PiaPrincess

PiaPrincesss Bibliothek

210 Bücher, 16 Rezensionen

Zu PiaPrincesss Profil
Filtern nach
210 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

wandler, folgeband, magie

Eisprinzessin, Episode 17 - Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters)

Amber Auburn
E-Buch Text
Erschienen bei null, 30.08.2017
ISBN B0758DWN3L
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

27 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Eden Academy. Du kannst dich nicht verstecken

Lauren Miller , Sylke Hachmeister
Flexibler Einband
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.08.2017
ISBN 9783473585069
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(367)

798 Bibliotheken, 7 Leser, 3 Gruppen, 61 Rezensionen

jennifer l. armentrout, fantasy, dämonentochter, alex, liebe

Dämonentochter - Verbotener Kuss

Jennifer L. Armentrout , Barbara Röhl
Flexibler Einband: 430 Seiten
Erschienen bei cbt, 10.03.2014
ISBN 9783570380437
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

17 - Das zweite Buch der Erinnerung

Rose Snow
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 10.12.2016
ISBN 9781541038974
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

59 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

science fiction, maschinen, triologie, cyborg, geschlechtsneutralität

Die Maschinen

Ann Leckie , Bernhard Kempen
Flexibler Einband: 510 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453316362
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(416)

833 Bibliotheken, 25 Leser, 3 Gruppen, 240 Rezensionen

götter, götterfunke, marah woolf, griechische mythologie, jugendbuch

GötterFunke - Liebe mich nicht

Marah Woolf
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Dressler, 20.02.2017
ISBN 9783791500294
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

235 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

fantasy, erinnerungen, erinnerung, familie, hamburg

17 - Das erste Buch der Erinnerung

Rose Snow
Flexibler Einband: 278 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 24.11.2016
ISBN 9781540563828
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

124 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

fantasy, geheimbund, magie, liebe, romantik

ELEMENTAR (Wen der Wind liebt)

Diana Dettmann
E-Buch Text: 397 Seiten
Erschienen bei null, 23.12.2013
ISBN B00HH8UBB6
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

amber auburn, amber aubur, academy of shapeshifter, freiwild, academy of shapeshifters

Freiwild, Episode 16 - Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters)

Amber Auburn
E-Buch Text: 77 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 30.07.2017
ISBN B074F4KZDS
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(138)

232 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 105 Rezensionen

spinnen, thriller, horror, ezekiel boone, die brut

Die Brut - Sie sind da

Ezekiel Boone , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.05.2017
ISBN 9783596035533
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(196)

538 Bibliotheken, 45 Leser, 0 Gruppen, 77 Rezensionen

fae, rhysand, feyre, fantasy, das reich der sieben höfe

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 720 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 04.08.2017
ISBN 9783423761826
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe

So spannend, so romantisch, so sinnlich wie nie. Feyre hat überlebt. Sie hat Amarantha, die grausame Fae-Königin, besiegt und ist mit Tamlin an den Frühlingshof zurückgekehrt. Doch das scheinbar glückliche Ende täuscht. Tamlin verändert sich immer mehr und nimmt ihr allen Freiraum. Feyre hat Albträume, denn sie kann die schrecklichen Dinge nicht vergessen, die sie tun musste, um Tamlin zu retten. Und sie ist einen riskanten Handel mit Rhys eingegangen und muss nun jeden Monat eine Woche an seinem gefürchteten Hof der Nacht verbringen. Dort wird sie immer tiefer in ein Netz aus Intrigen, Machtspielen und ungezügelter Leidenschaft gezogen.

Zum Buch

Sobald ich das Buch zum ersten Mal in den Händen gehalten habe, war ich direkt hin und weg. Das Cover – welches sich optisch an Band 1 orientiert – war mit seinem transparenten Umschlag wieder wunderschön gestaltet und hat mir sehr gut gefallen.
Doch nicht nur das Cover war beeindruckend, auch die über 720 Seiten haben Eindruck hinterlassen. Und das nicht nur wegen ihrer Anzahl, sonder wegen ihrem Inhalt. Denn nachdem ich erst mal mit dem Lesen begonnen hatte, konnte ich das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen. Binnen weniger Tage habe ich diese unglaublichen 720 Seiten verschlungen.

