Penelope1s Bibliothek

1.367 Bücher, 533 Rezensionen

Zu Penelope1s Profil
Filtern nach
1368 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(279)

533 Bibliotheken, 30 Leser, 2 Gruppen, 119 Rezensionen

neapel, freundschaft, italien, armut, bildung

Meine geniale Freundin

Elena Ferrante , Karin Krieger
Fester Einband: 422 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 29.08.2016
ISBN 9783518425534
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

416 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

brandenburg, dorf, dorfleben, gesellschaftsroman, juli zeh

Unterleuten

Juli Zeh
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 08.03.2016
ISBN 9783630874876
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt:

Unterleuten ist ein kleines, beschauliches Dorf in Brandenburg, weit genug weg von der Stadt, um günstigen – und ruhigen - Wohnraum und Land zu bieten, doch nah genug, um bei Bedarf die Annehmlichkeiten des Stadtlebens genießen zu können. Ideale Bedingungen also, um z.B. ein friedliches und ruhiges Leben mit Familie und Kindern zu führen oder so manchen Traum zu verwirklichen wie z.B. die einer Pferdefarm.
Wie gesagt : Eigentlich . Wäre da nicht „Das Tier“ und gäbe es nicht das Projekt „Windpark“.
Schaut man genauer hin – und das tut Juli Zeh – lernt man die einzelnen Einwohner näher kennen, sowohl der „Alteingesessenen“, als auch der „Zugezogenen“. Und schon bald ahnt man, dass es mit der erwartenden Idylle nicht weit her ist – es gibt weit mehr Probleme als ein paar Windräder und einen Nachbarn, der mit dem Verbrennen von Altreifen die Luft vergiftet. Die dörfliche Gemeinschaft muss sich beweisen, muss zeigen, ob sie alte – und neue – Feindschaften überwinden kann. Dies ist keine einfache Aufgabe, denn die Vergangenheit und „die Wende“ haben ihre Spuren hinterlassen, das müssen auch die neuen Mitbürger erfahren und aushalten...

Meine Meinung:
Juli Zeh beschreibt ein -fiktives- Dorf mit fiktiven Menschen – und zieht den Leser gleichzeitig mitten hinein ins teilweise abenteuerliche Dorfleben. Sie beschreibt die Einwohner, ihre jeweiligen Motive, in Unterleuten zu wohnen – und schon bald hat man als Leser ein Straßenbild vor Augen, wer wohnt hier, wer dort, wer ist der Nachbar von diesem oder jenem ? Auch die Beziehungen untereinander werden nach und nach deutlich, alte Fehden, alte Geheimnisse, neue Spannungen. Und als wäre das nicht genug, kommt dann noch die „Operation Windpark“ hinzu, die das Dorf spaltet – Unruhe stiftet, Neid und Misstrauen sät. Ich konnte mich recht gut in die eine oder andere Person und ihre Verhaltensweisen hineinversetzen, in andere wiederum gar nicht – genauso wie im persönlichen Leben. Die Kapitel sind angenehm kurz, spiegeln die Situationen aus der Sicht jeweils eines oder mehrerer Bewohner und geben somit einen prägnanten Einblick in die Hintergründe, sodass man nach und nach immer mehr zu verstehen scheint...
Die Autorin versteht es, sogar die Stimmung der Charaktere in die einzelnen Leseabschnitte zu übertragen, d.h. Eine lebhafte Linda sorgt dafür, dass man diese Passagen quasi genauso lebhaft sprich schnell liest, während eine ruhige Person auch eine Beruhigung des Leseflusses fördert.
Insgesamt empfand ich dieses Buch und den Schreibstil spannend und die recht kurzen Kapitel sorgten dafür, dass ich immer wieder dachte: „Nur noch eins, dann lege ich es beiseite“. Vielleicht liegt die Magie der Geschichte darin, dass die Bewohner und das Dorf Unterleuten so „real“ erscheinen, einige Personen natürlich auch etwas übertrieben oder gar „abgedreht“, aber so ist es doch auch im „echten Leben“, auch wenn wir es oft nicht wahrhaben wollen. Umso mehr kann man also „mitreden“, mitfühlen und lesen, wie sich Personen und Windpark weiterentwickeln, Überraschungen und Cliffhänger eingeschlossen. Eine Mischung quasi aus Gesellschaftsroman und kleinem Krimi.

