Pfoten-Linse

Pfoten-Linses Bibliothek

79 Bücher, 6 Rezensionen

Zu Pfoten-Linses Profil
Filtern nach
80 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9.277)

11.214 Bibliotheken, 160 Leser, 6 Gruppen, 841 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

48 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

neuanfang, jessi kirby, liebe, jugendbuch, tod

Der Soundtrack meines Lebens

Jessi Kirby , Elisabeth Spang
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551314376
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(498)

1.164 Bibliotheken, 23 Leser, 2 Gruppen, 180 Rezensionen

drachen, talon, fantasy, liebe, julie kagawa

Talon - Drachenzeit

Julie Kagawa ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Heyne, 05.10.2015
ISBN 9783453269705
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

kinderbuch, meisterdie, fantasie, schlaue heldin, unsichere gegenden

Die Weltensegler - Die phantastische Suche nach der Überallkarte

Carrie Ryan , John Parke Davis , Wolfram Ströle
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 26.03.2015
ISBN 9783737351065
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

70 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

kunst, pyromanie, vater, tod, feuer

Durchs Feuer

Jenny Valentine , Klaus Fritz
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 19.02.2016
ISBN 9783423650205
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

266 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 72 Rezensionen

casting, mode, freundschaft, patricia schröder, the perfect

The Perfect

Patricia Schröder
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 11.01.2016
ISBN 9783649667834
Genre: Jugendbuch

Rezension:

(F = Frage von "The Perfect"; A = Meine Antwort)

F: Wie gefällt dir mein Cover?

A: Ich finde dein Cover absolut ansprechend. Die Farbgebung ist absolut schön und stimmig, die Augen in der Komplementärfarbe Grün stechen mir als Betrachter sofort ins Auge. Die Hände, die eine Art Rahmen um das wunderbare Gesicht bilden leiten den Blick des Betrachters in die Bildmitte. Der Titel, der im Grosdruck über das gesamte Cover erscheint und das eigentliche Bild hinter sich verbirgt, deutet darauf an, dass auch in der Geschichte etwas hinter einem Vorwand verborgen ist - ich bin entsprechend neugierig, warum dieses Casting tatsächlich stattfindet.

F: Was sagst du zu den Charakteren meiner Geschichte?
 
A: Jazz war mir von Anfang an absolut sympatisch. Sie ist ein vernünftiges Mädchen und hat die Fähigkeit, sich in andere Menschen, in diesem speziellen Fall in ihre Freundin Leena, hineinzuversetzen. Außerdem handelt sie in vielen Fällen absolut selbstlos.
Leena ist mir nicht ganz so nahe gekommen wie Jazz, aber dennoch ist sie mir sympatisch. Allerdings muss man sich ein bisschen mit ihr beschäftigen, um ihre Beweggründe und Handlungen zu verstehen und nachzuvollziehen. Wenn man Leena nur oberflächlich wahrnimmt, so entsteht schnell der Eindruck einer sehr einseitigen Freundschaft und man hält Leena für egoistisch. 
Die Nebenfiguren sind insgesamt ganz gut konstruiert und liebevoll gestaltet. Es sind durchaus sehr unterschiedliche Charaktere, die der Geschichte zusätzlichen Schwung geben.

F: Konnte dich meine Geschichte fesseln?
 
A: Die Geschichte war durchaus spannend und ich wollte gerne wissen, wie es so weitergeht. Dies wurde nicht zuletzt durch gekonnt eingesetzte Cliffhanger erreicht. Die Autorin schreibt spannend und abwechslungsreich. An der ein oder anderen Stelle war der Fortgang der Geschichte etwas verhersehbar, aber dennoch hat mich die Geschichte gefesselt...

F: Gibt es etwas, dass dir nicht gefallen hat?
 
A: Direkt nicht gefallen kann ich nicht sagen. Allerdings sind mir zwei Fragen offen geblieben... Vielleicht hatte ich aber auch einfach nicht den richtigen Zugang zu den Antworten....

F: Was möchtest du den anderen Lesern sonst noch mitteilen?
 
A: Das Buch ist als Thriller gekennzeichnet, was wie ich finde ganz gut passt. Allerdings geht es auch um den Wert einer Freundschaft. Und schlussendlich darum, was Liebe bedeutet und wie weit sie reichen kann...

Ein lesenswertes Buch über zwei junge Frauen auf dem Weg zu sich selbst... 

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

595 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 89 Rezensionen

liebe, aurora, parallelwelt, anna jarzab, fantasy

Das Licht von Aurora

Anna Jarzab , ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Loewe, 22.06.2015
ISBN 9783785579503
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(182)

338 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 43 Rezensionen

drachen, fantasy, cornelia funke, kinderbuch, drache

Drachenreiter

Cornelia Funke , Cornelia Funke
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.01.2014
ISBN 9783841502643
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

83 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

drachen, fantasy, magie, reise, jugendbuch

Serafina - Die Schattendrachen erheben sich

Rachel Hartman , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei cbj, 27.04.2015
ISBN 9783570152706
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(437)

864 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 193 Rezensionen

selbstmord, liebe, suizid, depression, trauer

All die verdammt perfekten Tage

Jennifer Niven ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Limes, 28.12.2015
ISBN 9783809026570
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(381)

831 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 211 Rezensionen

liebe, organspende, herz, jugendbuch, jessi kirby

Mein Herz wird dich finden

Jessi Kirby , Anne Brauner
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.02.2016
ISBN 9783737353526
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

453 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 96 Rezensionen

liebe, freundschaft, familie, schule, gegen das glück hat das schicksal keine chance

Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance

Estelle Laure , Sophie Zeitz
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 10.03.2016
ISBN 9783737353267
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Sofies Welt

Jostein Gaarder
Fester Einband: 575 Seiten
Erschienen bei Bertelsmann-Club, 01.01.2000
ISBN B003D7JI1O
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Harry Potter und der Halbblutprinz

Joanne K. Rowling
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Pottermore from J.K. Rowling, 20.11.2015
ISBN B017XYDAKW
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(630)

1.171 Bibliotheken, 26 Leser, 4 Gruppen, 234 Rezensionen

fantasy, liebe, masken, sabaa tahir, elias

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

Sabaa Tahir , Barbara Imgrund
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 15.05.2015
ISBN 9783846600092
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

158 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 87 Rezensionen

spanien, geburtstag, familie, spanischer bürgerkrieg, enkel

Albertos verlorener Geburtstag

Diana Rosie , Gabriela Schönberger
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.02.2016
ISBN 9783426653937
Genre: Romane

Rezension:

Herzlich Willkommen zum exklusiven Leser-Interview...

Was sagst du zu meinem Cover?

Farblich gefällt mir das Cover ausgesprochen gut. Die warmen Farben, passend zum warmen, sonnigen Spanien, stimmen mich schon bei Anblick des Buches auf den Ort der Handlung ein.

Die abgebildeten Figuren stellen Alberto und Tino dar, die in die Ferne schauen, an der ein Licht am Ende des Tunnels in Form des Leuchtturms blitzt. Allerdings signalisiert der Leuchtturm auch eine Warnung: Komm mir nicht zu nahe! Daraus kann man schließen, dass Alberto sicherlich nicht nur auf schöne Erinnerungen stoßen wird auf seiner Suche nach seiner Vergangenheit.

Und dann muss ich da ja noch was anbringen: Ich liebe Bücher mit Lesebändchen!!! Dafür gibt es auf jeden Fall einen Pluspunkt!

Wenn du meine Handlung kurz zusammenfassen müsstest, was würdest du sagen?

Das ist gerade in deinem Fall wirklich schwer. Man erfährt eine ganze Menge aus Albertos, aber auch aus Tinos Leben... Und aus dem Leben ganz vieler anderer Personen...

Man könnte es so versuchen: Tino, 7 Jahre alt, wird nach einem schweren Unfall seines Vaters, der nun im Krankenhaus liegt, bei seinem Großvater Alberto einquartiert. In einem Gespräch stellt sich dann heraus, dass Alberto sich nicht an seine frühe Kindheit und seinen Geburtstag erinnern kann. Dieser Gedanke lässt Tino nicht mehr los und so überredet er seinen Großvater, dass sie gemeinsam nach dem Geburtstag suchen könnten. Also machen die beiden sich auf den Weg ins Landesinnere und treffen dort auf einen ziemlich miesen alten Kauz, eine wunderbare Frau, die Alberto und Tino sofort tatkräftig unterstützt und die Alberto etwas Wundervolles zu verdanken hat und eine Reihe weiterer Menschen, die Alberto und Tino bei Ihrer Suche unterstützen. Immer wieder stoßen Tino und sein Großvater auf Hindernisse... Aber davon lassen sie sich nicht abhalten, oder doch???

Wie habe ich dir sprachlich und vom Aufbau her gefallen?

Besonders gut gefallen hat mir der stetige Wechsel zwischen Darstellungen der Jetztzeit und Darstellungen aus der Vergangenheit. Dabei ist das kein bisschen verwirrend. Man erkennt schon an der Kapitelüberschrift, in welcher Zeit man sich gerade befindet, da die Kapitel aus der Vergangenheit immer mit einem Datum versehen sind. Außerdem sind die Kapitel immer aus der Sicht anderer, gerade zu dieser Zeit für Alberto's weiteren Werdegang entscheidender Personen dargestellt. Hier muss man manchmal ein bisschen nachdenken, wer da gerade berichtet, aber das hat man auch immer schnellraus. Durch die Abwechslung der Kapitel setzt sich Albertos Geschichte nach und nach, Steinchen um Steinchen, wie ein großes Puzzle zu einem Bild zusammen. Großes Lob für die wunderbare Umsetzung an der Stelle.

Sprachlich war ich sofort gefangen. Ich als Leser konnte mir die Szenen immer bildlich vorstellen. Gerade bei Rückblicken in die aktive Bürgerkriegszeit war das aber nicht immer "schön", wenn auch lebendig und für die Geschichte von Bedeutung. Was ich damit sagen will: Die ein oder andere Szene ist nichts für schwache Nerven.

Haben dir meine Figuren gefallen?

Die Figuren sind durch und durch authentisch gezeichnet, wundervoll ausgestaltet und zumeist in sich stimmig. Nur bei Tino habe ich zuweilen das Gefühl gehabt, er müsse älter sein als 7. Gerade in Anbetracht der Klarheit seiner Gedanken, die eher zu einem älteren Kind gepasst hätten. Aber das tut dem Roman keinen Abbruch.

Konntest du dich in meine Figuren gut hineinversetzen?

Ja, definitiv schon. Allerdings hat mir gerade bei Alberto gerade zu Beginn der Suche der ein oder andre Einblick in sein Gefühlsleben gefehlt, als er nach all den Jahren wieder in dem ehemaligen Waisenhaus steht und so seine Wurzeln zu ergründen versucht. Man kann zwar etwas dessen erahnen, was Alberto fühlt, aber man ahnt es eben nur. Im weiteren Verlauf des Buches erfährt man aber immer mehr über Albertos Gefühle. Vielleicht liegt das aber auch einfach daran, dass man Alberto immer besser kennenlernt und immer mehr seiner Gefühle aus seinen Reaktionen auf neue Erkenntnisse herauslesen kann...

Gab es irgendwas, dass dir nicht gefallen hat oder was hätte besser sein können?

Ganz ehrlich? Ich hatte mir ein anderes Ende erhofft... Ich bin, sagen wir nicht enttäuscht, sondern eher erschüttert über das Ende... Es ist schade, dass alles so kommt, wie es kommt... Aber auch das tut dem Buch keinen Abbruch... Ich habe es durchaus öfter, dass ich das Ende eines Buches gerne ändern würde...

Dein Fazit in einem Satz?

Wunderbare Geschichte über die Suche nach der Vergangenheit eines alten Mannes, angestoßen durch seinen Enkel, der sich ein Leben ohne Geburtstag nicht vorzustellen vermag...

Vielen Dank dafür, dass du dir die Zeit genommen hast, meine Fragen so ausführlich zu beantworten...

  (26)
Tags: 2016/11, 2016/37   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(715)

1.278 Bibliotheken, 20 Leser, 11 Gruppen, 131 Rezensionen

krimi, mord, england, chemie, flavia de luce

Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet

Alan Bradley , Gerald Jung , Katharina Orgaß
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.09.2010
ISBN 9783442376247
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

liebe, jugendbuch, fantasy, meer, nix

Meeresflüstern

Patricia Schröder
E-Buch Text: 428 Seiten
Erschienen bei Coppenrath Verlag, 27.04.2012
ISBN 9783649611349
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(322)

680 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 92 Rezensionen

internat, zukunft, liebe, dystopie, jugendbuch

Eden Academy - Du kannst dich nicht verstecken

Lauren Miller , Sylke Hachmeister
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 21.01.2015
ISBN 9783473401208
Genre: Jugendbuch

Rezension:

In dem Buch "Eden Academy" von Lauren Miller geht es um Aurora, Rufname "Rory", die sich an einer Eliteuniversität namens "Eden Academy" bewirbt und tatsächlich angenommen wird. Rory führt eigentlich ein ganz gutes Leben, immer begleitet von "Lux", einer App, die für die Menschen die Entscheidungen trifft. Einmal in Eden angekommen, merkt Rory jedoch ziemlich schnell, das mit der Schule irgendetwas nicht stimmt und beginnt zu forschen. Schnell finden sich Verbindungen zu ihrer Mutter, die bei ihrer Geburt gestorben war. Ihre Forschungen schreiten schnell voran, bringen sie aber in große Gefahr. Zusammen mit ihrem Freund North versucht Rory die Welt und die Menschen zu retten. Wird sie Erfolg haben?

 

Inhaltlich hat mir das Buch wirklich sehr gut gefallen. Viele spannende Wendungen haben mich als Leser in Atem gehalten und so wurde es mir nie langweilig oder öde. Die Umwelt und die Personen werden gerade so ausführlich beschrieben, dassan sie nicht am liebsten überblättern möchte, aber gerade die Charaktere doch eine deteilreiche Tiefe bekommen.

 

Besonders gefallen hat mir, dass ich ganz oft dachte, ich hätte begriffen, wer auf wessen Seite steht und was wie zusammenpasst, aber dann doch feststellen musste, dass es eben ganz anders ist. Und das alles ohne die Handlung zurechtzubiegen.  In meinen Augen hat die Autorin die Geschichte in der Hinsicht wirklich erstklassig aufgebaut. Alles setzt sich nach und nach Stückchen für Stückchen zusammen wie ein riesiges Puzzle.

 

Das Buch könnte auch sehr gut etwas für solche Leser sein, die es nicht so wahnsinnig eng mit Fantasy haben, aber eben den normalen ALtagssermon nicht mehr lesen können. Es geht nicht um irgendwelche Fabelwesen oder so, sondern um ein Leben im Jahr 2030 mit technischen Errungenschaften, die für uns heute zwar undenkbar sind, aber in meinen Augen in Zukunft eben nicht unmöglich. Hierin liegt für mich der besondere Reiz des Buches - Es könnte tatsächlich irgendwann (wenn auch noch nicht 2030) einmal üble Realität werden. Immerhin kann man mittlerweile mit dem Handy bei Aldi bezahlen und es als Ticket für Bahn und Kino benutzen...

 

Fazit: Sehr gutes Buch mit viel Kurzweile und ansprechender Geschichte. Tolle Charaktere und wunderbare Unterhaltung. Sehr ausgewogen hinsichtlich Spannung und Aufklärung, auch wenn einige Fragen nicht sofort wieder aufgeklärt werden und stattdessen erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgegriffen werden.

 

Einen einzigen Kritikpunkt habe ich an dem Buch: Eine meiner Fragen wurde nicht beantwortet. Ich weiß noch immer nicht, was an einer "Hepta" so besonderes ist... Das ist schade, weil ich das Gefühl hatte, es wäre etwas ganz besonderes...

 

Aber, im Endeffekt überwiegen doch die positive Aspekte über den einen Makel... Und vielleicht gibt es ja sogar irgendwann mal eine Fortsetzung des Buches... Möglich wäre es jedenfalls...

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.391)

2.291 Bibliotheken, 9 Leser, 26 Gruppen, 163 Rezensionen

vampire, black dagger, erotik, liebe, fantasy

Black Dagger - Nachtjagd

J.R.Ward
Flexibler Einband: 263 Seiten
Erschienen bei Heyne, 02.05.2007
ISBN 9783453532717
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(361)

598 Bibliotheken, 9 Leser, 7 Gruppen, 23 Rezensionen

katzen, fantasy, warrior cats, clans, katze

Warrior Cats - Feuer und Eis

Erin Hunter , ,
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 19.07.2017
ISBN 9783407742353
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(257)

566 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

liebe, kathrin lange, fluch, herz aus glas, selbstmord

Herz aus Glas

Kathrin Lange
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Arena, 02.01.2014
ISBN 9783401069784
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(319)

582 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

harry potter, fantasy, schmuckausgabe, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Stein der Weisen

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz , Jim Kay
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 06.10.2015
ISBN 9783551559012
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.298)

2.348 Bibliotheken, 12 Leser, 12 Gruppen, 176 Rezensionen

märchen, harry potter, fantasy, zauberer, magie

Die Märchen von Beedle dem Barden

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetzer) ,
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 11.12.2008
ISBN 9783551599995
Genre: Fantasy

Rezension:

Was sagst du zu meinem Cover?

Ich finde sowohl den Schutzumschlag sehr schön, der eine wunderschöne Zeichnung eines Zauberers, eines Hasen und eines Kesses zeigt, als auch das eigentliche Buch, welches unter dem Schutzumschlag hellblau ist und mit dunkelblauen Linien mit Zeichnungen vom gackernden Baumstumpf und Zierranken versehen ist.

Gefällt dir mein Stil?

Dein Stil gefällt mir sehr gut. Besonders schön finde ich die Anmerkungen von Dumbledore, da sie einen Einblick in sein Denken ermöglichen - auch wenn ich hin und wieder den Eindruck habe, Dumbledore hielt sich für was besseres als alle anderen...

Würdest du deinen Kindern meine Geschichten vorlesen?

Also, die Märchen selber ja, die Anmerkungen zu den Märchen aber eher nicht. In den Märchen werden die gleichen Werte vorgestellt, wie in Grimms Märchen, aber die Kommentare von Dumbledore führen doch häufig dazu, diese zu untergraben. Da fehlt mir ein bisschen der Sinn. Zumal ich denke, dass Kinder die Anmerkungen häufig gar nicht verstehen können, weil sie noch zu jung sind.

Würdest du mich weiterempfehlen?

Auf jeden Fall! Du bist ein absolutes Must-Have für jeden Harry Potter Fan. Immerhin spielt das Märchen der drei Brüder eine nicht unerhebliche Rolle für die Geschichte um Harry Potter. Und außerdem finde ich es gut, dass man die Geschichten als Betthupferl schön lesen kann, da sie eine angenehme Länge haben...

Und was willst du sonst noch über mich sagen?

Ich spreche eine ganz klare Kaufempfehlung - nein fast schon eine Aufforderung - aus. Zwar ist Carlsen der Verleger, aber mit jedem Kauf wird die Organisation "Lumos" unterstützt, die sich in England für Heimkinder einsetzt. Ziel der Organisation ist es, so vielen Kindern wie möglich am Waisenhaus vorbei in eine Pflege- oder Adoptivfamilie zu helfen und die Wohngruppen in den Waisenhäusern zu verkleinern. Daher ist hier jeder Euro gut angelegt...

  (34)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Éttenna - Mobbing an einer Magier-Schule: Die Außenseiterin

Vanessa Antares
E-Buch Text: 614 Seiten
Erschienen bei Flyfiction Fantasy Verlag, 21.10.2015
ISBN 9783946388111
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 
80 Ergebnisse