Auch in Band zwei begleiten wir Feyre auf ihr Abenteuer in der Welt der Fae. Doch dieses Mal ist sie kein Mensch mehr sondern eine Fae, in der immer noch ein menschliches Herz schlägt. Wir erleben mit wie schwer es ihr fällt mit ihrem alten Leben abzuschließen und sich der Zukunft zu öffnen. Für sie ist ihr neues Leben mehr ein Fluch als ein Segen. Und als wäre es nicht schon schlimm genug quälen sie immer noch die Ereignisse der Vergangenheit. Doch nicht nur sie hat damit zu kämpfen, auch Tamlin hat sich verändert und entgleitet ihr immer mehr. Außerdem wäre da noch Rhysand – der High Lord vom Hof der Nacht, dessen Absichten immer noch unklar sind.

Mit den zweiten Band ihrer Trilogie von „Das Reich der sieben Höfe“ Reihe ist Sarah J. Maas ein Fantasy-Meisterwerk gelungen. Die Welt und ihre Charakter sind so detailreich beschrieben, das man direkt ein geistiges Bild vor Augen hat und das Gefühl ein Teil dieser Geschichte zu sein. Es macht unheimlich Spaß in die Geschichte einzutauchen und sich von ihr einnehmen zu lassen. Die Charaktere zu begleiten, ihre Entwicklung mitzuerleben und mit ihnen zu fühlen. Das Buch ist durchweg spannend und nimmt einen völlig ein. Die Geschichte ist unheimlich gut durchdacht und jedes Mal wenn man denkt man weiß in welche Richtung die Geschichte verläuft, überrascht die Autorin uns mit einer ungewöhnlichen Wendung.

Fazit

Dieses Buch hat mich völlig geflasht und meine Erwartungen maßlos übertroffen. Ich konnte kaum glauben das der ersten Band noch zu übertreffen ist, doch so war es. Meiner Meinung nach gehört dieses Buch definitiv in jedes Bücherregal eines Fantasy-Liebhabers und hat sich seine 5 Sterne mehr als nur verdient!

Anmerkung

An dieser Stelle möchte ich mich beim dtv-Verlag für dieses wundervolle Rezensionsexemplar bedanken! 

  (6)
Tags: fantasy   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, fantasie, fesselnd, interessant, verrat

Das Dreizehnte Zeichen: Die Bürde (Die Saga der 13 Zeichen 2)

K. T. Meadows
E-Buch Text
Erschienen bei K.T.Meadows, 15.04.2017
ISBN B071R1J96C
Genre: Fantasy

Rezension:

Klappentext

»Lass uns sagen, bis morgen, auch wenn wir wissen, dass es eine Lüge ist. Wir leben ohnehin mit einer Lüge in unseren Herzen, was macht da eine mehr.« Ihr Schicksal scheint besiegelt. Auch wenn Isaams Herz immer noch für Levent schlägt, hat die Bürde sie endgültig zu Feinden erklärt. Kann sie ihm jetzt noch vertrauen? Auf der Suche nach der Wahrheit stolpert Isaam über dunkle Geheimnisse und verliert sich immer mehr selbst. Ihre neu gewonnene Gabe ist mehr Fluch als Segen, und um sie herum entbrennt ein Krieg, der von mehr als nur zwei Seiten entfacht wird. Verrat und Intrigen drängen sie zu Entscheidungen, die Leben kosten. Und plötzlich soll sie der Schlüssel zum Untergang des Dreizehnten Zeichens sein. Hätte sie das alles nur besser im Griff. Vor allem ihre Gefühle für Levent. Das fantastische Abenteuer um Liebe, Freundschaft, Verrat und die Macht der Zeichen geht weiter!


Cover / Titel

Das Cover des zweiten Bandes reiht sich von der Optik an Band 1 an. Lediglich welche Silhouette in dem Sternzeichenkreis steht hat sich geändert, sowie die Farbe des Covers. Optisch ist auch dieses Cover sehr schön und ansprechend.

Charaktere 

Auch im zweiten Band begleiten wir Isaam auf ihrer Reise. Nur das wir sie jetzt auf dem Weg als Bürdenträgerin begleiten. Isaam hat sich stark durch die Bürde verändert, sie ist längst nicht mehr das kleine naive Mädchen das mit ihrer Mutter in einer Hütte im Wald gewohnt hat. Sie ist erwachsen geworden, wenn auch es bedeutet das sich ihr Gefühlschaos nicht geändert hat. Sie weiß noch nicht mit der neuen Situation umzugehen und hat das Gefühl zwischen zwei Welten und zwei Männern gefangen zu sein. Dabei möchte sie nur da Beste für alle.


Meine Meinung

Band zwei war einfach nur Nervenaufreibend. Die Autorin schafft es das man mit Isaam fühlt, mit ihr Liebt und Leidet. Und es macht einen schier Wahnsinnig nicht zu wissen wer nun wirklich gut und wer nun böse ist und welche Absichten die einzelnen Charaktere wirklich haben. Es wird gelogen, intrigiert und hart verhandelt um seine Geheimnisse zu gewahren.
Der Schreibstile ist auch hier flüssig und leicht zu lesen. Was mir besonders gut gefallen hat, war das die Charaktere eine Vergangenheit bekommen haben und somit mehr tiefe. Die ganze Entwicklung von Band zwei war unglaublich spannend und nun freue ich mich auf Band drei nach diesem schockierenden Ende.

Fazit

Band zwei dieser Buchreihe hat mich absolut überzeugt. Er war spannend, leidenschaftlich und mörderisch. Wer Fantasybücher mag, an dem sollte diese Buchreihe nicht vorbeigehen.

Anmerkung

An dieser Stelle möchte ich beim der Autorin K.T. Meadows für das Rezensionsexemplar bedanken.

  (37)
Tags: bürde, liebe, verrat   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

sommer, pferde, sommerferien, ausreißer, ich-erzählerin

Erdbeersommer - Unterm Sternenhimmel

Ilona Einwohlt
Fester Einband: 248 Seiten
Erschienen bei Arena, 07.02.2017
ISBN 9783401602578
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext

Der Sommer beginnt mit einer Katastrophe: Eine schwere Sturmflut wütet an der Nordsee und stürzt Livs Ferienparadies ins Chaos. Der Friesenhof ist zerstört und Onkel Piet beschließt in seiner finanziellen Not, Livs geliebtes Pferd Hauke zu verkaufen. Unfassbar! Ein Leben ohne Hauke kann sich Liv nicht vorstellen. Kurzerhand entführt sie ihren Schimmel und haut von zu Hause ab - zusammen mit Kumpel Finn. Zu zweit starten sie in ein unvergessliches Sommerabenteuer


Cover / Titel

Was soll ich zu dem Cover noch sagen, es ist ein echter Hingucker und macht Lust auf Sommer, Sonne, Strand und ein Pferdeabenteuer.


Charaktere 

Auf das Sommerabenteuer begleiten wir Liv und Finn. Liv kommt eigentlich aus Hamburg und verbringt die Ferien auf dem Hof ihrer Tante an der Nordsee. Sie selbst liebt Pferde und möchte später Pferdewirtin werden. Finn ist Livs bester Freund und lebt an der Nordsee, seine Eltern betreiben dort ein Restaurant. Finns große Leidenschaft ist das Kochen und Erfinde von neuen Rezepten und Gerichten. Aber auch er ist ein Pferdemensch.

Meine Meinung

Den ersten Band dieser Buchreihe kannte ich nicht, dennoch hatte ich absolut keine Probleme bei Band zwei einzusteigen. Der Schreibstile der Autorin ist flüssig und leicht zu lesen, lediglich an den Dialekt musste man sich gewöhnen. Die Charaktere waren sympathisch, wenn auch sehr Oberflächlich gehalten. Die Geschichte selbst hatte mehrere Handlungsstränge, die meiner Meinung nach zu viele für das Buch waren. Man hätte weniger Handlungsstränge verwenden sollen um diesen dann mehr tiefe zu verleihen. Auch das Ende habe ich als sehr abgebrochen und fragwürdig empfunden.

Fazit

Das Buch ist ein einfacher Lesesnack für jüngere Leser.

Anmerkung

An dieser Stelle möchte ich beim Arena Verlag und der Autorin Ilona Einwohlt für das Rezensionsexemplar bedanken. 

  (38)
Tags: sommer, sonne   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

26 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

pferde, geheimtipp, reiterhof, liebe, leben für pferde

Elena – Eine falsche Fährte

Nele Neuhaus
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505574
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext

Elena und ihre beste Freundin Melike retten bei einem Ausritt ein verletztes Reh. Vom Förster erfahren sie, dass es in letzter Zeit mehrere Übergriffe auf Wildtiere gegeben hat. Elena bekommt Angst um ihr neugeborenes Fohlen. Und sie ist schockiert: Ein Wolf soll in den Wäldern rings um den Amselhof sein Unwesen treiben! Zum Glück sind Farid und ihre Freunde an ihrer Seite. Gemeinsam kommen sie einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur..

Cover / Titel

Das Cover in neuer Optik gefällt mir richtig gut. Es ist super ansprechend. Besonders die Blau und Grüntöne harmonisieren besonders gut zusammen und haben eine beruhigende Wirkung. Der Eyecatcher dieser Covers ist natürlich die schwarze Silhouette des steigenden Pferdes mit der Reiterin oben drauf.

Charaktere 

Wie auch schon in den vorherigen Bänden ist unsere Hauptprotagonisten Elena Weiland. Sie ist ein unheimlich sympathischer und authentischer Charakter mit dem man sich gut identifizieren kann. Sie hat sich über die letzten Bänder so stark entwickelt und ist an den Herausforderungen und Problemen gewachsen. Sie ist für ihr Alter schon unheimlich reif und lernt aus ihrem Fehlern und den Fehlern anderer.
Es macht wirklich spaß sie auf ihren Abenteuern zu begleiten.

Meine Meinung

Die Buchreihe ist einfach nur toll. Bis jetzt haben mir alle Bücher wirklich gut gefallen und das obwohl ich schon etwas älter bin. Der Schreibstyle der Autorin ist einfach und flüssig zu lesen. Die einzelnen Geschichten sind individuell und wirken nicht unrealistisch. Und was ich ganz wichtig finde, die Bücher setzen sich mit realen Problemen auseinander und vermitteln so auch den jüngern Leser ein Gespür dafür.

Fazit

Eine tolle Buchreihe mit einer unheimlich sympathischen Hauptprotagonistin, die nicht nur was für junge Leser ist. Ich freue mich schon auf Band 7 und vielleicht sogar bald auf einen Kinofilm.

Anmerkung

An dieser Stelle möchte ich bei Lovelybooks und bei der Autorin Nele Neuhaus für das Rezensionsexemplar bedanken.

  (34)
Tags: fussball, geheimtipp, pferde, reiterhof   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Elena – Ein Leben für Pferde 5: Elena – Ihr größter Sieg

Nele Neuhaus
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505758
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

freundschaft, wolkenherz, pferde, reiten, pferdehof

Wolkenherz - Die Spur des weißen Pferdes

Sabine Giebken
Fester Einband
Erschienen bei Magellan, 13.07.2017
ISBN 9783734847134
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Klappentext

Bayern statt Neuseeland, Schule statt Fernunterricht, Ginsterhof statt Abenteuer: Das ist Jolas neues Leben. Doch schnell merkt sie, dass es ihr auch auf dem idyllischen Reiterhof nicht langweilig werden wird. Denn schon in ihrer ersten Nacht im neuen Zuhause taucht ein geheimnisvolles Pferd auf. Obwohl Jola bisher mit Pferden nichts am Hut hatte, zieht der weiße Hengst sie sofort in seinen Bann. Warum spürt sie eine so tiefe Verbindung zu ihm? Und wieso scheint es, als wäre er schon immer auf dem Ginsterhof zu Hause? Gemeinsam mit der pferdevernarrten Katie versucht Jola, das Rätsel um seine Herkunft zu lösen. Denn die beiden Mädchen sind sich sicher: Es gibt einen Grund, warum der weiße Hengst auf dem Ginsterhof aufgetaucht ist. Und den wollen sie unbedingt herausfinden.

Cover / Titel 

Das Cover ist einfach nur bezaubernd. Die ganzen Pastelltöne harmonisieren wunderbar miteinander und der weiße Hengst im Hintergrund ist natürlich ein echter eyecatcher. Die ganzen kleinen Details machen den Bucheinband zu etwas ganz Besonderem. Der Titel passt perfekt ins Bild auch wenn er noch nichts über das Buch verrät.

Charaktere

Das Buch wird hauptsächlich aus der Sicht von Jola geschrieben. Jola ist um die 13/14 Jahre alt und noch vor kurzem mit ihrem Vater durch Neuseeland gereist. Ihre Mutter ist schon früh gestorben. Sie ist ein sehr aufmerksames Mädchen das sich nicht so leicht unterbuttern lässt.

Jola ist ein sehr sympathischer und authentischer Charakter mit dem man sich gut identifizieren kann.

Der zweite Charakter in diesem Buch ist Lotte. Ihre Kapitel spiel im Jahr 1944 und somit zu Zeiten des zweiten Weltkrieges. In welchem Bezug dieses Kapitel zu der Geschichte stehen erfährt man leider nicht.

Meine Meinung

Im Großen und Ganzen hat mir das Buch ganz gut gefallen, der Schreibstyle der Autorin war flüssig und einfach zu lesen. Die Charaktere waren sympathisch und authentisch. Die Atmosphäre auf dem Pferdehof kam super rüber. Dennoch war ich am Ende des Buches ziemlich enttäuscht. Denn es wurde fast nichts aufgelöst und der Leser wurde ziemlich ratlos zurückgelassen. Man weiß am Ende immer noch nicht welche Rolle die Kapitel von Lotte spielen bzw. wie sie überhaupt in das Gesamtbild hineinpassen. Auch fand ich das der rote Faden fehlte, durch den Klappentext wird schon suggeriert, dass es in dem Buch um die Herkunft des weißen Hengst geht. Doch schlussendlich wurde auch hier nicht viel Aufgelöst und es steht auch noch die Frage im Raum ob diese Reihe vielleicht auch noch Fantasy-Anteile haben wird.

Fazit

Das Buch war ein netter Lesesnack für zwischendurch und ich habe es an einem Abend durchgelesen. Der Auftakt der Reihe war jetzt nicht optimal, dennoch bin ich natürlich neugierig wie es weiter geht und hoffe das Band zwei einiges wieder wet machen kann. Empfehlen würde ich dieses Buch jungen Lesern ab 12 Jahren.

Anmerkung

An dieser Stelle möchte ich beim Megellan-Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken.

  (24)
Tags: geheimis, geist, pferdehof   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Elena – Ein Leben für Pferde 4: Das Geheimnis der Oaktree-Farm

Nele Neuhaus
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505741
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Elena – Ein Leben für Pferde 3: Schatten über dem Turnier

Nele Neuhaus
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505734
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Elena – Ein Leben für Pferde 2: Sommer der Entscheidung

Nele Neuhaus
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505727
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Elena – Ein Leben für Pferde 1: Gegen alle Hindernisse

Nele Neuhaus
Fester Einband
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 20.06.2017
ISBN 9783522505710
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

amber auburn, dachsliebe, academy of shapeshifters

Dachsliebe

Amber Auburn
E-Buch Text: 69 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 30.06.2017
ISBN B073MQM7HW
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

#fantas, #fantasy #jugendbuch, academyofshapeshifters, #amberauburn, #fantasie

Katzenstolz

Amber Auburn
E-Buch Text: 71 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 30.05.2017
ISBN B071J8ZJTK
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

Nachtrabe

Amber Auburn
E-Buch Text: 74 Seiten
Erschienen bei null, 29.04.2017
ISBN B0716GRXDK
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

kampf, gestaltwandler, fantasyserie, serie, amber auburn

Kampfgeist

Amber Auburn
E-Buch Text: 71 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 28.02.2017
ISBN B06XCFR5JQ
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

gefangen, gestaltwandler, camp, amber auburn, fantasyroman

Bärentreue

Amber Auburn
E-Buch Text: 47 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 30.01.2017
ISBN B01MYE73XT
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
210 Ergebnisse