PiaSol

PiaSols Bibliothek

21 Bücher, 12 Rezensionen

Zu PiaSols Profil
Filtern nach
21 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

Wolkenkönig: Verse über das Leben

Bernd Michael Grosch
E-Buch Text: 36 Seiten
Erschienen bei Bernd Michael Grosch, 30.09.2016
ISBN B01LX2EVF3
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

deutsche literatur

Narziss und Goldmund

Hermann Hesse
Fester Einband: 318 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 01.01.1953
ISBN B0000BJDOA
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Leben ist Werden

Hermann Hesse , Volker Michels
Flexibler Einband: 105 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 12.12.2017
ISBN 9783458363170
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

30 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

glasperlenspiel, herrman hesse, nobelpreisträger

Hermann Hesse: Das Glasperlenspiel


Sonstige Formate
Erschienen bei null, 01.01.1972
ISBN B007R2WESU
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

erzählung, zeitreisen, gedichtband, verserzählung, zauberspiegel

Der Spiegel

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei epubli, 14.02.2017
ISBN 9783741892233
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

kinderbuch, lehrreich, kindergeschichte, abenteuer, bilderbuch

Timo's Reise nach Phantasistan

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Fester Einband: 48 Seiten
Erschienen bei epubli, 17.02.2017
ISBN 9783741893322
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Meine 3jährige Nichte nimmt das Buch immer wieder, um nach den versteckten Tieren und Baumgesichtern zu suchen und will nicht glauben, dass sie wirklich schon alle gefunden hat und keine mehr zu finden sind. Die Reime hat sie fast schon auswendig gelernt und sagt sie sich immer wieder beim Betrachten vor.

  (45)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

erzählungen, kurzgeschichten, philosophisch, philosophie, fliegen lernen

Kurzgeschichten

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei epubli, 16.02.2017
ISBN 9783741893063
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

schiff, brd, juden, ddr, schiffsunglück

Günter Grass: Im Krebsgang - Eine Novelle

Günter Grass
Fester Einband
Erschienen bei Steidl Verlag, Göttingen, 01.01.2002
ISBN B0055H60ZM
Genre: Sonstiges

Rezension:

Man kann diese Novelle wahlweise als Krimi, geschichtlichen Roman oder auch als tragische Familiengeschichte betrachten, in der es um Antisemitismus, Nationalismus und die Opfer Nazi-Deutschlands geht.

Schon der Titel beschreibt treffend das Vor und Zurück der Erzählweise, welche doch für den Leser etwas anstrengend werden kann beim Verständnis des politischen Sinnes dieser Familiengeschichte über mehrere Generationen.

  (50)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

13 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

indien, freiheitskämpfer, terrorist, dschungelkampf, maoisten

Des Teufels Hand

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Fester Einband: 168 Seiten
Erschienen bei epubli, 16.02.2017
ISBN 9783741893032
Genre: Romane

Rezension:

Diese Biographie ist einfach erschütternd! Stellt man sich vor, wie aus einem solch artigen Kind ein so grausamer Terrorist und vielfacher Mörder werden kann, will einem Angst werden, Kinder in diese Welt zu setzen. Denn dass unsere Welt ungerecht ist und es wohl immer noch mehr wird, dürfte außer Zweifel stehen. Auch die Tatsache, dass der Erzähler am Ende wieder zu Sinnen kommt, kann all die Untaten nicht mehr ungeschehen machen.

  (48)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Entlein 'Wasserscheu'

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Flexibler Einband: 36 Seiten
Erschienen bei epubli, 18.02.2017
ISBN 9783741893599
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Heinrich der Bär

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Flexibler Einband: 48 Seiten
Erschienen bei epubli, 20.02.2017
ISBN 9783741894299
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Nr. 1: Lehrreiche Geschichte eines jungen Bärchens, das unter etlichen Missgeschicken ins Leben purzelt und lernen muss, sich zurecht zu finden. In Reimen geschrieben und mit goldig gezeichneten Bildern versehen.

Nr. 2: Peter Mondgesicht, der Eckensteher. Peter ist ein gelangweilter Eckensteher, der sich allüberall einmischt und mit seiner Neugier die Passanten belästigt.

