am Ende der Welt waren deutsche Soldaten stationiert.

Wahlweise damit beschäftigt darau zu warten, dass irgend etwas passiert, kiener verletzt wird, Bier zu trinken, Hand an sich zu legen oder mit grossen Autos durch die Gegend zu brettern...

Die Kulisse hat etwas von Sylverstone bei Boarderlands....

Der Verantwortliche fühlt seine Schutzanempfohlenen bedroht und beschliesst die Bedrohung durch einen gezielten Luftschlag auszuschalten....

Am Ende gibt es viele tote Kinder.... das Welzgewissen kan wieder rumschreien, Völkermord, Kriegsverbrechen, immer hart an der Illusion, dass saubere Konflikte führbar sind.....

Unser Protagonist stösst auf ein Netz aus Lügen, jagt den Befehlshaber, der nach Europa untergetaucht ist um unterzutauchen, wird festgenommen, recherchiert in wieder in Afghanistan und haut seinen Dolmetscher aus der Gewalt dr Taliban heraus.

Darf sein, was nicht sein darf...?

In der anderen Ecke des Rings, der institutionelle Rahmen....

Eine Zeitungsredaktion, ein wenig House of Cards.... testesteronimmittierende Ressortleiter, die sich mit der Jungsredakteurin vergnügen möchtem umd sich mit heruntergelassenenen Hosen von Geheimdiensten fotografieren lassen.

Heute Kandidat für den Chefredaktuer, morgen Errektionsstörungen und Auslandsreporter in .....

Am Ende wird unser Held nicht die junge Dame flach legen, erfahren wir doch, dass die junge Dame seine Tochter ist...

Haarscharf an einer griechischen Tragödie vorbei...

Schweres Kaliber, grosse Mengen Gutmenschentum, die Schauplätze sauber recherchiert, aber wenn es schmutzig wird ein wenig farblos....

Amerikanische Geheimdienste, die sich auf das Verprügeln beschränken, Andeutungen von weisser Folter, aber alles irgendwie wie Sex mit Gummi...

Die vier Sterne hat sich der Titel WIRKLICH VERDIENT.... handelt es sich um ein sprerriges Thema und der fünfte Stern? Na ja das Rummgerammel, das HUman Interestz, dass die Handlung nicht nach Vorne bringt und der wirklich überraschende Schluss.

Hätte, hätte Panzerkette....

Weniger Pathos, weniger Verantwortungsethik, mehr Action... dann wären es fünf Sterne geworden.....

 



  (4)
Tags: afghanistan, geheimdienste   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

dorfgemeinschaft, massaker, lidice, widerstand, zweiter weltkrieg

Die Toten schauen zu

Gerald Kersh
Flexibler Einband: 200 Seiten
Erschienen bei PULP MASTER, 28.01.2016
ISBN 9783927734746
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Straße ins Dunkel

Paul Mendelson
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei Rowohlt E-Book, 16.12.2016
ISBN 9783644570511
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der Pavian: Thriller (Amanda Paller 1)

Anna Karolina Larsson
E-Buch Text: 561 Seiten
Erschienen bei eBook Berlin Verlag, 01.04.2016
ISBN 9783827077745
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

paris, polar, besatzung, frankreich, widerstan

Das schwarze Korps

Dominique Manotti
E-Buch Text: 288 Seiten
Erschienen bei Argument Verlag GmbH, 01.03.2016
ISBN 9783867549813
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags: besatzung, frankreich, paris, polar, resistance, widerstan   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Operation Romanow

Glenn Meade , Karin Meddekis
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.06.2016
ISBN 9783404271443
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Glenn Meade ist ja manchmal der Ver- und Entsorgungstechniker (früher hiess das Klempner) unter den Thrillerautoren. Das Berufsbild impliziert, dass der Werktätige mit Flüssigkeiten aller Art in Kontakt kommt.....


Das was die vier Hobbits für das Auenland waren sind die Protagonisten dieses Romans.


Ein wenig planlos, ein wenig zufällig, ein wenig beliebig, ein wenig konturlos, ABER entweder ganz schwarz oder ganz weiss.


wir lernen ein wenig über die zeit nach der russischen revolution. im gegensatz zu DAESH wurde die zarenfamilie nicht unmittelbar im anschluss an den sturm auf das winterpalais vor laufen handykameras mit hilfe von schweizer taschenmessern durch bärtige freiwillige mit kampfnamen mit ahmed-geh-und-deine-mutter-sachsen-anhaltini von den köpfen getrennt.


harte zeiten, keine computer, kein internet, schlecht funktionierendes telefon und russland mitten im bürgerkrieg. der wissenzuwachs ist hernn meade hoch anzurechen. lernen doch die leser, dass es im anschluss an den frieden von brest-litowsk noch ein paar jahre bürgerkrieg gab und die zarenfamile in jekaterinenburg erschossen und verscharrt wurde.


das schicksal der jüngsten tochter anastasia ist umschritten -hiervon handelt das buch-


well, in der weissen ecke finden wir eine irin, die vom britischen geheimdienst festgenommen wurde, als sie versuchte mit einem schiff waffen an die irische unabhängigkeitsbewegung zu schmuggeln.


sie soll zusammen mit drei mehr oder minder freiwilligen nach russland aufbrechen aufbrechen um die zarenfamilie zu befreien.


begleitet wird sie von einer jungen dame, die am zarenhof gouvernante war und einem sympatischen kanadier, der für den geheimdienst arbeitet.


in irland/england sind sie bereits von tschekistischen spitzeln umgeben die gut vernetzt versuchen ihre absichten zu durchkreuzen.


in russland haben wir iin der roten ecke lenen, trotzki und verschiedene komissare.


eingewoben sind nebenhandlungen, wie die, dass einer der weissen helden frau und kind in russland zurück gelassen hat. er ist "most wanted man" und so wird seine ex-frau zur zielscheibe der tescheka.


um das fass zum überlaufen zu bringen, hat er auf seiten der wiessen gekämpft und sein antagonist kämpft für die roten und fährt dabei in einem panzerzug durch russland.


geschenkt erinnert an doktor shiwago.


die vier errechen russland auf dem luftweg und werden hierbei abgeschossen.


in russland erfahren sie unterstützung u.a. durch nonnnen, einen ehemaligen klavierlehrer am zarenhof (laudanumabhängig)  und brave zaristsiche bürger.


mordor ist das sowjetsystem und im prinzip reisen usnere helden durch russland und werden von a: planlosen roten soldaten, b: der geheimpolizei -weniger planlos, böse- oder den befehlen lenins unter druck gesetzt (alles ist zu liquidieren, was bei drei nicht auf dem baum ist).


die letztendliche frage ist für den leser eigentlich nur, wann geht wer mit wem ins bett?


die freunde des klar strukturierten romans werden dieses buch lieben, als graphic novel vielleicht ganz nett und als film...? titanic wäre höchstwahrscheinlich ein ausbund an herzlosigkeit gegen diesen titel.
  

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der unerbittliche Gegner: Ein Fall für Ingrid Nyström und Stina Forss (Die Kommissarinnen Nyström und Forss ermitteln)

Roman Voosen , Kerstin Signe Danielsson
E-Buch Text: 432 Seiten
Erschienen bei eBook by Kiepenheuer&Witsch, 10.11.2016
ISBN 9783462316117
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Sanctus

Simon Toyne , Rainer Schumacher
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 10.06.2016
ISBN 9783404271474
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Freunde der gepflegten Gefälligkeitsrezension müssen nun sehr tapfer sein. Die nächsten 2978 Zeilen werden nicht WIRKLICH SCHÖN. Diejenigen auf Lovely Boooks etwas schönes suchen, denen sei das Videoo über die Creativa in Dortmund empfohlen. Sind Sie kein Veganer? Viel Spass auf dem "Harzer Nudistensteig".






Wirklich genau vermag ich nicht mehr zu sagen, wie der "Sanctus" auf meinen Stapel ungelsener Bücher geraten ist. Wer auf der Suche nach einem 300 Minuten Quickie ist, dem sei dieser Titel empfohlen. Ex uund Hopp. "Bloss kein Jedöööns!", wie der Rheinländer sagt. Es gibt auch Zeitgenossen, die erleben einen Kick/haben einen Abgang, wenn sie auf dem Grüngürtel in Fahrtrichtung Brühl am 31.12. um 22.45 eine drogenabhängige Strassenprostituierte schräg anquatschen und sagen sie würden schon gerne 400€ für eine gepflegte Nummer auf den Tisch des Hauses legen, wenn es zusammen vorher unter die Dusche geht... zum Entspannen order so.....

Denjenigen sei Sanctus empfohlen, mögen Sie viel Spass haben.

Worum dreht es sich? Wovon handelt der Titel? Gibt es eine Handlung? Tut das nötig, ist das Belletristik oder kann das weg?

Die Rahmenhandlung ist schnell erzählt. Fast alles spielt rund um die "Zitadelle". Die Zitadelle ist ein unglaublich böser schwarzer alter Felsen, der nicht von Pavianen sonder von einer "Bruderschaft" bewohnt wird.

Die Paviane pflegen offenen Beziehungen um das soziale Klima zu verbessern, unsere Mönchlein legen statt dessen lieber mal einen um.

Ja, liebe Kinder er ist reich der Felsen, die Zitadelle, weil er ein unglaublich altes mächtiges Heiligtu verbirgt/beherbergt, das ist so mächtig, dass nicht einmal die böse Fee den Felsen verzaubern kann.... schade Fee kommt nicht vor und Zauberer auch nicht, aber die Mönche werden viele hundert Jahre alt....

Wie das zugehn kann? Hm,.....Hm..... das ist das Geheimnis der bösen schwarzen Burg.....

Also, diie Burg liegt in der ältesten Stadt der Welt in Kleinasien... kann schon nichht sein, schlampig recherchiert, hätten doch die Türken bei der Aufstandsbekämpfung die Stadt längst in Schutt und Asche gelegt oder der DAESH die Götzenbilder gesprengt...

Allso viele Mönche in einem unglaubloich alten Kloster....hoho hoho

Sie tragen farbige Kutten und die Kutten verraten den spirituellen Reifegrad... so ähnlich wie bei Stawars oder der Enterprise...

Die "Sancti" sind das Funktionspersonal für den unmittelbaren Kontakt mit dem Heiligtum, dann gibt es Bibliothekare, Gärtner, Soldaten (Jedis ohne Laserschwerter) und sie alle schützen das Geheimnis der Zitadelle....



Wenn sie nicht das Geheimnis/Mysterium abfoltern geisseln sich die Jungs oder schützen die Zitadelle, wem das zu blutrünstig ist,die Buckelwale sind auch eine Alternative....

Wie gesagt, der Bruder der Protagonistin tritt in den Orden ein hat Schwierigkeiten nach der Initiation, da er den verbecherischen Charakter der Bruderschaft erkennt, klettert auf die Spitze des schwarzen ausgehöhlten Felsens um dort, gefühlte zwei tage auszuharren und dann zu springen.

Ihm gelingt es ausserhalb des Klosters zu landen. Somit geht ab in die säkulare Pathologie und dort wird er fachmännisch pathologisch untersucht.

Unser Pathologe findet bei der Untersuchung diie Handynummer der Schwester des Mönchs (die hat er auf eiin Stücl Leder geschriebenn und aufgegessen) und eine verschlüsselte Botschaft auf Apfelkernen.....

Die Schwester ist Journalistin, hatte acht Jahre keinen Kontakt zu ihm und reist in den nahen Osten...

Der Abt erkennt, dass das Geheimnis des Ordens gefährdett iist und entsendett seine Mönchsritter um die Schwester zu jagen und ihre Kontakte umzulegen.

Da zieht sich über unturbulente 200 Seiten und endet im grossen Showdown zwischen den Mönchen der Zitadelle und einer noch geheimerern Schwesternschaft, die das Geheimnis befreien möchte....

Schlecht recherchierte Schauplätze, oberflächliche Schreibe, alles etwas blass... was solls....

sechs euro und aus die maus




  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Die Ardennen-Offensive 1944

Antony Beevor , Helmut Ettinger
Fester Einband
Erschienen bei C. Bertelsmann, 31.10.2016
ISBN 9783570102206
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

78 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

thriller, afrika, jean-christophe grangé, frankreich, mord

Purpurne Rache

Jean-Christophe Grangé , Ulrike Werner-Richter
Fester Einband: 944 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 11.11.2016
ISBN 9783431039641
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Hurra ein neuer Grange. Hurra der NEUE GRANGE. Was bleibt?

Schauen wir einmal. Die Freunde des klaustrophobischen Kammerspieles werden nicht enttäuscht werden. Erleben Sie doch den Aufstieg und Untergang einer kleinbürgerlichen Familie im Herzen Frankreichs.

Mutti ist Ex-Hippie, hat drei Kinder zur Weltt gebracht, bleibt etwas farblos im Hintergrund, hat den Patriarchen MORVAN in Afrika kennen kennen gelernt, beglückt sonntäglich ihre Familie mit einem veganen Mittagstisch, der nicht durchgängig Begeisterungsstürme auslöst.

Ansonsten ist es ihre Aufgabe im Roman, Zielscheibe der Gewalt ihres Gatten und Projektionsfläche für die Leser zu sein. Beide haben sich im Herzen des schwarzen Kontinents kennen gelernt, es gibt hiier wiederum ein dunkles Geheimnis (Nummer zwei ;-))).

Papa MORVAN (der alte Sack) ist Beamter ohne Geschäftsbereich beim französischen Innenministerium, arbeitet den Geheimdiensten zu, arbeitet an und schützt die Integrität verschiedener Regierungen im Elyseepalast.

Zu seinem unkonventionellen Methodenset gehört die Delegation von Eingriffen in die Integrität unbotsmässiger Journalisten mithilfe von Frischhaltefolie, die eiinen letalen Ausgang zur Folge haben.

Dann gibt es noch die drei kleinen Morvans.....

Da ist die kleine Schwester, das Nesthäckchen. Kämpft mit dem dreissigsten Geburtstag. Versucht zum Film zu kommen. Erkennt das Ejakulat  von vierzig vermeintlichen Filmproduzenten am Geschmack und bringt Papa Morvan durch ihren pragmatischen Umgang des Zusammenhangs von der Übertragung finanzieller Mittel und der Gewährung der Penetration verschiedener Körperöffnungen und des Zulassens der Stimulation von errogenen durch die Dehnung von Ringmuskeln -manchmal- zur Weissglut.

Die junge Dame arbeitet im Dienstleistungssektor und als Ministress of good Vibration. Immer dann wenn dann, wenn ihre Geschäftstätigkeit das Nahumfeld von Papa Morvan tangiert, führt dies zu Kollateralschäden....

Der kleine Bruder ist das Kokaninchen. Er arbeitet hart an der Stimulation seines Gehirnstoffwechsels unter Zuhilfenahme verschiedener ppsychoaktiver Substanzen. Manifest ist eine Alkoholabhängigkeit seit der Pubertät (ärgert Papi) und massiver Missbrauch von Kokain und all den wundersamen Dingen, die es entweder beim Onkel Doktor auf blaues Rezept gibt oder für die man sich mitunter auch mal auf den informellen Markt begeben muss.
Der kleine Bruder ist Börsenmakler, und hat richtig viel Kohle am neuen Markt verdient. Seine Frau ist die Tochter einies alten Geschäftspartners seines Partners, die prüde Pute sieht den Gebrauch als Missbrauch und geht um Geschwindigkeit in den Roman zu bringen auch mit dem grossen Bruder in die Kiste.. So bleibt dann doch alles in der Familie,,,,

Wer zählen kann ist klar im Vorteil...

Von der Struktur steuert der Verfasser auf die Konstellation einer klassischen griechischen Tragödie zu, hm denkt der unvoreingenommene Leser.... der jüngste Bruder tötet Papa Morvan und heiratet seine Mutti?

NOPE SIR!!!!

Der älteste Bruder, der PROTAGONIST DER HANDLUNG (Fachausdruck für Rezensenten), ist in die Fusstapfen seines Vaters getreten und arbeitet im Polizeidienst.

Als die Leiche eines jungen Offizieranwärters in einem Bunker auf dem Zielgelände der französischen Marinflieger gefunden wird, soll er dort zur "Schadensbegrenzung" seinen Teil beitragen.

Was NUN FOLGT ist Grange vom Feinsten!

Das Opfer wurde nicht von der Lenkwaffe ins Jenseits befördert, er wurde aber auch nicht zum Kollateralschaden eines Übergangsrituals der unterschiedlichen Ausbildungsjahrgänge, er wurde schlicht in einen Fetisch verwandelt mit einem scharfen ggegenstand penetriert und zum Schluss wurden ihm Spiegelscherben in die Augäpfel gerammt....

Darfs ein wenig mehr sein, oder sollte doch nicht zuviel verraten werden?

Alles deutet auf entweder die klingonische Weltverschwörung hin (ein Tatverdächtiger lebt todkrank auf einem Flugzeugträger) oder auf eine böööse dunkle Spur in die finstere Vergangenheit von Papa Morvan im HHerzen Afrikas, da wo das Vermögen der Familiie begründet wurde.

Wir stossen auf Aktien, wir stossen auf Spekulanten, wir stossen auf einen Serienmörder, wiir stossen auf die Folgen verantwortungsloser Transplantationsmedizin, bewundern die unterschiedlichen Spielarten sexueller Orientierungen in der französischen Hauptstadt (die kleine Schwester) und werleben wie die Familie zur Zielscheibe eines psychotischen Mörders wird.

Welcome to the Pleasure Dome






 

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Blut in den Bayous

James Lee Burke
Flexibler Einband
Erschienen bei Pendragon, 10.10.2016
ISBN 9783865325631
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

dave robicheaux, krimi, new orleans, geheimdienst, erster teil

Neonregen

James Lee Burke , Hans H. Harbort
Flexibler Einband
Erschienen bei Pendragon, 06.07.2016
ISBN 9783865325488
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Perfidia

James Ellroy , Stephen Tree
Flexibler Einband: 960 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.08.2016
ISBN 9783548288208
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

thriller

Natchez Burning

Greg Iles
E-Buch Text
Erschienen bei Aufbau Digital, 11.02.2015
ISBN 9783841208897
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

 Walla Brother,

das möchte ich nicht an der Hacke haben. Das ist dieses verf... kleine Sch..kaff an den Gestaden des Miissisippis. Da ist ein eindimensionaler Protagonist (Bürgermeister, Jurist, weiss) und eigentlich ist in diesem Ort, -Natchez- belletristisch gesehen, schon jeder Ladendiebstahl, jede Beförderungerschleichung, jede Kneipenschlägerei zum Gegenstand einer Ermittlung durch den Bürgermeister geworden......

Okay Natchez Burning in weniger als 300 Worten....

Unser Held befindet sich in der selben Situation wie weiland Jack Reacher, wenn dieser keine Bushaltestelle und keinen Geldautomaten findet. Er hat ein richtig fettes Problem.

Okay wir betreiben ein wenig Familienforschung, pschologisieren herum und halt stopp, Papi und Mutti wohnen doch auch nocch in Natchez.... hehe

Papi ist/war Arzt, Papi ist seit zwei Millionen Jahren mit Mutti verheiratet. Papi ist ein guter. Mutti ist treu. Sie sind eine cglückliche Familie...... Die Frau des Helde ist an Krebs gestorben (schnüff, schnüff), so dass er mit der Herausgeberin der ortsansässigen Tageszeitung eine feste Liaison eingehen kann. Die Tochter ist in der Pubärtät..... glückliche Familie....

Die nächste Abteilung lässt sich als "Sinnsuche über meinen Vater" oder "Papi ist ein Arschloch" beschreiben....

"What sells, bro?" "SEX sells!"

Wie gesagt in Natchez ist die Galaxis schon mehrfach gegen das Böse in Form von Mafia, Rassisten. Glücksspiel.... erfolgreich verteidigt worden..... Wir haben doch ein Problem, kennt der geneigte Leser jede Gehwegplatte des Ile´schen Universums.

Okay machen wir die Rolle rückwärts.

Zu Beginn wachen wir in der bösen dunklen Zeit auf. Böse dunkle Zeit nacjh dem grossen Krieg, nach Korea, vor Vietnam, die Zeit in der ein farbiger Student ein Panzerbats aillion brauchte um eine Vorlesung an der Miissisippi-State zu besuchen.

Wir sind Zeugen der Vivisektion einer Vater-Sohn Beziehung. Am lebenden Objekt nimmt Iles Anlauf um den Leser in dier erste Steilkurve eines Entwicklungsromans zu schicken.r

Wir erfahren, dass der Vater in Korea in Kriegsgefangenschaft war, wo er Dinge getan hat, die Soldaten im Krieg so tun um zu überleben.

Der Vater war nicht immer, er war einmal jung und hatte das mit seiner Krankenschwester was Spike Lee als "Djunglefever" verfilmt hat.

Räumlich und zeitlich zum Scheitern verurteilt, endet diese Amour Fou mit dem Wegzug der jungen Dame nach Chicago. Zunächst.

Taucht sie doch später mit Krebs im Endstadium in Natchez auf.  Ihr Tod ist zunächst etwas unklar und führt zu Ermittlungen gegen den Vater des Bürgermeisters.

Hier ist also schon einmal jemand richtig aus der Kurve geworfen worden....