Fazit: „Unterleuten“ beschreibt auf anschauliche Weise ein kleines Dort mit völlig unterschiedlichen Menschen, die sich anhand eines gemeinsamen Projektes miteinander auseinandersetzen müssen – ob sie wollen oder nicht. Flüssig zu lesen, unterhaltsam und dabei spannend – empfehlenswert also !

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(389)

739 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 129 Rezensionen

liebe, einsamkeit, verlust, familie, tod

Vom Ende der Einsamkeit

Benedict Wells
Fester Einband: 355 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.02.2016
ISBN 9783257069587
Genre: Romane

Rezension:

Inhalt: Als die Eltern bei einem Unfall ums Leben kommen, bricht für die drei Kinder Jules, Marty und Liz die Welt zusammen. Obwohl sie ins gleiche Internat kommen,  entfernen sie sich als Geschwister immer mehr...  zu sehr werden sie nun beeinflusst von ihren Mitschülern, ihren Erinnerungen an "alte Zeiten" , ihren Ängsten und Hoffnungen... Jeder versucht auf seine ganz eigene Art auf Weise, mit den neuen Lebensumständen zurechtzukommen und den Verlust zu verarbeiten. Ob und wie dies ihnen gelingt, zeigt der Verlauf der Erzählung...
 

Aus der Perspektive von Jules, dem Erzähler der Geschichte, nimmt der Leser quasi teil am Lebenslauf der Waisen. Jules Schicksal wirkt dabei zunächst am eindrucksvollsten, da wir es aus nächster Nähe miterleben - seine Internatzeit, sein Verhältnis zu Mitschülern und zu einer besonderen Mitschülerin, seine Einsamkeit, sein Sehnen und seine Zurückgezogenheit, während wir Marty und Liz eigentlich nur zeitweise und aus Jules' Sichtweise erleben - und dennoch erahnen, wie sehr ihr Lebensweg und ihr Wesen sich verändert hat.

Der Schreibstil mutet  - passend zum Schicksalsschlag und zum Seelenzustand der Protagonisten  - etwas düster und nüchtern an - und gleichzeitig so flüssig, dass ich das Buch innerhalb von nur zwei Abenden beendete. Immer wieder gibt es Rückblicke, Gedanken-Einblicke, die es ermöglichen, mitzufühlen. Man möchte helfen, trösten und spürt die Hoffnung. Irgendwie gelingt es B.  Wells nämlich auch immer wieder, positive Elemente und Gedanken einzubauen, die Hoffnung machen, die Lebensmut ausstrahlen und Auswege zeigen - ob man bzw. Jules und seine Geschwister sie nutzen, erfährt man, je weiter man in die Geschichte eintaucht und daher ist es kein Wunder, dass ich das Buch in nur zwei Abenden verschlungen habe. 


Fazit: Der 33-jährige Autor Benedict Wells versteht es, den Leser in seinen Bann zu ziehen und "Vom Ende der Einsamkeit" hat mich nun sehr neugierig auf seine anderen Romane gemacht...

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(319)

603 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 208 Rezensionen

krimi, nele neuhaus, mord, taunus, wald

Im Wald

Nele Neuhaus
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 14.10.2016
ISBN 9783550080555
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(133)

301 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 4 Rezensionen

klassiker, thomas mann, künstler, tonio kröger, kurzgeschichten

Tonio Kröger/ Mario und der Zauberer

Thomas Mann
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 20.09.1988
ISBN 9783596213818
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

112 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

sizilien, krimi, mafia, mord, tante poldi

Tante Poldi und die Früchte des Herrn

Mario Giordano
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ehrenwirth, 13.05.2016
ISBN 9783431039481
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hildegard von Bingen, Wertvoller Rat für ein gesünderes Leben


Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Garant, Renningen, 18.04.2011
ISBN 9783867663250
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ätherische Öle selbst herstellen

Bettina Malle , Helge Schmickl
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Die Werkstatt, 01.09.2017
ISBN 9783895335525
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

182 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

tod, gott, krankheit, krebs, liebe

Oskar und die Dame in Rosa

Eric-Emmanuel Schmitt ,
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.01.2007
ISBN 9783596509874
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hildegard von Bingen. Einfach kochen

Brigitte Pregenzer , Brigitte Schmidle , Brigitte Wiesner
Spiralbindung
Erschienen bei Tyrolia, 01.10.2002
ISBN 9783702224653
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mein Jahr im Garten - 100 wertvolle Tipps

Maria Thun
Fester Einband: 124 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 01.06.2004
ISBN 9783440098806
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wickel, Salben und Tinkturen

Arnold Achmüller
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Edition Raetia, 09.10.2015
ISBN 9788872835340
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

23 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

glutenfrei, vegan, pots, rezepte, 2016

Deliciously Ella - Für jeden Tag

Ella Mills (Woodward) , Franka Reinhart , Cornelia Stoll
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 01.04.2016
ISBN 9783827013231
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

WW wie Westerwald

Alexander Richter , Markus Müller
Flexibler Einband
Erschienen bei Gmeiner-Verlag, 01.06.2016
ISBN 9783839219805
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

235 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 39 Rezensionen

stephen king, horror, kurzgeschichten, grusel, king

Basar der bösen Träume

Stephen King , Ulrich Blumenbach , Bernhard Kleinschmidt , Karl-Heinz Ebnet
Fester Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Heyne, 18.01.2016
ISBN 9783453270237
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Bleak House, in 2 Bdn.

Charles Dickens
Fester Einband: 611 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening, 01.11.1992
ISBN 9783352002892
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Heilige Hildegard – Allergien natürlich behandeln

Claus Schulte-Uebbing
Fester Einband
Erschienen bei St. Benno, 01.03.2011
ISBN 9783746230559
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Lesep

Richard Rohr , Andreas Ebert
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Claudius, 01.09.2013
ISBN 9783532623954
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Hildegard-Heilkunde von A-Z

Wighard Strehlow
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Nikol, 01.08.2012
ISBN 9783868201710
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Kräuterbibel

Jennie Harding
Fester Einband
Erschienen bei Parragon Books Ltd Bath, 01.06.2015
ISBN 9781474836982
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Allergien müssen nicht sein

Max O Bruker , Karin Gutjahr
Fester Einband: 264 Seiten
Erschienen bei emu-Verlags- und Vertriebsgesellschaft Ernährung-Medizin-Umwelt, 01.07.2017
ISBN 9783891890332
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Gertrude Messners Kräuterhandbuch

Gertrude Messner
Fester Einband: 204 Seiten
Erschienen bei Löwenzahn Verlag, 07.04.2016
ISBN 9783706623605
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

108 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

natur, bäume, wald, kommunikation unter bäume, geheimnisse über bäume

Das geheime Leben der Bäume

Peter Wohlleben , Kilian Schönberger
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Ludwig, 24.10.2016
ISBN 9783453280885
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mein Küchenjahr

Annemarie Wildeisen , Andreas Fahrni , Franziska Gugger
Fester Einband
Erschienen bei AT Verlag AZ Fachverlage, 16.11.2015
ISBN 9783038009115
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

der kleine prinz, antoine de saint-exupery

Der Kleine Prinz. Die Goldene Ausgabe

Antoine de Saint -Exupéry , Josef Leitgeb
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Karl Rauch Verlag GmbH & Co. KG, 16.10.2014
ISBN 9783792000557
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: antoine de saint-exupery, der kleine prinz   (2)
 
1368 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks