PiaJs Bibliothek

6 Bücher, 5 Rezensionen

Zu PiaJs Profil
Filtern nach
6 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ein behaarter Mond: Roman

Florian Bald
E-Buch Text: 153 Seiten
Erschienen bei Periplaneta - Edition Periplaneta, 11.08.2014
ISBN B00MNL2JFI
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

märchen, schwarzer humor, schneewittchen, humor, fantasy

Schneewittchens Geister

Hanna-Linn Hava
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Periplaneta, 01.08.2014
ISBN 9783943876758
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Titel von Hanna-Linn Havas erstem Roman lässt auf Märchenhaftes schließen und tatsächlich gibt es kaum eine Fabelgestalt, die in „Schneewittchens Geister“ ausgelassen wird. Was der Leser jedoch vergeblich sucht, sind die Guten und die Bösen, denn von Schwarzweißmalerei und Klischees hält sich die Autorin fern. Da gibt es dann die, die böse sein wollen, aber nicht können, die, die böse sein müssen, aber nicht wollen, die, die für das Gute kämpfen, aber davon noch nichts wissen, und – dem Chaos entsprechend – die, die schlichtweg glauben, sie seien verrückt geworden.
Hanna-Linn Hava füllt jede noch so kleine Figur in ihrer Geschichte mit Leben und Farbe, um sie dann auf ein fantastisches Abenteuer zu schicken, bei dem – vom Allmächtigen bis zum Leibhaftigen – keiner fehlt.

  (0)
Tags: action, hanna-linn hava, märchen, periplaneta, schneewittchen   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

berlin, marien loha, roman, waschbär, periplaneta

Waschbär im Schlafrock

Marien Loha
E-Buch Text: 197 Seiten
Erschienen bei Periplaneta, 01.07.2014
ISBN B00LG7VOWO
Genre: Romane

Rezension:

Wer beim Lesen schon länger nicht mehr in der Bahn laut loslachen musste und dann schräg angeschaut wurde, sollte sich Marien Lohas „Waschbär im Schlafrock“ für die nächste Fahrt mitnehmen. Das mit dem unvermittelten Lachen könnte Protagonist Karl wohl auch passieren, denn anstatt Artikel zu schreiben, verliert sich der gelangweilte Lokaljournalist lieber in ausschweifenden Gedanken und vergisst dabei völlig die Welt um ihn herum. So registriert er auch den Waschbär, der eines Morgens auf seiner Couch sitzt, im ersten Moment nur am Rande. Und doch scheint das kleine Pelztier eine Reihe von Ereignissen loszutreten, die Karls Leben gehörig durcheinanderbringen.
Marien Lohas Roman besticht durch Alltagskomik und einen Antihelden, den man sofort ins Herz schließt. Ein gelungenes Debüt!

  (0)
Tags: berlin, humor, marien loha, periplaneta, roman, schlafrock, waschbär   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, kurzgeschichten, punk, rock´n roll, märchen

Sex, Drugs und Feenstaub, m. Audio-CD

André Ziegenmeyer
Flexibler Einband: 98 Seiten
Erschienen bei Periplaneta, 20.09.2011
ISBN 9783940767684
Genre: Fantasy

Rezension:

Wer glaubte, sich mit Fabelwesen auszukennen, wird hier eines Besseren belehrt. Grobschlächtige Trolle beweisen auf ihre ganz eigene Art Empfindsamkeit, wohingegen sich die gute Fee als gar nicht so unschuldig entpuppt. Ein bisschen, als wäre der Autor selbst high auf Feenstaub gewesen. Allerdings auf einem Trip, auf den man gerne mitkommt!

  (0)
Tags: fantasy, humor, kurzgeschichten, märchen, punk   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

berlin, magie, thriller, fantasy, inquisition

Der Intimitätendieb

Robert Rescue
Flexibler Einband: 244 Seiten
Erschienen bei Periplaneta, 02.02.2014
ISBN 9783943876680
Genre: Fantasy

Rezension:

Ein grausamer Mörder hat es auf Berlins Hexen abgesehen. Nun liegt es an der jungen Hexe Tasha Me und an Hakim, dem Intimitätendieb, ihn zur Strecke zu bringen.
Robert Rescue zeichnet in seinem Thriller »Der Intimitätendieb« ein Berlin kurz vor der Jahrtausendwende, wie man es noch nicht gesehen hat. Seine phantastischen Charaktere tummeln sich nicht in einer Parallelwelt sondern in der U-Bahn, den Straßen von Prenzlauer Berg und mitten auf dem Ku-Damm. Natürlich gibt es auch verstecktere Treffpunkte wie den Hexenladen und die temporäre Kneipe irgendwo zwischen Hier und Nirgendwo. Eine gelungene Mischung aus Realität und Fantasie verleiht Rescues Roman seine ganz besondere Atmosphäre, in dem sich die haarsträubend spannende Handlung abspielt. Intime Geheimnisse, Dämonen, religiöse Fanatiker und ein Kommisar, der die Welt nicht mehr versteht.
Ein fesselndes Buch, empfehlenswert besonders für alle Liebhaber von Thrillern und Fantasy!

  (0)
Tags: berlin, fantasy, hexen, inquisition, thriller   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

5, tilly, rezension, periplaneta

Herrn Murmelsams Fieberträume

Philipp Multhaupt
Flexibler Einband: 164 Seiten
Erschienen bei Periplaneta, 01.03.2014
ISBN 9783943876727
Genre: Fantasy

Rezension:

Herr Jonathan pflanzt sich eine Stadt, Fräulein Ofterdingen wird verhaftet, weil sieverbotenerweise von der Arbeit nachhause fliegt, im Bus trifft man auf den Mann,der eines Nachts den Mond an den Himmel malte... In 29 kurzen Geschichten berichtet Phillip Multhaupt von „Herrn Murmelsams Fieberträumen“. Wer er genauist, dieser Herr Murmelsam, wird nicht erzählt, nur dass er krank im Bett liegt undim Delirium die verrücktesten Dinge erträumt. Die Wahnvorstellungen eines Kranken also?
Liest man längere Passagen, kann es tatsächlich vorkommen, dass man den immer neuen Absurditäten, die Herrn Murmelsams fieberndem Hirn entspringen, irgendwann kopfschüttelnd entgegensteht. Doch wird der schmale Grat zwischen unglaublich und unglaubwürdig nicht überschritten, denn eigentlich unterscheiden sich die Welten, die der Kranke ersinnt, von unserer eigenen nur inden Details. Tut es am Ende etwas zur Sache, ob in der Fabrik am Ende der Straße Kleiderbügel oder graue Montagsstimmung produziert wird? Ob der Nachbar Büroangestellter oder Löwenbändiger ist?
Auch Phillip Multhaupts Helden sind immer ein bisschen anders als alle anderen. Manche von ihnen wirken wie Gefangene –  ihres Alltags, der Gesellschaft oder ihrer selbst – die gerade zum Befreiungsschlag ansetzen. Einige schaffen es, andere scheitern auf tragische bis komische Weise. Es sind Träumer und Pragmaten, Schwärmer und Verklemmte, auf die wir treffen.
Die Verbindung zur Poetry-Slammer-Szene ist in Multhaupts Stil klar zu erkennen. In farbenfroher Sprache und nie um eine Wortschöpfung verlegen schafft er auf wenigen Seiten ganze Welten, liebevoll ausgeschmückt mit kleinen Kuriositäten. Wer es wagt, sich mit ins Delirium zu stürzen, dem bietet „Herr Murmelsams Fieberträume“ eine phantasievolle Alltagsflucht für zwischendurch.

  (1)
Tags:  
 
6 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks