PiaZiefle

PiaZiefles Bibliothek

63 Bücher, 11 Rezensionen

Zu PiaZiefles Profil Zur Autorenseite
Filtern nach
63 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

67 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

koma, liebe, leben, familie, freundschaft

Das Traumbuch

Nina George
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Knaur, 17.03.2016
ISBN 9783426653852
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: familie, kinder, leben, liebe, sohn, sterben   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

75 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

familie, usa, identitätskrise, bolivien, kampf der geschlechter

Unschuld

Jonathan Franzen , , ,
Fester Einband: 832 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 04.09.2015
ISBN 9783498021375
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

betrug, sachbuch, fake, falsche identität, worldwideweb

Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde

Victoria Schwartz
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.10.2015
ISBN 9783764505363
Genre: Sachbücher

Rezension:

„Das kann mir nicht passieren“ ist mit Sicherheit der häufigste Gedanke den Menschen haben, wenn sie in der Buchhandlung das Buch von Victoria Schwartz mit dem etwas sperrigen Titel „Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde: Das Phänomen Realfakes“ in die Hand nehmen und den Klappentext lesen.

Internet-Liebe ist gleich das erste Stichwort, das es vielen leicht macht, sich zu distanzieren. Wer verliebt sich schon im Internet? Und wer merkt dann nicht, dass das Gegenüber lügt und sich als etwas darstellt, das er oder sie gar nicht ist? Angefangen beim Foto, beendet bei Berufen und Familienständen, die es gar nicht gibt? (Gegenfrage: googeln wir jeden, den wir am Abend vorher irgendwo kennengelernt haben, bevor wir uns auch nur auf einen Rückruf einlassen?

Victorias so einfaches wie schmerzhaftes Fazit: keiner merkt das auf Anhieb. Und wenn das Gegenüber, wie in ihrem Fall, mehr als ein Jahrzehnt Übung darin hat, in verschiedene Identitäten zu schlüpfen und es vor allem nicht darauf anlegt, jemanden auszunehmen, sondern eine „richtige“ Beziehung zu führen, mit dem kleinen Schönheitsfehler, dass ein echtes Treffen im nicht-digitalen, physischen Leben niemals stattfinden kann, dann hat der oder die Getäuschte überhaupt keine Chance – bis der Fake anfängt, Fehler zu machen, und das Misstrauen wachsen kann. Auf Grund dieser sehr speziellen Konstellation hat Victoria den Begriff „Realfakes“ gefunden und etabliert, und ein so spannendes wie gut zu lesendes Buch über ein Phänomen geschrieben, das es in seiner Grundform schon immer gab: dass sich ein Mensch als jemand ausgibt, der er nicht ist.

Victoria hat in „Das Phänomen Realfakes“ ihre eigene Geschichte erzählt, schonungslos, auch sich selbst gegenüber. 

Es befasst sich in einem zweiten Teil mit verschiedenen Kategorien von „Fakes“, angefangen bei denjenigen, die recht schnell auf Beute aus sind, sei es Geld oder Sex, bis hin zu denen, die tatsächlich in dem Glauben handeln, eine weitestgehend wahre Beziehung zu führen, und die mit allen Mitteln versuchen, diese Beziehung zu halten. Sie greifen zu emotionaler Manipulation, machen Versprechungen, schicken sogar Geschenke – und machen es äußerst schwierig, erkannt zu werden als das, was sie sind: eine Täuschung, ein Betrug.

  (1)
Tags: blanvalet, das phänomen realfakes, fake, liebe, schwartz, victoria schwartz   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(179)

372 Bibliotheken, 24 Leser, 2 Gruppen, 46 Rezensionen

new york, gemälde, drogen, kunst, tod

Der Distelfink

Donna Tartt , Rainer Schmidt , Kristian Lutze
Fester Einband: 1.024 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 10.03.2014
ISBN 9783442312399
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(205)

369 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 56 Rezensionen

überwachung, internet, dystopie, soziale netzwerke, google

Der Circle

Dave Eggers , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 14.08.2014
ISBN 9783462046755
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

usa, mexikaner, armut, illegale einwanderer, ausbeutung

América

T. C. Boyle ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.09.1998
ISBN 9783423125192
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

63 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

illegale einwanderer, american dream, amerika, mexiko, rassismus

América

T. C. Boyle , Werner Richter
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv, 22.04.2010
ISBN 9783423191364
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

abenteue, samarkand, bürgerkrieg, timur, tamerla

Samarkand Samarkand

Matthias Politycki
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 16.08.2013
ISBN 9783455404432
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

63 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 33 Rezensionen

umzug, familie, trauer, gegenwartsliteratur, trauma

Heimflug

Brittani Sonnenberg
Buch: 320 Seiten
Erschienen bei Arche, 01.04.2014
ISBN 9783716027097
Genre: Romane

Rezension:

Brittani Sonnenbergs Debüt “Heimflug” erzählt von einer ganz neuen Art von Identitätsbrüchen, sie erzählt von den “third culture kids”, Kindern, die mit ihren weltweit berufstätigen Eltern jahrelang rund um den Globus reisen, immer von einem Kontinent in den nächsten, und alles, was dabei gleich bleibt ist die Staatsangehörigkeit im Pass – eine Zugehörigkeit, die sich womöglich nur aus gelegentlichen Heimflügen in den Sommerferien speist – und von Familienerzählungen, die ein merkwürdiges Eigenleben bekommen, weil sie nicht, wie sonst üblich, durch Tanten und Onkels geschliffen, ergänzt, relativiert werden, und nicht durch eigenes Erleben begehbar sind.

Aber nicht nur die äußeren Bezüge unterliegen ständigen Wechseln, auch innerhalb der Familie verändern sich die Beziehungen, als unerwartet und unvorhersehbar ein Kind stirbt.

Sehr lesenswert - ein wenig versponnen, manchmal skurril, und dann wieder ganz nah und hart in der Realität.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schweinesystem

Christine Koschmieder
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Blumenbar, 18.08.2014
ISBN 9783351050122
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

99 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 43 Rezensionen

familie, liebe, indien, ddr, pädophilie

Länger als sonst ist nicht für immer

Pia Ziefle
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Arche, 25.08.2014
ISBN 9783716027158
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

metallsammler, familie, dbp 2014, coming of age, schwarzwald

Unternehmer

Matthias Nawrat ,
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 07.03.2014
ISBN 9783498046125
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

138 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

liebe, berlin, österreich, lyrik, alpen

Liebe unter Fischen

René Freund
Fester Einband: 205 Seiten
Erschienen bei Zsolnay, Paul, 28.01.2013
ISBN 9783552062092
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

90 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

südstaaten, mystery, banküberfall, trilogie, horror

Niceville

Carsten Stroud , Dirk Gunsteren
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 07.03.2013
ISBN 9783832162122
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eigentlich ist alles, was mit Horror, Mystery oder anderen "unlogischen" und "unnormalen" Erklärungen zu tun hat, überhaupt nicht mein Genre. Überhaupt nicht. Aber Niceville hat mich sofort gefesselt, wahrscheinlich, weil es meine Vorurteile elegant unterlaufen hat. Es ist doppelbödig, klug, zuweilen ein bisschen sehr bevölkert, und vor allem eins: spannend. Sehr sehr spannend.
Das beliebte Kleinstadtsetting, die natürlich notwendigen Gründerfamilien, ein mysteriöser Krater, von dem niemand weiß, wie tief er ist, Einzelgänger, verbrecherische Polizisten... das sind zwar Versatzstücke, die in jeden Action-Krimi, in jedes Horrorsetting passen, aber in Niceville werden sie ganz bewusst als solche altbewährten Klischees eingesetzt, um sie noch einmal eine Umdrehung weiterzudrehen. Überzeugend, wie ich finde.
Band 2 steht auf jeden Fall auf meiner Liste.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Der Felsen, an dem ich hänge

Hans-Ulrich Treichel
Fester Einband: 187 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 20.04.2005
ISBN 9783518223895
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

internet, gesellschaft, diskussion, sachbuch

Internet ? Segen oder Fluch

Kathrin Passig , Sascha Lobo
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Berlin, 05.10.2012
ISBN 9783871347559
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ohne Umschweife: lest dieses Buch. Das so schön daherkommt mit einem fehlenden Fragezeichen im Titel und daher auch keine weichgespülten Antworten hat. Nirgendwo irgendwelche Thesen, die man auf Powerpointfolien packen könnte. Stattdessen ein höchst gelungener Text für Skeptiker und Optimisten, für Internetzöglinge und -zögernde.

Spürbar gewachsen ist das Buch vor dem Hintergrund schrecklich ermüdender Wiederholungen in den immergleichen Onlinediskussionen, mit den immerselben “Ich Ich Ich”-Rufern in schlammigen und weniger schlammigen Forenästen – und nach Gesprächen mit (wahrscheinlich klonbaren) Kulturpessimisten im Offline.

Ich habe das Buch mit großer Spannung erwartet gehabt – über manches darin gab es in den letzten Monaten größere Debatten auf G+, an denen beide Autoren beteiligt waren, und ja: dicke Leseempfehlung.

Es gibt dieses Buch als Papierbuch in jeder Buchhandlung. Im Kaufpreis enthalten ist aber eine eBook Version, und zwar in allen Formaten. Das ist einen eigenen Hinweis wert, denn wer einmal versucht hat, “irgendwas mit eBook” in einem herkömmlichen Verlag zu bewegen, der weiß, wie dick die Bretter sind, die man für sowas bohren muss.

Sascha hat außerdem einen nicht weniger lesenswerten Beipackzettel geschrieben.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

internet, kinder, einstieg, hilfe, informationen

Netzgemüse

Johnny Haeusler , Tanja Haeusler
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 19.11.2012
ISBN 9783442157433
Genre: Sachbücher

Rezension:

Tanja und Johnny Haeusler sind selber digitale Pioniere. Und Eltern (10 und 13 sind ihre Jungs im Augenblick), und sie haben ein wundervolles Buch geschrieben über ihre Erfahrungen, ihre Entscheidungen und ihre Kämpfe mit dem Netz. Staunend schauen sie zu, wie ihr 10jähriger in Sekundenschnelle sein Minecraftwissen erweitert, erschrocken finden sie einschlägige Filme auf dem Handy eines 12jährigen Kumpels und machen sich so ihre Gedanken zu einem jugendfreien youtube.

Sie schreiben ihr Buch beide aus einem Familienleben, das eben nicht von Laptop und Smartphone regiert wird, ganz im Gegenteil: nicht nur einmal klingt durch, dass gerade ihre beiden Söhne trotz digitaler Profieltern sogar wesentlich engere Grenzen haben für ihren Medienkonsum, während andere Kinder im Kinderzimmer tun und lassen dürfen, was sie wollen und die betreffenden Eltern keine Vorstellung davon haben, was die Kinder da so treiben.

“Netzgemüse – Aufzucht und Pflege der Generation Internet” ist ein Buch, das alle, wirklich alle Eltern lesen müssen, und alle Lehrer*innen. So kompetent (und mit so viel Herz) geschrieben ist kein einziges der vielen anderen Bücher zum Thema – darum wird das hier sicher nicht die letzte Leseempfehlung sein. 112 von 100 verfügbaren Punkten.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

137 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

familie, familiengeschichte, liebe, schlafen, wurzeln

Suna

Pia Ziefle
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.04.2013
ISBN 9783548611655
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

jacques derrida, januar, 2013

Jacques Derrida

Benoît Peeters , Horst Brühmann
Fester Einband: 935 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 11.03.2013
ISBN 9783518423400
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Scherben

Ismet Prcic , Conny Lösch
Fester Einband: 445 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 11.03.2013
ISBN 9783518423660
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

184 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 65 Rezensionen

schweden, krimi, homosexualität, mord, jerusalem

Später Frost

Kerstin Signe Danielsson , Roman Voosen
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 10.09.2012
ISBN 9783462044492
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

kloster, hildegard von bingen, krimi, selbstmord eines mönches, geheime handschrift

Die Glut des Bösen

Anette Huesmann
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 25.06.2012
ISBN 9783746628301
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein Kloster, ein Altar, eine Leiche mit einem frischen Brandzeichen – und das am Palmsonntag im ehrwürdigen Kloster Rupertsberg, dem langjährigen Wirkungsort der Hildegard von Bingen. Auf der Spur des Täters Kommissar Grieser und Emma Prinz. Letztere ziemlich pleite und mit ihrem alten VW-Bus unterwegs, eigentlich auf der Suche nach einer guten Story, jedoch alsbald mitten in den Ereignissen, denn eine Spur führt zu Internatsschule, an der ihr Vater Schulleiter ist – mitten hinein in die ehemalige Hildegard von Bingen AG.

Ein Mönch hat sie geleitet, eine Gruppe äußerst engagierter Schüler hat sie besucht, und nicht enden wollende Gerüchte sagen, es wäre dabei um eine geheime Handschrift von eben jener Hildegard von Bingen gegangen. Mysteriös… zumal die Äbtissin des Klosters mit dem Mordofper früher in dieselbe Klasse im Internat gegangen ist….

Spannend und sehr gut geschriebenes Krimidebüt von Anette Huesmann - sehr empfehlenswert!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

professor, berlin, bonn, midlifecrisis, liebe

Fliehkräfte

Stephan Thome
Fester Einband: 474 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 09.09.2012
ISBN 9783518423257
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Im Inneren des Landes

Dirk Brauns
Fester Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 16.08.2012
ISBN 9783869710655
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

41 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

verlust, graureiher, hamburg, chor, katharina hagena

Vom Schlafen und Verschwinden

Katharina Hagena
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 10.09.2012
ISBN 9783462044829
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
63 Ergebnisse