Nr. 3: Gerlinde, die Leoparden-Banane. Die Geschichte einer eitlen Banane, die gerne ein Bühnenstar wäre und entsetzt ist, als sie irgendwann Altersflecken bekommt. Schlau, wie sie dennoch ist, tritt sie dann kurzerhand als Leopardenbanane auf.

Nr.4: Das Strohmännchen. Ein Strohmännchen wird vom Bauer vom Feld gejagt, weil es, statt die Vögel abzuhalten, dieses sogar Futter gewährt. Im weiteren erlebt das Strohmännchen verschiedene Abenteuer in der für es doch fremden Welt, bis es zu guter Letzt als Erzähler für Kinder endet, indem es diesen von seinen Abenteuern in der großen weiten Welt erzählt.


Meines Erachtens sind diese äußerst lehrreichen Geschichten erst für etwas ältere Kinder geeignet, da die ganz Kleinen wohl die Moral der Geschichten noch nicht verstehen können. Im Übrigen finde ich die Geschichten auch für Erwachsene geeignet.

  (32)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

86 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

danzig, kleinwüchsig, grass, klassiker, trommler

Die Blechtrommel

Günter Grass
Audio CD
Erschienen bei null, 01.01.2008
ISBN 9783828980037
Genre: Romane

Rezension:

Hier geht es um die Lebensgeschichte einer kaschubischen Familie namens Mazerath, deren kleinwüchsiger Sohn Oskar dieselbe erzählt.

Im Alter von drei Jahren ist Oskar geistig bereits gereift und stellt sein körperliches Wachstum ein.

Er hat ein Verhältnis mit seiner Stiefmutter, mit der er auch einen Sohn hat und wird im Laufe der Geschichte fälschlich als Mörder verdächtigt und eingesperrt.

Sprichwörter und Redewendungen der damaligen Zeit ziehen sich durch den Roman und ich stelle mir die Frage, ob der Knabe Oskar mit seiner Schuld Synonym der deutschen Kriegsschuld sein soll.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, doch ist es eines von zwei oder drei Büchern, bei welchen mir tatsächlich die Verfilmung besser gefallen hat.

  (24)
Tags: blechtrommel, kleinwüchsig, kriegswirren, trommler   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Unsere Träume...

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Fester Einband: 188 Seiten
Erschienen bei epubli, 21.02.2017
ISBN 9783741894671
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

mord, grausamkeiten, entführungen, sexspiele, quälerei

Mörder aus Passion

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Flexibler Einband: 732 Seiten
Erschienen bei epubli, 21.02.2017
ISBN 9783741894725
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein sehr, sehr eigenartiges Buch, das noch längst nicht beendet ist, wenn man den letzten Satz gelesen hat. Zumindest mir ging es so. Karl Liebknecht entführt, foltert, tötet und erniedrigt seine Opfer in übelster Weise, doch er schafft es, dem Leser immer als Mensch vor Augen zu bleiben, nicht als mordendes Ungeheuer, das er im Grunde ja sein sollte.

Dem Autor ist gelungen, ein erschreckendes Bild eines fehlgeleiteten Menschen zu zeichnen, der die übelsten Untaten begeht und dennoch nicht als grausame Bestie vom Leser wahrgenommen wird. Trotz aller Untaten liebt Karl Liebknecht das geistig zurückgebliebene Mädchen, mit welchem er auch ein sexuelles Verhältnis hat. Der Tod des Mädchens lässt ihn bis zur Raserei wahnsinnig werden und erneut bestialisch handeln.

Er liebt seine schwarze Haushälterin, jagt jedoch gleichzeitig schwarze Drogendealer und mag wie ein unverbesserlicher Rassist erscheinen, der er jedoch keineswegs sein kann, wie sich auch – im verblüffenden Schlusssatz – erweist.

Der Roman gibt einen tiefen Einblick in die Seele eines einstmals braven und fleißigen Beamten, der durch den Schock des Verlusts seiner Lieben aus dem Gleis gerät und immer mehr in einem Sumpf versinkt.

Trotz aller Grausamkeiten ein hervorragendes Werk, dessen Absicht nicht in bloßer Sensationslust besteht, sondern den psychischen Aspekt eines Massenmörders berücksichtigt. Ein Buch, das man wohl mehrmals lesen und nachlesen wird.

  (29)
Tags: entführungen, grausamkeiten, mord, psychopath, sexuelle verrohung   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kinderbuch, gereimt, bilder, kinderreime, figuren

Hermann Buntschuh

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Flexibler Einband: 36 Seiten
Erschienen bei epubli, 19.02.2017
ISBN 9783741893773
Genre: Kinderbuch

Rezension:

...so hätte dieses Büchlein mir sicher ebenso gefallen, wie es das jetzt getan hat. Eine goldige Geschichte mit goldigen Figuren. Erinnert mich ein wenig an Wilhelm Busch, da die Erzählung komplett in wunderbaren Reimen ist.
Volltreffer!

  (30)
Tags: bilder, figuren, gereimt, kinderbuch, kinderreime   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

scheinkriege, erotik, zauberer, zwerge, könige

Drei Könige

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Fester Einband: 408 Seiten
Erschienen bei epubli, 16.02.2017
ISBN 9783741893056
Genre: Romane

Rezension:

@page { margin: 2cm } p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120% }

Trotz der Überschrift geht es in diesem Buch nicht vorrangig um Erotik, doch ist sie ein nicht unwesentlicher Teil der Geschichte, betreffend den jüngsten Bruder der drei Könige, der ursprünglich ein lustiger Bursche war, jedoch später durch Alkohol und Haschisch essen zu einem gefährlichen Psychopathen wird.

Mit großartiger Erzählkunst beschreibt der Autor, wie drei Brüder in (ist etwas unklar) spätgermanischer Zeit Land erobern und drei unabhängige Reiche gründen. Durch eine Hungersnot sind die drei Könige „gezwungen“, Scheinkriege gegeneinander zu führen, um die Zahl ihrer Bürger zu verringern und gleichzeitig die Schuld an allem den fremden Königen zuzuschieben, um weiterhin beim Rest der jeweils eigenen verbliebenen Bevölkerung in gutem Ansehen zu stehen.

Parallelen zur heutigen Zeit schießen dem Leser jäh durch den Kopf und man erkennt, dass Scheinkriege wohl schon zu allen Zeiten gang und gäbe waren.

Die Erotik dieses Romans ist in so feiner und kribbelnder Weise beschrieben, dass es in keinster Weise auch nur im entferntesten plump oder billig wirkt.

Mein Fazit: Ein großartiges Werk!

  (27)
Tags: erotik, haschisch, könige, krieger, scheinkriege, sexuelle ausschweifungen, trunk, turniere, zauberer   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

luzifer, endzeit-epos, freundschaft, verserzählungen, gewaltig

Gott ist ein Kind

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Flexibler Einband: 96 Seiten
Erschienen bei epubli, 17.02.2017
ISBN 9783741893193
Genre: Sonstiges

Rezension:

@page { margin: 2cm } p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120% }

In diesem Band sind sechs Verserzählungen zu finden, die mir auch wieder zum Teil kalte Schauer über den Rücken jagten. Tiefschürfende Gedanken und Fragen nach dem Sinn des Lebens spiegeln sich darin wieder.

Für mich war die letzte Erzählung äußerst irritierend, so dass ich diesmal leider einen Stern abziehe, da ich das Ganze schlichtweg nicht verstanden habe. Dies liegt mit Sicherheit an mir, denn ich hatte zuvor auch nie etwas von dem erwähnten Rittersaal zu Gimle gehört.

Es ist wohl eine Art Endzeit-Epos, das für mich allerdings zu schwer zu lesen und verstehen war.

Dennoch muss ich leider einen Stern abziehen, da ja ich es bin, die diese Rezension schreibt.

Ich hoffe, dass andere dies vielleicht etwas anders sehen.

Ansonsten bin ich vollauf begeistert von dem Band!

  (34)
Tags: endzeit-epos, freundschaft, geist, germanen-krieger, luzifer, odin, teufels gesicht   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Günter Grass liest "Der Butt"

Günter Grass
Audio CD
Erschienen bei Steidl, 01.10.2011
ISBN 9783869301952
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

humor, lachen, kurzgeschichten, satire, verrücktheiten

Mein Freund Zimmermann

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei epubli, 16.02.2017
ISBN 9783741893070
Genre: Romane

Rezension:

@page { margin: 2cm } p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120% }

Jeder gestandene Brite hätte seine Freude am trockenen Humor des Autoren.

Passagen wie:

„Meine schlimmsten Albträume – etwa, dass die anderen anwesenden Gäste beginnen könnten, meinen Begleiter mit Erdnüssen und dergleichen zu füttern – wurden nicht erfüllt.“

oder:

„Zimmermann saß da - fast wie ein Mensch – handhabte seine Essstäbchen mit stoischer Gelassenheit und tat, als sei es die natürlichste Sache der Welt für ihn, in einem Restaurant dieser Art zu sitzen, ohne von Jedermann angestarrt zu werden!“

sind in diesem Band beinahe die Regel. Man möchte platzen, wenn die Rede davon ist, dass

„Ironie wie stets in Zimmermanns krausen Haaren hängenbleibt“

Dieses Buch möchte ich Jedem empfehlen, der endlich einmal wieder von Herzen über wirklich Unerwartetes lachen will. Einfach köstlich, diese Sammlung von in sich geschlossenen Geschichten!

  (34)
Tags: gute laune, ironie, lachen, satire, unikum, verrücktheiten   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

germanen, römer, götter, unsterblichkeit, griechen

Götterspiel

Bernd Michael Grosch , Bernd Michael Grosch
Fester Einband: 100 Seiten
Erschienen bei epubli, 19.02.2017
ISBN 9783741893872
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:

@page { margin: 2cm } p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120% }

In diesem Epos (und das ist es zweifellos) wird beschrieben, wie Götter aus Langeweile ein Spiel spielen, indem sie einen der Ihren zur Erde schicken, wo er in 'Germanischer Zeit' ohne Erinnerung an sein göttliches Dasein eine Aufgabe erfüllen zu erfüllen hat.

Der Verlust seiner Lieben sowie weitere 'Schicksalsschläge' lassen den einstigen 'Gott' mit sich und den Göttern hadern, bis er endlich doch durch Lebenserfahrung dem Sinn des Daseins nahe kommt.


Der Dichter hat eine unglaubliche Arbeit geleistet, da das gesamte Epos nicht nur in Reimen, sondern auch noch in einem passenden Versmaß verfasst wurde. Obwohl ich nicht Spezialistin in Metrik bin, habe ich mir spaßeshalber die Mühe gemacht, immer wieder nachzuzählen und habe tatsächlich keinen einzigen Fehler gefunden.


Die Erzählung selbst ist äußerst interessant und spannend und lässt den Leser unweigerlich selbst zum Philosophen werden. Es ist zu vergleichen (allerdings in althergebrachter Weise) mit dem Gedanken aus „Welt am Draht“ oder „The 13th floor“.

Ich war wirklich hingerissen, nachdem ich mich erst einmal in die doch nicht gerade einfachen Verse eingelesen hatte und kann hier wirklich nicht weniger als die vollen fünf Sterne geben.

  (28)
Tags: epos, germanenzeit, götterwelt der germanen, sinn des lebens   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

philosophisch, philosophie, fesselnd, dichtkunst, das leben

Herr der Welt: Verse von B. Mich. Grosch

Bernd Michael Grosch
E-Buch Text: 169 Seiten
Erschienen bei Bernd Michael Grosch, 16.09.2016
ISBN B01M0H1K42
Genre: Sonstiges

Rezension:

@page { margin: 2cm } p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120% }

Auszug aus dem Verseband:


IST’S SCHON SO SPÄT...?

*

Ich hör’ die Stimmen der Menschen nicht mehr.

Ist’s schon so spät – naht jetzt das Ende ?

Meine Gedanken bewegen sich quer;

- ich fühl’ das Zittern meiner Hände.

*

Das menschlich’ Treiben – es ist mir egal;

ich beseh’ mir Pflanzen und Tiere.

Meine Artgenossen sind mir zur Qual;

- keine Zeit für sie mehr verliere.

*

Ist’s schon so spät – bin ich schon verloren ?

Gehör’ ich jetzt nicht mehr zu ihnen,

unter Welchen ich doch einst geboren ?

- Die, - mit den ausdruckslosen Mienen...!

*


Bei vielen dieser Verse ist es mir eiskalt über den Rücken gelaufen.

Sie machen nachdenklich, einige machen traurig, andere wieder richten auf. Unglaublich, wie man Gefühle in Reimen ausdrücken kann! Habe mich zuvor nicht besonders dafür interessiert und außer Schiller keine Dichter gelesen. Das wird sich ab sofort ändern.


  (31)
Tags: das leben, dichtkunst, philosophie, reime   (4)
 
21 Ergebnisse