Es schliesst sich das übliche Ringelpitz mit Anfassen an, Papa hat einen Texasrrranger zum Freund und die beiden legen auf Ihrer Flucht mal den einen oder anderen bösen/State-Trooper um.

Wie gesagt bis hierhin ausschliesslich Vater-Sohn -Frauen haben nur minimale Handlungsanteile-, bis der Bürgermeister -wie Frodo Beutlin- richtig in die Sch.... schliddert ;-)

Es darf gelacht werden, grosses Kopfkino, Gut gegen Böse, in die Vollen Holla die Waldfee......

Lousiana steht -faktisch- unter der Kuratel eines Netwerkes von Mitgliedern einer Hardcore-Abspaltung des Ku-Klux-Klans. Diese sind politisch gut vernetzt, haben die Polizei infiltriert und verschieben und/oder kochen  im grossen Massstab Methamphetamin .

Der Herr Bürgermeister stolpert über eine richtig eklige Geschichte im Natchez der 50er Jahre.

Wie gesagt der Austausch von Körperflüssigkeiten zwischen Gattungswesen unterschiedlicher Pigmentierungsstufen rief unterschiedliches Feedback hervor...

Unsere Kryptorassisten krabbeln irgendwann mit einem Nazi-Flammenwerfer bewaffnet in das Haus eines jungen Musikalienhändler um diesen für die Ermöglichung des Austausches von Körperflüssigkeiten zu bestrafen.

Wie die Morde des Klans in den 60ern thematisiert werden und in Belletristik umgesetzt werden hat mitunter etwas sehr bemühtes,
dadurch dass bestimmte Charaktere überzeichnet werden, gerät das Unternehmen Zeitreise mitunter etwas splatterhaft.....

Wie gesagt, die Guten fallen wie die Fliegen, dass die gaaanz bösen auch für das Attentat auf Kennedy/King verantwortlich zeichnen soll die Spannung un den Drive erhöhen, ich empfand es als Velosolex mit Fuchsschwanz.

Die alle fünfzig Seiten eingebauten Stellen und scheinbar besonders "widerlichen" Verbrechen..... es ist putzig bemüht, wirkt bei Iles auch etwas deplaziert, was aber dann wiederum doch
Spass bringt, ist zu schauen, wo hat er dies geklaut..... (Winslow....)


Nett, bemüht, putzig

aber wirklich überzeugt hat er mich nicht




  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

thriller, killer, trauma, texas, schuld

Glut und Asche

James Lee Burke ,
Flexibler Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.09.2015
ISBN 9783453676800
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

106 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

texas, krimi, wüste, thriller, sheriff

Regengötter

James Lee Burke , Daniel Müller
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 20.10.2014
ISBN 9783453676817
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein kleines Kaff am Ende des Universums. Hart an der spanischen Grenze. Manchmal reisen illegale Mexikaner durch. Die müssen durchs Wasser. Manchmal reisen auch en paar Dealer durch. Eigentlich Buisness as usual in dem kleinen Kaff an der meikanischen Grenze.....

Unser Personal im Buch hat etwas. Ein alternder Sheriff, eine die 49 überschreitende Stellvertreterin, ein junges Päärchen, er angehender Alki und sie Kellnerin....

Was sich angeht wie ein beliebiger Lee Child schlägt Jack Reacher um Längen....

Was aussieht wie eiine Auseinandersetzung um Sexarbeiterinnen (zehn mit einer MP abgeknallt) aoll sich im weiteren Verlauf als der hilflose Versuch entpuppen wieder an die Drogen zu gelangen, die die Damen in sich haben...

Unser junger Antiheld, gerät in die ganze Sache mit hinein, da er für 300 Dollar Handgeld egentlich nur ein Auto fahren sollte.

Wie er und seine Freundin aus der Nummer rauskommen, vom FBI gejagt, von Killern gejagt, vom Drogenkartell gejagt und ewas ein Pleite gegangener Puffbertreiber damit zu tun hat?????

Hmpf, ein Satz für den Titel?

"Schnappt Shorty" auf Koks und Angeldust, in kleiner Kammerbesetzung mit Kettensäge und MP.

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

thriller, los angeles, schnell, rassismus, gattis

In den Straßen die Wut

Ryan Gattis , ,
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 22.01.2016
ISBN 9783499270406
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Germany

Don Winslow
E-Buch Text: 384 Seiten
Erschienen bei Droemer eBook, 01.03.2016
ISBN 9783426425039
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
758 Ergebnisse